News aus dem Juli 2014

Recycling in der Technischen Gebäudeausrüstung spart Abfälle und Kosten

2014-07-31
Neue Richtlinie VDI 2074 berücksichtigt Wertschöpfungsgedanken Bei Neubau, Modernisierung und Sanierung von Gebäuden fallen in großen Mengen Abfälle unterschiedlicher Art an. In zahlreichen Abfällen der Technischen Gebäudeausrüstung (TGA) ist darüber hinaus mit Schad- und Gefahrstoffen zu rechnen, die bei der Demontage entsprechend den gesetzlichen Vorgaben behandelt werden müssen. Die neue Richtlinie VDI 2074 „Recycling in der... ... mehr


Die Kraft für das Handwerk nutzen

2014-07-31
Schäfer Minidumper mit nur 69,5 cm Breite kann 600 kg transportieren – geländegängig mit abgeschrägtem Fahrwerk – nimmt Schwerarbeit ab Mario Steil ist ein erfahrener und erfolgreicher Garten- und Landschafts- sowie Schwimmteichbauer. Neben großer Kreativität sind in diesem Metier perfektes Handwerk und ausgezeichnete Maschinentechnik gefragt. „Wegen der vielfältigen Aufgaben, die wir bei unseren Projekten realisieren – oftmals in... ... mehr


Kompaktbagger von hoher Qualität

2014-07-31
Schäfer Takeuchi mit zwei Standflächen auf der GaLaBau – kompakte Bagger (Kette und Mobil), Lader und Dumper der neuesten Generation werden gezeigt Schäfer Takeuchi mit zwei Standflächen auf der GaLaBau – kompakte Bagger (Kette und Mobil), Lader und Dumper der neuesten Generation werden gezeigt Foto: www. www.wschaefer.de Maschinen von hoher Qualität ziehen viele Besucher an. So dürfte es auf dem GaLaBau Stand von Schäfer Takeuchi wie in den... ... mehr


Feinwerkmechanik-Kongress 2014 in Nürnberg

2014-07-31
Der Feinwerkmechanik-Kongress 2014, veranstaltet vom Charles Coleman Verlag und dem Bundesverband Metall, findet am 7. und 8. November auf dem Gelände der Messe Nürnberg statt. Der Branchentreff bietet Vorträge und Informationsangebote zu wichtigen und aktuellen Themen für Feinwerkmechaniker sowie eine Fachschau führender Zulieferer.Auch dieses Jahr können sich die Besucher des Feinwerkmechanik-Kongresses auf aktuelle und spannende Themen freuen:• „Wo... ... mehr


Das Steinmetzhandwerk präsentiert sich erstmals

2014-07-31
GALA Bau 2014: Steinbearbeitung mit der Hand oder moderner Technik gehört zu den zentralen Ausbildungsinhalten der Steinmetze: Blick in das Berufsbildungszentrum Mainz. Foto: www.biv-steinmetz.de Zum ersten Mal wird der Bundesverband Deutscher Steinmetze auf der GALA Bau vom 17.-20. September 2014 in Nürnberg präsent sein. Zu finden sind die Steinmetze in der Halle 4a am Stand 524.Es wird eine Premiere sein: Auf der diesjährigen GALA Bau wird der Bundesverband... ... mehr


Blockbauweise von Ruppel Hydraulik verkürzt Montagezeiten

2014-07-30
Mehr als robust und wartungsarm: Im Vergleich zur konventionellen Einzelverrohrung der hydraulischen Steuerelemente bietet die Blockbauweise deutliche Vorteile: Ihre Abmessungen sind kompakt und die Leckagerisiken gering. Die Einschraubventiltechnik ist wartungsfreundlich, und es können sowohl Standardventile als auch individuelle Ventillösungen eingesetzt werden. In Blockbauweise lassen sich energie- und durchflussoptimierte Systeme realisieren.Ruppel Hydraulik, Spezialist... ... mehr


Fördermittel aus dem Programm „Sachsen-Anhalt KLIMA“ unterstützen das Vorhaben

2014-07-30
Sachsen-Anhalt kürt energetische Modellregionen: Die Energieavantgarde Region Anhalt gehört zu den energetischen Modellregionen, die künftig vom Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt des Landes Sachsen-Anhalt besonders unterstützt werden. Teil dessen ist die 80-prozentige Förderung aus dem Programm „Sachsen-Anhalt KLIMA“, die der Landkreis Wittenberg beantragt hatte und die die finanzielle Grundlage für die konzeptionellen und... ... mehr


Auftraggeber müssen SiGeKo bestellen

2014-07-30
Expertentipp für kommunale Bauherren / öffentliche Auftraggeber Wer baut, der ist als Bauherr für seine Baustelle verantwortlich, erinnert die Arbeitsgemeinschaft für Bau- und Immobilienrecht (ARGE Baurecht) im Deutschen Anwaltverein (DAV). Das gilt auch für die Sicherheit und Gesundheit der dort beschäftigten Menschen. Seit 1998 regelt die Verordnung über Sicherheit und Gesundheitsschutz auf Baustellen – kurz Baustellenverordnung oder BaustellV,... ... mehr


Neue Teleskoplader von Wacker Neuson

2014-07-29
Die kompakten Teleskoplader TH408 und TH522 runden das Portfolio ab Wacker Neuson führt die zwei neuen Teleskoplader TH408 und TH522 ein, um Kunden für jeden Einsatz die passende Maschine anbieten zu können. Die nunmehr vier kompakten Modelle der Baureihe verfügen über Hubhöhen von 4 bis 6 Metern und sind äußerst flexibel in der Anwendung. Um die Herausforderungen des Arbeitsalltags zu meistern, bieten die kompakten Teleskoplader von Wacker... ... mehr


Feierliche Grundsteinlegung für Theaterbauten "Kraftwerk Mitte" in Dresden

2014-07-29
• Neues Dresdner Kulturquartier wird schlüsselfertig von Züblin-Bereichen Thüringen und Sachsen errichtet• Baufertigstellung im Sommer 2016 geplant Foto: pfp-architekten hamburg | moka Am 8.7.2014 wurde auf der Züblin-Baustelle am Wettiner Platz/Ehrlichstraße der Grundstein für das Kraftwerk Mitte Dresden gelegt. An der feierlichen Zeremonie nahmen unter anderem Helma Orosz, Oberbürgermeisterin der Landeshauptstadt Dresden, Markus Ulbig,... ... mehr


Zu den Voraussetzungen bei Abgabe mehrerer Hauptangebote

2014-07-29
Die Vergabekammer (VK) Bund hat mit Beschluss vom 29.01.2014 – VK 1-123/13 – Folgendes entschieden: •  Ein Bieter ist grundsätzlich dazu berechtigt, mehrere Hauptangebote abzugeben. •  Die Wertbarkeit und damit auch die Zuschlagsfähigkeit mehrerer Hauptangebote ein und desselben Bieters setzen voraus, dass diese jeweils hinreichend differenziert sind, sodass jedem Hauptangebot ein eigener und eindeutiger Erklärungsinhalt beigemessen werden... ... mehr


Schüco Lüftungsflügel AWS VV

2014-07-28
Weltweit schmalste Lüftungsklappe im Systemgeschäft: Schüco Lüftungsflügel AWS VV: Weltweit schmalster Lüftungsflügel im Systemgeschäft Foto: bpr/Schüco Schüco Lüftungsflügel AWS VV (Ventilation Vent) sind als opake Drehflügel ausgebildete Öffnungselemente, die in 300, 250 und sogar in 170 mm Breite verfügbar sind. Mit dem Element von 170 mm Ansichtsbreite ist es Schüco gelungen, die weltweit schmalste... ... mehr


Ingenieurbaukunst und Architektur auf den Punkt gebracht

2014-07-28
bauforum-Kalender 2015 Cover bauforum-Kalender 2015 Foto: www.bauforumstahl.de/presse Der in diesem Jahr zum zweiten Mal herausgegebene bauforum-Kalender wird nach dem anhaltend großen Interesse auch 2015 erscheinen. Illustrationen und Inhalte basieren auf den Einreichungen, Auszeichnungen und Preisträgern beim Preis des Deutschen Stahlbaues 2014 sowie beim Ingenieurpreis des Deutschen Stahlbaues 2013. Erstmals werden auch erfolgreiche Projekte der Stahlbaupreise aus den... ... mehr


HTB-Kompressoren - Spezialeinsätze im Gebirge

2014-07-28
Von links nach rechts: Wilfried Roiß, CompAir / Linz; Patrick Rettenbacher, Werkstattleiter, Tirol / Vorarlberg; Stefan Krismer, Geräteverwaltung, Tirol / Vorarlberg Foto: CompAir / Simmern / D Die Firma HOCH-TIEF-BAU-IMST GmbH kurz "HTB" ist ein Tochterunternehmen des SWIETELSKY Baukonzerns, mit rund 7400 Mitarbeitern eines der bedeutendsten Unternehmen in Österreich. Niederlassungen von HTB befinden sich in Arzl im Pitztal (Tirol), Innsbruck (Tirol), Nüziders... ... mehr


Johann Bunte ist Bauunternehmen des Jahres

2014-07-28
TU München und Fachmagazin tHIS zeichneten in München die besten deutschen Bauunternehmen 2014 aus In diesem Jahr die Nummer 1: die Johann Bunte GmbH & Co. KG aus Papenburg/Niedersachsen ist Gesamtsieger beim "Bauunternehmen des Jahres 2014". Der Wettbewerb wird gemeinsam vom Lehrstuhl für Bauprozessmanagement und Immobilienentwicklung der TU München und dem Fachmagazin tHIS vergeben. Die Sieger (v.l.n.r.): Peter Menke, Kaufmännischer Leiter, Manfred Wendt,... ... mehr


Baugewerbe kritisiert erneute Erhöhung der Grunderwerbsteuer in Hessen

2014-07-28
Der Verband baugewerblicher Unternehmer Hessen e.V. kritisiert den Beschluss des hessischen Landtags, die Grunderwerbsteuer im August 2014 erneut um 1 % anzuheben. Damit liegt Hessen mit einer Grunderwerbsteuer von 6 % deutlich über dem Bundesdurchschnitt. Nur in Schleswig-Holstein (6,5 %) ist der Kauf von Grund und Boden noch teurer. Ebenso kommt Kritik vom BDB-Frankfurt Rhein Main e.V., mit dem in der Aktion ‚Impulse für den Wohnungsbau – HESSEN‘ enge... ... mehr


„Nach der Flut hatten wir unser Haus schon abgeschrieben“

2014-07-25
Flutkatastrophe: Trockenes Ziegelmauerwerk ermöglicht jetzt baldigen Wiedereinzug„Es hat sich total unwirklich angefühlt: Unser brandneues Haus war beinahe deckenhoch mit Wasser vollgelaufen, die Einrichtung völlig zerstört“, erinnert sich Marco Weißmann. Der junge Familienvater war damals gerade erst Eigenheimbesitzer geworden und dann kam die Flut: Am 4. Juni vergangenen Jahres durchbrach die Isar bei Fischerdorf (Niederbayern) einen Damm, schob sich... ... mehr


Stabile Konstruktion unter schöner Oberfläche

2014-07-25
2-Schicht-Parkett: Edelholzoptik mit praktischen Vorteilen Ob Objekt- oder Privatbereich – bei der Innenausstattung ist der Boden ein zentrales Gestaltungselement. Zur Veredelung der Räume eignet sich Parkett besonders gut. Der vielfältige Belag kann spannende Kontraste zum Interieur setzen oder einen bestimmten Stil betonen. Aufgrund der technischen Vorteile und großen Auswahl an Looks hat sich das 2-Schicht-Parkett von Kährs in diesem Bereich durchgesetzt. Dessen... ... mehr


Meisterkurs für Straßenbauer in Rendsburg hat noch freie Plätze

2014-07-25
Aufstieg zum Straßenbauermeister - Winterzeit für Fortbildung nutzen! Im Winter 2014/2015 findet in Rendsburg (Schleswig-Holstein) wieder ein Vorbereitungslehrgang auf die Meisterprüfung im Straßenbauer-Handwerk statt. Die „auftragsärmere Zeit“ ist nach Überzeugung des Lehrgangsträgers ideal für den Meisterkurs geeignet. Auch der einsetzende Mangel an Fachkräften in der Führungsebene sowie der erleichterte Zugang zur... ... mehr


Deutsche Heimwerker kaufen nicht nur im Baumarkt

2014-07-25
„Do it yourself“ ist bei vielen Verbrauchern weiterhin ein beliebtes Stichwort, wenn es um Renovierungsarbeiten geht. Dem ambitionierten deutschen Handwerker steht für die Realisierung seiner Projekte verschieden Einkaufskanäle zur Verfügung, um die passenden Produkte kaufen. Der europäische Heimwerker- und Renovierungsbarometer von USP Marketing Consultancy ist der Frage nachgegangen, wo der deutsche DIY-ler seine Materialien erwirbt. Sucht der heimwerkende... ... mehr


Lehmbau-Praxis

2014-07-25
Planung und Ausführung Dieses Buch fasst das aktuelle Planungs- und Ausführungswissen des Lehmbaus kompakt zusammen und ist damit ein hilfreicher Praxis-Leitfaden für Architekten, Ingenieure und Ausführende. Der Baustoff Lehm ist zu einem Material für anspruchsvolle Bauvorhaben geworden. Seine Ästhetik ausgleichende Wirkung für das Raumklima und die edlen Oberflächen werden von vielen Menschen geschätzt. Unerreicht ist die günstige... ... mehr


Kommunaltechnik -Topthema Wegebau

2014-07-25
- wirtschaftliche Unterhaltung durch alternative Bauweise - Foto: www.nordbau.de Ein breites Angebot an Dienstleistungen haben die Aussteller zur NordBau (10. - 14. September 2014) in Neumünster wieder im Angebot. Das wird besonders an den Messeständen deutlich, wo Maschinen und Geräte für Kommunen, Städte und Gemeinden präsentiert werden. „Alternativer Wegebau“ und „Die grüne Stadt“ sind Themen, die dabei im Fokus der Besucher... ... mehr


PFREUNDT auf der Steinexpo 2014

2014-07-24
Der Waagenspezialist aus Südlohn präsentiert auf der Demonstrationsmesse sein aktuelles Lieferprogramm mobiler Wägetechnik. Die Highlights werden die neu entwickelte Radladerwaage WK60 und das neue PFREUNDT Web Portal sein, die Internetsoftware für den Datenaustausch mit den mobilen Waagen und für die Verwaltung der Wiegedaten im Internet. Die Systeme des deutschen Weltmarktführers werden nicht nur am eigenen Messestand, sondern auch wieder bei vielen... ... mehr


Perfekt abgestimmt

2014-07-24
Zeppelin zeigt neue Radlader, Muldenkipper und Kettenbagger von Caterpillar auf der steinexpo 2014 Cat Radlader 988K mit 403 kW (548 PS), 7,6 m3 Schaufelvolumen, 51 Tonnen Einsatzgewicht und neuester Stufe IV-Technik. Zeppelin und Caterpillar zeigen auf der diesjährigen Steinexpo von 3. bis 6. September praxisnah auf 3.000 Quadratmetern ihr leistungsfähiges Produktspektrum. Alle drei Jahre trifft sich in Homberg/Nieder-Ofleiden auf der Internationalen Demonstrationsmesse... ... mehr


Ramirent und Zeppelin Rental mit Joint Venture für Großprojekt Fehmarnbelt-Tunnel

2014-07-24
Zwei der führenden europäischen Vermietdienstleister bündeln damit ihre Ressourcen und Kompetenzen in der Betreuung von Großbaustellen für das länderübergreifende Großprojekt „Feste Fehmarnbeltquerung“. Die Kooperation steht unter dem Vorbehalt der Genehmigung der zuständigen Kartellbehörden. „Ein Projekt dieser Größenordnung erfordert internationale Zusammenarbeit“, so Magnus Rosén, Präsident... ... mehr


§ 648 a BGB nach Kündigung des Bauvertrages

2014-07-24
§ 648 a BGB in der geltenden Fassung gewährt dem Unternehmer einen einklagbaren Anspruch auf Sicherheitsleistung auch nach einer Kündigung, und zwar unabhängig davon, ob es sich um eine freie oder um eine Kündigung aus wichtigem Grund handelt. Legt der Unternehmer den dargestellten Vergütungsanspruch schlüssig dar, so ist ihm Sicherheit in dieser Höhe ohne Klärung etwaiger Streitfragen, etwa über das Vorliegen wichtiger... ... mehr


Kaltrecycling-Projekt im Landkreis Böblingen

2014-07-23
Die K 1058 wies vor dem Kaltrecycling: Risse, Spurrinnen und Aufbruchschäden auf. Außerdem war die Deckschicht im Randbereich in weiten Bereichen zusammengebrochen. Wie saniert man eine teerhaltige Landstraße nachhaltig, kostengünstig und bürgerfreundlich? Im Landkreis Böblingen fanden die Fachleute eine klare Antwort: mit Kaltrecycling in situ. Ein entsprechendes Projekt wurde im Sommer 2013 ausgeschrieben und im Herbst von der Schnorpfeil Bau GmbH... ... mehr


GaLaBau 2014: Golf zum Anfassen

2014-07-23
• Neu: Golferlebnis-Welt lädt zum Mitmachen ein• Golfkongress: Die Zukunft der Branche im Fokus  Vom 17. - 20. September 2014 rollen im Messezentrum Nürnberg wieder die Golfbälle. Greenkeeper, Manager und Betreiber von Golfanlagen, die sich für das Neueste rund um deren Bau und Pflege interessieren, dürfen sich die 4. Deutschen Golfplatztage nicht entgehen lassen. Eingebettet in den 13 Messehallen der GaLaBau, Internationale Fachmesse für Urbanes... ... mehr


Was darf in keinem Auto fehlen?

2014-07-23
Mitführpflicht im Straßenverkehr: Dass jeder Pkw-Fahrer in seinem Fahrzeug ein Warndreieck und einen Erste-Hilfe-Kasten mitführen muss, wissen die meisten. Weniger bekannt ist, dass Verbandskästen ein Ablaufdatum haben, das nicht überschritten werden darf. Und auch der Inhalt muss vollständig sein – die entsprechende DIN-Vorschrift listet 37 Teile auf, die nicht fehlen dürfen. Wer im Fall einer Kontrolle ein Bußgeld vermeiden möchte,... ... mehr


Deutsche Bauwirtschaft begrüßt wichtige Neuregelung im Umsatzsteuergesetz:

2014-07-23
• Erhebliche Rechtsunsicherheit beseitigt• Sachgerechte Lösung für Altfälle gefundenBauunternehmer können künftig wieder sicher feststellen, in welchen Fällen sie oder ihre Auftraggeber die Umsatzsteuer an das Finanzamt abführen müssen. Bundestag und Bundesrat haben im Umsatzsteuergesetz klargestellt, dass der Leistungsempfänger die Umsatzsteuer abführt, wenn er selbst nachhaltig Bauleistungen erbringt. Die Spitzenverbände der... ... mehr


Pluspunkt Holz

2014-07-22
Natürlicher Rohstoff überzeugt auf ganzer Linie Häuser, bei denen der Baustoff Holz eingesetzt wird, sind im Sommer angenehm kühl und im Winter wohlig warm. Der Baustoff Holz gehört zu den ältesten und beliebtesten Materialen, die für den Hausbau verwendet werden. Dennoch ist das Naturprodukt keineswegs altbacken und unzeitgemäß. Im Gegenteil: Aktuelle Studien belegen, dass der Werkstoff künftig weiter an Bedeutung gewinnen wird. Die... ... mehr


Fertigteilkonstruktionen im Hochbau

2014-07-22
Gemeinsam mit der European Engineered Construction Systems Association (ECS) führt BetonMarketing Nordost im Herbst eine Fachtagungsreihe mit dem Titel „Fertigteilkonstruktionen im Hochbau“ durch. Die Veranstaltungen finden am 25. September in Erfurt und am 14. Oktober in Dresden statt. Das Bauen mit Betonfertigteilen hat sich über Jahrzehnte bewährt und wird zunehmend beliebter. Fertigteile bieten entscheidende Vorteile, wenn es darum geht, Zeit zu sparen und... ... mehr


Nemetschek Auer übernimmt BIM‐Spezialisten für gebäudemodellorientierte Mengen‐ und Kostenermittlung

2014-07-22
Klares Bekenntnis zu Building Information Modeling (BIM):   PM_NemAuer_hartmann_Definition und Zuordnung von Bauelemententeilen. Foto: AUER - Die Bausoftware GmbH Nemetschek Auer, der österreichische Marktführer für Bausoftware im Bereich Baubetrieb und AVA erwirbt Mehrheitsanteile am BIM Spezialisten hartmann technologies. Das Potenzial des Einsatzes von BIM Methoden und Verfahren ist für die Baubranche unbestritten hoch – der konsequente Einsatz von... ... mehr


Neue BFS-Schnittstelle für die Stahlbaufertigung

2014-07-22
Die Standardisierung von Daten-Schnittstellen in der Stahlbaufertigung ist eine Daueraufgabe und gewinnt im Zuge der sukzessiven Einführung von BIM (Building Information Modeling) zusätzlich an Bedeutung. Die bereits bestehenden DSTV-Schnittstellen wurden jetzt von bauforumstahl (BFS) um eine weitere wichtige Schnittstelle – Beschreibung der Lage von Anbauteilen in Schweißbaugruppen, sog. Anbauschnittstelle – ergänzt.... ... mehr


Zur produktneutralen Ausschreibung bei Lieferung von Originalverbrauchsmaterial

2014-07-22
Die Vergabekammer (VK) Bund hat mit Beschluss vom 09.05.2014 – VK 2-33/14 – u.a. Folgendes entschieden: • Das Vergaberecht regelt nicht das „Was“ der Beschaffung, sondern das „Wie“, nämlich das Verfahren, in dem ein Vertragspartner für den unabhängig von vergaberechtlichen Bindungen festgelegten Beschaffungsbedarf ausgewählt wird.• Das Bestimmungsrecht des Auftraggebers ist allerdings nicht grenzenlos. So ist er gehalten, die... ... mehr


Imposantes Foyer beeindruckt bereits die Rohbauer

2014-07-21
Neubau Firmenzentrale Engelbert Strauss Ein Großbaustelle mit schalungstechnisch hohem Anspruch: Auf einem 50.000 m2 großen Grundstück im hessischen Biebergemünd entsteht die neue Firmenzentrale des Unternehmens Engelbert Strauss. Bereits im Oktober 2014 sollen die Rohbauarbeiten an der neuen Engelbert Strauss Firmenzentrale beendet sein. Wenn das funktioniert – und danach sieht es aus – steht das anspruchsvolle Ingenieurbauwerk gerade mal 15 Monate nach... ... mehr


Arbeiten, ohne Spuren zu hinterlassen

2014-07-21
Cat Kettenbagger beseitigen Strommasten und übernehmen den Wegebau Arbeiten neben der Hochspannung – das müssen Mitarbeiter und Maschinen vom Forstunternehmen E. Krobbach aus Melsbach, in der nördlichen Rheinland-Pfalz, wenn sie Strommasten für Energieversorger demontieren und Betonfundamente beseitigen. Zwar fließt kein Strom mehr, dennoch müssen sie hoch konzentriert bei der Arbeit sein und höchste Sicherheitsvorschriften und -vorgaben beachten.... ... mehr


HPI-Studenten sorgen mit neuem IT-System für beträchtliche Einsparungen

2014-07-21
Energiewende: in Wohnhäusern / Innovationen auch für Wirtschaft, Medizin und Softwarebranche Ein neuartiges Softwaresystem für Mehrfamilienhäuser, das die effizientere Eigenproduktion von Strom und Wärme unterstützt, haben Bachelorstudenten des Hasso-Plattner-Instituts (HPI) vorgestellt.Ihre Lösung optimiert das Zusammenspiel von unterschiedlichen Energiesystemen wie Photovoltaik-Anlagen, Blockheizkraftwerken und Wärmespeichern. Beim... ... mehr


Chefs sollten an Sonnenschutz denken!

2014-07-21
Expertentipp für Bauunternehmen und Handwerksfirmen Mit den „Hundstagen“ kommt die Hitze. Und so günstig trockenes Wetter für die Bauarbeiten sein mag, umso beschwerlicher ist die Hitze für Maurer, Betonarbeiter, Zimmerleute und Dachdecker. Gerade sie sind fast immer der Sonne ausgesetzt. Unternehmer sollten ihre Mitarbeiter zu Schutzmaßnahmen anhalten, rät die Arbeitsgemeinschaft für Bau- und Immobilienrecht (ARGE Baurecht) im Deutschen... ... mehr


Neues Recht zur Grundstücksentwässerung in NRW:

2014-07-18
Lünen sieht für sich eine Riesenchance für die Umsetzung Nach der Novelle des nordrhein-westfälischen Landeswassergesetzes zur Überwachung von Grundstücksentwässerungen sind die Reaktionen der Kommunen landesweit sehr unterschiedlich. Beim Stadtbetrieb Abwasserbeseitigung Lünen (SAL) denkt man gar nicht daran, die intakte Grundstücksentwässerung als Thema von der Agenda zu streichen, wie es derzeit vielerorts geschieht. Im Gegenteil nutzt man... ... mehr


Durch die Bank mobil mit ELA

2014-07-18
Die temporäre Bankanlage von ELA steht auf dem Parkplatz der Volksbank-Filiale Herzlake. Die Geschäftsstelle Herzlake der Volksbank Haselünne wird derzeit umfangreich saniert. Für die Dauer der Bauarbeiten, die etwa sechs Monate in Anspruch nehmen, finden die Büros der neun Mitarbeiter, der Kundenbereich sowie eine Kompaktküche und sanitäre Anlagen in einem temporären Raumsystem von ELA Platz. Die ELA-Bankanlage besteht aus sieben kombinierten... ... mehr


Arbeitsstätten im Wandel

2014-07-18
Der schnelle Wandel der Arbeitswelt erfordert eine regelmäßige Fortentwicklung der Vorschriften für Arbeitsstätten. Einen Überblick über den aktuellen Stand und Ausblicke auf künftige Entwicklungen gibt die Ausgabe 02/14 der "baua: Aktuell", den vierteljährlich erscheinenden Mitteilungen der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA), im Schwerpunkt Arbeitsstätten. Dabei geht sie auch auf praxisnahe Themen wie die Arbeit im... ... mehr


BITKOM zur No-Spy-Erklärung bei öffentlichen Aufträgen

2014-07-18
Der Hightech-Verband BITKOM hat den so genannten No-Spy-Erlass des Bundesinnenministeriums im Grundsatz begrüßt, mahnt aber Nachbesserungen an. „Die Initiative geht in die richtige Richtung“, sagt BITKOM-Präsident Prof. Dieter Kempf. „Damit der Erlass effektiv für mehr Sicherheit sorgen kann, muss er aber konkretisiert und an einigen Stellen nachgebessert werden“. Ohne Verbesserungen könnte der Erlass sogar kontraproduktiv wirken. Der BITKOM... ... mehr


Lärmschutz 2014

2014-07-17
Fachmesse und Kongress zeigen Lösungen zur Lärmminderung Foto: www.laermschutz-messe.de Aus Sicht der Bevölkerung ist Umgebungslärm eines der größten Umweltprobleme unserer Zeit. Viele Menschen klagen über zu hohe Lärmpegel in ihrem Umfeld - sie fühlen sich belästigt und in ihrer Lebensqualität beeinträchtigt. Darüber hinaus können sich auch gesundheitliche Nachteile ergeben. Die Minderung der Lärmbelastung stehen... ... mehr


Fußgängerzone in Wien pflastern

2014-07-17
Optimas Vacu-Mobil Allrounder im 7. Bezirk im Einsatz – kompliziertes Pflastermuster zügig und effizient verlegen – Verlegeleistung lässt nicht nach In Wien wird ein Teil der Mariahilfer Straße, die die Grenze zwischen dem 6. und 7. Bezirk bildet, zu einer Fußgängerzone umgebaut. Als wichtige Maschine, die einen großen Teil der Pflasterarbeiten leistet, ist das Optimas Vacu-Mobil Allrounder im Dauereinsatz. Insgesamt 43.000 m² Pflaster... ... mehr


Betonsteinpflaster

2014-07-17
Fachtagungsreihe Foto: Betonverband Straße, Landschaft, Garten e.V. (SLG) Gemeinsam mit dem Betonverband Straße, Landschaft, Garten e.V. (SLG) startet BetonMarketing Nordost im September eine Fachtagungsreihe zum Thema Betonsteinpflaster. Die Veranstaltungen finden in Braunschweig, Hamburg und Neumünster statt.Ein großer Teil der kommunalen Verkehrsflächen, wie Haltestellen, Fußgängerbereiche, Parkplätze oder Straßen, werden heute mit... ... mehr


Hatz 4H50TIC konform mit der LRV in der Schweiz

2014-07-17
Der seit Anfang des Jahres erhältliche Dieselmotor Hatz 4H50TIC erhält, ausgestattet mit einem optional verfügbaren Dieselpartikelfilter (DPF), die Bescheinigung zur Konformität mit der Luftreinhalte-Verordnung (LRV) des Bundesamts für Umwelt (BAFU) in der Schweiz. Der neueste Hatz-Motor erfüllt damit die strengen Anforderungen der Luftreinhalte-Verordnung und kann ab sofort in Geräten, die in der Schweiz betrieben werden, genutzt werden. Seit dem Jahr 2009... ... mehr


Freisprechung:

2014-07-17
Ausbildungszentrum Ahrensbök verabschiedet Maurer, Straßen-, Kanal- und Betonbauer 157 künftige Facharbeiter wurden im Rahmen einer feierlichen Freisprechung am 11. Juli 2014 im Ausbildungszentrum Ahrensbök vor rund 500 Gästen geehrt. Vor zwei bzw. drei Jahren haben die Auszubildenden mit ihrer Ausbildung angefangen, insgesamt haben letztendlich 83,1 % bestanden. Gute Berufsaussichten zu wirtschaftlich guten Zeiten bescheinigte Andreas Zimmermann, Bürgermeister... ... mehr


Bekämpfung von Schwarzarbeit und Scheinselbstständigkeit

2014-07-17
Baugewerbe begrüßt Entscheidung des Bundesrates zur Sehr positiv reagierte der Zentralverband des Deutschen Baugewerbes (ZDB) auf die Verabschiedung der Gewerbeanzeigenverordnung durch den Bundesrat. Durch die neue Ausgestaltung des Gewerbeanzeigeverfahrens soll die Arbeit der Finanzkontrolle Schwarzarbeit (FKS) erleichtert werden. Dazu erklärte ZDB-Präsident Dr.-Ing. Hans-Hartwig Loewenstein: „Seit langem fordern wir, die Scheinselbstständigkeit bereits bei... ... mehr


Sicher gehen mit Naturstein

2014-07-16
Naturstein ist ein begehrter Baustoff für Bodenbeläge und Treppen. Seine Schönheit und Dauerhaftigkeit werden von Bauherren und Architekten hoch geschätzt. Mit der fachgerechten Oberflächenbearbeitung bietet Naturstein Sicherheit und Freude für viele Jahrzehnte. Große Vielfalt: Unterschiedliche Oberflächenbearbeitungen in Hart- und Weichgesteinen. In einer Weltmeisterschaft der Baustoffe wäre Naturstein ein heißer Titelanwärter.... ... mehr


Baumaschinen-Infos zum Wischen

2014-07-16
Nach der App für das iPhone stellt Zeppelin die neue App für das iPad vorErst vier Jahre sind vergangen, seitdem Apple-Chef Steve Jobs die Welt mit dem iPad auf den Kopf stellte. Welchen Einfluss mittlerweile Software und IT auf den Bau nehmen, lässt sich daran ablesen, dass Smartphones und Tablet-PCs auf Baustellen längst allgegenwärtig sind. Auch Zeppelin stellt sich der Entwicklung, denn mobile Informationen haben einen immer größeren Stellenwert.... ... mehr


Regionale Bauindustrie stellt webbasierte und innovative Datenbank online

2014-07-16
Der private Wetterdienst MeteoGroup und der Bauindustrieverband Berlin-Brandenburg geben das webbasierte Planungssystem „Bauwetter-Cockpit“ heraus. Damit wird es allen am Bau beteiligten Akteuren ermöglicht, eine bessere Planung der Bauphasen, eine lückenlose Wetter-Dokumentation und eine Minimierung von Wetterrisiken vorzunehmen. „Das Wetter ist der größte Unsicherheitsfaktor in der Baubranche. Es bestimmt, wann, wo, wie lange und was gebaut werden... ... mehr


Tarifverträge für das Baugewerbe 2014/2015

2014-07-16
Gewerbliche Arbeitnehmer und Angestellte / Poliere Hrsg.: Zentralverband Deutsches Baugewerbe e.V. Von RA Harald Schröer, 2014, DIN A5, Kartoniert, ca. 360 Seiten. ISBN Buch: 978-3-481-03236-4ISBN E-Book: 978-3-481-03237-1 Die neue Tarifbroschüre enthält alle nach dem Ergebnis der aktuellen Tarifverhandlungen im Baugewerbe geltenden Tarifverträge und zahlreiche für das Baugewerbe wichtige Gesetzestexte, insbesondere zur ganzjährigen Beschäftigung, zum... ... mehr


Resolution für die Meisterpflicht im Dachdeckerhandwerk verabschiedet

2014-07-16
Vor dem Hintergrund einer europäischen Deregulierungs-Debatte und der Bedrohung des Meisterbriefs durch die von der EU-Kommission geforderte Evaluierung der regulierten Berufszugänge hat die ZVDH-Mitgliederversammlung auf ihrer letzten Sitzung am 17. Juni 2014 in Mainz eine Resolution mit dem Titel „10 gute Argumente für die Meisterpflicht im Dachdeckerhandwerk“ verabschiedet.Die Resolution bildet eine wichtige Grundlage für die weitere inhaltliche und... ... mehr


Stein für Stein die Welt von morgen mitgestalten

2014-07-15
Die Ausbildung zum Maurer ist einer der gefragtesten Berufe der Baubranche. Kein Wunder, denn zahlreiche positive Argumente sprechen für sich. Viele Branchen stehen vor der Herausforderung, sich auch in Zukunft das Know-how qualifizierter Fachkräfte zu erhalten. Denn während der demographische Wandel einerseits eine Veralterung der Gesellschaft mit sich bringt, sorgen andererseits verkürzte Bildungswege und eine Fülle an neuen Arbeitsfeldern bei den Jugendlichen... ... mehr


WM-Finale mit Bauchemie

2014-07-15
Know-how der MC-Bauchemie steckt in Maracanã und weiteren WM-Stadien in Brasilien Blick auf die Baustelle des Maracanã-Stadions im August 2012. Foto: MC-Bauchemie, Bottrop Das Maracanã-Stadion in Rio ist eines der berühmtesten Fußballstadien der Welt und war der Austragungsort des Endspiels der Fußball WM 2014. Es wurde für dieses Großereignis umfassend modernisiert. Bauherren und Planer griffen dabei auf Produktsysteme der MC-Bauchemie... ... mehr


Anstieg der Insolvenzen durch Investitionszurückhaltung?

2014-07-15
Die Insolvenzen im Bauhauptgewerbe der Region Berlin-Brandenburg sind im ersten Quartal 2014 im Vergleich zu den vergangenen Quartalen sprunghaft gestiegen. Trotz der milden Wintermonate meldeten mehr Unternehmen in den ersten drei Monaten des Jahres Konkurs an. In Berlin nahm die Anzahl der Insolvenzen sogar um das 2,5-fache zu; in Brandenburg befinden sich die Bankrotte im Bauhauptgewerbe auf dem Vorjahresniveau. Der Anstieg der Insolvenzen kann möglicherweise auf die unterschiedliche... ... mehr


Angebotsausschluss!

2014-07-15
Änderungen innerhalb einer Bietergemeinschaft:Das OLG Hamburg hat mit Beschluss vom 31.03.2014 – 1 Verg 4/13 – u.a. Folgendes entschieden: • In der Phase zwischen Angebotsabgabefrist und Zuschlag sind Verhandlungen über Änderungen des Angebots unzulässig. Von diesem Nachverhandlungsverbot sind namentlich die wesentlichen Elemente des Angebots – die künftigen Vertragsparteien, der Vertragsgegenstand und der Preis – umfasst.• Wird ein... ... mehr


Leica Camera kehrt zurück

2014-07-14
Neues Fertigungs- und Verwaltungsgebäude in Wetzlar Das neue Fertigungs- und Verwaltungsgebäude wird mit der Leica-Welt Besuchern und Foto-Enthusiasten aus aller Welt Einblicke in die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft der Fotografie ermöglichen. Hundert Jahre nach dem Bau der Ur-Leica in Wetzlar kommt das Unternehmen nun an seinen Ursprungsort zurück. Im neu konzipierten Leitz-Park ergänzt das dreiteilige Ensemble der Frankfurter Architekten Gruber +... ... mehr


Auslobung Deutscher Ziegelpreis 2015

2014-07-14
Bereits zum zweiten Mal schreibt das Ziegel Zentrum Süd bundesweit den Deutschen Ziegelpreis aus. Ziel ist es, in Kooperation mit dem Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit sowie ideellen Partnern herausragende Architektur auszuzeichnen, die aus energetisch vorbildlichen und gestalterisch überzeugenden Ziegelbauten besteht. Bei den eingereichten Gebäuden soll die Verpflichtung zu Ressourcen schonendem Bauen ablesbar und nachweisbar sein. Sie... ... mehr


Schlimmstenfalls die Insolvenz

2014-07-14
Die Erbschaftssteuer und ihre möglichen Folgen: Das Bundesverfassungsgericht befasst sich seit dem 08.07.2014 mit der Reform der Erbschaftssteuer und damit auch mit der Frage, ob Betriebe weiterhin mit großen Steuervergünstigungen vererbt werden können. „Wenn die Übergabe eines Betriebes an einen Nachfolger nicht mehr attraktiv ist, dann haben wir ein Problem“, warnte Landeshandwerkspräsident Joachim Möhrle. Es könne nicht Sinn einer... ... mehr


Dänemarks Windindustrie mit starker Präsenz auf der WindEnergy Hamburg

2014-07-14
Rund 100 Aussteller und der größte Nationenpavillon WindEnergy Hamburg – The global on- & offshore expoVom 23. bis 26. September 2014 auf dem Gelände der Hamburg Messe Wenn am 23. September die WindEnergy Hamburg ihre Tore öffnet, präsentiert die globale Windbranche vier Tage lang ihre innovativen Technologien und Dienstleistungen. Unter den rund 1000 Ausstellern aus aller Welt, die die gesamte Wertschöpfungskette Onshore wie Offshore abdecken,... ... mehr


Baugewerbe distanziert sich von Vorfällen auf Frankfurter Baustelle

2014-07-11
Der Verband baugewerblicher Unternehmer Hessen e.V. distanziert sich ausdrücklich von den Vorfällen auf einer Frankfurter Baustelle, auf der rumänische Arbeiter aufgrund ihrer prekären Situation in den Hungerstreik traten.„Solche Vorfälle sind entsetzlich und menschlich nicht zu verantworten. Wir betonen aber auch, dass diese Praxis nicht die Regel auf hessischen Baustellen ist“, führt Rainer von Borstel, Hauptgeschäftsführer des Verbandes,... ... mehr


Vorgefertigter Materialmix

2014-07-11
Bau einer Produktionshalle mit angeschlossenem Verwaltungsgebäude In wenigen Monaten entstand in Nottuln (Westfalen) eine moderne Produktionshalle mit angegliedertem Verwaltungsgebäude. Auf rund 2.000 Quadratmetern Baufläche ist im münsterländischen Nottuln eine neue Produktionshalle nebst angeschlossenem Verwaltungsgebäude für die Heimann Fahrzeugbau GmbH entstanden. Von der Planung bis zur schlüsselfertigen Übergabe betreute der... ... mehr


Innovative Lösungen zur Digitalisierung des Bauens gesucht

2014-07-11
Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel startet neue Runde im Wettbewerb „Auf IT gebaut“ Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel hat zur Teilnahme am Wettbewerb „Auf IT gebaut – Bauberufe mit Zukunft“ aufgerufen. „Bauen ist Zukunft. Um den Klimawandel und die Energiewende zu gestalten, neue Städtebau- und Wohnkonzepte für den demographischen Wandel zu entwickeln, Infrastrukturen zu modernisieren und andere Herausforderungen des 21. Jahrhunderts... ... mehr


Mauerwerksbau-Praxis nach Eurocode

2014-07-11
Buchtipp Das Standardwerk „Mauerwerksbau-Praxis nach Eurocode“ ist das einzige Buch, in dem alle Bereiche des Mauerwerksbaus ausführlich dargestellt werden. Erläutert werden sowohl anwendungstechnische als auch bauphysikalische Grundlagen.Besonders aktuell ist die 3. Auflage durch die Berücksichtigung der EnEV 2014 und aller Teile der Eurocodes mit den jeweiligen Nationalen Anwendungsdokumenten (NA) in den neuesten Fassungen. Neu aufgenommen wurden ein Kapitel zum... ... mehr


On-Page- und Off-Page-Optimierung der Webseite verzahnen

2014-07-11
Suchmaschinen-Optimierung von Bernhard KuntzDamit Google & Co eine Webseite bei Suchabfragen weit vorne anzeigen, ist ein Optimieren der Webseite selbst für die Suchmaschinen nötig. Parallel dazu sollte jedoch ein Linkaufbau erfolgen. Denn nur wenn die sogenannte On-Page-Optimierung mit einer Off-Page-Optimierung Hand in Hand geht, werden Top-Ergebnisse erzielt. Wenn Personen beruflich oder privat heute einen Unterstützer suchen, dann setzen sie sich meist an den PC und... ... mehr


„Maritimes Wohnen am Kaufhauskanal“

2014-07-10
Neubauwohnprojekt startet im Harburger Binnenhafen - Grundsteinlegung IBA-Projekt Für einen weiteren Baustein im Harburger Binnenhafen als urbaner Wohnstandort wird der Grundstein gelegt: In maritimer Lage am Kaufhauskanal und gegenüber der Harburger Altstadt entsteht in zwei Bauabschnitten ein neues Wohnquartier mit 122 Wohneinheiten auf einer Grundstücksfläche von 11.500 m2. Der attraktive Standort mit Wasserlage und guter Verkehrsanbindung weist einen besonderen... ... mehr


Optimas bringt neue Vakuumgeräte-Serie

2014-07-10
Drei Typen in der SV-Serie – bis 500 kg Beton- und Natursteinelemente können gehoben werden – Elektro- und Akkubetrieb Das Optimas Vakuumgerät SV 200 E wird elektrisch betrieben und ist für Gewichte bis 200 kg geeignet. Auch poröses Material kann damit gehoben und transportiert werden. Beton- und Natursteinelemente bis zu 500 kg können die Vakuumgeräte der neuen Optimas SV-Serie heben. Insgesamt drei Geräte mit unterschiedlicher... ... mehr


6. internationales trockenbau forum in Salzburg

2014-07-10
Am 25. und 26. September findet in Salzburg das 6. internationale trockenbau forum statt. Der Branchentreff rund um das Thema „Leichtes Bauen und Ausbau“ fördert traditionell den Austausch zwischen Praxis, Architektur und Technologie. Bereits zum sechsten Mal kommen in diesem Jahr Architekten, Fachplaner, Ausführende, Hersteller, Händler, Investoren und Betreiber zusammen, um sich über Trends und Innovationen im Zukunftsmarkt Trockenbau auszutauschen und... ... mehr


Umkehr der Beweislast für Mängel in AGB?

2014-07-10
Nach der Abnahme obliegt es grundsätzlich dem AG, nachzuweisen, dass festgestellte Mängel auf Arbeiten zurückzuführen sind, die der AN ausgeführt hat. Deshalb ist eine Klausel in AGB des AG, wonach AN auch für die Zeit nach Abnahme die Darlegungs- und Beweislast für eine mangelfreie Leistung trägt, unwirksam. Dies hat der BGH in einem Beschluss vom 6. Februar 2014 (Az.: VII ZR 160/12) entschieden. Der Fall: AG, ein Bauträger, lässt von AN,... ... mehr


Gelbe Vielfalt, grüne Zukunft

2014-07-09
Die Wacker Neuson Group präsentiert eine große Auswahl an Maschinen, Geräten und Services, die GaLaBauern den Arbeitsalltag erleichtern. 2014 ist GaLaBau-Jahr! Wacker Neuson und Kramer, starke Marken der Wacker Neuson Group, stellen am gemeinsamen Stand 412 in Halle 7 Produkte aus, die im doppelten Sinne „grün“ sind: Sie erfüllen die Anforderungen der grünen Branche und sind teilweise mit dem ECO-Siegel ausgezeichnet, das an besonders... ... mehr


Für den Winter gerüstet

2014-07-09
Mit Wiedenmann kommt einer der größten Hersteller von Maschinen für Grünflächenpflege, Schmutzbeseitigung und Winterdienst zur GaLaBau (Halle 9, Stand 429). Im Fokus stehen die Neuheiten zur Schneeräumung mit Kompakttraktoren und schmalspurigen Universalfahrzeugen, die der Hersteller im 50sten Jahr seines Bestehens erstmals öffentlich zeigen wird. Interessant für viele Kommunalbetriebe und Dienstleister dürfte die Erweiterung der robusten Snow... ... mehr


Superpumpe TBA für Großprojekte

2014-07-09
Im Pumpenbereich zeigt Tsurumi das wohl leistungsstärkste Aggregat der Messe GaLaBau: Die neue TBA läuft autonom mit Diesel und bewegt stündlich bis zu 475.000 Liter Schmutz- oder Abwasser. Einige Nummern kleiner, dafür universeller, sind die anderen gezeigten Modelle der Japaner in Halle 7, Stand 238. Die schwere Baupumpe TBA präsentiert der Weltmarktführer erstmals auf der GaLaBau. Von ihr gibt es zwei Versionen. Die stärkere 6TBA80D475 pumpt mit einer... ... mehr


BGL mit attraktivem Rahmenprogramm auf der grünen Leitmesse

2014-07-09
Auf der 21. GaLaBau 2014 in Nürnberg stehen wieder die vielfältigen Trends und innovativen Neuheiten rund ums Bauen mit Grün im Mittelpunkt. Die über 1.200 Aussteller präsentieren den Besuchern aus dem In- und Ausland vom 17. bis 20. September auf der Internationalen Fachmesse für Urbanes Grün und Freiräume ihr Know-how und Leistungsfähigkeit. Der Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e. V. (BGL) - ideeller Träger der... ... mehr


Lebendige Vielfalt innen und außen

2014-07-08
Naturstein als prägendes Material für private Villen Von innen nach außen ein Stein: Bei der Aachener Villa spielt Travertin als Gestaltungselement die zentrale Rolle, wodurch die Terrasse zu einer Verlängerung des Wohnraums wird. Nachhaltigkeit und Ökologie spielen in den Überlegungen von Bauherren eine immer wichtigere Rolle. Eine Entwicklung, die vor allem Naturstein zu wachsender Popularität verholfen hat. Denn kaum ein anderes Material steht... ... mehr


Planer sollten Auftraggeber über Gewährleistungsfristen bei Solaranlagen aufklären

2014-07-08
Expertentipp für Architekten, Ingenieure und FachplanerMit Photovoltaikanlagen lässt sich gutes Geld verdienen. Das nutzen viele Investoren, öffentliche wie private Bauherren. Manche bauen Solaranlagen auf die Dächer ihrer Immobilien, andere investieren in Solarparks. Was aber, wenn die Anlage defekt ist? Wie lange dauert die Gewährleistungsfrist? Mit dieser Frage sollten sich Architekten und Planer unbedingt beschäftigen, rät die Arbeitsgemeinschaft... ... mehr


Henninger Turm in neuem Gewand

2014-07-08
Ed. Züblin AG ist Generalunternehmen für den Rohbau In einer feierlichen Zeremonie wurde der Grundstein für den Neubau des Henninger Turms in Frankfurt-Sachsenhausen gelegt. Die Ed. Züblin AG, Direktion Mitte, wurde von der Actris Henninger Turm GmbH & Co. KG, Mannheim, als Generalunternehmen mit dem Rohbau für das Gebäude mit den auffälligen Proportionen beauftragt. Visualisierung: Actris GmbH Über fünf Jahrzehnte hat das ehemalige... ... mehr


Verbringung von schadstoffbelastetem Boden: Einkalkulierung der Entsorgungskosten!

2014-07-08
Die Vergabekammer (VK) Bremen hat mit Beschluss vom 20.03.2014 – 16 VK 1/14 – u.a. Folgendes entschieden: • Die Formulierungen in einem Leistungsverzeichnis, wonach schadstoffbelasteter Boden zu baggern, zu fördern und zu verbringen ist, muss ein durchschnittlicher Bieter dahingehend verstehen, dass auch die erforderlichen Entsorgungskosten in die Einheitspreise einzukalkulieren sind.• Bietet das LV keine hinreichend sichere Grundlage für eine... ... mehr


Erster GFK-Schlauchliner DN 1600 in Rekordzeit installiert

2014-07-07
Die Technik lichthärtender Schlauchliner dringt in der Kanalsanierung immer weiter in Nennweiten vor, die bislang als Domäne heißwasserhärtender Systeme galten. Im Mai 2014 wurde durch die Swietelsky-Faber GmbH Kanalsanierung in einer Raffinerie in Bayern der erste iMPREGLiner GL 13 in der Dimension DN 1600 installiert.Das Ingenieurbüro ISAS GmbH, Kempten, betreut die Realisierung des von ihm entwickelten Instandsetzungskonzepts für das Abwassernetz auf dem... ... mehr


Aktualisierung und mehr

2014-07-07
Softwaretipp Neue EnEV-Software erleichtert Planern die Arbeit Aktualisierte Datengrundlage und zusätzliche Funktionen: Mit der Version 8.1 bringt die Unipor-Ziegel-Gruppe ihre erfolgreiche EnEV-Planungssoftware auf den neuesten Stand. Das Programm berücksichtigt nun auch die Vorgaben der aktuellen Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014 sowie der energetischen Verschärfungen, die ab Januar 2016 gelten. „Die Software, die in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft... ... mehr


Struktur im Garten

2014-07-07
KLB-Gala-Systeme harmonieren mit jeder Form von Bepflanzung Ein grüner Rückzugsort, der den stressigen Alltag vergessen lässt: Das empfinden viele Menschen in ihrem eigenen Garten. Für das Wohlbefinden ist die richtige Kombination aus Bepflanzung und Befestigung wichtig. Hier empfehlen sich insbesondere KLB-Gala-Systeme, die flexibel einsetzbar sind und der grünen Oase Struktur geben. Ob als Natursteinmauer, Terrassenplatte oder Pflanzring: Die hochwertigen Garten-... ... mehr


Gesundheit im ELA-Raumsystem

2014-07-07
Nach zahlreichen Kliniken und Arztpraxen vertraut nun auch eine Apotheke auf ein Raumsystem von ELA. Ein großes Einkaufszentrum in Isernhagen wird zurzeit umgebaut. Die dort ansässige Apotheke hat ihren Geschäftsbetrieb kurzerhand in mobile ELA-Räume ausgelagert. Die Mietdauer beträgt 250 Tage. Acht ELA-Qualitätsallrounder ergeben eine Gesamtfläche von 120 Quadratmetern. Darin sind neben den Apothekerschränken und der Bedientheke ein... ... mehr


Schuldenfrei nach drei Jahren - falsches Signal

2014-07-07
Ring frei für die 2. Stufe der InsolvenzrechtsreformAm 1. Juli hat nicht nur die 2. Hälfte des Jahres begonnen, sondern an diesem Tag tritt auch die 2. Stufe der Insolvenzrechtsreform in Kraft. Und an ihr scheiden sich nun so manche Geister, besonders was die Fristen für die Restschuldbefreiung angeht.Die 2. Stufe der Insolvenzrechtsreform – die 1. Stufe trat im März 2012 in Kraft – beinhaltet u.a., dass einem Schuldner eine vorzeitige Restschuldbefreiung... ... mehr


Raus in die Natur? - Rauf aufs Dach!

2014-07-04
Gründächer kühlen Obergeschoss – DBU-Kampagne „Haus sanieren – profitieren“ informiert – Staat fördert Vor allem Städte mit vielen und großen versiegelten Flächen sind betroffen: Bei starken Regenfällen kann das Wasser nicht mehr schnell genug abfließen und es gelangt in kurzer Zeit zu viel Wasser in die Kanäle. Überflutete Keller und Straßen sind die Folge. Grünflächen können Abhilfe... ... mehr


Anwenderkompetenz auf breiter Basis weiterentwickeln

2014-07-04
Steinexpo 2014 - Der Verband der Baubranche, Umwelt- und Maschinentechnik, VDBUM, ist zum wiederholten Male fachlich ideeller Partner der steinexpo. Für Anwender mobiler Maschinen und Anlagen in den Bereichen Bau, Rohstoffgewinnung sowie -verarbeitung, Recycling und Umwelttechnik ist der Verband erster Ansprechpartner bei allen technischen Fragen und Problemen. Auf verschiedenen Ebenen und in diversen nationalen und internationalen Gremien setzt er sich übergreifend für die... ... mehr


So sehen die Gewinnerentwürfe aus

2014-07-04
Studenten entwickeln Zukunftshäuser von übermorgen Hadi Teherani und André Poitiers haben die besten Zukunftshaus-Ideen gekürt: Die Jury des Architekturwettbewerbs tagte an der HafenCity Universität. Neben den beiden Hamburger Star-Architekten diskutierten und bewerteten Auslober und PSD Bank Nord Chef Dieter Jurgeit, zwei betreuende Professoren der HCU sowie Michael Rode vom Fertighaushersteller Danhaus die insgesamt zehn eingereichten Entwürfe.Die besten... ... mehr


Flüssigböden bleiben Böden und sind kein Abfall

2014-07-04
Die Bundesqualitätsgemeinschaft Flüssigböden informiert über Qualitätsparameter: Zeitweise fließfähige und selbstverdichtende Verfüllbaustoffe (ZFSV), die aus vor Ort gewonnenem Bodenmaterial hergestellt werden, stellen auf Grund weitestgehend bodenähnlicher Eigenschaften weiterhin Bodenmaterial dar. Dies geht aus einer rechtlichen Stellungnahme der Kanzlei Köhler & Klett (Köln) im Auftrag der Bundesqualitätsgemeinschaft... ... mehr


Rinnen und Mulden aus Ortbeton in Gleitschalungsbauweise

2014-07-03
Professionelle Lösungen für die Entwässerung Was benötigt man für eine funktionierende Entwässerung? Mulden oder Rinnen im passenden Profil, die den Wasserabfluss nicht beeinträchtigen – weder durch Hindernisse wie Bewuchs, noch durch Ausbrüche. Darüber hinaus sollen die Profile langlebig und wartungsarm sein. Monolithische Betonprofile, hergestellt in Gleitschalungstechnik von der Wallstop GmbH & Co. KG, erfüllen alle diese... ... mehr


WSS entwickelt verdeckten Beschlag für Fenster mit 180° Öffnung

2014-07-03
• Beschlag passend für alle Alu-Euronut-Profile• 180°-Öffnung bietet viele Einsatzbereiche• Reduktion der Einzelteile spart Geld und Zeit• Sichtbarer Beschlag für Flügel bis 150 Kilogramm Das Unternehmen WSS (Wilh. Schlechtendahl & Söhne) hat durch Entwicklung innovativer Lösungen den Einsatzbereich der Beschlag-Produktfamilie für Dreh-Kipp-Fenster deutlich erweitert. Als erstem Hersteller hat das Heiligenhauser Unternehmen eine... ... mehr


David hilft Goliath auf die Beine

2014-07-03
Der Hafen Bamberg am Main-Donau-Kanal ist ein wichtiges Güterverkehrszentrum mit einem jährlichen Umschlag von 0,31 Mio. Tonnen. Dort sind die Seilzugbagger, die die Schiffe entladen, in die Jahre gekommen und wurden nun durch einen LH 120 C Litronic von Liebherr ersetzt. Der Großbagger mit einer Ausladung von 27,0 m wurde speziell für den Schüttgutumschlag von trockenen Massengütern entwickelt. Neben dem riesigen Bagger wirkte die JLG 450 AJ wie ein... ... mehr


Preise gehen nach Münster, Hannover und Aachen

2014-07-03
Förderpreis des Deutschen Stahlbaues 2014 entschieden:Studierende der msa münster school of architecture, der RWTH Aachen und der Leibniz Universität Hannover wissen am besten, mit Stahl zu entwerfen und errangen beim „Förderpreis des Deutschen Stahlbaues 2014“ die vorderen drei Plätze. Die Hochschulen in Münster und Aachen räumten auch bei den Loben ab und stellten einmal mehr ihre exzellente Ausbildung unter Beweis.Der von bauforumstahl... ... mehr


Energiesparendes Bauen

2014-07-03
BuchtippEin Praxisbuch für Architekten, Ingenieure und Energieberater Wohngebäude nach EnEV und EEWärmeG von Prof. Dr.-Ing. Helmut Marquardt2. vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage 2014, 426 Seiten, 24 x 17 cm, broschiert.ISBN 978-3-410-24690-9 Mit diesem Buch erhalten Anwender umfassende Grundlagen für eine qualifizierte Energieberatung. Viele Zahlenbeispiele nach DIN 4108-2 ergänzen sinnvoll den Inhalt. Über die Beuth Mediathek kann... ... mehr


Qualität bei Bauvorhaben oberste Maxime!

2014-07-03
Bundesingenieurkammer spricht sich für alleiniges Berufsausübungsrecht für Ingenieure in schutzbedürftigen und sicherheitsrelevanten Bereichen aus.- Zur Meldung des Magazins „Stern“ vom 26.6.2014 – Das Magazin „Stern“ berichtet in seiner neuesten Ausgabe, dass der Planer der Entrauchungsanlage beim Großvorhaben BER nicht wie angenommen Ingenieur sei, sondern lediglich über einen Gesellenbrief als technischer Zeichner verfüge.... ... mehr


V & B Fliesen GmbH und FFN haben Partnerschaft vereinbart

2014-07-02
Die V & B Fliesen GmbH ist neuer Partner des Fachverbandes Fliesen und Naturstein (FFN) im Zentralverband des Deutschen Baugewerbes. Die V & B Fliesen GmbH gehört zur Villeroy & Boch-Gruppe und ist einer der führenden deutschen Fliesenhersteller.Bestandteil der intensiven Partnerschaft ist zudem die Unterstützung der Fliesen-Nationalmannschaft, die im Herbst 2014 als Titelverteidiger an der Berufseuropameisterschaft EuroSkills 2014 in Frankreich teilnimmt. Der... ... mehr


Neues Praxisforum zieht Landschaftsarchitekten und Planer nach Nürnberg

2014-07-02
Planung und Wissen kompakt / Integriert: Spielplatzvorträge und Ausstellerpräsentationen Foto: www.galabau-messe.com Landschaftsarchitekten und Fachplaner, die auf der Suche nach praxisrelevanten Informationen und Best-Practice-Beispielen für ihre tägliche Arbeit im Büro und auf der Baustelle sind, dürfen die GaLaBau vom 17. - 20. September 2014 im Messezentrum Nürnberg nicht verpassen. Hier feiert das 3-tägige GaLaBau Praxisforum „Planung und... ... mehr


Rainer König neuer Vorsitzender des Fachbereichs Ausbau im Zentralverband des Deutschen Baugewerbes

2014-07-02
Im Fachbereich Ausbau werden die Bundesfachgruppen übergreifenden Fragestellungen erörtert und koordiniert. Dem Fachbereich Ausbau gehören die Bundesfachgruppen „Betonwerkstein, Fertigteil, Terrazzo und Naturstein“, „Estrich und Belag“, „Fliesen- und Plattenverlegegewerbe“, „Holzbau und Ausbau“, „Stuck – Putz – Trockenbau“ und „Wärme-, Kälte-, Schall- und Brandschutz“ an. Rainer... ... mehr


Handwerk ist Gründungspartner von "blicksta"

2014-07-02
Die neue Onlineplattform „blicksta“ begleitet Schüler aller Schulformen ganzheitlich in ihrer beruflichen Orientierungsphase. Auf dem Portal präsentiert sich das Handwerk jungen Menschen als attraktiver Arbeitgeber mit vielfältigen Berufs- und Karriereperspektiven - gemeinsam mit den weiteren Gründungspartnern, darunter namhafte Unternehmen aus der Wirtschaft und Hochschulen. Auf "blicksta" bildet das Handwerk umfangreiche Informationen zur Berufsorientierung... ... mehr


Überarbeitete Fachregeln zu "Balkonen und Terrassen" als Entwurf veröffentlicht

2014-07-02
Die Neufassung wurde jetzt als Entwurf veröffentlicht, damit die Fach- und Verkehrskreise im Rahmen einer dreimonatigen Einspruchsfrist bis zum 29. August 2014 Stellung zum Entwurf nehmen können. Die Überarbeitung der Fachregeln ergab sich insbesondere aus der Neufassung der DIN 68800 zum Holzschutz. Ferner wurden aufgrund der Erfahrungen mit der Erstausgabe Klarstellungen und Ergänzungen vorgenommen. Der Entwurf für die überarbeitete Fassung der Fachregel 02... ... mehr


Die Bau-Spitzenverbände HDB und ZDB auf dem Europäischen Baukongress in Berlin:

2014-07-02
So viel Europa wie nötig – so viel Eigenverantwortung der Regionen wie möglich - Fairen Wettbewerb in ganz Europa gestalten - Jugendarbeitslosigkeit durch intelligente Ausbildungssysteme bekämpfen Prof. Dr.-Ing. E.h. Thomas Bauer Foto: www.bauindustrie.de „So viel Europa wie nötig, so viel nationale und regionale Gestaltungsspielräume wie möglich. Das bedeutet für uns Vielfalt in Europa“. Mit diesem Appell hieß der Präsident... ... mehr


Goldstück Mietstapler…

2014-07-01
26,5 Kilogramm pro Bauzaunfuß – da kam die Unterstützung des Mietstaplers goldrichtig. Sommerzeit ist Festivalzeit! Und zwar nicht nur für Musikliebhaber und Camping-Freunde, sondern auch für das Vermietunternehmen Zeppelin Rental. Denn verschiedenstes Equipment wie Gabelstapler oder Absperrungen sowohl für Auf- und Abbau als auch während der Events wird deutschlandweit gebraucht. Nur ein Beispiel: das Süd Ost Rock Festival im bayerischen Bad... ... mehr


Neuauflage der technischen Weber Guides 2014/15

2014-07-01
Mit den technischen Guides für die Aktivitäten Fassade/Wand, Boden, Bautenschutz und Fliesenverlege-Systeme unterstützt der Baustoffhersteller Saint-Gobain Weber Fachhandwerker und –händler bei Planung und Ausführung von Bauvorhaben. Nun sind die aktuellen Ausgaben verfügbar. Die kostenlosen Nachschlagewerke sind Ratgeber und Produktkataloge in einem. Sie bieten vollständige Übersichten der einzelnen Weber-Sortimente sowie technische... ... mehr


Umsatzerwartungen gehen durch die Decke

2014-07-01
Baustoff-Hersteller: Die Umsatzerwartungen der deutschen Hersteller von Baustoffen und Installationsmaterialien für das Jahr 2014 sind weiter gestiegen. Die aktuelle Umfrage von BauInfoConsult zeigt deutlich, dass der Optimismus der Hersteller seit der vorherigen Befragung Ende letzten Jahres noch einmal deutlich zugenommen hat. Zwei Drittel der befragten Hersteller prognostizieren für ihr Unternehmen einen Umsatzzuwachs für das laufende Gesamtjahr. Der Optimismus der... ... mehr


Nachforderungspflicht bei unzureichenden Unterlagen?

2014-07-01
Das OLG Celle hat mit Beschluss vom 24.04.2014 – 13 Verg 2/14 – u.a. Folgendes entschieden: • Eignungsanforderungen, die in der Vergabebekanntmachung festgelegt wurden, dürfen in den Ausschreibungsunterlagen nicht verschärft werden, können aber auch im Sektorenbereich konkretisiert werden.• Legt ein Bewerber seinem Teilnahmeantrag die Bestätigung eines Referenzauftraggebers bei, die nicht auf einem vorgegebenen Vordruck erfolgt ist und inhaltlich... ... mehr


NEVARIS - die erste prozessorientierte AVA-Software und Bausoftware

2014-07-29
Die neue AVA-Software NEVARIS aus dem Hause Nemetschek, kann die Komplexität des Bauprozesses nicht vereinfachen, aber diese einfach verwalten und dem Architekten eine klare Ordnung und Richtung geben. JETZT IM VIDEO ERLEBEN http://www.nevaris.com/ Intuitiv und zielführend – AVA ohne Umwege: NEVARIS.Im AVA-Prozess den direkten Weg gehen, das spart Zeit, Kosten und Energie. Der komplexe Prozess aus Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung braucht nicht nur einen roten Faden,... ... mehr




Gratis Gastzugang

Submissions-Anzeiger | Tageszeitung-Ad

SUPPLY Magazin

SUPPLY - Das Magazin rund um das Thema Vergabe

Das Baunetzwerk

Baufinder.de - Die Visitenkarten für Bauprofis im Web

Aktuelles
Seminarangebot

Baurecht- und Vergabeseminare
Diese Seite teilen? Twitter Facebook Google+ LinkedIn Xing