zurück

Seminar zu Sonderkonditionen

05.03.2014

Fachkraft für Arbeitssicherheit

Die Fachkraft für Arbeitssicherheit hat nach dem Arbeitssicherheitsgesetz die Aufgabe, den Arbeitgeber in allen Fragen der Sicherheit und Gesundheit der Beschäftigten zu beraten und zu unterstützen. Hierzu benötigt die Fachkraft für Arbeitssicherheit eine umfassende und spezifische Fachkunde.
Eben diese Fachkunde vermittelt der TÜV SÜD in einer vom Bundesamt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin anerkannten Ausbildung. Diese Ausbildung, die sich in vier Präsenzphasen sowie Selbstlernphasen, Lernerfolgskontrollen und ein Praktikum gliedert, garantiert eine erfolgreiche Umsetzung der Theorie in die betriebliche Praxis. Voraussetzung für die Kursteilnahme ist die Ausbildung als Ingenieur, Techniker oder Meister und nach dieser Ausbildung eine praktische Tätigkeit in dem Beruf von mindestens zwei Jahren.
Die TÜV SÜD Akademie GmbH gewährt allen Mitgliedern des Norddeutschen Baugewerbeverbandes e. V. für den diesjährigen Kurs, der am 24. März 2014 mit der ersten Präsenzphase beginnt, einen Preisnachlass von 10 % auf die Teilnahmegebühr (nicht: auf die Prüfungsgebühr sowie die Lernmittel). Voraussetzung ist der Nachweis der Mitgliedschaft im Norddeutschen Baugewerbeverband e. V.

Weitere Infos:
Herrn Dipl.-Ing. Heiko Hansen, TÜV SÜD Akademie GmbH,
Tel.: 040/30084687-12,
E-Mail: heiko.hansen@tuev-sued.de

  Quelle: Bau-Innung Hamburg und Norddeutscher Baugewerbeverband e.V.


Gratis Gastzugang

Submissions-Anzeiger | Tageszeitung-Ad

SUPPLY Magazin

SUPPLY - Das Magazin rund um das Thema Vergabe

Aktuelles
Seminarangebot

Baurecht- und Vergabeseminare
Wir nutzen Cookies auf unserer Website, um die Funktion sicherzustellen und allg. Statistiken. Wir nutzen Cookies nicht für personalisiertes Tracking. (Die Gültikeit des Cookies, dass durch das Klicken auf „Alles klar” gesetzt wird, beträgt 1 Jahr.)