zurück

Architekten, Ingenieure und die Bauwirtschaft funktionieren

13.11.2020

Coronazeiten sind für viele Unternehmen in der Metropole schwierige Zeiten. Seit März 2020 verfolgt der BDB-HESSENFRANKFURT aufmerksam die Entwicklung bei Architekten, Ingenieuren und Bauunternehmen in der Metropolregion. Nun steht die Branche wieder vor großen Herausforderungen, der 2. Lockdown, als Version „light“ umschreiben, ist angeordnet. Schon den 1. Lockdown haben die Mitglieder des BDB-HESSENFRANKFURT mit Bravour gemeistert. Der Blick über den Tellerrand zeigt, dass aber auch die Branche insgesamt erfolgreich war. „Es war gut, dass wir mit klugen und umsichtigen Entscheidungen schon im März mit der Herausforderung umgegangen sind, denn wir bleiben auch zu Zeiten des 2. Lockdown liefer- und leistungsfähig sind. Wir sorgen für Beschäftigung und einen wesentlichen Beitrag zum BIP. Wir sind eine dieser Stützen der deutschen Volkswirtschaft“, sagt Thomas M. Reimann, Vorstand beim BDB-HESSENFRANKFURT.

2020-11-06 Rohbau Wiesbaden_ALEA.JPG

Rohbau der ALEA AG in Wiesbaden.

Foto: www.bdb-baumeister.de

„In Hessen erleben wir, wie teilweise in Rekordzeit Bauvorhaben entstehen, wenngleich ich mit einem Bedauern wahrnehmen muss, dass Genehmigungswege- und zeiten immer länger Zeit benötigen. Ich würde mir wünschen, dass die Verfahren zügiger vollzogen werden, um die Dynamik der Branche nicht unnötig zu gefährden.“

In diesen Zeiten braucht man gerade jetzt eine Perspektive und so gelangt der Verband zu dem Urteil, dass man gemeinsam mit Zuversicht auch weiterhin erfolgreich tätig sein. Es geht auch in Coronazeiten.

  Quelle: www.bdb-baumeister.de


Gratis Gastzugang

Submissions-Anzeiger | Tageszeitung-Ad

SUPPLY Magazin

SUPPLY - Das Magazin rund um das Thema Vergabe

Aktuelles
Seminarangebot

Baurecht- und Vergabeseminare
Wir nutzen Cookies auf unserer Website, um die Funktion sicherzustellen und allg. Statistiken. Wir nutzen Cookies nicht für personalisiertes Tracking. (Die Gültikeit des Cookies, dass durch das Klicken auf „Alles klar” gesetzt wird, beträgt 1 Jahr.)