zurück

Große Sammelauktion erreicht Bieter in über 127 Ländern

16.08.2016

Von Zülpich (NRW) in die ganze Welt

troostwijk_sammelauktion_zuelpich_01.jpg

Europas größtes Online-Auktionshaus für gewerbliche Objekte mit Käufern in bisher 127 Ländern, führt erstmals in NRW eine Sammelauktion durch. Vom 9. bis zum 26. September können Interessierte aus aller Welt über die Auktionsplattform auf Bau- und Landmaschinen bieten, die in Zülpich bei Köln gesammelt und zur Schau gestellt werden. Betriebe aus der Region können Maschinen am 19. und 26. August sowie am 2. September zum Sammelplatz mit abgeschlossenem Freigelände und abgeschlossener Halle bringen.

troostwijk_sammelauktion_zuelpich_03.jpg

Das Modell der so genannten Online-Sammelauktionen verbindet die Vorteile konventioneller Auktionen mit denen von Online-Auktionen. In den Niederlanden, dem Stammland von Troostwijk, bewährt es sich bereits seit Jahren. Für Unternehmen, die Maschinen verkaufen möchten, erhöht sich dank der hohen Reichweite der Troostwijk-Versteigerungen die Chance auf gute Gebote. Interessenten dagegen profitieren vor allem von umfassenden Vorabinformationen und der Bereitstellung vieler Maschinen an einem gut erreichbaren Ort.

troostwijk_sammelauktion_zuelpich_05.jpg

„Bei allen Online-Sammelauktionen von Troostwijk können Interessenten im Internet vorab umfassende Informationen zu den Auktionsartikeln abrufen“, so Marcus Simon, Sales Manager Industry der Troostwijk Auktionen GmbH & Co. KG. „Potenziellen Käufern erleichtern wir zudem Besichtigung und Abholung, indem wir möglichst viele Objekte an einem verkehrsgünstig gelegenen Ort zusammenbringen. Einigen kommt auch entgegen, dass sie bei der Auktion etwa vom Büro aus bieten können und nicht vor Ort unter Zeitdruck handeln müssen.“ Verkaufende Unternehmen können sich vor allem über die hohe Zahl potenzieller Käufer freuen, die Troostwijk mit seiner mehrsprachigen, multinationalen Online-Präsenz und seiner globalen Vernetzung erreicht. Bei seinen Versteigerungen fand das Auktionshaus bereits in 127 Ländern Käufer.

troostwijk_sammelauktion_zuelpich_07.jpg

„Wie bei jeder Auktion gilt: Je mehr Bieter es gibt, umso größer ist die Chance auf ein gutes Gebot“, so Simon. „Und hier sind wir ganz weit vorn: Mehr als 1.500 Auktionen, über 245 Millionen Klicks und insgesamt zwei Millionen Gebote im Jahr machen Troostwijk zu Europas Marktführer auf dem Gebiet der Online-Auktionen für gewerbliche Objekte. Die Palette reicht hier von Büroausstattung über Baumaschinen bis hin zu ganzen Produktionswerken. Selbst Kaufhausketten und ganze Zirkus-Einrichtungen waren bei uns bereits unter dem Hammer.“ Als Full-Service-Unternehmen übernimmt Troostwijk für seine Kunden darüber hinaus die gesamte Abwicklung von der Bestandsaufnahme und der verkaufsgerechten Aufarbeitung über das Marketing bis hin zur Zahlungsabwicklung. Alle Troostwijk-Prozesse sind ISO-zertifiziert, um eine professionelle Projektabwicklung zu gewährleisten.

troostwijk_sammelauktion_zuelpich_10.jpg

Als Full-Service-Unternehmen übernimmt Troostwijk für seine Kunden darüber hinaus die gesamte Abwicklung von der Bestandsaufnahme und der verkaufsgerechten Aufarbeitung über das Marketing bis hin zur Zahlungsabwicklung. Alle Troostwijk-Prozesse sind ISO-zertifiziert, um eine professionelle Projektabwicklung zu gewährleisten.

  Quelle: www.ic-gruppe.com


Gratis Gastzugang

Submissions-Anzeiger | Tageszeitung-Ad

SUPPLY Magazin

SUPPLY - Das Magazin rund um das Thema Vergabe

Aktuelles
Seminarangebot

Baurecht- und Vergabeseminare
Diese Seite teilen? Twitter Facebook Google+ LinkedIn Xing