News aus dem August 2015

Umweltfreundlich und zu 100 % recycelbar

2015-08-31
Neues RAL Gütezeichen für Produkte aus Recycling-Kunststoffen Ökologisch bauen liegt voll im Trend. Die Verwendung von umweltfreundlichen Baustoffen auf Basis recycelter Materialien gewinnt daher immer mehr an Bedeutung. Auch bei der Nutzung im Außenbereich, zum Beispiel bei der Befestigung von Parkflächen oder Wegen, spielt die Umweltverträglichkeit verwendeter Materialien eine immer stärkere Rolle. Namhafte Hersteller von Bodenbefestigungssystemen und... ... mehr


Erster Meister für „Rohr-, Kanal- und Industrieservice“

2015-08-31
Ausbildungsarbeit bei Swietelsky-Faber trägt Früchte Da ein Handwerk heute vielen jungen Menschen als Berufsperspektive nicht mehr attraktiv genug erscheint, leidet auch die Kanalsanierungswirtschaft zunehmend unter Mangel an qualifiziertem gewerblichem Personal. Vor diesem Hintergrund bildet die Swietelsky-Faber GmbH Kanalsanierung in Blomberg ihre Nachwuchskräfte zunehmend selbst aus und bietet ihnen attraktive Aufstiegsmöglichkeiten im Unternehmen. Dimitri Bezmenov... ... mehr


Nachbarschaftsrecht

2015-08-31
Wuchernde Hecken, Lärmbelästigung, Grundstücksgrenzen – Zwischen Nachbarn kann es schnell zu Unstimmigkeiten kommen. Die wichtigsten Regeln des nachbarschaftlichen Zusammenlebens sind im sogenannten „Nachbarrecht“ geregelt. Die Redaktion von bauemotion.de hat die besten Tipps zusammengefasst. Das Nachbarrecht ist Ländersache. Einige Bundesländer haben sogar kein gesondertes Nachbarrecht. Deswegen sind generelle Äußerungen schwierig.... ... mehr


Lohnt sich die Sanierung von alten Häusern?

2015-08-31
Fallstudie von FH Aachen und DFH: „LoCaL“: Wissenschaftler starten umfassendes Forschungsprojekt Mehr als die Hälfte der Häuser in Deutschland ist 30 bis 65 Jahre alt. Nach aktuellen energetischen Maßstäben sind diese Gebäude sanierungsbedürftig. Die Frage ist nur, welcher Weg mit Blick auf Ökobilanz und Wirtschaftlichkeit langfristig der beste ist: Mit geringem Aufwand sanieren, komplett nach neustem Stand der Technik modernisieren? Oder... ... mehr


Schöne Steine für Deutsches Weintor

2015-08-28
Schweigen-Rechtenbach saniert Ortskern mit speziellem Pflastersystem Vorher: Die Längelsstraße in Schweigen-Rechtenbach bot keinen schönen Anblick mehr und war dringend erneuerungsbedürftig. Foto: Verbandsgemeinde Bad Bergzabern Das Deutsche Weintor in der südpfälzischen Weinbaugemeinde Schweigen-Rechtenbach markiert seit 1936 den südlichen Beginn der Deutschen Weinstraße. 18 Meter hoch und im Stil des Neoklassizismus erbaut, bildet es das... ... mehr


Wärmebrückenberechnung

2015-08-28
Das Buch stellt kompakt und übersichtlich die Grundlagen einer normkonformen Berechnung von Wärmebrücken und deren Anwendung im bauordnungsrechtlichen Verfahren dar. Es ist eine praktische Hilfe für alle diejenigen, die in der täglichen Praxis verlässlich mit den Normen und den hier beschriebenen Randbedingungen umzugehen haben. Neben den theoretischen Erläuterungen stehen viele methodisch aufbereitete Berechnungsbeispiele zur Verfügung. Der Titel... ... mehr


Beton im Industriebau

2015-08-28
7. Betonfachtagung Nord der BetonMarketing Nordost in Braunschweig Bereits zum siebten Mal führt die BetonMarketing Nordost diese Veranstaltungsreihe durch. In diesem Jahr dreht sich alles um das Thema Beton im Industriebau. Am 28. und 29. Oktober 2015 findet die 7. Betonfachtagung in der Stadthalle Braunschweig statt. Foto: www.beton.orgDie zweitägige Fachveranstaltung richten das Institut für Baustoffe, Massivbau und Brandschutz (iBMB) der TU-Braunschweig und die... ... mehr


Zukunftsperspektive statt Stillstand

2015-08-28
Verband Bauwirtschaft Nordbaden fordert bessere Arbeitschancen für Einwanderer "Eine Baustelle ist traditionell vielsprachig. Das war in Babel schon so. Im Gegensatz zur Historie wurde das Kommunikationsproblem allerdings inzwischen gemeistert. Die Bauwirtschaft ist schon immer ein Wirtschaftszweig der Integration“, so Markus Böll, Präsident des Verbandes Bauwirtschaft Nordbaden. Der Verband ruft die Politik dazu auf, Einwanderern den Einstieg in die... ... mehr


Die Deutschen lieben ihre Parks

2015-08-28
Forsa-Umfrage: • Hohe Akzeptanz für Parks und Grünanlagen in der Bevölkerung. Hessen, Rheinland-Pfälzer und Saarländer sind Spitzenreiter• Männer nutzen Parkanlagen häufiger als Frauen• Besonders die 14-29-jährigen wünschen sich eine bessere Ausstattung und Pflege der ParksFast 3/4 der Deutschen nutzen städtische Grünanlagen mehrmals im Monat, nur sieben Prozent nie. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage des... ... mehr


Perfekt abgestimmtes Schal- und Rüstkonzept für Libeskinds neues Hauptstadt-Juwel

2015-08-27
Selbst ungewöhnliche Betonstrukturen mit standardisiertem Schalmaterial herstellen: Darin liegt die Kompetenz einer gekonnten Schalungsplanung, eines detailliert durchdachten Schalkonzepts. Beim Berliner Libeskind-Projekts SAPPHIRE haben die Hünnebeck-Schalungsplaner gemeinsam mit der ausführenden Porr Deutschland GmbH ein perfekt abgestimmtes Schalungs- und Gerüstkonzept entwickelt, das den Bau der markanten Gebäudegeometrie ohne teure Sonderlösungen... ... mehr


Vergabe von Briefdienstleistungen

2015-08-27
SeminarBriefdienstleistungen muss praktisch jeder öffentliche Auftraggeber in Anspruch nehmen. Selbst kleinere Gemeinden erreichen schnell den EU-Auftragswert und müssen dessen Vorgaben beachten.Termin: 29.10.2015, 9.45 - 17.00 UhrVeranstaltungsort: Hotel Crowne Plaza Hannover, Hinüberstraße 6, 30175 HannoverAnmeldung: www.forum-vergabe.de ... mehr


Stolperfalle Landstraße

2015-08-27
Baugewerbeverband fordert deutlich höhere Investitionen in das Landesstraßennetz Der Verband baugewerblicher Unternehmer Hessen e. V. begrüßt die von der hessischen Landesregierung angekündigten 540 Straßensanierungsprojekte in Hessen bis in das Jahr 2022.„Es ist ein erster Schritt in die richtige Richtung, den Investitionsstau bei der Verkehrsinfrastruktur abzubauen und bietet Planungssicherheit für alle Beteiligten. Es ist aber heute schon... ... mehr


Zinsen verlangen und richtig berechnen

2015-08-27
Bei Zahlungsverzug: Verzugszinsen stehen Gläubigern gesetzlich zuUnternehmer können ihr Metier noch so gut beherrschen, Probleme mit Kunden, die ihre Rechnungen zu spät zahlen, kennen sie dennoch wohl alle. Dabei ist es egal, ob es sich um Klein- oder Großunternehmen handelt. Oft leidet die eigene Liquidität unter solchem Kundenverhalten, und nicht selten ist man deshalb sogar selbst auf die Inanspruchnahme von Bankkrediten angewiesen. Während sich der Kunde... ... mehr


Wanderausstellung zum Deutschen Ziegelpreis 2015 kommt nach Berlin!

2015-08-26
Die Ausstellung zum Deutschen Ziegelpreis 2015 wandert seit März durch Deutschland und trifft auf reges Interesse. Die präsentierten Projekte zeigen einen beeindruckenden Querschnitt durch energetisch vorbildliche und gestalterisch überzeugende Ziegelbauten. Mitte September ist sie zu Gast im Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung in Berlin. Wohnungsbauprojekt in Passivhausbauweise in Köln-Sülz von Architekturbüro Klaus Zeller, Köln. Foto:... ... mehr


Präventive Ertüchtigung des Vorfeld-Abwassernetzes gegen Korrosion

2015-08-26
Flughafen Düsseldorf sorgt vor: Eine Null-Risiko-Strategie gehört zu den Prinzipien der Flughafen Düsseldorf GmbH beim Betrieb der technischen Infrastruktur des Airports. Folgerichtig wurden auch die Abwasseranlagen in den künftig zur Enteisung vorgesehenen Vorfeldbereichen baulich aufgerüstet, als aufgrund einer Baumaßnahme organisatorische Umstellungen in der Nutzung des Vorfeldes notwendig wurden. Das Ingenieurbüro Brenner GmbH aus Hennef, erarbeitete... ... mehr


bauforum-Kalender 2016 erschienen

2015-08-26
Wochen-Highlights von Ingenieurbaukunst und Architektur Cover bauforum-Kalender 2016.Wer sich für herausragende Bauten aus jüngster Zeit interessiert, wird Freude am neuen bauforum-Kalender 2016 haben. Der Kalender im DIN A5 Format bringt auf jeweils einer Doppelseite pro Woche Informationen, Skizzen und Bilder von herausragenden Stahlbauprojekten. Die Auswahl basiert auf den Einreichungen, Auszeichnungen und Gewinnerobjekten des Preises und Ingenieurpreises des Deutschen... ... mehr


Wie erkennt man unzulässige Submissionsabsprachen?

2015-08-26
Bundeskartellamt veröffentlicht eine Infobroschüre für Vergabestellen Das Bundeskartellamt hat am 19.08.15 eine Informationsbroschüre zur Aufdeckung von Submissionsabsprachen veröffentlicht. Eine Checkliste mit typischen Indikatoren soll es Vergabestellen erleichtern, Hinweise auf mögliche Absprachen von Unternehmen im Rahmen der Vergabeverfahren zu erkennen. Andreas Mundt, Präsident des Bundeskartellamtes. Foto: © Bundeskartellamt Andreas Mundt,... ... mehr


Neues LED-Beleuchtungssystem im Kongress Palais Kassel

2015-08-25
Zukunftsweisend und energiesparend: Im zentralen Eingangsbereich des Kongress Palais Kassel, dem Vestibül, wird derzeit ein innovatives LED-Beleuchtungssystem installiert. Im Vergleich zum bisherigen Halogenleuchter verbraucht es nicht nur erheblich weniger Energie, sondern bietet auch mehr Gestaltungsmöglichkeiten sowie eine fünfmal höhere Lichtleistung. Im Zuge der Erneuerung wird die Decke außerdem mit Hängepunkten sowie Strom- und LAN-Anschlüssen... ... mehr


Gutes Sehen im Büro - gute Arbeit am Bildschirm

2015-08-25
Mit BAuA-Broschüre Bildschirmarbeitsplatz optimieren Laut Angaben des statistischen Bundesamtes verbringen etwa zwei Drittel der 25- bis 54-jährigen Beschäftigten in Deutschland täglich einen Teil ihrer Arbeitszeit vor dem Computer. Ist der Arbeitsplatz nicht an die individuellen Bedürfnisse des Beschäftigten angepasst, kann es Verspannungen und Schmerzen im Nacken sowie Sehbeschwerden wie ermüdeten Augen kommen. Mit der jetzt veröffentlichten... ... mehr


ELA Surfschule

2015-08-25
Büro, Lager und Chillout-Area an der Nordsee Wind, Wellen und Sonne – als Surfer muss man gar nicht weit fahren, denn auch an der Nordsee finden sich optimale Bedingungen zum Windsurfen und Kiten. Die Surfschule „Nordsee Academy“ in Hooksiel / Wangerland hat deshalb eine Basis direkt am Nordseestrand errichtet. Die Räume dafür lieferte ELA Container. Terrasse, Surf-Shop und Materiallager direkt am Stand – die mobile Raumeinheit von ELA macht es... ... mehr


Nachträgliche Zulassung oder Ausschluss von Nebenangeboten möglich?

2015-08-25
von RA Michael Werner Das OLG Düsseldorf hat mit Beschluss vom 28.01.2015 – Verg 31/14 – u. a. Folgendes entschieden: • Der öffentliche Auftraggeber kann Nebenangebote nachträglich zulassen oder auch ausschließen, wenn das Gebot der Gleichbehandlung der Bieter und die sich daraus ergebende Verpflichtung zur Transparenz beachtet wird.• Mindestanforderungen an Nebenangebote bedürfen zwingend der schriftlichen Dokumentation.• Wählt der... ... mehr


BAUMA Conexpo Africa erstmals mit Rahmenprogramm

2015-08-24
• Länder- und Industriespecials• Schwerpunktthemen: Projekte, Investitionen und Chancen im afrikanischen Markt• Jahreskonferenz des Master Builders South Africa Zur kommenden BAUMA CONEXPO AFRICA, die von 15. bis 18. September im Johannesburg Expo Centre stattfindet, wird es erstmals auch ein Rahmenprogramm geben. Neben Länderspecials und Industriespecials veranstaltet der Master Builders South Africa anlässlich der zweiten Ausgabe dieser Internationalen... ... mehr


Spielerisch lernen mit der App „Dach Training“ von DDH

2015-08-24
Die passende Vorbereitung für die Gesellenprüfung im Dachdeckerhandwerk Die neue App „Dach Training“ der Fachzeitschrift „DDH Das Dachdecker-Handwerk“ macht angehende Dachdecker fit für die Gesellenprüfung. Mit 500 aktuellen Prüfungsfragen aus den Bereichen Fachtechnik, Wirtschafts- und Sozialkunde sowie Allgemeinwissen bereitet der Lernmodus die Prüflinge Schritt für Schritt auf die Prüfung – einfach und schnell per... ... mehr


Trotz hoher Anforderung den Überblick behalten

2015-08-24
Herausforderung Baustelle: Für Bauleiter ist es wichtig, einen genauen Überblick über den Bauablauf zu haben und die Baustelle sicher und sachkundig zu leiten. Neben dem Zeitrahmen müssen auch die Kosten sowie technische und rechtliche Anforderungen beachtet werden. Gleichzeitig ist der Bauleiter Ansprechpartner für alle Anliegen von Verarbeitern, Fachplanern und Bauherren. Der neue Informationsdienst „Der Bauleiter“ gibt Hilfestellungen für all... ... mehr


Bei der Verwalterwahl jetzt schon auf Qualifikation achten

2015-08-24
Der Bau von Eigentumswohnungen boomt wie selten zuvor. Für viele jüngere Menschen ist der Kauf einer Eigentumswohnung der Einstieg ins Wohneigentum überhaupt, viele Ältere sichern sich mit Kauf und Vermietung einer Eigentumswohnung eine zweite Rente. Damit sich ihr Investment lohnt, muss es sorgfältig verwaltet werden. Das war bislang nicht immer gewährleistet, denn Verwalter konnte jeder werden, gleich, ob er qualifiziert war oder nicht. Der Verband Privater... ... mehr


Einmal Gold und zweimal Silber

2015-08-21
für Nationalteam Deutsches Baugewerbe bei Berufsweltmeisterschaft in Brasilien Mit der Vergabe der begehrten Gold-, Silber- und Bronzemedaillen ist die 43. Berufsweltmeisterschaft, WorldSkills 2015, in Sao Paulo beendet worden. Das Nationalteam des Deutschen Baugewerbes, das in fünf Wettbewerben angetreten war, schnitt mit einer Gold- und zwei Silbermedaillen äußerst erfolgreich ab. Der 21jährige Zimmerer Simon Rehm aus Weinsfeld bei Hilpoltstein (Bayern) gewann... ... mehr


Mega Scheren-Arbeitsbühne

2015-08-21
HL-330 E14 4WDS/N jetzt auch in Norddeutschland mietbar Die neue Arbeitsbühne Holland Lift HL-330 E14 4WDS/N ist nun auch im Norden Deutschlands verfügbar. Nordwest Lift mit Hauptsitz in Bremerhaven führt die Scheren-Arbeitsbühne ab sofort in seinem Mietprogramm. „Wir reagieren damit auf die stark gestiegene Nachfrage an schmalen, extrem hohen Scheren-Arbeitsbühnen für den Bau moderner Hochregale für den Online-Handel“, sagt Markus Liffers,... ... mehr


Bundesverband WindEnergie erwartet starke Messe in Husum

2015-08-21
Vom 15. bis 18. September 2015 wird die Husum Wind erneut zum Schaufenster der Windbranche in Deutschland. Auf 25.000 m² brutto präsentieren über 600 Aussteller in fünf Messehallen und im NordseeCongressCentrum ihre Produkte und Dienstleistungen. Der Bundesverband WindEnergie (BWE) informiert als Partner der Messe am Stand 1D14 über seine Arbeit und die aktuellen Entwicklungen der Branche. „Husum gilt zu Recht als einer der zentralen Wegbereiter für die... ... mehr


Seminare von der Auftragsberatungsstelle Schleswig-Holstein e.V.

2015-08-21
Ausschreibung und Vergabe in der GebäudereinigungTermin: 01.09.2015, 10:00 – 17:00 UhrVeranstaltungsort: IHK Lübeck, Fackenburger Allee 2, 23554 Lübeck„Wer schreibt, der bleibt“Dokumentations- und Informationspflichten im VergabeverfahrenTermin: 15.09.2015, 13:00 – 17:00 UhrVeranstaltungsort: IHK Elmshorn, Kaltenweide 6, 25335 ElmshornBaurecht VOB/B:Grundlagen – Änderungen – RechtsprechungTermin: 22.09.2015, 13:00 – 17:00... ... mehr


EU will Basar eröffnen

2015-08-21
Architektenhonorar: Kammerpräsidentin: „Beabsichtigte Deregulierung führt ins Kosten-Chaos“ Das von der EU-Kommission eingeleitete Vertragsverletzungsverfahren gegen die Bundesrepublik Deutschland wegen eines angeblichen Verstoßes gegen die Dienstleistungsrichtlinie löst intensiven Widerspruch aus. Die Präsidentin der Bundesarchitektenkammer, Barbara Ettinger-Brinckmann, wies darauf hin, dass bereits mit der HOAI-Novelle 2009 alle von der Kommission... ... mehr


Saubere Baustelle

2015-08-20
• Rußfilter für alle Dieselmotoren vorgeschrieben • Hafentunnel soll 2018/19 in Betrieb gehen Zurzeit noch eine Baustelle ist in Bremerhaven der Hafentunnel „Cherbourger Straße“ das bedeutendste Verkehrsinfrastrukturprojekt in der Stadt. Damit wird eine leistungsfähige Verkehrsanbindung des Überseehafengebietes einschließlich des hafennahen Industrie- und Gewerbegebietes an die Autobahn A27 sichergestellt. In der gewählten... ... mehr


Anmeldephase startet

2015-08-20
Lange Nacht der Industrie 2015:  89 Industriebetriebe in der Region Rhein/Ruhr öffnen 2015 ihre Pforten für rund 3.500 Gäste Die LANGE NACHT DER INDUSTRIE Rhein-Ruhr feiert in diesem Jahr ein kleines Jubiläum: Am 29. Oktober 2015 findet sie zum fünften Mal hier in der Region statt. Jetzt startet auch die Anmeldephase. Interessierte haben ab sofort die Möglichkeit, sich online auf einen der begehrten Plätze zu bewerben... ... mehr


Keine Bedenken gegen falsche Planung: Haftung 50 %!

2015-08-20
Von RA Michael Seitz Ist der Mangel einer Bauleistung einerseits auf falsche Planungsvorgaben des Auftraggebers zurückzuführen, hat aber andererseits der Auftragnehmer auch seine Prüf- und Hinweispflicht verletzt, sind die Mängelbeseitigungskosten grundsätzlich hälftig zu teilen. Dies hat das OLG Braunschweig in einem Urteil vom 17.01.2013 (Az.: 8 U 203/10) entschieden. Die hiergegen gerichtete Nichtzulassungsbeschwerde hat der BGH mit Beschluss vom 26.03.2015... ... mehr


Baukran an Deutschlands höchstem Punkt ist einsatzbereit

2015-08-19
Flat-Top-Kran 150 EC-B auf der Zugspitze: • Für den Bau der neuen Eibsee-Seilbahn markiert der Kran vorübergehend Deutschlands höchsten Punkt mit 2.975 m• Perfektes Teamwork sorgt für reibungslose Helikopter-Montage• Turmdrehkran ist für Windgeschwindigkeiten bis 280 km/h ausgelegt Die Helikoptermontage des Flat-Top-Krans 150 EC-B 6 Litronic von Liebherr auf Deutschlands höchstem Berg – der Zugspitze – verlief perfekt. Ein... ... mehr


Ausschreibungen versuchen die Quadratur des Kreises

2015-08-19
"Die veröffentlichten Ergebnisse der zweiten Ausschreibungsrunde für ebenerdige Photovoltaikanlagen lassen zahlreiche Fragen offen. Vieles deutet darauf hin, dass der Bundesregierung die Quadratur des Kreises nicht gelingen wird: Gleichzeitig sollen die Akteursvielfalt erhalten, die Ausbau-Mengenziele erreicht und die Kosten stabil gehalten werden. Dies erfordert teils gegenläufige Maßnahmen, so dass mit einem längeren Korrekturprozess zu rechnen ist. Die... ... mehr


Unternehmen erhalten leicht Geld von der Bank

2015-08-19
BDS-Umfrage / Kreditvergabe: Kleinunternehmen weiter mit Schwierigkeiten Die gute konjunkturelle Lage des Mittelstandes zeigt deutlich positive Auswirkungen auf die Kreditvergabe an kleine und mittlere Unternehmen. Für die Mehrheit der Unternehmen war es selten so leicht, einen Bankkredit zu erhalten. Schwierig ist die Situation weiterhin bei den Klein- und Kleinstunternehmen. Bei einer Umfrage des Mittelstandsverbandes Bund der Selbständigen Baden-Württemberg e.V. (BDS)... ... mehr


Gewinner Brandschutzsysteme

2015-08-18
Brandschutztechnische Ertüchtigung mit Augenmaß im historischen Posthof Trier 1879 bis 1892 entstand am Trierer Kornmarkt das Post- und Telegraphengebäude der Kaiserlichen Oberpostdirektion. Mit der Erweiterung in den Jahren 1909 bis 1911 entstand das Gebäudeensemble, das in den vergangenen Jahren saniert und zur „Neuen Mitte“ Triers ausgebaut wurde. Foto: Gilbers & Baasch GbR Wenn in einer der ältesten Städte Deutschlands eine „Neue... ... mehr


Wenn Theorie und Praxis auseinandergehen

2015-08-18
Cat Radlader 966M bewältigt bei KBR Lade- und Transportaufgaben im Trockenabbau von Sand und KiesTreffen sich Baumaschinenfahrer verschiedener Betriebe, sprechen sie Klartext über ihre Arbeitsgeräte, deren Leistung, das Fahrverhalten und die Ergonomie. Wenn neue Maschinen auf den Markt kommen, ist der Gesprächsstoff dementsprechend groß. Gesprächsbedarf lieferte insbesondere die M-Serie der Radlader von Cat. Um zu erfahren, welche Erfahrungen der Entsorger Otto... ... mehr


Weiterbildung für die Bauwirtschaft

2015-08-18
Seminarprogramm der Bauakademie Hessen-Thüringen e.V. erschienen Die Bauakademie Hessen-Thüringen e.V. hat ihr Seminarprogramm 2015 / 2016 veröffentlicht. Von September 2015 bis Mai 2016 bietet das Programm insgesamt 31 Lehrgänge und Seminare an, bei deren erfolgreichem Abschluss bundesweit gültige Zertifikate ausgestellt werden, wie z. B. SPCC-Düsenführerschein, SIVV-Schein, VFIB-Brückenprüfer-Kurse oder KOR-Schein. Bei den rund 85... ... mehr


Verweigerung der Mängelbeseitigung bei Verschweigen eines optischen Mangels?

2015-08-18
von RA Michael Werner Das OLG Düsseldorf hat mit Urteil vom 04.11.2014 – 21 U 23/14 – u. a. Folgendes entschieden: • Bei Mängeln, die das bisherige Erscheinungsbild des gelieferten Werkes betreffen (optische Mängel) und mit denen keine Funktionsbeeinträchtigung einhergeht, ist im Rahmen der für den Unverhältnismäßigkeitseinwand nach § 635 Abs. 3 BGB erforderlichen Gesamtabwägung darauf abzustellen, ob der Auftraggeber ein... ... mehr


Die Minis mit der Maxi-Leistung im GaLaBau

2015-08-17
Die Aufgaben im Garten- und Landschaftsbau sind vielfältig. Die Anforderungen an die Flexibilität, Hubleistung und Standsicherheit eines Minibaggers entsprechend hoch. Der JCB 8018 CTS und der JCB 8026 CTS sind Kurzheck-Minibagger, die genau diesen Anforderungen mehr als gerecht werden. Selbst ungeübtes Personal findet sich dank der intuitiven Bedienung sofort auf den Minibaggern zurecht und kann direkt mit der Arbeit loslegen. Im Garten- und Landschaftsbau müssen... ... mehr


STRABAG SE mit integrierten mobilen Softwarelösungen im Baumanagement

2015-08-17
Führender Baukonzern baut erfolgreiche Partnerschaft mit EDR Software weiter aus Mit dem Ziel, die Baudokumentation von Projekten weiter zu optimieren, baut die STRABAG SE die erfolgreiche Zusammenarbeit mit EDR Software weiter aus. Einer der führenden Technologiekonzerne für Baudienstleistungen in Europa mit Stammhaus in Österreich entscheidet sich für weitere Systemkomponenten des Münchner Software- und IT-Dienstleisters. Seit 2013 erfolgt die... ... mehr


Kabel und Leitungen fallen unter die europäische Bauproduktenverordnung

2015-08-17
Fest im Gebäude installierte Kabel und Leitungen fallen jetzt unter die europäische Bauproduktenverordnung. Im Amtsblatt der Europäischen Union ist eine harmonisierte Norm für Kabel und Leitungen für allgemeine Anwendungen in Bauwerken veröffentlicht worden. Im Rahmen der Novellierung der Bauproduktenverordnung hat die EU europaweit einheitliche Klassifizierungen für Bauprodukte geschaffen, für die harmonisierte, europäische Normen erstellt werden.... ... mehr


Flüssigboden

2015-08-17
Fachkundelehrgang Die Bundesqualitätsgemeinschaft Flüssigböden e. V.(BQF) veranstaltet am 15. Oktober 2015, Bauakademie Sachsen, Geschäftsstelle Dresden. Neuländer Straße 29, 01129 Dresden, wieder einen Fachkundelehrgang Flüssigboden."Zeitweise fließfähige und selbstverdichtende Verfüllbaustoffe (ZFSV), kurz als Flüssigböden bezeichnet, stellen eine innovative Bauweise insbesondere im Erd- und Leitungsbau dar. Die hohe... ... mehr


Mittelstand sieht Nachbesserungsbedarf

2015-08-17
Erbschaftsteuer: Vereinzelt erhobenen Forderungen nach einer Ausweitung des Aufkommens aus der Erbschaftsteuer erteilt die AG Mittelstand eine klare Absage. Das Erfolgsmodell des deutschen Mittelstandes darf nicht gefährdet werden. Die Bundesregierung hat zwar in ihrem Kabinettsentwurf Vorschläge der Wirtschaft aufgenommen. Dennoch sieht die AG Mittelstand weiteren Änderungsbedarf, um die Übertragung mittelständischer Unternehmen auf die nächste Generation nicht... ... mehr


Kompaktes Programm auf den 17. Sachverständigentagen für das Fliesenlegerhandwerk

2015-08-14
Ein kompaktes Programm mit Themen aus Technik und Recht erwartet die Teilnehmer der 17. Sachverständigentage für das Fliesenlegerhandwerk am 3. und 4. November 2015 in Fulda. Zu den technischen Themen gehören Aspekte zur Verfärbung von Fliesen im Nassbereich, zur DIN 18534 Innenraumabdichtung, zum Trockenverhalten von Zementestrichen sowie zum Schimmelbefall in Feuchträumen. Die beliebte Reihe „Mangel oder nicht?“ wird ebenfalls wieder zweifach im... ... mehr


Das gläserne Shopping-Juwel

2015-08-14
Spezialgläser für Kaiserslauterner Einkaufszentrum „K“ Das neue Einkaufszentrum „K“ im Herzen Kaiserslauterns lockt seine Besucher auf 20.900 Quadratmetern Verkaufsfläche mit knapp 100 Geschäften, darunter Modeläden, Parfümerien und eine Markthalle. Das Gebäude ist Teil des Gesamtprojektes „Neue Stadtmitte Kaiserslautern“. Bei der nachhaltigen Planung und städtebaulichen Integration der Shoppingmall wurde auf die... ... mehr


Qualität im Handwerk

2015-08-14
qih: Ab August 2015 kann von allen Dachdecker-Innungsbetrieben das Kundenbewertungsportal qih genutzt werden. Das Kürzel steht für „Qualität im Handwerk" und ermöglicht eine neutrale und transparente Kundenbefragung. Foto: www.dachdecker.org Beschrieben mit „Ausgezeichnet vom Kunden – neutral überwacht" ist die Plattform speziell auf die Bedürfnisse der Handwerksfachbetriebe und deren Kunden ausgerichtet. Der Schwerpunkt der Bewertung liegt... ... mehr


Geschäftslage nun auch im öffentlichen Bau verbessert

2015-08-14
Die monatliche Konjunkturumfrage unter den Mitgliedsunternehmen des Zentralverbandes des Deutschen Baugewerbes hatte in den letzten Monaten bereits tendenzielle Verbesserungen der Lagebeurteilung angezeigt, die sich allerdings auf den Wohnungs- und Gewerbebau beschränkten. Die Umfrage im Juli zeigt nun auch eine verbesserte Lagebeurteilung im öffentlichen Bau. Diese Einschätzung gilt sowohl für den Hochbau wie auch für den Straßenbau.Insbesondere aus dem... ... mehr


Neuer „Musterbauvertrag“ für den Privatkundenbereich

2015-08-14
ab Mitte August über den FLL-Online-Shop erhältlichMit dem neuen „Musterbauvertrag - Bauvertrag für Unternehmen des Garten-, Landschafts- und Sportplatzbaus zur Verwendung gegenüber privaten Auftraggebern“ hat die Arbeitsgruppe „Bauverträge“ des FLL-Gesprächkreises Ökonomie einen Muster-Verbrauchervertrag nach BGB - unter Verzicht auf die Vereinbarung der VOB/B - erarbeitet, damit notwendige und praxisgerechte Vereinbarungen zwischen... ... mehr


Zahlreiche Gebote in zweiter Ausschreibungsrunde für Photovoltaik-Freiflächenanlagen eingegangen

2015-08-14
Die zweite Ausschreibungsrunde für PV-Freiflächenanlagen endete am 3. August 2015. Es gingen insgesamt 136 Gebote ein. Das Ausschreibungsvolumen von 150 Megawatt (MW) wurde dabei mehr als dreifach überzeichnet. Rainer Baake, Beamteter Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie. Foto: © BMWi Der Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Rainer Baake, hierzu: "Auch die zweite Ausschreibungsrunde in diesem... ... mehr


Hohe Präzisionsanforderungen an Multimaterialsysteme

2015-08-13
Zulieferer von hybriden Bauteilen für die Elektronikbranche im Fokus der internationalen Fachmesse HYBRID Expo in Stuttgart„Die Kombination unterschiedlicher Werkstoffe bleibt eine große Herausforderung für die Zukunft. Bei den Entwicklern und in der Industrie wird immer stärker nicht nur an Lösungen aus einzelnen Materialien gedacht, sondern an deren geeignetes Zusammenspiel.“ Das ist eine zentrale Aussage des Ausblicks im Composites-Marktbericht 2014... ... mehr


Kühler Kopf durch Hitzeschutz

2015-08-13
Wärmedämmung Wenn im Sommer die Temperaturen steigen, ist es angenehm, dass Wohn- und Arbeitsräume kühl bleiben. Eine gute Wärmedämmung schafft ein angenehmes Wohnklima und spart dabei sogar Energie – ein Vorteil für die Umwelt und den Geldbeutel. Eine gute Dämmung vom Stuckateur-Meisterbetrieb schafft auch im Sommer ein angenehmes Wohnklima. Foto: Fachverband der Stuckateure für Ausbau und Fassade Baden-Württemberg (SAF) Wenn... ... mehr


Femern A/S wird Zugverkehr als Unternehmen koordinieren

2015-08-13
Fehmarnbelt-Tunnel: Mit der Verabschiedung des dänischen Baugesetzes kann Femern A/S auch als Infrastrukturunternehmen für die Eisenbahnstrecke im Tunnel tätig werden. Vorbild für dieses Modell ist die Eisenbahngesellschaft, die zwischen Kopenhagen und Malmö am Öresund für den Zugverkehr zuständig ist. Die Arbeiten für die erforderlichen Vorbereitungen und Genehmigungen sind bereits weit vorangeschritten. Während heute noch zu Ferienbeginn... ... mehr


Für Spezialauftrag gut gerüstet

2015-08-12
Die beiden mit Spezial-Betonfräse ausgerüsteten Yanmars von Cramo leisteten bei der Schleusen-Sanierung wertvolle Dienste. Foto: www.cramo.de Bei der Main-Schleuse im oberfränkischen Viereth stand nach 80 Jahren eine umfangreiche Sanierung an. Die ausführende Bauunternehmung Johann Bunte aus Papenburg erteilte dafür dem Cramo Mietpark Bamberg einen Spezial-Mietauftrag: die Bereitstellung von zwei mit Betonfräse ausgerüsteten Minibaggern. Sie sollen im... ... mehr


Kein Lebenslänglich für Schutzhelme

2015-08-12
Nichts ist für die Ewigkeit: Die meisten Arbeitsschutzhelme verlieren im Laufe der Zeit und abhängig von ihren Einsatzbedingungen ihre Festigkeit. Der notwendige Kopfschutz sollte daher regelmäßig ausgetauscht werden. Darauf hat die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU) am 10. August 2015 in Berlin hingewiesen. Damit der Kopf gut geschützt ist, müssen Industrieschutzhelme Stöße dämpfen können und durchdringungsfest sein. Solchen... ... mehr


Für Spätentschlossene sind noch viele Stellen frei

2015-08-12
Bis 31. Juli hat das baden-württembergische Handwerk über 300 Lehrverträge mehr abgeschlossen als zum Vorjahreszeitpunkt. Die Imagekampagne der Branche zeigt offenbar Wirkung. „Für Spätentschlossene sind aber immer noch mehr als genug Stellen offen“, berichtet Landeshandwerkspräsident Rainer Reichhold.Von Jahresbeginn bis Ende Juli haben sich 12.414 Jugendliche für eine Ausbildung im Handwerk entschieden. Das waren 321 mehr als im selben Zeitraum... ... mehr


Innovative Lösung für nachträgliche Horizontalsperre im feuchten Mauerwerk

2015-08-12
Viele Altbauten sind aus heutiger Sicht nicht hinreichend gegen Feuchtigkeit abgedichtet worden. Sie verfügen weder über Vertikal- noch Horizontalsperren. So kann Wasser über Jahre ungehindert in die Wand eindringen und zu massiven Feuchte- und Salzschäden führen. Die Kapillarwirkung des Mauerwerks unterstützt diesen Prozess noch. Abhilfe bieten nachträgliche Horizontalsperren. Mit Oxal HSC hat MC-Bauchemie ein neues Produkt entwickelt, welches einfach... ... mehr


Rekordtief bei Arbeitsunfällen

2015-08-12
„Im Jahr 2014 wurden bundesweit 103.731 Arbeitsunfälle auf den Baustellen registriert“ Das berichtete Klaus-Richard Bergmann, Hauptgeschäftsführer der Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU) am 03. August 2015 in Berlin. Im Vergleich zum Vorjahr ist dies ein Rückgang um 1,4 % und ein Minus von gut 16 % seit den letzten zehn Jahren. 2005 verzeichnete die Bauwirtschaft fast 20.000 Arbeitsunfälle mehr als 2014. Damit setzt sich der Langzeittrend... ... mehr


Caprari führt Industrieverband

2015-08-11
Pumpenindustrie: Der Verband der Maschinenbauer ANIMA als Teil der italienischen Industrie- und Handelsorganisation Confindustria, ähnlich dem Bundesverband der Deutschen Industrie, hat Alberto Caprari zum neuen Präsidenten gewählt. Caprari ist in dritter Generation geschäftsführender Gesellschafter CEO des gleichnamigen Pumpenherstellers. Er führte zuvor den Vorsitz des Pumpenverbandes Assopompe und war seit 2010 Vize-Präsident von ANIMA. Dort sind... ... mehr


Erfolgreicher „RSV-Praxistag Schachtsanierung“ 2015 in Peine

2015-08-11
Gut besucht und bestens angenommen wurde der vom RSV-Rohrleitungssanierungsverband e.V. am 1. Juli 2015 in Peine veranstaltete RSV-Praxistag „Schachtsanierung für Sachverständige und Planer“. Rund 40 Teilnehmer ließen sich in Fachvorträgen über den derzeitigen Stand der Schachtsanierungstechnik aus praktischer Perspektive informieren. RSV-Geschäftsführer Horst Zech wies auf die Bedeutung einer ganzheitliche Vorgehensweise von Planung und... ... mehr


Psychosoziale Risiken und Muskel-Skeletterkrankungen größte Herausforderungen für Betriebe

2015-08-11
Europäische Unternehmensbefragung: Daten jetzt im Netz Alle Ergebnisse der zweiten europäischen Unternehmensbefragung, ESENER-2 (Enterprise Survey on new and emerging risks), gibt es jetzt im Internetangebot der Europäischen Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz (EU-OSHA). An der Befragung beteiligten sich rund 50.000 Betriebe aus 36 europäischen Ländern. Damit bildet ESENER-2 sowohl europäische als auch nationale Trends im Bereich... ... mehr


Bedenkenanmeldung des Unternehmers bei unwirtschaftlicher Planung?

2015-08-11
von RA Michael Werner Das OLG Dresden hat mit Urteil vom 23.06.2015 – 4 U 44/15 – u. a. Folgendes entschieden: • Die Bedenkenhinweispflicht nach § 4 Abs. 3 VOB/B hat den Sinn, den Auftragnehmer von der Haftung für ein mangelfreies Werk freizustellen, wenn er zuvor den Auftraggeber darauf hinweist. Der Rohbauer schuldet aber nicht die Erstellung eines Werks unter Abweichung gegen die ihm vorgelegte Planung und zwar auch nicht unter... ... mehr


Ein neues Stadtzentrum für St. Petersburg

2015-08-10
Neu-Holland: von Christian Behrens Die Remmers Gruppe mit Stammsitz in Löningen begrüßte am 20. Juli 2015 eine hochkarätige Besucherdelegation aus Moskau und St. Petersburg. Für das Team der zu Roman Abramovich‘s Millhouse Group gehörenden Projektgesellschaft New Holland Development ging es um viel – die Stadt St. Petersburg wird auf einer acht Hektar großen Insel mit historischen Bauten ein neues kulturelles Stadtzentrum erhalten. Bei der... ... mehr


Dachdecker-Verband begrüßt Änderung bei der Aufzeichnungspflicht

2015-08-10
Die Ankündigung von Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles, die Pflicht zur Aufzeichnung von Beginn, Ende und Dauer der Arbeitszeit entfallen zu lassen, wenn das regelmäßige monatliche Entgelt in den letzten zwölf Monaten mindestens 2.000 € brutto betragen habe, stößt auf breite Zustimmung. Ministerin Nahles hat die Bürokratie-Erleichterung nun auf den Weg gebracht; sie gilt seit dem 1. August 2015. Foto: ZVDH Ulrich Marx,... ... mehr


Architekten sehen Vollmodernisierung schwer im Trend

2015-08-10
Modernisierung 2020: Dass die Modernisierung und Sanierung das zweite Standbein der heimischen Baubranche ist, ist lange kein Geheimnis mehr. Da die Palette der möglichen Modernisierungsvarianten von Teilsanierung bis hin zur kompletten Modernisierung reicht, lohnt sich ein Blick in die Zukunft, welche Modernisierungsspielart das Rennen machen wird. Um eine zukünftige Marschrute zu erkennen, hat BauInfoConsult in seiner gerade erschienen Jahresanalyse die Architekten nach Ihrer... ... mehr


Bei Mängeln Bausachverständigen hinzuziehen

2015-08-10
Bauen ist komplex, und Mängel sind in der Praxis nicht immer zu vermeiden. Manchmal entdecken Bauherren erst Jahre nach dem Einzug Mängel am Haus. Solange die Gewährleistungsfrist läuft, muss der Unternehmer, der für das fehlerhafte Bauteil zuständig war, den Schaden auf eigene Kosten beheben, erinnert der Verband Privater Bauherren (VPB). Ist die Zuständigkeit unklar oder zweifelhaft, ob es sich beim Schaden tatsächlich um einen Mangel handelt, ist der... ... mehr


Bauherren müssen SiGeKo beauftragen

2015-08-10
Bauherren sind für ihre Baustelle verantwortlich. Das gilt auch für die Sicherheit und Gesundheit der dort beschäftigten Menschen, so der Verband Privater Bauherren (VPB). Seit 1998 regelt die Verordnung über Sicherheit und Gesundheitsschutz auf Baustellen – kurz Baustellenverordnung oder BaustellV, welche Pflichten der Bauherr im Einzelnen hat. Dazu gehört beispielsweise die Bestellung des sogenannten Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinators –... ... mehr


Deutsche Bauindustrie zur fortlaufenden Kritik an ÖPP und Großprojekten:

2015-08-10
• Investitionshochlauf schafft Arbeit für alle• Was das Handwerk nicht kann, ist nicht gleich mittelstandsfeindlich• Standort Deutschland braucht Großprojekte und ÖPP„Die Kritik des Bauhandwerks an ÖPP und Großprojekten ist unsachlich, populistisch und dazu noch unverständlich, zumal die meisten Handwerksbetriebe sowieso nicht auf der Autobahn arbeiten. Wieso fühlt sich das Handwerk also in der ÖPP-Debatte überhaupt... ... mehr


Bei der A-61-Sanierung ergänzen sich die Maschinen

2015-08-07
Geballte Kompetenz im EinsatzBei Autobahnsanierungen und -verbreiterungen kommen viele hochspezialisierte Akteure zum Einsatz. Auch bei der Erneuerung des Teilstücks der A61 zwischen Ludwigshafen und Mutterstadt. Auf einer Strecke von 4,60 km wurde der rechte Fahr- und Standstreifen 24,5 cm tief herausgefräst und durch neuen Asphalt ersetzt. Für das vom LBM Montabaur beauftragte Unternehmen Heinz Schnorpfeil Bau GmbH war dies „business as usual“. Für die... ... mehr


Höchstleistungen im Untergrund

2015-08-07
Straßenbau-Meister:15 Nachwuchsmeister absolvieren Prüfung / Baugewerks-Innung Berlin: „Fach- und Führungskräfte im Straßenbau werden dringend gesucht!“ Mit der Fertigstellung ihres Meisterstückes haben 15 junge Straßenbauer den praktischen Teil ihrer Meisterprüfung in Berlin absolviert. Die Baugewerks-Innung Berlin gratuliert den Fachkräften zur bestandenen Prüfung und verweist auf die guten Job- und Karrierechancen der... ... mehr


Die Fassade aktiv vor Algen schützen

2015-08-07
Umweltbewusstsein zahlt sich aus Viele Hausbesitzer kennen das Problem: Die frisch verputzte Fassade des Eigenheims sieht in den ersten Monaten wie neu aus. Doch dann bildet sich schnell ein grau-grüner Bewuchs aus Algen und Pilzen. Grund dafür ist Feuchtigkeit auf der Fassade, die so zum Nährboden für Mikroorganismen wird. Viele Putzhersteller setzen daher Biozide ein. Diese töten die Mikroorganismen zunächst zuverlässig ab, werden jedoch nach kurzer Zeit... ... mehr


Verantwortungsvolle und nachhaltige Wiederverwendung von Asphalt

2015-08-07
Die Wiederverwendung von Asphalt wird in Deutschland in wirtschaftlich nennenswerten Größenordnungen systematisch seit dem Jahre 1978 betrieben. Zunächst wurde die Zugabe nur im Bereich der Asphalttragschichten umgesetzt, wo aufgrund der guten Erfahrungen schon früh wesentliche Zugaberaten realisiert wurden. Dass Asphalttragschichten im Mittel zu ca. einem Drittel aus wiederverwendetem Ausbauasphalt bestehen ist seit mehr als 20 Jahren Routine sowohl in der... ... mehr


Symptombehebung statt Sanierung!

2015-08-07
Die vielen Baustellen, die derzeit in Berlin und Brandenburg das Bild prägen, sollten nicht über die Situation der Bauwirtschaft hinweg täuschen, mahnt der Bauindustrieverband Berlin-Brandenburg. Trotz angekündigter Investitionswende und Doppelhaushalt weisen aktuelle Zahlen vor allem im Tiefbau für die Region konjunkturell einen negativen Trend aus. Einige Betriebe haben nach wie vor Kurzarbeit angemeldet. „Klein- und Kleinstbaustellen sind es, an denen... ... mehr


Neue Verlegezange für Pflastermaschine

2015-08-06
In Albstadt verlegt die Firma Weber Pflasterbau ca. 3000 m² verschiebesichere Steine mit ihrer Optimas-Pflastermaschine. Diese ist jetzt mit einer neuen Verlegezange von Hunklinger ausgestattet: Ganz besonders anspruchsvolle Schubsicherungssteine können damit ab sofort in den Versatz verschoben werden. Aufpreise für im Versatz gelieferte Steine gehören der Vergangenheit an. Vom Neckar bis zum Bodensee steht der Name Weber für 30 Jahre Erfahrung im Pflasterbau. Seit... ... mehr


Erweiterte Kennzeichnungspflicht für SHK-Unternehmen

2015-08-06
pds Handwerkersoftware unterstützt bei der Erfüllung der Heizungslabel-Pflicht Mit der Kennzeichnungspflicht des EU-Energieeffizienz-Labels ist der Energieverbrauch in den letzten Jahren zu einem der wichtigsten Kriterien für den Kauf von Haushalts- und Elektrogroßgeräten wie Kühlschränken, Waschmaschinen, Fernsehgeräten und neuerdings auch Kraftfahrzeugen geworden. So sind die Hersteller schon bei der Vermarktung verpflichtet, die... ... mehr


Informationsinitiative bereitet auf die neue DIN EN ISO 9001:2015 vor

2015-08-06
Neue Website: www.erfolg-durch-qualitaet.de Die für die September 2015 geplante Neuerscheinung der Norm DIN EN ISO 9001:2015 bringt einige Veränderungen für Qualitätsmanagement-Verantwortliche in Unternehmen, für Berater und Auditoren. Der Beuth Verlag, Tochterunternehmen von DIN – Deutsches Institut für Normung e.V., startet mit der Website www.erfolg-durch-qualitaet.de zur ISO 9001:2015 Revision eine Informationsinitiative, die Verantwortliche und... ... mehr


Prüfbarkeit der Rechnung: Begründung erforderlich!

2015-08-06
von RA Michael Seitz Es ist Sache des Auftraggebers, die Rechnungen daraufhin zu prüfen, ob sie die wesentlichen Angaben enthält und zu beurteilen, ob dies für ihn ausreichend ist oder ob er noch weitere Angaben benötigt. Die Rüge mangelnder Prüfbarkeit der Rechnung ohne jeden weiteren Sachvortrag ist daher nicht ausreichend. Dies hat das OLG Karlsruhe in einem Urteil vom 13.11.2012 (Aktenzeichen 8 U 106/09) entschieden. Die hiergegen gerichtete... ... mehr


Erweiterung der N33 in Holland

2015-08-05
Ein Schraubanker für alle Fälle Zur Errichtung von Fahrbahnumrandungen, Bauzäunen oder Umleitungen wurde der Schraubanker MULTI-MONTI mannigfach während den Umbauarbeiten der N33 in den Niederlanden eingesetzt. Die Verbreiterung der Bundesstraße N33 im Norden der Niederlande zählte 2014 zu einer der bedeutendsten Straßensanierungen des Landes. Der Streckenabschnitt zwischen Assen und Zuidbroek war bereits länger zum Sorgenkind geworden, nachdem... ... mehr


Massive Traumhäuser 2016 gesucht!

2015-08-05
Bauherren aufgepasst: Im Rahmen eines spannenden Foto-Objektwettbewerbs prämiert „Massiv mein Haus“ das schönste Eigenheim aus Mauerwerk. Foto: www.massiv-mein-haus.de Zeigt her eure Häuser! „Massiv mein Haus“ ruft alle Bauherren und Besitzer von Einfamilienhäusern zur Teilnahme am Foto-Objektwettbewerb „MASSIVHAUS 2016“ auf. Gesucht werden die attraktivsten und innovativsten Eigenheime Deutschlands. Einzige Bedingung für die... ... mehr


Was verdienen Bauingenieure?

2015-08-05
Gehaltsvergleich: Berufsportal vergleicht seit 2008 Einkommen von Bauingenieuren. Gehälter binnen Jahresfrist etwa gleich. Innerhalb von sieben Jahren deutlicher Anstieg von Fabian HesseUmfrage weist deutliche Gehaltssteigerung binnen sieben Jahren auf bauingenieur24 ermittelt in einer Leserumfrage regelmäßig das aktuelle Gehaltsniveau der Bauingenieure. Die Teilnehmer geben seit 2008 das Bruttojahreseinkommen inklusive aller zusätzlichen Entgelte und Einmalzahlungen,... ... mehr


Schweden testet Elektrostraßen

2015-08-04
Asphalt mit Energie: Foto: NCC Image BANK / SCANIA Schwedens Straßen werden unter Strom gesetzt. In den kommenden zwei Jahren werden in der Region Gävle sowie in der Nähe des Stockholmer Flughafens Arlanda zwei Teststrecken zur Elektrifizierung des Güterverkehrs gebaut und getestet. Die schwedische Verkehrsbehörde fördert die ehrgeizigen Projekte. Projekt ElvägarUm trotz des zunehmenden Lkw-Verkehrs die Umwelt langfristig zu entlasten, startete die... ... mehr


Hitzewetter

2015-08-04
Bund deutscher Baumschulen betont die Wichtigkeit der Stadtbäume Die Saharahitze in Deutschland macht die Wichtigkeit der Stadtbäume besonders deutlich. Darauf weist der Bund deutscher Baumschulen (BdB) e.V. hin.„Bei den hochsommerlichen Temperaturen heizen sich die Gebäude und Straßen in den Städten besonders auf. Umso wichtiger sind Straßenbäume und Bäume in Parks, die nicht nur Schatten spenden, sondern als lebendige Klimaanlage im Stadtraum... ... mehr


Hinweise zu Gefahren in Baggerseen

2015-08-04
Baggerseen bieten eine Vielzahl von Erholungs- und Freizeitmöglichkeiten und haben eine große Anziehungskraft. Mit der aktuellen Badesaison nimmt der Freizeitdruck auf die Seen rapide zu. Immer wieder versuchen Besucher unerlaubterweise auch die abgesperrten Bereiche zu nutzen, in denen der aktive Sand- und Kiesabbau läuft. Hier verbergen sich aber Gefahren, mit denen nicht zu spaßen ist, warnen die Betreiber der Werke. Um Unfälle zu vermeiden, weist Heidelberger... ... mehr


Abnahme der Nachunternehmerleistung aufgrund Nutzung durch Auftraggeber?

2015-08-04
von RA Michael Werner Das OLG Brandenburg hat mit Urteil vom 18.06.2015 – 12 U 14/14 – u.a. Folgendes entschieden: • Überlässt der Hauptauftragnehmer dem Auftraggeber die Leistung eines Nachunternehmers zur Benutzung und nutzt der Auftraggeber das Werk daraufhin, liegt darin eine (fiktive) Abnahme der Nachunternehmerleistungen. Ein privater Auftraggeber (AG) hatte einen Generalunternehmer (GU) mit der Errichtung von zwei Solaranlagen beauftragt. Der GU lässt... ... mehr


Brandschutz des Jahres 2016

2015-08-03
Auszeichnung im vorbeugenden Brandschutz Mit der Auszeichnung „Brandschutz des Jahres 2016“ prämiert FeuerTRUTZ Network zum sechsten Mal Brandschutzkonzepte, Master-und Bachelorarbeiten zum Thema Vorbeugender Brandschutz sowie Produkte im baulichen, anlagentechnischen und organisatorischen Brandschutz. Die Preisverleihung findet im Rahmen der FeuerTRUTZ Fachmesse am 17. Februar 2016 in Nürnberg statt. In der Kategorie Brandschutzkonzepte können Konzeptersteller... ... mehr


Einfache Bearbeitung und Auswertung von Messdaten

2015-08-03
Neue Software und App für Fallgewichtsgeräte Unter dem „Dynamischen Plattendruckversuch“ versteht man einen Schnelltest zur Ermittlung der Tragfähigkeit von verdichteten Materialien im Erd-, Grund- und Straßenbau. Der Versuch, der üblicherweise mit sogenannten Fallgewichtsgeräten durchgeführt wird, dient dem Nachweis der Eignung von Böden und Untergründen als Baugrund und ermöglicht dem Anwender die sofortige Beurteilung der... ... mehr


Budget für Landesstraßen vollkommen unzureichend

2015-08-03
Angesichts wachsender Probleme mit der Verkehrsinfrastruktur im Land fordert die IHK-Arbeitsgemeinschaft Rheinland-Pfalz mit Nachdruck, die Mittel für den Landesstraßenbau ab 2016 auf 100 Millionen Euro aufzustocken – ein Niveau, das in den Jahren 2002 und 2008 bereits erreicht wurde. Zudem müsse sichergestellt werden, dass die Mittel auch wirklich dem Landesstraßenbau zur Verfügung stehen und dass ausreichend Planungskapazitäten beim Landesbetrieb... ... mehr


Studieren für die Städte der Zukunft

2015-08-03
Fachbereich Architektur, Bauingenieurwesen, Geomatik bildet Fachkräfte aus, die die Städte von morgen planen, bauen und strukturieren Foto: FRA-UAS Die zunehmende Urbanisierung der Welt hängt eng zusammen mit dem globalen Bevölkerungswachstum. Über die Hälfte der Weltbevölkerung lebt heute in Städten, die treibende Kraft für Innovation sind. Die zentrale Frage: Wie wollen wir in Zukunft leben? Um die Städte der Zukunft lebenswerter,... ... mehr




Gratis Gastzugang

Submissions-Anzeiger | Tageszeitung-Ad

SUPPLY Magazin

SUPPLY - Das Magazin rund um das Thema Vergabe

Das Baunetzwerk

Baufinder.de - Die Visitenkarten für Bauprofis im Web

Aktuelles
Seminarangebot

Baurecht- und Vergabeseminare
Diese Seite teilen? Twitter Facebook Google+ LinkedIn Xing