News aus dem Oktober 2016

VDI gewinnt Deutschen Wirtschaftsfilmpreis 2016

2016-10-31
Imagekampagne Ingenieurgeschichten wird in der Kategorie „Imagefilme aus der Wirtschaft“ ausgezeichnetBrigitte Zypries, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie (BMWi), hat den VDI Verein Deutscher Ingenieure mit dem Deutschen Wirtschaftsfilmpreis 2016 in der Kategorie „Imagefilme aus der Wirtschaft“ ausgezeichnet. Die begehrte Trophäe erhielt der VDI für seine Filmbeiträge zur Imagekampagne... ... mehr


Windenergie digital

2016-10-31
Frank Scholtka sorgt per Datenanalyse für eine bessere Energiewende Hochspannung vor HelgolandWer mit dem Schiff auf Helgoland übersetzt, bekommt sie sofort zu spüren, die gewaltige Kraft der Nordsee. Der Wind, die Wellen, das Wetter. Waren es früher noch die Ölplattformen, sind es heute immer neue, größere und leistungsstärkere Offshore-Windparks, die das Bild der Energielandschaft auf hoher See prägen. Bestes Beispiel: der 40 Kilometer vor... ... mehr


Berufsbegleitend zum Allrounder werden

2016-10-31
Wirtschaftsingenieurwesen an der HFH: Mit zwei Standbeinen – im technischen und im wirtschaftlichen Bereich – bereitet ein Bachelorstudium in Wirtschaftsingenieurwesen an der Hamburger Fern-Hochschule Studieninteressierte interdisziplinär auf anspruchsvolle Fach- und Führungsaufgaben vor. Durch die Verknüpfung von Wirtschafts-, Sozial- und Ingenieurwissenschaften fungieren Wirtschaftsingenieure als Bindeglied und sind mit ihrem breitgefächerten Know-how... ... mehr


Sichere Korrespondenz nach VOB und BGB für Auftraggeber

2016-10-31
CD-ROM-Tipp Musterdokumente zu Bauvertrag, Abrechnung und Bauabwicklung Von Andreas Jacob, Version 2016. CD-ROM in DVD-Box. ISBN 978-3-481-03527-3 Eindeutige Bauverträge und rechtlich einwandfreier, baubegleitender Schriftverkehr sind für Planer und Architekten unerlässlich, um Probleme bei Abnahme, Haftung und Abrechnung sicher zu vermeiden. Mit der CD-ROM „Sichere Korrespondenz nach VOB und BGB“ lassen sich Bauprojekte reibungslos und sicher abwickeln. Die... ... mehr


Fachverbände unterstützen Doppelmesse recycling aktiv und TiefbauLive

2016-10-31
Der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) und die Karlsruher Messe- und Kongress GmbH (KMK), der Veranstalter der Doppelmesse recycling aktiv und TiefbauLive, die vom 27. bis 29. April 2017 zum ersten Mal in der Messe Karlsruhe stattfinden wird, haben einen Partnerschaftsvertrag geschlossen. Damit entschließt sich der VDMA, der über 3000 hauptsächlich mittelständische Unternehmen der Investitionsgüterindustrie vertritt und zum größten... ... mehr


Innovative Holzbauten für eine lebenswerte Zukunft

2016-10-28
DBU: Nur ein Drittel des jährlichen Holzeinschlages ausreichend für sämtliche Neubauten Attraktives Beispiel für Bauen mit Holz: Das energetisch sanierte Wohnquartier an der Hamburger Bebelallee bietet doppelt so viel Wohnfläche mit halb so viel CO²-Ausstoß pro Jahr. © Treehouses Bebelallee Hamburg | Foto: Hagen Stier Laut Experten müssen in den kommenden Jahren weltweit mehr als eine Milliarde Häuser gebaut werden, wenn die Not der von... ... mehr


Die effiziente Hilfe im Steinbruch

2016-10-28
Zerkleinern von Kalksteinquadern, Größenanpassungen von Wasserbausteinen, Bearbeiten von Felsblöcken und anderes gehören zu den Aufgaben, die der kompakte Takeuchi 260 in der Gewinnung leistet „Er geht nicht in die Knie. Auch beim stärksten Hammereinsatz bleibt die Motordrehzahl gleich. Dass man die Literleistung so genau einstellen kann, gefällt mir“, sagt Michael Brückner, Inhaber der gleichnamigen GmbH. Er betreibt in Moos (bei Bad... ... mehr


Zuschlag für Bieterkonsortium erteilt – Vertragsbeginn Anfang 2017

2016-10-28
Dobrindt: A 6 wird mit privater Beteiligung ausgebaut Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur lässt den sechsstreifigen Ausbau der A 6 zwischen Wiesloch/Rauenberg und dem Autobahnkreuz Weinsberg als ÖPP-Projekt durchführen. Dafür hat das Konsortium ViA6West den Zuschlag erhalten. Der Vertrag soll am 1. Januar 2017 beginnen. Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt:Mit ÖPP bauen wir schnell, wirtschaftlich und mit hoher Qualität. Damit... ... mehr


Gebäude mit Energiegewinn

2016-10-28
Gebäude kennt man meist nur als bloße »Verbraucher«. Das sie aber nicht nur die benötigte Energie selbst erwirtschaften können, sondern darüber hinaus auch überschüssige Energie abgeben können, zeigt dieses Buch. Die Autoren betrachten die Bilanzierung, leiten Empfehlungen für die Planung und Umsetzung ab und liefern Hinweise zur Reduzierung des Energiebedarfs. Darauf aufbauend wird untersucht, wie der verbleibende Bedarf gedeckt und... ... mehr


Schlichterspruch von Sozialpartnern angenommen

2016-10-28
Dachdecker: Am 21. Oktober 2016 haben sowohl der Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks (ZVDH) als auch die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) den Schlichterspruch vom 5. Oktober 2016 fristgerecht nach intensiven internen Diskussionen angenommen. Nachdem auch die dritte Tarifrunde im September 2016 im Bereich der Lohn- und Gehaltstarifver-träge für das Dachdeckerhandwerk ergebnislos verlaufen war, stimmte die Arbeitgeberseite zu, ein Schlichtungsverfahren... ... mehr


Preis für zukunftsorientierte Büroarchitektur 4.0

2016-10-27
Serviceorientiert, Anpassungsfähig, Formschön, Nachhaltig: - der St Martin Tower Frankfurt erhielt den German Design Award 2017 Der St Martin Tower in Frankfurt am Main von msm meyer schmitz-morkramer Architekten ist mit dem German Design Award 2017 ausgezeichnet worden, dem internationalen Preis des Rates für Formgebung. Der 2012 initiierte Award zählt zu den anerkanntesten Design-Wettbewerben weltweit. Federleicht schwingen sich die eleganten Fassaden in den blauen... ... mehr


Gute Ideen für Innovationen in der Baubranche werden ausgezeichnet

2016-10-27
VDBUM-Förderpreis Der Verband der Baubranche, Umwelt- und Maschinentechnik verleiht 2017 erneut den attraktiven VDBUM-Förderpreis für Innovationen in der Baubranche. Der Preis wird zum fünften Mal ausgelobt. Angesprochen sind in gleicher Weise Studenten, Jungakademiker, Auszubildende und erfahrene Praktiker mit innovativen Ideen. Sie können ihre Bewerbungsunterlagen noch bis zum 15. November 2016 einreichen. Der Preis wird in drei Kategorien vergeben.... ... mehr


Sturmschäden am Auto – wer zahlt?

2016-10-27
Wenn der erste Herbststurm durchs Land fegt, Äste abreißt und Bäume entwurzelt, zeigt die Natur ihre unberechenbare Seite. Doch welche Versicherung zahlt eigentlich bei Sturmschäden am Fahrzeug? Ab Windstärke acht auf der Beaufortskala greift bei sturmbedingten Schäden am Fahrzeug die Teilkaskoversicherung. Foto: trendobjects / Fotolia / Barmenia Wird das eigene Auto im Sturm beschädigt, greift unter Umständen die Kaskoversicherung.... ... mehr


Selbstvornahme ohne Fristsetzung: Keine Mängelansprüche

2016-10-27
von RA Michael Seitz Beseitigt der Auftraggeber eines Werkvertrages einen Mangel selbst, ohne zuvor dem Werkunternehmer Gelegenheit zur Nachbesserung gegeben zu haben, stehen ihm weder vertragliche noch gesetzliche Ersatzansprüche zu, es sei denn er trägt substantiiert vor, dass die Nacherfüllung unzumutbar oder die Fristsetzung sonst entbehrlich war. Dies hat das OLG Koblenz in einem Beschluss vom 23.04.2015 (Az.: 5 U 142/15) entschieden. Die hiergegen gerichtete... ... mehr


Fußball-Wunder hinter Glas

2016-10-26
Deutsches Fußballmuseum mit Wärmedämmglas Das 36 Millionen Euro teure Deutsche Fußballmuseum in Dortmund erstreckt sich über drei Etagen. An keinem Ort ist die Geschichte des deutschen Fußballs so vereint wie hier: Unter dem Motto „Wir sind Fußball“ warten im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund knapp 1.600 Exponate auf 7.000 m² darauf, von den Besuchern entdeckt zu werden, etwa der Ball des WM-Endspiels 1954. Architektonischer... ... mehr


Abwasser aus der Stärke-Industrie

2016-10-26
Gewinnung nativer Stärke, Herstellung von Stärkeprodukten durch Hydrolyse und ModifikationMerkblatt DWA-M 776 (Überarbeitung ATV-DVWK M 776)20. Oktober 2016. Die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) wird das Merkblatt Abwasser aus der Stärke-Industrie, Gewinnung nativer Stärke, Herstellung von Stärkeprodukten durch Hydrolyse und Modifikation (ATV-DVKW M 776) von April 2002 überarbeiten.Das bisherige Merkblatt... ... mehr


Highlights und Sonderschauen

2016-10-26
GET Nord 2016 auf einen Blick:Mit ihrem einzigartigen Konzept der Vernetzung der Bereiche Elektro, Sanitär, Heizung und Klima wird die GET Nord bereits zum fünften Mal auf dem Hamburger Messegelände veranstaltet. Mit qualitativ hochwertigen Sonderschauen, Foren und Fachvorträgen bietet die Messe dem Fachhandwerk die perfekte Möglichkeit, die eigenen Kenntnisse zu erweitern, neue Kontakte zu knüpfen und mit Experten ins Gespräch zu kommen. Über 500... ... mehr


Ingenieurpreis des Deutschen Stahlbaues 2017 auf der Zielgeraden

2016-10-25
Gewinner Ingenieurpreis 2015 in der Kategorie Hochbau: Überdachung der Ausfahrt vor dem KundenCenter der Autostadt in Wolfsburg, Maik Schlaich, schlaich bergermann und partner Foto: Tobias Hein   Wir suchen wieder gute Ingenieurlösungen! Der von bauforumstahl zum dritten Mal ausgelobte Preis, in Zusammenarbeit mit der Bundesingenieurkammer als ideellen Partner und DETAIL structure als Medienpartner, zeichnet alle zwei Jahre herausragende Ingenieurleistungen beim Planen und... ... mehr


Entsorgungsprobleme kann man sich sparen

2016-10-25
Flachdachsanierung ohne EPS-Entsorgung: Schichtenaufbau Sanierung ohne Abriss. Polystyrol ist als Dachdämmstoff nützlich, aber als Bauabfall ein Problem. Ökologisch, weil es sich um einen umweltproblematischen Schadstoff handelt. Ökonomisch, weil die ökologisch korrekte Entsorgung viel Geld kostet. Mit der Novelle der Abfallverzeichnisverordnung kam seit Oktober 2016 ein logistisches Problem hinzu: Nur Abfallverbrennungsanlagen mit einer speziellen Genehmigung... ... mehr


Bauindustrie anlässlich der Konferenz „Partnerschaftlich bauen und betreiben“:

2016-10-24
Präsident des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie Dipl.-Ing. Peter Hübner. Foto: Bauindustrieverband "Unsere öffentlichen Partner bescheinigen ihren ÖPP-Hochbauprojekten nicht nur eine hohe Termin- und Kostensicherheit, sondern auch einen verlässlichen Betrieb mit hoher Qualität. Ein besseres Zeugnis unserer Auftraggeber kann es gar nicht geben.“ Mit diesen Worten kommentierte der Präsident des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie... ... mehr


Die saubersten Stampfer

2016-10-24
Die BG Bau fördert die Akkustampfer AS50e und AS30e nun mit einer Arbeitsschutzprämie von bis zu 800 Euro. Foto: www.wackerneuson.com Sie sind kabellos, einfach in der Bedienung und vollkommen frei von Abgasemissionen: Da die Akkustampfer AS50e und AS30e von Wacker Neuson in besonderer Weise zum Bedienerschutz beitragen, werden sie von der BG Bau mit einer Arbeitsschutzprämie gefördert, die aktuell von 500 Euro auf bis zu 800 Euro erhöht wurde. Das Thema... ... mehr


Nachhaltige Dämmstoffe und Zertifikate

2016-10-24
Fachveranstaltung im EnergieBauZentrum Bei der Vielzahl von Neubauten in Hamburg besteht großes Potenzial, mit Blick in die Zukunft nachhaltige Gebäude zu errichten, die einen erhöhten Wohnwert bieten. Um eventuelle Mehrkosten aufzufangen, werden das Bauen mit Nachhaltigkeitszertifikat und die Verwendung nachhaltiger Dämmstoffe im Rahmen eines von Förderprogramms Förderprogrammen der IFB Hamburg gesondert bezuschusst. Zu den Förderrichtlinien, der... ... mehr


Vergabe für ÖPP-Projekt A3 in Bayern startet

2016-10-24
Bundesminister Alexander Dobrindt Foto: Bundesregierung / Kugler Mit dem Aufruf zum Wettbewerb ist das Vergabeverfahren für ein weiteres Projekt der von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt initiierten "Neuen Generation" von Öffentlich-Privaten Partnerschaften (ÖPP) im Bundesfernstraßenbau gestartet: dem Ausbau der A 3 in Bayern. Mit Unterstützung privater Vertragspartner soll die A 3 zwischen dem Autobahnkreuz Biebelried und dem Autobahnkreuz... ... mehr


Die Fichte ist Baum des Jahres 2017

2016-10-21
Dr. Silvius Wodarz bei der Ausrufung zum Baum des Jahres im Berliner Zoo. Neben ihm die Deutschen Baumköniginnen 2016 und 2017 Lil Wendeler (Mitte) und Anne Bente Schnoor (re.). Foto: BdB   Am 13. Oktober wurde der Baum des Jahres 2017 ausgerufen: die Fichte. Traditionsgemäß fand dies im Rahmen einer Veranstaltung mit Baumpflanzung im Berliner Zoo statt. Die Fichte setzte sich gegenüber dem Amberbaum und der Kornelkirsche durch, die ebenfalls vom Kuratorium... ... mehr


Profi-Seminare für Baufachleute

2016-10-21
Südwest Akademie: Programm Winter 2016/17 Die Südwest Akademie startet ihr neues Seminarprogramm mit praxisnahen Bau-Themen für das Winterhalbjahr 2016/17 – vier eintägige Kurse für Handwerker. In der ersten Veranstaltung am 2. Dezember 2016 dreht sich alles um das Thema Schimmel, vom Einfluss auf die Bauphysik bis zu Lösungen und Maßnahmen zur Vermeidung von Schimmel. Am 20. Januar 2017 geht es mit praktischen Fallbeispielen und richtigen... ... mehr


Platz für neue Weltmeister

2016-10-21
Auf dem Cramo-Teamwork Jugend-Trainingsgelände. Eingespieltes Quartett: Die Cramo-Arbeitsbühnen und -Teleskoplader bei der Montage der Stahl-Dachelemente. Foto: www.cramo.de   Erfolgreiche Nachwuchsförderung beim FC Bayern München. Daran möchte der Rekordmeister anknüpfen und legte im Oktober 2015 den Grundstein für ein neues Talentzentrum. Im bisherigen Trainingszentrum auf dem Vereinsgelände des FC Bayern an der Säbener Straße war... ... mehr


Tor- / Parksysteme, Bodenbeläge und Aluminium

2016-10-21
Die Ausstellungsbereiche der BAU 2017: Materialien, Technologien, Systeme Teil 5 Foto: www.messe-muenchen.de Die BAU 2017, das sind rund 185.000 Quadratmeter Materialien, Technologien, Systeme. 25 Fußballfelder State of the Art-Technologie der internationalen Bauwirtschaft. Welche Themenschwerpunkte in den einzelnen Ausstellungsbereichen zu erwarten sind, darüber berichten wir in einer fünfteiligen Serie. Der fünfte und letzte Teil beschäftigt sich mit den... ... mehr


So machen Sie Ihren Garten winterfest

2016-10-20
Stauden zurückschneiden, Frühblüher setzen und Rasen düngen – im Herbst, wenn die Gartensaison langsam zu Ende geht, wird der Grundstein für einen blühenden Garten im kommenden Jahr gelegt. Die Gartenprofis von www.immoexperten.de haben die wichtigsten Handgriffe zusammengestellt, damit das grüne Paradies im Frühjahr in voller Pracht wieder zum Leben erwacht. Bäume, Sträucher und Stauden zurückschneidenIm Oktober ist es... ... mehr


Nicht alle Apps punkten bei Malern und Trockenbauern

2016-10-20
Apps – also kleine mobile Anwendungen – sind schon lange nicht mehr alleine auf die Nutzung im privaten Bereich beschränkt, sondern können im beruflichen Umfeld ebenfalls ein zusätzlicher Helfer sein. Auch in der Baubranche gibt es eine Vielzahl dieser kleinen digitalen Hilfsprogramme, die passend auf die verschiedenen Berufsgruppen und Aufgaben zugeschnitten sind. Doch für welche Problemstellungen und Einsatzgebiete eignen sich Apps und wofür eher nicht?... ... mehr


Bauwirtschaft im Compliance-Visier des Diplomatic Council

2016-10-20
Das Diplomatic Council (DC, www.diplomatic-council.org), ein globaler Think Tank, der die Vereinten Nationen berät, hat ein neues DC Global Compliance Forum ins Leben gerufen, das vor allem die Bauwirtschaft ins Visier nehmen will. Zum Vorsitzenden wurde Dr. Thomas Durchlaub, MBA, ernannt, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht, Notar, Mediator, zertifizierter Geldwäschebeauftragter, Certified Compliance Officer und Certified Compliance Auditor sowie Chief Compliance Officer... ... mehr


Italien gewinnt zum zweiten Mal beim Finale der besten Baumaschinenfahrer

2016-10-19
Ermes Gemo aus Italien überzeugt mit seiner Leistung beim Volvo-Fahrerclub-Finale im Kompaktbaggerwerk in Belley, Frankreich und holt sich den Titel des besten Baumaschinenfahrers 2016. Volvo CE veranstaltete am 8. Oktober das Finale der besten Baumaschinenfahrer aus Europa und dem Mittleren Osten. Die 20 talentiertesten Fahrer aus Dänemark, Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Italien, Österreich, Polen, Russland, der Türkei und der Schweiz traten in einem... ... mehr


Insolvenzen kündigen sich oft an

2016-10-19
Foto: Verband Privater Bauherren/RB Tübingen Geht während des Hausbaus die Baufirma pleite, dann ist das für viele Bauherren eine echte Katastrophe, denn das komplexe Insolvenzverfahren unterbricht den Bau zunächst einmal für rund ein halbes Jahr, erläutert der Verband Privater Bauherren (VPB). In dieser Zeit können und dürfen die Bauherren so gut wie nichts tun. Damit es vielleicht erst gar nicht so weit kommt oder sie zumindest nicht... ... mehr


Brandschutzatlas Stand 9/2016

2016-10-19
Von Josef Mayr und Lutz Battran mit über 40 weiteren Fachautoren. Loseblattwerk. Inkl. 30. Ergänzungslieferung, Stand September 2016. 16,5 x 23,5 cm.Ca. 6480 Seiten mit 2260 Zeichnungen, 1480 Farbfotos und 1160 Tabellen und Diagrammen. Mit Brandschutz-Nachweis-CD. ISBN: 978-3-939138-01-3. DVD. 9/2016. Mit 2260 Zeichnungen, 1.480 Fotos, 1.160 Tabellen und Diagrammen.Inkl. der Inhalte der Brandschutz-Nachweis-CD. ISBN 978-3-939138-37-2. Umfassende Planungsgrundlagen und... ... mehr


Investitionen ins Schienennetz

2016-10-19
Einsteigen bitte: Foto: Steve Garfield/Flickr.com Wer in Schweden in nächster Zeit mit der Bahn unterwegs ist, könnte neben einem gültigen Fahrschein vor allem eines brauchen: Geduld. Wie der schwedische Fernsehsender SVT berichtet, müssen Bahnreisende in Zukunft vermehrt mit Verspätungen und Ausfällen rechnen. Schuld daran ist das marode Schienennetz, dessen versäumte Instandhaltung sich nun bemerkbar macht. Es stehen Investitionen in... ... mehr


Neues, leichtes Hand-Abziehsystem von Hunklinger

2016-10-18
Foto: www.hunklinger-allortech.comHunklinger allortech stellte auf der GalaBau-Messe in Nürnberg sein neu entwickeltes Hand-Abziehsystem für die Planumserstellung vor: Ein komplettes System aus drei unterschiedlichen Gerätetypen für alle Aufgaben einer Pflasterbaustelle: Besonders leichte Plan-Zieher PZ mit den Arbeitsbreiten 70, 100 und 150 cm, robuste Abzieh-Schieber AS mit 75er und 95er Breite und die leichte und ergonomische Hand-Abziehbohle HAB in 2m, 2,50 und 3m... ... mehr


„Kuckuck“ stürzt ab – Gerichtsvollzieher heillos überlastet

2016-10-18
Bremer Inkasso GmbH: Gesetzgebung verfehlt ihr Ziel und Gläubiger gucken in die RöhreDie Qualität eines Gesetzes bzw. seine Sinnhaftigkeit erschließen sich zumeist erst in der Praxis im Zuge seiner Anwendung, Umsetzung und der Beobachtung seiner Auswirkungen. Vor gut dreieinhalb Jahren, genauer am 1. Januar 2013, trat das „Gesetz zur Reform der Sachaufklärung in der Zwangsvollstreckung“ (nachfolgend Reformgesetz genannt) in Kraft. Eine Reform der... ... mehr


Frischer Wind im Bauwesen

2016-10-18
Neue AMz-Broschüren zu EnEV 2016 und baulichem Brandschutz nach Eurocode 6Auf einen Blick: Um Fachplaner und Architekten schnell und übersichtlich zu bautechnischen Neuerungen zu informieren, bietet die Arbeitsgemeinschaft Mauerziegel (AMz) zwei neue Arbeitshilfen. Sie tragen die Titel „Energieeinsparverordnung – Ausgabe 2016“ sowie „Baulicher Brandschutz im Wohnungsbau“ und sind ab sofort erhältlich. Interessierte Fachleute finden hier die... ... mehr


Mehr als ein einfacher Unterstand

2016-10-17
Carports bieten sicheren Schutz und gestalterischen Mehrwert Neben der Konstruktion ist vor allem das richtige Bedachungsmaterial entscheidend für Funktionalität, Stabilität und Design.Foto: Mönch Kunststoff-Technik GmbH Individuelle Dachformen sind mit den Kunststoffplatten von Wilkes problemlos umsetzbar.Foto: Wilkes GmbH Kunststoffe Vorbei sind die Zeiten, in denen ein Carport lediglich als einfacher Autostellplatz diente. Mit vielfältigen... ... mehr


Ein Werkzeug für die Demokratie in der intelligenten Stadt

2016-10-17
INTERGEO 2016: In smarticipate entwickeln die 10 Partner aus 6 europäischen Ländern unter Federführung des Fraunhofer IGD eine ganzheitliche Software-Plattform zur Bürgerbeteiligung. Die Basis dieser Lösung bilden interaktive 3D-Stadtmodelle.Foto: Fraunhofer IGD Demokratie lebt von der Beteiligung der Bürger. Gerade bei Entscheidungen in der Stadt gilt es, die Menschen mitzunehmen. Im vom Fraunhofer IGD koordinierten Projekt smarticipate entsteht eine... ... mehr


Frische Luft im Himmel wie am Boden:

2016-10-17
Natürlicher Rauch- und Wärmeabzug im Lech-Wałęsa-Flughafen in Danzig durch LamellenfensterMit seinen gläsernen Fassaden, hohen Hallen und klaren optischen Elementen wirkt das moderne Flughafengebäude offen und hell. Für einen natürlichen Rauch- und Wärmeabzug lieferte das Thüringer Unternehmen EuroLam 72 Lamellenfenster an die polnische Ostseeküste.Der Flughafen in Danzig liegt im Zentrum der Region Pommern. Mit 3.706.108 Passagieren im Jahr 2015... ... mehr


Die DIN 1986-100: Endlich neu – aber Achtung!

2016-10-17
GET informiert über die neue Norm für die Grundstücksentwässerung Die DIN 1986-100, Ausgabe September 2016.Foto: Angelika Albrecht Die DIN 1986-100 „Entwässerungsanlagen für Gebäude und Grundstücke“ ist nach umfangreichen Beratungen neu erschienen. Doch kaum war sie da, war sie wieder weg. Warum? Die Norm selbst ist in Ordnung, nur im Anhang A1 hat sich in der Abstimmung mit KOSTRA-DWD-2010 ein Fehler eingeschlichen. Damit ist die Norm... ... mehr


Tool zur Berechnung der Lebenszykluskosten entwickelt

2016-10-14
Ein Auswahltool zur Berechnung der Lebenszykluskosten (LZK) haben das Kompetenzzentrum innovative Beschaffung (KOINNO), das Forschungszentrum für Recht und Management öffentlicher Beschaffung der Universität der Bundeswehr München und das Hessische Ministerium für Finanzen entwickelt. Grund für die Initiative war, dass durch die Berücksichtigung der LZK eines Produktes bei der Kaufentscheidung nicht nur der (Anschaffungs-)Preis der Ware sondern auch... ... mehr


Sonderschau Holz auf Rostocker Baumesse

2016-10-14
Die Sonderschau Holz auf der Rostocker BaumesseFoto: RoBau Nachwachsende Baustoffe spielen im Bauwesen eine immer größere Rolle. Aus diesem Grund zeigt der Landesbeirat Holz in Kooperation mit Firmen aus der Region was Holz leisten kann. Im Rahmen der Landesbaumesse M-V in der HanseMesse Rostock werden private und berufliche Handwerker umfassend über bekannte und neue Werkstoffe aus dem nachwachsenden Rohstoff informiert. So werden beispielsweise mehr als 100 verschiedene... ... mehr


Punktueller Aufwärtstrend

2016-10-14
bauma China 2016 Die chinesische Bauwirtschaft tut sich nach wie vor schwer. Welche technische Ausrüstung wird unter diesen Bedingungen in Zukunft im Reich der Mitte besonders gefragt sein? Vom 22. bis 25. November dieses Jahres findet im Shanghai New International Expo Centre (SNIEC) die achte Ausgabe der bauma China statt. Die Internationale Fachmesse bringt bei Baumaschinen, Baustoffmaschinen, Bergbaumaschinen, Baufahrzeugen und Baugeräten Produktneuheiten und aktuelle... ... mehr


Berechnungsbeispiele im Stahlbeton- und Spannbetonbau

2016-10-14
nach EC 2 und Nationalem Anhang 2., vollständig überarbeitete Auflage 2016. 198 Seiten. 24 × 17 cm. Broschiert.ISBN 978-3-410-24978-8E-Book: ISBN 978-3-410-24979-5 Die zweite Auflage dieses Buches konzentriert sich nur noch auf die Nachweisführung und Bemessung nach Eurocode 2 (DIN EN 1992-1-1:2011-01, DIN EN 1992-1-1/A1:2013-09 und DIN EN 1992-1-1/NA:2013-04). Insgesamt sind 20 Bemessungsbeispiele zu folgenden Themengebieten enthalten:// Nachweise von Stahlbeton und... ... mehr


Der Klimawandel betrifft die Baumschulwirtschaft

2016-10-14
Eine neue Winterlinde (Baum des Jahres 2016) für Wittersheim in der Gemeinde Man-delbachtal (Saarpfalz-Kreis): Christian Schmidt (CSU), Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft (2.v.r.), Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU), Ministerpräsidentin des Saarlandes (3.v.r.), Reinhold Jost (SPD), Minister für Justiz und Minister für Umwelt und Verbraucherschutz des Saarlandes (rechts), Gerd Tussing (CDU), Bürgermeister der Gemeinde Mandelbachtal (auch i.V. des... ... mehr


Die Umwelt stets im Blick

2016-10-13
Mauerwerk als mineralischer Baustoff punktet in Sachen Nachhaltigkeit, mit kurzen Transportwegen und Regionalität. In Sachen Nachhaltigkeit steht Mauerwerk Holz in vielerlei Hinsicht in nichts nach – besitzt sogar einige Vorteile. Foto: DGfM/Burg + Schuh, www.palladium.de Wir leben in einer schnelllebigen Welt: Informationen und Bilder gehen Sekunden nach ihrer Entstehung um den Globus. Oftmals wird zu wenig oder gar nicht hinterfragt – sei es, weil man schon wieder die... ... mehr


Die „Deutschen Meister“ der Landschaftsgärtner kommen aus Bayern

2016-10-13
Auf Europas größter Fachmesse für den Garten- und Landschaftsbau, der „GaLaBau 2016“ in Nürnberg, fand am 15. und 16. September 2016 das spannende Finale des bundesdeutschen Berufswettbewerbes der angehenden Landschaftsgärtner statt. Für den „Landschaftsgärtner-Cup 2016“, der achten Auflage des Wettbewerbs im Rahmen der Messe, hatten sich junge Landschaftsgärtner-Auszubildende aus dem gesamten Bundesgebiet qualifiziert. In... ... mehr


Gut gerüstet in die Zukunft

2016-10-13
Junge Frauen und Männer, die sich für eine Ausbildung zum Rollladen- und Sonnenschutzmechatroniker entscheiden, lernen nach der modernisierten Ausbildungsordnung, die seit August gilt. Foto: BVRS/txn Ob sensorgesteuerte Markisen, Einbindung einbruchhemmender Rollläden in ein Smart Home-System oder Installation der Wintergartenbeschattung: Die Aufgaben im Rollladen- und Sonnenschutztechniker-Handwerk sind abwechslungsreich. Eine Ausbildung zum Rollladen- und... ... mehr


Ohne Stundenlohnvereinbarung keine Stundenlohnvergütung!

2016-10-13
von RA Michael Seitz Auch von einem Bauleiter, der zur Anordnung von Stundenlohnarbeiten bevollmächtigt ist, unterzeichnete Stundenlohnzettel bestätigen regelmäßig lediglich Art und Umfang der erbrachten Leistung, jedoch nicht die Stundenlohnvereinbarung als solche. Ebenso bestätigt ein Prüfvermerk der Bauleitung des Bauherren lediglich die fachliche und rechnerische Richtigkeit der Rechnung.Dies hat das OLG Frankfurt in einem Urteil vom 11.07.2016 (AZ: 21 U... ... mehr


„Doggersand“-Gewinnung in der Oberpfalz

2016-10-12
In der Grube Dillberg in der Oberpfalz legt der Hyundai-Kettenbagger HX330NLC bei Sand-Adler große Brocken „Doggersand“ zur späteren Zerkleinerung ab.Das 1948 gegründete Familienunternehmen Sand Adler mit heutigem Sitz in Schwaig bei Nürnberg fördert an vier Standorten (Dillberg, Gsteinach, Seelach und Mühllach) unterschiedlichste Sandqualitäten. In der Grube Dillberg, nahe dem oberpfälzischen Städtchen Postbauer-Heng, wird sogenannter... ... mehr


Betontrennmittel-Emulsion der neuesten Generation auf den Markt

2016-10-12
Ortolan Extra 772 KS kombiniert hervorragende Trennwirkung mit Korrosionsschutz und Umweltfreundlichkeit Helle, glatte und porenfreie Betonoberflächen: Diese Tübbings sind das Ergebnis des Einsatzes von Ortolan Extra 772 KS. Neben der hervorragenden Trennwirkung und exzellenten Oberflächen überzeugt die Betontrennmittel-Emulsion der neuesten Generation der MC-Bauchemie mit einem wirksamen Korrosionsschutz, Wirtschaftlichkeit sowie Verarbeiter- und... ... mehr


Last Exit Gerichtsverfahren – lieber schlichten statt streiten

2016-10-12
Vorsitzender: RA Dr. Peter Sohn, HammFoto: Arge Baurecht / DAV Weltweit steigt die Häufigkeit und Dauer von Baustreitigkeiten. Dem Global Construction Disputes Report 2016 zufolge dauerten Bauprozesse in 2015 durchschnittlich 15,5 Monate und damit knapp 18 Prozent länger als ein Jahr zuvor. Leider haben die Ergebnisse mit den Verhältnissen hierzulande kaum etwas zu tun. „Ich vermute, dass Deutschland entscheidend dazu beigetragen hat, dass der globale Durchschnitt... ... mehr


Der Eurocode 3 ist in der Praxis angekommen

2016-10-11
Für die Bemessung von Stahlbauanschlüssen gibt es den Eurocode 3, Bemessungshilfen, Fachbücher und Seminare. Doch die Praxis zeigt: die Tücke liegt im Detail. bauforumstahl hat zu diesem Thema in Kooperation mit Dr. Klaus Weynand, Mitautor der Norm und des Kommentars zur EN 1993-1-8, ein neues iforum entwickelt, das die Teilnehmer praxisnah an das Thema heranführt. „Der Eurocode 3 Teil 1.8 (EN 1993-1-8) zur Bemessung von Stahlbauanschlüssen fordert... ... mehr


„Festival of Lights”

2016-10-11
Bundesumweltministerium wirbt mit Licht-Schau für nachhaltige Mobilität in der Stadt Mit einer künstlerischen Videoprojektion zum Thema nachhaltige Mobilität in der Stadt beteiligt sich das Bundesumweltministerium am diesjährigen „Festival of Lights“ in Berlin. Vom 7. bis zum 16. Oktober 2016 zeigt das BMUB auf der Fassade der Humboldt-Universität eine abwechslungsreiche zwanzigminütige Lichtschau. Dabei sind künstlerisch verarbeitete... ... mehr


LEGO® Technic entwickelt druckluftbetriebenen Mini-Mobilbagger

2016-10-11
Der Mobilbagger EW160E ist die neueste Maschine von Volvo, von der eine LEGO® Technic Version angefertigt wurde. Der äußerst detailgetreue Nachbau besteht aus 1.166 Einzelteilen und verfügt über einen eingebauten pneumatischen Antrieb. Nach fast zwei Jahren Entwicklung hat LEGO® Technic die Markteinführung seines neuesten Modells angekündigt – ein 1:20-Modell des Volvo-Mobilbaggers EW160E.Das aktuelle Modell ist der Nachfolger des ferngesteuerten... ... mehr


Neue Ideen für die Entwicklung des Ostseebades Prerow gesucht

2016-10-10
Die 17. Planerwerkstatt der Architektenkammer M-V wird am 10. und 11. Oktober 2016 im Ostseebad Prerow auf dem Darß durchgeführt. Veranstalter sind die Architektenkammer Mecklenburg-Vorpommern gemeinsam mit der Gemeinde Ostseebad Prerow, dem Ministerium für Energie, Infrastruktur und Landesentwicklung Mecklenburg-Vorpommern und dem Regionalen Planungsverband Vorpommern. „Bereits seit 2000 führt die Architektenkammer M-V ihre bewährte Reihe der... ... mehr


Richtig gekleidet bei kaltem Wetter

2016-10-10
Bei harter Arbeit unter kalten Bedingungen, ist es wichtig, sich richtig zu kleiden, um warm und trocken zu bleiben. Das höchste Risiko, wenn man sich bei kaltem Wetter draußen aufhält, liegt darin, nicht richtig gekleidet zu sein und abwechselnd zu frieren und zu schwitzen. Das 3-Lagen-Prinzip lässt Sie Ihre Körpertemperatur regulieren, indem Sie Kleidungsstücke hinzufügen oder entfernen, wie es das Wetter und die Arbeit erlaubt. Das klassische... ... mehr


Einbau von Fenstern nicht immer fachgerecht

2016-10-10
Tipps für Bauherren:Wer ein Haus baut oder saniert, steht irgendwann vor der Wahl, die Fenster auszusuchen. Mit guten Dämmmwerten und modernem Design kann der Kunde zwischen zahlreichen Modellen und Ausführungen wählen. Neben dem Material ist aber auch der fachgerechte Einbau entscheidend. Denn durch falschen Einbau der Fenster können langfristig Schäden entstehen, hervorgerufen durch den permanenten Eintritt von Wasser in das Mauerwerk. Insbesondere bei immer... ... mehr


Rechtzeitig Versicherung wechseln

2016-10-10
Moderne Versicherungen lassen sich individuell auf die eigenen Bedürfnisse zuschneiden. Deshalb sollten Autofahrer einen Versicherungswechsel nicht scheuen. Wer verschiedene Tarife und deren Konditionen miteinander vergleicht, kann so Geld und Nerven sparen. Mehr Sicherheit, geringerer Beitrag: Ein Kfz-Versicherungswechsel lohnt sich. Foto: Andrey Popov/Fotolia/Itzehoer Bei flexiblen Tarifen mit sinnvollen Kombinationsmöglichkeiten im praktischen Baukasten-Prinzip wie sie... ... mehr


Schulungsprogramm Klima- und Lüftungstechnik 2016 / 2017 erschienen

2016-10-10
• Qualifizierung nach § 12 EnEV für energetische Inspektion von Klimaanlagen• Planung und Auslegung des HVRF-Systems• Wegen erwarteter hoher Nachfrage mehr Schulungstermine für Veranstaltungen Mit zahlreichen Neuerungen startet Mitsubishi Electric sein Schulungsprogramm in der Klima- und Lüftungstechnik für die Saison 2016 / 2017. Neben den Basistrainings für die Produkte des Ratinger Unternehmens fallen insbesondere zahlreiche weitere,... ... mehr


Lohnnachweis wird digital ab dem 1. Januar 2017

2016-10-10
Arbeitgeber erhalten im Dezember wichtige Post von der Berufsgenossenschaft: Das Schreiben enthält die Zugangsdaten zum digitalen Lohnnachweis, mit dem die Unternehmen künftig Entgelte, Arbeitsstunden und die Anzahl der Beschäftigten an die Unfallver-sicherung melden. Denn ab dem 1. Januar 2017 kommt der elektronische Lohnnachweis. Das hat die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU) jetzt mitgeteilt. Arbeitgeber sind verpflichtet, ihre Beschäftigten gegen... ... mehr


Internationaler Kongress fragt nach nachhaltiger Energieversorgung in den Alpen

2016-10-07
Eine Strom- und Wärmeversorgung in den Alpen, die auf den natürlichen Ressourcen aufbaut und somit den unterschiedlichen Bedürfnissen von Natur, Menschen und Unternehmen entspricht, steht im Fokus des 2. Kongresses „Die Energie der Alpen“. Dieser findet vom 14. bis 16. November 2016 im Kongresszentrum Garmisch-Partenkirchen statt. Über 70 Referentinnen und Referenten aus Österreich, der Schweiz, Liechtenstein, Italien und Deutschland werden unter drei... ... mehr


Auftraggeber zeigen Flagge

2016-10-07
Mitgliederzahlen in der Gütegemeinschaft Kanalbau steigen stetig Welche Gemeinsamkeit haben Kommunen wie Berlin, Hamburg, Frankfurt, Stuttgart, Dresden, Köln, München, Düsseldorf und alle übrigen deutschen Städte mit mehr als 300.000 Einwohner in Bezug auf die RAL-Gütesicherung Kanalbau? Die Antwort lautet: Sie alle sind Mitglied der RAL-Gütegemeinschaft und damit Teil der stark wachsenden Mitgliedsgruppe 2. Allen ist ein Gedanke gemeinsam: Mit ihrem... ... mehr


Luxemburg saniert mit Naturstein

2016-10-06
Neues Pflaster für die Altstadt Adel verpflichtet – das trifft auch auf eine Stadt wie Luxemburg im gleichnamigen Großherzogtum zu. Als diese beschloss, ihre Altstadt zu sanieren, hatte sie ganz konkrete Vorstellungen, aus welchem Material das neue Pflaster beschaffen sein sollte. Beigefarbener Granit war gewünscht, 18.000 m² davon. Und das auf einen Schlag, denn um eine gleichbleibend hohe Qualität sicherzustellen, sollte der Stein in einer durchgängigen... ... mehr


Holz, Schloss / Beschlag, Solartechnik

2016-10-06
Die Ausstellungsbereiche der BAU 2017:Materialien, Technologien, Systeme – Teil vier Die BAU 2017, das sind rund 185.000 m² Materialien, Technologien, Systeme. 25 Fußballfelder State of the Art Technologie der internationalen Bauwirtschaft. Welche Themenschwerpunkte in den einzelnen Ausstellungsbereichen zu erwarten sind, darüber berichten wir in einer fünfteiligen Serie. Der vierte Teil beschäftigt sich mit den Holz, Schloss / Beschlag / Sicherheit sowie... ... mehr


„Esplace“ Bürogebäude wächst mit vier Geschossen pro Monat

2016-10-05
Im Hamburger Stadtteil Neustadt lässt der ortsansässige Projektentwickler und Bauherr Dieter Becken auf der ehemaligen Prachtstraße Esplanade zwischen dem denkmalgeschützten Burmah-Haus und dem Finnlandhaus ein 15-geschossiges Bürogebäude errichten. Das Hochhaus wird nach seiner für Anfang 2017 geplanten Fertigstellung über rund 5.800 m² Gesamtmietfläche und ca. 40 Tiefgaragenstellplätzen in zwei Untergeschossen verfügen.... ... mehr


Hoch hinaus im Steinbruch

2016-10-05
Mitten in den Jura-Steinbrüchen in Eichstätt steht das neue, moderne Kletterzentrum des Deutschen Alpenvereins – in unmittelbarer Nachbarschaft der Firma VeroStone. Der Natursteinspezialist hat den Bau gemeinsam mit dem Mutterkonzern Sto maßgeblich unterstützt. Daher schmückt das „Jurabloc“ genannte, würfelförmige Gebäude jetzt eine einzigartige Natursteinfassade, die direkt auf die Wärmedämmung aufgebracht wurde. Dadurch... ... mehr


Gabelstapler:

2016-10-05
Kostenlose Checklisten und E-Books veröffentlicht Gerade in kleinen Unternehmen fehlt oft die Zeit, um Arbeitsabläufe schriftlich zu dokumentieren. Damit zumindest beim täglichen Umgang mit Staplern und Flurförderzeugen keine Unfälle passieren, hat die Redaktion von Staplerberater.de eine Checkliste erstellt, mit der die tägliche Einsatzprüfung systematisch vorgenommen werden kann. Unter der Adresse www.staplerberater.de/service/checklisten kann die... ... mehr


Fachtagungsreihe - Landwirtschaftliches Bauen mit Beton

2016-10-05
Fachtagungsreihe Das landwirtschaftliche Bauen umfasst eine Vielfalt unterschiedlicher Bauaufgaben, die oft hohen bau- und wasserrechtlichen Anforderungen genügen müssen. Gleichzeitig sind Wirtschaftlichkeit, Dauerhaftigkeit und Flexibilität zentrale Kriterien bei der Planung landwirtschaftlicher Baumaßnahmen. Bei der Auswahl des geeigneten Baumaterials fällt die Entscheidung häufig auf den Baustoff Beton. Seine Leistungsfähigkeit ist allerdings... ... mehr


Azubimarketing für die Bauwirtschaft

2016-10-05
Wie Bauunternehmen erfolgreich Azubis gewinnen können, zeigt die RG-Bau im RKW Kompetenzzentrum in ihrer Mappe „Azubimarketing für Unternehmen der Bauwirtschaft“. Darin werden in vier Leitfäden Maßnahmen für erfolgreiches Werben um den Baunachwuchs aufgezeigt. Neben einem Marketingkonzept für die Auszubildendensuche werden Tipps und Hilfestellungen für die richtige Ansprache von Jugendlichen und die Durchführung von Schülerpraktika... ... mehr


Den eigenen Fragen nachgehen und forschend die Welt entdecken

2016-10-04
Zehn Jahre „Haus der kleinen Forscher“: Die Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ engagiert sich seit 2006 für eine bessere Bildung von Mädchen und Jungen im Kita- und Grundschulalter in den Bereichen Naturwissenschaften, Mathematik und Technik. Heute feierte die Initiative ihr zehnjähriges Bestehen gemeinsam mit Bildungsministerin und Schirmherrin Prof. Johanna Wanka in der Villa Elisabeth in Berlin-Mitte. Der Höhepunkt war eine Ausstellung mit... ... mehr


Hochwasserschutz deutlich verbessern

2016-10-04
Die Materialverteilschaufel Finliner befüllt Sandschläuche und -säcke wesentlich schneller als auf herkömmliche Art – Trägergerät kann Radlader oder Traktor sein – 30 Meter in einer Minute Die angebaute Optimas Finliner arbeitet immer in Fahrtrichtung. Die Materialmenge kann über die Bandgeschwindigkeit präzise gesteuert werden. Mit Hilfe des Füllstutzens wird der Barriereschlauch befüllt. Foto: www.optimas.de Mit Hilfe der... ... mehr


Zuschüsse lohnen sich nicht immer!

2016-10-04
Wer baut, der braucht viel Geld und freut sich, wenn er vom Staat, der Kommune oder seinem Arbeitgeber etwas dazu bekommt. Zuschüsse und Zinsvergünstigungen sind aber grundsätzlich an Auflagen gebunden, erinnert der Verband Privater Bauherren (VPB). Und zumindest bei staatlichen Zuschüssen gehen die Anforderungen, etwa an die Energieeffizienz, grundsätzlich über die gesetzlichen Vorschriften hinaus. Das muss so sein, denn der Staat kann keinen Bau bezuschussen,... ... mehr


Klare Kante – Glasschäden am Bau vermeiden

2016-10-04
Buchtipp Der Einsatz von Glas in der modernen Architektur bietet einerseits spannende Herausforderungen, andererseits kommt es oft genug zu Schäden durch mangelnde Planung und Ausführung. Diese sind dem Autor als Sachverständigen nur zu gut bekannt und er beschreibt sie ausführlich in diesem Buch. Bauen mit Glas ist ein Ding der Widersprüche. Glas wird z.B. seit Jahrtausenden zur Aufbewahrung von Flüssigkeiten benutzt, weil es so wasserfest ist. Leider ist der... ... mehr


Verband warnt vor Engpässen bei Dämmstoff-Entsorgung

2016-10-04
Anfang März 2016 ist die Novellierung der Abfallverzeichnisverordnung (AVV) in Kraft getreten, die vor allem Polystyrol-Dämmstoffe betrifft, die das Flammschutzmittel HBCD (Hexabromcyclododecan) enthalten. Nach der sogenannten POP-Verordnung müssen Abfälle, die persistente organische Schadstoffe (POPs) enthalten, so verwertet werden, „dass die darin enthaltenen persistenten organischen Schadstoffe zerstört oder unumkehrbar umgewandelt werden“. Dies... ... mehr




Gratis Gastzugang

Submissions-Anzeiger | Tageszeitung-Ad

SUPPLY Magazin

SUPPLY - Das Magazin rund um das Thema Vergabe

Das Baunetzwerk

Baufinder.de - Die Visitenkarten für Bauprofis im Web

Aktuelles
Seminarangebot

Baurecht- und Vergabeseminare
Diese Seite teilen? Twitter Facebook Google+ LinkedIn Xing