Fachseminare zum Bau- und Vergaberecht



10. Oct. 2017
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Hamburg

Vergangene Seminare - Impressionen:

„Das neue Bauvertragsrecht –
Was Bauunternehmer jetzt wissen müssen!“

SUPPLY logo

SUPPLY logo

SUPPLY logo

Am 10. Oktober 2017 waren alle Leser des Submissions-Anzeiger und Mitglieder der Bauinnung Hamburg zu dieser kostenlosen Informationsveranstaltung eingeladen.

Anhand praktischer Beispiele wurde in die rechtlichen Neuerungen des Bauvertragsrechts, das am 01.01.2018 in Kraft treten wird, eingeführt. Außerdem bestand Gelegenheit, Einzelfragen mit den Teilnehmern zu erörtern.
Folgende Themen wurden behandelt:

I. Die neuen Vertragstypen & ihre Abgrenzung

II. Neuerungen im Werkvertragsrecht
1) Abschlagszahlungen
2) die neue Abnahmefiktion
3) Kündigung aus wichtigem Grund

III. Der neue Bauvertrag
1) Definition
2) Das neue Anordnungsrecht: Änderungsbegehren, Anordnung und Vergütungsfolge
3) Bauhandwerkersicherung

- Pause -

4) Verweigerung der Abnahme und Zustandsfeststellung
5) Fälligkeit der Vergütung
6) Formerfordernis bei Kündigung
7) Bauvertrag mit Verbrauchern/Widerrufsrechte

IV. Der neue Verbraucherbauvertrag
1) Definition
2) Baubeschreibungspflicht
3) Rechtsfolgen fehlender Baubeschreibung
4) Widerrufsrecht beim Verbraucherbauvertrag
5) Abschlagszahlungen und wechselseitige Sicherheiten
6) Herausgabe von Unterlagen

V. Verhältnis des neuen BGB-Bauvertragsrechts zur VOB/B

VI. Die Neuregelung der Aus- und Einbaukosten


  Ort: Ausbildungszentrum-Bau in Hamburg, Schwarzer Weg 3, 22309 Hamburg, Halle H
  Referent: RA Michael Seitz, Hauptgeschäftsführer von Innung und Verband und Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht.
  Kosten: - Keine -
  Zielgruppe:   Die Veranstaltung richtete sich an Bauunternehmer, Bauhandwerker und Bauleiter.
Hier geht's zur Online-Anmeldung für den 10. Oct. 2017


Ihr direkter Draht zu unserem Kundenservice - Bildrechte bei Gina Sanders

Servicehotline:
(0800) 664 81 60


Regionale Rufnummer:
(040) 40 19 40-0
(040) 40 19 40-30
Ihre Frage per E-Mail
Erreichbarkeit:
Mo-Do: 8.00 bis 17.00 Uhr
Fr: 8.00 bis 14.00 Uhr
Inhouse-Seminare
Alle unsere Seminare können Sie grundsätzlich auch als Inhouse-Schulung für Ihre Mitarbeiter buchen.

Nennen Sie uns gerne Ihre konkreten Wünsche.

Diese Seite teilen? Twitter Facebook Google+ LinkedIn Xing