zurück

BauInfoConsult Architektenbarometer: jeder Dritte erwartet Umsatzzuwachs

09.09.2013

Die deutschen Architekten sind zuversichtlich, dass sie 2013 einen guten oder soliden Jahresabschluss erreichen werden. Das zeigt eine Befragung von BauInfoConsult unter 180 Architekten, die Ende des zweiten Quartals 2013 nach ihren Erwartungen für das zweite Halbjahr und das Gesamtjahr 2013 befragt wurden. Insgesamt drei Viertel der Architekten erwarten demnach eine Umsatzsteigerung oder ein gleich gutes Ergebnis wie im Jahr 2012.

Im gesamten Jahr 2013 erwarten 29 % der Architekten eine Umsatzsteigerung von bis zu fünf bis mehr als zehn Prozent. Fast jeder zweite geht von gleich hohen Umsätzen wie im Vorjahr aus. Nur jeder zehnte Architekt gab an einen niedrigeren Jahresumsatz zu erwarten als 2012.

Die Erwartungen der Architekten an das zweite Halbjahr sind ebenfalls solide, wenn auch etwas geringer als an das Gesamtjahr. Sowohl im Vergleich zum zweiten Halbjahr 2012 als auch im Vergleich zum ersten Halbjahr 2013 erwarten deutlich weniger Architekten eine Umsatzsteigerung (etwa ein Fünftel). Offensichtlich können sich die Architekten nicht vorstellen, dass das ungewöhnlich auftragsstarke erste Halbjahr nochmals übertroffen werden und zu einem noch besseren Umsatzergebnis führen kann.

Wie besonders stark sich die Auftragslage der Architekten im ersten Halbjahr 2013 entwickelt hat, zeigt eine Befragung von Arch-Vision, dem internationalen Schwesterinstitut von BauInfoConsult zur Auftragslage im zweiten Quartal 2013. Die im zweiten Quartal durchgeführte Umfrage unter 200 Architekten zeigte, dass sowohl der Auftragsbestand als auch die Umsatzentwicklung nach oben gingen. Wie bereits im ersten Quartal 2013, erwarteten nur 3 % ein leeres Auftragsbuch. Dieser Anteil war noch in keiner Vorbefragung so gering.

  Quelle: www.bauinfoconsult.de


Gratis Gastzugang

Submissions-Anzeiger | Tageszeitung-Ad

SUPPLY Magazin

SUPPLY - Das Magazin rund um das Thema Vergabe

Aktuelles
Seminarangebot

Baurecht- und Vergabeseminare
Diese Seite teilen? Twitter Facebook Google+ LinkedIn Xing