zurück

Grabenlose Sanierung für Druck- und Freispiegelleitungen

03.03.2014

Sekisui SPR präsentiert sich mit einem umfangreichen Produkt- und Serviceportfolio auf der Messe IFAT vom 5. bis 9. Mai 2014 in München. Unter dem Motto „Underneath the City“ stellt das Unternehmen bewährte und neue Technologien der Rohrsanierung auf dem Stand 121 in Halle B5 vor. Das Wickelrohrverfahren SPR™ wird live auf dem Messestand vorgeführt. Auf der diesjährigen IFAT, der Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft in München, stellt die Sekisui SPR Gruppe unter dem Motto „Underneath the City“ aus. Präsentiert wird den Messebesuchern ein ganzheitlicher Ansatz zum Management von Rohrsystemen mit Dienstleistungen und Technologien aus den Bereichen Inspektion, Design, Installation und Instandhaltung. Im Fokus steht dabei ein umfangreiches Technologieportfolio für die grabenlose Sanierung von Trinkwasser-, Wasser- sowie Abwasserleitungen mit den Verfahren

Wickelrohr: SPR™, SPR™ EX, SPR™ PE, SPR™ RO

Wickelrohr_10x15.jpg

Auf der IFAT Messe 2014 zeigt die SEKISUI SPR Gruppe live das Wickelrohrverfahren SPR™ für die Sanierung von Kanälen mit großem Durchmesser oder im Sonderprofil.


Schlauchlining: NORDIPIPE™, TUBETEX™, NORDIWALL™, KM-INLINER®

Schlauchlining_10x15.jpg

Schlauchliner von SEKISUI SPR setzen Trinkwasser-, Wasser- sowie Abwasserleitungen von 150 mm bis 1200 mm Durchmesser instand.


Fold-and-Form: r.tec® Close-Fit.

Fold-and-Form_10x15.jpg

Das Rohr-in-Rohr Sanierungsverfahren r.tec® Close-Fit ist für Druck- und Freispiegelleitungen mit Nennweiten bis zu 400 mm.

Fotos: SEKISUI SPR Europe GmbH


Die Technologien erfüllen die unterschiedlichen Anforderungen zur Aufrechterhaltung der weltweiten Infrastruktur. Zudem zeichnen sie sich durch extrem kurze Bauzeiten, niedrigere Kosten und weniger Belastung für Anwohner und Umwelt aus.

Zusätzlich erwartet die Besucher am Stand eine Live-Demo zur Anwendung des Wickelrohrverfahrens. Getreu des Standmottos erfolgt die Rohrsanierung mit dem SPR™ Wickelrohrverfahren unterhalb einer Stadt. Dabei wird der Endlosprofilstreifen aus PVC von einer oberirdisch platzierten Spule in die direkt im Kanal stationierte Maschine heruntergeführt und im Kanalstück zu einem wasserdichten Wickelrohr geformt. Die Live-Demo und das ganzheitliche Konzept zum Management von Rohrsystemen zeigt die SEKISUI SPR Gruppe auf dem Stand 121, Halle B5.

  Quelle: www.nowmarketing.de


Gratis Gastzugang

Submissions-Anzeiger | Tageszeitung-Ad

SUPPLY Magazin

SUPPLY - Das Magazin rund um das Thema Vergabe

Aktuelles
Seminarangebot

Baurecht- und Vergabeseminare
Wir nutzen Cookies auf unserer Website, um die Funktion sicherzustellen und allg. Statistiken. Wir nutzen Cookies nicht für personalisiertes Tracking. (Die Gültikeit des Cookies, dass durch das Klicken auf „Alles klar” gesetzt wird, beträgt 1 Jahr.)