zurück

Windkraftbranche wächst weiter

04.04.2016

Seit Jahren boomt die regenerative Energiewirtschaft. Das wirkt sich nicht nur positiv auf die Umwelt aus, sondern auch auf den Arbeitsmarkt: Eine vom Bundeswirtschaftsministerium in Auftrag gegebene Analyse zeigt, dass die Zahl der Beschäftigten in diesem Wirtschaftszweig seit 2006 deutlich angestiegen ist. Verantwortlich hierfür ist sicherlich die voranschreitende Energiewende, aber auch die unkalkulierbaren Preisschwankungen der fossilen Brennstoffe tragen dazu bei, dass regenerative Energie weiter in den Fokus rückt.

2638-2_4C.jpg

randstad-Foto: sculpies / fotolia.com

„Insbesondere der stete Ausbau der Windkraftanlagen sichert auch weiterhin viele interessante Berufsmöglichkeiten“, erklärt Petra Timm, Arbeitsmarktexpertin beim Personaldienstleister Randstad. „Ob beim Maschinenbau, als Servicemonteur oder im Bereich Elektronik: Im vergangenen Jahr haben erneuerbare Energien mehr als 370.000 Menschen beschäftigt – und der Bedarf an qualifizierten Mitarbeitern wächst weiter.“

  Quelle: txn-p.


Gratis Gastzugang

Submissions-Anzeiger | Tageszeitung-Ad

SUPPLY Magazin

SUPPLY - Das Magazin rund um das Thema Vergabe

Aktuelles
Seminarangebot

Baurecht- und Vergabeseminare
Wir nutzen Cookies auf unserer Website, um die Funktion sicherzustellen und allg. Statistiken. Wir nutzen Cookies nicht für personalisiertes Tracking. (Die Gültikeit des Cookies, dass durch das Klicken auf „Alles klar” gesetzt wird, beträgt 1 Jahr.)