zurück

Bewerbung zum Stipendien für Restauratoren

07.09.2016

Bis 30.9.2016:


Über die mit je 3.000 Euro dotierten Stipendien können berufsbegleitend Kompetenzen im Umgang mit historischen Materialien und Techniken sowie Kenntnisse moderner Methoden erworben werden. Die Zuwendung ermöglicht den Besuch von Lehrgängen an denkmalpflegerischen Bildungszentren in Deutschland. Bewerben können sich Handwerker, die die Gesellen- oder Meisterprüfung bestanden und erste Erfahrungen mit denkmalgeschützten Bauten oder Gegenständen haben. Infos: http://www.denkmalschutz.de/denkmale-erleben/stipendienprogramm-restaurator-imhandwerk.html

  Quelle: Handwerkskammer Hamburg, Handwerks-Info 25/2016


Gratis Gastzugang

Submissions-Anzeiger | Tageszeitung-Ad

SUPPLY Magazin

SUPPLY - Das Magazin rund um das Thema Vergabe

Aktuelles
Seminarangebot

Baurecht- und Vergabeseminare
Wir nutzen Cookies auf unserer Website, um die Funktion sicherzustellen und allg. Statistiken. Wir nutzen Cookies nicht für personalisiertes Tracking. (Die Gültikeit des Cookies, dass durch das Klicken auf „Alles klar” gesetzt wird, beträgt 1 Jahr.)