zurück

Beschädigung von Bauzäunen bei Lagerung & Transport vermeiden

24.04.2020

Der sichere Transport und die effiziente Lagerung von Bauzäunen sind das A und O, wenn Sie die Lebensdauer Ihrer Bauzäunen maximieren möchten. Die Experten von Heras Mobilzaun verraten wichtige und praktische Tipps für die Lagerung und den Transport von Bauzäunen, um Schäden vorzubeugen. Der Kauf von Bauzäunen ist eine Investition, die sich langfristig lohnt. So fallen keine langanhaltenden Mietkosten mehr an. Wer sich für ein hochwertiges Modell entscheidet und auch Zubehör wie Stützen und Hochsicherheitsklammern verwendet, kann seinen Bauzaun viele Jahre lang für diverse Gelegenheiten nutzen. Häufig entstehen Beschädigungen jedoch währends des Transports. Mit den folgenden Tipps können Schäden an Bauzäunen vermieden werden.

Sicheres Anheben und Transportieren
Mit der Bauzaun-Tragehilfe haben Sie besseren Halt am Bauzaun. Dank des klugen Designs und der optimalen Position, an der der Bauzaun angehoben wird, verteilt sich das Gewicht gleichmäßig, sodass keine Schäden entstehen können. Auch Rücken und Schultern der jeweiligen Personen werden mit der Tragehilfe für Bauzäune entlastet.

9f43a59813dc9b4e.jpg

Platzsparende und effiziente Transportgestelle
Ein stabiler Stand beim Transport ist wichtig, um Schäden vorzubeugen. Ein passendes Transportgestell bietet dabei viele Vorteile. Zum Ersten stehen die Bauzaun-Einheiten stabil im Gestell ohne zu Verrutschen und gleichzeitig sind sie platzsparend. Dank der Anordnung im Transportgestell können mehr Bauzäune gleichzeitig transportiert werden. Hinzu kommt, dass das Ausladen der Bauzäune effizienter wird, da sich die systematisch gelagerten Zäune schneller und einfacher entladen lassen. Für diverse Bauzaunmodelle gibt es unterschiedliche Transportgestelle mit dem die Zauneinheiten horizontal oder vertikal transportiert werden können.

b02db7bf65dff54d.jpg

Fotos: www.heras-mobile.de

Für diejenigen, die sich noch mehr Komfort bei der Lagerung und Transport von Bauzäunen wünschen, gibt es die Multifunktionspalette. Eine abwechselnde Entnahme von Zäunen und Füßen sind hier problemlos möglich. Die Zäune, Blöcke und Klammern lassen sich sicher und einfach in der Palette lagern und entnehmen.

  Quelle: www.e-marketingsupport.nl


Gratis Gastzugang

Submissions-Anzeiger | Tageszeitung-Ad

SUPPLY Magazin

SUPPLY - Das Magazin rund um das Thema Vergabe

Aktuelles
Seminarangebot

Baurecht- und Vergabeseminare
Wir nutzen Cookies auf unserer Website, um die Funktion sicherzustellen und allg. Statistiken. Wir nutzen Cookies nicht für personalisiertes Tracking. (Die Gültikeit des Cookies, dass durch das Klicken auf „Alles klar” gesetzt wird, beträgt 1 Jahr.)