News aus dem Febuar 2023

Das Verbrenner-Verbot der EU

2023-02-28
Ab 2035 keine Verbrenner-Neuzulassungen mehrAb 2035 werden keine neuen Benziner und Diesel-Autos mehr zugelassen werden – zumindest nicht in der EU. Das ist jetzt beschlossene Sache. Was bedeutet das für die (Auto-)Preise? Keine Neuwagen, die Treibhausgase ausstoßenDie Europäische Union möchte Pkws mit Verbrennermotoren schon länger verbieten. Seit letzter Woche ist es offiziell. Ab dürfen 2035 keine Neuwagen mehr verkauft werden, die Treibhausgase... ... mehr


Überarbeitung des EU-Strommarktdesigns

2023-02-28
BEE fordert, trotz Eile, kühlen Kopf zu bewahren Der Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE) warnt im Rahmen der EU-Konsultation zur Überarbeitung des EU-Strommarktdesigns warnt vor Schnellschüssen: „Es ist richtig, dass wir den europäischen Strommarkt zügig auf 100 Prozent Erneuerbare Energien ausrichten müssen“, so BEE-Präsidentin Dr. Simone Peter. „Trotz der gebotenen Eile gilt es aber, einen kühlen Kopf zu bewahren und aus... ... mehr


HAMBURG WASSER: Grundwasserstände stabilisieren sich

2023-02-28
Das städtische Wasserversorgungsunternehmen zieht eine positive Zwischenbilanz des hydrologischen Winterhalbjahres Das Jahr 2023 startete mit überdurchschnittlich viel Regen im Einzugsgebiet von HAMBURG WASSER – mit Niederschlagswerten von bis zu 139 mm im Monat. Nach einem vergleichsweisen trocknen November im vergangenen Jahr ist das eine gute Nachricht. Das ist das Ergebnis der Zwischenbilanz zur Mitte des hydrologischen Winterhalbjahres. So sorgte der nasse Januar sorgte... ... mehr


Brückenschlag zwischen Deutschland und Polen

2023-02-28
Innovativer Brückenbau verbindet EuropaEine Gerüstlösung und eine enge Zusammenarbeit aller Beteiligten führen nun zum Brückenschlag zwischen Deutschland und Polen. Die alte und neue Eisenbahnbrücke über die Oder gelten als grenzübergreifendes Symbol für das Zusammenwachsen Europas. Die 130 m spannende Bogenbrücke über das Stromfeld wird weltweit erstmalig im Eisenbahnverkehr als Netzwerkbogenbrücke mit Carbonhängern... ... mehr


Torfausstieg: „Eine simple Strategie genügt nicht“

2023-02-27
Die Bundesregierung verabschiedet Moorschutz- und Torfminderungsstrategie sowie Bund-Länder-Zielvereinbarung. Im Koalitionsvertrag der rot-grünen Landesregierung in Niedersachsen heißt es, dass die Substratindustrie vorzeitig Gewinnungsflächen aufgeben soll. Im Interview äußert sich Moritz Böcking, Geschäftsführer der Klasmann-Deilmann-Gruppe und Vorstandsmitglied des europäischen Branchenverbands Growing Media Europe AISBL, zu den... ... mehr


Holzwärme im Fokus

2023-02-27
Mit der Sondershow "Hotspot Wood Energy" präsentiert die Initiative Holzwärme auf der Frankfurter ISH aktuelle Trends aus der Holzwärmetechnik. Comeback der Internationalen Sanitär- und Heizungsmesse, ISH, vom 13. bis zum 17. März. Nachdem die Weltleitmesse für Effizienz und erneuerbare Energien im Wärmesektor vor zwei Jahren pandemiebedingt digital durchgeführt wurde, trifft sich die Branche wieder live in den Frankfurter Messehallen. Einen... ... mehr


Digitalisierung im Schneckentempo

2023-02-27
Laut aktueller DIHK-Umfrage sehen deutsche Unternehmen die Umsetzung der Transformation durchwachsen. Wie auch im Vorjahr bewerteten die Unternehmen den eigenen Digitalisierungsgrad im Durchschnitt mit der Schulnote "befriedigend" (2,9). Dies geht aus der DIHK-Umfrage unter bundesweit mehr als 4.000 Betrieben hervor, die Ende 2022 zu ihren Motiven und zu den Herausforderungen bei der Umsetzung der Digitalisierung befragt wurden. Dabei setzen sie viel daran, aufzuholen. So geben 37 Prozent... ... mehr


Technisches Facility Management in Bonn

2023-02-24
BImA beauftragt ApleonaBei einer EU-weiten Ausschreibung der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) für das Technische Facility Management von acht Immobilien in Bonn setzt sich Apleona durch.Der Auftrag umfasst vor allem den UN Campus mit den Gebäuden „Langer Eugen“, Altes Abgeordnetenhaus, Climate Tower und Altes Wasserwerk sowie das Haus Carstanjen und eine internationale Kindertagesstätte plus den Altbau des Bundestages. Insgesamt hat das Portfolio... ... mehr


Laubholz: Kaum genutztes Potenzial für die Bauwirtschaft

2023-02-24
Bei Holzkonstruktionen setzt die Bauwirtschaft im konstruktiven Bereich bislang vornehmlich auf Nadelholz. Das Potenzial von Laubholz wird hingegen wenig genutzt. Der Umbau der Wälder und neue Entwicklungen könnten das jedoch in Zukunft ändern. Hybridbauweise mit Buchenholz: Ein Stahlbau-Kopplungsstoß verbindet die beiden Trägerhälften zum Satteldachbinder.© Brüninghoff GroupDer Klimawandel hat deutliche Folgen für unsere Wälder. Weniger... ... mehr


20 Millionen Euro für das Buddenbrookhaus

2023-02-24
Ministerpräsident Günther überreicht Förderbescheid in LübeckSchleswig-Holsteins Sprache ist eindeutig, wenn es um die Unterstützung des Buddenbrookhauses in Lübeck geht. Fast 20 Millionen Euro steckt das Land in den Umbau sowie die Erweiterung des Touristenhighlights. Ministerpräsident Daniel Günther überreichte den Förderbescheid am 9. Februar an den Lübecker Bürgermeister Jan Lindenau. Museumslandschaft aufwerten„Die... ... mehr


„Hamburg Digital“ geht in die nächste Runde

2023-02-24
Förderprogramm stellt 10 Millionen Euro bereitKleine und mittelständischen Unternehmen werden vom Senat bei Digitalisierungsvorhaben gefördert. Rund 500 Antragsteller können damit eine Beratung zur IT-Sicherheit, der Digitalisierung von Prozessen und Geschäftsmodellen in Anspruch nehmen sowie einen Zuschuss zu Investitionen erhalten.Beratungsleistungen werden unter dem Namen „Digital Check“ angeboten. Ziel ist es, ein konkretes Realisierungskonzept zur... ... mehr


Investitionen im Hochbau des Main-Spessart-Kreises

2023-02-23
Der Kreis plant 10,3 Millionen Euro auszugeben Der Kreis will 7,2 Millionen investieren und 3,1 Millionen für den laufenden Unterhalt von Gebäuden ausgeben. Die Eckdaten wurden am Freitag im Bauausschuss des Kreistags vorgestellt. Friedrich-List-Gymnasium: Nach den Erweiterungsbauten (vorne) startet nun die Altbestandssanierung (rechts). Foto: Heinz Scheid 40 Millionen Euro für Friedrich-List-GymnasiumInsgesamt 40 Millionen Euro sind für die Erweiterung und Sanierung... ... mehr


Vorschuss ohne Fristsetzung?

2023-02-23
Verlangt der Auftraggeber einen Vorschuss, so kann auf eine vorherige Fristsetzung zur Mängelbeseitigung nur dann verzichtet werden, wenn der Unternehmer die erforderliche Mängelbeseitigung ernsthaft und endgültig verweigert oder eine Nachbesserung durch den Unternehmer wegen Unzuverlässigkeit unzumutbar ist. Dies hat das Kammergericht mit Urteil vom 25.02.2022 (Az.: 21 U 1099/20) entschieden. Die hiergegen gerichtete Nichtzulassungsbeschwerde hat der BGH mit Beschluss vom... ... mehr


EU-Mitgliedstaaten billigen politische Einigung zur Reform des EU-Emissionshandels

2023-02-23
Die Mitgliedstaaten der EU haben heute im sogenannten Rat der Ständigen Vertreter (AStV) die politische Einigung zur Reform des EU-Emissionshandelns vom 18.12.2022 bestätigt. Nachdem die Sprachfassungen erstellt sind, wird es noch eine formale Befassung im Rat geben. Auch das Europäische Parlament muss die Einigung noch final bestätigen.Der Europäische Emissionshandel wird auf fast alle Sektoren ausgeweitet, insbesondere auf die Bereiche Gebäude und Verkehr.... ... mehr


Die vielen Gesichter der Pflanzenkohle

2023-02-22
Industriekoordinator besucht Circular Carbon in Hamburg Das Unternehmen Circular Carbon hat seine erste industrielle Produktionsstätte in Deutschland in Betrieb genommen, nämlich in Hamburg. Sie ist eine der größten ihrer Art in Europa. Industriekoordinator Andreas Rieckhof besuchte die Anlage auf der Peute und sprach mit den beiden Gründern Felix Ertl und Peik Stenlund. © Circular Carbon Pflanzenkohle aus Kakaoschalen In der Produktionsanlage gewinnt man... ... mehr


Die Schäden von teurem Bauen

2023-02-22
Nullemissionsstandard ab 2026 Der Industrieausschuss des Europäischen Parlaments hat ambitionierte Ziele. Für den Neubau soll ein neuer Nullemissionsstandard eingeführt werden – ab 2026 für öffentliche Gebäude, für alle Gebäude ab 2028. Das Parlament will den von der Kommission vorgesehen Zeitplan damit noch einmal beschleunigen. Teures Bauen ist absolutes Gift „In der aktuellen Wohnungsbaukrise sind Richtlinien, die das Bauen teurer... ... mehr


Braunschweig investiert 104 Millionen Euro in Tiefbau

2023-02-22
Das meiste fließt in Ver- und Entsorgungsleitungen Von den 104 Millionen Euro Investitionsgeld zahlt Braunschweig das meiste für die Sanierung und Neuverlegung von Ver- und Entsorgungsleitungen. Der Rest fließt in die Herstellung und Erneuerung städtischer Straßen, Brücken und Gleise. Kanalbau St. Leonhard: Auf dem östlichen Ring zwischen Ottmerstraße und Leonhardstraße, werden im Auftrag der SE|BS alte Kanäle erneuert. Zusätzlich... ... mehr


Ausbau der Erneuerbaren muss schneller werden

2023-02-22
Bund und Länder beratenRobert Habeck hat letzte Woche die Energieministerinnen der Bundesländer digital getroffen, um den Ausbau der erneuerbaren Energien zu besprechen. Die bereits beschlossenen Maßnahmen zur Beschleunigung des Ausbaus standen zunächst im Fokus. Weitere Beschleunigungsmaßnahmen stellten den zweiten Teil der Beratungen dar. Die Notfallverordnung wäre da ein Beispiel. Mit der können die Verfahren zum Ausbau von Windenergie an Land,... ... mehr


Weiterbildung im Elektrohandwerk boomt

2023-02-21
Großer Andrang bei der 33. E|Fachschulung für Gebäudetechnik in Rostock Mit rund 3.300 Fachbesuchern war die dreitägige Veranstaltung Ende Januar ein voller Erfolg. Geladen hatte der Landesinnungsverband der Elektro- und Informationstechnischen Handwerke Mecklenburg-Vorpommern zur E|Fachschulung für Gebäudetechnik. Obwohl nur wenige Monate seit der Sommerfachschulung im August vergangen sind, war der Bedarf für die Elektrofachkräfte im Land, sich... ... mehr


Zu Selbstreinigungsmaßnahmen bei schwerer Verfehlung

2023-02-21
Das OLG Düsseldorf hat mit Beschluss vom 22.06.2022 – Verg 36/21 – u.a. folgendes entschieden:1. Der öffentliche Auftraggeber kann ein Unternehmen unter Berücksichtigung des Grundsatzes der Verhältnismäßigkeit zu jedem Zeitpunkt des Vergabeverfahrens von der Teilnahme an einem Vergabeverfahren ausschließen, wenn das Unternehmen im Rahmen der beruflichen Tätigkeit nachweislich eine schwere Verfehlung begangen hat, durch die die... ... mehr


Baustopp bei Vonovia verstärkt Wohnungsnot

2023-02-21
IG-Bau fordert Einmischen des StaatesIn Deutschland herrscht Wohnungsnot, und das seit mehr als 20 Jahren. Laut Hochrechnungen fehlen rund 700.000 Wohnungen. Trotzdem hat das bekannte Unternehmen Vonovia angekündigt, den Neubau von Sozialwohnungen zu stoppen.Zum einen ist das für die Wohnungssituation fatal, zum anderen sendet das ein falsches Signal an die Bauwirtschaft. Deshalb hagelt es Kritik. Die Menschen stehen Schlange vor Wohnungsbesichtigungen, und mit einem Abebben des... ... mehr


WC mit APP

2023-02-20
Neues Geberit Acanto WC kann übers Smartphone gesteuert werden Regelmäßiger Wasseraustausch ist notwendig, um sauberes Trinkwasser gewährleisten zu können. Dafür hat Geberit jetzt ein neues WC entwickelt.  Foto: Geberit Wasseraustausch im TrinkwassersystemGerade Hotelbetreiber müssen sauberes Trinkwasser zur Verfügung stellen, andererseits sieht es schon bald düster aus für sie. Sie stehen in der Verantwortung, den... ... mehr


Smart und nachhaltig – die Baustelle von morgen

2023-02-20
Mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz sollen Straßenbauprozesse ressourcenschonender werden So klingt Zukunft: „KInaStra“ und steht für das Forschungsprojekt “Künstliche Intelligenz für den nachhaltigen Straßenbau“. Das Ziel ist es, CO₂-Emissionen während der Bauphasen deutlich zu minimieren. Besonders im Straßenbau, wo jährlich eine große Menge an klimaschädigendem Kohlendioxid anfällt. Aus diesem Grund... ... mehr


Einer für alle – alle für einen!

2023-02-20
Um Hamburger Raum sinnvoll zu nutzen, kooperieren vier städtische Unternehmen beim Bau eines klimafreundlichen Gewerbehofs. Der Standort des künftigen Gewerbehofs ist klar: auf dem Gelände des stillgelegten Klärwerks Stellinger Moor in Altona sollen bis zu 2000 Arbeitsplätze entstehen. Dabei soll im Sinne klimaschonender Bauweise auf eine CO₂-arme Energieversorgung, begrünte Dächer und Fassaden dazu Ladestationen für E-Fahrzeuge und eine... ... mehr


„Uns beeindruckt diese positive Entwicklung“

2023-02-20
Die deutsche Baumaschinenindustrie trotzt den Krisen und startet mit Schwung ins neue Jahr. Es herrsche insgesamt ein positiver Gesamteindruck, so die einstimmige Meinung der Teilnehmer auf dem Jahrestreffen der Frankfurter VDMA-Fachgruppe Baumaschinen Anfang Februar. Bei Herstellen, als auch bei Kunden. Rückenwind verschaffte der Branche ein starker Jahrendendspurt mit einem Umsatzplus von real drei Prozent für das Gesamtjahr 2022 – und der Trend gehe weiter. Man erlebe... ... mehr


Sabotage an der Energiewende

2023-02-17
Bei der Umstellung auf Wasserstoff sollte Deutschland bestehende Infrastruktur nutzen, so AiwangerDer bayrische Wirtschafts- und Energieminister Hubert Aiwanger hat die Bundesregierung aufgefordert, bei der Umstellung der Erdgasnetze auf Wasserstoff auf die regionalen Versorger zu setzen anstatt diese auszuschalten.Aiwanger: „Wir brauchen eine rasche Umstellung der deutschen Gasnetze auf Klimaneutralität, also Wasserstoff. Dabei müssen wir auf die bestehende Infrastruktur... ... mehr


QR-Code-Phishing bekämpfen

2023-02-17
Hornetsecurity hat eine ganz neue Methode im Gepäck Gefälschte QR-Codes, bösartige Links und die Zunahme von Phishing-Angriffen: Das alles ist eine wachsende Bedrohung für unser aller Netzsicherheit. Dem zu begegnen, stellt Hornetsecurity neue Technologien vor. Gefälschte QR-CodesNeue Bedrohungen erfordern neue Lösungen. Der führende Cybersecurity-Anbieter Hornetsecurity hat am ersten Feburar zwei neue Tools – den QR Code Analyzer und Secure Links... ... mehr


Ölunfall NOK: Zu wenig Ursachenforschung, zu viele Behörden?

2023-02-17
Zwölf Tage lang war der Nord-Ostsee-Kanal zum Jahresende wegen eines Ölunfalls gesperrt - dem größten seit Jahrzehnten. Der Schaden an Umwelt und Wirtschaft lässt sich noch gar nicht beziffern. Inzwischen mehren sich die Vorwürfe, das Unglück hätte verhindert werden können. Freitag, 16. Dezember 2022: In der Dunkelheit geht Martin Fuhrmann zu seinem Arbeitsort direkt am Nord-Ostsee-Kanal in Brunsbüttel (Kreis Dithmarschen). Es ist 6.20 Uhr... ... mehr


Tag der Städtebauförderung

2023-02-16
Bauminister ruft zur Beteiligung aufBauminister Christian Pegel ruft die Kommunen von Mecklenburg-Vorpommern auf, sich am bundesweiten Tag der Städtebauförderung am 13. Mai 2023 zu beteiligen: „Städte und Gemeinden sind herzlich eingeladen, ihre Projekte, Planungen und Erfolge vorzustellen. Es gilt zu zeigen, wie sehr diese Förderprogramme die Entwicklung in unserem Land beeinflusst, das Aussehen unserer Städte und Gemeinden verändert und das Zusammenleben... ... mehr


Internationale KI-Konferenz

2023-02-16
„baiosphere“ bringt vom 23. – 24. Februar die KI-Szene zusammen Internatione KI-Experten treffen sich vom 23. bis 24. Februar in München. „baiosphere – the Bavarian AI Network“ wird internationale Marke des KI-Standorts Bayern. baiosphere – the Bavarian Al NetworkUnter dem Namen „baiosphere – the Bavarian AI Network“ präsentiert der Freistaat künftig sein international beachtetes Ökosystem im Bereich der... ... mehr


Gemeinsam für ein leiseres Mittelrheintal

2023-02-16
Lärmschutzwände für zwanzig KommunenDieses Jahr Baustart in sechs Orten • Bund, DB sowie Länder Hessen und Rheinland-Pfalz investieren 130 Millionen Euro • Schulterschluss mit Beirat Leiseres MittelrheintalDie Deutsche Bahn (DB) errichtet in 20 Kommunen vom rheinland-pfälzischen Leutesdorf bis nach Eltville in Hessen Lärmschutzwände. Um die Bürger:innen im Mittelrheintal nachhaltig vom Schienenverkehrslärm zu entlasten, entstehen... ... mehr


Optimismus in Krisenzeiten

2023-02-15
Vielleicht doch nicht alles so schlechtMan war davon ausgegangen, dass die deutsche Wirtschaft 2023 schrumpfen würde. Doch jetzt sieht es gar nicht so schlecht aus. Anstatt zurückzugehen, könnte die Wirtschaft auch stagnieren. Und an den Aktienmärkten wächst die Risikobereitschaft.Im letzten Quartal sank die Wirtschaft, aber das Gesamtjahr 2022 für Deutschland entwickelte sich positiver als im Herbst erwartet. Der Arbeitsmarkt zeigt sich robust. Es ist auch der... ... mehr


Natur reloaded

2023-02-15
Die Wiederherstellung eines Ökosystems in Sachsen-Anhalt wurde vom Bundesumweltministerium ausgezeichnet. Wo sich einst ein Schießplatz für Schützenwaffen, kleinkalibrige Artillerie und Panzerfahrbetrieb befand, ist ein Paradies für Natur und Tier entstanden: die Oranienbaumer Heide. Ein rund 2.000 Hektar großes Gebiet zwischen den Städten Oranienbaum und Dessau im Einzugsbereich der unteren Mulde in Sachsen-Anhalt. Die Wiederherstellung der... ... mehr


Mehr Wohnraum in der Oberpfalz

2023-02-15
BayernHeim baut neues Quartier BayernHeim schafft weiteren bayrischen Wohnraum für Menschen mit kleinen und mittleren Einkommen. In der Quartierserweiterung des VIVO Areals in Regensburg kommen die nächsten Wohnungen hin. Dazu Bayerns Bauminister Christian Bernreiter: „Die BayernHeim leistet mit diesem Projekt einen erheblichen Beitrag für mehr und dauerhaft bezahlbaren Wohnraum in einer zentralen Lage von Regensburg.“Wohnquartier in GalgenbergIm Regensburger... ... mehr


Gesündere Städte

2023-02-15
„Gemeinsam planen für eine gesunde Stadt“ gibt einige EmpfehlungenDas Difu ist das Deutsche Institut für Urbanistik. Im Auftrag des Umweltbundesamtes brachte es jetzt „Gemeinsam planen für eine gesunde Stadt“ heraus. Die Publikation gibt Empfehlungen, wie Gesundheitsaspekte künftig adäquater in der Planung Berücksichtigung finden.„Gemeinsam planen für eine gesunde Stadt“In wichtigen Planungsprozessen der Kommunen, wie der... ... mehr


BG BAU: Meldefrist für Lohnnachweise beachten!

2023-02-15
Wird der Stichtag am 16. Februar überschritten, drohen Schätzungen und möglicherweise höhere Beiträge zur Berufsgenossenschaft. Der Lohnnachweis ist die Grundlage für die Berechnung des Beitrages zur gesetzlichen Unfallversicherung. Mit dem Lohnnachweis werden auf elektronischem Weg die gesamten Arbeitsentgelte und alle geleisteten Arbeitsstunden, die in einem Unternehmen innerhalb eines ganzen Jahres geleistet wurden. Möglich sind zusätzlich... ... mehr


Votre gaz – mon électricité

2023-02-14
Die deutsch-französische Freundschaft steht für positive Energie – und für eine gesicherte Energieversorgung in Krisenzeiten Mit insgesamt 20,5 Terawattstunden (TWh) haben Deutschlands Stromerzeuger im vergangenen Jahr die Energieversorgung in Frankreich unterstützt. Rekord! Damit konnte der Strombedarf von knapp drei Millionen französischen Haushalten gedeckt werden. Aus Frankreich flossen im gleichen Zeitraum nur 5,2 TWh und damit deutlich weniger als in den... ... mehr


Schmutzwasserpumpen

2023-02-14
Tsurumis Bestseller Auf welche Pumpen setzen Hoch- und Tiefbau, wenn es um die Beseitigung von Schmutzwasser geht? Der Hersteller Tsurumi hat nachgeschaut - das sind die Bestseller des Jahres. Foto: Tsurumi Wasser von A nach B befördern: Was simpel anmutet, ist bisweilen ein Kraftakt. Der japanische Hersteller Tsurumi stellt sich dieser Herausforderung seit 1924. Durchaus erfolgreich, denn die Marke mit dem blauen Wasserwirbel im Logo gilt als Weltmarktführer im Baugewerbe.... ... mehr


Mega-Ausbau der Offshore-Windenergie

2023-02-14
Die Bundesnetzagentur startet Rekord-Ausschreibung für nicht zentral voruntersuchte Flächen Es soll ein wichtiger Zwischenschritt zur Erreichung des Offshore-Ausbauziels der Bundesregierung von mindestens 30.000 MW (30 GW) bis 2030 werden: Die jetzt gestartete Ausschreibung der Bundesnetzagentur für die Errichtung von Offshore-Windparks in der Nord- und Ostsee. Dabei geht es um eine Gesamtleistung von 7.000 MW. „Die ausgeschriebene Leistung übertrifft die bisherigen... ... mehr


Artenvielfalt ist Trumpf!

2023-02-14
Auf der diesjährigen Internationalen Pflanzenmesse in Essen wurden Maßnahmen zum Schutz von Insekten diskutiert „Wenn die Biene von der Erde verschwände, würden der Menschheit nicht mehr als vier Jahre zum Leben bleiben“ – dieser Satz ist wohl eines der berühmtesten Zitate, die Albert Einstein gesagt haben soll. Seine Schlussfolgerung: „Ohne Bienen, keine Bestäubung, keine Menschen.“ Auch wenn das angebliche Einstein-Zitat sich... ... mehr


Modulares Lichtenberg

2023-02-13
Im Berliner Stadtteil entsteht ein neues Quartier durch eine nachhaltige Bauweise Das Großbauprojekt an der Landsberger Allee 341-343 hat ambitionierte Pläne: Auf dem Areal entstehen vier Gebäude, die sich aus über 3.000 Modulen für die verschiedensten Wohnungstypen zusammensetzen – sie sind recyclebar, können wieder zerlegt werden und sparen CO₂ ein. Die landeseigene Wohnungsbaugesellschaft Gewobag errichtet so in den kommenden drei Jahren über... ... mehr


Höchstwerte für Freiflächen-Solaranlagen

2023-02-13
Bundesnetzagentur erhöht für 2023 auf 7,37 ct/kWhKlaus Müller, Präsident der Bundesnetzagentur: „Mit der Erhöhung des Höchstwerts für Freiflächensolaranlagen sorgen wir auch in diesem Segment für stabile Bedingungen, um die notwendigen Ausbauziele erreichen zu können“. “Den Bietern sollten mit dem neuen Wert auskömmliche Gebote möglich sein. Die Bundesnetzagentur sorgt für verlässliche Rahmenbedingungen... ... mehr


Fußgängerzone Friedrichstraße

2023-02-13
Teilabschnitt von Französischer bis Leipziger Straße ist umgewidmetDer rund 500 Meter lange Teilabschnitt der Friedrichstraße zwischen Französischer und Leipziger Straße ist jetzt Fußgängerzone. Dieser Teil ist damit endgültig autofrei. Ein weiterer Schritt in der Verkehrswende. Historische Mitte neu gedachtMobilitätssenatorin Bettina Jarasch: „Metropolen auf der ganzen Welt setzen Konzepte für Verkehrsberuhigung und autofreie... ... mehr


Berlins erste nachhaltige Anleihe

2023-02-13
750 Millionen Euro für ökologische und soziale ProjekteIn Kürze begibt das Land Berlin zum ersten Mal eine nachhaltige Anleihe. Anlegern ist es somit möglich, gezielt in Vorhaben aus dem Landeshaushalt zu investieren, die einen besonderen sozialen oder ökologischen Mehrwert schaffen. Das Ganze ist Teil der Sustainable-Finance-Strategie des Landes. Diese besteht aus einer Reihe von Maßnahmen, die ökologischen und sozialen Fragen bei... ... mehr


Pionierstimmung in Norddeutschland

2023-02-10
Weniger Bürokratie – Schleswig-Holstein setzt auf mehr Digitalisierung Es ist das Schlüsselwort, das die Zukunft von Wirtschaft, Energie und Umwelt in sich vereint: Transformation. Mit der Einführung eines Digitalisierungschecks soll der Wandel in Schleswig-Holstein nun stärker beschleunigt werden. "Digitale Umsetzbarkeit soll zur Regel werden, der analoge Vollzug dagegen die Ausnahme", so Digitalisierungsminister Dirk Schrödter. Dabei müsse die digitale... ... mehr


Pilotgruppe legt Eckpunkte für die künftige Nachhaltigkeitsberichterstattung von KMU vor

2023-02-10
Mit der neuen EU-Richtlinie zur Nachhaltigkeitsberichterstattung von Unternehmen, der Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD), werden zukünftig auch kapitalmarktorientierte kleine und mittelgroße Unternehmen (KMU) Nachhaltigkeitsinformationen im Sinne der European Sustainability Reporting Standards (ESRS) offenlegen müssen. Mittelbar bestehen auch für zahlreiche andere KMU Nachhaltigkeitsberichtspflichten durch Anforderungen von Stakeholdern, wie etwa Banken,... ... mehr


ISH: BDH organisiert Technologie- und Energie-Forum

2023-02-10
Vom 13. bis zum 17. März schlägt der Puls der Heizungsbranche wieder in Frankfurt. Nachdem die Weltleitmesse für Effizienz und erneuerbare Energien im Wärmesektor vor 2 Jahren pandemiebedingt digital durchgeführt wurde, trifft sich die Branche nun endlich wieder live in den Frankfurter Messehallen. Foto: Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie Unter dem kommunikativen Dach Hotspot Energy organisiert der BDH im Westfoyer vor der Heizungshalle 12 (Stand: 12.0... ... mehr


EuRH: Mehr Sondermüll denn je

2023-02-10
Wohin mit dem Abfall?Viele Maßnahmen wurden von der EU zur Reduzierung von Abfall getroffen. Dennoch nimmt die Menge des Sondermülls in der EU seit 2004 kontinuierlich zu. Dies geht aus einer vom Europäischen Rechnungshof (EuRH) veröffentlichen Analyse hervor. Die aktuellen und künftigen Herausforderungen werden darin beleuchtet. Wie geht man mit den gefährlichen Abfällen um? Wie lassen sich Abfälle besser einstufen, sicherstellen, rückverfolgen?... ... mehr


Klimaschutz in Hessen

2023-02-09
Klimagesetz und Klimaplan bringen Klimaschutz voranEs gibt zwei neue Mittel, die den Klimaschutz in Hessen stärken. Erstens ist das der Landtag, der gerade das erste hessische Klimagesetz verabschiedet hat. Zweitens ist der neue Klimaplan Hessen, der konkrete Klimaschutz- und Klimaanpassungsmaßnahmen festschreibt, unterschriftsreif. Wir machen Hessen klimaneutral „Wir machen Hessen klimaneutral. Erstmals bekommt Hessen ein eigenes Klimagesetz, das unsere Ziele verbindlich... ... mehr


Ergebnisse der Studie zur IKT-Branche

2023-02-09
Digitalministerin Prof. Dr. Kristina Sinemus: „Zukunft sichern heißt, die digitale Transformation der Wirtschaft für und mit den Menschen weiter zu gestalten.“Hessen ist ein starker und dynamischer Standort mit guten Rahmenbedingungen für die Informations- und Kommunikationsbranche (IKT). Als einer der maßgeblichen Treiber der hessischen Wirtschaft beschäftigte diese Branche 2021 in Hessen mit über 120.000 Personen mehr Menschen als der Fahrzeug-... ... mehr


Mangel trotz Einbau gleichwertigen Produkts?

2023-02-09
Ein Auftragnehmer ist verpflichtet, das vom Auftraggeber im Leistungsverzeichnis vorgegebene Produkt zu verwenden, und zwar selbst dann, wenn die entsprechende LV-Position den Zusatz "oder gleichwertig" enthält, der Auftraggeber den Einsatz gleichwertiger Produkte im LV aber nur zulässt, wenn der Auftragnehmer bei den entsprechenden Produktangaben die Hersteller- und Typenbezeichnung einträgt, der Auftragnehmer diese Eintragung aber nicht vornimmt. Dies hat das OLG Celle mit... ... mehr


Bundesingenieurkammer: Mangelnde Nachfrage bremst Digitalisierung von Ingenieurbüros aus

2023-02-07
Bei Hochbauprojekten des Bundes soll ab 2023 die digitale Planungsmethode Building Information Modeling (BIM) verbindlich eingesetzt werden. Der Einsatz von BIM bei Infrastrukturprojekten wird stufenweise ausgebaut. Der Bund als Bauherr verspricht sich durch die Digitalisierung mehr Transparenz bei Kosten- und Zeitbudgets insbesondere von Großprojekten. Eine aktuelle Umfrage der Bundesingenieurkammer geht der Frage nach, wie weit die Digitalisierung im Arbeitsalltag der... ... mehr


Nachforderung einer inhaltlich unzureichenden Unterlage?

2023-02-17
Das OLG Düsseldorf hat mit - erst jetzt veröffentlichtem – Beschluss vom 02.06.2021 – Verg 48/20 – u.a. folgendes entschieden:1. Der öffentliche Auftraggeber darf als Beleg der technischen und beruflichen Leistungsfähigkeit des Bieters die Vorlage geeigneter Referenzen über früher ausgeführte Liefer- und Dienstleistungen in Form einer Liste der in den letzten höchstens drei Jahren erbrachten wesentlichen Liefer- und Dienstleistungen... ... mehr


Deutsche Wirtschaft hielt sich 2022 relativ stabil

2023-02-06
Und das trotz Energiekrise, steigender Preise, Lieferengpässen und PandemieKrieg, Inflation, Pandemie: 2022 assoziieren die Allermeisten mit hässlichen Ereignissen. Und auch, wenn es sich nicht so anfühlt, nahm das Bruttoinlandsprodukt für Deutschland um 1,9 Prozent zu. Damit übertraf das BIP wieder das Vor-Corona-Niveau des Jahres 2019. In vielen Prognosen war man von einem Rückgang des BIPs ausgegangen. Ein Grund war die knappe und teurer gewordene Versorgung... ... mehr


BIVO relativiert Gesetzesentwurf zum Vergaberecht

2023-02-06
Sächsisches Vergabegesetz muss praktikabel bleibenDer Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr des Sächsischen Landtages führte in seiner Sitzung vom 17.1. eine Anhörung zum Gesetzesentwurf der Fraktion DIE LINKE. zur Weiterentwicklung des Vergaberechts im Freistaat Sachsen durch. Der Bauindustrieverband Ost e. V. (BIVO), der als Experte geladen war, warnte unter anderem davor, neue bürokratische Hürden zu schaffen: Gute Ideen schwierig... ... mehr


Baustelle des Justizzentrums an der Konstablerwache in Frankfurt am Main besucht

2023-02-06
Justizminister Roman Poseck: „Mit der Modernisierung des Justizzentrums wollen wir den Bediensteten und allen Verfahrensbeteiligten auch in Zukunft einen modernen Gerichtsbetrieb mit guten Arbeitsbedingungen gewährleisten.“Seit 2021 haben die ersten Bauarbeiten für den größten hessischen Justizstandort an der Konstablerwache in Frankfurt am Main begonnen. Neben der Sanierung bestehender Gebäude sollen zwei Neubauten entstehen. Justizminister Roman Poseck... ... mehr


Zukunftsdialog Industrie in Nordrhein-Westfalen gestartet

2023-02-03
Land und Sozialpartner unterzeichnen gemeinsame ErklärungNordrhein-Westfalen soll Europas erste klimaneutrale Industrieregion werden. Dafür setzt die Landesregierung auf den Schulterschluss mit Wirtschaft und Gewerkschaften. Industriestandort Nordrhein-Westfalen voranbringenKlimaschutz- und Industrieministerin Mona Neubaur hat gemeinsam mit den Präsidenten von 14 Verbänden aus Wirtschaft und Gewerkschaften einen Zukunftsdialog Industrie gestartet. Ziel ist, gerade in... ... mehr


LNG-Tanker trifft in Brunsbüttel ein

2023-02-03
Flüssiggastanker „Höegh Gannet“ in Empfang genommenDas schwimmende Flüssiggasterminal in Schleswig-Holstein steht in den Startlöchern. Ministerpräsident Daniel Günther und Energieminister Tobias Goldschmidt nahmen am 20. Januar den 294 Meter langen und 46 Meter breiten Flüssiggastanker „Höegh Gannet“ in Brunsbüttel in Empfang. Die Ankunft markiert den letzten großen Meilenstein, bevor nach Beendigung der Testarbeiten... ... mehr


Hightech aus Hessen für Digitalisierung hessischer Schulen

2023-02-03
Die seit dem Jahr 2020 bestehende Zusammenarbeit des Hessischen Kultusministeriums mit der German Edge Cloud, einem Unternehmen der Friedhelm Loh Group aus Haiger, hat sich schnell zu einer Erfolgsgeschichte entwickelt.„Mit einer verlässlichen und sicheren IT-Infrastruktur wird die wichtige technische Basis für unser Schulportal als große Lern- sowie Arbeitsplattform und das darin neu integrierte Videokonferenzsystem gelegt, damit unsere Schulen die notwendige digitale... ... mehr


Baugenehmigungen für Wohnungen im November 2022

2023-02-03
16,3 Prozent gegenüber Vorjahresmonat • Zahl genehmigter Wohnungen von Januar bis November 2022 um 5,7 Prozent niedriger als im Vorjahreszeitraum• Baugenehmigungen im Neubau von Januar bis November 2022: -15,9 Prozent bei Einfamilienhäusern, -10,1 Prozent bei Zweifamilienhäusern, +1,2 Prozent bei MehrfamilienhäusernWIESBADEN – Im November 2022 wurde in Deutschland der Bau von 24 304 Wohnungen genehmigt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt,... ... mehr


Wie Wasserstoff verbindet

2023-02-02
Das Mobilitätsprojekt „eFarm“ der GP JOULE in Nordfriesland gilt als internationales Vorzeigebeispiel Sektorkopplung – unter dem etwas sperrigen Begriff wird der Einsatz von Strom aus Erneuerbaren Energien genannt, um die Energiewende in den anderen Sektoren voranzubringen. Um genauer zu sein: Wenn man diesen sauberen Strom nutzt, um in anderen Sektoren den Einsatz von fossilen Energien zu reduzieren, dann ist das Sektorkopplung. Auf so ein Konzept haben nun... ... mehr


Smart gestopft

2023-02-02
Eine Evolution in der Maschinentechnik soll den Ausbau der Gleisinfrastruktur nachhaltig verändern. Modell der Stopfmaschine seitlich Foto: Leonhard Weiss GmbH & Co. KG Mit dem System 7 Stopfroboter S7 PLS 16 4.0 - S setzt das Bauunternehmen Leonhard Weiss auf modernste Technik, um die Schiene der Zukunft noch innovativer zu gestalten und den steigenden Anforderungen an die Mobilität und somit auch an die Gleisinfrastruktur der Zukunft noch stärker gerecht zu werden.... ... mehr


Wärmepumpen sind die neuen Überflieger

2023-02-01
2022 war ihr RekordjahrMit einem Plus von 53 Prozent gegenüber dem Vorjahr ist die Wärmepumpe die prozentual am stärksten wachsende Technologie im deutschen Heizungsmarkt. Das geht aus den Zahlen hervor, die der Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie (BDH) heute gemeinsam mit dem Bundesverband Wärmepumpe (BWP) vorgelegt hat.Ganze 236.000 Wärmepumpen wurden im Jahr 2022 in Deutschland in den Verkehr gebracht. „Die deutschen Hersteller investieren massiv in... ... mehr


Innovative Technologieanbieter und Verwaltung näher zusammenbringen

2023-02-01
Hamburg und Dataport gründen regionalen GovTech Campus Standort in der HansestadtAn gemeinsamen Projekten arbeiten, voneinander lernen und innovative, digitale Lösungen in die Hamburger Verwaltung bringen - mit der Errichtung des regionalen GovTech Campus Hansestadt Hamburg planen die Hansestadt und Dataport gemeinsam mit dem GovTech Campus Deutschland e.V. die Anwendung digitaler Technologien und Lösungen in Hamburg zu fördern und die Zusammenarbeit mit externen... ... mehr


Ausbau und Elektrifizierung der S 21

2023-02-01
Lang ersehnter Meilenstein im SchienenverkehrDer nächste Schritt in Richtung klimaneutralen ÖPNVs ist getan. Gemeinsam gaben Schleswig-Holsteins Verkehrsminister Claus Ruhe Madsen, Hamburgs Verkehrssenator Anjes Tjarks, AKN-Geschäftsführer Ulrich Bergmann und NAH.SH-Chef Dr. Arne Beck am 16. Januar das Startsignal für die Elektrifizierung und den Ausbau der S 21. Noch fährt die S 21 nur auf der Strecke von der Elbgaustraße in Hamburg über Eidelstedt... ... mehr


„Zukunftstaxi“ ist ein voller Erfolg

2023-02-01
Schon 2.100 Tonnen CO2 gespart Gute anderthalb Jahre nach dem Beginn von „Zukunftstaxi“ hat das Förderprojekt einen neuen Höhepunkt erreicht: Über 350 konzessionierte E-Taxen sind inzwischen auf Hamburgs Straßen unterwegs, das entspricht rund 13 Prozent der hamburgischen Taxiflotte. Hamburg klarer Spitzenreiter Mit dieser Anzahl ist die Hansestadt bundesweit Spitzenreiter im Bereich der Elektrifizierung der Taxen – und das mit großem Abstand.... ... mehr


Megabaustelle – eine logistische Herausforderung

2023-02-02
Im süddeutschen Bad Friedrichshall soll auf 16 Hektar Fläche das neue Gewerbegebiet „Obere Fundel“ errichtet werden. Visualisierung Logistikkonzept Foto: Leonhard Weiss GmbH & Co. KG Mit einem Megabauprojekt, entworfen von JSWD Architekten, eröffnet die Schwarz-Gruppe in Bad Friedrichshall 2025 einen weiteren Standort. Der Aufbau erfolgt in zwei Abschnitten, noch bis Juni 2023 realisiert das Bauunternehmen Leonhard Weiss den Rohbau des ersten... ... mehr


2024

Juni: 48
Mai: 75
April: 95
März: 90
Febuar: 87
Januar: 98

2023

Dezember: 74
November: 104
Oktober: 75
September: 71
August: 87
Juli: 74
Juni: 73
Mai: 78
April: 18
März: 24
Febuar: 67
Januar: 73

2022

Dezember: 62
November: 72
Oktober: 62
September: 60
August: 68
Juli: 74
Juni: 59
Mai: 63
April: 56
März: 70
Febuar: 64
Januar: 79

2021

Dezember: 72
November: 66
Oktober: 72
September: 55
August: 50
Juli: 53
Juni: 56
Mai: 48
April: 53
März: 55
Febuar: 54
Januar: 49

2020

Dezember: 48
November: 58
Oktober: 59
September: 56
August: 60
Juli: 64
Juni: 58
Mai: 54
April: 57
März: 69
Febuar: 59
Januar: 62

2019

Dezember: 49
November: 63
Oktober: 49
September: 52
August: 61
Juli: 59
Juni: 54
Mai: 57
April: 60
März: 66
Febuar: 74
Januar: 68

2018

Dezember: 49
November: 76
Oktober: 69
September: 67
August: 78
Juli: 71
Juni: 63
Mai: 67
April: 73
März: 74
Febuar: 61
Januar: 73

2017

Dezember: 49
November: 71
Oktober: 74
September: 71
August: 76
Juli: 74
Juni: 75
Mai: 78
April: 65
März: 82
Febuar: 76
Januar: 71

2016

Dezember: 67
November: 77
Oktober: 76
September: 86
August: 83
Juli: 87
Juni: 85
Mai: 78
April: 94
März: 81
Febuar: 90
Januar: 84

2015

Dezember: 83
November: 82
Oktober: 83
September: 83
August: 89
Juli: 93
Juni: 99
Mai: 80
April: 85
März: 90
Febuar: 87
Januar: 89

2014

Dezember: 78
November: 86
Oktober: 91
September: 84
August: 80
Juli: 105
Juni: 98
Mai: 89
April: 86
März: 82
Febuar: 90
Januar: 82

2013

Dezember: 78
November: 97
Oktober: 99
September: 67
August: 95
Juli: 99
Juni: 90
Mai: 76
April: 77
März: 81
Febuar: 99
Januar: 101

2012

Dezember: 78
November: 98
Oktober: 102
September: 89
August: 113
Juli: 120
Juni: 105
Mai: 130
April: 88
März: 11


Gratis Gastzugang

Submissions-Anzeiger | Tageszeitung-Ad

Aktuelles
Seminarangebot

Baurecht- und Vergabeseminare