News aus dem März 2014

„Eindrucksvolle Wohnarchitektur“

2014-03-31
Heinze ArchitektenAWARD 2014 In diesem Jahr bot die architectureworld in Münster den feierlichen Rahmen für die Preisverleihung des mit 44.000 Euro dotierten Heinze ArchitektenAWARDs 2014. Der Wettbewerb mit dem Thema „Eindrucksvolle Wohnarchitektur“ berücksichtigte neben 230 gebauten Beiträgen von Architekturbüros aus ganz Deutschland auch erstmals 74 studentische Arbeiten. Titus Bernhard von Titus Bernhard Architekten BDA überreichte als... ... mehr


Pilotprojekt für Bildübermittlung per De-Mail gestartet

2014-03-31
Lichtbilder können zukünftig elektronisch an Ausweisbehörden gesendet werden / Projekt nutzt De-Mail Kanal der Mentana-Claimsoft Die Mentana-Claimsoft, eine Tochtergesellschaft der börsennotierten Francotyp-Postalia Holding AG, hat die technischen Voraussetzungen dafür geschaffen, dass Passbilder in Zukunft elektronisch an Ausweisbehörden gesendet werden können. Anfang März startete das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) in... ... mehr


Das PlanMatic perfektioniert

2014-03-31
Um Hydraulikklappschaufel erweitert – mit Anbaugerät planieren und Material transportieren – am Tag bis zu 3.000 m² bestes Planum anlegen Das Optimas PlanMatic bei einem Indoor-Einsatz. Die hydraulische Schaufel ist für Planierarbeiten hochgeklappt. Foto: www.optimas.de Bis zu 1.500 m² Unterbau plus 1.500 m² Feinplanum kann man mit dem Optimas PlanMatic pro Tag einbauen. Dieses hervorragende Anbaugerät für Radlader, Kompakt- und... ... mehr


Hamburgs beste Werkpoliere 2014

2014-03-31
Die drei Lehrgangsbesten der Werkpoliere Matthias Jahn, Sven Schuster und Jan Thode wurden mit Urkunden und Geldprämien von der Stiftung der Bauindustrie Hamburg ausgezeichnet. „Der Werkpolier ist einer der wichtigsten Leute auf der Baustelle. Er leitet kleinere Baustellen oder ist auf größeren Baustellen für mehrere Kolonnen verantwortlich“, sagte Herr RA Peter Wagenmann, Geschäftsführer des Bauindustrieverbandes Hamburg Schleswig-Holstein e. V., im... ... mehr


EnEV 2014

2014-03-31
Tagesseminar Konstruktion, Anlagentechnik und Ausstattung müssen optimal aufeinander abgestimmt werden, wenn zukünftig Niedrigst- bis Plus-Energie-Gebäude zum Standard werden. Hierzu lohnt eine qualifizierte Weiterbildung. Foto: Smart SkriptNachhaltigkeit, Energieeffizienz und Klimaschutz sind als Schlagworte in aller Munde – nicht zuletzt deshalb, weil sich die vielen gesetzlichen Vorschriften in diesem Themenkomplex schnell ändern.Termin: 22. Mai 2014, 9.00... ... mehr


Deutsche Bauindustrie zum Verkehrshaushalt:

2014-03-31
RA Michael Knipper:• Koalition muss ihren eigenen Vertrag ernst nehmen• Stopp der Ausschreibungen bringt Straßenbauer in Bedrängnis• Marode Brücken warten nicht, bis Politik Ernst der Lage begreift Foto: www.bauindustrie.de "Die schwarz-rote Koalition war angetreten, die Verkehrsinfrastruktur in Deutschland auszubauen und zu modernisieren. Aber offenbar mangelt es an der Bereitschaft, den Worten jetzt Taten folgen zu lassen, wie man dem jüngsten Entwurf... ... mehr


Volvo CE und die LEGO® Gruppe machen gemeinsam kleine Wunderwerke möglich

2014-03-28
Von Sandra JansenVolvo Construction Equipment und LEGO® Technic haben sich zusammengeschlossen, um einen ferngesteuerten Miniatur-Radlader L350F im Volvo-Look zu bauen, der nicht nur fährt, lenkt, hebt und lädt wie sein reales Vorbild, sondern er kann sich auch in einen ebenso beeindruckenden Dumper verwandeln. Auf der Nürnberger Spielwarenmesse 2014, präsentierte der Spielwarengigant LEGO® Gruppe sein neuestes Vorzeigemodell in der LEGO® Technic-Serie: den... ... mehr


Peter Aicher ist neuer Vorsitzender von Holzbau Deutschland

2014-03-28
Josef Schlosser und Karl Hoffmeister als Stellvertreter bestätigt Der bisherige Vorsitzende Ullrich Huth (r.) gratuliert dem neuen Vorsitzenden Peter Aicher zur Wahl.Foto: Küttner / Holzbau Deutschland Bayerns Zimmererpräsident Peter Aicher ist in Berlin einstimmig zum neuen Vorsitzenden von Holzbau Deutschland – Bund Deutscher Zimmermeister im Zentralverband des Deutschen Baugewerbes gewählt worden. Der 55-jährige tritt die Nachfolge des... ... mehr


Mit BAföG zum Meister

2014-03-28
Wer sich als Handwerker oder Fachkraft beruflich weiter entwickeln will, muss seine Fortbildung nicht allein finanzieren. Das AFBG (Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz), besser bekannt als Meister-BAföG, unterstützt aufstrebende Karrieremacher bei der Bezahlung ihrer Lehrgänge und hilft dabei, eine eigene Existenz aufzubauen. „Ein Meisterbrief ist immer von Vorteil, egal ob es um Gehaltserhöhungen, Mitarbeiterführung oder Firmengründung mit eigenen... ... mehr


Bauregellisten

2014-03-28
Technische Baubestimmungen Die Landesbauordnungen schreiben vor, dass die von den obersten Bauaufsichtsbehörden der Länder durch öffentliche Bekanntmachung eingeführten technischen Regeln zu beachten sind. Das Deutsche Institut für Bautechnik hat die Aufgabe, die technischen Regeln für Bauprodukte und Bauarten in den Bauregellisten A und B sowie Liste C aufzustellen und im Einvernehmen mit den obersten Bauaufsichtsbehörden der Länder bekannt zu machen.... ... mehr


Leistung zur Miete „ab Werk“

2014-03-27
Zwei Bell B50D aus der Bell-Mietflotte arbeiten seit Anfang 2014 in einem Gewinnungs-Projekt der Recycling Lahnau GmbH bei Rheinkalk in Wuppertal-Dornap. Seit gut drei Jahren bietet Bell Equipment in Deutschland einen eigenen überregionalen Mietservice. Rein auf knickgelenkte Muldenkipper spezialisiert, nutzt die „Bell-Mietflotte“ die technischen und logistischen Ressourcen am Bell-Hauptsitz Alsfeld. Als Ergänzung zu klassischen Mietangeboten am Markt will sich Bell... ... mehr


Ein Versprechen für eine glanzvolle Zukunft

2014-03-27
Sächsisches Patent schützt den 200 qm Sandsteinboden im Dresdner Landhaus Außenfassade des Stadtmuseums Dresden. Das Foyer des Dresdner Landhauses, das Stadtmuseum und die Städtische Galerie erstrahlen im ursprünglichen Glanz. Die LupoClean Beschichtungen GmbH aus Moritzburg bei Dresden erhielt Ende August vergangenen Jahres den Auftrag der Landeshauptstadt Dresden, Abteilung Zentrale Gebäudedienste, zur Erneuerung der ca. 200 qm großen... ... mehr


Europameisterschaften der Jungen Zimmerer

2014-03-27
Foto: www.championnat-charpentiers.fr/de Diejenigen, die bereits einmal die Gelegenheit hatten, bei der Europameisterschaft der Zimmerer dabei zu sein, können es ohne Zweifel bestätigen: Das ist ein unvergessliches Erlebnis! Und das ist nicht nur etwas für Zimmerergesellen. Das, was die neue Generation der Zimmerergesellschaft während des dreitägigen Wettbewerbs zu leisten im Stande ist, ist enorm und schlichtweg sehr beeindruckend. Sie errichten Bauwerke von... ... mehr


Bewehrungskonstruktion nach Eurocode 2

2014-03-27
Buchtipp Foto: bpr / Beuth-Verlag Die Konstruktion von Bewehrungen gehört zu den anspruchsvollsten Aufgaben im Bauingenieurwesen.Von Prof. Dr.-Ing. Karin Landgraf und Prof. Dr.-Ing. Klaus Holschemacher1. Auflage 2014, 228 Seiten, 24 x 17 cm, broschiert.ISBN 978-3-410-23187-5E-Book 978-3-410-23188-2   ... mehr


BdB begrüßt Erstellung eines Grünbuches zur Grünen Stadtentwicklung

2014-03-27
Der Bund deutscher Baumschulen befürwortet die Initiative der Bundesregierung, ein Grünbuch zum jetzigen Stand der Grünen Stadtentwicklung zu erarbeiten. Im Rahmen eines Meinungsaustausches zwischen dem BdB-Präsidenten Helmut Selders und der Parlamentarischen Staatssekretärin im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, Rita Schwarzelühr-Sutter, stellte das Ministerium dieses Projekt vor. BdB-Präsidenten Helmut Selders.... ... mehr


Auf Einkäufer und Systemanbieter warten eine Menge Hausaufgaben

2014-03-27
BME-Studie Elektronische Beschaffung 2014: Best Practice bei E-Lösungen noch in weiter Ferne Elektronische Katalogsysteme werden in Einkauf und Logistik mittlerweile intensiv und auf breiter Basis genutzt. E-Lösungen im Bereich des Supply Chain Managements (SCM) sind erkennbar stärker in den Fokus gerückt, erfahren aber nicht dieselbe Aufmerksamkeit wie Systeme für das Lieferantenmanagement/E-SRM (Supplier-Relationship-Management). Und: Während elektronische... ... mehr


Krankenhaus AZ Delta in effizientem Fertigteilbau

2014-03-26
AZ Delta, eines der größten Krankenhäuser im belgischen Flandern, wird mit TT-Platten aus niederländischer Fertigung gebaut. Die Bauarbeitsgemeinschaft Van Laere-Jan De Nul gab bei Haitsma Beton die Lieferung von 75.000 m² TT-Platten in Auftrag. Das Allgemeinkrankenhaus (1.213 Betten) bei Roeselare erhält eine umfassende technische Ausstattung, die sich am effizientesten mit TT-Platten installieren lässt. Beim Bau belgischer Krankenhäuser geben die... ... mehr


Seminar zur werkseigenen Produktionskontrolle im Stahlbau

2014-03-26
Die neuen europäischen Fertigungsnormen stellen an die Betriebe erhöhte Anforderungen auch im Bereich der werkseigenen Produktionskontrolle (WPK). Hierzu bietet bauforumstahl am 06. Mai 2014 in Neuss ein ganztägiges Praxisseminar "WPK im Stahlbau nach DIN EN 1090-1 mit Anforderungen aus DIN EN 1090-2". Das Seminar behandelt kompakt den aktuellen Stand der Normung im Stahlbau und dem bauaufsichtlichen Bereich einschließlich CE-Zeichen und Leistungserklärung und... ... mehr


Neue kompakte Ausführung des verglasten Dachausstiegs

2014-03-26
Ein sicherer Dachzugang mit natürlichem Tageslicht für den darunter liegenden Raum Gorter, Spezialist für Zugänge durch Dach, Boden, Wand und Decke, hat den neuen verglasten Dachausstieg RHTG1015 mit den Abmessungen 1000 x 1500 mm konzipiert. Die Produktneuheit ist die kleinere Version des RHTG9024 und bietet vor allem in kleineren Räumen mehr Möglichkeiten. Auch dieser Dachausstieg verfügt mit einer vollständig thermisch getrennten Konstruktion... ... mehr


Erfolgreiche Vergabe von Ingenieur- und Architektenleistungen

2014-03-26
SpezialseminarTermin: 22.05.2014, 9.30 - 15.30 UhrVeranstaltungsort: Ministerium für Arbeit und Soziales des Landes Sachsen-Anhalt, Turmschanzenstr. 25, 39114 Magdeburg, Haus C, Raum 105Anmeldung: Auftragsberatungsstelle Sachsen-Anhalt, z. Hd. Frau KerstenE-Mail: info@sachsen-anhalt.abst.de,Tel. 03 91 / 62 30 - 446, Fax - 447 ... mehr


Mehr Arbeitsschutz für Beschäftigte im Straßen- und Brückenbau

2014-03-26
Straßen und Brücken sind Lebensadern für Wirtschaft und Gesellschaft. Deren Bau und Erhaltung ist eine ständige Aufgabe. Nicht nur die bautechnische Qualität ist dabei eine Herausforderung, sondern auch die Arbeitssicherheit der Beschäftigten. Es gibt spezielle Risiken, etwa bei der Verkehrsführung in Baustellenbereichen, bei der Gestaltung von Traggerüsten oder bei Arbeiten im Bereich von Erd- und Straßenbaumaschinen. "Daher ist es wichtig, dass... ... mehr


Keine Vorgabe der Honorarzone bei der Vergabe von HOAI – Planungsleistungen

2014-03-25
Das OLG Koblenz hat mit Beschluss vom 29.01.2014 – 1 Verg 14/13 - u. a. Folgendes entschieden: • Der Auftraggeber von Planungsleistungen ist nicht verpflichtet - und wegen der Unanwendbarkeit der HOAI auf Planer mit Sitz in anderen Mitgliedsstaaten der Union wohl auch nicht berechtigt – den Bietern die anzuwendende Honorarzone verbindlich vorzugeben. Ein Öffentlicher Auftraggeber (AG) hatte die Planung für den Umbau und die Erweiterung eines Krankenhauses... ... mehr


Gefahren im Alpenraum in den Griff bekommen

2014-03-25
Die Kongressmesse für alpine Infrastruktur wächst konstant und soll zur Sensibilisierung in der Bevölkerung beitragen. Nach dem Winter 2013/14, der wärmste seit der offiziellen Wetteraufzeichnung, wächst der Informationsbedarf. Salzburg wird zum Hotspot für die Fachwelt in den Bereichen Naturgefahrenmanagement, Bergwaldbewirtschaftung und Hochwasserschutz. Foto: © Braun / Land Salzburg Wie man besiedelte Gebiete besser vor Naturkatastrophen schützen... ... mehr


Die weltweit größte selbstfahrende Teleskoparbeitsbühne

2014-03-25
Die JLG Teleskoparbeitsbühne 1850SJ Ultra hat eine Plattformhöhe von 56,56 m – damit kann man noch im 19. Stockwerk arbeiten JLG hat die Einführung der weltweit größten selbstfahrenden Teleskoparbeitsbühne – 1850SJ Ultra – angekündigt. Sie hat eine Plattformhöhe von 56,56 m und eine horizontale Reichweite von 24,38 m. Das ermöglicht einen Arbeitsbereich, der mehr als 275.000 m2 abdeckt. Mit etwa 19 Stockwerken Arbeitshöhe... ... mehr


Bodenflächen gestalten mit Asphalt

2014-03-25
Die Menschen aus den vergangenen Hochkulturen nutzten die Farbkontraste der verschiedenen Erdschichten um geometrisch strukturierte überdimensionale Zeichen in den Boden zu gravieren. Griechen und Römer gestalteten die Bodenflächen der Straßen und Plätze durch vielfarbige Mosaike. Mit diesen Zeichen und durch die Anordnung der Fugen in Verbindung mit Farben gaben Sie dem Nutzer Informationen, was auch mit Asphalt-Prägetechniken, Asphaltvorsätzen,... ... mehr


Herausragende Beispiele des modernen Trockenbaus

2014-03-24
Mit der offiziellen Bekanntgabe der neun Gewinner der Rigips Trophy 2013 I 2014 ging der renommierte Trockenbauwettbewerb am 21. Februar 2014 in sein großes Finale. Die von einer Expertenjury ausgewählten Projekte zeigen Trockenbauhandwerk und Trockenbaukunst, die in die Zukunft weisen. Kategorie Trockenbau, 1. Platz: Deutsches Theater, München TM Ausbau GmbH, Puchheim Foto: Photo Graf, München Zum Sieger in der Kategorie Trockenbau und damit zum Empfänger der... ... mehr


Gefährdung durch manuelle Arbeit beurteilen

2014-03-24
Broschüre In der Arbeitswelt gibt es viele Tätigkeiten, die Finger, Hände und Arme belasten. Beanspruchende, sich ständig wiederholende manuelle Arbeit kann zu Verschleiß und Erkrankungen des Muskel-Skelettsystems führen. Um diese Gefährdungen praxisnah zu beurteilen, hat die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) die Leitmerkmalmethode "Manuelle Arbeitsprozesse" erarbeitet. Die jetzt veröffentlichte vierte Auflage der... ... mehr


Die neue Energieeinsparverordnung

2014-03-24
Buchtipp ErläuterungenÄnderungen, Rechtstexte -Gültig ab 1. Mai 2014 von Horst-P. Schettler-Köhler2. vollständig überarbeitete Auflage 2014, 210 Seiten, A5, broschiert.ISBN 978-3-410-24424-0E-Book ISBN 978-3-410-24425-7 ... mehr


Baubranche im Stresstest?

2014-03-24
Interview des Baugewerbe-Verband Niedersachsen mit Professor Dr. Michael Hüther, Direktor des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln. Professor Dr. Michael Hüther, Direktor des Instituts Wirtschaft Köln.Foto: Institut der deutschen Wirtschaft Die Große Koalition hat ihre Arbeit aufgenommen. Mit welchen Gefühlen schauen Sie auf die nächsten 4 Jahre?Mit gemischten Gefühlen. Diese neue Bundesregierung hat in ihrem Koalitionsvertrag Regelungen... ... mehr


Große Resonanz auf CROM-Lehrgänge zur qualifizierten Schachtsanierung

2014-03-21
Die TU Kaiserslautern hat vom 17. bis zum 20. Februar 2014 in Kooperation mit dem Fachbereich ombran der MC-Bauchemie die Lehrgangsreihe „CROM - Zertifizierte Schachtsanierung“ (Certified Rehabilitation of Manholes) im Trainings- und Seminarzentrum der MC in Bottrop durchgeführt. Die Intensivlehrgänge, die in der Branche ein hohes Ansehen genießen, waren sehr gut besucht: Insgesamt 90 Planer, Kanalnetzbetreiber und Verarbeiter nahmen an der diesjährigen... ... mehr


Umweltbelastungen online berechnet

2014-03-21
Renault Trucks hat die neue Website EcoCalculator ins Netz gestellt. Auf der Seite können der ökologische Fußabdruck der Lkw, die möglichen Einsparungen beim Kraftstoffverbrauch sowie bei den Schadstoff- und CO²-Emissionen bei jedem Einsatz berechnet werden. Außerdem lassen sich für europaweite Ausschreibungen die Kosten der Schadstoffemissionen über die gesamte Lebensdauer der Fahrzeuge ermitteln. Verfügbar ist die Website unter der Adresse:... ... mehr


DG Haustechnik und Zentralverband Sanitär Heizung Klima vereinbaren enge Kooperation

2014-03-21
Vertragsunterzeichnung auf der SHK Essen – Festigung der strategischen Partnerschaft zwischen Großhandel und Handwerk Der Großhandel und das Handwerk der Sanitär-, Heizungs- und Klimabranche wollen zukünftig enger zusammenarbeiten. Die obersten Interessenvertretungen beider Vertriebsstufen unterzeichneten in Essen auf der SHK, Fachmesse für Sanitär, Heizung, Klima und Erneuerbare Energien einen entsprechenden Kooperationsvertrag. Der Vertrag benennt die... ... mehr


Decken im Wunschdesign

2014-03-21
Die THERMATEX® Varioline SF Motiv-Decke kann plattenübergreifend individuell bedruckt werden. Die nur 7 mm breite Schattenfuge der Varioline SF Motiv lässt die Schienenkonstruktion nahezu verschwinden und schafft ein einheitliches, flächiges Erscheinungsbild. Foto: Knauf AMF GmbH & Co.KG Die Ästhetik eines Raumes fußt klassischerweise auf Designelementen wie Möbeln, Fußboden, Wandschmuck und Textilien. In der (innen-)architektonischen... ... mehr


So viele Jobs wie seit 10 Jahren nicht mehr

2014-03-21
Bauindustrie: Minister Meyer übergibt Förderbescheid im Ausbildungszentrum Ahrensbök Vor dem Hintergrund dringender Infrastrukturmaßnahmen im Norden scheint der Nachwuchs im Bauhauptgewerbe auch in der Zukunft allerbeste Berufsaussichten zu haben. Reinhard Meyer, der Minister für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Technologie in Schleswig-Holstein ließ es sich jedenfalls nicht nehmen, persönlich nach Ahrensbök zu kommen, um dort den... ... mehr


Betriebe des Handwerks werden über Gebühr belastet

2014-03-21
Rundfunkbeitrag: Stuttgart. Handwerksbetriebe mit vielen Filialen und Fahrzeugen werden durch den seit 2013 geltenden Rundfunkbeitrag über Gebühr belastet. „Das ist belegbar“, stellte Landeshandwerkspräsident Joachim Möhrle fest. Die erwarteten Mehreinnahmen müssten daher in Erleichterungen für die Wirtschaft fließen. Eine pauschale Senkung des Rundfunkbeitrages lehne das Handwerk ab. Der Baden-Württembergische Handwerkstag (BWHT) hat... ... mehr


Nur im Kabarett zieht die Politik mit

2014-03-20
Baubranche fordert beim Mauerwerkstag bessere Rahmenbedingungen Wenn’s mit der echten Politik immer so einfach wäre wie mit den drei Ministerpräsidenten: Horst Seehofer, Günther Beckstein und Edmund Stoiber schlugen sich beim Mauerwerkstag 2014 voll auf die Seite der Allgäuer Baufirmen und sicherten den 400 Besuchern vollste Unterstützung für die Verbesserung der Rahmenbedingungen zu. Allerdings nur im neuen Kabarettprogramm von Wolfgang Krebs, der im... ... mehr


Erstes Online-Mietportal für Baumaschinen und Baugerüste

2014-03-20
Bauvermietung.de: • Zielgruppe: mittelständische Bauunternehmen und Handwerker• Anbieter haben weniger Leerlauf bei der Vermietung von Baumaschinen• Kunden sparen durch den Vergleich bis zu 50 % Autorin: Sonja May Bauvermietung.de ist das erste Online-Mietportal für Baumaschinen im Internet. Das Berliner Startup-Unternehmen der Gründer Felix Jacob Baer und Andreas Bauer hat sich ehrgeizige Ziele gesetzt. Sie möchten die weitestgehend offline stattfindende... ... mehr


Pläne nicht allein auf Onlineplattformen sichern

2014-03-20
Expertentipp für kommunale Bauherren / öffentliche Auftraggeber Pläne werden heutzutage oft nur noch über bestimmte Internetplattformen zugänglich gemacht. Das ist hilfreich, denn die Plattformen, für die alle am Bau Beteiligten eine Lizenz bekommen, erlauben die laufende Kontrolle des Projektes: Wer hat wann was geändert, eingestellt, überarbeitet? Die praktische Onlinewelt hat allerdings auch ihre Tücken, warnt die Arbeitsgemeinschaft für... ... mehr


Geschuldeter Schallschutz ohne ausdrückliche Angaben

2014-03-20
Ein Rohbauunternehmer muss aus dem Gepräge des zu errichtenden Wohn- und Geschäftshauses einen geschuldeten, erhöhten Schallschutz selbst dann ableiten, wenn in den Vertragsunterlagen keine ausdrücklichen Angaben zum Schallschutz enthalten sind. Dies hat das OLG Karlsruhe in einem Urteil vom 29. Mai 2012 (Az.: 8 U 173/10) entschieden. Die dagegen gerichtete Nichtzulassungsbeschwerde wurde vom BGH mit Beschluss vom 7. November 2013 (Az.: VII ZR 171/12)... ... mehr


Explosionsschutz

2014-03-19
Der Explosionsschutz gehört zu den besonders sicherheitsrelevanten Aufgabenbereichen in Unternehmen. Denn im Explosionsfall sind das Leben und die Gesundheit der Arbeitnehmer gefährdet: nicht nur durch unkontrollierte Flammen und Druckwirkung, sondern auch durch schädliche Reaktionsprodukte und Verbrauch des Luftsauerstoffs. Aus diesem Grund müssen technische und organisatorische Maßnahmen zur Prävention von Explosionen am Arbeitsplatz getroffen werden. Zu den... ... mehr


Wohnen im Wandel. Bauen für Generationen

2014-03-19
Niedersächsischer Staatspreis für Architektur 2014 Ziele des StaatspreisesDas Land Niedersachsen, vertreten durch das Ministerium für Soziales, Frauen, Familie, Gesundheit und Integration, lobt den Staatspreis für Architektur zum zehnten Mal aus, zum siebten Mal in Kooperation mit der Architektenkammer Niedersachsen, der Berufsvertretung aller Architekten, Innenarchitekten, Landschaftsarchitekten und Stadtplaner des Landes. 2014 steht die Auszeichnung unter dem Titel... ... mehr


Großauftrag für Marina-One-Projekt in Singapur

2014-03-19
Schindler liefert 34 Aufzüge für das architektonisch wegweisende Bauprojekt / Energierückspeisung sorgt für hohe Effizienz Schindler wird die Aufzüge für das Marina-One-Projekt im neuen Geschäftsbezirk von Singapur liefern. In Marina South gelegen sollen hier auf einer Fläche von 341.000 Quadratmetern zwei 30-stöckige Bürotürme und zwei 34-stöckige Wohngebäude mit 1.042 luxuriösen Apartments entstehen. Den Mittelpunkt der... ... mehr


iF Designpreis für Umschlagmaschine LH 60 Litronic

2014-03-19
Der Liebherr Handler LH 60 Litronic ist Preisträger des Jahres 2014 beim Wettbewerb um den „iF design award“ in der Kategorie „Product Design“. Der neue Liebherr Handler LH 60 Litronic ist ein Spezialbagger für den Einsatz im Materialumschlag und sowohl mit Raupenunterwagen als auch mit mobilem Unterwagen erhältlich. Bombierte Heckflächen, ein schwungvoller Kraftstofftank sowie das Spiel mit großen Radien sorgen für eine körperhaft... ... mehr


Vergabe von Energienetzen

2014-03-19
SeminarDie Vergabe von Energienetzen ist – Stichwort: Rekommunalisierung – an vielen Orten ein Thema der Politik geworden. Was ist wirtschaftlich sinnvoll? Vergaben und das zugrundeliegende Recht müssen einer ökonomischen Prüfung standhal-ten können. Was ist strategisch geboten, was rechtlich möglich hinsichtlich einer Inhouse-Vergabe oder einer strategischen Partnerschaft? Welche wesentlichen Entwicklungen gibt es bei der Durchführung von... ... mehr


Zügige Nachfolgeregelung für auslaufende Prüfzeugnisse angemahnt!

2014-03-19
Bauwirtschaft schlägt Alarm: "Wir fordern Systemanbieter von Trockenbausystemen wie auch die Bauaufsicht auf, gemeinsam nach einer raschen und umfassenden Lösung im Hinblick auf das Auslaufen der allgemein bauaufsichtlichen Prüfzeugnisse zum 1. April 2014 zu suchen, ansonsten müssen wir das Arbeiten einstellen", so Karl-Heinz Schneider, Vorsitzender der Bundesvereinigung Bauwirtschaft, anlässlich der heutigen Pressekonferenz in München. Zum Sachverhalt:Im... ... mehr


Broschüre „Schallschutz: Sicher geplant - einfach ausgeführt mit dem Kalksandstein-Original“

2014-03-18
  Die neue KS-ORIGINAL-Broschüre besitzt einen hohen Informationsgehalt und überzeugt durch seine baupraktischen Anwendungsbeispiele.Foto: www.ks-original.de von Dipl.-Ing. Bernd Niebuhr, Fachjournalist, Hannover In aktuellen Diskussionen um die neue Schallschutznorm DIN 4109, die grundlegend überarbeitet wurde und als Entwurf erschienen ist, werden verschiedene weitere Regelwerke und deren Empfehlungen zum Schallschutz in Wohnungen angesprochen. Hintergrund: Der bisher... ... mehr


B+B PRODUKTE DES JAHRES 2014 gekürt

2014-03-18
Foto: www.rudolf-mueller.de Die Gewinner der Auszeichnung B+B PRODUKT DES JAHRES 2014 stehen fest. Erstmals konnten die Leser der Fachzeitschrift B+B BAUEN IM BESTAND und die Nutzer der dazugehörigen Online-Plattform BauenimBestand24.de abstimmen, welche der in den Jahren 2012/2013 neu in den Markt eingeführten oder wesentlich verbesserten Produkte aufgrund ihres Eigenschaftsprofils den größten Nutzen und die höchste Problemlösungskompetenz für die... ... mehr


Keine Wertung von Nebenangeboten, wenn Preis das einzige Zuschlagskriterium!

2014-03-18
Der Bundesgerichtshof (BGH) hat mit Beschluss vom 07.01.2014 – X ZB 15/13 – u.a. Folgendes entschieden: • Ist in einem europaweiten Vergabeverfahren der Preis das alleinige Zuschlagskriterium, dürfen Nebenangebote grundsätzlich nicht zugelassen und gewertet werden. Ein öffentlicher Auftraggeber (AG) hatte den Umbau einer Straßenbahntrasse im Offenen Verfahren europaweit ausgeschrieben. Alleiniges Zuschlagskriterium war der Preis; Nebenangebote konnten... ... mehr


Baumaschinen-Messe App 2014

2014-03-17
  Alle Aussteller, Produkte und Marken auf einen BlickVom 18. bis 23. März 2014 findet in Bern die Baumaschinen-Messe – die größte Schweizer Fachmesse für Baumaschinen, Schalungsbau und Zubehör – statt. Einen Überblick über die 240 Aussteller, ihre Produkte sowie über das Gelände verschafft die Baumaschinen-Messe-App von Heidelberg Mobil. Die App ist für iOS, Android und als Web-App verfügbar. Die App zur... ... mehr


Wasser marsch in 28 m Höhe

2014-03-17
Theisen vermietet Teleskopbühne JLG 860 SJ für Abbruch-Spezialeinsatz „Dafür ist unsere JLG 860 SJ wie maßgeschneidert“, so Alexander Stümpfl, Disponent im Theisen Arbeitsbühnen-Zentrum München zur Miet-Anfrage des Abbruch-Unternehmens Ettengruber für einen Auftrag in Ingolstadt. Dort mußte der rund 100 m lange, 20 m breite und 7 Stockwerke hohe Hauptbau des ehemaligen Klinikums einem Wohngebäude-Neubau weichen. Der Abbruch des... ... mehr


Anerkannte Regeln der Technik gelten auch, wenn sie nicht niedergeschrieben sind

2014-03-17
Baumaterialien, Bautechnik und Bauverfahren werden ständig weiterentwickelt. Neue Baustoffe und Maschinen erlauben neue Baumethoden. Nicht alles Neue ist tauglich, aber vieles bewährt sich und wird im Baualltag übernommen. Haben sich bestimmte bautechnische Verfahren etabliert, werden sie zu sogenannten anerkannten Regeln der Technik, erläutert die Arbeitsgemeinschaft für Bau- und Immobilienrecht (ARGE Baurecht) im Deutschen Anwaltverein (DAV).Anerkannte Regeln der... ... mehr


Bautätigkeit weiter auf vergleichsweise hohem Niveau

2014-03-14
Die Geschäftslage wird insgesamt weiter als gut eingeschätzt. Allerdings gibt es, anders als im Januar 2014, auch verhaltenere Einschätzungen zum Wohnungsbau und Gewerbebau. Im öffentlichen Bau hat sich demgegenüber eine leichte Verbesserung gezeigt. Hier ist vor allen Dingen die Besserung gegenüber dem Vorjahr erkennbar. Für die gute Stimmungslage dürften die nach wie vor recht hohen Auftragsbestände zu Beginn eines Jahres beitragen. So kann... ... mehr


HKL BAUMASCHINEN bei Deichsanierung aktiv

2014-03-14
BauCom Bautzen GmbH stabilisiert den Deich zwischen Knauthain und Schleußig bei Leipzig mit Profiequipment aus dem HKL MIETPARK. Baumaschinen von HKL verrichten Erdbewegungsarbeiten am DeichFoto: HKL Baumaschinen Nach der Jahrhundertflut im Juni 2013 wappnet sich der Knauthain vor dem nächsten Hochwasser. Die sächsische Gemeinde liegt etwa 10 Kilometer südlich des Leipziger Stadtzentrums in der Aue des Flusses Weiße Elster und ist seit geraumer Zeit... ... mehr


Attraktiver Umbau - Flair der NordBau bleibt erhalten

2014-03-14
Die größte Kompaktmesse des Bauens im nördlichen Europa wird in diesem Jahr erstmals von Mittwoch bis Sonntag stattfinden. Die 59. NordBau öffnet in Neumünster vom 10. - 14.09.2014 ihre Tore. Foto: www.nordbau.de Die Nachfrage nach Ausstellungsfläche ist wie in jedem Jahr ungebrochen groß. Die meisten der zur Verfügung stehenden Messehallen und das Freigelände sind bereits seit Anfang des Jahres de facto ausgebucht. Die traditionsreiche... ... mehr


Betriebsstatistik zum 31.12.2013

2014-03-13
Handwerk insgesamtZum Stichtag 31. Dezember 2013 waren 132.822 Betriebe bei den baden-württembergischen Handwerkskammern eingetragen. Das waren 111 Betriebe oder 0,1 % mehr als zu Jahresbeginn. Insgesamt setzten sich die bekannten Tendenzen fort. Einem mittlerweile schwächeren Zuwachs im zulassungsfreien Handwerk standen Rückgänge im zulassungspflichtigen Handwerk und im handwerksähnlichen Gewerbe gegenüber. Jeder fünfte Betrieb gehörte am Stichtag zum... ... mehr


Asphaltblüten

2014-03-13
Guter GrundGefärbter Asphalt auf Fahrrad- oder Fußwegen ist jedem geläufig. Hier trägt die Farbgebung zur Erhöhung der Aufmerksamkeit in Verkehrssituationen bei. Unübersichtliche Kreuzungsbereiche können durch farbigen Asphalt deutlich gekennzeichnet und Funktionsbereiche voneinander getrennt werden, so dass die Straßenführung für Verkehrsteilnehmer schneller erkennbar ist. Dies kommt insbesondere Radfahrern, Fußgängern sowie... ... mehr


Nassabbau verlangt nach Sonderkonstruktion

2014-03-12
Schulauer Hafen in Wedel wird mithilfe eines Cat Pontonbaggers 349E L revitalisiert Vom Wasser aus machte sich ein Cat Kettenbagger 349E L mit extra langem Ausleger von einem Ponton aus ans Werk.Foto: Zeppelin Baumaschinen GmbH Nach seinem Umbau soll er in Ost-West-Richtung um 25 Meter breiter und in Nord-Süd-Richtung um 70 Meter kürzer sein: der Schulauer Hafen in Wedel an der Elbe im Kreis Pinneberg. Die Stadt will bis 2015 einen Teil des Hafenbeckens verfüllen, um so... ... mehr


Bauhandwerkersicherung nach Kündigung des Bauvertrages

2014-03-12
Der u.a. für das Bauvertragsrecht zuständige VII. Zivilsenat hat in seiner ersten Entscheidung zur durch das Forderungssicherungsgesetz geänderten Fassung des § 648a Abs. 1 BGB darüber entschieden, in welchem Umfang der Unternehmer nach einer Kündigung des Bauvertrags durch den Besteller für seine Vergütung eine Bauhandwerkersicherung beanspruchen kann. Die Beklagte, die die Klägerin mit der Ausführung von Bauarbeiten beauftragt hatte,... ... mehr


JLG mit weltweit erster Hybrid-Teleskopbühne

2014-03-11
Die H340AJ Hybrid-Teleskopbühne mit elektrischem Allradantrieb – Leistung und Lebensdauer einer dieselbetriebenen Maschine bei geringen Betriebskosten – Plattformhöhe 10,28 m und Knickpunkt bei 5,17 m Foto: www.jlg.com JLG bringt mit der H340AJ die weltweit erste Hybrid-Teleskopbühne mit Elektro-Allradantrieb auf den Markt. Zu sehen sein wird die Bühne auf der CONEXPO 2014 in Las Vegas (Stand 1037). Die JLG H340AJ verbindet ein dieselbetriebenes und ein... ... mehr


65. Deutsche Brunnenbauertage mit BAW Baugrundkolloquium

2014-03-11
vom 7. – 9. Mai in Bad Zwischenahn Foto: Zentralverband Deutsches Baugewerbe Die Deutschen Brunnenbauertage sind erneut in Bad Zwischenahn beim Bau-ABC Rostrup zu Gast. Sie werden begleitet von einer umfangreichen Fachausstellung mit vielen praktischen Vorführungen. Die Brunnenbauertage bieten einen Technik- und Ausbildungsüberblick mit umfangreichen Möglichkeiten für Planer, Behörden, Hersteller und Anwender sich fachlich auszutauschen. Die erfolgreiche... ... mehr


Zur funktionalen Ausschreibung: Preis als alleiniges Kriterium unzulässig

2014-03-11
Das OLG Düsseldorf hat mit Beschluss vom 11.12.2013 – Verg 22/13 – u.a. Folgendes entschieden: • Von einer funktionalen oder nur teilweise funktionalen Ausschreibung kann nur ausgegangen werden, wenn der öffentliche Auftraggeber bestimmte, wesentliche Planungsaufgaben auf den Bieter verlagert und hierüber einen Wettbewerb eröffnet.• Behält sich der öffentliche Auftraggeber bei einem Wettbewerb über Bauleistungen die... ... mehr


Effizient verdichten mit der Walze RD27 von Wacker Neuson

2014-03-10
Die neue Generation der knickgelenkten Vibrationswalze RD27 ist in zwei Ausstattungsvarianten erhältlich. Die neue Asphaltwalze RD27 von Wacker Neuson verfügt über zusätzliche Anwendervorteile wie das ausführliche Kontroll-Panel für einen schnellen Überblick aller Funktionen sowie einen Multifunktionshebel zur Steuerung der Vibrations-Optionen und der Wasserzufuhr mit einer Hand. Für mehr Flexibilität im Einsatz sorgt die kompakte Bauweise ohne... ... mehr


Wohnungsbau in Frankfurt – ein zweischneidiges Schwert

2014-03-10
Der Verband baugewerblicher Unternehmer Hessen e.V. begrüßt, dass in Frankfurt am Main im vergangenen Jahr Bauanträge für über 5.000 Wohneinheiten genehmigt wurden. Doch das, so der Präsident des Verbandes baugewerblicher Unternehmer Hessen e.V., Dipl.-Ing. Michael Kellermann, bedeutet jedoch nicht volle Auftragsbücher für das gesamte Bauhauptgewerbe, welches in den vergangenen Jahren im Gegensatz zum Baunebengewerbe nur zum Teil von den... ... mehr


Sinnvolle Lösungen im Mauerwerksbau

2014-03-10
Poroton Mauerwerkskongress war ein voller Erfolg Foto: Schlagmann Poroton „Wie bauen wir Gebäude richtig?“ Diese Frage stellte Johannes Edmüller, geschäftsführender Gesellschafter der Schlagmann Poroton, gleich zu Beginn des 2. Poroton Mauerwerkskongresses am 25. Februar in München. Er traf damit vor dem Hintergrund von Energiewende, zahllosen Diskussionen um Bauweisen und Wärmedämmung sowie kurz vor Inkrafttreten der EnEV 2014 bei ziemlich... ... mehr


Wasser marsch in 28 m Höhe

2014-03-07
Theisen vermietet Teleskopbühne JLG 860 SJ für Abbruch-Spezialeinsatz Auch wegen ihrer kompakten Stellfläche wurde die JLG 860 SJ für den beengten Einsatz neben Großmaschinen ausgewählt.Pressebild: BG Verkehr / Heinz E. Studt   „Dafür ist unsere JLG 860 SJ wie maßgeschneidert“, so Alexander Stümpfl, Disponent im Theisen Arbeitsbühnen-Zentrum München zur Miet-Anfrage des Abbruch-Unternehmens Ettengruber... ... mehr


Referentenentwurf zum Zahlungsverzug richtiger Ansatz!

2014-03-07
Baugewerbe: Der vom Bundesministerium für Justiz und Verbraucherschutz vorgelegte Referentenentwurf zur Umsetzung der EU-Zahlungsverzugsrichtlinie ist die erste gelungene Aktion der Großen Koalition. Er stellt gegenüber den Entwürfen der vergangenen Legislaturperiode eine wesentliche Verbesserung dar. Dieses erklärte der Hauptgeschäftsführer des Zentralverbandes Deutsches Baugewerbe, Felix Pakleppa, zum jüngst vorgelegten Referentenentwurf. Nach wie... ... mehr


GaLaBau 2014: Akkugeräte weiter auf dem Vormarsch

2014-03-07
Das Arbeiten im GaLaBau wird sauberer und leiserGesamtschau GaLaBau 2014 deckt alle Bereiche ab Für Landschaftsgärtner, die sich aus erster Hand über die neuesten Entwicklungen auf dem Markt der Akkugeräte informieren wollen, ist ein Besuch auf der GaLaBau 2014 Pflicht. Die führende europäische Fachmesse für Garten- und Landschaftsbau sowie für die Pflege und den Bau von Sportplätzen, Golfanlagen und Spielplätzen öffnet vom 17. bis 20.... ... mehr


Billig wird teuer!

2014-03-06
Deshalb ist Qualifikation ein zentrales Kriterium bei Auftragsvergaben Die partnerschaftliche Zusammenarbeit dokumentiert sich auch in regelmäßigen FirmenbesuchenFoto: www.kanalbau.com Bei der Vergabe wird mit harten Bandagen gekämpft: Mehrere Tiefbauunternehmen bewerben sich um den Auftrag für eine Baumaßnahme, leider ist unbeachtet der übrigen Kriterien allzu oft ausschließlich der niedrigste Angebotspreis maßgebend für den Zuschlag.... ... mehr


Bauherr muss nicht für gutes Wetter sorgen!

2014-03-06
Es besteht keine Obliegenheit des Bestellers, dem Unternehmer ein für die Bauausführung auskömmliches Wetter zur Verfügung zu stellen. Deswegen kommt der Besteller auch nicht in Annahmeverzug, wenn der Unternehmer aufgrund unvorhergesehener Witterungsverhältnisse vorübergehend nicht leistungsfähig ist. Dies hat das OLG Brandenburg in einem Urteil vom 26. Juni 2013 (Az.: 11 U 36/12) entschieden. Der Fall: AG beauftragt AN mit Bauleistungen, die in der Zeit... ... mehr


Branche tagte in Friedewald

2014-03-05
15. bbi-Forum Arbeitsbühnen: bbi-Forum Arbeitsbühnen 2014: Branche tagt in FriedewaldFoto: bbi Mit einer Rekordteilnehmerzahl und dem thematischen Schwerpunkt auf innerbetrieblichen und betriebswirtschaftlichen Fragestellungen fand Ende Februar das 15. bbi-Branchenforum Arbeitsbühnen im hessischen Friedewald statt. Trotz krankheitsbedingter kurzfristiger Referenten- und Themenänderungen bot die Fachtagung den Führungskräften der Branche ein... ... mehr


Harter Steinbruch-Einsatz mit Hyundai-Radlader HL770-9A

2014-03-05
Hyundai-Radlader HL770-9A im Kalksteinbruch der August Hutter GmbH in Neresheim. Der mit 4-m³-Schaufel bestückte Radlader baut das Material direkt an der Wand ab und lädt es in 30-t-Knickdumper. Reifenschutzketten erhöhen Traktion und minimieren den Reifenverschleiß.Foto: Hyundai Heavy Industries 60 km nordöstlich von Ulm befindet sich das durch seine Benediktiner-Abtei bekannte Örtchen Neresheim. Auf der aus Kalksteinformationen bestehenden Ostalb baut... ... mehr


Seminar zu Sonderkonditionen

2014-03-05
Fachkraft für Arbeitssicherheit Die Fachkraft für Arbeitssicherheit hat nach dem Arbeitssicherheitsgesetz die Aufgabe, den Arbeitgeber in allen Fragen der Sicherheit und Gesundheit der Beschäftigten zu beraten und zu unterstützen. Hierzu benötigt die Fachkraft für Arbeitssicherheit eine umfassende und spezifische Fachkunde.Eben diese Fachkunde vermittelt der TÜV SÜD in einer vom Bundesamt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin anerkannten... ... mehr


Zusätzlicher Aufwand für Betriebe nur mit mehr Unterstützung zu schultern

2014-03-05
Landtagsanhörung Mobilität von Fachkräften und Auszubildenden in Europa Das Förderprogramm "MobiPro-EU" wirbt um Lehrlinge aus anderen EU-Ländern, vor allem aus Südeuropa. Im Handwerk, das in vielen Berufen unter Bewerbermangel leidet, halten sich die Fallzahlen allerdings in engen Grenzen. „Der Bedarf ist groß, aber die Mittel reichen nicht, um den zusätzlichen Aufwand der Betriebe zu decken“, erklärte am 20.02.Stefan Baron,... ... mehr


So weit die Pumpe reicht

2014-03-04
Know-how und Gerätschaft der Heidelberger Beton GmbH über Grenzen hinaus gefragt Von einer Hochdruckpumpe auf dem Festland wird der Beton durch Stahlrohre bis zu über 1.100 Meter weit befördert. Es dauert – je nach Rohrlänge – bis zu 24 Minuten, bis der Beton vom Ufer an sein Ziel gelangt. Mit Sorgfalt, spezieller Logistik und entsprechendem Equipment bewältigt der Betonpumpendienst Nordost von Heidelberger Beton auch diffizile Bauaufgaben.... ... mehr


Beschläge für Parallel-Ausstell-Senk-Lamellen im Taunusturm

2014-03-04
2100 Lamellen für 170 m hohen Wolkenkratzer / Sonderanfertigung erfüllt planerische Vorgaben / Manuelle oder motorische Bedienung möglich Parallel-Ausstell-Senk-Lamellen ermöglichen die Lüftung der Büroräume im Taunusturm trotz der Festverglasung der Fassade. Foto: Kaiserkarree S.à.r l Das Unternehmen WSS (Wilh. Schlechtendahl & Söhne GmbH & Co. KG) hat die Parallel-Ausstell-Senk-Lamellen im Taunusturm in Frankfurt am Main mit... ... mehr


Energetische Optimierung mit System

2014-03-04
Steildach-Sanierung: Die Kosten für Heizenergie werden weiter steigen. Wer sein Steildach ausbaut, sollte deshalb auf eine anspruchsvolle Dämmung viel Wert legen. Dachdecker setzen daher immer häufiger durchdachte Systemlösungen ein, die maximale Wärmedämmung bieten und sich einfach verarbeiten lassen. Bewährt haben sich beispielsweise die Aufdachdämmelemente Delta-Maxx Polar. Die Dämmplatten aus Polyurethan-Hartschaum erzielen bereits mit... ... mehr


Seminare

2014-03-04
Top 10 des VergaberechtsLösungen zu den 10 praxisrelevantesten ProblemkreisenTermine: 11.-12. März 201418.-19. September 201410.00 – 17.30 UhrVeranstaltungsort: Kanzlei Legerlotz Laschet, Mevissenstraße 15, 50668 Köln   Beschaffung von EinsatzfahrzeugenTermin: 13. März 20149.30 – 17.30 UhrVeranstaltungsort: Gustav-Stresemann-Institut, Langer Grabenweg 68, 53175 Bonn Die Praxis der Auftragsvergabe nach dem neuen Vergaberecht im Verteidigungs- und... ... mehr


VOF: Kein zwingendes Losverfahren bei zu hoher Bewerberzahl!

2014-03-04
Die Vergabekammer (VK) Thüringen hat mit Beschluss vom 02.05.2013 – 250-4004-3070/2013-E-003-G) Folgendes entschieden: • Erfüllen mehrere Bewerber gleichermaßen die Anforderungen und ist die Bewerberzahl nach einer objektiven Auswahl entsprechend der zugrunde gelegten Kriterien zu hoch, kann die Auswahl unter den verbleibenden Bewerbern durch Los getroffen werden (§ 10 Abs. 3 VOF). Dies aber nicht zwingend. Die Vorschrift räumt dem Auftraggeber vielmehr... ... mehr


Grabenlose Sanierung für Druck- und Freispiegelleitungen

2014-03-03
Sekisui SPR präsentiert sich mit einem umfangreichen Produkt- und Serviceportfolio auf der Messe IFAT vom 5. bis 9. Mai 2014 in München. Unter dem Motto „Underneath the City“ stellt das Unternehmen bewährte und neue Technologien der Rohrsanierung auf dem Stand 121 in Halle B5 vor. Das Wickelrohrverfahren SPR™ wird live auf dem Messestand vorgeführt. Auf der diesjährigen IFAT, der Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und... ... mehr


Die neuen Betonschutzwände LT 105 und LT 106 von Linetech

2014-03-03
Wenig Platzbedarf, viel Schutz: Die Ortbetonschutzwand LT 105 (H2 / W1 / ASI „B“) von Linetech bei der Anprallprüfung: Mit 0,0 cm Durchbiegung und 0,0 cm Fahrzeugüberhang schützt sie zuverlässig vor Kollisionen anprallender Fahrzeuge mit dahinter befindlichen Objekten. Mit den Betonschutzwänden LT 105 und LT 106 hat die Kölner Linetech GmbH zwei neue, hoch effiziente Schutzeinrichtungen in ihr Programm aufgenommen. Sie überzeugen durch... ... mehr


Trockenbau Atlas

2014-03-03
BuchtippGrundlagen, Einsatzbereiche, Konstruktionen, Details von Prof. Dr.-Ing. Jochen Pfau, Univ. Prof. Dr.-Ing. Karsten Tichelmann.4. Auflage 2014, DIN A4, gebunden, 566 Seiten mit 765 Abbildungen und 234 Tabellen.ISBN 978-3-481-02544-1ISBN 978-3-481-03011-7 (E-Book) ... mehr


Öffentliche Auftraggeber bescheinigen ÖPP Termintreue, Kostensicherheit und Qualität

2014-03-03
„ÖPP hat den Praxistest bestanden! Die Erfahrungen unserer öffentlichen Partner zeigen eindeutig, dass ÖPP zu mehr Termintreue, Kostensicherheit, Transparenz und Qualität im öffentlichen Bau beiträgt“. Mit diesen Worten kommentierte der Vorsitzende des Arbeitskreises Öffentlich Private Partnerschaften (AK ÖPP) im Hauptverband der Deutschen Bauindustrie und Mitglied des Vorstands der Hochtief Solutions AG, Nikolaus Graf von Matuschka, die... ... mehr




Gratis Gastzugang

Submissions-Anzeiger | Tageszeitung-Ad

SUPPLY Magazin

SUPPLY - Das Magazin rund um das Thema Vergabe

Das Baunetzwerk

Baufinder.de - Die Visitenkarten für Bauprofis im Web

Aktuelles
Seminarangebot

Baurecht- und Vergabeseminare
Diese Seite teilen? Twitter Facebook Google+ LinkedIn Xing