zurück

Aktuell gute Geschäftsaussichten in Nigeria

27.10.2017

AfricaBuild Lagos 2018: fairtrade kündigt 3. Edition vom 6. bis 8. März im Landmark Centre in Lagos an

Die nigerianische Wirtschaft hat es aus der Rezession geschafft. Daher sind aktuell die Geschäftsaussichten in Nigeria sehr gut. Nach dem großen Erfolg der AfricaBuild Lagos in diesem Jahr überrascht es nicht, dass die Heidelberger Messegesellschaft fairtrade die dritte Ausgabe der AfricaBuild Lagos ankündigt. Diese findet vom 6. bis 8. März 2018 im Landmark Centre in Lagos statt. Die AfricaBuild Lagos hat sich zur führenden internationalen Bau- und Interiorsmesse in Nigeria entwickelt. Nach Angaben des Nigerian Bureau of Statistics wuchs das Bruttoinlandsprodukt im 2. Quartal 2017 um 0,55 Prozent im realen Jahresvergleich. Damit hat das Land seinen Weg aus der Rezession gefunden. Mit einem geschätzten BIP von 401 Mrd. USD im Jahr 2017 ist Nigeria die größte Volkswirtschaft Afrikas und wird voraussichtlich bis 2050 zu den 20 wichtigsten Volkswirtschaften der Welt gehören (gtai). Mit 190 Millionen Einwohnern ist Nigeria auch Afrikas bevölkerungsreichstes Land und Nr. 7 in der Welt. Aufgrund dieser Tatsachen und nach dem großen Erfolg der Messe 2017 ist es nicht verwunderlich, dass die Heidelberger Messegesellschaft fairtrade die 3. Ausgabe der AfricaBuild Lagos ankündigt. Diese findet vom 6. bis 8. März 2018 im Landmark Centre in Lagos statt.

Die Veranstaltung dient Nigerias Fachbesuchern aus den Bereichen Bau, Innenausbau und Interior als wichtige Plattform, um Produkte internationaler Hersteller und Zulieferer aus der ganzen Welt kennenzulernen. Das Ausstellungsspektrum umfasst Architekturfassaden, Badausstattung & Sanitärtechnik, Baustoffe & Bauausstattungen, Klimaanlagen, Baugeräte, Türen & Schlösser, Ausbaustoffe, Brandschutzausrüstungen, Fußbodenbeläge, Tore & Automation, Beschläge & Werkzeuge, Heizung & Wasserversorgung, Farben & Lacke sowie Fenster und Profilsysteme.

Konferenzprogramm
Die AfricaBuild Lagos 2018 wird durch Präsentationen und Konferenzen ergänzt. Die Eröffnungsveranstaltung findet am 6. März mit hochrangigen Vertretern aus Politik und Wirtschaft statt.

Starke institutionelle Unterstützung
Die AfricaBuild Lagos 2018 wird unterstützt von der Delegation of the European Union to Nigeria and ECOWAS, Advantage Austria, AHK Nigeria-Delegation of German Industry and Commerce in Nigeria, FOCI-Federation of Construction Industry Nigeria, ICEX-Spanish Embassy, NGBA-Nigerian-German Business Association und der Republic of Turkey, Ministry of Economy.

Weitere Informationen zur AfricaBuild Lagos finden Sie hier: http://www.africabuild-lagos.info

  Quelle: www.fairtrade-messe.de


Gratis Gastzugang

Submissions-Anzeiger | Tageszeitung-Ad

SUPPLY Magazin

SUPPLY - Das Magazin rund um das Thema Vergabe

Aktuelles
Seminarangebot

Baurecht- und Vergabeseminare
Diese Seite teilen? Twitter Facebook Google+ LinkedIn Xing