zurück

Welt im Wandel, Supply Chains im Umbruch

24.04.2019

Executive Convention Procurement & Supply

Die Globalisierung hat unsere Welt in den letzten Jahrzehnten in einem nie da gewesenen Tempo verändert. Die Digitalisierung mit ihren disruptiven Technologien und Geschäftsmodellen wird die Auswirkungen dieses Wandels nun noch massiv beschleunigen und in vielen Bereichen und Branchen kaum einen Stein auf dem anderen lassen. Ohne Prophet sein zu müssen, verspüren wir alle, dass die eingetreten Pfade unseres (Geschäfts-)Lebens störungsanfälliger werden und wir weniger berechenbaren Zeiten entgegensehen. In diesen Zeiten ist Leadership gefragt! Hier setzen wir mit unserem neuen Kongressformat Executive Convention Procurement & Supply an und geben der CEO/CPO-Ebene zugleich eine neue Bühne für den Austausch mit der Politik.

Der Kongress nimmt dabei die folgenden zwei Megatrends in sein strategisches Visier:
• Welthandel im Umbruch. Über Jahrzehnte haben wir uns an den freien Zugang zu Ressourcen und das Funktionieren globaler Lieferketten gewöhnt. Der Freihandel wird zunehmend durch Protektionismus und staatlich gelenkte Wirtschaftspolitik in Frage gestellt. Wie verändern sich dadurch die Einkaufs- und Sourcingstrategien?
• Industrie 4.x. Die Fähigkeit zur Nutzung von IT, künstlicher Intelligenz und neuen Herstellverfahren entscheidet über die Wettbewerbsfähigkeit unserer Supply Chains. Wie steuern wir Kosten, Performance und Nachhaltigkeit in einem Einkauf 4.0?

Termin: 25. + 26. Juni 2019
Veranstaltungsort: Hotel de Rome, Behrenstr. 37, 10117 Berlin

Der Kongress schafft ein exklusives Forum, um die wichtigen Zukunftsfragen rund um Einkauf und Lieferantenbeziehungen mit Experten und Vertretern aus Wirtschaft und Politik zu verstetigen und hieraus Impulse und Lösungsstrategien für das eigene Unternehmen abzuleiten. Neu ist dabei, dass der Kongress den Einkauf von Morgen auf die CEO-Agenda setzt:
• Wie müssen Einkauf und Supply Chain Management aufgestellt sein, um die immer häufiger auftretenden Disruptionen in unseren Lieferketten zu managen?
• Welche Funktion hat der Einkauf in einem zunehmend agilen Markt?
• Wo können uns IT und künstliche Intelligenz bei der Steuerung und Organisation zunehmend dynamischer werdenden Lieferketten unterstützen?

  Quelle: www.wegweiser.de


Gratis Gastzugang

Submissions-Anzeiger | Tageszeitung-Ad

SUPPLY Magazin

SUPPLY - Das Magazin rund um das Thema Vergabe

Aktuelles
Seminarangebot

Baurecht- und Vergabeseminare
Wir nutzen Cookies auf unserer Website, um die Funktion sicherzustellen und allg. Statistiken. Wir nutzen Cookies nicht für personalisiertes Tracking. (Die Gültikeit des Cookies, dass durch das Klicken auf „Alles klar” gesetzt wird, beträgt 1 Jahr.)