News aus dem September 2015

90 Jahre Kramer – Magnet für Tausende von Besuchern

2015-09-30
Abendveranstaltung, Gäste und Band Händlerabend Vom 15. bis 20. September wurde in Pfullendorf das 90-jährige Firmenjubiläum von Kramer ausgiebig gefeiert: Tausende interessierte Besucher nahmen die Einladung an, in die Firmengeschichte des mittelständischen Baumaschinenherstellers einzutauchen und das Unternehmen näher kennenzulernen. Den Beginn der Jubiläumswoche stellte ein Mitarbeiterfest dar - gefolgt von drei weiteren Abendveranstaltungen... ... mehr


Nur jeder fünfte Qualitätsmanager derzeit umfassend informiert

2015-09-30
ISO 9001:2015: Umfrage der DGQ und des Beuth Verlags zeigt: Unternehmen warten noch abAm 23. September 2015 erschien die weltweit wichtigste QM-Norm ISO 9001:2015 in englischer Sprache. Die Änderungen sind erheblich und wichtig für alle, die für ihr Unternehmen das Qualitätsmanagement verantworten und dieses, nicht zuletzt aus Gründen der Zertifizierungsanforderungen, normkonform halten müssen. Dennoch kommt eine gemeinsame Umfrage der Deutschen Gesellschaft... ... mehr


Bei der Erbschaftsteuer sind noch Baustellen offen

2015-09-30
Anlässlich der am 25.09. stattgefundenen Sitzung des Bundesrates zur Erbschaftsteuer appelliert der Baden-Württembergische Handwerkstag (BWHT) an die Politik, ein einfaches, transparentes und rechtssicheres Verfahren zur Bestimmung des begünstigten Vermögens zu finden. „Vor allem bei der Lohnsummenregel gibt es noch Verbesserungsbedarf“, sagte Landeshandwerkspräsident Rainer Reichhold. Das Handwerk bezweifelt, dass Betriebsvermögen immer klar in... ... mehr


Bauhauptgewerbe im Juli 2015:

2015-09-30
Widersprüchliche Baukonjunktursignale zum zweiten Halbjahr: Der Umsatz legt – dank hoher Auftragsbestände – um 4 % zu, die Nachfrage nach Bauleistung entwickelt sich aber verhalten. Die deutsche Bauwirtschaft startet mit widersprüchlichen Signalen in das zweite Halbjahr: Während die Bautätigkeit dank hoher Auftragsbestände im Juli zugelegt hat, meldeten die Bauunternehmen weniger Aufträge als ein Jahr zuvor. Wie der Hauptverband der Deutschen... ... mehr


Förderpreis des Deutschen Stahlbaues 2016 und DASt Forschungspreis ausgelobt

2015-09-29
bauforumstahl lobt für Studierende wieder den alle zwei Jahre verliehenen Förderpreis des Deutschen Stahlbaues aus. Erstmals wird auch gemeinsam mit dem Deutschen Ausschuß für Stahlbau zusätzlich der DASt Forschungspreis vergeben. Die Preise sind mit insgesamt 8.000 EURO dotierte. Einreichungstermin ist der 11. April 2016. Die Teilnahmeabsicht ist mit der Anfrage einer Tarnzahl bis 21. März 2016 anzuzeigen. (Informationen und Tarnzahl:... ... mehr


Eine gute Entscheidung – Keine „kleine Bauvorlageberechtigung“ für Handwerker und Absolventen

2015-09-29
Am 23.09.2015 hat der Landtag die novellierte Landesbauordnung für Mecklenburg-Vorpommern beschlossen. Dabei hat er insbesondere entschieden, dass die im Verlauf des Gesetzgebungsverfahrens ausführlich diskutierte so genannte „kleine Bauvorlageberechtigung“ für Handwerker und Absolventen nicht in das Gesetz aufgenommen wird. Die Architektenkammer Mecklenburg-Vorpommern begrüßt diese Entscheidung ausdrücklich. Präsident Joachim Brenncke sagte... ... mehr


Energieeffizienz im Fokus

2015-09-29
Bauherren aufgepasst: KfW-Förderstandards ändern sich 2016 Die Mischung machts: Hochwärmedämmendes Mauerwerk aus Leichtbeton und moderate Anlagentechnik sorgen für eine hohe energetische Qualität. Experten raten angesichts der begrenzten Lebensdauer sowie den hohen Anschaffungs- und Wartungskosten bei der Technik dazu, auf eine sinnvolle Kombination zu achten Foto: KLB-Klimaleichtblock Das Hausbau-Förderprogramm der Kreditanstalt für Wiederaufbau... ... mehr


Jubiläumsfeier im St. Pauli Elbtunnel

2015-09-29
125 Jahre Bauindustrieverband Hamburg Schleswig-Holstein e. V. Foto: Bauindustrieverband Hamburg Schleswig-Holstein e. V. Am 24. September 2015 wurde der Bauindustrieverband 125 Jahre alt und blickte damit auf eine lange und erfolgreiche Verbandsgeschichte zurück. Eine Feier im St. Pauli Elbtunnel mit rund 250 geladenen Gästen an der „längsten unterirdischen Tafel Hamburgs“ sowie eine Sonderbroschüre bildeten die Highlights der Feierlichkeiten.Am 24.... ... mehr


Satelliten und Weltraumschrott im Blick

2015-09-28
Betonsockelabdichtung Radom, Wachtberg Das Radom gilt als das Wachtberger Wahrzeichen. Die weiße Kuppel ist in der Landschaft weithin sichtbar. Der dreh- und schwenkbare Parabolspiegel in seinem Inneren hat einen Durchmesser von 34 Metern und wiegt 240 Tonnen. Einem überdimensionierten Golfball gleich ragt das Radom Wachtberg, eine Radarkuppel (engl.: Radar Dome), in die Landschaft. Bei guter Sicht ist die Wetterschutzhülle der Radaranlage über 50 km weit zu... ... mehr


Schulreinigungsnorm komplett überarbeitet

2015-09-28
10 Jahre nach der Erstauflage wurde die DIN Norm zur Schulreinigung einer vollständigen Überarbeitung unterzogen. Mit der Ausgabe 2015 der Norm 77 400 "Reinigungsdienstleistungen Schulgebäude" liegen jetzt aktualisiert Anforderungen an die Reinigung und Hinweise für eine vertragsgemäße, umweltbewusste und hygienische Reinigung vor. Schulgebäude sind der Ort, an dem jungen Menschen Bildung vermittelt und wichtige Voraussetzungen für einen erfolgreichen... ... mehr


Energetische Sanierung: Studie fordert bessere Beratung

2015-09-28
Im Immobilienbereich könnte in Deutschland massiv Energie gespart werden, doch viele Eigentümer investieren noch zu wenig in entsprechende Sanierung. Wie das mit guten Beratungsangeboten geändert werden könnte, zeigt eine aktuelle Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW) im Auftrag der Schwäbisch-Hall-Stiftung „bauen-wohnen-leben“ in Kooperation mit dem Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) und dem Volkswirtschaftlichen Institut... ... mehr


ZDH begrüßt "Kleine Bauvorlageberechtigung"

2015-09-28
Schluss mit Diskriminierung hochqualifizierter Bauhandwerker Zur bevorstehenden Entscheidung des Landestags Mecklenburg-Vorpommern über die Kleine Bauvorlageberechtigung erklärt Hans Peter Wollseifer, Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH): "Das deutsche Handwerk begrüßt die Initiative der Landesregierung Mecklenburg-Vorpommern, dass Handwerksmeister im Zuge der Novellierung der Landesbauordnung die Planung kleinerer Bauvorhaben wie Ein- und... ... mehr


ZDH-Präsident Wollseifer begrüßt neues "Kompetenzzentrum Digitales Handwerk"

2015-09-28
Hans Peter Wollseifer, Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks Foto: ZDH/Stegner   Das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) hat die Träger der neuen Informations- und Dokumentationszentren im Rahmen der Initiative "Mittelstand 4.0" bekannt gegeben. Diese sollen Unternehmen bei der weiteren Digitalisierung ihrer Wertschöpfungs- und Geschäftsprozesse unterstützen. Neben den fünf Zentren, die sich vornehmlich mit Aspekten der "Industrie 4.0"... ... mehr


Neues Konzept überzeugt die Branche

2015-09-25
HUSUM Wind 2015: Foto: www.husumwind.com Nach vier ereignisreichen Tagen zieht die Messe Husum & Congress eine positive Bilanz: Die Prognosen und Erwartungen für die HUSUM Wind 2015 wurden mehr als erfüllt. Die neue Ausrichtung der Messe mit dem Fokus auf den wichtigen deutschen Kernmarkt hat Aussteller und Besucher gleichermaßen überzeugt. „Die Branche ist begeistert von unserem neuen Konzept und der besondere Spirit der HUSUM Wind war von Anfang an zu... ... mehr


Bester Landschaftsgärtner-Nachwuchs kommt aus Baden-Württemberg

2015-09-25
Sieger Landschaftsgärtner-Cup 2015: Robin Saum und Lukas Uihlein aus Baden-Württemberg sind die besten angehenden Landschaftsgärtner Deutschlands. Die beiden Auszubildenden setzten sich im Finale in Brandenburg an der Havel gegen starke Konkurrenz durch. Foto: Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e. V.   Verdiente Lorbeeren: Robin Saum und Lukas Uihlein aus Baden-Württemberg sind die besten angehenden Landschaftsgärtner Deutschlands. Den... ... mehr


Bautätigkeit zieht im letzten Sommermonat an

2015-09-25
Die monatliche Konjunkturumfrage unter den Mitgliedsunternehmen des Zentralverbandes des Deutschen Baugewerbes für August 2015 zeigt eine gefestigte Geschäftslagebeurteilung:Im Wohnungsbau reißt die gute Lagebeurteilung nicht ab. Die Lage im gewerblichen Bau wird ebenfalls überwiegend als „gut“ beurteilt. Die im Vormonat schon zu beobachtende Lageverbesserung im öffentlichen Hochbau und Straßenbau setzt sich ebenfalls fort, erreicht aber in der... ... mehr


Bauwirtschaft lehnt Einheitliche Europäische Eigenerklärung (EEE) ab

2015-09-25
Vorrang für bewährtes Präqualifikationsverfahren Im Rahmen der Umsetzung der europäischen Vergaberichtlinie soll eine Einheitliche Europäische Eigenerklärung (EEE) als europaweit einheitliches Muster für den Eignungsnachweis in Form von Eigenerklärungen eingeführt werden, egal um welche Art von Vergabe bzw. öffentlichen Auftrag es sich dabei handelt.„Wir haben große Sorge, dass dabei das Kind mit dem Bade ausgeschüttet wird.... ... mehr


Plusenergiehaus, generalsaniertes Wohnhochhaus und Energiebunker für den DGNB Preis „Nachhaltiges Bauen“ nominiert

2015-09-24
CUBITY Foto: Thomas Ott Das Plusenergiehaus CUBITY, ein Energiebunker in Hamburg-Wilhelmsburg und ein generalsaniertes Wohnhochhaus im Schwarzwald sind nominiert für den DGNB Preis „Nachhaltiges Bauen“. Die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V. und die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen – DGNB e.V. vergeben die renommierte Auszeichnung in diesem Jahr zum dritten Mal. Am 27. November findet die Preisverleihung im Rahmen des 8. Deutschen... ... mehr


Ratgeber Innendämmung

2015-09-24
eMagazineMit dem „Ratgeber Innendämmung“ bringen die Fachzeitschriften “Trockenbau Akustik“ und „B+B Bauen im Bestand“ ein neues interaktives eMagazine rund um Planung und Technik im Innenausbau heraus. Planern, Architekten und Ausbau-Profis bietet der Ratgeber auf 40 reich bebilderten Seiten Fachwissen, Tipps und nützliche System- und Produktvorstellungen für die erfolgreiche Innendämmung. Das eMagazine ist kostenlos im keosk-Shop... ... mehr


Henrich Kasemir ist bester Nachwuchs-Maurer

2015-09-24
Ausbildungszentrum Bau Karlsruhe gratuliert ehemaligem Lehrling zu seinem großen Erfolg Foto: www.bau-nordbaden.de Henrich Kasemir ist bester Nachwuchs-Maurer im Kammerbezirk Karlsruhe. Der 20-jährige setzte sich am 15. September 2015 beim Leistungswettbewerb der Handwerkskammer Karlsruhe im Ausbildungszentrum der Bauwirtschaft Nordbaden im Rheinhafen erfolgreich gegen seine Konkurrenten aus Karlsruhe, Pforzheim und Baden-Baden durch. Die Wettbewerbsaufgabe wurde von Henrich... ... mehr


Umfang der Mängelbeseitigung: Konkreter Nachweis erforderlich!

2015-09-24
von RA Michael Seitz Verlangt der Auftraggeber Ersatz der von ihm aufgewendeten Mängelbeseitigungskosten, so hat er darzulegen, dass die durchgeführten Maßnahmen der Mängelbeseitigung dienten. Es besteht keine Vermutung, dass stets sämtliche von einem Drittunternehmer im Zuge einer Mängelbeseitigungsmaßnahme durchgeführten Arbeiten ausschließlich der Mängelbeseitigung dienen. Ein im Verhältnis zum Auftragnehmer schützenswertes... ... mehr


Dreitägige Bau-Welt für Fachleute aus der Region

2015-09-23
"I nfraBau“, „InstallationsBau“  und „KonstruktaBau“ bilden vom 17. bis 19. November die „Bau-Welt“ von MesseHAL im Messezentrum Bad Salzuflen. Die deutsche Tochter des niederländischen Messe- und Eventunternehmens Evenementenhal spricht damit Profis aus Hoch-, Tief-, Straßen- und Wasserbau, Sanitär-, Lüftungs- und Heizanlagenbau sowie dem privaten Haus- und Wohnungsbau an. Die deutsche Wirtschaft befindet sich in... ... mehr


Das BMBF-Forum für Nachhaltigkeit ging in die 12. Runde

2015-09-23
Plädoyer für eine nachhaltige Zukunft VDI TZ-Geschäftsführer Sascha Hermann und Dr. Karl-Eugen Huthmacher, Bundesministerium für Bildung und Forschung, auf dem 12. BMBF-Forum. Foto: Photothek / FONA – Forschung für Nachhaltige Entwicklungen „Nachhaltigkeitsvertreter sind heutzutage immer noch in der Minderheit: Fragen Sie mal einen Konzernvorstand nach dem Thema Nachhaltigkeit und er wird Ihnen sagen, „Da haben wir eine Abteilung, die... ... mehr


Illegale Absprachen gefährden den fairen Wettbewerb – Submissionsabsprachen erkennen

2015-09-23
Illegale Absprachen gefährden den fairen Wettbewerb und hebeln den Qualitäts- und Preiswettbewerb unter den Bietern bei Ausschreibungen aus. Das Bundeskartellamt hat daher einen Leitfaden herausgegeben, mit dessen Hilfe sich Submissionsabsprachen besser erkennen lassen. Bei öffentlichen Ausschreibungen von Bauvorhaben entsteht dem Staat durch Submissionsabsprachen ein Schaden von mehreren Milliarden Euro jährlich, so eine Schätzung des Bundeskartellamts. „Die... ... mehr


Zwei Großprojekte in Bayern

2015-09-22
Mischwasserbehandlung: Die Mischwasserbehandlungsanlage Bobengrün im Gesamtüberblick. Die Behandlung großer Niederschlagsspitzen in Mischwasser-Kanalisationsnetzen wird zunehmend wichtiger. Schon seit Jahren spielt der Werkstoff GFK eine wachsende Rolle bei der Installation von Stauraum-Kapazitäten in vorhandenen Netzen. Doch es geht nicht nur darum, ausreichendes Volumen bereit zu stellen; ebenso wichtig ist eine gründliche mechanische Vorreinigung von... ... mehr


Metro-Neubau im Trockenen

2015-09-22
Pumpen: Schmutzwasserpumpen von Tsurumi halten jetzt auch den Trassenbau der neuen U-Bahn in Rennes trocken: Es ist das derzeit größte öffentliche Bauprojekt Frankreichs. Den Auftrag bestätigte jüngst die Europa-Zentrale des japanischen Herstellers in Düsseldorf. Je nach Anforderung vor Ort kommen verschiedene Modelle zum Einsatz. Einige sind mit Tsurumis wartungsfreiem Niveausensor, der ohne bewegliche Teile auskommt, ausgestattet. Als größtes... ... mehr


Muss der Auftragnehmer den Baugrund untersuchen?

2015-09-22
Von RA Michael WernerDas OLG Jena hat mit Urteil vom 10.04.2013 – 2 U 571/11 –, das mit Zurückweisung der Nichtzulassungsbeschwerde durch den BGH vom 25.06.2015 – VII ZR 108/13 – rechtskräftig geworden ist, u.a. Folgendes entschieden:• Sind die Erdgeschossdecke und die Bodenplatte aufgrund der mangelnden Tragfähigkeit des Baugrunds nicht hinreichend tragfähig, liegt kein Mangel der Bauleistung vor. Denn das Baugrundrisiko trägt... ... mehr


3. Vergabetag Bayern

2015-09-21
Das Auftragsberatungszentrum Bayern e. V. (ABZ) organisiert am 14. Oktober 2015 in München den 3. Vergabetag Bayern. Der erste und zweite Vergabetag Bayern waren geprägt von den Verhandlungen ‎über den Erlass der neuen europäischen Vergaberichtlinien. Der ‎Gesetzgebungsprozess auf Bundesebene zur Umsetzung der Richtlinien ist in ‎vollem Gange. Beim dritten Vergabetag Bayern werden daher die bevorstehenden ‎Änderungen im nationalen Recht und deren... ... mehr


Spektakulärer Helikoptereinsatz am Gemsstock

2015-09-21
Stützen der neuen Sechsersesselbahn montiert Ein Schwerlasthelikopter, Typ Kamov KA 32 A12, transportierte die Stützen für die neue Sechsersesselbahn Gurschen am Gemsstock. Schwebende Stützen, die an einem Hubschrauber hängen, und jede Menge orangefarben gekleideter Handwerker, die in schwindelerregender Höhe die gelieferten Stahlteile montierten, – dieses Bild bot sich Ende August 2015 auf der Gurschenalp unterhalb der Gemsstock Mittelstation im... ... mehr


Lohnfortzahlung nach Sportunfall?

2015-09-21
Ob Reisen in gefährliche Länder oder Extremsport mit erhöhtem Verletzungsrisiko – die privaten Freizeitaktivitäten muss der Arbeitgeber akzeptieren. Doch sollten Angestellte es mit der Risikofreude nicht übertreiben, denn der Chef ist nicht in jedem Fall verpflichtet, das Gehalt bei einem Unfall weiterzuzahlen. Hier entscheidet der Einzelfall. Unfälle können zwar jederzeit passieren und niemand wird einem Verletzten böse Absicht unterstellen.... ... mehr


Schnelle und vollständige Reinigung von Verkehrsflächen

2015-09-21
Neue VDI 4089 legt wesentliche technische Merkmale von Nassreinigungsmaschinen und -geräten für die Verkehrsflächenreinigung fest Neue Richtlinie VDI 4089: Gütekriterien zur schnellen und vollständigen Reinigung von Verkehrsflächen.Foto: VDI Eine schnelle und vollständige Reinigung von Straßen, Betriebsgeländen und anderen Verkehrsflächen nach Unfällen ist wichtig, da durch Öle oder Kraftstoffe eine Gefahr ausgeht. Eine Gefahr... ... mehr


Engere Kooperation beschlossen

2015-09-21
DAV und veroDer Deutsche Asphaltverband (DAV), der Verband der Bau- und Rohstoffindustrie (vero) und der Arbeitgeberverband der Bau- und Rohstoffindustrie (a-vero) haben eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. Die Verbände wollen zukünftig noch enger zusammenarbeiten, um die Interessen ihrer jeweiligen Mitgliedsunternehmen bestmöglich und effizient zu vertreten. Insbesondere wird eine enge Kooperation in den Bereichen Verkehrspolitik, Umweltrecht, Arbeitsrecht und bei... ... mehr


Wann ist ein Ingenieur ein Ingenieur?

2015-09-21
Deutsche Ingenieure sind weltweit gefragte Spezialisten. Doch unter welchen Voraussetzungen darf sich ein Ingenieur als Ingenieur bezeichnen? Braucht es den gesetzlichen Schutz der Berufsbezeichnung und welche Rolle spielen die Ingenieurgesetze der Länder für die Sicherung der Ingenieurbasis? Der Verein Deutscher Ingenieure und die Ingenieurkammer-Bau NRW präsentierten gemeinsam ihre Eckpunkte für eine Überarbeitung der Ingenieurgesetze anlässlich eines... ... mehr


Bauvertragsrecht:

2015-09-18
Seminarreihe HandwerkBedenkenanmeldung – Behinderung – Abnahme – GewährleistungBitte melden Sie sich bis zum 25. September 2015 an.Ansprechpartner: Michael Burg, Tel. 0331 3703-170, michael.burg@hwkpotsdam.deWann: 08.10.2015, 14:00 – 16:30 UhrWo: Märkisches Gildehaus (Tagungs- und Congreßhotel), Schwielowseestraße 58, 14548 Schwielowsee, OT Caputh ... mehr


Aufwärtstrend für Maschinenbau in Schweden

2015-09-18
Fotos: Tacton Systems Während Schwedens Bruttoinlandsprodukt 2015 voraussichtlich um 2 bis 3 % steigen wird, dürften die Bruttoanlageinvestitionen um ganze 4 bis 5 % zulegen. Wichtiger Wachstumstreiber für den Maschinen- und Anlagenbau ist dabei die öffentliche Hand. Im vergangenen Jahr stiegen vor allem die Investitionen der Stromerzeuger sowie der Chemie-, Pharma-, Zellstoff- und Papierproduzenten in neue Maschinen. Sie konnten den Nachfragerückgang 2014 nach... ... mehr


Neufassung der ATV DIN 18459 "Abbruch- und Rückbauarbeiten" erschienen!

2015-09-18
Im August 2015 wurde im Rahmen der neuen VOB/C die Neufassung der ATV DIN 18459 "Abbruch- und Rückbauarbeiten" veröffentlicht. Durch die fachtechnische Überarbeitung ergeben sich wichtige Änderungen für die tägliche Arbeit von Bau- und Abbruchunternehmern sowie für Architekten und Ingenieure! Hintergrund: Werden Gebäude und Anlagen rückgebaut oder abgebrochen, ist vorab eine umfassende Bestandsaufnahme des Objekts und seiner Umgebung... ... mehr


Stellungnahme des BDVR zur Modernisierung des Vergaberechts

2015-09-18
Rechtsschutz durch die Verwaltungsgerichtsbarkeit im Vergaberecht!Keine weitere Verlagerung öffentlich-rechtlicher Streitigkeiten auf die ZivilgerichteRechtswegzuweisung im Vergaberecht überprüfen von Dr. Robert SeegmüllerDas Bundeskabinett hat am 8. Juli 2015 den Gesetzentwurf zur Modernisierung des Vergaberechts verabschiedet. Der Gesetzentwurf regelt auch die gerichtliche Zuständigkeit und das gerichtliche Verfahren für Rechtsstreitigkeiten im Bereich des... ... mehr


„Wir brauchen eine neue Projekt-Kultur und effektivere Anreiz-Systeme“

2015-09-17
Meyer bei NordBau-Diskussion über Qualitätssteigerung von Bauprojekten: Kostenexplosionen, Verzögerungen, Pleiten, Pfusch und Pannen: Die deutsche Baubranche leidet spätestens seit der öffentlichen Debatte um Großprojekte wie dem Berliner Flughafen, der Hamburger Elbphilharmonie oder dem Stuttgarter Hauptbahnhof unter einem massiven Imageproblem. Auch in Schleswig-Holstein gab und gibt es trotz erheblicher technischer Fortschritte beim Bau und der Planung von... ... mehr


Politik und Wirtschaft treffen aufeinander:

2015-09-17
60. NordBau - eine Messe zum richtigen Zeitpunkt Die 60. NordBau setzte auch in ihrem Jubiläumsjahr ihren Erfolgskurs als Nordeuropas größte Kompaktmesse des Bauens fort. Zu der seit langer Zeit ausgebuchten Leistungsschau kamen an fünf Messetagen 65.800 Besucher nach Neumünster. 846 Aussteller aus 17 Ländern präsentierten ihre Produkte und Dienstleistungen des Baugeschehens. Zahlreiche Politiker und Vertreter der Wirtschaft nutzten die Messe, um aktuelle... ... mehr


Bildungsplan bereitet unzureichend auf die Digitalisierung der Arbeitswelt vor

2015-09-16
Der Baden-Württembergische Handwerkstag, der die Bildungsplanreform 2016 seit Anbeginn begleitet, begrüßt die heute besprochenen neuen Inhalte der Bildungspläne. „Für meinen Geschmack findet jedoch die Digitalisierung der Arbeitswelt zu wenig Niederschlag“, urteilt Landeshandwerkspräsident Rainer Reichhold. Foto: BWHT Insbesondere vom neuen Fach Wirtschaft/Berufs- und Studienorientierung sowie der neuen Leitperspektive Berufliche Orientierung... ... mehr


2014 war erneut Katastrophenjahr

2015-09-16
9.9 Milliarden € Fehlerkosten am deutschen Bau: Zu den ärgerlichsten Themen in der Baubranche gehören die Fehlerkosten. Sicher, keiner ist vor Fehlern gefeilt und gegen steigende Material- und Energiekosten kann man nur bedingt etwas machen, aber dennoch sind Zusatzkosten durch mangelnde Bauplanung und -ausführung schlichtweg unnötig. Allerdings kann eine Aufsummierung der Fehler zu einem wahren Kosteninferno ausufern – insbesondere Großprojekte scheinen... ... mehr


Baurecht Praxis im Dialog

2015-09-16
Erfolgreiche Premiere auf der NordBau: Submissions-Anzeiger engagierte sich mit Experten-Vorträgen auf dem NordBau-Kongress Zum 60. Mal fand Nordeuropas führende Kompaktmesse für die Baubranche statt. 846 Aussteller aus 17 Ländern hatten an fünf Messetagen Neuheiten und Bewährtes rund um das Thema Bauen vorgestellt. 65.800 Besucher zählte die Messeleitung im Jubiläumsjahr. 40 Kongresse wurden von 4000 Teilnehmern besucht. Der Submissions-Anzeiger... ... mehr


Kompakte Asphaltbefestigungen

2015-09-15
InLine Pave baut „Heiß auf Heiß“ in 7 m Arbeitsbreite Horb ist eine malerische Stadt am Oberen Neckar und liegt 437 m über dem Meeresspiegel am nördlichen Rand des Schwarzwaldes. Zwischen den Teilorten Horb-Dettingen und Horb-Ihlingen musste zur Sicherung des Hangs unterhalb der B 14 auch die Fahrbahn erneuert werden. Das Regierungspräsidium Karlsruhe forderte in der Ausschreibung, Binderschicht und Deckschicht in Kompakter Asphaltbauweise... ... mehr


BlowerDoor iTEC-700 App mit Datenerfassungsfunktion in deutscher Sprache

2015-09-15
Jetzt verfügbar: Die App iTEC-700 ist eine Anwendung für das BlowerDoor MessSystem mit WiFi-Link. Die App ermöglicht einen kabellosen Zugriff auf das Druckmessgerät DG-700. Das BlowerDoor Messgebläse kann per iTEC-700 App mit dem Smartphone oder Tablet stufenlos gesteuert werden. Dem Anwender stehen auch beim Gebäuderundgang jederzeit alle relevanten Daten wie Gebäudedruckdifferenz, Volumenstrom oder Luftwechselrate zur Verfügung. Neu ist die... ... mehr


Zur Abrechnung nach „frei“ gekündigtem Pauschalpreisvertrag

2015-09-15
von RA Michael Werner Das OLG Dresden hat mit Urteil vom 20.03.2013 – 7 U 67/12 –, das wegen Zurückweisung der Nichtzulassungsbeschwerde durch den BGH vom 24.06.2015 – 7 ZR 76/13 – rechtskräftig geworden ist, u.a. Folgendes entschieden: • Verlangt der Auftragnehmer nach „freier“ Kündigung eines Pauschalpreisvertrages die vereinbarte Vergütung (abzüglich ersparter Aufwendungen), hat er die ausgeführten von den nicht... ... mehr


Themen aus der Praxis für die Praxis

2015-09-14
50. Frankfurter Bausachverständigentag Der Frankfurter Bausachverständigentag feiert sein goldenes Jubiläum. Seit 1965 thematisieren die Bausachverständigentage die Bandbreite der Bauschäden. Initiiert von der Gesellschaft des Bauwesens GdB, werden die Frankfurter Bausachverständigentage inzwischen von der RG-Bau im RKW Kompetenzzentrum gemeinsam mit dem Fraunhofer- Informationszentrum Raum und Bau IRB dem Institut für Bauforschung e. V. IFB, dem Verband... ... mehr


Wenn Kalk auf Holz trifft, verschwinden starre Gewerkegrenzen

2015-09-14
Premiere: Steico SE und Schwenk Putztechnik veranstalten das „1. Forum Holzbaukompetenz“„Wenn sich Kompetenzen ergänzen“ – dann auf dem „Forum Holzbaukompetenz“, das als gewerkübergreifende Plattform erstmals am 12. November 2015 im Zimmerer-Ausbildungszentrum und Kompetenzzentrum Holzbau & Ausbau in Biberach stattfindet. Ziel der beiden Organisatoren Steico SE und Schwenk Putztechnik ist es, die starren Grenzen zwischen den Gewerken... ... mehr


BIM und TGA

2015-09-14
Engineering und Dokumentation der Technischen Gebäudeausrüstung Building Information Modeling (kurz: BIM) ist eine innovative softwaregestützte Arbeits- und Planungsmethode, die das Bauwesen schon jetzt revolutioniert. Der Titel "BIM und TGA" ist die erste Veröffentlichung im deutschsprachigen Raum für den Bereich der Technischen Gebäudeausrüstung. Der Autor erläutert sowohl Chancen als auch Risiken beim Einsatz von BIM im Bereich der TGA. Neben den... ... mehr


Keyplayer und innovative Unternehmen beim Branchenhighlight 2015

2015-09-14
HUSUM Wind 2015: Die wichtigste Veranstaltung der Branche in diesem Jahr findet am traditionsreichen Windstandort in Husum statt. Ab 15. bis 18. September, trifft sich die Windindustrie im NordseeCongressCentrum und den fünf angeschlossenen Hallen. Auf 25.000 Quadratmetern präsentieren sich mehr als 600 Aussteller aus 25 Ländern. Die erwarteten 20.000 Besucher dürfen sich neben der Präsenz der Keyplayer der Branche auf viele junge und innovative Unternehmen freuen,... ... mehr


Fertigteilbauweise erspart Hilfsbrücke

2015-09-11
Unterführung für Fußgänger und Radfahrer in Hamm mit nur einer Sperrpause realisiert Vorher: Die Unterführung in der Hammer Östingstraße war lange Zeit für Fußgänger und Radfahrer eine gefährliche Engstelle. Foto: B-H-Bau GmbH Der Bau von Unterführungen unter Bahngleisen erfolgt in der Regel unter Einsatz der Ortbetonbauweise. Hierbei müssen nach dem Abtragen der Gleise zunächst Hilfsbrücken eingebaut werden,... ... mehr


Führungskräfteseminar zum Thema „Positive Psychologie“

2015-09-11
In einem Seminar des Instituts für Sales- und Managementberatung (ifsm) erfahren Führungskräfte, wie sie die Eigenmotivation ihrer Mitarbeiter so stärken, dass diese „ohne Fremd-Antrieb“ ihre Aufgaben erfüllen. Wie können Führungskräfte die Eigenmotivation ihrer Mitarbeiter stärken? Mit dieser Frage beschäftigt sich ein Seminar „Positive Psychologie“, das das Institut für Sales- und Managementberatung (ifsm) vom... ... mehr


Landesbauordnung Baden-Württemberg im Bild

2015-09-11
Praktische Anwendung für den Architekten Von Dr. Alfred Reutzsch und Dipl.-Ing. Architekt Dirk Richelmann. 2. Auflage 2015. DIN A4. Gebunden. 168 Seiten mit 269 farbigen Abbildungen und 6 Tabellen. Mit Download-Angebot und Aktualitätsservice. Buch: ISBN 978-3-481-03281-4 E-Book PDF: ISBN 978-3-481-03282-1 Seit März 2015 gilt in Baden-Württemberg eine neue Bauordnung, die zahlreiche grundlegende Änderungen mit sich bringt: Diese betreffen u.a. die... ... mehr


Die Stimmung der deutschen Industrie ist gut

2015-09-11
EMI schnellt im August dank kräftig anziehender Nachfrage auf ein 16-Monatshoch. Die deutsche Industrie ist im August so stark gewachsen wie seit 16 Monaten nicht mehr. Das signalisiert der finale saisonbereinigte Markit/BME-Einkaufsmanager-Index (EMI), der binnen Monatsfrist um 1,5 Punkte auf 53,3 nach oben kletterte. Der EMI spiegelt das Umfrage-Ergebnis unter mehr als 500 Unternehmen zur Entwicklung des Verarbeitenden Gewerbes in Deutschland in einem Wert wider. Das wichtige... ... mehr


Neue Modelle aus der Volvo-Welt

2015-09-10
Auf dem Messestand der Swecon Baumaschinen GmbH an altbekannter Stelle (Stand N 148, Freigelände Nord) können sich die Besucher der Messe Nordbau 2015 in diesem Jahr wieder von den Neuheiten aus dem Hause Volvo Construction Equipment überzeugen. Die Nordbau 2015 findet von 9. bis 13. September in Neumünster statt. Swecon stellt auf der NordBau 2015 die neuesten Baumaschinen von Volvo CE vor. „Wir freuen uns, unsere Kunden mit zahlreichen Neuerungen und... ... mehr


Ausdrucksstarker Stein für lebendige Wirkung

2015-09-10
Bodenbeläge aus Muschelkalk im Innenbereich Außergewöhnliche Materialien bereichern jede Umgebung – das gilt insbesondere für Gebäude. Neben der Fassade spielt vor allem der Bodenbelag im Innenbereich eine wichtige Rolle. Denn er sorgt dafür, dass die Ausstrahlung eines Objekts nicht nur von außen sichtbar, sondern auch von innen erlebbar ist. Bei Großprojekten wie Firmengebäuden und Behörden findet immer wieder Naturstein wie der... ... mehr


Keine CE-Kennzeichnung: Mangel!

2015-09-10
von RA Michael Seitz Ein (Bau-) Werk ist regelmäßig mangelhaft, wenn der Werkunternehmer Bauprodukte verwendet, die weder ein Übereinstimmungskennzeichen noch die Konformitätserklärung der Europäischen Gemeinschaft (CE-Kennzeichnung) tragen. Unerheblich ist dagegen, ob die Produkte die Voraussetzung für die Kennzeichnung erfüllen. Dies hat das Landgericht Mönchengladbach in einem Urteil vom 17.06.2015 (Az.: 4 S 141/14) entschieden. Der Fall:... ... mehr


Deutscher Rechenzentrumspreis 2016

2015-09-09
Der Startschuss für das Rennen um den Deutschen Rechenzentrumspreis 2016 ist gefallen: Anwärter auf den begehrten Branchenpreis können ihre Bewerbungen unter future-thinking.de einreichen. Auch in diesem Jahr wird der Deutsche Rechenzentrumspreis wieder in acht verschiedenen Kategorien vergeben:1) Ideen und Forschungen rund um das RZ2) Rechenzentrums-Software3) Rechenzentrums-Klimatisierung und Kühlung4) Rechenzentrums-Energietechnik5) Rechenzentrums-IT und... ... mehr


Zu Hause bei Freunden:

2015-09-09
Wacker Neuson auf der NordBau 2015 Auch 2015 zeigt Wacker Neuson auf der Messe NordBau in Neumünster bewährte Produkte, innovative Lösungen und vielseitige Dienstleistungen. Vor allem das Thema ECO – mit dem Wacker Neuson ECO-Siegel werden besonders wirtschaftliche und umweltfreundliche Produkte ausgezeichnet – wird eine besondere Rolle spielen. Bereits zum 60. Mal findet Nordeuropas größte „Kompaktmesse des Bauens“ NordBau statt. Auf... ... mehr


Viele Lehrstellen bleiben unbesetzt

2015-09-09
Die Unternehmen sind gefordert Seit Jahren nimmt die Zahl der abgeschlossenen Ausbildungsverträge ab. Auch 2014 ist die Zahl der besetzten Stellen wieder gesunken: um 1,4 % gegenüber dem Vorjahr. Damit Unternehmen nicht irgendwann die Fachkräfte ausgehen, sollten sie umdenken. Unternehmen bilden ihre Fachkräfte traditionell selbst aus. Doch da es immer weniger Jugendliche gibt, die sich für einen Ausbildungsplatz qualifizieren, müssen sich Firmen etwas... ... mehr


Verzicht auf Normen und Standards beim Wohnungsbau insgesamt notwendig,

2015-09-09
nicht nur beim Bau von Flüchtlingsunterkünften - Aussetzung der EnEV gefordert - Steuerliche Förderung notwendig Foto: www.zdb.de Mit dem Hinweis, dass man womöglich auf Anforderungen im Brandschutz, bei der Höhe von Treppengeländern oder bei der Wärmedämmung beim Umbau von Kasernen in Flüchtlingsunterkünfte verzichten müsse, hat Bundeskanzlerin Angela Merkel in ihrer Sommerpressekonferenz auf einige Kostentreiber im Wohnungsbau... ... mehr


Marschrichtung Effizienz

2015-09-08
Zeppelin stellt auf der NordBau 2015 die nächste Entwicklungsstufe von Baumaschinen vor Alternativer Antriebstechnik widmet die Zeppelin Baumaschinen GmbH auf der NordBau vom 9. bis 13. September 2015 einen ihrer Schwerpunkte: Der neue Cat Hybridbagger 336F XE und der neue Cat Radlader 966M XE mit stufenlosem, leistungsverzweigten Getriebe werden als Innovationsträger auf dem 2 000 Quadratmeter großen Messestand im Freigelände Nord, Stand N 130 vorgestellt. In beiden... ... mehr


„Woche der Umwelt“ 2016:

2015-09-08
Noch bis zum 30. September bewerben Noch bis zum 30. September läuft die Suche nach den innovativsten und besten Umwelt- und Nachhaltigkeitsprojekten für die „Woche der Umwelt“, zu der Bundespräsident Joachim Gauck in Kooperation mit der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) am 7. und 8. Juni 2016 in seinen Berliner Amtssitz einlädt. Rund 170 Unternehmen, Forschungsinstitute, Vereine und Verbände können in der zweitägigen Leistungsschau im Park... ... mehr


Gehölze gegen Bodenerosion

2015-09-08
Anlässlich der Studie der gemeinsamen Forschungsstelle der EU-Kommission (JRC) darüber, dass die Bodenerosion in der EU besorgniserregend zunehme, mahnt der Bund deutscher Baumschulen (BdB) e.V. die stärkere Verwendung von Gehölzen als Erosionsschutz an. „Wo Wind und Regen ungehindert auf die Böden einwirken können, ist Erosion die zwangsläufige Folge. Die systematische Anpflanzung von Feldgehölzen kann diesem Prozess stark entgegenwirken“,... ... mehr


Mehrvergütungsanspruch bei unzutreffend beschriebenem Baugrund?

2015-09-08
von Michael Werner Das OLG Zweibrücken hat mit Urteil vom 21.05.2015 – 4 U 101/13 – Folgendes entschieden: • Bei Aushubarbeiten steht dem Bauunternehmen grundsätzlich ein Mehrvergütungsanspruch zu, wenn die Bodenverhältnisse in dem der Ausschreibung durch einen öffentlichen Auftraggeber zugrunde liegenden Leistungsverzeichnis unzutreffend beschrieben waren. Ein Bauunternehmen (AN) war von einem öffentlichen Auftraggeber (AG) mit dem Um- und... ... mehr


Treffpunkte für Unternehmer, Handwerker, Industrie, Behörden, Architekten, Fachbesucher und Bauherren

2015-09-07
Sonderschauen und Anlaufpunkte Sicherung der Mobilität durch Brückenbau & BrückensanierungForum-Halle 1Brückensanierungsprogramm der Bundesregierung, Mittelverwendung, Terminplanung, Ausstellung von gebauten und geplanten Brückenbauten, Modelle, Qualität und Langlebigkeit mit Impulsveranstaltung des Wirtschaftsministeriums zu nachhaltiger Qualität bei Bauvorhaben am Freitag 11.9. Baumaschinen, Baugeräte, Schalungstechnik, Baumaschinen in... ... mehr


Regelmäßige Baubetreuung verhindert Streitigkeiten

2015-09-07
„Dann gehen wir eben vor Gericht und verklagen die Firma, schließlich sind wir im Recht!“ Solche Sätze hören die Bauherrenberater des Verbands Privater Bauherren (VPB) immer wieder. Bauherren ärgern sich, oft zu Recht, über ihre Baufirma, sie fühlen sich im Stich gelassen, mitunter verraten und verkauft. Ein Richter soll für sie Gerechtigkeit herstellen. „Der Gang vor Gericht ist im Alltag keine gute Lösung, sondern nur das letzte... ... mehr


Neue Software-Technik

2015-09-04
Mit bestens bewährten Produkten und mit neuer Technik präsentiert sich Rösler Software-Technik auf den Platformers´ - Tanküberwachung und Zugangskontrolle mit IPAF-Karten Mit diesem Sensor und dem miniDaT-WEB von Rösler lassen sich Tankdaten elektronisch und per Internet erfassen. Bewährte Technik pflegen und dem Kunden Neues zur Verfügung stellen. Dieses Prinzip pflegt Rösler Software-Technik seit 30 Jahren. So wird auch auf den... ... mehr


Einfach, schnell und sicher

2015-09-04
„BauWatch“ überzeugt mit ausgefeilter Logistik und kurzer Installationszeit Die Zeit rennt – gerade auf Baustellen gilt dieses Prinzip. Daher müssen Prozesse möglichst reibungslos ablaufen, um Verzögerungen und damit verbundene Kosten zu vermeiden. Unvorhergesehene Probleme wie Diebstähle sind in diesem Kontext besonders ärgerlich; treten aber immer häufiger auf. Speziell auf wertvolles Baumaterial oder Werkzeug haben es Diebesbanden... ... mehr


Dem Baustoff auf der Spur

2015-09-04
Für Schulabgänger mit technischem Verständnis und Interesse an physikalisch-chemischen Themen könnte eine Ausbildung zum Baustoffprüfer mit dem Schwerpunkt Mörtel- und Betontechnik das Richtige sein. Baustoffprüfer untersuchen verschiedene Materialien und deren Eigenschaften. Je nachdem, zu welchem Bauteil sie verarbeitet werden und welche Bedingungen am Einsatzort herrschen, müssen die entsprechenden Beton-, Mörtel- und Zementmischungen den... ... mehr


Meeres- und Flussenergie und Energiespeichersysteme

2015-09-04
Drei neue Projektausschreibungen: Von Daniela NiethammerDie Ministerin für Umwelt, nachhaltige Entwicklung und Energie, Ségolène Royal, und der Generalkommissar für Investitionen, Louis Schweitzer, haben drei neue Projektausschreibungen bekannt gegeben, die von der französischen Organisation für Umwelt- und Energiewirtschaft (ADEME) im Rahmen des Programms für Zukunftsinvestitionen organisiert werden. Diese drei Ausschreibungen zielen auf drei... ... mehr


Kiesel auf der NordBau

2015-09-03
Besuchen Sie uns am Messestand N243 vom 09. bis 13. Sept. 2015 öffnet die NordBau auf dem Gelände der Holstenhallen in Neumünster bereits zum 60. Mal ihre Tore.In diesem Jahr präsentieren wir Ihnen nicht nur Bau- und Umschlagmaschinen in gewohnter Qualität, sondern auch das neue und umfangreiche Sortiment an Anbaugeräten der K-ART (Kiesel Abbruch- und Recycling Technik GmbH): Unter dem Motto 100 % Bagger – 100 % Lader – 100 % Stapler – 100 %... ... mehr


HKL mit exklusiven Neuheiten auf der NordBau 2015

2015-09-03
Große Vielfalt auf rund 1.500 Quadratmetern - das überzeugt die Messebesucher. HKL BAUMASCHINEN nimmt in diesem Jahr mit zwei Ständen an der 60. NordBau in Neumünster (09.–13.09.2015) teil. Hier zeigt der Branchenführer einen Querschnitt seiner Baumaschinen, Baugeräte, Raumsysteme, Kommunaltechnik und Fahrzeuge aus dem HKL MIETPARK und dem aktuellen Verkaufsprogramm - darunter Qualitätsmarken wie Kramer, Kubota, Yanmar, Merlo und Ammann. Der... ... mehr


Wasser schneller abpumpen

2015-09-03
Neue Basispumpe Family immer dabei Tsurumi, weltgrößer Hersteller von Schmutzwasserbaupumpen, hat sein Lieferprogramm nach unten abgerundet - und zwar nach ganz unten: Das neue Modell „Family 12“ ist das kleinste im Sortiment und als „Immer-dabei-Wasserpumpe“ für Hochbau, Handwerk, Landwirtschaft und Haushalt gedacht. Sie wird auf der Nordbau 2015 erstmals präsentiert. Diese preiswerte Markenpumpe ist so kompakt, dass sie sich sogar hinter einem... ... mehr


Wird Kundenservice zum geschäftlichen Risiko?

2015-09-03
Kartellbehörde gefährdet Angebotsvielfalt Wie der Preis einer Ware zustande kommt, ist für Verbraucher nicht immer nachvollziehbar. Ob er angemessen ist und was die Preisdifferenz zum Konkurrenzprodukt rechtfertigt, bleiben deshalb ebenfalls oft ungeklärte Fragen. In einem Punkt jedoch wird jedes Angebot transparent: Service- und Beratungsleistungen, die sich direkt an den Kunden richten, können von ihm auch verglichen und bewertet werden. Es macht eben einen... ... mehr


Wirtgen mit neuer Kaltfräsen-Generation

2015-09-02
auf der NordBau 2015 In Neumünster präsentiert die Wirtgen GmbH dem Fachpublikum zwei Deutschland-Premieren. Mit der Kleinfräse W 35 Ri und der Kompaktfräse W 100 CFi zeigt der Fräsen-Spezialist zwei Highlights aus der neuen Kaltfräsen-Generation – und damit weitere innovative Wirtgen Produktlösungen für die Sanierung von Fahrbahnen.W 35 Ri: Wirtschaftliches MultitalentNeben den klassischen Kleinfräsen-Anwendungen wie der partiellen... ... mehr


SMP Parts GmbH entwickelt innovative Produkte,

2015-09-02
die einen wesentlichen Unterschied ausmachen. Die SMP Parts GmbH aus Kempen ist ein Branchenpionier und führender europäischer Anbieter von hochwertigen Werkzeugen und Geräten, die völlig neue Möglichkeiten für die Ausführung komplexer Arbeitsaufgaben mit Baggerladern und Baggern eröffnen. Aus diesem Grund ist SMP bereits Marktführer in Europa – mit einem hochzufriedenen Kundenstamm und einer starken wirtschaftlichen Position. Das komplette... ... mehr


Erstmalig auf einer deutschen Messe:

2015-09-02
Auf der NordBau 2015 präsentiert Wienäber Baumaschinen aktuelle und innovative Hyundai-Modelle Der neuste 30-Tonnen-Kettenbagger HX300L sowie der neue Mobilbagger R160W-9A Der Exklusivhändler Wienäber GmbH & Co. Baumaschinen KG zeigt auf dem Freigelände, F-Nord-N419, Hannoversche Straße, einen umfangreichen Querschnitt des aktuelles Produktprogramms von Hyundai: Angefangen vom leistungsstarken Radlader bis hin zum wendigen Minibagger. Die Ausstattung der... ... mehr


HYDREMA mit Hamburger Baumaschinen auf der NordBau

2015-09-02
Nach jahrelanger Pause ist HYDREMA in diesem Jahr wieder aktiv auf der NORDBAU vertreten. Auf dem Stand N810 im Freigelände in der Bremerhavener Straße wird HYDREMA einen Auszug seiner Produktpalette zeigen. „Auf der TIEFBAU LIVE haben wir immer wieder in total überraschte und verblüffte Gesichter geschaut, wenn der MX16 ein Gewicht von 10 Tonnen angehoben hat“, erzählt Vertriebsleiter Martin Werthenbach, „und wir werden das auf der NORDBAU mit dem... ... mehr


Vergaberecht bei der Unterbringung von Flüchtlingen

2015-09-01
Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat ein Rundschreiben zur Anwendung des Vergaberechts im Zusammenhang mit der Unterbringung und Versorgung von Flüchtlingen veröffentlicht. In dem Rundschreiben heißt es u. a.: „Im Zusammenhang mit der Unterbringung und Versorgung stellen sich auch Herausforderungen für die Vergabeverfahren und deren schnelle, aber auch rechtssichere und effiziente Durchführung. Bei Vergabeverfahren unterhalb der... ... mehr


„skyline@daylight“ und „skyline@nite“

2015-09-01
Foto-Ausstellung im Rahmen des Architektursommers Rhein-Main 2015 Die Fotografien der Serien "skyline@daylight" und "skyline@nite" von Erich Mehrl sind erstmals gemeinsam beim Bund Deutscher Baumeister Architekten und Ingenieure (BDB) Frankfurt Rhein Main e.V. in Kooperation mit der ABGnova GmbH zu sehen. Mit ihnen eröffnet der freischaffende Fotojournalist ungewöhnliche Sichten auf Frankfurt - sowohl mit dem Blick für "das große Ganze" als auch für spannende... ... mehr


Handwerkskammer Hamburg informiert

2015-09-01
3.9.2015: Wohin geht der Trend bei Heizungstechnik?Auf einer kostenfreien Veranstaltung am Donnerstag, 3. September, 18.30 Uhr im Elbcampus gibt es einen aktuellen Überblick sowohl über neue als auch in der Praxis bewährte Systeme. Thematisiert werden u.a. Erneuerbare Energien, Hybridsysteme, Brennstofftechnologie, Blockheizkraftwerke und moderne Steuerungssysteme. Ein Schwerpunkt liegt auf der dezentralen Wärmeversorgung. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerplätze ist... ... mehr


Schnell und genau

2015-09-01
Mobil muss ein Bagger sein, wenn er mehrere Baustellen gleichzeitig zu bearbeiten hat - so, wie der 9,9 t Mobilbagger TB 295 W in Erfurt Man hält unwillkürlich den Atem an, wenn der TB 295 W, ausgerüstet mit einer Versetzzange, eine 120 kg schwere Betonstufe von der Palette hebt, nur wenige Zentimeter von der Hauswand entfernt, und dann zum Einbau reicht. Dieser Eindruck beschreibt am besten, wie präzise mit der Hydraulik des Takeuchi Mobilbaggers gearbeitet werden kann.... ... mehr


Der Auftraggeber trägt das (Mehr-) Mengenrisiko !

2015-09-01
Von RA Michael Werner Das OLG Frankfurt hat mit Urteil vom 03.05.2013 – 24 U 19/12 -, das wegen Zurückweisung der Nichtzulassungsbeschwerde durch den BGH vom 21.05.2015 – VII ZR 169/13 – rechtskräftig geworden ist, Folgendes entschieden: • Dass sich bei der Auskofferung der Baugrube ein größerer Aushub als der „am grünen Tisch“ berechnete ergibt, ist nicht ungewöhnlich.• Vereinbaren die Parteien eines Bauvertrags eine... ... mehr




Gratis Gastzugang

Submissions-Anzeiger | Tageszeitung-Ad

SUPPLY Magazin

SUPPLY - Das Magazin rund um das Thema Vergabe

Das Baunetzwerk

Baufinder.de - Die Visitenkarten für Bauprofis im Web

Aktuelles
Seminarangebot

Baurecht- und Vergabeseminare
Diese Seite teilen? Twitter Facebook Google+ LinkedIn Xing