News aus dem Dezember 2014

Die Auferstehung eines Unterhaltungspalastes

2014-12-29
Umbau des Deutschen Theaters München siegt bei der Rigips Trophy 2013 I 2014 und der 9. Saint-Gobain Gypsum International Trophy Nach mehrjährigen Sanierungsarbeiten wiedereröffnet: das Deutsche Theater in München. Foto: PHOTO GRAF, München Das zwischen 1894 und 1896 erbaute Deutsche Theater in München gehört zu den kulturellen Wegmarken der bayerischen Landes-hauptstadt. Im Laufe seiner wechselvollen Geschichte wurde der prachtvolle Bau im... ... mehr


Europäischer Baustoff-Recycling-Award

2014-12-29
Die European Quality Association for Recycling e.V. (EQAR) lobt einen europäischen Innovationspreis für das Baustoff-Recycling in Europa aus. Der Bausektor ist der größte Ressourcenverbraucher und Abfallproduzent in Europa, so Manfred Wierichs, Präsident der EQAR. Um das Ziel der EU-Kommission, bis zum Jahr 2020 70% der mineralischen Bau- und Abbruchabfälle im Kreislauf zu halten, zu erreichen, bedarf es verstärkter Anstrengungen im Baustoff-Recycling. Die... ... mehr


Fotografiepreis der Bundesstiftung Baukultur für Stahlobjekt

2014-12-29
Landmarke Lausitzer Seenland auch hier preiswürdig 1. Preis im Fotografiepreis der Bundesstiftung Baukultur „Konspiration - Landmarke Lausitzer Seenland“. Foto: © Malte Fuchs Mit seinem Triptychon „Konspiration“ gewann der Fotograf Malte Fuchs aus Berlin den erstmals von der Bundesstiftung Baukultur vergebenen Fotografiepreis „Baukultur im Bild. Räume + Menschen“. In drei Bildern setzt er die Landmarke Lausitzer Seenland mit ihren... ... mehr


Spritspar-Quartett gestartet und verlost wird eine Testwoche mit Mobilbagger

2014-12-29
Am Wochenende hatte Liebherr das Online-Gewinnspiel „Spritspar-Quartett“ gestartet. Baumaschinen-Führer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz können dabei eine Testwoche mit einem Liebherr-Mobilbagger vom Typ A 918 Compact gewinnen. Liebherr definiert das Kartenspiel „Quartett“ neu und erstellt mithilfe von erfahrenen Baumaschinen-Führern das „Liebherr-Spritspar-Quartett“. Grundlage ist ein Online-Gewinnspiel, bei dem Nutzer seit... ... mehr


2. Hamburger Energietage 2015

2014-12-29
mit vielen Highlights für Bauherren, Eigentümer, Planer und Architekten Mit rd. 100 Ausstellern und einem spannenden Vortragsprogramm starten am 30. Januar die 2. Hamburger Energietage 2015 im CCH – Congress Center Hamburg. Eröffnet wird die zweitägige Messe um 10 Uhr von Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks und Jutta Blankau, Senatorin für Stadtentwicklung und Umwelt der Freien und Hansestadt Hamburg. Auf drei Foren erhalten die Messebesucher... ... mehr


Seminare

2014-12-29
eVergabe: Anforderungen und UmsetzungsstrategienDie neuen Vergaberichtlinien sehen zwingend die Einführung der eVergabe vor.Termin: 13. Januar 2015, 09.45 – 16.30 UhrVeranstaltungsort: Hotel Crowne Plaza Hannover, Hinüberstraße 6, 30175 Hannover Mindestlohn in Bund und Ländern – eine Herausforderung für Auftraggeber und Auftragnehmer?Das Thema Mindestlohn hat die vergaberechtliche Praxis in praktisch allen Bereichen und auf allen Ebenen bewegt.Termin:... ... mehr


Losverfahren im VOF-Verfahren nur restriktiv handhaben

2014-12-29
Expertentipp für kommunale Bauherren / öffentliche AuftraggeberGrößere öffentliche Aufträge müssen im Vergabeverfahren für freiberufliche Leistungen, kurz VOF, vergeben werden. Die Auftraggeber müssen dazu nach § 10 VOF geeignete Bewerber zu Verhandlungen einladen. Bewerben sich viele Architekturbüros oder freiberufliche Bieter um die Ausschreibung, kann sich das Verfahren entsprechend lange hinziehen. Um langwierige Verzögerungen... ... mehr


Ingenieurpreis des Deutschen Stahlbaues 2015 entschieden

2014-12-22
Preise gehen an Prof. Mike Schlaich für die Überdachung am KundenCenter der Autostadt Wolfsburg und Stephan Lüttger für Fertigung und Montage der Großbrücke Sundsvall Der von bauforumstahl zum zweiten Mal in Zusammenarbeit mit der Bundesingenieurkammer als ideellem Partner online ausgelobte „Ingenieurpreis des Deutschen Stahlbaues“ zeigte wieder eine breite Palette von Ingenieurleistungen. Der Ingenieurpreis in der Kategorie Hochbau geht an Mike... ... mehr


Förderpreise für den besten Bauingenieur-Nachwuchs

2014-12-22
Hamburger Bauindustrie: Die drei besten Absolventen des Bacherlorstudienganges Bauingenieurwesen, Jörg Beckmann, Malte Mellech und Michael Wall sind im Rahmen der feierlichen Absolventenverabschiedung der HafenCity Universität Hamburg im Holcim Auditorium mit dem Förderpreis der Stiftung der Bauindustrie Hamburg ausgezeichnet worden. Die Hamburger Bauindustrie will mit dem Förderpreis gute Studienleistungen honorieren und Anreize für eine kurze Studienzeit schaffen.... ... mehr


FSC®-Gruppenzertifizierung auch für größere kleine Unternehmen

2014-12-22
Gruppenzertifizierung soll kleinen Handels- und Verarbeitungsbetrieben den Zugang zum FSC-Zertifikat erleichtern. Die zulässige Größe eines Unternehmens wird vom FSC definiert. Ab sofort sind Betriebe in Deutschland mit bis zu 20 Mitarbeitern oder einem Jahresumsatz von maximal drei Millionen Euro für Gruppenzertifizierung geeignet. FSC-Gruppenzertifizierung für kleine Unternehmen in der Produktkette ist seit 2002 möglich. Seitdem wird immer wieder diskutiert,... ... mehr


Angebotsausschluss wegen Verkürzung der Gewährleistungsfrist

2014-12-22
Die Vergabekammer (VK) Bund hat mit Beschluss vom 06.02.2014 – VK 1-125/3 – u.a. Folgendes entschieden:Sollen nach den Vergabeunterlagen die Vorschriften der VOB/B als Vertragsbedingungen gelten, gehört dazu auch die Regelung des § 13 Abs. 4 VOB/B zur Verjährung von Mängelansprüchen. Danach gilt für Bauwerke eine Verjährungsfrist von vier Jahren. Weicht der Bieter mit einer pauschal angebotenen Frist hiervon ab, ist sein Angebot... ... mehr


Abwasser: Lünen wird vollautomatisch "leer gepumpt"

2014-12-19
Neue Pumpwerks-und Abflusssteuerung bundesweit beispielhaft Das Pumpwerk Frydagstraße ist eines der 18 Pumpwerke, die das Lünener Stadtgebiet bei jeder Wetterlage sicher entwässern.Abwassernetze, die nicht im Freigefälle entwässert werden können, sind auf jederzeit einwandfrei funktionierende Pumpwerke angewiesen. Die zeitnahe Kontrolle solcher Anlagen ist für die Betriebssicherheit unverzichtbar, konnte aber bislang nur mit erheblichem Zeit- und... ... mehr


Für über 600 Vögel viel Platz in sicherer Umgebung

2014-12-19
Vogelschutzglas im modernsten Vogelhaus Europas Die 600 zwitschernden Tiere aus rund 100 verschiedenen Vogelarten haben im neuen und gleichzeitig modernsten Vogelhaus Europas im Berliner Zoo richtig viel Platz. Zur Verfügung stehen ihnen fast 2.700 m² Fläche. In drei großen und hellen Freiflughallen können sich die Tiere artgerecht durch die Luft bewegen. Die große Glasfassade stellt für die Vögel unterschiedlichster Größe und Gefieder... ... mehr


Protest zeigt Wirkung

2014-12-19
Keine Bevorzugung kommunaler Betriebe durch Änderung der Gemeindeordnung Als „positives aber auch notwendiges Zeichen gegenüber Unternehmen, die mit ihren Gewerbesteuerzahlungen wesentlich zur Finanzierung der öffentlichen Haushalte beitragen“ bewertet Thomas Möller, Geschäftsführer des Verbandes Bauwirtschaft Nordbaden e.V., die Entscheidung der Landesregierung, keine direkte Konkurrenz zwischen frei am Markt tätigen Unternehmen und kommunalen... ... mehr


Herstellung und Verarbeitung von qualitätsgesicherten Flüssigböden

2014-12-19
Fachkundelehrgang Termin: 5. März 2015, ab 10:30 UhrFachkundenachweis:16:15 – 16:45 UhrSchriftliche Prüfung (Bei bestandenem Fachkundetest erhält der Teilnehmer das BQF-Fachkundezertifikat)Veranstaltungsort: Dorint Sanssouci Berlin / Potsdam, Jägerallee 20, 14469 PotsdamAnmeldung: Bundesqualitätsgemeinschaft Flüssigböden e. V.Tel. +49 30 203 14 553 / 390Fax: +49 30 203 14 254Email: info@bqf-fluessigboden.de ... mehr


Bund und Länder empfehlen Akzeptanz der Präqualifizierung oder schreiben diese verbindlich vor

2014-12-19
Neue bundesweite Übersicht der Auftragsberatungsstellen zur Akzeptanz von PQ-VOLMittels Präqualifizierung können Unternehmen den im Vergabeverfahren erforderlichen Eignungsnachweis deutlich leichter und rechtssicherer führen. Und auch für Vergabestellen verringert sich der Aufwand: präqualifizierte Unternehmen haben eine Vorprüfung durchlaufen und hierbei ihre grundsätzliche Eignung bereits vorab nachgewiesen. „Für den Liefer- und... ... mehr


Fünf Sterne für Vielseitigkeit und Flexibilität

2014-12-17
Radfertiger beweist in Antalya, dass er der flexibelste seiner Klasse ist. VÖGELE SUPER 1900-3 – Fünf Sterne für Vielseitigkeit und Flexibilität. Die Region Antalya macht sich fein für die Expo Botanik 2016. Alles wird neuer, schöner, bunter und luxuriöser – insbesondere Hotels und Straßen. So auch das Regnum Carya Golf & Spa Resort, eine 5-Sterne-Oase direkt am Meer, die im Sommer 2014 offiziell eröffnet wurde. Die 500 m lange... ... mehr


Münchner Architektur im nächtlichen Flair erleben

2014-12-17
2015 wieder dabei: Münchens HighLight Towers.Fotos - Copyright: Rainer Viertlböck Sie ist ein absoluter Höhepunkt im Rahmenprogramm der Fachmesse BAU: Die Lange Nacht der Architektur wartet in ihrer dritten Ausgabe mit Klassikern auf, aber auch neue Gebäude sind im Programm. Am Freitag, 23. Januar 2015, führen verschiedene Routen zu Münchens schönsten und interessantesten Bauwerken. Alle Interessierten, Messebesucher ebenso wie Bürger aus... ... mehr


Das Konzept hat überzeugt

2014-12-17
InfraBAU Fachmesse 2014 Die Businessplattform für den Hoch-, Tief-, Straßen- und WasserBAU fand vom 18. – 20. November im Messezentrum Bad Salzuflen statt. Die MesseHAL blickt auf eine erste erfolgreiche Edition mit Entwicklungspotenzial für die Zukunft zurück. Die neue Businessplattform überzeugte Aussteller und Besucher vor allem aufgrund des einzigartigen Full-Service-Konzeptes. Während der drei Messetage haben 70 Aussteller u.a. aus dem Hoch-, Tief-,... ... mehr


Gläubiger oft unwissend - Geschäftsnachfolger kann für Altverbindlichkeiten haften

2014-12-17
Hilfe vom Fachmann holen Erreicht einen Unternehmer die Nachricht, dass einer seiner Kunden Insolvenz angemeldet hat, ist das erst einmal ein Schock. Nicht selten war man ahnungslos, ja hat u. U. erst kürzlich sogar noch Ware geliefert. So stellt sich nun die Frage, wie man als Gläubiger in so einer Situation noch an sein Geld kommt. „Jetzt kommt es darauf an, auch den unscheinbarsten Möglichkeiten konsequent nachzugehen, um die Forderungen doch noch zu realisieren. Eine... ... mehr


Vier Turmdrehkrane bauen das höchste Gebäude der Welt in Jeddah, Saudi-Arabien

2014-12-18
Erstmals wird ein Bauwerk die Höhe von 1.000 Meter übertreffen – der Kingdom Tower in Jeddah, Saudi-Arabien. Liebherr erhielt den Auftrag über die Lieferung von vier Turmdrehkranen der Baureihe HC-L. Nach aktuellem Planungsstand werden drei Verstellauslegerkrane vom Typ 280 HC-L und einer vom Typ 357 HC-L eingesetzt. Die Experten der Liebherr Tower Crane Solutions unterstützen das Bauunternehmen bei der Entwicklung einer wirtschaftlichen Kranplanung. Drei... ... mehr


Kein Stimmungswechsel zum Jahresende

2014-12-18
Die aktuelle Geschäftslagebeurteilung differenziert sich im November weiterhin nach den Bausparten. Das ergibt die monatliche Umfrage des Zentralverbandes des Deutschen Baugewerbes unter seinen Mitgliedsunternehmen. Die Lage im Wohnungsbau wird weiter mit „gut“ benotet. In den Sparten Wirtschaftsbau und öffentlicher Bau werden keine Veränderungen konstatiert. Die Lage im Wirtschaftsbau und Tiefbau bleibt per Saldo befriedigend, der öffentliche Hochbau bekommt... ... mehr


Leistungsverweigerungsrecht bei Nachträgen?

2014-12-18
Grundsätzlich darf ein Auftragnehmer bei Streitigkeiten über Nachtragsforderungen die Leistung nicht verweigern; ein solches Leistungsverweigerungsrecht steht ihm ausnahmsweise nach Treu und Glauben nur dann zu, wenn entweder die Leistungsaufnahme oder die Leistungsfortführung bei objektiver Betrachtung unter Berücksichtigung der Umstände des Einzelfalls für ihn unzumutbar ist. Dies ist insbesondere der Fall, wenn der Auftraggeber endgültig nicht dazu bereit... ... mehr


Dänische Firma Zacho-Lind A/S baut Pumpstation für Femern A/S

2014-12-16
Das Unternehmen Zacho-Lind A/S aus Ishøj in der Nähe von Kopenhagen hat den Auftrag für den Bau einer Pumpstation erhalten. Der Auftrag beinhaltet Auflagen zur Beschäftigung von Auszubildenden und Praktikanten. Er fördert dadurch die Aus- und Weiterbildung von jungen Berufstätigen und Arbeitslosen und eröffnet ihnen neue berufliche Chancen. Der Bau einer neuen Pumpstation bei Rødbyhavn kann nun beginnen. Den Zuschlag für das entsprechende... ... mehr


Herstellung von Wasserstoff mit Hilfe von Sonnenenergie

2014-12-16
Die photokatalytische Wasserspaltung hat das Potential, einen Beitrag zur Energieversorgung der Zukunft zu leisten. Der Rostocker Forschungsverbund Light2Hydrogen hat sich fünf Jahre mit der photokatalytischen Herstellung von Wasserstoff beschäftigt. Ziel war es, das reichlich vorhandene Sonnenlicht zu nutzen, um den Energieträger Wasserstoff zu gewinnen und in ersten technischen Umsetzungen elektrische Energie zu erzeugen. Auf dem letzten Projekttreffen der beteiligten Partner... ... mehr


Anderes als ausgeschriebenes Produkt angeboten: Angebotsausschluss!

2014-12-16
Das OLG Brandenburg hat mit Beschluss vom 03.11.2014 – Verg W 9/14 – Folgendes entschieden: • Wird eine Leistung angeboten, die nicht der nach den Vergabeunterlagen geforderten Leistung entspricht, stellt dies eine Änderung der Vergabeunterlagen dar, die zwingend den Ausschluss des Angebots zur Folge hat.• Ist für den Auftraggeber nicht erkennbar, dass dem Bieter bei der Eintragung der Produktbezeichnung ein Schreibfehler unterlaufen ist, kann er davon... ... mehr


Lebendige Steinfassade

2014-12-15
Muschelkalk ist vielfältig einsetzbar Die Fassade ist im wahrsten Sinne des Wortes das Kleid eines Bauwerks. Und das macht bekanntlich Leute oder einen guten Eindruck. Deshalb setzen Architekten bei der Planung von Gebäuden auf ganz unterschiedliche Materialien, um den Ausdruck des Objekts zu verstärken. Bei Großprojekten und Firmenkomplexen entscheiden sich immer mehr Planer für Naturstein. Muschelkalk beispielsweise besitzt eine unaufdringliche, edle Anmutung und... ... mehr


Spezialisten für viele Fälle

2014-12-11
Ausgerüstet mit Spezialgeräten verlegt der Takeuchi TB 290 Kompaktbagger bis zu sieben Kabel gleichzeitig – Zusammenwirken mit dem TB 250 – höchste Einsatzeffektivität Der Takeuchi TB 290 ist mit einer Sandkiste und einem Kabelgalgen ausgerüstet. Mit diesen Spezialgeräten und gemeinsam mit einem Takeuchi TB 250, der zum einen zum Befüllen der Sandkiste und zum anderen zum Verfüllen der Kabelgräben genutzt wird, verlegt die Firma... ... mehr


Energieberatung und Energiemanagement

2014-12-15
Buchtipp Industrie- und Gewerbegebäude In diesem Buch werden wichtige Entscheidungshilfen für die nachhaltige Analyse, Konzeption, Planung und Ausführung von Industrie- und Gewerbegebäuden gegeben. Sie helfen bei der Wahl der optimalen energetischen Modernisierungsmaßnahme, da gezeigt wird, wie man Optimierungspotentiale erkennt, geeignete Maßnahmen unter betriebswirtschaftlichen Aspekten plant sowie weitere Einsparmaßnahmen umsetzten und Nachweise... ... mehr


Ausbildung zum Wirtschaftsingenieur

2014-12-15
Die Verbindung zweier WeltenLange hatten viele Unternehmen Vorbehalte gegen Wirtschaftsingenieure, da sie weder als vollwertige Ingenieure, noch als gleichrangige Ökonomen galten. Doch dieses Bild hat sich in den letzten Jahren gründlich geändert. Vor allen Dingen im Fahrzeug- und Maschinenbau, in der Elektroindustrie und im Bereich Energieversorgung sind Wirtschaftsingenieure gefragt. Foto: randstad / fotolia Denn sie sind doppelqualifiziert: Sie verfügen über... ... mehr


Planer müssen für Bauherren auf Widerrufsrecht hinweisen

2014-12-15
Expertentipp für Architekten, Ingenieure und Fachplaner Architekten neigen dazu, ihre Vertragsangelegenheiten direkt auf der Baustelle zu besprechen und die Ergebnisse auch gleich „vor Ort“ zu vereinbaren. Häufig belassen sie es bei diesen mündlichen Abreden und fixieren sie nicht schriftlich. Das war schon in der Vergangenheit oft Anlass für Streit, so die Arbeitsgemeinschaft für Bau- und Immobilienrecht (ARGE Baurecht) im Deutschen Anwaltverein (DAV).... ... mehr


Gutes bewährt sich

2014-12-12
Kanalsanierung mit SPR™ Technologie in Budapest, Ungarn Grabenlose Kanalsanierung mit dem Wickelrohrverfahren SPR™ unterhalb der Pozsonyi Straße in Budapest, Ungarn. Mit dem konstanten Einsatz der Wickelrohrtechnologie über mehrere Kilometer und Jahre hat sich Budapest zur Musterstadt für Wickelrohrsanierung in Europa entwickelt. Die einzelnen Varianten der Technologie bieten die passende Lösung für unterschiedlichste Sanierungsanforderungen mit... ... mehr


Bauregellisten

2014-12-12
Technische Baubestimmungen Die Landesbauordnungen schreiben vor, dass die von den obersten Bauaufsichtsbehörden der Länder durch öffentliche Bekanntmachung eingeführten technischen Regeln zu beachten sind. Das Deutsche Institut für Bautechnik hat die Aufgabe, die technischen Regeln für Bauprodukte und Bauarten in den Bauregellisten A und B sowie Liste C aufzustellen und im Einvernehmen mit den obersten Bauaufsichtsbehörden der Länder bekannt zu... ... mehr


„Sterne des Handwerks 2015“ setzen zum Endspurt an

2014-12-12
Beim Wettbewerb um die kreativste Fahrzeugbeschriftung können Handwerker noch bis zum 12. Januar 2015 mit Ihrem Firmenwagen teilnehmen. Berlin. Seit Anfang November werden die „Sterne des Handwerks“ gesucht. Noch ist beim Wettbewerb um die kreativste Fahrzeugbeschriftung alles offen: Bis zum Anmeldeschluss am 12. Januar 2015 können sich eingetragene Handwerksbetriebe unter www.sterne-des-handwerks.de mit Fotos ihres teil- oder vollverklebten Firmenfahrzeugs anmelden.... ... mehr


Produkt- oder Dienstleistungsinnovationen im Fliesenlegerhandwerk!

2014-12-12
Gesucht: Fachverband Fliesen und Naturstein schreibt Innovationspreis 2015 ausDer Fachverband Fliesen und Naturstein (FFN) im Zentralverband des Deutschen Baugewerbes schreibt den Innovationspreis 2015 aus. Bis zum 29. Januar 2015 haben die Zulieferfirmen der Branche die Möglichkeit, ihre Produkt- oder Dienstleistungsinnovationen einzureichen. Eine Jury wird die Einsendungen bewerten. Die Preisverleihung zum Innovationspreis 2015 findet im Rahmen der Deutschen Fliesentage 2015 am 13.... ... mehr


Brandschutz des Jahres 2015:

2014-12-12
Brandschutzkonzepte können noch bis Ende Dezember eingereicht werden Im Rahmen der FeuerTRUTZ 2015 in Nürnberg verleiht FeuerTRUTZ zum fünften Mal die Auszeichnung „Brandschutz des Jahres“. Für die Rubrik Brandschutzkonzepte wurde der Teilnahmeschluss jetzt bis zum 31. Dezember 2014 verlängert. In der Kategorie „Brandschutzkonzepte“ können sich Konzeptersteller mit einem Brandschutzkonzept für einen Neubau oder ein... ... mehr


Vorsicht bei Business-Geschenken

2014-12-12
Kurz vor Weihnachten treffen sie in den Büros ein, gerne auch in den Einkaufsabteilungen: Geschenke, mit denen die Beziehungen zu den Geschäftspartnern gepflegt werden sollen. Wie Mitarbeiter damit umzugehen haben, muss von der Unternehmensleitung klar kommuniziert werden, rät der Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME) anlässlich des internationalen Antikorruptionstages. Unternehmen sollten in den Compliance-Richtlinien klar machen, was genau... ... mehr


„Asphalt - aber richtig!“

2014-12-10
2. Auflage der Schulungs-CD erschienen Der Deutsche Asphaltverband (DAV) hat seine Schulungsunterlagen „Asphalt – aber richtig!“ komplett überarbeitet. Neben Änderungen und Ergänzungen an und durch einzelne Folien, Hinweise und vor allem Praxistipps wurden insbesondere neue Kapitel zu Füller und Füllereigenschaften, zu Bitumen, zur Asphaltwiederverwendung bei hohen Asphaltgranulat-Zugabemengen sowie zu Prüfungen und Probenahme aufgenommen.... ... mehr


Übergroße Isolierverglasung mit einem Gewicht von über vier Tonnen

2014-12-11
BAU 2015: • Rekord-Scheibe von Henze-Glas für Messebesucher• Holz-Glas-Verbundelemente in fünf Meter hoher Fassade• Technisches Kompendium komplett überarbeitet Eine übergroße Isolierglasscheibe erwartet die Besucher der BAU 2015 vom 19. bis 24. Januar in München. Hersteller der Scheibe ist das Unternehmen Henze-Glas, Mitglied der unabhängigen Kooperation für Isolierglashersteller und Glasveredler UNIGLAS GmbH & Co. KG. Am Eingang... ... mehr


Heizungsbauerhandwerk begrüßt Kabinettbeschluss zum nationalen Aktionsplan Energieeffizienz und Aktionsprogramm Klimaschutz

2014-12-11
„Es ist das richtige Zeichen zur richtigen Zeit“, kommentiert Elmar Esser, Hauptgeschäftsführer des Zentralverbandes Sanitär Heizung Klima (ZVSHK) den Beschluss des Bundeskabinetts zum Nationalen Aktionsplan Energieeffizienz (NAPE) und Aktionsprogramm Klimaschutz 2020. „Bauherren und Modernisierer haben seit langem auf ein entsprechendes Signal aus Berlin gewartet“, ergänzt Esser. So will sich der Staat ab nächstem Jahr an den Kosten für... ... mehr


Auslobung Deutscher Holzbaupreis 2015

2014-12-11
Prämierung von Architektur und innovativen KonzeptenDer Deutsche Holzbaupreis 2015 ist ausgelobt. Er gilt als die wichtigste nationale Auszeichnung für Bauwerke aus Holz und ist der Branchenpreis für die Deutsche Forst- und Holzwirtschaft. Zur Teilnahme aufgefordert sind Architekten, Tragwerksplaner, Bauherren sowie Unternehmen der Holzwirtschaft.Der Deutsche Holzbaupreis ist mit einem Preisgeld von 20.000 Euro dotiert. Eine Fachjury bewertet die eingereichten Arbeiten und... ... mehr


Zweiter Lehrgang für Betonschutzwand-Montagefachkräfte startet im Januar 2015

2014-12-11
Die Gütegemeinschaft Betonschutzwand & Gleitformbau e. V. (GBG) bietet im Januar 2015 zum zweiten Mal die Ausbildung zur „Fachkraft für Bau und Montage von Betonschutzwänden“ (BSW-Mfk-Schein) an. Der Lehrgang wird stattfinden vom 26. bis 31. Januar 2015 im ABZ der Bauindustrie in Mellendorf. Im Februar 2014 hatten die ersten 20 Absolventen den von der Gütegemeinschaft Betonschutzwand & Gleitformbau e. V. angebotenen Lehrgang zur Erlangung der... ... mehr


Seminare Sachsen-Anhalt

2014-12-11
SeminareVergabe von PostdienstleistungenTermin: 27.01.2015 10:00 bis 16:00 UhrVerlässlich abgesichert – Die Vergabe von Versicherungsdienstleistungen nach der VOL/ATermin: 17.02.2015 10:00 bis 16:00 UhrVeranstaltungsort: Ministerium für Arbeit und Soziales des Landes Sachsen-Anhalt, Turmschanzenstraße 25, 39114 Magdeburg, Haus C, Raum 105Referent: Jacob Scheffen, Rechtsanwalt und geschäftsführender Gesellschafter der VERISMO LEGAL Rechtsberatung GbR und der... ... mehr


Vertrauenswürdige Cloud-Services für das Handwerk

2014-12-11
Cloud-Computing ist in aller Munde, das am Markt verfügbare Angebot nimmt ständig zu. Auch für Handwerksbetriebe sind Cloud-Services eine interessante Alternative zu herkömmlichen Softwareprodukten. Denn: Wer solche übers Internet bereitgestellten Dienste nutzen möchte, benötigt lediglich ein internetfähiges Endgerät. Um Installation, Betrieb und Wartung muss sich der Anwender nicht kümmern – all dies übernimmt der Service-Anbieter.... ... mehr


Auf den richtigen Putz kommt es an

2014-12-10
Praxis-Tipps zur Wahl und Verarbeitung von Außenputz auf Leichtbeton-Mauerwerk von Diplom-Ingenieur Dieter HellerAußenputze auf Mauerwerk übernehmen wichtige Funktionen und schützen das Mauerwerk über Jahrzehnte vor Witterungseinflüssen wie Schlagregen. Auf diese Weise verhindern sie, dass Feuchtigkeit in das Mauerwerk eindringen kann. Zudem sorgen sie für eine luftdichte und dennoch diffusionsoffene Gebäudehülle und somit für ein... ... mehr


Die deutsche Baumschulwirtschaft ist in Berlin

2014-12-10
Mit der Eröffnung der Geschäftsstelle des Bundes deutscher Baumschulen am 3. Dezember 2014 in der Kleinen Präsidentenstraße 1 in Mitte nimmt die deutsche Baumschulwirtschaft ihren Platz im politischen Berlin ein. Angesichts der großen Herausforderungen für die Grünflächenpolitik in den Städten und der freien Natur im Zuge des Klimawandels ist die hörbare Stimme des BdB in der Hauptstadt unerlässlich. „Die Eröffnung unserer... ... mehr


Hamburger Vergabetag 2015

2014-12-10
am 22. Januar 2015 in der Handelskammer und am 23. Januar 2015 in der HandwerkskammerGroße Fachveranstaltung mit multiplen Referenten und Workshops zu aktuellen Themen des Vergaberechts1. Tag: 12.30 bis 18.00 Uhr im Handelskammer Innovations Campus, Adolphsplatz 6, 20457 HamburgVorträge und Podiumsdiskussion mit Fachanwälten und Richtern von Oberlandesgerichten und Vergabekammern.18.30 bis 22.00 Uhr, Restaurant Parlament am RathausmarktAbendveranstaltung mit Überreichung... ... mehr


Workshop und Seminar

2014-12-10
WorkshopFreihändige Vergabe und VerhandlungsverfahrenTermin: 14.01.2015, 09.00 bis.16:00 UhrVeranstaltungsort:ABST Brandenburg e.V.,Mittelstr. 5, 12529 SchönefeldAnmeldeschluss: 07.01.2015 SeminarVOL/A kompaktTermin: 28.01.2015, 09.00 bis 16.00 UhrVeranstaltungsort: IHK Potsdam, Breite Str. 2a-c, 14467 PotsdamAnmeldeschluss: 21.01.2015 ... mehr


Sichere Wasserversorgung für die Halbinsel Mönchgut auf Rügen

2014-12-09
Trinkwasserspeicher aus Flowtite-ElementenWer vom Saisontourismus lebt, steht beim Betrieb von Infrastruktur vor Herausforderungen. Während der Saison müssen mehrfach höhere Kapazitäten beispielsweise für die Trinkwasserversorgung vorgehalten werden als den besucherarmen Monaten. Wenn zudem die Gästezahlen steigen, sind vorhandene Kapazitäten schnell ausgereizt. Gleich beide Probleme zugleich löste der Zweckverband Wasserversorgung und... ... mehr


400 m² Betonpflaster von Hand einbauen

2014-12-09
Seit nunmehr über 20 Jahren ist Rolf Dürr mit eigenem Betrieb als Galabauer im Umkreis von 50 km um Reichelshofen nahe Rothenburg ob der Tauber tätig. Der Schwerpunkt der Tätigkeiten liegt heute beim Erstellen von Pflasterflächen im Zuge des Wege- u. Platzbaus und beim Bauen von Mauern und Treppen. Aber auch die Landschaftspflege allgemein und die Begrünung sind im Leistungsspektrum enthalten. Nachdem das Pflasterverlegen früher eher Sache der Baufirmen... ... mehr


Angebotsausschluss wegen erst nachträglich gestellter Mindestanforderungen?

2014-12-09
Das OLG Karlsruhe hat mit Beschluss vom 07.05.2014 – 15 Verg 4/13 – Folgendes entschieden: • Die Festlegung, welche Leistungsnachweise gefordert werden, muss bereits in der Bekanntmachung benannt werden. Die Anforderungen des Auftraggebers müssen dabei eindeutig und erschöpfend formuliert sein, damit die Bieter anhand des Bekanntmachungstextes unzweideutig erkennen können, welchen Anforderungen die Eignung unterliegt; ein Verweis auf die Vergabeunterlagen... ... mehr


ELA Container Offshore GmbH gegründet

2014-12-08
Neues Tochterunternehmen bedient mobilen Raumbedarf auf hoher See Für Wind, Öl und Gas zieht es Unternehmen der Energiebranche zunehmend auf das offene Meer hinaus. Viele Kilometer von der Küste entfernt arbeiten Ingenieure und Fachkräfte meist über mehrere Jahre an der Errichtung von Windenergieanlagen, Bohrtürmen oder Teilen der Infrastruktur. Auf den steigenden Bedarf an adäquaten Unterbringungs-, Aufenthalts- und Arbeitsräumen auf See hat ELA nun... ... mehr


Neue Rekorde:

2014-12-08
• 191.000 Besucher aus 149 Ländern und Regionen: + 6 %• Hoher Anteil internationaler Kunden: + 12 %• 3.104 Aussteller aus 41 Ländern: + 14 % Auch die siebte Ausgabe der bauma China, Internationale Fachmesse für Bau- und Baustoffmaschinen, Baufahrzeuge und Baugeräte, war ein weiterer großer Erfolg. Sie fand vom 25. bis 28. November im Shanghai New International Expo Centre (SNIEC) statt. Trotz des Abwärtstrends auf dem Markt und der großen... ... mehr


Metallbau kompakt 2015

2014-12-08
Arbeitshilfen – Adressen – Checklisten Charles Coleman Verlag GmbH & Co. KG. 2014, kartoniert, 10,5 x 14,8 cm, 178 Seiten. Buch: ISBN 978-3-87128-098-6 E-Book PDF: ISBN 978-3-87128-099-3 „Metallbau kompakt 2015“ ist eine handliche und alltagstaugliche Arbeitshilfe für den Metallbauer. Neben einem ausführlichen Adressverzeichnis mit den Kontaktdaten der Zulieferer des Metallbauerhandwerks versorgt das Werk im Westentaschenformat den Handwerker mit... ... mehr


Baumaschinenhandel und -vermietung

2014-12-08
Drittes Quartal überzeugt nicht Für die Baumaschinen- und Baugerätehändler brachte das dritte Quartal neben stagnierenden Umsätzen auch teils deutlich schrumpfende Umsatzzahlen. In der Vermietbranche hielten sich die Meldungen zu steigenden bzw. sinkenden Umsätzen die Waage. Nach einem zufriedenstellenden zweiten Quartal konnte das dritte Quartal 2014 im Handel und in der Vermietung von Baumaschinen und Baugeräten nicht mehr überzeugen und verlief... ... mehr


Materialien, Technologien, Systeme - Teil fünf

2014-12-08
Die Ausstellungsbereiche der BAU 2015: Die BAU 2015, das sind 180.000 m² Materialien, Technologien, Systeme. 25 Fußballfelder State of the Art Technologie der internationalen Bauwirtschaft. Welche Themenschwerpunkte in den einzelnen Ausstellungsbereichen zu erwarten sind, darüber berichten wir in einer fünfteiligen Serie. Der fünfte Teil beschäftigt sich mit den Themen Bodenbeläge, Naturstein/Kunststein sowie Stahl. Bodenbeläge (Hallen A5, A6)Die... ... mehr


Deutsche Fliesentage 2015 finden im März in Augsburg statt

2014-12-05
Unter dem Motto „Informieren, austauschen, feiern, Neues entdecken und Augsburg erleben“ finden am 13. und 14. März 2015 die Deutschen Fliesentage 2015 in Augsburg statt. Die Besucher erwartet ein vielfältiges Programm mit Vorträgen, einer Podiumsdiskussion, der Verleihung des Deutschen Innovationspreises des Fachverbandes Fliesen und Naturstein sowie einer Fachausstellung mit rund 40 Ausstellern. Abgerundet wird der Branchentreff durch den Festabend des... ... mehr


Schrittmacher bei Energieeffizienz im Mittelstand

2014-12-05
Das Handwerk: • Hoher Anteil der Energiekosten im Handwerk führt zu überdurchschnittlichem Engagement• Fast die Hälfte aller Handwerksbetriebe hat zwischen 2011 und 2013 Energieeffizienzmaßnahmen durchgeführt oder geplant• Appell von KfW und ZDH: Einsparpotenziale besser nutzen Handwerksunternehmen messen der Einsparung von Energiekosten ein höheres Gewicht bei als andere Unternehmen aus dem Mittelstand. Zudem engagieren sie sich stärker... ... mehr


Hochhauspaar auf Tuchfühlung

2014-12-05
Hamburgs „Tanzende Türme“ im Stadtteil St. Pauli sind nicht nur ein Schaustück, sondern auch ein Beispiel für intelligente Architektur, denn auf Nachhaltigkeit, Hygienekomfort und Wassereinsparung wurde besonderer Wert gelegt. In den Sanitärbereichen kam elektronische Urinal-Spültechnik vom Armaturenhersteller Schell zum Einsatz. St. Pauli ist im Wandel. Seine zentrale Lage und die guten Verkehrsanbindungen haben den wohl bekanntesten Stadtteil Hamburgs... ... mehr


Öffentliche Auftraggeber dürfen Bieter nicht auf Fehlern festnageln

2014-12-05
Expertentipp für kommunale Bauherren / öffentliche Auftraggeber Fehlkalkulationen können für Bieter schwerwiegende Folgen haben. Wird der Preis dadurch zu hoch, dann bekommt er wahrscheinlich den Zuschlag nicht, was zu verkraften ist. Führt der Kalkulationsfehler zu einem zu niedrigen Preis und bekommt der Bieter den Zuschlag, kann das zu wirtschaftlichen Problemen führen, so die Arbeitsgemeinschaft für Bau- und Immobilienrecht (ARGE Baurecht) im Deutschen... ... mehr


Schalungsseminare

2014-12-05
Erweitertes Seminarprogramm 2015 Auch im nächsten Jahr wird Hünnebeck wieder diverse Seminare anbieten. Neben Praxis-Schulungen für Poliere wird es in 2015 erstmals zwei Veranstaltungen geben, die sich in ihrer thematischen Ausrichtung speziell an Nachunternehmer bzw. an Arbeitsvorbereiter und Kalkulatoren wenden.Grundlegende Themen der stets praxisbezogenen, zweitägigen Veranstaltungen sind unter anderem die jüngsten Entwicklungen im Bereich Wand- und... ... mehr


Arbeitslosenquoten in Ingenieurberufen auf Vollbeschäftigungsniveau

2014-12-05
Der VDI-/IW-Ingenieurmonitor zum dritten Quartal 2014 hat die aktuellen Arbeitslosenquoten in den einzelnen Ingenieurberufen differenziert nach Bundesländern analysiert. Im Bundesgebiet beläuft sich die Arbeitslosenquote in Ingenieurberufen, also das Verhältnis von arbeitslos gemeldeten Personen zur Gesamtzahl aller Erwerbspersonen, im dritten Quartal 2014 auf 2,3 % und liegt damit auf Vollbeschäftigungsniveau. Mit 1,7 % besonders niedrig zeigt sich die Arbeitslosenquote... ... mehr


Neuauflage des anerkannten VDI-Regelwerks zur Schraubenberechnung

2014-12-04
Das weltweit anerkannte Regelwerk des VDI zur Schraubenberechnung ist ab Dezember 2014 in Neuauflage erhältlich. Blatt 1 der VDI 2230 wurde dazu gründlich überarbeitet und das ergänzende Blatt 2 zu Mehrschraubenverbindungen erscheint erstmalig in endgültiger Fassung. Die Richtlinie behandelt die Berechnung zentrisch und exzentrisch verspannter Schraubenverbindungen. Ausgewählte Beispiele aus der Praxis erläutern die Vorgehensweise. Die seit 40 Jahren in der... ... mehr


HD605-7 überzeugt mit kleinem Wendekreis

2014-12-04
Steinbrüche und Schotterwerke sind so etwas wie ein natürliches Biotop für die Komatsu Muldenkipper HD605-7. Dort fühlen sie sich wohl, können die Power ihres 552 kW ecot SAA6D170E-5 Niederemissionsmotors mit Common Rail Direkteinspritzung voll zur Geltung bringen. Diese Erfahrung hat auch das Granitwerk Uhrmann gemacht und entschied sich deshalb bei der Neuanschaffung wieder für einen Komatsu. Die HD605-7 überzeugt vor allem auch die Fahrer. Seit 1938 baut... ... mehr


Historischer Tiefstand erwartet

2014-12-04
Der Deutsche Asphaltverband (DAV) e.V. prognostiziert für das laufende Jahr 2014 einen historischen Tiefstand bei der Asphaltmischgutproduktion. Das wurde am Rande einer Präsidiumssitzung des Verbandes bekannt. Demnach rechnet die Asphalt produzierende und Asphalt verarbeitende Industrie in Deutschland mit einem Rückgang bei der Asphaltproduktion zwischen fünf und 10 %, so dass sie auf lediglich 37 bis 39 Mio. t sinken wird. Die Asphaltproduktion in Deutschland befindet... ... mehr


Kulanz ist kein Anerkenntnis!

2014-12-04
In der Durchführung von Mängelbeseitigungsarbeiten ist kein zum Neubeginn der Verjährung führendes Anerkenntnis eines Mängelbeseitigungsanspruches zu sehen, wenn der Unternehmer zum Ausdruck bringt, die Arbeiten nur aus Kulanz und ohne Anerkennung einer Rechtspflicht erbringen zu wollen. Dies hat der BGH mit Beschluss vom 9. Juli 2014 (Az.: VII ZR 161/13) entschieden. Der Fall: AG beauftragt AN unter Einbeziehung der VOB/B 1996 mit der Lieferung und Montage einer... ... mehr


Osram beleuchtet Deutschlands größten Adventskranz

2014-12-03
Die Adventszeit stimmt uns gemeinhin auf Weihnachten ein. Auf weithin sichtbare Weise geschieht dies in den kommenden Wochen im Windpark in Neuruppin, der sich dann in einen riesigen Adventskranz verwandelt. Vier Windräder werden dafür vom Lichthersteller Osram, gemeinsam mit Windenergie Wenger-Rosenau und dem Betreiber des Windparks, dem Energieversorger EnBW, als symbolische Adventskerzen beleuchtet. Der Adventszauber in der Windpark-Anlage an der A24 soll auf die besinnliche... ... mehr


Nicht jeder Bauunternehmer macht persönliche Angaben auf Websites

2014-12-03
Datensicherheit: Wer kennt die Situation nicht: Beim Surfen durchs Internet wird man fast ständig dazu aufgefordert seine persönlichen Daten anzugeben. Nach den regelmäßigen Meldungen über geklaute Persönlichkeitsdaten überlegt es sich der private Internetnutzer zweimal, wo und zu welchem Zweck er seine Daten preisgibt. Auch in der Geschäftswelt ist es nicht anders – ja vielleicht sogar noch etwas kritischer. Doch wenn eine Eingabe der... ... mehr


Wie vermeidet man Schäden an Gas- und anderen Leitungen im Erdreich?

2014-12-03
Neuer Präventionskurs für Baggerfahrer minimiert Gefahren Unfälle durch abgerissene oder beschädigte Gasleitungen im Zuge von Baggerarbeiten können schlimme Folgen haben - und zwar sowohl für den Baggerfahrer als auch für die nähere Umgebung und deren Anwohner. Leider ist es in der Vergangenheit immer wieder zu derartigen Vorfällen gekommen. Um Schäden an Leitungen im Erdreich möglichst zu vermeiden, bietet das überbetriebliche... ... mehr


DEUBAUPreis 2016 ausgelobt

2014-12-03
In jeder Generation wird Architektur anders gedacht: eine Essenz aus zeittypischen Erfahrungen, gespeist aus vielfältigen Quellen, kombiniert mit kreativen Ideen. Junge Architektur macht neugierig auf überraschende Sichtweisen und frische Impulse für neue Entwicklungen auf dem Gebiet des Planens und Bauens. Der DEUBAU-Preis steht für Junge Architektur. Er gibt Auskunft über das Engagement, die Experimentierfreudigkeit, die Lust unkonventionelle Themen in die Debatte... ... mehr


Tropenholz für die Parkbank im Stadtpark?

2014-12-03
Worauf das öffentliche Beschaffungswesen beim Einsatz von Holz achten mussDie Regeln für den Holzhandel sind strenger gewordenDer Rohstoff Holz ist weltweit begehrt – als Baumaterial, für die Energiegewinnung oder zur Möbelproduktion. Allein in Europa wird in wenigen Jahren der Bedarf die eigenen Holzressourcen aus heimischen Wäldern übersteigen. Vor allem in tropischen Ländern trägt illegaler Holzeinschlag zur Entwaldung großer Landstriche... ... mehr


Super kompakt, super leistungsstark

2014-12-02
Farbasphalteinbau am UNESCO-Weltkulturerbe Bergpark Wilhelmshöhe in Kassel Der neue SUPER 1600-3i ist ein leistungsstarkes Multitalent im kommunalen Straßenbau.Die UNESCO hat die Wilhelmshöhe im Juni 2013 in die Liste des Kultur- und Naturerbes der Welt aufgenommen. Der Bergpark Wilhelmshöhe – es ist übrigens der größte Bergpark Europas – zählt damit zum universellen Kulturerbe der Menschheit. An keinem anderen Ort der Welt ist jemals... ... mehr


Drei Bewerber nominiert

2014-12-02
„BMWi/BME-Preis 2015“: Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) und der BME haben drei Bewerber für den gemeinsamen Preis „Innovation schafft Vorsprung“ nominiert. Mit dem Award werden seit 2006 Spitzenleistungen öffentlicher Auftraggeber ausgezeichnet. Auch in diesem Jahr wurden aus dem Kreis der Bewerber die besten Konzepte ausgewählt. Die nominierten Institutionen stellten sich ein zweites Mal der Jury. Der Gewinner wird auf dem... ... mehr


Angebote und Ausschreibung nach VOB und VOL

2014-12-02
Öffentliche Aufträge:unter Beachtung des SH Tariftreuegesetzes Bei der Bewerbung um Öffentliche Aufträge und insbesondere bei der Angebotsabgabe sind in vielen Bereichen der VOB (Bauaufträge) und der VOL (Lieferleistungen) seit 2010 immer wieder entscheidende Änderungen zu beachten. Bieter laufen Gefahr, dass ihr Angebot vom weiteren Verfahren ausgeschlossen wird und Umsätze damit verloren gehen. Seit 2013 ist zudem das Tariftreuegesetz des Landes in Kraft,... ... mehr


Keine Preisverhandlungspflicht im VOF-Verhandlungsverfahren

2014-12-02
Das OLG Dresden hat mit Beschluss vom 14.04.2014 – Verg 3/13 u. a. Folgendes entschieden: • Der Auftraggeber ist in der Gestaltung des VOF-Verhandlungsverfahren weitgehend frei. Ein ausgewählter Bieter hat deshalb keinen Anspruch darauf, dass der Auftraggeber gerade mit ihm (nur) über sein Preisangebot verhandelt. Denn der Auftraggeber bestimmt Gegenstand und Inhalt der Verhandlungen. Ein öffentlicher Auftraggeber (AG) hatte die Vergabe von Leistungen der... ... mehr


Mehr Arbeitssicherheit durch Tageslicht

2014-12-01
Die ausreichende Beleuchtung von Arbeitsstätten beugt auch Unfällen vor. Der Fachverband Tageslicht und Rauchschutz (FVLR) empfiehlt bestmögliche Tageslichtnutzung. Bei ausreichender Beleuchtung von Arbeitsstätten sind die Mitarbeiter leistungsfähiger, ermüden weniger und auch die Zahl der Arbeitsunfälle geht zurück. Foto: FVLR Fachverband Tageslicht und Rauchschutz e.V., Detmold Das Auge ist eines der wichtigsten Sinnesorgane des Menschen.... ... mehr


Nationalteam bezieht erneut Trainingscamp auf der BAU

2014-12-01
Baugewerbe: ZDB mit vergrößertem Stand im Eingang Ost Nach der EuroSkills 2014, bei der das Nationalteam des Deutschen Baugewerbes mit zwei Goldmedaillen, zwei Silbermedaillen und einer Exzellenz-Medaille überaus erfolgreich abgeschnitten hatte, ist vor der WorldSkills 2015. Die Weltmeisterschaft der Berufe findet vom 11. bis 16. August 2015 in Sao Paolo in Brasilien statt. Dafür muss trainiert werden. Maurer, Zimmerer, Stuckateure und Fliesenleger bereiten sich... ... mehr


Präsident der Bundesingenieurkammer, Hans-Ullrich Kammeyer, über den Normungswahn im Bauwesen

2014-12-01
Dipl.-Ing. Hans-Ullrich Kammeyer ist seit dem Jahr 2012 Präsident der Bundesingenieurkammer, Dachorganisation der 16 deutschen Ingenieurkammern. Der gebürtige Hamburger ist Gesellschafter der Nord-West Planungsgesellschaft mbH in Hannover. Er ist zudem auch Präsident der niedersächsischen Ingenieurkammer. In diesem Interview spricht er über die immer komplizierteren und teilweise unvereinbaren Normungen im Bauwesen und nimmt die Politik in die Pflicht, für... ... mehr




Gratis Gastzugang

Submissions-Anzeiger | Tageszeitung-Ad

SUPPLY Magazin

SUPPLY - Das Magazin rund um das Thema Vergabe

Das Baunetzwerk

Baufinder.de - Die Visitenkarten für Bauprofis im Web

Aktuelles
Seminarangebot

Baurecht- und Vergabeseminare
Diese Seite teilen? Twitter Facebook Google+ LinkedIn Xing