News aus dem April 2022

Promenadendeck: Hysterie und Pessimismus sind unbegründet

2022-04-29
Erfurter Tiefbauamt betont Baufortschritt am Promenadendeck Wie geht es weiter auf der Promenadendeck? Aktuelle Berichte deuten darauf hin, dass aufgrund unterschiedlicher Auffassungen zur Baufinanzierung zwischen der Stadtverwaltung als Bauherr und dem und der ausführenden Arge ein Baustopp droht. „Die beschriebene Hysterie und Schwarzmalerei können wir nicht nachvollziehen“, entgegnet Alexander Reintjes, der Leiter des Tiefbau- und Verkehrsamtes. Tiefbau- und... ... mehr


Nachhaltiges mineralisches Bauen für die Zukunft

2022-04-29
Eine gemeinsame Aufgabe von Politik, Wirtschaft und Gesellschaft in den kommenden Jahren und Jahrzehnte wird es sein, die ausstehenden Aufgaben des nachhaltigen und bezahlbaren Bauens und Wohnens und die Schaffung einer leistungsfähigen Infrastruktur im Einklang mit den Anforderungen des Klimas und eines effektiven Ressourcenschutzes in Einklang zu bringen. Bauen und Modernisieren sind für ein nachhaltiges Gebäude unerlässlich. Es ermöglicht Bauwerke, die bereits... ... mehr


Getreide auf über der Hälfte des Ackerlandes in Bayern

2022-04-29
Bayern ist mit einer Fläche von sieben Millionen Hektar das grösste Bundesland. Nach Angaben des Bayerischen Landesamts für Statistik werden davon in Bayern nach den endgültigen Ergebnissen der Bodennutzungshaupterhebung 2021 rund drei Millionen Hektar (3.094.700 Hektar) landwirtschaftlich genutzt. Wie das Bayerische Landesamt für Statistik mitgeteilt hat, beträgt nach den endgültigen Ergebnissen der Bodennutzungshaupterhebung 2021 die landwirtschaftlich... ... mehr


Düngemittelpreise bereiten den Landwirten zunehmend Sorgen

2022-04-29
Preise für Düngemittel sind nach der russischen Invasion in der Ukraine rapide gestiegen.Russland ist ein wichtiger Produzent und Exporteur von Düngemitteln. Die Kombination aus Sanktionen, Schifffahrtsunternehmen, die die Schwarzmeerregion und westliche Banken umgehen, und Händlern, die russische Lieferungen meiden, hat bei den Landwirten zu erheblicher Unsicherheit geführt, eine angemessene Düngemittelversorgung sicherzustellen. In den meisten Fällen sind... ... mehr


Vergaberechtliche Erleichterungen für kriegsbedingte Beschaffungen und EU-weites Verbot der Zuschlagserteilung an russische Unternehmen

2022-04-28
Das Bundeswirtschaftsministerium hat in Abstimmung mit dem Bundesbauministerium Hinweise für öffentliche Aufträge, die im Zusammenhang mit dem Ukraine-Krieg stehen, gegeben (Rundschreiben vom 13.04.2022, Az. IB6 - 206-000#010). Für Aufträge mit Auftragswerten oberhalb der EU-Schwellenwerte wird auf die Möglichkeit hingewiesen, ein Verhandlungsverfahren ohne Teilnahmewettbewerb durchzuführen. Dies betrifft Leistungen, die entweder die Unterstützung der... ... mehr


Brennholz vom Forstamt: Zunehmende Nachfrage, leicht steigende Preise

2022-04-28
Der Preis für einen Raummeter Holz beim Forstamt bewegt sich zwischen 35 und 50 Euro und damit in den letzten zehn Jahren bundesweit im Mittelwert um die 45 Euromarke. Einige haben den Preis zwar leicht angehoben, es handelt sich hierbei aber insbesondere um Forstämter, die Brennholz bisher zu besonders günstigen Preisen von unter 40 Euro pro Raummeter verkauft haben. Das sind die Ergebnisse der aktuellen Umfrage bei deutschen Forstämtern, die im März vom HKI... ... mehr


TiefbauLive – Nachhaltigkeit und Digitalisierung in Action

2022-04-27
Das Thema Nachhaltigkeit ist so präsent wie noch nie. Die Nachfrage nach klimafreundlichen Baustoffen und nachhaltigen Lösungen in der Baubranche ist in den letzten Jahren rasant gestiegen. Jetzt ist die Zeit nachhaltige und ökologische Systeme und Materialien der Branche zu präsentieren und genau das ist das Ziel der RecyclingAKTIV & TiefbauLIVE 2022. © Messe Karlsruhe   Recycling im Tiefbau: eine NotwendigkeitDie Doppelmesse will mithilfe ihrer... ... mehr


Securelock – Rototilt bietet Sicherheit serienmäßig

2022-04-22
Das Schnellwechsler-Sicherheitssystem SecureLock wird ab sofort in allen Schnellwechslern von Rototilt ab Werk serienmäßig verbaut. Bei QuickChange, Rototilts vollhydraulischem Schnellwechslersystem für Baggerschnellwechsler, Schwenkrotatoren und Anbaugeräte, wird dies bereits seit 2020 umgesetzt. Konsequente Sicherheit: Rototilt stattet ab sofort alle selbst produzierten Schnellwechsler ab Werk serienmäßig mit SecureLock aus. Die Erfolgsgeschichte von... ... mehr


KI – eine intelligente Zukunftslösung

2022-04-26
Hessen setzt auf Künstliche IntelligenzDie Hessische Landesregierung wird 10 Millionen Euro in den Aufbau eines KI-Innovationslabors beim Hessischen Zentrum für Künstliche Intelligenz hessian.AI investieren.KI-Labor am Green IT CubeAls erster Schritt soll die KI-Recheninfrastruktur des Labors am Green IT Cube des GSI Helmholtzzentrums für Schwerionenforschung in Darmstadt angesiedelt werden, das dafür hervorragende Rahmenbedingungen bietet. Als Anlaufstelle wird das... ... mehr


Drei kompakte Modelle für GaLaBau und kleine Baustellen

2022-04-28
Minibagger sind vielseitig einsetzbar. Der Hersteller Yanmar zeigt, was solche Geräte alles können.Yanmar Compact Equipment EMEA bietet mit den Modellen SV15VT, SV17VT und SV19VT drei vielseitig einsetzbare Minibagger. Die Baureihe wurde von Grund auf neu entwickelt und setzt Maßstäbe in puncto Sicherheit, Leistungsfähigkeit und Effizienz in einem kompakten Paket – geeingnet für den GaLaBau und Baustellen, auf denen es an Platz mangelt.Der SV15VTBei der... ... mehr


Das CO2-Fernleitungsnetz

2022-04-26
Ab 2028 könnte es betriebsbereit seinDie deutsche Kohlenstoffkreislaufstrategie soll Nachhaltigkeit fördern und Emissionen reduzieren. Dafür bedarf es allerdings einer deutschlandweiten CO2 Strategie und entsprechenden Instrumenten. OGE, europäischer Fernleitungsnetzbetreiber, plant den Bau eines CO2 Transportnetzes.Der Fokus liegt dabei auf CO2-Emissionen, die im Produktionsprozess nicht vermieden werden können, sowie auf der Wiederverwendung von CO2 in einem... ... mehr


NRW will energetische Wohnsanierung vorantreiben

2022-04-25
Als erster Meilenstein wird nun die energetische Sanierung eines Wohnkomplexes in Münster unterstütztÜber die öffentliche Wohnraumförderung unterstützt das Land Nordrhein-Westfalen ein Großprojekt der Wohn+Stadtbau GmbH in Münster-Coerde zur energetischen Sanierung von Wohngebäuden. Im Zuge dessen wurde das Wohnungsunternehmen am 11. April 2022 offiziell in die „Modernisierungsoffensive+“ des Landes Nordrhein-Westfalen aufgenommen und... ... mehr


Erzeugerpreise landwirtschaftlicher Produkte im Februar 2022 um 22,5 % höher als im Februar 2021

2022-04-25
Dies ist der höchste Preisanstieg gegenüber einem Vorjahresmonat seit Mai 2011. Gegenüber Januar 2022 stiegen die Preise um 3,3 %. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, erhöhten sich die Preise für pflanzliche (+23,8 %) und für tierische Erzeugnisse (+21,4 %) deutlich gegenüber dem Vorjahresmonat. Die Entwicklungen der Erzeugerpreise im Februar 2022 stehen noch nicht in Zusammenhang mit dem Angriff Russlands auf die Ukraine am 24.... ... mehr


ZDB will Unabhängigkeit von russischen Rohstoffen

2022-04-22
Alternativen zu der Nutzung russischer Rohstoffe müssen gestärkt werdenIn der deutschen Bauwirtschaft haben die Sorgen um Preissteigerungen auf den Rohstoffmärkten wegen des Ukraine-Kriegs weiter zugenommen. Wie Umfragen des ifo-Instituts zeigen, steigt der Baustoffmangel wieder an und auch mit Lieferproblemen und Produktionsstopps in Ukraine und Russland haben viele Bauunternehmen zu kämpfen. Daher ist der Wunsch der Baubranche, unabhängiger von russischen Baustoffen... ... mehr


Vergaberechtliche Erleichterungen aufgrund des Ukraine-Krieges

2022-04-22
Hamburg, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein reagieren mit Vergabeerleichterungen auf die besonderen Anforderungen, die die aktuelle Flüchtlingssituation an öffentliche Auftraggeber stellt.Der Ukraine-Krieg hat Auswirkungen auf alle Bereiche der Baubranche, aber auch auf das Vergaberecht. Mehrere Bundesländer haben folgende Regelungen im Unterschwellenbereich beschlossen, um die Bewältigung der Flüchtlingswelle aus der Ukraine... ... mehr


Green-Gas-Ready-Infrastruktur für Deutschland wird aufgebaut

2022-04-22
Lies: „Hanseatic Energy Hub in Stade ein weiterer wichtiger Schritt zur unabhängigen Gasversorgung" Niedersachsens Umwelt- und Energieminister Olaf Lies hat sich am (heutigen) Dienstag gemeinsam mit Wirtschaftsminister Bernd Althusmann im Industriepark Stade zum Projektstand des LNG Import Terminals des Hanseatic Energy Hub (HEH) informiert. „Der Bau des HEH ist ein weiterer, sehr wichtiger Schritt auf dem Weg zur Unabhängigkeit von russischem Gas", so der Umwelt- und... ... mehr


Baustoffmangel nimmt wieder zu

2022-04-22
Nach negativen Auswirkungen der Corona-Pandemie nimmt nun auch der Ukraine-Krieg Einfluss auf die Lieferketten von BaumaterialNach einem Jahr, dass von Preisanstiegen und Materialengpässen geprägt war, war die Hoffnung in der Baubranche groß, 2022 eine Verbesserung in diesem Bereich zu sehen. Allerdings hat der Krieg in der Ukraine der Bauwirtschaft einen Strich durch diese Rechnung gemacht. Denn die deutschen Baufirmen leiden wieder verstärkt unter... ... mehr


Plastikrecycling in der Landwirtschaft: Tropfrohre

2022-04-21
Ein Projekt ebnet den Weg für das Recycling von Tropfrohren in der LandwirtschaftTröpfchenbewässerung ist sicher die ressourceneffizienteste Bewässerungsart. Sie hat sich als nachhaltig, sparsam und effektiv erwiesen. Je nach Kultur müssen die Tropfrohre allerdings jährlich oder sogar mehrmals im Jahr getauscht werden. Das ist weder nachhaltig noch kosteneffizient. Bisher mussten sie die Anbauer nämlich selbst und oft sogar teuer entsorgen.Für... ... mehr


Neues Zertifizierungssystem für Torfersatzstoffe in Planung

2022-04-21
Bis 2026 sollen Torfersatzstoffe nachhaltig seinDamit Gärtner künftig sicher sein können, dass Torfersatzstoffe wie Holzfasern oder Rindenhumus nachhaltig sind, wird derzeit ein internationales Zertifizierungssystem entwickelt. Substrate mit einem entsprechenden Nachhaltigkeitssiegel sollen ab 2026 erhältlich sein, informiert die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe (FNR).Holzfasern, Kompost und Co. bislang wichtigste TorfersatzstoffeDie Reduzierung des Torfanteils in... ... mehr


Verbraucherbauvertrag oder Bauvertrag mit Verbrauchern?

2022-04-21
Der Anbau von zwei Balkonen an ein bestehendes Gebäude ist keine erhebliche Umbaumaßnahme i. S. des § 650i Abs. 1 BGB und begründet daher keinen Verbraucherbauvertrag. Eine Bauhandwerkersicherungsbürgschaft gemäß § 650f Abs. 5 S. 1 BGB kommt daher in Betracht. Eine Frist von neun Arbeitstagen für die Gestellung der Bürgschaft ist gegenüber Verbrauchern allerdings zu kurz. Dies hat das OLG Stuttgart mit Urteil vom 21.12.2021 (Az.: 10 U... ... mehr


Umfrage des HDB zur Lage der Bauindustrie

2022-04-20
Die meisten Unternehmen klagen über große Schwierigkeiten um Zusammenhang mit dem Ukraine-KriegEine Umfrage unter den Mitgliedsunternehmen des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie (HDB) sollte die aktuelle Lage mit den Problemen und Herausforderungen in der Bauwirtschaft darstellen. Das Ergebnis: Die Lage scheint sich aufgrund des Ukraine-Krieges weiter verschärft zu haben. Hauptgeschäftsführer Tim-Oliver Müller erklärt: „Mittlerweile ist fast... ... mehr


Mindestlohnverhandlungen im Bau gescheitert?

2022-04-20
Arbeitgeber lehnen Schiedsspruch abDer am 24. März vorgeschlagene Schiedsspruch im Schlichtungsverfahren zum Mindestlohn in der Baubranche wird von der Arbeitgeber-Tarifgemeinschaft (Hauptverband der Deutschen Bauindustrie und Zentralverband des Deutschen Baugewerbes) offiziell abgelehnt.Genannt wurden für die Ablehnung von dem Hauptverband der Deutschen Bauindustrie (HDB) und Zentralverband des Deutschen Baugewerbes (ZDB) mehrere Gründe. Zum einen stelle die vorgeschlagene... ... mehr


Ein Kommentar der IG BAU zu der aktuellen Lage in der Bauwirtschaft

2022-04-20
Carsten Burckhardt fordert dringend Maßnahmen von der PolitikCarsten Burckhardt, Bundesvorstandsmitglied der Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt machte auf der Bundesfachgruppenkonferenz für das Bauausbaugewerbe und Baustoffe am Wochenende in Frankfurt am Main auf die Lage der Bauwirtschaft im Zusammenhang mit den Anstiegen der Energiepreise aufmerksam. „Wir haben in besonders energieintensiven Bereichen wie beispielsweise in der Ziegelindustrie schon erste... ... mehr


Versorgungssicherheit Gas in Schleswig-Holstein

2022-04-19
Landesregierung befindet sich im engen Austausch mit Netzbetreibern und Verbänden Mit dem Ausrufen der Frühwarnstufe des Notfallplans Gas hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) vorsorgliche Maßnahmen zur Vorbereitung auf potentielle Lieferengpässe oder -ausfälle ergriffen. Eine konkrete Maßnahme des Notfallplans ist die Einrichtung des Krisenteams Gas im BMWK. Zu diesem gehören neben der Bundesnetzagentur, der Vereinigung der... ... mehr


Unsicherheiten zum Frühlingsanfang

2022-04-19
Konjukturlage in Baden-Würtemberg Geprägt von der Sorge um Materialengpässe und Preissteigerungen startet das baden-württembergische Handwerk ins zweite Quartal des Jahres. Die Situation in den Gewerken ist jedoch ganz unterschiedlich: Während stark von der Corona-Pandemie betroffene Gewerke eine deutliche Verbesserung der wirtschaftlichen Lage erwarten, sieht sich das eigentlich gut beschäftigte Baugewerbe von den Auswirkungen des Kriegs bedroht. Für den... ... mehr


Elektrobagger werden immer beliebter auf deutschen Baustellen

2022-04-19
Der Kompaktbagger ZE85 von KTEG beispielsweise ist voll elektrischBagger mit einem elektrischen Antrieb sind auf Baustellen aktuell sehr beliebt. Die emissionsfreie Baustelle und Klimaschutz ist in der Baubranche immerhin ein Riesenthema. Der vollelektrische Kompaktbagger ZE85 von KTEG erfreut sich dabei besonderer Beliebtheit, da er eine ganze Reihe von Vorteilen mit sich bringt.Der ZE85 ist kein Unbekannter; die Grundmaschine bildet der ZX85 von Hitachi. Der Spezialmaschinenbauer KTEG hat... ... mehr


Kann Landwirtschaft gleichzeitig Nahrungsmittel und Energie liefern?

2022-04-19
Agri-Photovoltaik im Fokus. Wie die Zukunft des Konzepts aussehen könnteEine Fläche – zweifache Nutzung: Die sogenannte „Agri-Photovoltaik“ bietet die Chance, auf landwirtschaftlichen Flächen gleichzeitig Nahrungsmittel und Solarstrom zu produzieren. „Agri-Photovoltaik“ nennt sich der Ansatz, bei dem Solarmodule auf Stelzen montiert werden, neben oder unter denen weiterhin Landwirtschaft betrieben wird. Für landwirtschaftliche Betriebe... ... mehr


Informationsmanagement und Datendurchgängigkeit auf dem Bau

2022-04-19
Ein neues Forschungsprojekt der Bergischen Universität Wuppertal hat das Ziel eine digitale automatisierte Bauwerksdokumentation für nachhaltiges und ressourceneffizientes Bauen zu entwickeln.Im Lebenszyklus von Bauwerken werden viele Informationen von verschiedenen Beteiligten zu unterschiedlichen Zeitpunkten sowohl benötigt als auch erzeugt. Oft stehen die erzeugten Informationen nur sehr eingeschränkt oder isoliert für einzelne Akteur*innen zur... ... mehr


Am Bauland soll es nicht scheitern

2022-04-19
Eine neue Studie des BBSR zeigt: Deutschland verfügt derzeit über genügend Bauland für ausreichend bezahlbare WohnungenEine zentrale Herausforderung unserer Zeit ist es, ausreichend bezahlbare Wohnungen zu bauen. 400 000 neue Wohnungen pro Jahr, davon 100 000 im öffentlich geförderten Wohnungsbau, ist das Ziel der Ampelkoalition. Lange war laut dem Bundesministeriums für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen (BMWSB) unklar, ob die Baulandreserven in... ... mehr


Özdemir: Osterpaket macht Landwirtschaft zum Treiber der Energiewende und stärkt die Wertschöpfung im ländlichen Raum

2022-04-13
Damit die erneuerbaren Energien mit der erforderlichen Dynamik ausgebaut werden können, wurde das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) überarbeitet. Mit diesem umfangreichen Gesetz hat die Bundesregierung die größte Beschleunigungsnovelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes seit seinem Bestehen vorgelegt. Das neue EEG wurde heute im Kabinett beschlossen und soll am 1. Januar 2023 in Kraft treten. Der Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft, Cem Özdemir,... ... mehr


„Wir können die globale Hungerkrise nicht aufhalten, aber helfen“

2022-04-13
In der Landtagssitzung vom 06. April 2022 im Schweriner Schloss betonte Mecklenburg-Vorpommerns Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus, dass die Ernährungssicherheit in Europa trotz der Ukraine-Krise aufgrund des hohen Selbstversorgungsgrades derzeit und auf längere Sicht nicht bedroht ist. Dies hatten die Agrarchefs der Länder vergangene Woche im Rahmen der Agrarministerkonferenz (AMK) per Videoschalte bekräftigt. Deshalb gebe es aktuell keinen Anlass, die... ... mehr


Abweichung vom Amtsentwurf: Wertung als Nebenangebot?

2022-04-12
Die Vergabekammer (VK) Nordbayern hat mit Beschluss vom 21.12.2021 – RMF-SG-21-3194-6-42 – u.a. folgendes entschieden:1. Weicht die Ausführungsvariante eines Bieters von den Vorgaben des Amtsentwurfs ab, ist dies als Hauptangebot unzulässig. Das Angebot ist wegen Änderungen an den Vergabeunterlagen nach § 16 EU Nr. 2 VOB/A i.V.m. § 13 EU Abs. 1 Nr. 5 VOB/A auszuschließen.2. Zur Ermittlung, ob eine Änderung an den Vergabeunterlagen vorliegt,... ... mehr


Eine unterschätzte Rohstoffquelle

2022-04-12
Rotorblätter von Windrädern können als Baustoff für weitere Projekte recycelt werden. Heutzutage sind Windräder nicht mehr aus dem deutschen Landschaftsbild wegzudenken. Erneuerbare Energien, vor allem die Windkraft, werden immer weiter ausgebaut. Doch was macht man, wenn die Produktlebenszeit der Windräder nach vielen Jahren der Nutzung endet?Sie zu entsorgen, ist aufwendig, teuer und schadet der Umwelt. Warum daher nicht einfach die Komponenten eines Windrades... ... mehr


Marktdaten Bioethanol 2021

2022-04-12
Bioethanolproduktion leicht gestiegen │ Deutlich mehr Super E10 im Tank Der Bundesverband der deutschen Bioethanolwirtschaft (BDBe) hat die Marktdaten 2021 für die Produktion und den Verbrauch von zertifiziert nachhaltigem Bioethanol in Deutschland veröffentlicht. Die heimische Bioethanolherstellung betrug im Jahr 2021 mehr als 700.000 Tonnen, womit sich die Produktion im Vergleich zum Vorjahr leicht erhöht hat. Stark gestiegen ist die Nachfrage nach Super E10. In einem sich... ... mehr


Ernte & Strom vom Acker: Wissenschaft begrüsst Startschuss für innovative Technologie

2022-04-11
Agri-Photovoltaik: Weitere Forschung könnte Potential der aktuellen Solaroffensive sogar steigern, so Forschungsverbund um Uni Hohenheim & Fraunhofer ISE Eine Fläche – zweifache Nutzung: Die sogenannte „Agri-Photovoltaik“ bietet die Chance, auf landwirtschaftlichen Flächen gleichzeitig Nahrungsmittel und Solarstrom zu produzieren. Die Bundesregierung will Agri-PV-Anlagen auf landwirtschaftlichen Nutzflächen künftig über das... ... mehr


Busfahren mit Sonnenenergie

2022-04-11
Ein Start-up erprobt in der Stadt München den ersten Bus mit Solarzellen auf dem Dach Energie wird aktuell mehr denn je benötigt. Und zwar am besten nachhaltige, klimafreundliche Energie. Die gute Nachricht: Solche Energiequellen sind in Aussicht und sogar schon in der Erprobung. Nämlich im Verkehr! So startete letzte Woche ein Buszug-Anhänger der Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG), der mit Solarzellen auf dem Dach ausgestattet ist, zu einem Pilotprojekt im... ... mehr


Emissionsfreie Baustellen – aber wie?

2022-04-08
Norwegen möchte eine Vorreiterrolle in der Nachhaltigkeit einnehmen und geht dieser Frage in Form von 12 Pilotprojekten nach. Emissionsfreies Bauen ist der Weg in die Zukunft – darüber scheinen sich Baubranche und Politik einig zu sein. Wie aber lässt sich vollkommen emissionsfreies Arbeiten auf der Baustelle umsetzen? Norwegen möchte auf genau diese Frage eine Antwort finden und wird in den nächsten Monaten auf zwölf Baustellen emissionsfreie Fahrzeuge... ... mehr


IG BAU will Schlichterspruch zustimmen

2022-04-08
Robert Feiger äußert sich zu den Mindestlohn-Verhandlungen Nach zuvor gescheiterten Verhandlungen um den Mindestlohn im Bau, gab es in der letzten Woche einen Schlichterspruch, der von dem Schlichter Professor Dr. Rainer Schlegel vorgeschlagen wurde. Die Bundestarifkommission der Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) hat nun dem IG BAU-Bundesvorstand empfohlen, dem Schlichterspruch zum Branchenmindestlohn zuzustimmen. Der Abstimmung ging eine kontroverse und intensive... ... mehr


Vogelschutz im GaLaBau

2022-04-08
LBV und VGL Bayern starten Kooperation für mehr Artenschutz in Gärten und GaLaBau-Betrieben Der GaLaBau gilt ohnehin als die grünste Branche der Bauindustrie. Doch dabei darf nicht vergessen werden, dass auch die grüne Branche noch mehr für Nachhaltigkeit und Umweltschutz tun kann. Beispielsweise in Form von dem Schutz der Artenvielfalt in Gärten und Parks. Der bayerische Naturschutzverband LBV (Landesbund für Vogelschutz in Bayern) und der Verband Garten-,... ... mehr


Zeitplan umgeworfen: Vertragsstrafe entfällt

2022-04-07
Beträgt der Ausführungszeitraum für eine Werkleistung nur zwei Wochen und kommt es während der Ausführung zu nicht vom Auftragnehmer zu vertretenden Verzögerungen, ist der gesamte Zeitplan umgeworfen, eine vereinbarte Vertragsstrafe entfällt dann. Dies hat das OLG München mit Beschluss vom 29.02.2016 (Az.: 28 U 3609/15 Bau) entschieden. Die hiergegen gerichtete Nichtzulassungsbeschwerde wurde vom BGH zurückgewiesen (Az.: VII ZR 65/16). Der Fall:... ... mehr


Ein Handwärmekissen für den Bau?

2022-04-07
Ein neu entwickeltes Material könnte als Latentwärmespeicher große Erfolge im Bau erzielen Forschende der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) und der Universität Leipzig haben ein als Latentwärmespeicher nutzbares Material entwickelt, mit dem sich überschüssige Wärme speichern und bei Bedarf wieder an die Umgebung abgeben lässt. Im Gegensatz zu bereits bekannten Stoffen kann das neue Material nach Angaben der Hochschulen... ... mehr


EU: Neue Kennzeichnung von Bauprodukten

2022-04-07
Eine neue Verordnung wurde diesbezüglich von der EU-Kommission vorgelegt Gute und solide Bauwerke benötigen gutes, solides Material. Wichtig ist, dass dieses Material transparent und umfassend gekennzeichnet wird. Das ist auf EU-Ebene nicht immer der Fall. Die EU-Kommission hat daher am 30.03.2022 eine neue EU-Verordnung für die Kennzeichnung von Bauprodukten vorgelegt. Ziel ist es, die Kennzeichnung von Bauprodukten auf EU-Ebene zu verbessern. Denn bisher kann nicht für... ... mehr


Gut beraten in Sachen Hausbau und Modernisierung

2022-04-07
Neues Internetportal informiert Immobilienbesitzer und Bauherren Ob Neubau, Altbausanierung oder Immobilienkauf – es führen viele Wege zu den eigenen vier Wänden. Jeder bringt seine ganz eigenen Vorteile, aber auch Herausforderungen mit sich. Welche das sind und wie Bauherren oder zukünftige Hausbesitzer ihnen am besten begegnen, erfahren Interessierte auf Hausberater.de. Wie der Name bereits andeutet, berät das neue Informationsportal rund ums Bauen und... ... mehr


Die Baubranche könnte nach wie vor mehr Digitalisierung verkraften

2022-04-06
Diese Schritte müssen geschehen, damit mehr Unternehmen von digitalen Lösungen profitieren können Zwei Jahre nach Krisenbeginn kommt die Baubranche insgesamt gesehen weiterhin gut durch die Lage. Der dringend notwendige Digitalisierungsschub, der sich gerade in der heutigen Zeit besonders anbietet, blieb allerdings aus, nicht zuletzt durch mangelnde Kompetenzen und unklare Strategien. Das Potenzial ist weiterhin enorm und die Vorteile liegen klar auf der Hand. Jedoch wird noch... ... mehr


Bauunternehmen aus dem Osten in der Umfrage

2022-04-06
Auch hier werden Lieferengpässe und extreme Preisanstiege aufgrund des Ukraine-Krieges beklagt Die Auswirkungen des russischen Angriffskrieges auf die Ukraine treffen die auch die Baubranche besonders hart. Doch während viel von Vertretern der Verbände zu hören ist, wurden bisher wenige Stimmen aus regionalen Bauunternehmen dargestellt. Eine gemeinsam mit dem Hauptverband der Deutschen Bauindustrie (HDB) durchgeführte Studie will dies ändern und zeigt die... ... mehr


Baubranche fordert Hilfen aufgrund extrem hoher Energiepreise

2022-04-06
Die Politik muss helfen, die Auswirkungen des Ukraine-Krieges in den Griff zu bekommen Angesichts rasant steigender Energiepreise und drohender Versorgungsengpässe sehen die Vorsitzenden der drei Industriegewerkschaften im DGB mittelfristig Arbeitsplätze in Deutschland in Gefahr. Der Angriffskrieg Russlands auf die Ukraine, den IG Metall, IG BCE und IG BAU scharf verurteilten, treibe die Energiepreise hierzulande in gefährliche Höhen, was den Industriestandort Deutschland... ... mehr


Bei Widerspruch im Angebot: Aufklärung geboten!

2022-04-05
  Die Vergabekammer (VK) Nordbayern hat mit Beschluss vom 18.11.2021 – RMF-SG21-3194-6-35 – u.a. folgendes entschieden: 1. Ist ein Angebot in sich widersprüchlich, so stellt dies nicht unmittelbar einen Ausschlussgrund nach § 57 Abs. 1 Nr. 4 VgV dar. Hat das Angebot keinen von den Vergabeunterlagen abweichenden Inhalt, sondern ist in diesem Punkt lediglich nicht eindeutig, so bedarf das Angebot der Aufklärung. Dem Bieter muss die Gelegenheit eingeräumt... ... mehr


Eine Studie nimmt Insektenschutzgebiete unter die Lupe

2022-04-05
Die Studie zeigt: Insekten haben kaum Rückzugsräume in der Agrarlandschaft Warum nimmt die Vielfalt von Insekten sogar in Schutzgebieten ab? Mit diesem Thema beschäftigte sich eine wissenschaftliche Studie im Rahmen des NABU-Forschungsprojektes DINA (Diversität von Insekten in Naturschutz-Arealen). Gefördert wird das Projekt durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung im Rahmen der FONA-Strategie (Forschung für nachhaltige Entwicklung).... ... mehr


Wie steht es um die Wasser- und Abwasserbranche in Deutschland?

2022-04-05
Werfen wir einen Blick auf die aktuellen Rekordzahlen und auf die Erwartungen für die Zukunft Wasser- und Abwassertechnik ist gefragter denn je. Das zeigen auch die folgenden Zahlen. Obwohl auch die Hersteller von Komponenten und Systemen zur Wasseraufbereitung, Abwasser- und Schlammbehandlung in Deutschland durch die Pandemie teils deutlich beeinträchtigt wurden, konnte das bisherige Rekordniveau der Ausfuhren von 2019 – knapp 1,13 Milliarden Euro – im vergangenen Jahr... ... mehr


Vorfreude auf die digitalBau 2022

2022-04-04
Die digitalBAU ergänzt als zusätzliche Plattform das Netzwerk der Weltleitmesse BAU, die alle zwei Jahre in München stattfindet Zum zweiten Mal soll die digitalBau vom 31. Mai bis zu 02. Juni 2022 in Köln stattfinden und die Vorfreude ist spürbar. Mit über 280 Firmen, darunter 50 Startups, liegt die Ausstellerbeteiligung derzeit leicht über dem Niveau der Vorveranstaltung Anfang 2020, und das Forenprogramm ist mit 180 Referenten komplett ausgebucht. Ein... ... mehr


Schiedsspruch in den Mindestlohn-Verhandlungen der Baubranche

2022-04-04
Eine Abstimmung darüber muss im Laufe der nächsten 14 Tage passieren. In der Schlichtungsrunde zwischen der Bauwirtschaft (Hauptverband der Deutschen Bauindustrie gemeinsam mit dem Zentralverband des Deutschen Baugewerbes) und der Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) um die Fortführung eines Mindestlohns im Bausektor hat Schlichter Professor Dr. Rainer Schlegel, Präsident des Bundessozialgerichtes, nun einen Schiedsspruch mit einer Laufzeit vom 01.05.2022 bis... ... mehr


Gleiskraftwagen für die U-Bahn

2022-04-04
Arbeit in den Tiefen der Erde, aber auf hohem Niveau Was viele U-Bahn-Fahrgäste nicht wissen. Nachts wird oft an Schienen, Tunneln und unterirdischen Bahnhöfen gewerkelt, um einen reibungslosen Betrieb des U-Bahn-Netzes zu garantieren. Zahlreiche Techniker sind im Untergrund unterwegs, um die Schienenwege, die Tunnel und die Bahnhöfe in Schuss zu halten Doch dafür werden die passenden Maschinen benötigt. In München sollen eigens für die Arbeit am... ... mehr


Eine Trittschalldämmung aus Holzfasern

2022-04-04
Ein Team von Wissenschaftlern in Wien macht es möglich Wer es je erlebt hat, der weiß, wie unangenehm es sein kann: das dumpfe Beben, wenn der Nachbar im oberen Stockwerk schweren Schrittes seine Wohnung durchmisst. Schuld daran, dass dieses oft mit Vibrationen verbundene Dröhnen so deutlich vernehmbar ist, ist nicht nur der Nachbar, sondern auch eine schlechte Trittschalldämmung in der Trenndecke zwischen den Etagen. Die Lösung? Mehr Wohnkomfort durch nachwachsende... ... mehr


Schiedsverfahren um die Pkw-Maut geht in eine neue Runde

2022-04-01
  Die gescheiterte Pkw-Maut hat ein langes Nachspiel Das Bundesverkehrsministerium will eine Schiedsentscheidung im Streit um die gescheiterte Pkw-Maut prüfen. Es sei ein "Teilschiedsspruch" ergangen, bestätigte ein Sprecher des Ministeriums am Samstag in Berlin. Dabei würden aber nur bestimmte Aspekte des Anspruchsgrundes behandelt, nicht aber die Anspruchshöhe. Darüber hinaus hat das Gericht auch auf mögliche Schadenersatzansprüche des Bundes... ... mehr


Bundesregierung beschließt Erleichterungen aufgrund von starken Preisanstiegen

2022-04-01
Baustoffpreise machen Unternehmen seit Anfang des Ukraine-Krieges noch mehr zu schaffen. So reagiert die Politik Der Krieg Russlands gegen die Ukraine führt auch zu Problemen auf deutschen Baustellen. So bezieht Deutschland einen erheblichen Anteil seines Baustahls aus Russland und der Ukraine. Wegen gestörter Lieferketten sind viele Materialien nicht zu bekommen oder erheblich teurer geworden. Auch viele erdölbasierte Produkte wie z.B. Bitumen und Kunststoffrohre sind... ... mehr


Biokraftstoffindustrie fordert Beibehaltung der Quoten

2022-04-01
Der Einsatz von Biokraftstoffen sollte aktuell nicht gesetzlich eingeschränkt werden. Bereits jetzt reagieren die Kräfte des Marktes auf den Krieg in der Ukraine und greifen regulierend ein. „Aktuell berichten verschiedene Biodieselhersteller, dass sie ihre Produktion aufgrund der hohen Rohstoffpreise drosseln. Stattdessen fließt das Rapsöl in die Ernährung. Damit zeigt sich, dass der Markt wirksam auf die durch den Krieg geänderte Versorgungslage... ... mehr


2024

Juli: 68
Juni: 78
Mai: 75
April: 95
März: 90
Febuar: 87
Januar: 98

2023

Dezember: 74
November: 104
Oktober: 75
September: 71
August: 87
Juli: 74
Juni: 73
Mai: 78
April: 18
März: 24
Febuar: 67
Januar: 73

2022

Dezember: 62
November: 72
Oktober: 62
September: 60
August: 68
Juli: 74
Juni: 59
Mai: 63
April: 56
März: 70
Febuar: 64
Januar: 79

2021

Dezember: 72
November: 66
Oktober: 72
September: 55
August: 50
Juli: 53
Juni: 56
Mai: 48
April: 53
März: 55
Febuar: 54
Januar: 49

2020

Dezember: 48
November: 58
Oktober: 59
September: 56
August: 60
Juli: 64
Juni: 58
Mai: 54
April: 57
März: 69
Febuar: 59
Januar: 62

2019

Dezember: 49
November: 63
Oktober: 49
September: 52
August: 61
Juli: 59
Juni: 54
Mai: 57
April: 60
März: 66
Febuar: 74
Januar: 68

2018

Dezember: 49
November: 76
Oktober: 69
September: 67
August: 78
Juli: 71
Juni: 63
Mai: 67
April: 73
März: 74
Febuar: 61
Januar: 73

2017

Dezember: 49
November: 71
Oktober: 74
September: 71
August: 76
Juli: 74
Juni: 75
Mai: 78
April: 65
März: 82
Febuar: 76
Januar: 71

2016

Dezember: 67
November: 77
Oktober: 76
September: 86
August: 83
Juli: 87
Juni: 85
Mai: 78
April: 94
März: 81
Febuar: 90
Januar: 84

2015

Dezember: 83
November: 82
Oktober: 83
September: 83
August: 89
Juli: 93
Juni: 99
Mai: 80
April: 85
März: 90
Febuar: 87
Januar: 89

2014

Dezember: 78
November: 86
Oktober: 91
September: 84
August: 80
Juli: 105
Juni: 98
Mai: 89
April: 86
März: 82
Febuar: 90
Januar: 82

2013

Dezember: 78
November: 97
Oktober: 99
September: 67
August: 95
Juli: 99
Juni: 90
Mai: 76
April: 77
März: 81
Febuar: 99
Januar: 101

2012

Dezember: 78
November: 98
Oktober: 102
September: 89
August: 113
Juli: 120
Juni: 105
Mai: 130
April: 88
März: 11


Gratis Gastzugang

Submissions-Anzeiger | Tageszeitung-Ad

Aktuelles
Seminarangebot

Baurecht- und Vergabeseminare