zurück

ISOVER Anwendungstechnik

13.09.2018

Seit 20 Jahren kompetente Beratung von Profis für Profis

ISOVER Anwendungstechnik-1.jpg

Die praxiserfahrenen Dämmexperten der ISOVER Anwendungstechnik bieten schnelle und fundierte Hilfe sowohl per Telefon als auch direkt vor Ort auf der Baustelle.

"Am besten gleich mit den Profis sprechen“ – so lautet das Angebot der ISOVER Anwendungstechnik. Sie steht Planern, Architekten, Fachhandwerkern sowie Fachhändlern immer dann mit Rat und Tat zur Seite, wenn sich Fragen rund ums Dämmen stellen. Seit 20 Jahren bieten praxiserfahrene Dämmexperten der zentralen Anwendungstechnik von ISOVER schnelle und fundierte Hilfe sowohl per Telefon als auch direkt vor Ort auf der Baustelle. Im Fokus stehen dabei die anwendungstechnische Beratung und bauphysikalische Bewertung für konkrete Bauvorhaben.

Was vor genau 20 Jahren mit acht speziell geschulten Anwendungstechnikern am ISOVER Standort in Ladenburg als „ISOVER Dialog“ begann, hat sich über die Jahre zu einem zielgruppen- und gewerkeübergreifend geschätzten Beratungsangebot entwickelt. „Unsere Kollegen in der zentralen Anwendungstechnik führen inzwischen pro Jahr mehr als 15.000 Kundenberatungen durch – Tendenz steigend. Hinzu kommen noch die vielen Vor-Ort-Beratungen durch unsere regionalen Anwendungstechniker auf Baustellen in ganz Deutschland“, erklärt Alexander Geißels, Leiter der ISOVER Anwendungstechnik.

Von EnEV bis Wärmebrücke
Eine projektspezifische Beratung umfasst dabei zum Beispiel die Auswahl einer empfehlenswerten Dämmlösung gemäß EnEV und KfW-Standard, die Beratung von normgerechten Konstruktionsdetails oder die relevanten Statik-Bewertungen für die Anwendung der ISOVER Aufsparrendämmsysteme. Darüber hinaus führen die ISOVER Anwendungstechniker zum Beispiel Feuchtebewertungen nach Glaser und Wufi, U-Wert-Berechnungen oder in Sonderfällen Wärmebrückenbewertungen durch.

ISOVER Anwendungstechnik-2.jpg

Ziel der ISOVER Anwendungstechnik ist es, optimale Lösungen für konkrete Aufgabenstellungen anzubieten. Im Fokus stehen die anwendungstechnische Beratung und bauphysikalische Bewertung.

Fotos: SAINT-GOBAIN ISOVER G+H

„Das Hauptziel der ISOVER Anwendungstechnik ist es, schnelle technische Hilfe bei konkreten Anliegen anzubieten und das gleichermaßen kompetent wie unkompliziert. Der Nutzen für uns: Über die Jahre konnten wir einen immensen Erkenntniszugewinn verzeichnen. Aus dem Austausch unserer Berater mit Praktikern aus ganz Deutschland sind zahlreiche produkttechnische Innovationen hervorgegangen, die in vielen Bereichen neue Maßstäbe gesetzt haben“, so Alexander Geißels.

  Quelle: www.baumarketing.com


Gratis Gastzugang

Submissions-Anzeiger | Tageszeitung-Ad

SUPPLY Magazin

SUPPLY - Das Magazin rund um das Thema Vergabe

Aktuelles
Seminarangebot

Baurecht- und Vergabeseminare
Diese Seite teilen? Twitter Facebook Google+ LinkedIn Xing