News aus dem Febuar 2014

So gelingt der Frühjahrsputz der Gartenhölzer

2014-02-03
Nach Eis und Frost brauchen Gartenmöbel & Co. besondere Pflege Graue und stumpfe Holzmöbel, lockere Zaunpfähle, blätternde Balustraden oder rissige Spielgeräte: Der Winter hat im Garten nicht nur bei den Pflanzen Spuren hinterlassen. Das Aufpolieren der Hölzer und die Erneuerung angegriffener Teile gehört deshalb zu den wichtigsten Aufgaben im Frühjahr. Hier einige Tipps für Hobbygärtner. Bei Holzschutz auf Wirksamkeit und... ... mehr


The Squaire

2014-02-28
- architektonisches Meisterwerk am Frankfurter Flughafen Unmittelbar an der Autobahn A 3 und dem Frankfurter Flughafen gelegen, beeindruckt das Büro- und Geschäftshaus „THE SQUAIRE“ mit seiner einzigartigen Architektur. Foto: Behrendt und Rausch Fotografie Es gibt wohl kaum ein Gebäude in Deutschland, das schon während seiner Errichtung mehr Blicke auf sich gezogen hat, als „The Squaire“ am Frankfurter Flughafen. Äußerst prominent... ... mehr


Schweiz am Betonolymp

2014-02-28
Europameister 2014: Tyrolit bringt internationale Konkurrenz und sportliche Höchstleistungen nach Innsbruck v.l.n.r.: Mikel Jaroslav, CZ; Jan Läderach, CH; Luigi Zamperini, IT Die besten Profianwender Europas im Betonschneiden und -bohren verwandelten den Congress Innsbruck in einen kochenden Hexenkessel. 27 Landesmeister aus 14 Nationen kämpften beim Finale der „Tyrolit Cutting Pro Competition“ um den Europameistertitel im Wandsägen, Kernbohren und... ... mehr


Minneapolis BlowerDoor Messtechnik jetzt auch mit WiFi Link

2014-02-28
Ab voraussichtlich Mitte März 2014 werden alle BlowerDoor MessSysteme mit einer neuen Version der Messsoftware sowie auf Wunsch mit WiFi Link zur kabellosen Datenübertragung ausgeliefert. Der WiFi Link wird auf dem Druckmessgerät DG-700 angebracht. Die bei der BlowerDoor Messung ermittelten Daten (Gebläse- und Gebäudedruck) werden per Funk zum Laptop übertragen und in die neue Softwareversion TECTITE Express 4.1 eingelesen. Die Steuerung der BlowerDoor Messung... ... mehr


Gute Aussichten für die Gebäudetechnik-Branche

2014-02-28
Schätzungen und Prognosen deuten auf Wachstum in Bauwirtschaft, Gebäudetechnik- und HKS-Branche Das Jahr 2014 beginnt mit guten Prognosen für die Bauwirtschaft und damit auch für die Technische Gebäudeausrüstung (TGA) und HKS-Branche (Heizung/Klima/Sanitär). So erwartet das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW, Berlin) für das Bauvolumen (= Bauinvestitionen plus Baureparaturen) deutliche Zuwächse. Demnach kann für den... ... mehr


MT 3000-2 Offset ermöglicht Non-Stop-Maßarbeit

2014-02-27
Höchste Ebenheit, Bauzeit perfekt eingehalten Bei einem Sanierungsprojekt auf der Bundesautobahn A 2 in Österreich sorgte der Vögele PowerFeeder für optimale Auslastung und erstklassige Einbauergebnisse. Der VÖGELE Power Feeder MT 3000-2 Offset hielt immer ausreichend Material für einen unterbrechungsfreien Einbau vor.Straßenbauarbeiten unter fließendem Verkehr sind immer eine große Herausforderung. Vor allem dann, wenn nur eine Spur zur... ... mehr


Marketing im Handwerk

2014-02-27
Know-How für Selbstständige im Hamburger Handwerk! Grundlagen-Workshop an allen Veranstaltungstagen vorab um 17 Uhr Werbung – So fallen Sie auf!Termin: 25.03.2014, 18 - 20 Uhr Kundengewinnung auf MessenTermin: 22.04.2014, 18 - 20 Uhr MarketingkooperationenTermin: 21.05.2014, 18 - 20 UhrVeranstaltungsort:Handelskammer Hamburg,Holstenwall 12, 20355 Hamburg Machen Sie jetzt den Online-Check und Anmeldung!Sie stellen sich die Frage, welche Veranstaltungen am besten zu... ... mehr


Gedämpfte Erwartungen für 2014

2014-02-27
Reinigungssysteme: Nach einer stabilen Entwicklung im Inland konnte die Reinigungsmaschinenindustrie mit einem Jahresumsatz von rd. 925 Mio. Euro einen marginalen Anstieg von 0,6 % erreichen.Für das Gesamtjahr 2014 erwartet der Branchenverband VDMA für das Inland ebenfalls eine weitgehend stabile Entwicklung in einer Bandbreite zwischen einem und drei Prozent. Der Export wird sich nach einer insbesondere wechselkursbedingten Achterbahnfahrt in 2013 im laufenden Jahr im... ... mehr


Neue Wege im Naturstein und Recycling

2014-02-26
Mobile Sandvik-Prallbrecher Mit optionaler Doppeldeck-Nachsiebeinheit produziert der mobile Sandvik-Prallbrecher QI441 bis zu drei Endprodukte. Die variable Prisec-Technologie ermöglcht den schnellen Wechsel vom leistungsstarken Vorbrecher zum qualitätsorientierten Nachbrecher. Mit der Einführung seiner raupenmobilen Prallbrecher auf Grundlage der innovativen Prisec™-Technologie präsentierte Sandvik Construction flexible Zerkleinerungslösungen, die alle... ... mehr


Cloud-Computing bei öffentlichen Auftraggebern

2014-02-26
Veranstaltung Risiken, Chancen, Beschaffung Veranstaltung des forum vergabe e.V. in Kooperation mit der Universität Stuttgart Hohenheim und der Alcatel-Lucent Stiftung für Kommunikationsforschung. Termin: 27. März 2014, 10.00 - 17.00 Uhr Veranstaltungsort: Schloss der Universität Hohenheim, Mittelbau, Aula, 70599 Stuttgart Die Europäische Kommission setzt hohe Erwartungen in Cloud-Computing. Sie erhofft sich hiervon bis 2020 einen Nettonutzen in einer... ... mehr


Inkasso hilft auch bei streitigen Forderungen

2014-02-26
Einschaltung eines Anwalts oft nicht erforderlich Welcher Unternehmer kennt das nicht: Man hat eine Dienstleistung erbracht, Ware geliefert oder eine Handwerkerleistung durchgeführt. Dann erstellt man die Rechnung und geht fest davon aus, dass der Kunde mit der erbrachten Leistung zufrieden ist und der Zahlungseingang zeitnah erfolgen wird. Doch es kommt anders: Der Kunde wendet Mängel ein, und das nicht selten sogar erst nach mehreren Zahlungserinnerungen, behauptet... ... mehr


Richtmeisterseminar für den Stahlbau

2014-02-25
Zur Qualifizierung von Fach- und Führungskräften im Montageprozess bietet bauforumstahl am 23./24. Mai 2014 in Gelsenkirchen ein Praxisseminar für Richtmeister "Verbindungstechniken bei der Stahlbaumontage". (Informationen und Anmeldung: www.bauforumstahl.de/veranstaltung/367)Themen sind:• Qualifikation für Montageführungspersonal – Wirtschaftlichkeit von Verbindungstechniken auf Baustellen (Dipl.-Ing. (FH) David Gutmann)• Hochfeste vorspannbare... ... mehr


Wacker Neuson stellt neue Produkte für Nordamerika auf der CONEXPO 2014 vor

2014-02-25
Wacker Neuson wird eine Vielzahl neuer Produkte auf der CONEXPO Anfang März 2014 in Las Vegas, USA, vorstellen. Darunter einige Innovationen, die das Produktportfolio für den nordamerikanischen Markt ergänzen. Der Höhepunkt der Show ist die Vorstellung der neuen Wacker Neuson Kompaktladerreihe, die speziell für die Bedürfnisse des nordamerikanischen Markts entwickelt wurde. Wacker Neuson lädt die Besucher der CONEXPO ein, an Stand 4452 (silver lot) des... ... mehr


VOF-Verfahren: Zu Eignungs- und Zuschlagskriterien sowie zur Höchstzahl von Teilnehmern

2014-02-25
Das OLG München hat mit Beschluss vom 21.11.2013 – Verg 9/13 – u.a. Folgendes entschieden: • Wurde in der Bekanntmachung eine Höchstzahl von Bewerbern genannt, die zur Angebotsabgabe aufgefordert werden und zugleich darauf verwiesen, dass die Auswahl der Bewerber zur Angebotsabgabe und Aufforderung zur Verhandlung entsprechend § 10 VOF erfolgen werde, ist es grundsätzlich unzulässig, mehr Bewerber zur Verhandlung aufzufordern als ursprünglich... ... mehr


„SOS BOX“ für schnelle und effektive Erste Hilfe auf Baustellen

2014-02-24
Das Hamburger Bauunternehmen HC Hagemann bringt mit der im eigenen Haus entwickelten und ausgestatteten SOS BOX einen neuen Sicherheitsstandard für Baustellen auf den Markt. Die SOS BOX aus rot leuchtendem schlagzähen Kunststoff ist auch auf großen Baustellen sofort sichtbar und per Gabelstapler oder sogar Kran jederzeit transportfähig. Ausgestattet ist die SOS BOX neben den klassischen Erste-Hilfe-Mitteln wie einem Verbandskasten oder einem Pulver-Feuerlöscher mit... ... mehr


Multitalent: Bio-Kläranlage, Lebensraum und Baumaterial

2014-02-24
Rohrkolben mit DBU-Förderung für nachhaltige Landwirtschaft und ökologisches Bauen entdeckt Aus den Blättern der Rohrkolben-Pflanze wurde ein Dämmmaterial für Fachwerkhäuser hergestellt. Sie spendet aber auch Lebensraum, speichert Kohlendioxid und reinigt nährstoffbelastetes Wasser.Foto: © Christian Gruber, Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege Die Erfolgsgeschichte der Sumpfpflanze Rohrkolben begann vor 18 Jahren mit ihrem Anbau in... ... mehr


3.680 Insolvenzen im Baugewerbe im Jahr 2013

2014-02-24
Das Baugewerbe verzeichnet indes weiterhin die höchste Insolvenzquote unter den Hauptwirtschaftsbereichen, trotz des jüngsten deutlichen Rückgangs. Die Jahre 1995 bis 2005 waren in der deutschen Bauwirtschaft von einem krisenbedingten Anpassungsprozess der Kapazitäten gekennzeichnet. So ging allein der Beschäftigtenstand im Bauhauptgewerbe zwischen 1995 bis 2005 auf 700.000 Beschäftigte zurück, was eine Halbierung des Niveaus darstellte. Umgekehrt stieg die... ... mehr


Wischen statt blättern – BAUEN MIT HOLZ jetzt auch digital

2014-02-24
App Ab sofort ist die Fachzeitschrift BAUEN MIT HOLZ aus dem Bruderverlag, Köln, auch für Tablet-Rechner verfügbar. Die neue digitale Ausgabe bietet zusätzlich zu den Inhalten der Printversion zahlreiche multimediale Inhalte wie Audio-Dateien, Videos, Bildergalerien, Checklisten sowie praktische Verweise und Verlinkungen. Das digitale Angebot steht für alle gängigen Geräte mit den Betriebssystemen Android und iOS zur Verfügung. Android-Nutzer lesen... ... mehr


Bei Großprojekten auch funktional ausschreiben

2014-02-24
ARGE Baurecht informiert:Expertentipp für kommunale Bauherren / öffentliche Auftraggeber Öffentliche Gebäude sollen nicht nur zweckmäßig, energieeffizient und preisgünstig, sondern auch repräsentativ sein. Deshalb planen in der Regel viele Behörden selbst und schreiben dann – nach § 7 VOB/A – die Arbeiten mit einem entsprechend detaillierten Leistungsverzeichnis aus. So behalten sie alles unter Kontrolle. Das muss nicht immer der... ... mehr


Seminare VOB VOL

2014-02-21
VOB-Bauvertrag: Vermeidung von Stolpersteinen bei der AbwicklungTermin: 5.03.2014, 9.00 – 16.00 UhrVeranstaltungsort: HwK Potsdam, Gewerbezentrum GötzAnmeldeschluss: 26.02.2014 VOL/A kompaktTermin: 19.03.2014Veranstaltungsort: IHK Ostbrandenburg, Puschkinstr. 12b, 15236 Frankfurt (Oder)Anmeldeschluss: 12.03.2014 Rahmenverträge richtig erstellen und ausschreibenTermin: 07.05.2014, 9.00 – 13.00 UhrVeranstaltungsort: HwK Frankfurt (Oder), Region Ostbrandenburg,... ... mehr


Kurze Bauzeiten und sichere Verfüllung von Baugräben

2014-02-21
Bestimmungen für das RAL Gütezeichen Flüssigboden überarbeitet Ein Fahrmischer bringt den Flüssigboden in den Kanal ein. Die Säulen am historischen Rathaus in Lübeck werden bei dieser neuen Technologie vor dem Angriff der Rüttelplatte verschont. Die ungestörte Situation vor der Ausgrabung wird wieder hergestellt.  Foto: RAL Gütegemeinschaft / Andreas Bechert Im Kanal- und Rohrleitungsbau werden Gräben immer häufiger mit... ... mehr


Einführung in das Vergaberecht

2014-02-21
(2. Auflage) Autor: Angela DagefördeBerlin 2013, 208 Seiten, ISBN 978-3-86965-148-4 Foto: www.lexxion.de Das in Deutschland geltende Vergaberecht ist unübersichtlich und schwierig zu handhaben – so die Kritik der Praktiker. Überdies unterliegt es einem stetigen Wandel. Gleichzeitig nimmt der Anwendungsbereich des Vergaberechts kontinuierlich zu. Damit steigt der vergaberechtliche Beratungsbedarf, so dass der juristische Nachwuchs bereits in Studium und... ... mehr


„Offroad-Container“

2014-02-21
ELA System kommt bei Präsentation eines neuen Schwerlastsystems zum Einsatz Die Firma NBR Offshore Logistics hat in Duisburg das raupenbasierte Schwerlastsystem NBR-Crawler vorgestellt. Als repräsentative Last dienten ein ELA-Offshore Living Quarter und ein ELA-Offshore-Lagercontainer. Der NBR-Crawler ist ein modulares System aus Raupeneinheiten, die je nach Transportbedarf zusammengestellt und als Verbund gesteuert werden können. Einsatzschwerpunkte sind der Offroad-Bereich... ... mehr


Sittenwidrig überhöhte Einheitspreise 2. Teil

2014-02-21
Will man die drei Entscheidungen des BGH zur sittenwidrigen Überhöhung fortgeschriebener Einheitspreise bewerten, so sind zwei Aspekte zu unterscheiden: Zum einen lässt sich analysieren, ob der BGH hier die einschlägigen Vorschriften im Einklang mit seiner bisherigen Rechtsprechung anwendet, zum anderen lässt sich kritisch beleuchten, welche praktischen Auswirkungen diese Rechtsprechung des BGH auf das Verhalten der Bauvertragsparteien haben wird. Betrachtet man... ... mehr


VQC wächst und sucht Sachverständige

2014-02-20
Unabhängige Qualitäts-Kontrollen am Bau boomen. Um der bundesweit wachsenden Nachfrage nach einer unabhängigen, zertifizierten Qualitätskontrolle von Ein- und Zweifamilienhäusern nachkommen zu können, sucht der Verein zur Qualitäts-Controlle am Bau e.V. (VQC) ständig neue Sachverständige auf freiberuflicher Basis. Gesucht werden von dem Göttinger Verein Bau-Ingenieure sowie Architekten mit Berufserfahrung. Besonders gefragt sind Freiberufler,... ... mehr


Sittenwidrig überhöhte Einheitspreise 1.Teil

2014-02-20
In Bauunternehmerkreisen hat in den letzten Jahren die Rechtsprechung des BGH zu sittenwidrig überhöhten Einheitspreisen für erhebliches Stirnrunzeln gesorgt. Der nachfolgende Beitrag erläutert diese Rechtsprechung des BGH und unterzieht sie einer kritischen Würdigung. In drei Entscheidungen, datierend aus den Jahren 2008 und 2013, hat der BGH festgestellt, dass der in einem Bauvertrag unter Einbeziehung der VOB/B neu zu vereinbarende Einheitspreis für... ... mehr


Erfolgreiche Teilnahme an VOB-Ausschreibungen

2014-02-19
SeminarUm im Wettbewerb um öffentliche Bauaufträge erfolgreich zu sein, sind umfassende Kenntnisse des Regelwerks unabdingbar. Termin: 11.03.2014, 9.00 - 16.30 UhrVeranstaltungsort: IHK Region Stuttgart, Kronenstraße 25, 70174 StuttgartAnmeldung: www.stuttgart.ihk.deVeranstaltungs-Nr. 17558698 ... mehr


Mehr Dachbegrünung durch KfW-Förderprogramm

2014-02-19
Immer mehr Eigentümer, Bauherren und Architekten setzen auf die Zusammenarbeit mit Landschaftsgärtnern zur Begrünung von Dächern. Hauseigentümer können ab jetzt eine staatliche Förderung für die Anlage einer Dachbegrünung nutzen. Dies teilte der Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e.V. (BGL) Hermann Kurth mit. Im Rahmen des KfW-Förderprogramms „Energieeffizient Sanieren“... ... mehr


ÖPP sind wirksames Mittel gegen den Instandhaltungsstau in Deutschland

2014-02-19
Hauptverband weist Kritik in arte-Beitrag zurück „ÖPP-Verfahren und Verträge machen öffentliche Bauprojekte termintreu, kostensicher und transparent. Sie sind ein wirkungsvolles Instrument, um den Instandhaltungsstau im Verkehrsbereich oder bei Schulen und Krankenhäusern zu beheben“. Mit diesen Worten reagierte der Vorsitzende des Arbeitskreises Öffentlich Private Partnerschaften (AK ÖPP) im Hauptverband der Deutschen Bauindustrie und Mitglied... ... mehr


Auf der bautec 2014 hat die Zukunft des Bauens bereits begonnen

2014-02-19
Nach jüngsten Informationen des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie und des Zentralverbandes des Deutschen Baugewerbe bleibt die deutsche Bauwirtschaft weiterhin auf Wachstumskurs. Die Branche rechnet für das laufende Jahr mit einem Umsatzplus von 3,5 %. Die Nachfrage nach Bauleistungen im Wirtschaftsbau, im öffentlichen Bau und im Wohnungsbau ist ungebrochen. Beste Voraussetzungen für die bautec 2014, dem Branchen-Highlight zu Beginn des Jahres. Entsprechend hoch... ... mehr


Natürlich dämmen mit Thermo-Hanf

2014-02-18
Natürlich, schadstofffrei, energieeffizient und ausgezeichnet mit dem Deutschen Umweltpreis 2013: Thermo-Hanf ist anerkanntermaßen ein herausragender Dämmstoff für Wand, Fassade, Decke und Boden. Thermo-Hanf ist ein natürlicher Dämmstoff. Er ist frei von umweltschädigenden Zusatzstoffen und eignet sich nachweislich besonders gut für Dämmanforderungen moderner und energiesparender Gebäude. Fotos: tdx/Hock Thermo-Hanf Die Ansprüche... ... mehr


Teilnahme an Ausschreibung nur mit Zertifikat

2014-02-18
Hamburger Landgericht: Einstweilige Verfügung gegen Bieter in öffentlicher Ausschreibung erlassen. Bei Zuwiderhandlung droht hohes Ordnungsgeld. Unternehmen, die sich an öffentlichen Ausschreibungen der Bundesverwaltung sowie einiger Bundesländer zur Beschaffung von Holzprodukten aus nachhaltiger Waldwirtschaft beteiligen möchten, müssen zwingend selbst nach den Kriterien eines anerkannten Nachhaltigkeitszertifikates, wie PEFC, zertifiziert sein. Dies stellte... ... mehr


AutoCAD Schnuppertag

2014-02-18
AutoCAD ist ein tolles Programm - aber lohnt sich die Investition? Finden Sie es heraus, bei dem kostenlosen SchnuppertagTermin: 20. Februar 2014, 15.30 - 17.00 UhrOrt: ELBCAMPUS, Kompetenzzentrum Handwerkskammer Hamburg, Zum Handwerkszentrum 1, 21079 Hamburg, Raum D.1.03 Im IT Trainingszentrum können alle Interessenten das Programm selber testen. Sie erhalten eine praktische Einführung in AutoCAD und einen Einblick in die Einsatzbereiche. Testen Sie selbst und lassen Sie sich... ... mehr


Vorgegebene maximale Bewerberzahl ist verbindlich!

2014-02-18
Das OLG München hat mit Beschluss vom 19.12.2013 – Verg 12/13 – u.a. Folgendes entschieden: • Wird in der Bekanntmachung eines Verhandlungsverfahrens mit vorgeschaltetem Teilnahmewettbewerb nach den Bestimmungen der VOF die Zahl der Wirtschaftsteilnehmer, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden, auf eine bestimmte Anzahl beschränkt, hat die Vergabestelle sich selbst gebunden und es stellt einen Verstoß gegen das Willkürverbot und das... ... mehr


Technische Regeln für sichere Arbeitsplätze aktualisiert

2014-02-17
Ab sofort ist das Buch "Arbeitsstätten", das die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) gemeinsam mit dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales herausgibt, in überarbeiteter Auflage erhältlich. Es enthält die Arbeitsstättenverordnung und die aktuellen Arbeitsstättenregeln (ASR), die die Verordnung konkretisieren. Diese Technischen Regeln erarbeitet der Ausschuss für Arbeitsstätten, um Betrieben die Umsetzung der... ... mehr


L- und M-Motoren in der Schweiz zertifiziert

2014-02-17
Die luftgekühlten Hatz Industrie-Dieselmotoren der L- und M-Baureihe sind vom Bundesamt für Umwelt (BAFU) in der Schweiz in die Liste der LRV-konformen Motoren aufgenommen worden. Die Motoren in der Leistungsklasse bis 37 kW (3‑Zylinder) und 56 kW (4-Zylinder) sind mit Abgasrückführung und Dieselpartikelfilter ausgerüstet und entsprechen der Abgasnorm der EU-Stufe IIIB sowie der US Tier 4 final. Die luftgekühlten Hatz Motoren kommen als Plug &... ... mehr


Anbaugerät mit Doppelnutzen

2014-02-17
Kehrmaschinen Wer Wege und Flächen ganzjährig zu reinigen hat, findet in der Combi Clean von Wiedenmann ein Anbaugerät für Kompakttraktoren, das sowohl Schmutz als auch leichten Schnee entfernt. Zwei Versionen dieser Kosten sparenden Kombi-Lösung bietet der Hersteller im Modelljahr 2014 an. Die größere, das Modell 2600, wird pendelnd am Frontanbau von Zweiachsfahrzeugen bis 44 kW (60 PS) betrieben. Sie läuft auf zwei höhenverstellbaren... ... mehr


CEB in Stuttgart ist Deutschlands Passivhausmesse

2014-02-17
Vom 6. bis 8. März 2014 findet in Stuttgart die jährliche Messe CEB – Clean Energy Building statt Als Fachmesse und Kongress für energieeffiziente Gebäude steht dabei der Passivhausstandard als besonders konsequente Form des energetisch modernen Bauens im Zentrum der Veranstaltung. Gezeigt werden in der Halle 4 der Messe Stuttgart erprobte Lösungen, aber auch etliche Innovationen, die aufhorchen lassen. Neben der Ausstellung bieten ein Kongress, mehrere... ... mehr


Seminare VOB

2014-02-17
SEMINARDie Vergabe von Bauleistungen nach VOB/AGrundlagen – aktuelle Fragen – BeispieleTermin: 11.03.2014, 9.00 – 17.00 UhrOrt: Hotel Sheraton Carlton Nürnberg, Eilgutstraße 15, 90443 Nürnberg INTENSIVKURS:VOB/B für AuftraggeberTermin: 11.03.2014, 9.15 – 17.00 UhrOrt: IBR-Seminarzentrum Mannheim, Harrlachweg 4, 68163 Mannheim SEMINAR„Dauerbrenner“ im VergaberechtStändig wiederkehrende Probleme aus Auftraggeber- und... ... mehr


Flächennachfrage aus dem Ausland so hoch wie nie

2014-02-17
Ein Jahr vor dem Start der BAU 2015 Die BAU, Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme, hat auf internationalem Parkett noch einmal deutlich an Renommee gewonnen. Ein Jahr vor Messebeginn ist die Flächenachfrage insbesondere aus dem Ausland so hoch wie nie. Damit zeigt sich der Trend zur weiteren Internationalisierung der BAU nicht nur auf der Besucher-, sondern verstärkt auch auf der Ausstellerseite. Die meisten der 17 zur Verfügung stehenden Messehallen... ... mehr


Rekordumsatz: GaLaBau erwirtschaftet 6,33 Mrd. Euro in 2013

2014-02-14
Grüne Erfolgswelle hält weiter an: Über 200 Mio. Euro Umsatzplus in 2013 Die steigende Nachfrage nach Grün in den Städten wird auch bei den Verantwortlichen die Notwendigkeit von mehr attraktiv gestalteten öffentlichen Grünanlagen und grünen Freiräumen wachsen lassen. Nicht nur privates Grün sondern auch lebendiges Grün in Parks und Firmengärten möchten die Menschen genießen. Die GaLaBau-Branche ist weiterhin auf... ... mehr


3. Gipfeltreffen findet im Mai 2014 in Mainz statt

2014-02-14
Unter dem Motto „Chancen nutzen, Zukunft gestalten“ veranstaltet der Fachverband Fliesen und Naturstein (FFN) im Zentralverband des Deutschen Baugewerbes am 2. und 3. Mai 2014 sein drittes Gipfeltreffen in Mainz. Ziel ist es, die Betriebe durch interessante Impulsreferate nachhaltig erfolgreicher und einzigartiger zu machen. Das Gipfeltreffen bedeutet, „zwei Tage für den Betrieb, aber nicht im Betrieb“, wie es in der Einladung heißt. Die Veranstaltung wird... ... mehr


Brücken schlagen

2014-02-14
Lückenschluss einer ICE Strecke Die Grubentalbrücke im Thüringer Wald ist eine der modernsten Brückenkonstruktionen auf der Bahnstrecke zwischen Berlin und München. Sie entstand im Rahmen des Verkehrsprojekts Deutsche Einheit 8, in dem die DB Netz AG das innerdeutsche Streckennetz ausbaut. Erhöhte Anforderungen an den Beton und die Logistik meisterte die TBG Ilm-Beton GmbH & Co. KG für diese und drei weitere Brücken souverän. Zugunsten der... ... mehr


Vergabe von Architekten- und Ingenieurleistungen

2014-02-13
Praxisseminar Anfang März 2013 wurde vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie ein Referentenentwurf zur Novellierung der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) zur öffentlichen Anhörung den zu beteiligenden Verbänden und Kammervertretern übersandt. Die Teilnehmer werden im ersten Teil des Seminars über die wichtigsten Änderungen der HOAI 2013 informiert und über die praktische Anwendung dieser neuen Vorschriften... ... mehr


HKL Baumaschinen in Sachen Lärmschutz aktiv

2014-02-13
Neue Schutzwand an der A46 wird mithilfe der Mietmaschinen von HKL errichtet. Gute Neuigkeiten für die lärmgeplagten Bürger der nordrhein-westfälischen Stadt Wuppertal: Für die Anwohner direkt an der A46 besteht wieder Hoffnung auf ruhigere Nächte. Denn hier soll unter der Bauleitung der Philipp Kutsch GmbH aus dem Kreis Düren eine fortschrittliche Lärmschutzwand entstehen. Eine Vielzahl von Baumaschinen aus dem HKL Mietpark ist auf dem Gelände,... ... mehr


Lichtpflicht setzt sich weiter durch

2014-02-13
Licht führt im Straßenverkehr zu besserer Erkennbarkeit und damit zu mehr Sicherheit. Denn Autos mit Tagfahrlicht werden besonders in schwierigen Lichtsituationen deutlich besser wahrgenommen – beim Wechsel vom Hellen ins Dunkle in Waldgebieten oder bei schlechter Witterung. Folgerichtig besteht in vielen Ländern eine ganztägige Lichtpflicht. Wer dies ignoriert, riskiert empfindliche Geldbußen. In folgenden europäischen Ländern muss das ganze Jahr... ... mehr


Mercedes-Benz Unimog ab sofort in der Miete erhältlich

2014-02-13
• Vermietung über Unimog Generalvertretungen in ganz Deutschland• Der neue Unimog U 423 und die Modelle U 300, U 400 mit Winter- und Sommerdienstgeräten erhältlich CharterWay Miete erweitert das Angebot um den Mercedes-Benz Unimog für den Sommer- und Winterdienst (bewährter Unimog U 300/U 400). (Abbildung ähnlich, Fahrzeug- und Geräteausstattung können variieren).CharterWay Miete erweitert das Angebot um den Unimog Geräteträger... ... mehr


Grundwissen moderner Holzbau

2014-02-13
Buchtipp für den Zimmerer Die Neuerscheinung „Grundwissen moderner Holzbau – Praxishandbuch für den Zimmerer“ umfasst das gesamte Know-how des Zimmereiberufs und erklärt detailliertdie unzähligen Teilaspekte und Aufgaben dieses traditionsreichen Handwerks in einer modernen Holzbaubranche. Das Praxishandbuch liefert dem angehenden Zimmerer die wichtigsten Grundlagen und Grundregeln für eine erfolgreiche Ausbildung. Der thematische Aufbau richtet... ... mehr


Auf Messen Geschäftskontakte knüpfen

2014-02-13
Beziehungsmanagement: von Barbara Liebermeister Wer auf Messen neue Geschäftskontakte knüpfen möchte, sollte es nicht dem Zufall überlassen, mit wem er spricht. Außerdem sollte er vor Ort mit den interessanten Personen bereits Verabredungen treffen, die über das Event Messe hinaus gehen. Wertvolle Geschäftskontakte fallen nicht vom Himmel. Man muss sich diese erarbeiten. Das gilt auch für das Kontakteknüpfen auf Messen – egal, ob Sie... ... mehr


Vielseitig, robust und nachhaltig

2014-02-12
Naturstein als Baustoff für Landesgartenschauen In Prenzlau zeigt sich die ganze Vielfalt von Belgrano-Granit als Baustoff. In Form von unterschiedlich farbigen Bodenplatten, Pflastersteinen, Einfassungen und Blöcken belebt er das Stadtbild. Für Städte sind Landesgartenschauen eine ideale Möglichkeit, die eigene Attraktivität und Bekanntheit zu steigern. Um die aufwendige Verschönerung auch auf lange Sicht zu erhalten, fällt die Wahl bei Baustoff... ... mehr


Design trifft Funktion

2014-02-12
Metallbearbeitung bietet exklusive Stadtmöbel von mmcité Mit einer erweiterten Kooperation baut der Hersteller und Lieferant von Überdachungen und Stadtmöblierung E. ZIEGLER Metallbearbeitung AG seine Kompetenzen im Bereich Design Street Furniture aus. "Mit dem exklusiven Vertrieb der Stadtmöbel von mmcité, die europaweit für exzellentes Produktdesign bekannt sind, kommen wir den steigenden Anforderungen von Planern nach einer gelungenen Verbindung von... ... mehr


Hyundai erweitert Hydraulikbagger-Range

2014-02-12
mit dem neuen 22-t-Kettenbagger R220LC-9A Der 22-t-schwere Kettenbagger Hyundai-R220LC-9A erfüllt die Emissionsvorgaben der Euro-IIIb und wird mit Tieflöffeln von 0,50 bis 1,34 m³ ausgerüstet. Wichtigstes Merkmal des neuen 22-t-Kettenbagger ist sein Sechszylinder-Cummins-Motor mit 124 kW Leistung. Dieser moderne und besonders effiziente Motor entspricht den strengen Vorgaben der aktuellen Abgasstufe Tier 4/EUROIIIB. Ein Turbolader mit variabler Geometrie und die... ... mehr


Brandschutzbuch als Multi-Touch eBook mit innovativen Funktionen

2014-02-12
Fachwissen interaktiv: Der Beuth Verlag bringt erstmalig einen Titel als mobiles, interaktives Multi-Touch eBook heraus. Die Neuauflage von „Brandschutz im Bestand. Schulen und Kindertagesstätten“ hilft bei planerischen Entscheidungen und bietet Lösungen und Beispiele für Brandschutzmaßnahmen. Das neue eBook-Format ist dafür mit zahlreichen praktischen Funktionen ausgestattet und ermöglicht es dem Leser, die Buchinhalte nach den eigenen... ... mehr


Team für die Zimmerer-Europameisterschaft 2014 steht fest

2014-02-12
Öffentliche EM-Abschlusstraining auf der DACH+HOLZ International in Köln Die Zimmerer-Nationalmannschaft von Holzbau Deutschland hat ihr dreiköpfiges Team für die Zimmerer-Europameisterschaft 2014 benannt. Die drei Zimmerergesellen Martin Fricke (21) aus Zwönitz in Sachsen, Simon Rehm (20) aus dem bayerischen Hilpoltstein und Kevin Weidner (21) aus Bischbrunn in Bayern werden Deutschland bei der Zimmerer-Europameisterschaft 2014 vom 3. bis 6. April 2014 im... ... mehr


Schwarzarbeitsbekämpfung muss forciert werden!

2014-02-12
Baugewerbe: "Es kann nicht beruhigen, dass der Umfang der Schattenwirtschaft, der sich ohnehin nur schwer ermitteln lässt, von 370 Mrd. € (= 17,2 % des Bruttosozialproduktes im Jahre 2003) nach den neuesten Prognosen auf 339 Mrd. € (= 12,2 % des Bruttosozialproduktes im Jahre 2014) zurückgehen soll“, so Dr.-Ing. Hans-Hartwig Loewenstein, zu der neuesten Prognose über die Entwicklung der Schattenwirtschaft in Deutschland, die das Institut für angewandte... ... mehr


Mittelwertmethode bei der Honorarwertung zulässig?

2014-02-11
Die Vergabekammer (VK) Bund hat mit Beschluss vom 21.11.2013 – VK 2-102/13 – u.a. Folgendes entschieden:• Der Grundsatz der Transparenz gebietet es, dass für einen Bieter erkennbar sein muss, welche Lösung optimal ist und er daher Aussicht auf die Höchstpunktzahl hat.Da die Mittelwertmethode nicht allgemein bekannt ist, muss der Auftraggeber besonders darauf hinweisen, wenn er das Honorar nach dieser Methode bewerten will. Ein öffentlicher Auftraggeber... ... mehr


Oberflächensauger einsetzen

2014-02-11
Wenn Pumpen trockenlaufen und verschlammen Die Installation gestaltet sich einfach: Weil lediglich eine Haltekette erforderlich ist, können Oberflächensauger schnell in jedem Becken, aber auch in Naturgewässern eingesetzt werden. Getauchte Schmutz- oder Abwasserpumpen versagen oft unweigerlich, wenn sie mangels Wasser verschlammen und eintrocknen. Oberflächensauger umgehen das Problem. Sie sind zudem das Mittel der Wahl, wenn aufschwimmender Belag entfernt werden... ... mehr


Straßenerhaltung mit erstaunlicher CO2-Reduktion

2014-02-11
DSK Maschine im Sanierungseinsatz. Die Innobit GmbH aus Kaiserslautern sowie die beteiligte VSI GmbH aus Kaiserslautern beschäftigten sich seit Bestehen der Unternehmen mit der Herstellung und dem Einsatz von Bitumenemulsion für die Instandsetzung und Erhaltung von Straßen. Das Verfahren dieser Unternehmen im Vergleich zum konventionellen Straßenbau und dem hiermit verbundenen Einsatz von Heißasphalt liegt darin, durch den Einsatz von geeigneten Emulgatoren das... ... mehr


GAEB-Online 2014: GAEB-Angebote in MS-Excel oder OpenOffice kalkulieren

2014-02-11
Basierend auf der von vielen AVA-Herstellern eingesetzten GAEB-Toolbox, mit neuer Technik, neuer und moderner Oberfläche und vielen neuen Funktionen ermöglicht GAEB-Online 2014 jetzt noch schneller und komfortabler GAEB-Ausschreibungen zu bearbeiten und Angebote als GAEB DA84 elektronisch zu erstellen. In vielen Unternehmen erfolgt die Kalkulation der Angebotspreise nicht immer in einem speziellen Kalkulationsprogramm, sondern recht häufig in einer universell nutzbaren... ... mehr


Geothermie für Hotel im Zillertal

2014-02-10
Regenerative Energie aus der Tiefe Mit insgesamt 3.600 Bohrmetern war das Bauvorhaben im Zillertal bislang eines der größten Geothermieprojekte in Österreich und weltweit das erste in verkarstetem Marmorgestein. Für den Betrieb von Wellness-Anlagen inklusive Außenpool, aber auch für die Klimatisierung und die Warmwasserbereitung im Erweiterungsbau nutzt das STOCK resort in Tirol die vorhandene Erdwärme. Neun 400 Meter tiefe, mit ThermoCem PLUS... ... mehr


Neue Web-Adressen können registriert werden

2014-02-10
• Das Internet wird regionaler und vielseitiger • In Deutschland machen .ruhr und .berlin den Auftakt • Vergabeverfahren soll Markenrechte schützen Die Adressen im Internet werden regionaler und inhaltlich vielseitiger als bisher. Ab Februar wird eine Vielzahl neuer sogenannter Top Level Domains angeboten, die bisherige Endungen wie .de und .com um regionale oder branchenspezifische Bezeichnungen erweitern. Den Auftakt machen in Deutschland die beiden regionalen... ... mehr


Bauschnittholz mit CE-Kennzeichen gefragt

2014-02-10
Deutsche Säge- und Holzindustrie veröffentlicht Liste CE-zertifizierter Betriebe Mit der seit Juli 2013 gültigen neuen Bauproduktenverordnung stärkt die Europäische Union die Bedeutung der CE-Kennzeichnung. Diese ist fortan das alleinige Übereinstimmungszeichen für alle wesentlichen Merkmale eines Bauprodukts und Voraussetzung für das Inverkehrbringen im Europäischen Wirtschaftsraum. Der Deutsche Säge- und Holzindustrie Bundesverband (DeSH)... ... mehr


Innovative Materialien und Technologien bringen Hygiene in die Küche

2014-02-10
Nachhaltige Küchenlösungen erleichtern den Alltag Als Ort der Zusammenkunft und Gemeinschaft ist die Küche zu Hause einer der wichtigsten Wohnräume. Wenn Essen zubereitet und Lebensmittel verarbeitet werden, ist die Hygiene am Spül-Arbeitsplatz von besonderer Bedeutung. Hierzu tragen geeignete Materialien bei, die robust sind und den besonderen Ansprüchen in der Küche gerecht werden. Die deutschen Qualitätshersteller der Initiative Blue Responsibility... ... mehr


Beim 10. Oldenburger Bautag am 21. März 2014 dreht sich alles um BIM

2014-02-10
„BIM - Herausforderung für Deutschland“ lautet das Motto des 10. Oldenburger Bautages, der am Freitag, den 21. März 2014 im städtischen PFL Kulturzentrum in Oldenburg stattfindet. Die kostenfreie Veranstaltung rund um BIM (Building Information Modeling) adressiert Bauingenieure, Architekten, Bauunternehmer, Facility Manager und Studenten dieser Fachrichtungen. Ausrichter ist der Verein der Förderer der Fachhochschule Oldenburg, der einen Meilenstein für... ... mehr


Hohe Wirtschaftlichkeit und beste Umwelteigenschaften

2014-02-10
RAL Gütezeichen für mobil aufbereitete Recycling-Baustoffe Mehr als 90 % der mineralischen Bau- und Abbruchabfälle werden in Deutschland aufbereitet und in neuen Bauvorhaben verwertet. Vor allem das RAL Gütezeichen Recycling-Baustoffe trägt seit 1984 dazu bei, dass diese Baustoffe beste technische Qualität und Umwelteigenschaften sowie hohe Wirtschaftlichkeit aufweisen. Die Gütesicherung wurde erweitert und umfasst nunmehr auch Baustoffe, die auf Baustellen... ... mehr


Postdienstleistungen

2014-02-10
VeranstaltungDer Markt für Post- und vor allem Briefdienstleistungen ist von mehreren Besonderheiten geprägt: Die Produkte sind stark standardisiert. Die Zahl bundesweit tätiger Unternehmen ist überschaubar – der Markt für Postdienstleistungen befindet sich noch im „Aufwuchs“ (OLG Schleswig, 1 Verg 6/12 Beschluss vom 25.01.2013). Zugleich deutet eine hohe Zahl von Entscheidungen der Nachprüfungsinstanzen auf einen intensiv geführten... ... mehr


Handwerk erwartet klare Ansage vom Ministerpräsidenten

2014-02-10
Bildungsurlaub in Baden-Würtemberg: "Fünf Tage bezahlter Bildungsurlaub, das können die kleinen und mittleren Betriebe des Handwerks schlicht nicht leisten“, sagte Landeshandwerkspräsident Joachim Möhrle zur entsprechenden Gewerkschaftsforderung. Er sei enttäuscht vom halbherzigen Einwand des Ministerpräsidenten bei der DGB-Bezirkskonferenz in Stuttgart, die Wettbewerbsfähigkeit der Wirtschaft dürfe aber nicht beeinträchtigt werden. Er... ... mehr


Da war nichts „von der Stange“

2014-02-07
HABA Beton lieferte „Lüftungskanal“ für Münchner Gymnasium Gemeinsames Konzept: Auf Basis des Werkstoffes Beton entwickelten die Baupartner eine ideale Lösung für die aufwändige Herstellung des Lüftungskanals. Wie geplant hat im September 2013 der Schulbetrieb im neuen Gymnasium im Münchener Stadtteil Trudering begonnen. Das dreigeschossige Schulgebäude mit einer Gliederung in sieben Baukörper sowie einem vorgelagerten... ... mehr


Abrollkipper 20 Jahre im Einsatz - Qualität bewährt sich

2014-02-07
Geschäftsführer Markus Blum gibt seinem 20 Jahre alten Gergen-Abrollkipper trotz Euro 0 Motor noch eine lange Zukunft im Einsatz auf dem Betriebshof. Qualität ist kein Fehler, gerade wenn sie sich noch nach 20 Jahren bewährt. Das ist jedenfalls eine Erfahrung der Firma Blum GmbH. Vor nun 20 Jahren kaufte das in Steinen bei Lörrach ansässige Entsorgungsunternehmen seinen ersten Abrollkipper von Gergen im Saarland. Der 3achs MAN ist bis heute weit über 1,5... ... mehr


Bau- und Instandhaltungsaufträge an Hamburger Schulen und der Universität

2014-02-07
Infoveranstaltung Der Landesbetrieb SBH |Schulbau Hamburg und die GMH Gebäudemanagement Hamburg GmbH sind die beiden Dienstleister im städtischen Besitz für Bau und Bewirtschaftung der Hamburger Schulen. SBH bewirtschaftet einen Großteil der Hamburger Schulimmobilien und hat im Jahr 2012 rund 3.220 Aufträge im Bereich des Neubaus, der Sanierung und der Instandhaltung von Schulen vergeben. Die GMH Gebäudemanagement Hamburg GmbH bewirtschaftet die Schulen im... ... mehr


Bautrocknung im Neubau und Bestand

2014-02-07
BuchTIPPTechnik, Geräte, Praxis Die Neuerscheinung unterstützt Trocknungstechniker, Sachverständige sowie Architekten und Ingenieure bei der Auswahl und Beurteilung des jeweils optimalen Trocknungsverfahrens.Von Dipl.-Ing. Gunter Hankammer, Michael K. Resch und Wolfgang Böttcher.2014, 17 x 24 cm, kartoniert, 197 Seiten mit 149 Abbildungen und 16 Tabellen.ISBN Buch: 978-3-481-02725-4ISBN E-Book: 978-3-481-02890-9 ... mehr


Neue Koalition will mehr Planungssicherheit für Unternehmen

2014-02-07
Insolvenzanfechtung: Schon allein die Erwähnung des „Insolvenzanfechtungsrechts“ in dem über 180 Seiten umfassenden Vertragswerk aller Koalitionsparteien, verbunden mit dem Vorhaben, besagtes Anfechtungsrecht auch auf den Prüfstand zu stellen, bedeutet einen ersten Sieg all jener, die sich schon lange für „Nachbesserung“ der Insolvenzordnung einsetzen. Unter 1.1. des Koalitionsvertrages „Deutschlands Wirtschaft stärken“ findet... ... mehr


Light + Building 2014: Die LED revolutioniert das Leuchtendesign

2014-02-06
Harmonisches Zusammenspiel: LED und OLED ergänzen sich optimal „Anisha“, Designer: Giulio Lacchetti Foto + Hersteller: Foscarini Ein Blick auf die Leuchtenbranche und deren enorme Fortschritte im Bereich der LED-Beleuchtung genügt, um zweifelsfrei zu bestätigen: die Zukunft gehört der LED. Und das zu Recht, denn die Vorteile sind eindeutig: energieeffizient und langlebig sind die Leuchtdioden, zudem hochgradig kompatibel mit modernen... ... mehr


Ceresit gestaltet neuen „Leitfaden Bauprodukte in der DGNB-Zertifizierung“ mit

2014-02-06
Der unter Mitwirkung von Ceresit neu gestaltete „Leitfaden Bauprodukte in der DGNB-Zertifizierung“ unterstützt Bauherren, Planer, Bauleiter und ausführende Firmen ab sofort dabei, eindeutig festzustellen, welche Kriterien Bauprodukte erfüllen müssen, um die Nachhaltigkeitszertifizierung der Deutschen Gesell-schaft für Nachhaltiges Bauen e.V. (DGNB) für ein Gebäude zu erlangen. „Sogenannte Grüne Gebäude erzielen höhere... ... mehr


Volvos schwenkbarer Rohrleger PL4809D steigert die Produktivität auf ungeahnte Höhen

2014-02-06
von Sandra Jansen Foto: www.volvoce.com Einer der revolutionären baggerbasierten Rohrleger von Volvo, der PL4809D, wurde um eine ganze Reihe neuer, die Produktivität verbessernder Funktionen ergänzt, darunter ein einzigartiges Lastmanagementsystem. Der schwenkbare Rohrleger PL4809D ist das zweitgrößte Mitglied der revolutionären Familie baggerbasierter Rohrleger von Volvo CE. Mit hervorragender Standfestigkeit bei 90 Tonnen maximaler Kipplast ist der PL4809D... ... mehr


Bauzeitverlängerung durch Behinderung: Kein Verzug ohne Mahnung!

2014-02-06
Ein Auftragnehmer gerät automatisch in Verzug, wenn die Bauvertragsparteien vereinbart haben, dass er seine Leistung binnen einer bestimmten Frist nach Auftragserteilung bzw. nach Baubeginn zu erbringen hat. Einer Mahnung bedarf es dann nicht. Wird der Auftragnehmer jedoch in seiner Leistung behindert und führt dies zu einer Verlängerung der Ausführungsfristen, so muss der Auftraggeber mahnen. Dies hat das OLG Hamm in einem Urteil vom 30. Juli 2013 (Az.: 21 U 84/12)... ... mehr


Neue Produktionsstätte in Litauen

2014-02-05
Trelleborg investiert in Maschinenpark für die Linerproduktion Mehr Flexibilität, konstant hoher Qualitätsstandard und ein attraktives Preisangebot: Vor dem Hintergrund dieser Aspekte und aufgrund der gewachsenen Nachfrage investierte Trelleborg unlängst in eine neue, moderne Produktionsstätte am Standort Litauen. Künftig wird hier eigenes Schlauchlinermaterial – unter anderem für den DrainFlexLiner – verarbeitet. Freuen sich bei der... ... mehr


Fahrertraining heißt besser werden

2014-02-05
Optimas bietet im eigenen Trainingszentrum Schulungen für Pflasterer an – praxisorientiert den Umgang mit Maschinen lernen – bis zu 60 m2 pro Stunde Auch im Detail erfahren die Teilnehmer beim Optimas Fahrerlehrgang, wie maschinelles Pflastern effizient ausgeführt werden kann. „Fahrertraining“ hört sich nach röhrenden Motoren und Nürburgring-Atmosphäre an. In der Pflasterbranche bedeutet es aber, dass man sein Wissen deutlich... ... mehr


Branchentreff, Informations- und Kontaktbörse

2014-02-05
43. VDBUM-Seminar vom 19. bis 22. Februar 2014 in Kassel Das jährlich im Februar stattfindende Großseminar des Verbands der Baubranche, Umwelt- und Maschinentechnik (VDBUM) ist das erste große Branchentreffen im Jahr. Hier kamen in den letzten Jahren über 750 Fachleute aus Unternehmen zum Erfahrungsaustausch zusammen. Es zeichnet sich ab, dass diese Zahl 2014 übertroffen wird. Die Anmeldezahlen bis Mitte Januar liegen bereits deutlich über denen der Vorjahre.... ... mehr


Die neue HOAI und deren Anwendung

2014-02-05
SpezialseminarTermin: 19.03.2014, 9.30 Uhr - 15.30 UhrVeranstalter: Auftragsberatungsstelle Sachsen-AnhaltVeranstaltungsort: Ministerium für Arbeit und Soziales des Landes Sachsen-Anhalt, Turmschanzenstr. 25, 39114 Magdeburg, Haus C, Raum 105Anmeldung: Angela Kersten,Tel. 03 91 / 62 30 446, Fax -447,E-Mail: info@sachsen-anhalt.abst.de   ... mehr


Stolpern, stürzen, rutschen

2014-02-05
Am Arbeitsplatz vorsorgen Risiken lauern nicht nur im Winter Derzeit können Arbeitsplätze schnell zur Rutschbahn werden. Aber auch in anderen Jahreszeiten gilt es, Stolperfallen zu vermeiden. Über 20 % aller Arbeitsunfälle im Baugewerbe sind Stolper-, Rutsch- und Sturzunfälle. Rutschige Böden, liegengelassene Werkzeuge, Kabel, Eimer, bauliche Mängel oder ungeeignete Schuhe können die Ursachen sein. Damit keine Gefahr für die Beschäftigten... ... mehr


Vergaberecht aktuell: Was Sie für die Praxis wissen müssen

2014-02-04
Die Fachtagung Vergaberecht des Kommunalen Bildungswerks e.V. hat sich in den letzten Jahren zum Publikumsmagneten unter Experten aus Vergabestellen und mit Vergabe befassten Einrichtungen entwickelt. Innerhalb von nur drei Jahren hat sich die Anzahl der interessierten Fachbesucher fast verdoppelt. In diesem Jahr findet der Fachkongress in Berlin am 20. und 21. März statt. Praktiker und erfahrene Experten kommen im Berliner ABACUS Hotel zusammen, um sich über aktuelle Entwicklungen... ... mehr


Individuelles Kleid für Gebäude

2014-02-04
Gabionen geben Fassaden einen modernen Look Von der Bayerischen Architektenkammer wurde das Hallengebäude als Bau mit besonderer Architektur im Rahmen der Architektenkammer vorgestellt. Planung: hessdörfer seifert architekten Im Garten- und Landschaftsbau sind Gabionen als Hangbefestigung, Grundstücks-Begrenzung oder modernes Gestaltungselement gefragt. Auch die Architektur hat die mit Stein gefüllten Drahtkörbe für sich entdeckt. Nicht nur als... ... mehr


Doosan senkt bei den neuen knickgelenkten Muldenkippern die Kosten pro Tonne

2014-02-04
Bei den jüngsten Einsatztests der neuen TIER 4 / Stufe IV Final Maschinen von Doosan Construction Equipment überzeugten die knickgelenkten Muldenkipper (ADT) durch ihren äußerst geringen Kraftstoffverbrauch und ihre hervorragende Ladekapazität. Dies führt bei den Modellen DA40 und DA30 zu einer deutliche Senkung der Kosten pro Tonne Der neue, Tier 4/Stufe IV Final konforme ADT DA40, wurde mit einem Tracking- und Managementsystem getestet, das Doosan auf den... ... mehr


Zur Forderung nach Priorisierung von Bieterreferenzen

2014-02-04
Die Vergabekammer (VK) Baden-Württemberg hat mit Beschluss vom 04.11.2013 – 1 VK 35/13 – u.a. Folgendes entschieden: • Der Auftraggeber kann von den Bietern verlangen, dass sie von den zum Nachweis der Eignung vorzulegenden Referenzen drei priorisieren. • Fordert der Auftraggeber über drei priorisierende Referenzen hinaus weitere Referenzen, muss er auch diese bewerten. Anderenfalls ist die Eignungsprüfung fehlerhaft. Ein öffentlicher Auftraggeber... ... mehr


Beton für nachhaltige Energieversorgung

2014-02-03
Beim Bau im Allgäu kommen Helikopter zum Einsatz Der Beton für die Fundamente entlegener Strommasten wird im Allgäu per Helikopter transportiert. Aktuell baut die Allgäuer Überlandwerk GmbH 102 neue Masten und kommt damit ihrem Ziel, bereits bis 2020 fast die Hälfte der 100.000 Kunden mit „grünem“ Strom zu versorgen, wieder ein Stück näher. Der umfassende Ausbau der Infrastruktur für die Versorgung mit Erneuerbaren Energien ist... ... mehr


Sanierung alter Gemeindestraße mit Klinkerpflaster

2014-02-03
Verlegung in Fischgrät 45 Grad mit Hunklinger Pflastergreif Als ein Gemeindeprojekt in 28879 Grasberg wurde die Sanierung der Eickedorfer Straße in zwei Bauabschnitten durchgeführt. Traditionell war diese auf dem moorigen Untergrund mit sogenannten Moorklinkern in hochkant gepflastert, wie es früher für die Straßen im Teufelsmoor üblich war. Um den traditionellen Charakter aufrecht zu erhalten, wurde als Material für den Straßenbelag abermals... ... mehr


Steigtechnik-Ratgeber 2014

2014-02-03
Mit der neuen Trittauflage „clip-step R 13“ und den Ergonomie-Highlights 172 Seiten Steigtechnik pur, 1600 Artikel aus dem Seriensortiment und die Neuheit clip-step R13 gleich auf der Titelseite: Mit dem „Steigtechnik-Ratgeber 2014“ präsentiert die Günzburger Steigtechnik ein interessantes und übersichtliches Nachschlagewerk, das schnell und anschaulich die gesamte Bandbreite der Leistungsfähigkeit des bayerischen Qualitätshersteller... ... mehr


Gepflegte Metallfassaden erhalten den Wert

2014-02-03
RAL Gütezeichen Metallfassadensanierung weist Experten aus RAL Gütezeichen MetallfassadensanierungGrafik: RAL Ungepflegte oder gar beschädigte Metallfassaden kommen Immobilienbesitzer teuer zu stehen. Im schlimmsten Fall kostet die Sanierung genauso viel wie die neue Fassade. Hinzu kommt, dass ungepflegte Fassaden bei Gewerbeimmobilien die Miete drücken, da sie die Attraktivität des Standorts mindern. Kostenbewusste Immobilienbesitzer oder Gebäudemanager... ... mehr


Jeder vierte Hersteller nimmt Facebook und Co. ins Visier

2014-02-03
Kommunikation am Bau 2014: Der Hype mag vorbei sein, doch soziale Netzwerke sind im Kommunikationsalltag der Baubranche mittlerweile fest verankert. Wie eine Untersuchung von BauInfoConsult zeigt, will jeder vierte befragte Baumaterialhersteller sein Engagement auf Facebook, YouTube, Xing und Konsorten im laufenden Jahr intensivieren. Dass den kontaktfreudigen Netzwerken mehr Bedeutung zugemessen wird, kommt nicht von ungefähr: Besonders wichtig ist es für die Hersteller 2014 laut... ... mehr




Gratis Gastzugang

Submissions-Anzeiger | Tageszeitung-Ad

SUPPLY Magazin

SUPPLY - Das Magazin rund um das Thema Vergabe

Das Baunetzwerk

Baufinder.de - Die Visitenkarten für Bauprofis im Web

Aktuelles
Seminarangebot

Baurecht- und Vergabeseminare
Diese Seite teilen? Twitter Facebook Google+ LinkedIn Xing