zurück

skyline@nite – Workshops Architekturfotografie plus Stadterlebnis + Bildbearbeitung

21.01.2020

Anlässlich der „Light + Building“ und der „Luminale“ 2020 in Frankfurt am Main

Frankfurt am Main besitzt eine deutschlandweit einmalige Skyline. Diese können Interessenten während der Messe „Light + Building“ und der sie zum Teil begleitenden Illuminationen der „Luminale“ 2020 von außergewöhnlichen Perspektiven kennenlernen – mit den Workshops „skyline@nite“. Ab dem 10. März bieten sie Architekturfotografie, Bildbearbeitung sowie das Erleben der Stadt bei Nacht: Die Teilnehmer fotografieren unter Anleitung des überwiegend mit Architekturfotografie beschäftigten Bildjournalisten Erich Mehrl von besonderen Dächern und Brücken die Skyline. Darüber hinaus gibt er Tipps zur Bildnachbereitung.

Bild 1.jpg

Blick vom Trianon Richtung Messe.

Bild 4.jpg

Blick vom Dach des Skyline Plaza Frankfurt.

Fotos: Bettina Gehbauer-Schumacher, Smart Skript

Veranstalter der Workshops sind Erich Mehrl, Architekturfotografie & Fotokurse, sowie Bettina Gehbauer-Schumacher, Smart Skript – Fachkommunikation für Architektur und Energie. Kooperations-partner ist das Trianon.

Die Kurse richten sich an die Besucher der Messe „Light + Building“ sowie an alle, die sich für Architekturfotografie, die Besonderheiten von Bauten und Frankfurt sowie für die Beleuchtungen während der „Luminale“ interessieren. Sie bestimmen auch das jeweils konkrete Programm: Wollen die Teilnehmer mit dem Handy, einer Kompakt- oder Spiegelreflex-Kamera fotografieren und/oder Tipps zur individuellen Bild-bearbeitung/-nachbereitung erhalten? Darüber hinaus sind weitere individuelle Inhalte auf Wunsch und nach vorheriger Absprache möglich.

Die Workshops „skyline@nite“ sollen prinzipiell bei jedem Wetter mit einer Teilnehmeranzahl von mindestens fünf, maximal zwölf Personen durchgeführt werden.

Folgende Angebote gibt es:
Intensivkurs „Wahrzeichen“: Trianon,
10. März 2020, 18:00 bis 22:00 Uhr

Intensivkurs „Osthafen“: Europäische Zentralbank (EZB) und Main-Brücken, 11. März 2020, 18:00 bis 22:00 Uhr

Intensivkurs „Mittendrin“: Dach
Parkhaus Börse und Schillerpassage,
12. März 2020, 18:00 bis 22:00 Uhr

Intensivkurs „Rundum“: Messe und Europaviertel, 13. März 2020,
18:00 bis 22:00 Uhr

Eine Anmeldung zu den Workshops ist erforderlich. Die Teilnehmer sollten am Veranstaltungstag ihr jeweils eigenes Equipment mitbringen: Handy, Kamera mit vollem Akku und ausreichend Speicherkapazität, gegebenenfalls Stativ, Fernauslöser, und für die Nachbereitung einen Laptop oder ein Tablet (eventuell samt vorhandenem Bildbearbeitungsprogramm). Nähere Informationen und das Anmeldeformular gibt es unter:
www.archivmehrl.de

Die „Luminale“ bildet zum Teil das abendliche Rahmenprogramm für die Besucher der „Light + Building“. Die Fachmesse findet vom 8. bis 13. März 2020 in Frankfurt am Main statt. Sie steht unter dem Motto „Connecting, Pioneering und Fascinating“:
www.light-building.messefrankfurt.com

Bild 2.jpg

Hochhaus-Silhouette vom Frankfurter Osten aus gesehen.
Bild 3.JPG

Blick vom Parkhaus Börse auf Hochhäuser, mit dem Smartphone aufgenommen.

Fotos: Erich Mehrl, Architekturfotografie & Fotokurse

  Quelle: www.smartskript.de


Gratis Gastzugang

Submissions-Anzeiger | Tageszeitung-Ad

SUPPLY Magazin

SUPPLY - Das Magazin rund um das Thema Vergabe

Aktuelles
Seminarangebot

Baurecht- und Vergabeseminare
Diese Seite teilen? Twitter Facebook Google+ LinkedIn Xing