zurück

Huber will mit Landesgartenschau Interesse am Naturschutz wecken

12.04.2012

 

Ausstellung eröffnet am 26. April für 164 Tage

Bamberg (dapd-bay). Bayerns Umweltminister Marcel Huber will die Besucher der Landesgartenschau in Bamberg für den Naturschutz sensibilisieren. Es gehe nicht nur um wirtschaftliche und kulturelle Impulse, sondern auch darum, den Besuchern Themen wie Umweltschutz und Landschaftspflege näher zu bringen und vor allem das Interesse von Kindern und Jugendlichen zu wecken, sagte der CSU-Politiker am Mittwoch in Bamberg.

Dort eröffnet nach zehnjähriger Planung am 26. April die 16. Landesgartenschau auf dem ehemaligen Gelände der ERBA-Baumwollspinnerei. Das Projekt wird vom bayerischen Umweltministerium mit 3,6 Millionen Euro gefördert. Weitere 900.000 Euro stammen aus EU-Fördermitteln.

Die Gesamtkosten für die Gartenschau bezifferte Geschäftsführerin Claudia Knoll auf 29 Millionen Euro. Dafür wurden auf einer Fläche von 18 Hektar 400 Bäume, 5.500 Sträucher sowie 50.000 Stauden, 60.000 Frühjahrsblumen und 255.000 Blumenzwiebeln gepflanzt. Die Ausstellung dauert bis zum 7. Oktober und soll rund eine Million Besucher anlocken.

Zwtl.: Leben im Wasser eines der Hauptthemen

"Die Landesgartenschau verwandelt ein ehemaliges Industriegelände in eine blühende Erholungslandschaft", sagte Huber. Eines der Hauptthemen dabei sei das Leben im Wasser. So hätten sich inzwischen auf dem Gelände Eisvögel und die seltene Wasseramsel angesiedelt.

Als eine der Hauptattraktionen der 164 Tage dauernden Ausstellung gilt ein sogenannter Fischpass im Fluss Regnitz, der auf einer Gesamtlänge von 1,2 Kilometern ein Gefälle von vier Metern überwindet. Wandernde Fischarten wie Barben oder Aitel haben dadurch die Möglichkeit, den Fluss wieder zu passieren. Das bayerische Umweltministerium steuerte hierzu weitere 1,8 Millionen Euro bei.

Die Besucher erwarten zudem drei pyramidenförmige Grasflächen unterschiedlicher Höhe sowie fünf vom Schriftsteller Paul Maar gestaltete Spielplätze, auf denen die Geschichte seiner berühmten Kinderbuchfigur "Sams" erzählt wird.

(www.bamberg2012.de)

dapd / cy / bfi /1

  Quelle: dapd


Gratis Gastzugang

Submissions-Anzeiger | Tageszeitung-Ad

SUPPLY Magazin

SUPPLY - Das Magazin rund um das Thema Vergabe

Aktuelles
Seminarangebot

Baurecht- und Vergabeseminare
Wir nutzen Cookies auf unserer Website, um die Funktion sicherzustellen und allg. Statistiken. Wir nutzen Cookies nicht für personalisiertes Tracking. (Die Gültikeit des Cookies, dass durch das Klicken auf „Alles klar” gesetzt wird, beträgt 1 Jahr.)