zurück

RIB Software mit neuem Programm zur Bemessung von Nagelwänden

12.09.2016

Softwarelösung für eine Vielzahl an Ingenieuraufgaben

Nagelwand-Ausgabe-Wandbemessung_web.jpg

Nagelwand-GUI-Berechnung_web.jpg

Bilder: www.rib-software.com


Zum Ende des dritten Quartals 2016 erweitert die RIB Software AG das Produktportfolio im Grundbau um eine völlig neu entwickelte Software zur Berechnung und Bemessung von Nagelwänden. Die Anforderungen an die neue Lösung wurden von Grundbauexperten in einem Praxisworkshop in Stuttgart zusammengetragen und als Pflichtenheft definiert. Dabei standen vordergründig praxistaugliche Berechnungsansätze und die wirtschaftliche Stahlbetonbemessung der Nagelwände mit einer 2-achsigen Bemessung der Spritzbetonschale im Fokus. Die Grundlagen der neuen Programmanwendung wurden in einer Masterarbeit des Fachbereichs Grund- und Tunnelbau an der Hochschule für Technik in Stuttgart gelegt.

Das neue KEM-System (KEM: Kinematische Element-Methode) von RIB erlaubt die Eingabe von beliebigen Geländeprofilen, Erdschichten und Wasserlinien sowie verschieden geneigten Wandabschnitten und Nagelanordnungen. Ebenso lassen sich über frei positionierte Block- und Linienlasten auf der Geländekante und im Boden verschiedene Beanspruchungszustände den einzelnen Bemessungssituationen zuordnen und in den Einzelnachweisen berücksichtigen. Für die Ermittlung der Nagel- und Wandbeanspruchung können darüber hinaus unterschiedliche Bruchmechanismen ausgewählt und einzeln oder konkurrierend zueinander in der Berechnung eingesetzt werden. Zur Ermittlung der erforderlichen Nagellängen steht unter Berücksichtigung der jeweiligen Bauzustände ein entsprechender Optimierungsalgorithmus zur Verfügung. Mit der vorliegenden Programmlösung kann somit eine Vielzahl von Ingenieuraufgaben bei Nagelwänden schnell und effizient gelöst werden.

Die Berechnungsansätze für Wand und Nägel basieren auf dem neuesten Stand der Technik; die Nachweise erfolgen nach den aktuellsten Euronormen. Bei den Nachweisen für die äußere Standsicherheit werden die Tragfähigkeitsnachweise gegen Gleiten und Kippen sowie gegen Grund- und Geländebruch geführt. Für die innere Standsicherheit wird die Tragfähigkeit der Bodennägel als Zugelement und die Kraftübertragung zwischen Nagel und Boden nachgewiesen. Zusätzlich führt das Programm NAGELWAND eine Biegebemessung der Spritzbetonschale und einen Durchstanznachweis für die Krafteinleitung für alle Bauzustände und Bemessungssituationen durch.

Als erste Grundbauanwendung wird das RIB-Programm NAGELWAND mit einer völlig neuen Benutzeroberfläche und Ergebnisausgabe auf den Markt gebracht. Wie alle neuen Softwareprogramme des RIBTEC-Produktportfolios wartet auch diese Erweiterung mit einer modernen, intuitiv zu bedienenden Oberfläche mit Menüband, Schnellzugriffsleiste sowie Eigenschaftstabellen mit einer Übersicht auf einen Blick auf. Damit steht auch für die Bemessung von Nagelwänden eine frei konfigurierbare Programmumgebung und Ausgabe mit Vorschau- und Filterfunktionen zur Verfügung. Im neuen Produktkonzept wurde insbesondere auf eine prüfbare Darstellung der Ergebnisse Wert gelegt.

Das neue Programm zur Bemessung von Nagelwänden ist ab Ende September erhältlich. Detaillierte Informationen hat die RIB Software

  Quelle: www.tech-pr.de


Gratis Gastzugang

Submissions-Anzeiger | Tageszeitung-Ad

SUPPLY Magazin

SUPPLY - Das Magazin rund um das Thema Vergabe

Aktuelles
Seminarangebot

Baurecht- und Vergabeseminare
Wir nutzen Cookies auf unserer Website, um die Funktion sicherzustellen und allg. Statistiken. Wir nutzen Cookies nicht für personalisiertes Tracking. (Die Gültikeit des Cookies, dass durch das Klicken auf „Alles klar” gesetzt wird, beträgt 1 Jahr.)