zurück

Mit dichten Fugen Energie sparen

18.04.2016

Mit den richtigen Fugen in Fenstern und Türen Energie sparen: Bis zu 25 %effektivere Energienutzung ist mit hochwertigen Fugendichtungen und einer fachgerechten Abdichtung möglich. Wer Energie sparen, somit gute Resultate im Energiepass erzielen und zudem etwas für Gesundheit und Wohnkomfort tun möchte, verlässt sich auf Dichtungen mit dem RAL Gütezeichen Fugendichtungskomponenten und -systeme.

Fugendichtung.jpg

Foto: RAL

Die Dichtungsmaterialien mit dem RAL Gütezeichen sind innen luftdicht, in der Mitte wärme- und schalldämpfend sowie außen dicht gegen Schlagregen. Zugleich sind sie offen für die Dampfdiffusion, so dass Luftfeuchtigkeit abgeführt wird. Sie sorgen damit für eine luftdichte Gebäudehülle und einen geringeren Energieverbrauch. Zugleich vermeiden sie Feuchteschäden und Schimmelbildung.

RAL Gütezeichen für zuverlässige Abdichtungssysteme
Das RAL Gütezeichen steht sowohl für die Hochwertigkeit der einzelnen Komponenten wie Fugendichtungsbänder, -leisten, -folien und Fugenschäume als auch für die Zuverlässigkeit der Abdichtungssysteme. Die Produktvielfalt mit dem RAL Gütezeichen ist nun noch einmal erweitert worden: Bauplaner und Hersteller können künftig auf Dichtstoffe und Vorwandmontagesysteme bzw. Vorabzargen mit dem RAL Gütezeichen zurückgreifen.

Voraussetzung für die Verleihung des RAL Gütezeichens sind hohe Gebrauchstauglichkeit, Langlebigkeit, Gesundheits- und Umweltverträglichkeit der Fugendichtungskomponenten. Die Hersteller verpflichten sich dazu, die Einhaltung der Bestimmungen kontinuierlich selbst zu überwachen. Zudem kontrollieren unabhängige Prüfer mindestens zweimal im Jahr die Fertigungsstätten und Lager.

  Quelle: www.RAL.de


Gratis Gastzugang

Submissions-Anzeiger | Tageszeitung-Ad

SUPPLY Magazin

SUPPLY - Das Magazin rund um das Thema Vergabe

Aktuelles
Seminarangebot

Baurecht- und Vergabeseminare
Wir nutzen Cookies auf unserer Website, um die Funktion sicherzustellen und allg. Statistiken. Wir nutzen Cookies nicht für personalisiertes Tracking. (Die Gültikeit des Cookies, dass durch das Klicken auf „Alles klar” gesetzt wird, beträgt 1 Jahr.)