zurück

13. Deutsche Vergaberechtstag

22.06.2018

20180613_143322.jpg

Foto: SUPPLY-Magazin

Wer das Vergaberecht beherrschen und anwenden muss, hatte sich den Termin schon lange vorher notiert: den 13. Deutschen Vergaberechtstag vom 12. bis 13. Juni in Berlin. Das zeigte die hohe Teilnehmerzahl von etwa 80 Besuchern, meist Beschaffer aus öffentlichen Stellen und privaten Unternehmen. Sie alle nahmen das Angebot an, von hochkarätigen Fachleuten Informationen über die neuen Möglichkeiten und Herausforderungen des aktuellen Vergaberechts zu erhalten. Und diese wurden von Richtern der OLG und Vergabekammern, Vertretern aus den Ministerien und der Wissenschaften sowie hochrangigen Vergaberechtsanwälten reichlich geliefert.


Von der neuen Unterschwellenvergabeordnung über Mittelstandsförderung bis zur Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen reichte die Themenpalette, die für die Praktiker an der Vergabefront alltagstauglich dargeboten wurde. Und natürlich nutzen die Besucher die Gelegenheit, mit Experten und untereinander ausführlich und mit Leidenschaft zu diskutieren. Der 13. Deutsche Vergaberechtstag war somit wieder ein voller Erfolg, von dem sicher alle etwas für die kommende Arbeit mitnehmen konnten.

  Quelle: SUPPLY-Magazin


Gratis Gastzugang

Submissions-Anzeiger | Tageszeitung-Ad

SUPPLY Magazin

SUPPLY - Das Magazin rund um das Thema Vergabe

Aktuelles
Seminarangebot

Baurecht- und Vergabeseminare
Wir nutzen Cookies auf unserer Website, um die Funktion sicherzustellen und allg. Statistiken. Wir nutzen Cookies nicht für personalisiertes Tracking. (Die Gültikeit des Cookies, dass durch das Klicken auf „Alles klar” gesetzt wird, beträgt 1 Jahr.)