Der Ausschreibungs-Markt

Der nationale, europäische und internationale Ausschreibungs-Markt ist für Unternehmen hochinteressant, weil Projekte jedweder Größenordnung ausgeschrieben werden, öffentliche Auftraggeber als zuverlässige und sichere Zahler gelten und die erfolgreiche Durchführung und Fertigstellung eines öffentlichen Auftrags als wertvolle Referenz angesehen wird.

Öffentliche Aufträge werden nach Art der angefragten Leistung unterschieden. Hier greifen entsprechende Verordnungen und Gesetze des Vergaberechts:

Neben anderen Kriterien bestimmt auch der Umfang der ausgeschriebenen Projekte das anzuwendende Vergabeverfahren: Man unterscheidet zwischen

Um in die Vergabe öffentlicher Aufträge ab einem bestimmten Volumen auch europäische Wettbewerber miteinbeziehen zu können, wurden bestimmte Schwellenwerte festgelegt. Oberhalb dieser Volumina greifen dann EU-Richtlinien, die eine öffentliche Bekanntgabe zwingend erfordern. Auf den ersten Blick erkennt man diese Ausschreibungen bereits an ihrem Namen: Die Freihändigen Vergabe nennt sich dann Verhandlungsverfahren, die Beschränkte Ausschreibung entspricht dem Nicht-Offenem Verfahren und die Öffentliche Ausschreibung wird zum Offenen Verfahren. Zusätzlich wurde noch eine weitere Kategorie für besonders komplexe Beschaffungsprojekte eingeführt, der Wettbewerbliche Dialog.

All diese Verfahren entsprechen also bestimmten Auftragsgrößen, gehen auf unterschiedlich starke Konkurrenz-Situationen ein und berücksichtigen verschiedene formale und unternehmerische Herausforderungen. Je genauer Sie sich also bereits über das anzuwendende Verfahren informieren, desto größer sind auch Ihre Erfolgs-Chancen. Die erfahrungsgemäß sehr stringenten Fristen und strenge formale Kriterien erlauben in der Regel keine Neu-Orientierung, wenn bereits zu Beginn der Ausschreibungs-Teilnahme nicht sorgfältig genug recherchiert wurde.

» » Erfahren Sie mehr über die Unterschiede der einzelnen Vergabeverfahren ...



Rund ums Thema Ausschreibungen...


Nächste Seite
Vorherige Seite

Aktuelles
Seminarangebot

Baurecht- und Vergabeseminare
Diese Seite teilen? Twitter Facebook Google+ LinkedIn Xing