zurück

Pflasterverlegung im Straßenbau

04.04.2012

Enge Platzverhältnisse sprechen meist für das Pflastern mit dem Bagger

Grundsätzlich bieten sich zur Erstellung von Oberflächen in Pflasterbauweise verschiedene Ausführungsmöglichkeiten an: Die klassische Handverlegung, die Verlegung mit herkömmlicher Pflastermaschine, mit spezieller Zange am Bagger oder gar die Vergabe an einen Nachunternehmer. Die Verlegung von Hand ist im Wettbewerb um den Auftragszuschlag in Verbindung mit der erzielbaren Quadratmeterleistung eines Pflasterers heutzutage für gewöhnlich nicht mehr durchführbar. Was bleibt ist die Entscheidung über den Einsatz von Technik oder die Vergabe der Leistung an einen Subunternehmer. Ist dem Unternehmer Unabhängigkeit und Flexibilität sowie Auslastung des eigenen Personals wichtig, so bleibt nur die Ausführung in Eigenregie.

Straßen, Geh- und Radwege sowie Parkbuchten und Stellflächen werden aus den unterschiedlichsten Anlässen oft mit Betonpflaster gebaut. Platzverhältnisse sind oft beengt. Der Verkehr muss aufrecht gehalten werden. Betrachtet man zudem die Tatsache, dass im Straßenbau immer Bagger vor Ort sind, so liegt es nahe, diese auch für den sauberen und reibungslosen Einbau der Betonpflastersteine zu nutzen. Hunklinger hat von Beginn an seine Verlegezangen in der Entwicklung auf das Zusammenspiel mit allerlei Bagger, vom Mini ab 1,6to bis zum Mobilbagger, ausgelegt. Dabei wurde insbesondere an den Anwender gedacht: Einfachstes Handling in Bedienung und Einstellung – vor allem ohne Werkzeug und mit Skalen, alle Formate Betonpflaster bis zu Platten lassen sich reibungslos sauber verlegen und äusserst kraftvoll in den Versatz schieben. Wartungsfreie Bauweise für lange und günstige Standzeiten. Echte Praxisprobleme sind gelöst: Schiefe Verlegeeinheiten aus krummen Steinpaketen lassen sich mit dem Twist-System noch sicherer greifen als bisher und in Zeiten von Termindruck und knapp kalkulierten Preisen schnell und sauber verlegen. lhu

  Quelle: allortech


Gratis Gastzugang

Submissions-Anzeiger | Tageszeitung-Ad

SUPPLY Magazin

SUPPLY - Das Magazin rund um das Thema Vergabe

Aktuelles
Seminarangebot

Baurecht- und Vergabeseminare
Wir nutzen Cookies auf unserer Website, um die Funktion sicherzustellen und allg. Statistiken. Wir nutzen Cookies nicht für personalisiertes Tracking. (Die Gültikeit des Cookies, dass durch das Klicken auf „Alles klar” gesetzt wird, beträgt 1 Jahr.)