zurück

MC-Teams gaben Gas beim VIVAWEST Marathon

01.06.2018

Am Sonntag haben drei Teams der MC-Bauchemie am 6. VIVAWEST Marathon teilgenommen. Bei der vierten Teilnahme der MC in Folge beim größten Marathon durch das mittlere Ruhrgebiet starteten 12 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiterin in drei Mixed Staffeln und liefen bei sommerlicher Hitze von über 30° C in der Mixed-Staffel-Wertung auf die Plätze 6, 8 und 20. Sport verbindet und schafft einen Teamgeist, auch über Alters- und Abteilungsgrenzen hinweg. Das bewiesen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der MC im Alter zwischen 30 und 50 Jahren aus den Bereichen Betrieb, Forschung & Entwicklung, Logistik, Verwaltung und Vertrieb wieder eindrucksvoll. Denn schließlich steht der Spaß am Laufen im Team und die tolle und besondere Atmosphäre dieses Marathons im Mittelpunkt.

MC@Vivawest-Marathon_2018.jpg

(von links nach rechts): Daniel Schütt, Stefan Wolf, Tobias Spiekermann, Matthias Rosenberg, Elina Diegisser, Friederike Lange, Lars Jankowski, Markus Lebek, Maiken Paas, Nicolaus Müller, Saki Moysidis und Felix Elberfeld.

Foto: MC-Bauchemie, Bottrop

Aber auch sportlich lief es in diesem Jahr wieder richtig gut für die Staffel-Teams der MC, wenn auch die Hitze den Läuferinnen und Läufern sehr zusetzte. So machten sie ihren Mottos, die auf ihren Shirts prangten, „Läuft!“ und „Be sure. Build sure.“ wieder einmal alle Ehre: Das TopSpeed-Team der MC erreichte bei diesem anspruchsvollen Streckenprofil in einer hervorragenden Zeit von 3:46:09 Stunden den 6. Platz in der Mixed-Staffel-Wertung. Knapp dahinter landete das Team Exzellent mit 3:57:48 Stunden auf dem 8. Platz. Und das Team PowerFlow erreichte nach 4:12:44 Stunden das Ziel und den 20. Platz.

  Quelle: MC-Bauchemie, Bottrop


Gratis Gastzugang

Submissions-Anzeiger | Tageszeitung-Ad

SUPPLY Magazin

SUPPLY - Das Magazin rund um das Thema Vergabe

Aktuelles
Seminarangebot

Baurecht- und Vergabeseminare
Wir nutzen Cookies auf unserer Website, um die Funktion sicherzustellen und allg. Statistiken. Wir nutzen Cookies nicht für personalisiertes Tracking. (Die Gültikeit des Cookies, dass durch das Klicken auf „Alles klar” gesetzt wird, beträgt 1 Jahr.)