zurück

Das Brandschutzfenster in Fichte

21.01.2020

Eine echte Innovation

Bild 1.jpg

Das EgoKiefer Holz/Aluminium Brandschutzfenster, nach EI30 geprüft, garantiert eine Feuersicherheit während mindestens 30 Minuten.

Foto: www.egokiefer.ch

An der Swissbau in Basel gab sich auch 2020 die Baubranche ein Stelldichein. Wieder war dabei die EgoKiefer, die erste Ansprechpartnerin für Fenster und Türen in der Schweiz. Neben seinem breiten Leistungsangebot mit persönlicher Beratung, detaillierter Planung und fachgerechter Montage präsentiert das Unternehmen dieses Jahr eine echte Innovation – das neue Holz/Aluminium-Brandschutzfenster EI30 in Fichte.

Jede Minute zählt
Bricht ein Feuer aus, entscheidet hauptsächlich die Zeit über das Ausmass des menschlichen und materiellen Schadens, denn jede Minute zählt, wenn sich Betroffene aus der Gefahrenzone begeben müssen. Den Faktor Zeit können EgoKiefer Brandschutzfenster stark und positiv beeinflussen. Sinnvoll ist deren Einsatz vor allem bei Gebäuden mit einem erhöhten Risiko. Geringe Gebäudeabstände im Ortskern, Trennwände zwischen Büroräumen und der Produktion oder als Fluchtwege dienende Treppenanlagen sind Beispiele für solche Risikogruppen oder eben für Einsatzorte von Brandschutzsystemen.

Großes Sortiment und vielseitige Optik
Das EgoKiefer Brandschutzfenster EI30 ist für das System Ego®Allstar verfügbar, in ein- sowie zweiflügliger Ausführung oder auch als Festverglasung. Anders als seine Vorgänger ist das Fenster nicht nur in Eiche, sondern neu auch in den Holzarten Fichte, Kiefer oder Lärche erhältlich und unterscheidet sich in der Optik nicht von den Standardausführungen.Ein spezieller Brandschutz-Bauanschluss ist ebenfalls nicht notwendig. Für noch mehr Licht in den Räumen lassen sich ausserdem auch große Fensterdimensionen realisieren.

Geprüfter Widerstand
Das neue EgoKiefer Brandschutzfenster EI30 wurde durch das IBS-Institut für Brandschutztechnik und Sicherheitsforschung in Linz (Österreich) geprüft und und erfüllt die normativen Brandschutzanforderungen für mindestens 30 Minuten. Genug Zeit also, sich und andere in Sicherheit zu bringen.

Bild 2.png

EgoKiefer Holz/Aluminium-Fenster Ego®Allstar und Ego®Selection im MFH umgesetzt.

Foto: Häberlin Architekten AG

  Quelle: www.egokiefer.ch


Gratis Gastzugang

Submissions-Anzeiger | Tageszeitung-Ad

SUPPLY Magazin

SUPPLY - Das Magazin rund um das Thema Vergabe

Aktuelles
Seminarangebot

Baurecht- und Vergabeseminare
Diese Seite teilen? Twitter Facebook Google+ LinkedIn Xing