zurück

Containerspezialist baut mobile Radio-Station in Dubai

04.09.2018

ELA Container in moderner Wüstenstadt

Live-Berichterstattungen und -Interviews sind die Kür des Radiomachens. Für das Arabian Radio Network (ARN) errichtete der ELA Stützpunkt in Dubai daher eine ganz besondere Raumlösung: Ein mobiles Radiostudio in Containern: Repräsentativ und funktional zugleich.

„Eine fachmännische und kurzfristige Montage ist besonders wichtig“, weiß ELA International Operations Manager David Rushton. Das Studio kommt einmal im Monat zum Einsatz. Über drei Jahre wird es dann für zwei Tage aufgebaut und danach wieder demontiert. „Zwischen den Events lagern wir das Studio bei ELA ein“, erklärt Rushton weiter. „Das ist Flexibilität!"

ELA Dubai Radio.jpg

Das mobile Radiostudio ist dank der Raumlösung von ELA immer live vor Ort.

Das Radiostudio mit individueller Beschriftung besteht aus 4 ELA Eventcontainern. Die Qualitätsallrounder mit einer Breite von 2,50 Metern wurden doppelstöckig montiert. Sie bieten eine Fläche von 60 Quadratmetern. Der Innenraum der Container stellt genügend Platz für einen Senderaum und einen Bürobereich bereit. Den Weg nach oben gewährleisten zwei Außentreppen aus Stahl. Podeste und Geländer sichern sie ab. „Der Kunde hatte genaue Vorstellungen für das Studio“, so Rushton. „Die Container sind zum Teil vollverglast und das Obergeschoss bietet eine Dachterrasse – für die VIP-Gäste ist das die Möglichkeit, in privater Atmosphäre mitzufeiern. Sie haben von dort einen tollen Blick auf die Umgebung.“

Auch die Elektroinstallation und das Mobiliar waren für den Auftraggeber maßgebend. „ELA gewährleistet dabei eine effiziente Stromversorgung sowie Kommunikationsnetzwerke“, so Rushton. Die Radiostation ist komplett möbliert. Mit Sitzbänken, Tischen und genügend Platz schafft sie so die idealen Voraussetzungen für einen reibungslosen Sendebetrieb.

ELA Dubai Radio_2.jpg

Modernes Ambiente mit Wohlfühlfaktor: Die ELA Studiolösung ist auch für VIP-Gäste repräsentativ.

Fotos: ELA Container GmbH

Der Kunde zeigt sich äußerst zufrieden. „Das Planungskonzept von ELA, die Ausstattungsmöglichkeiten und die Flexibilität haben uns überzeugt“, so Mathew Johnson, Executive Director of Marketing vom Arabian Radio Network. Das Studio ist variabel in Aussehen und Ausstattung. Dank der ELA Mitarbeiter vor Ort können individuelle Veränderungen schnell und unkompliziert umgesetzt werden.

  Quelle: www.container.de


Gratis Gastzugang

Submissions-Anzeiger | Tageszeitung-Ad

SUPPLY Magazin

SUPPLY - Das Magazin rund um das Thema Vergabe

Aktuelles
Seminarangebot

Baurecht- und Vergabeseminare
Diese Seite teilen? Twitter Facebook Google+ LinkedIn Xing