News aus dem Mai 2012

VergabeFIT

2012-05-31
VERANSTALTUNG vom 27. Juni bis 29. Juni 2012 in Erfurt Der aktuelle Stand von Praxis, Gesetzgebung und Rechtsprechung – das vermittelt einmal jährlich VergabeFIT.Nunmehr zum sechsten Mal wird drei Tage lang „Vergaberecht intensiv“ angeboten. Mittwoch 27.06.201210.30 Uhr Begrüßung und aktuelle Entwicklungen10.45 Uhr Entwicklungen des Vergaberechts auf nationaler Ebene12.00 Uhr Wichtige Entwicklungen im Bauvergaberecht13.00 Uhr Mittagessen14.00 Uhr... ... mehr


Zukunftskongress Infrastruktur in der Landschaft

2012-05-31
Baukultur und Mobilität gehen Hand in Hand Der Bund Deutscher Landschaftsarchitekten und die Bundesingenieurkammer haben in München einen zweitägigen Zukunftskongress ‚Infrastruktur in der Landschaft‘ veranstaltet. Ramsauer: „Baukultur im Infrastruktursektor gründet sich auf drei Säulen: Ingenieurskunst, technische Innovationen und gestalterische Qualität. Baukultur umfasst aber auch den Respekt vor der Natur und einen kenntnisreichen,... ... mehr


Deutsches Baugewerbe hat weiter gut zu tun

2012-05-31
Wiesbaden (dapd). Das deutsche Baugewerbe bleibt auf Wachstumskurs. Im März dieses Jahres verbuchten die Betriebe des Bauhauptgewerbes im Vergleich zum Vorjahresmonat preisbereinigt einen Auftragszuwachs um 6,0 %, wie das Statistische Bundesamt  mitteilte. Der Gesamtumsatz belief sich im März dieses Jahres auf rund 6,7 Milliarden Euro und sank damit gegenüber März 2011 um 1,8 %. Im ersten Quartal 2012 stieg der Umsatz gegenüber dem Vorjahreszeitraum jedoch um... ... mehr


Unternehmen kommen nicht mehr ganz so leicht an Kredite

2012-05-31
München (dapd). Erstmals seit vier Monaten sehen die deutschen Unternehmen die Aufnahme von Darlehen wieder als schwieriger an. Die Kredithürde für die gewerbliche Wirtschaft stieg im Mai gegenüber dem Vormonat um 0,1 Prozentpunkte, wie das Ifo-Institut in München mitteilte. 19,6 % der befragten Unternehmen bewerteten die Kreditvergabepraxis der Banken als restriktiv. Die Kredithürde liege jedoch weiterhin auf einem historisch sehr niedrigen Stand, sagte... ... mehr


Virtuelle Fahrt durch Leipzigs City-Tunnel möglich

2012-05-31
Leipzig (dapd-lsc). Rund eineinhalb Jahre vor der Eröffnung des Leipziger City-Tunnels können Interessenten eine Fahrt durch das Bauwerk schon einmal virtuell erleben. Seit Dienstag ist ein 3-D-Film über den Tunnel in der Informationsbox in der Richard-Wagner-Straße gegenüber dem Hauptbahnhof zu sehen, wie die Deutsche Bahn mitteilte. Bei der Durchfahrt durch den Tunnel könnten auch alle unterirdischen Haltestellen betrachtet werden, hieß es.... ... mehr


Ausbildung von Bauingenieuren in Zittau/Görlitz vor Aus

2012-05-31
Dresden (dapd-lsc). Die Ausbildung von Bauingenieuren und Architekten an der Hochschule Zittau/Görlitz steht vor dem Aus. Die entsprechende Fakultät solle bis Ende 2015 an die Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden überführt werden, teilte das Wissenschaftsministerium in Dresden mit. Hintergrund ist der Hochschulentwicklungsplan. Er sieht vor, aus Kostengründen gleichartige Studienangebote möglichst an bestimmten Standorten zu konzentrieren. Nach den... ... mehr


Privatbahnen fordern Wettbewerb bei Vergabe von Verkehrsaufträgen

2012-05-31
Kritik an Entscheidung der Vergabekammer Magdeburg (dapd-lsa). Der Privatbahnverband Mofair fordert bei der Vergabe von Verkehrsaufträgen einen Wettbewerb. Mit Blick auf die Direktvergabe eines Milliarden-Vertrags an die Deutsche Bahn in Sachsen-Anhalt kritisierte Verbandspräsident Wolfgang Meyer in Magdeburg, öffentliche Aufträge seien nicht nach transparenten Regeln vergeben worden. Jedes Unternehmen sollte aber die Chance haben, auch ein Angebot abzugeben. "Wir wollen... ... mehr


Fassadendämmung ist ökologisch sinnvoll

2012-05-31
Sowohl Neu- als auch Altbauten sind betroffen: Der Co2-Ausstoß als Hauptverursacher des Treibhauseffektes soll mit einer weiteren Verschärfung beim Wärmeschutz reduziert werden.Grund: Weniger als ein Viertel der insgesamt 32 Millionen Gebäude in Deutschland sind ausreichend gedämmt. Dass deswegen die vermehrte Wärmedämmung von Gebäuden in Deutschland dringend notwendig ist, steht außer Frage. Immer noch wird etwa ein Drittel der verbrauchten... ... mehr


Dämmen und Sanieren

2012-05-31
BuchvorstellungDer Bestseller - jetzt noch besser!Soll das Haus atmende Wände haben oder muss es dicht sein? Welche Dämm- und Sanierungsmaßnahmen sind am effektivsten? Welche Arten der Fassadendämmung gibt es?Ulrich E. Stempel,Art.-Nr.: 4901882011, 280 Seiten mit 200 Abbildungen, gebunden. ... mehr


5.000 Bauvorhaben zertifiziert

2012-05-31
Auf die stolze Bilanz von 5.000 zertifizierten Bauvorhaben kann jetzt die Schutzgemeinschaft für Baufinanzierende e.V. (München) zurück blicken. Immer mehr Bauherren gehen auf Nummer sicher und setzen auf die Schutzgemeinschaft für Baufinanzierende e.V.: Der im August 2008 gegründete Verein überprüft unabhängig Baufinanzierungen und sorgt damit bundesweit für mehr Transparenz und Sicherheit im Immobilien-Finanzierungs-Dschungel. Von dieser... ... mehr


JadeWeserPort soll kein Pannenhafen sein

2012-05-30
Weiter Zweifel an pünktlicher Eröffnung von Deutschlands erstem Tiefwasserhafen Von Julia Spurzem Foto: David Hecker / dapd Wilhelmshaven (dapd-nrd). Axel Kluth ist es leid. In den vergangenen Wochen wird sein Hafenprojekt JadeWeserPort ständig mit dem Pannenflughafen Berlin-Brandenburg verglichen. "Mich ärgert das, weil dieser Vergleich einfach nicht zutrifft", sagt der Geschäftsführer der JadeWeserPort-Realisierungsgesellschaft. Schließlich... ... mehr


Zeitung: Schienenkartell kostet Bahn 500 Millionen Euro

2012-05-30
Hamburg (dapd). Durch jahrelange Preisabsprachen von Schienenproduzenten könnte der Deutschen Bahn nach bisherigen Berechnungen ein Schaden von deutlich mehr als 500 Millionen Euro entstanden sein. Das erfuhr die "Financial Times Deutschland" von Insidern der Untersuchung, die die Bahn und einige beteiligte Unternehmen seit gut einem Jahr führen. Endgültige Werte gebe es noch nicht, hieß es. Die "Schienenfreunde", wie sich die Beteiligten selbst nannten, waren im... ... mehr


IG BAU fordert Kamerasysteme für Baufahrzeuge

2012-05-30
Leipzig (dapd-lsc). Der Bezirksverband Nord-West-Sachsen der IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) hat die Ausrüstung schwerer Baufahrzeuge mit Kamerasystemen gefordert. Radlader, Planierraupen, Walzen und Bagger sollten damit ausgestattet werden, um vor allem bei Rückwärtsfahrten das Unfallrisiko zu verringern, sagte der IG BAU-Bezirksvorsitzende Detlef Zeiß in Leipzig. Die Kosten von etwa 800 Euro für ein solches System seien für die Firmen finanziell "mehr als... ... mehr


Gericht verlangt Wettbewerb um Rettungseinsätze

2012-05-30
Der Verfassungsgerichtshof kippt die Bevorzugung von Hilfsorganisationen wie dem BRK gegenüber Privatbetreibern Von Diana Gäntzle München (dapd-bay). Um die Vergabe von Rettungseinsätzen gibt es künftig einen Wettbewerb zwischen Hilfsorganisationen und Privatunternehmen in Bayern. Der Bayerische Verfassungsgerichtshof entschied, dass die Bevorzugung der Hilfsorganisationen wie dem Bayerischen Roten Kreuz (BRK) gegenüber privaten Rettungsdienstunternehmen... ... mehr


Neuer Studiengang für nachhaltiges Bauen in Holzminden

2012-05-30
Holzminden (dapd-nrd). Die Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst (HAWK) bietet an ihrem Standort Holzminden ein nach eigenen Angaben bundesweit einzigartiges Studium für nachhaltiges Bauen an. Der Studiengang "Green Building" qualifiziere die Absolventen für ein modernes Bauen und Sanieren von Gebäuden im Einklang von Mensch und Natur, sagte am Dienstag eine Sprecherin der HAWK. Der Studiengang lehre, wie heutige Gebäudetechnik effizient Energie erzeuge... ... mehr


Taucher schweißen in 110 Metern Tiefe an der Ostseepipeline

2012-05-30
Bau der zweiten Gasröhre geht mit Einsatz des Spezialschiffs "Skandi Arctic" in die Endphase Von Alexander Kohn Haugesund (dapd-lmv). Heavy Metal dröhnt durch die 15 Meter hohe Werkshalle im Hafen des Städtchens Haugesund an der norwegischen Atlantikküste. Männer mit weißen Schutzhelmen stehen scherzend neben mannshohen roten Werkzeugkisten. Vor der Halle liegt das Arbeitsschiff "Skandi Arctic" vertäut, die letzten Vorbereitungen zur Fahrt in die Ostsee... ... mehr


Die Beschaffung von Bauleistungen nach der neuen VOB/A 2012

2012-05-29
PRAXISSEMINAR Die neue VOB/A 2012 liegt seit Dezember 2011 vor und wirdspätestens ab Mai 2012 als verbindliche Regelung von allen öffentlichen Auftraggebernanzuwenden sein. Termin: 19. Juni 20129.30 bis 17.30 Uhr Ort: Maritim Hotel Bonn,Godesberger Allee, 53175 Bonn Fax-Anmeldung an dieBehörden Spiegel-Gruppe:+49 (0) 228 - 970 97 - 78 Online-Anmeldung unter:www.fuehrungskraefte-forum.de ... mehr


Land gibt 60 Millionen Euro zur Beseitigung von Straßenschäden

2012-05-29
Hälfte des Geldes für Arbeiten an Staatsstraßen bestimmt Von Sven Eichstädt Leipzig (dapd-lsc). Das Land Sachsen gibt in diesem Jahr 60 Millionen Euro zur Reparatur von Winterschäden an Straßen aus. Das ergab eine Umfrage der Nachrichtenagentur dapd bei Stadtverwaltungen und dem Landesamt für Straßenbau und Verkehr, das zum Januar dieses Jahres aus den Straßenbauämtern und dem Autobahnamt entstanden ist. Der größte Anteil der... ... mehr


Zeppelin-Baumaschinen verkaufen sich gut

2012-05-29
Friedrichshafen (dapd-bwb). Der zur Zeppelin-Stiftung gehörende Mischkonzern Zeppelin GmbH hat Umsatz und Ertrag im vergangenen Jahr deutlich gesteigert. Der Umsatz stieg um 19 % auf 2,4 Milliarden Euro, das Ergebnis wurde sogar um 242 % auf 81,8 Millionen Euro im Vergleich zum Vorjahr übertroffen, wie das Unternehmen in Friedrichshafen mitteilte. Der Vorsitzende der Geschäftsführung des Zeppelinkonzerns, Peter Gerstmann, führte dies unter anderem auf die positive... ... mehr


Züblin verbucht Auftragsrekord

2012-05-29
Stuttgart (dapd). Der Stuttgarter Baukonzern Züblin verbucht derzeit einen Auftragsrekord. Grund dafür ist unter anderem auch der Auftrag für das Bahnprojekt "Stuttgart 21", wie Züblin-Vorstand Alexander Tesche in Stuttgart erklärte. Der Auftragseingang der Züblin-Gruppe habe sich im vergangenen Jahr um mehr als 38 % auf 3,3 Milliarden Euro erhöht. Der Auftragsbestand sei um rund 22 Prozent auf 3,5 Milliarden Euro gesteigert worden - der höchste Wert... ... mehr


Bauindustrie für Pkw-Vignette und mehr Lkw-Maut ab 7,5 Tonnen

2012-05-29
Berlin (dapd). Die Bauindustrie macht sich für die Einführung einer Pkw-Vignette und eine Ausweitung der Lkw-Maut auf Fahrzeuge über 7,5 Tonnen Gesamtgewicht stark. Der Präsident des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie, Thomas Bauer, begründete dies in Berlin mit den engen Finanzierungsspielräumen der öffentlichen Haushalte. Mit Einführung der Schuldenbremse ab 2016 würden sich die Engpässe zuspitzen, sagte Bauer. Nutzer... ... mehr


Grüne mischen sich mit Gesetzentwurf in Mindestlohndebatte ein

2012-05-29
Freistaat soll weg vom Niedriglohn-Image - Linke wollen flächendeckende Regelung, Machnig auch Erfurt (dapd-lth). Die Thüringer Grünen wollen mit einem Gesetzentwurf den Druck in der Mindestlohndebatte erhöhen. "Wir fordern 8,50 Euro pro Stunde für alle direkt und indirekt vom Land finanzierten Stellen", sagte Fraktionschefin Anja Siegesmund in Erfurt. Alle Beschäftigten des Freistaates, der Kommunen, öffentlicher Unternehmen sowie von Unternehmen, die... ... mehr


Vergabegesetz befreit Firmen von Bürokratie

2012-05-29
Berlin (dapd-bln). Berlins Wirtschaftssenatorin Sybille von Obernitz (parteilos) sieht im neuen Vergabegesetz einen "wichtigen Beitrag zur Entbürokratisierung". Die Novelle stelle eine "gute und tragfähige Lösung" dar, sagte die Politikerin in Berlin. Die Unternehmen müssten künftig bei Kleinaufträgen nicht mehr mit "überbordenden bürokratischen Erklärungen und Formularen" kämpfen. Das vom Parlament gegen die Stimmen der Opposition... ... mehr


Auslastung nun auch im Tiefbau angestiegen

2012-05-29
Die Bautätigkeit hat im April weiter angezogen. Im Tiefbau waren merklich Steigerungen in der Kapazitätsauslastung zu verzeichnen. Ganz überwiegend positiv wird die Geschäftslage im Wohnungsbau beurteilt. Wenngleich zum Wirtschaftsbau nicht ganz so positiv geurteilt wird wie zum Wohnungsbau, fällt das Urteil insgesamt zufriedenstellend aus. Weiter abgefallen ist die Geschäftslage im öffentlichen Hochbau. Unbefriedigende Urteile überwiegen hier.... ... mehr


Das Handwerk bringt Job und Familie ins Gleichgewicht

2012-05-24
Wie lassen sich Familie und Beruf bestmöglich vereinbaren? Eine Herausforderung, die viele Berufstätige beschäftigt. Zahlreiche Handwerksbetriebe haben sich dieser Herausforderung mustergültig gestellt. Mit kreativen und individuellen Angeboten schaffen sie ein angenehmes und produktives Arbeitsklima, das Beruf und Freizeit im Gleichgewicht hält. Viele Handwerker beweisen aber auch außerhalb der Arbeitszeit, dass Kinderund Familienfreundlichkeit im Handwerk... ... mehr


Nachhaltige Wohnungsbauprojekte gesucht! Landespreis für Architektur, Wohnungs- und Städtebau startet

2012-05-24
Der Landespreis greift in regelmäßigen Abständen Zukunftsthemen auf und würdigt vorbildliche Gebäude in Nordrhein-Westfalen. Den vollständigen Auslobungstext und die Bewerbungsunterlagen finden Sie unter http://www.mwebwv.nrw.de und auf den Internetseiten der Kooperationspartner.Bis spätestens zum 27. Juli 2012 müssen die Bewerbungen beim Büro „compar - strategien für architektur und städtebau“ eingereicht werden, das mit... ... mehr


Bauhauptgewerbe legt deutlich zu

2012-05-24
Düsseldorf (dapd-nrw). Die Produktion des nordrhein-westfälischen Bauhauptgewerbes ist im März deutlich gestiegen. Im Vergleich zum Vorjahresmonat legte sie um 9,9 % zu, wie das Statistische Landesamt in Düsseldorf mitteilte. Die Bauleistung nahm sowohl beim Hochbau (plus 12,8 %) als auch beim Tiefbau (plus 7,1 %) zu. Besonders deutlich war die Produktionssteigerung im gewerblichen und industriellen Hochbau mit 19,4 %. Dagegen lag die Bauleistung im öffentlichen... ... mehr


Zum Nachweis des geforderten Mindestumsatzes eines Unternehmens

2012-05-24
Das OLG München hat mit Beschluss vom 15. März 2012 - Verg 2/12 - folgendes entschieden: Gibt ein Einzelunternehmen ein Angebot ab, ist es nicht ohne weiteres zulässig, sich für den geforderten Mindestumsatz in den letzten drei Geschäftsjahren auf Umsätze dritter Unternehmen zu berufen. Eine Autobahndirektion hatte europaweit die Altlastensanierung und die Tiefendränage im Rahmen des Baus einer Bundesstraße im Offenen Verfahren nach VOB/A... ... mehr


Bau von neuer Küstenschutzmauer auf Baltrum gestartet

2012-05-24
Baltrum (dapd-nrd). Niedersachsens Umweltminister Stefan Birkner (FDP) hat den Bau einer neuen Küstenschutzmauer auf der ostfriesischen Nordseeinsel Baltrum gestartet. "Die Sturmfluten der Jahre 2006 und 2007 haben an der alten Bauwerkssubstanz deutliche Spuren hinterlassen", sagte Birkner auf Baltrum. Es habe rasch gehandelt werden müssen, um ein Überfluten des Westdorfes zu verhindern. Die Kosten für die 300 Meter lange Schutzwand wurden auf 4,4 Millionen Euro beziffert.... ... mehr


Auftragslage gut, Bachelor-Abschluss schlecht

2012-05-24
Mitglieder- und Konjunkturumfrage der Ingenieurkammer Baden-Württemberg Foto: www.ingbw.de Die Ergebnisse der Mitglieder- und Konjunkturumfrage der Ingenieurkammer Baden-Württemberg liegen vor: Die Auswertung zeigt eine überwiegend stabile konjunkturelle Lage. Die Mehrzahl der Büros bezeichnet ihre wirtschaftliche Lage mit 72 % als sehr gut oder gut.26 % vergeben noch ein „befriedigend“. Nur zwei Prozent der Mitglieder bewerten ihre Lage als schlecht. Auch... ... mehr


Stadt Erftstadt muss nun vor Auftragsvergabe Standards der Unternehmen abfragen

2012-05-24
Neues Gesetz gilt nur für öffentliches Vergaberecht Auf das neue Tariftreue- und Vergabegesetz, das ab 01. Mai in Kraft getreten ist, weist die Stadtverwaltung Erftstadt hin. Mit dem TVgG – NRW werden Auftraggeber im Land Nordrhein-Westfalen verpflichtet, Tarif-, Umwelt- und Sozialstandards bei Vergaben zu berücksichtigen. Das neue Gesetz soll fairen Wettbewerb, Umwelt- und Sozialverträglichkeit sicherstellen. Für öffentliche Auftraggeber, also auch... ... mehr


Korruptionsbericht: Staatsanwaltschaft beendet 127 Verfahren

2012-05-24
Berlin (dapd-bln). Die Berliner Staatsanwaltschaft hat im vergangenen Jahr 127 Korruptionsverfahren erledigt. Dabei wurden unter anderem 111 Verfahren eingestellt und sechs Fälle zur Anklage gebracht, wie aus dem Korruptionsbericht hervorgeht, den Justizsenator Thomas Heilmann (CDU) vorstellte. 2011 seien zudem 126 neue Verfahren registriert worden, in denen 228 Beschuldigten größtenteils Bestechung, Bestechlichkeit und wettbewerbsbeschränkende Absprachen bei... ... mehr


Volle Auftragsbücher stimmen Baugewerbe optimistisch

2012-05-24
Berlin (dapd). Das deutsche Baugewerbe blickt trotz nur noch moderat wachsender Umsätze optimistisch ins laufende Jahr. Grund für die Zuversicht ist nach Angaben des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie vor allem "die anhaltend lebhafte Entwicklung der Baunachfrage" zu Jahresbeginn. Mit Auftragseingängen in Höhe von rund 12,6 Milliarden Euro im ersten Quartal 2012 melden die deutschen Bauunternehmen das höchste Auftragsvolumen seit dem Jahr 2000, wie der... ... mehr


Eines der größten Kompaktbaumaschinenwerke der Welt: Wacker Neuson bezieht neuen Standort in Hörsching

2012-05-24
Im Juni vergangenen Jahres fand der Spatenstich statt, elf Monate später ist bereits der Umzug abgeschlossen. Wacker Neuson Linz bezieht in Hörsching eines der modernsten und größten Kompaktbaumaschinenwerke der Welt. Die Produktion ist am 11. Mai erfolgreich aufgenommen worden, und es wurde die Montage des ersten Kompaktbaggers, den Wacker Neuson der Gemeinde Hörsching zur Verfügung stellt, im Beisein von Vertretern der Geschäftsführung und der... ... mehr


Ausschreibung BME-Hochschulpreis

2012-05-24
Der „BME-Hochschulpreis“ wird für herausragende Diplom-, Master- und Staatsexamensarbeiten zum Themenkomplex Beschaffung und Logistik vergeben, die 2012 an einer deutschsprachigen Universität, (Fach-)Hochschule oder einer vergleichbaren Bildungseinrichtung geschrieben wurden. Die Unterlagen sind einzureichen beim: (BME) Sabine Ursel, Bolongarostr. 82, 65929 Frankfurt.Einsendeschluss: 15. Dezember 2012 ... mehr


Baugewerbe: Plattform für Unternehmerinnen ins Leben gerufen

2012-05-23
Margit Dietz aus Hessen erste Sprecherin der Bauunternehmerinnen im ZDB Foto: www.zdb.de Zum ersten Mal in der über 100jährigen Geschichte des deutschen Baugewerbes erhalten Unternehmerinnen im Verband eine eigene Plattform. „Wir wollen mit dieser Initiative auch zeigen, welche hervorragenden unternehmerischen Perspektiven das deutsche Baugewerbe jungen Frauen bietet. Bereits jetzt hat das Baugewerbe - das gemeinhin als Männerdomäne gilt - auch viele... ... mehr


Verband stellt eine Steigerung in 2011 fest

2012-05-23
Asphaltmischgutproduktion   Foto: www.asphalt.de 2011 stieg die Produktion von Asphaltmischgut um gut 10 % gegenüber 2010. Damit wurden in Deutschland im letzten Jahr rund 50 Mio. Tonnen Asphalt produziert. Dies gab Bernd Lange, Präsident des Deutschen Asphaltverbandes (DAV), am Rande einer Präsidiumssitzung bekannt. Für das laufende Jahr 2012 erwartet das Präsidium des DAV einen weiteren leichten Zuwachs von ca. 5 %. „Im zurückliegenden Jahr 2011... ... mehr


Achtung Wärmeabzug

2012-05-23
Lichtkuppeln und Lichtbänder können im Brandschutzkonzept eines Gebäudes als Wärmeabzüge berücksichtigt werden. In diesem Fall dürfen deren transparente Oberflächen nicht verändert werden. Der FVLR Fachverband Tageslicht und Rauchschutz e. V. hat deshalb in Zusammenarbeit mit seinen Mitgliedsunternehmen einen einheitlichen und dauerhaften Aufkleber entwickelt, der vorsorglich auf allen als Wärmeabzug vorgesehenen Lichtkuppeln und... ... mehr


bauma ausgebucht

2012-05-23
Trotz Flächenerweiterung gibt es eine Warteliste Knapp elf Monate vor ihrer Eröffnung ist die bauma, Internationale Fachmesse für Baumaschinen, Baustoffmaschinen, Bergbaumaschinen, Baufahrzeuge und Baugeräte, ausgebucht. In allen Bereichen wird eine Warteliste geführt - und das obwohl die Ausstellungsfläche auf die Rekordgröße von 570.000 Quadratmetern erweitert wird. Für die weltgrößte Messe, die von 15. bis 21. April 2013 in... ... mehr


ARGE Baurecht: Baugerichtstag greift Probleme der Architektenhaftung auf

2012-05-23
„Immer häufiger werden Architekten für Ausführungsfehler von Bauunternehmen verantwortlich gemacht und haben vor Gericht das Nachsehen. Hier muss etwas getan werden“, erläutert Dr. Peter Sohn, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht in Hamm und Mitglied des Geschäftsführenden Ausschusses der Arbeitsgemeinschaft für Bau- und Immobilienrecht (ARGE Baurecht) im Deutschen Anwaltverein (DAV).Das Problem der Architektenhaftung war nun Thema des... ... mehr


Ausschreibungen: BME-Wissenschaftspreis 2013

2012-05-23
Der Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME) fördert seit vielen Jahren die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit den Bereichen Beschaffung und Logistik sowie die Zusammenarbeit zwischen Forschung und Praxis. Mit dem „BME-Wissenschaftspreis Hans Ovelgönne“ würdigt der Verband seit 1988 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die eine herausragende Habilitationsschrift oder Dissertation im Bereich Materialwirtschaft, Einkauf und... ... mehr


Führungskräfte heißen so, weil Sie Kräfte führen

2012-05-23
Der Erfolg eines Mittelstands- und Handwerkbetriebes liegt in der Seele des Unternehmers Am Anfang war ein TraumWer träumte nicht davon, als Unternehmer oder Führungskraft die Welt vom Kopf auf die Füße zu stellen, Verantwortung für Mitarbeiter zu übernehmen und erfolgreich zu werden. Doch damit nicht genug, nahezu jeder sehnt sich nach mehr Erfolg, Glück, Gelassenheit, Selbstsicherheit und Zufriedenheit. Natürlich nicht nur für einen... ... mehr


Kommunen erhalten 20 Millionen Euro für ihre Straßen

2012-05-23
Dresden (dapd-lsc). Sachsens Kommunen erhalten auch in diesem Jahr vom Land 20 Millionen Euro für die Beseitigung von Winterschäden an ihren Straßen. Die Zuwendungen wurden für alle Kommunen bewilligt, wie das Verkehrsministerium mitteilte. Kommunale Straßen werden den Angaben zufolge mit bis zu 666 Euro pro Kilometer und Jahr gefördert, wobei die Kommune sich mit 25 % beteiligen muss. Die 2011 und 2012 ausgezahlten insgesamt 40 Millionen Euro zur Beseitigung... ... mehr


BG BAU aktiv gegen Lärm

2012-05-22
Lärm an der Quelle bekämpfen Lärmschwerhörigkeit ist die häufigste Berufskrankheit in der Bauwirtschaft. Dabei wären viele der Gehörschäden vermeidbar. Mancher Baulärm kann ohne große Kosten bereits an der Quelle deutlich vermindert werden. Ab dem Tag gegen Lärm macht die BG BAU auf lärmarme Baumaschinen und Werkzeuge aufmerksam und zeigt bundesweit über 2.000 Auszubildenden in 14 überbetrieblichen Ausbildungszentren... ... mehr


Landschaftsgärtner-Azubis treten zum Wettbewerb an

2012-05-22
Erfurt (dapd-hes). Fünf Nachwuchs-Landschaftsgärtnerteams aus Hessen und Thüringen konkurrieren am 2. Juni in Erfurt um eine Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft im Garten- und Landschaftsbau. Die Azubi-Teams mit je zwei Teilnehmern müssen in einer vorgegebenen Zeit ein landschaftsgärtnerisches Bauwerk nach Plan erstellen, wie der Fachverband Garten-, Landschafts und Sportplatzbau Hessen-Thüringen mitteilte. Das Gewinnerteam des sogenannten... ... mehr


Handwerk im Norden bietet attraktive Ausbildungsplätze und gute Perspektiven

2012-05-22
Anlässlich des bundesweiten „Aktionstages Ausbildung“ weist Handwerk Schleswig-Holstein e.V. auf die ausgezeichneten Perspektiven im Handwerk hin. Präsident Ulrich Mietschke sagt: „Wir beteiligen uns gern an dem Aktionstag, um für eine Ausbildung im Handwerk zu werben. Es ist ja kein Geheimnis, dass Betriebe sich heute aufgrund des demografischen Wandels viel intensiver als bisher um die Besetzung ihrer Ausbildungsplätze kümmern müssen.“... ... mehr


Update Vergaberecht 2012

2012-05-22
29. Juni 2012Industrie- und Handelskammer ChemnitzStraße der Nationen 25, 09111 ChemnitzHinweise zur Anfahrt finden Sie unter: www.chemnitz.ihk24.de 10:00 Begrüßungskaffee 10:30 Begrüßung mit Einführung in das Tagesprogramm Aktuelle Entwicklungen; Insbesondere:• Neue Schwellenwerte• Änderung der VgV: Berücksichtigung von Energieeffizienz und Umweltschutz• Ausblick auf Reformvorschläge der EU-KommissionPraxisrelevante... ... mehr


Mehr Aufträge sollen in der Region bleiben

2012-05-22
Handwerkskammer und Stadt Frankfurt erörterten Vergabepraxis der Kommune. Die Stadt Frankfurt am Main will künftig noch stärker die Möglichkeit der beschränkten Ausschreibung nutzen, damit mehr Aufträge an heimische Betriebe vergeben werden können. Dies vereinbarten Stadtkämmerer Uwe Becker und Planungsdezernent Edwin Schwarz in einem Gespräch mit Handwerkskammerpräsident Bernd Ehinger. Die Handwerkskammer Rhein-Main forderte im Hinblick... ... mehr


Repräsentative Verkehrsflächen in Betonpflasterbauweise

2012-05-21
Der ökobilanzielle Vergleich mit anderen Bauweisen zeigt eindeutige Vorteile Der Betonverband Straße, Landschaft, Garten e.V. (SLG) hat zur Thematik Vergleichende Ökobilanz eine weitere Veröffentlichung vorgelegt. Die Broschüre behandelt den ökobilanziellen Vergleich für unterschiedliche Oberbaukonstruktionen für eine repräsentative Verkehrsfläche der Bauklasse VI (RStO) mit dafür typischen Belagsprodukten. Untersucht wurden die... ... mehr


BAULOC-Shops in mobilen ELA-Raumeinheiten

2012-05-21
Warenversorgung auf Großbaustellen Foto: ELA Container Seit Januar 2012 sind temporäre ELA-Räume als BAULOC-Shops der Firma Würth in Hamburg und in Künzelsau-Gaisbach im Einsatz. Würth betreibt diese speziellen Niederlassungen auf Großbaustellen und spart dem Kunden dadruch wertvolle Zeit bei der Materialbeschaffung Die mobilen ELA-Verkaufsräume haben eine Nutzfläche von rund 72 Quadratmetern. An beiden Standorten sind dafür je vier... ... mehr


Letzter Pfeiler für Deutschlands längste Brücke gegossen

2012-05-21
Ab 2015 sollen ICE-Züge über Saale-Elster-Talbrücke fahren Halle/Erfurt (dapd-lth). Deutschlands längste Brücke im Süden von Halle nimmt weiter Gestalt an. Es wurde für den letzten Pfeiler der mehr als acht Kilometer langen Saale-Elster-Talbrücke, auf der ab 2015 ICE-Züge fahren sollen, der Beton gegossen. Bahnangaben zufolge besteht der Pfeiler Nummer 216 aus 820 Kubikmetern Beton und 134 Tonnen Betonstahl. Er ist 13 Meter breit, 5 Meter tief und... ... mehr


Nadelstiche in ein System aus Subunternehmen

2012-05-21
Zöllner suchen auf Baustellen nach Schwarzarbeitern und illegal Beschäftigten - Die Hintermänner sind schwer zu findenVon Philipp Heinz Wiesbaden (dapd-hes). Hände an die Wand, Beine breit und ruhig bleiben: Äußerlich gelassen nimmt der Bauarbeiter die Kontrolle der Zollbeamten hin. Die graue Arbeitshose des Serben ist nass, denn als die sechs Zöllner anrückten, ist der junge Mann in eine Grube auf der Baustelle gesprungen, in der kniehoch das Wasser... ... mehr


Baubetriebe beschäftigen trotz Umsatzrückgang mehr Mitarbeiter

2012-05-21
Potsdam (dapd-lbg). Trotz sinkender Umsätze und schlechterer Auftragslage haben die brandenburgischen Bauunternehmen im ersten Quartal die Zahl ihrer Mitarbeiter erhöht. Gegenüber dem Vorjahreszeitraum beschäftigten die Betriebe etwa 3,3 % mehr Mitarbeiter, teilte das Amt für Statistik mit. Der baugewerbliche Umsatz in den Betrieben mit mindestens 20 Beschäftigten sank im ersten Quartal um 4,8 % auf 334,1 Milliarden Euro. Das Auftragsvolumen verringerte sich um... ... mehr


Baugewerbe in Rheinland-Pfalz bekommt weniger Aufträge

2012-05-21
Bad Ems (dapd-rps). Das rheinland-pfälzische Baugewerbe hat im März weniger Aufträge bekommen als im Vorjahresmonat. Die Eingänge sanken um 1,6 %, wie das Statistische Landesamt in Bad Ems mitteilte. Auch der Umsatz ging um 2,2 % auf rund 202 Millionen Euro zurück. Im Vergleich zum Februar wurde sowohl bei den Aufträgen (+10,2 %) als auch beim Umsatz (+57,5 %) eine Verbesserung verzeichnet. Den Angaben zufolge fiel die Nachfrage im Vergleich zum März 2011... ... mehr


Buchvorstellung HOAI kompakt

2012-05-18
  Über 150 Antworten auf die wichtigsten Fragen zu Honorar, Architektenvertrag und HaftungVon RA Dr. Stefan Deckers. 2012. DIN A6. Kartoniert. 322 Seiten. ISBN Buch: 978-3-481-02870-1   Rund um Honorarermittlung, anrechenbare Kosten, Architektenverträge, geschuldete Leistungen und Haftungsfragen kommt es häufig zu Diskussionen.   ... mehr


Deutscher Bautechnik-Tag 2013 in Hamburg: Call for Papers

2012-05-18
Am 11. und 12. April 2013 ist es wieder soweit: Unter dem Motto„Infrastruktur stärken – Zukunft sichern“ findet der Deutsche Bautechnik-Tag in Hamburg statt. Der Deutsche Beton- und Bautechnik-Verein E.V.(DBV) erwartet zu dem Kongress unter der Schirmherrschaft desBundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung mehr als1.000 Teilnehmer aus der Bauherrenschaft, aus Bauunternehmen,Ingenieurbüros, Verwaltung, Wissenschaft und Zulieferindustrie.Mit einem... ... mehr


15 Prozent der Betriebe bei Schwarzarbeit-Kontrolle auffällig

2012-05-18
Magdeburg (dapd-lsa). Der Zoll hat im Rahmen einer bundesweiten Aktion 309 Baustellen in Sachsen-Anhalt überprüft und bei 44 oder 15 % Anhaltspunkte für Schwarzarbeit festgestellt. Wie das Hauptzollamt am Mittwoch in Magdeburg mitteilte, fanden sich bei 961 Arbeitern 45 Hinweise auf Scheinselbständigkeit, Meldepflichtverletzung oder Verstöße gegen Mindestlohnbestimmungen. An der Kontrolle in der vergangenen Woche seien 74 Magdeburger Zöllner und sieben... ... mehr


Hochtief zahlt am besten

2012-05-18
Der Vorstandsvorsitzende des Hochtief-Konzerns führt die Gehalts-Rangliste der deutschen Immobilien-Aktiengesellschaften für das Jahr 2011 an. Dr. Frank Stieler konnte in diesem Jahr Gesamteinnahmen von 2,5 Millionen Euro für sich verbuchen. Knapp über der Zwei-Millionen-Grenze liegt sein Kollege Roland Koch, Vorstandschef von Bilfinger Berger. Den Unterschied zwischen Platz eins und zwei machen die Pensionsrückstellungen, die bei Hochtief wesentlich üppiger... ... mehr


Ist ein Teilausschnitt einer Leistung ein Fachlos

2012-05-18
Das OLG Düsseldorf hat mit Beschluss vom 08. September 2011 - Verg 48/11 - Folgendes entschieden: 1. Eine Gesamtvergabe darf nur in Ausnahmefällen stattfinden. Kommt eine Ausnahme aus wirtschaftlichen oder technischen Gründen in Betracht, hat sich der Auftraggeber in besonderer Weise mit dem Gebot einer Fachlosvergabe und dagegen sprechenden Gründen auseinanderzusetzen.2. Ob ein Teilausschnitt einer Tätigkeit als Fachlos aufzufassen ist, bestimmt sich zunächst... ... mehr


Deutschlands Bauunternehmen suchen das Superbier

2012-05-18
Bier auf der Baustelle - ein völlig überkommenes, abgenudeltes Klischee, das aber fatalerweise einfach nicht auszurotten ist: In den Witzbeilagen gehört der Bauarbeiter mit Bierflasche auf dem Gerüst auch im Jahr 2012 zum festen Inventar der Sparwitz-Stereotypen. BauInfoConsult, ein Markt-forschungsbüro mit spezieller Ausrichtung auf Trends und Entwicklungen in der Bau- und Installations-branche, hat sich daher entschlossen, zum Gegenangriff überzugehen: Nach... ... mehr


Der vom Bundesrat gestoppte Solarkompromiss

2012-05-16
  Foto: Markus Hibbeler/dapd Oldenburg (dapd). Ein Mann hält in Oldenburg für eine Fotoillustration eine Ein-Euro-Münze vor einer Photovoltaik-Anlage. Der vom Bundesrat jetzt vorläufig gestoppte Solarkompromiss sieht vor, dass die Förderung von Sonnenstrom rückwirkend ab April um 20 bis 32 Prozent gesenkt wird - je nach Größe der Anlage. Allerdings gibt es Übergangsfristen. Ab Mai sollen die Fördersätze pro Monat um ein weiteres... ... mehr


Schleifer hält traditionelles Handwerk am Leben

2012-05-16
Foto: Thomas Haentzschel/dapd Malchow (dapd). Ein Handwerker schleift in der Werkstatt von Bernhard Fritz in Malchow mit einer Spezialmaschine ein Sägeblatt. Fritz ist einer der letzten Handwerker, die eine traditionelle Schleifwerkstatt betreiben. ... mehr


Fortschritte beim Umbau vom Autobahndreieck Schwanebeck

2012-05-16
Foto: Theo Heimann/dapd Schwanebeck (dapd). Arbeiter bringen mit Hilfe einer Teermaschine auf der Baustelle des Autobahndreiecks Schwanebeck bei Berlin eine Asphaltdecke auf einer Brücke auf. Rund ein Jahr nach dem ersten Spatenstich ist beim Umbau des Autobahndreiecks Schwanebeck (Barnim) ein deutlicher Fortschritt zu erkennen. "Der schwierigste und anspruchsvollste Teil der Baumassnahmen war im vergangenen Jahr die Montage der beiden Überflieger", sagte ein Bauleiter vom... ... mehr


Lückenschluss bei der Grubetalbrücke

2012-05-16
Foto: Candy Welz/dapd Goldisthal (dapd). Arbeiter stehen bei Goldisthal im Thüringer Wald nach dem Schließen der letzten Lücke auf der fertigen Grubentalbrücke. Dazu flossen rechts und links vom Scheitelpunkt des Brückenbogens je 250 Kubikmeter Beton. Die 250 Meter lange und acht Millionen Euro teure Brücke für den ICE-Verkehr gehört zum Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 (VDE8). Es umfasst die 500 Kilometer lange Aus- und Neubaustrecke zwischen... ... mehr


Bei Vergaben regionales Handwerk berücksichtigen

2012-05-16
„Regionale Handwerker müssen bei der öffentlichen Auftragsvergabe stärker berücksichtigt werden“, forderte der neu gewählte Präsident der Handwerkskammer Potsdam, Jürgen Rose, während seines Antrittsbesuchs beim Landrat des Kreises Ostprignitz-Ruppin, Ralf Reinhardt. „Handwerksunternehmer sind oft die einzigen Arbeitgeber in kleinen Orten. Sie zahlen Gewerbesteuern in den Kommunen und bieten Brandenburgerinnen und Brandenburgern... ... mehr


Bau-Mediatoren nach bestandenem Abschluss mit guten Aussichten

2012-05-16
Im Haus der Technik, Essen, konnten die Teilnehmer der zweiten berufsbegleitenden Ausbildung zum Bau-Mediator unter Leitung von Christoph Bubert und Andrea Wegner-Katzenstein nach bestandener Prüfung ihre Zertifikate in Empfang nehmen. Aufgrund der bei Baustreitigkeiten oft hohen Streitwerte und den damit verbundenen extremen Prozesskosten sowie langwierigen Prozessen vor Gericht, bietet die Baumediation eine erfolgreiche Alternative, die in Fachkreisen immer mehr in Anspruch genommen... ... mehr


BGL-Präsident Forster: Grün hat hohes Erfolgspotenzial

2012-05-16
Foto: BGL Bad Honnef. Hoch motiviert und weiter optimistisch sehen die Landschaftsgärtner in die Zukunft: Der Auftragsbestand in den Bereichen Neubau und Pflege liegt bei zwölf Wochen. Nach ihrem Umsatzrekord in 2011 startete die grüne Branche erfolgreich ins Jahr 2012. Das geht aus der Frühjahrs-Konjunkturumfrage des Bundesverbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e. V. (BGL) hervor, an der sich insgesamt 638 GaLaBau-Unternehmen beteiligten. „Grün... ... mehr


Ostseepipeline wird möglicherweise erweitert

2012-05-15
Nord Stream prüft Bau von bis zu zwei weiteren Leitungssträngen -- Von Ralph Sommer -- Zug (dapd). Die noch nicht komplett fertiggestellte deutsch-russische Ostseepipeline wird in den nächsten Jahren möglicherweise noch einmal erweitert. Wenige Monate vor der Inbetriebnahme des zweiten Strangs beauftragten die Anteilseigner das Betreiberkonsortium Nord Stream AG damit, den Bau von bis zu zwei weiteren Rohrsträngen zu prüfen. Eine Machbarkeitsstudie werde in den... ... mehr


Welche Veränderungen gibt es im Vergaberecht durch Inkrafttreten der VOB 2009?

2012-05-15
Ein Kompaktseminar zu Änderungen in der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (Inkrafttreten der VOB 2009) bringt Unternehmer auf den neuesten Stand in Sachen Vergabe. Interessenten werden am 28. September, 17 Uhr, im Leipziger Haus des Handwerks, Dresdner Straße 11/13, geschult. Neue Regelungen, die man kennen sollte Beispielsweise darf durch die neue VOB die Eignungsprüfung nur noch durch die Präqualifikation über die Liste des Vereins für... ... mehr


Baugewerbe befeuert Konjunktur im Handwerk

2012-05-15
Umsatzplus von mindestens zwei Prozentpunkten im Jahr 2012 erwartet -- Von Sandra Hottenrott -- Düsseldorf (dapd-nrw). Das Handwerk in NRW ist einer aktuellen Umfrage der Kammern zufolge auch in diesem Frühjahr in Hochstimmung. Zwar sank der Geschäftsklimaindex mit 86 Prozent gegenüber dem Frühjahr 2011 leicht ab, blieb dabei jedoch auf hohem Niveau, wie der Westdeutsche Handwerkskammertag in Düsseldorf mitteilte. Für Wachstum sorge vor allem das... ... mehr


IG BAU kritisiert Politikerauftritte auf Baggern

2012-05-15
  Frankfurt/Main (dapd). Die IG BAU kritisiert das Auftreten von Politikern bei symbolischen Starts von Bauprojekten als Baggerfahrer. "Ich halte das weder für besonders clever, noch für vorbildlich", sagte der Sprecher der IG BAU, Ruprecht Hammerschmidt, am Dienstag in Frankfurt am Main der Nachrichtenagentur dapd. "Das ist kein Spielzeug, auch wenn viele gerne mal Baggerfahrer spielen." Baustellen seien gefährliche Arbeitsplätze. Allein im vergangenen Jahr seien... ... mehr


Energie! 451x aktuelle Architektur vor Ort erleben

2012-05-15
23./24. Juni 2012: Tag der Architektur in Nordrhein-Westfalen Ein elektrisierendes Architekturerlebnis verspricht der „Tag der Architektur“ in Nordrhein-Westfalen auch in diesem Jahr wieder zu werden. Genau 451 neue Bauwerke, Quartiere, Gärten und Parks werden am 23. und 24. Juni 2012 in 164 Städten und Gemeinden Nordrhein-Westfalens für Besucher geöffnet sein. Architektinnen und Architekten, Innenarchitekten, Landschaftsarchitekten und Stadtplaner laden... ... mehr


Neuartige Methode für Dachsanierung vorteilhafter denn je

2012-05-14
Wirtschaftlich, effizient und einfach - (epr) Das eigene Heim ist der wichtigste Ort auf der ganzen Welt. Dort findet die Familie Sicherheit, Zuflucht und Geborgenheit. Unverzichtbar dafür ist das Dach, das dem Haus Schutz bietet und an oberster Front allen Witterungen trotzen muss. Regen, Schnee und Sturm wirken das Jahr hindurch darauf ein. Deshalb benötigt es eine Eindeckung, die sowohl dicht als auch sicher und robust ist – und so die ganze Familie behütet. Wenn... ... mehr


JadeWeserPort - Schuldfrage im Streit um Baumängel bleibt unbeantwortet

2012-05-14
  JadeWeserPort: Schuldfrage im Streit um Baumängel bleibt unbeantwortet Baufirma weist Verantwortung ab - Drei Gutachterteams untersuchen Spundwand -- Von Normann Berg -- Wilhelmshaven (dapd). Im Streit um Baumängel am neuen Tiefwasserhafen JadeWeserPort in Wilhelmshaven hat das zuständige Bauunternehmen Bunte jegliche Verantwortung zurückgewiesen. Es sei ausgeschlossen, dass die eingesetzten Techniken für die Schäden verantwortlich seien, sagte... ... mehr


Hoch- und Ingenieurbau im Aufwind

2012-05-14
Frühjahrsumfrage zur Baukonjunktur Trend weiterhin positiv - Die Auswertung der traditionellen Frühjahrsumfrage bei den Mitgliedsunternehmen des Bauindustrieverbandes Niedersachsen-Bremen zeigt weiterhin einen positiven Trend der Baukonjunktur. So schätzten mit mehr als 19 Prozent doppelt so viele der befragten Bauunternehmen gegenüber der Vorjahresumfrage die derzeitige Geschäftssituation als gut ein. Die größten Verbesserungen bei der Beurteilung gab es... ... mehr


Bau von Hochhaus am "Alex" beginnt vermutlich 2013

2012-05-14
Berlin (dapd-bln). Der Neubau eines Hochhauses am Alexanderplatz in Mitte rückt näher. Demnächst solle ein Architektenwettbewerb für die Verwirklichung des Projekts ausgeschrieben werden, berichtete der Rundfunk Berlin-Brandenburg. Der erste Spatenstich in der Nähe des Einkaufszentrums "Alexa" solle 2013 erfolgen, sagte der Baustadtrat des Bezirks Mitte, Carsten Spallek, dem Sender. Im September vergangenen Jahres hatte der US-Investor Hines angekündigt, am... ... mehr


Mies*Arch: Europas beste Architektur im Haus der Architekten zu sehen

2012-05-14
Alle zwei Jahre wird aus Europas besten Bauwerken der Preisträger für den Mies van der Rohe Award ausgewählt. Aktueller Preisträger ist David Chipperfield (mit Julian Harrap) für die Rekonstruktion des Neuen Museums in Berlin. Die beste europäische Architektur - Preisträger, Finalisten und Projekte der insgesamt 45 Bauwerke der engeren Wahl - zeigt die internationale Ausstellung "Mies*Arch - European Union Prize 2011". Die Ausstellung ist bis zum 3. Juni im... ... mehr


Förderbrücke mit magnetischer Wirkung

2012-05-14
Seit zehn Jahren kann der "liegende Eiffelturm der Lausitz" besucht werden -- Von Lars Hartfelder -- Lichterfeld (dapd-lbg). Vorsichtig schlängeln sich Besucher die Treppe hinauf. Erwachsene und Kinder tragen Plastikhelme auf dem Kopf. Auf der ersten Plattform heißt sie Günter Klaue mit einem "Glück auf", dem alten Bergmannsgruß, willkommen. Klaue war einst selbst im Bergbau tätig, heute leitet er Besucher über die ehemalige... ... mehr


SEMINAR - Nachhaltigkeit und Energieeffizienz in der öffentlichen Beschaffung am 12. Juni 2012 in Köln

2012-05-11
- Neue Vorgaben für die Beschaffung- Die Themen Nachhaltigkeit und Energieeffizienz haben im Vergaberecht neuerdings einen ganz anderen Klang. Während früher diese Bereiche als „vergabefremde Aspekte“ vor allem politisch diskutiert wurden, sind Nachhaltigkeit und Energieeffizienz von unmittelbarer Relevanz bei der Vorbereitung und Durchführung von Vergabeverfahren. Seit dem letzten Jahr müssen öffentliche Auftraggeber und Sektorenauftraggeber beim... ... mehr


Sie sehen, was in drei Wochen fertig gewesen wäre

2012-05-11
Nach der Verschiebung der Eröffnung des Hauptstadtflughafens herrscht auf der Baustelle Alltag -- Von Peter Könnicke -- Der Kioskbetreiber, der seinen Stand an der Baustraße zwischen Terminal und Rollfeld des neuen Hauptstadtflughafens aufgestellt hat, ist schon über die Zeit. Bis 10.30 Uhr will er seine Verkaufsluke eigentlich nur geöffnet haben. "Dann muss ich drinnen die Kantine machen", sagt er. Bockwurst, Bouletten und Kaffee verkauft er an diesem... ... mehr


Hilfe für rissige Kirchengewölbe

2012-05-11
Wismarer Bauingenieure wollen Tragfähigkeit und Sanierungsaufwand für Kreuzgewölbe berechnen -- Von Katrin Schüler -- Passee (dapd-lmv). Fingerdicke Risse durchziehen das Gewölbe der kleinen Dorfkirche in Passee zwischen Rostock und Wismar. Putz rieselt vor allem an jenen Stellen von der Decke, an denen in den vergangenen Jahrzehnten schon einmal ausgebessert wurde. Müsste Otto Oldach mit seiner 30-jährigen Berufserfahrung in Kirchensanierung eine... ... mehr


Seminar Basiswissen Schallschutz

2012-05-10
Seminar Basiswissen Schallschutz V.-Nr.: 12 001 130Anmeldung Termin: Mo., 21.05.2012Ort: DüsseldorfZeit: 10.00-17.15Ustd.: 8 Zu den Aufgaben der technisch-konstruktiven Gebäudeplanung gehört neben der Sicherstellung eines zeitgemäßen Wärmeschutzes die Gewährleistung eines ausreichenden Schallschutzes. Sie beginnt mit der Festlegung des richtigen Schallschutzniveaus unter Berücksichtigung der bauordnungsrechtlichen Vorschriften und der zivilrechtlich... ... mehr


Ein halbes Jahrhundert am Amboss

2012-05-10
Ein halbes Jahrhundert am Amboss Erste Schmiedemeisterin Deutschlands arbeitet auch nach 50 Jahren noch in ihrem Beruf - Edda Sandstede liebt ihren "Männerjob" bis heute -- Von Yasmin Schulten-Jaspers -- Oldenburg (dapd). Ein regelmäßiges Hämmern hallt durch die kleine Gasse am Rande der Fußgängerzone in der Innenstadt von Oldenburg in Niedersachsen. Edda Sandstede steht in ihrer Werkstatt und schmiedet ein Stück Eisen, das sie gerade aus dem Feuer... ... mehr


Bauunternehmer: Zahl der Smartphone-Besitzer hat sich verdoppelt

2012-05-10
Bauunternehmer: Zahl der Smartphone-Besitzer hat sich verdoppelt Die Nutzung von Smartphones verbreitet sich rasant - auch auf Deutschlands Baustellen. Ergebnisse der BauInfoConsult-Marktforschung zeigen: Jeder dritte Bauunternehmer besitzt mittlerweile ein Smartphone. Ein halbes Jahr zuvor hatte nur jeder sechste der befragten Bauunternehmer ein Smartphone. Außerdem zeigt die aktuelle Untersuchung: Nicht nur der Besitz, auch die berufliche Nutzung der erweiterten Funktionen des... ... mehr


Architekturpreis

2012-05-10
Die Architektenkammer Baden-Württemberg lobt gemeinsam mit dem Dachverband Integratives Planen und Bauen e.V. aus: Prämiert werden Objekte und Anlagen, die barrierefrei sind und auch hinsichtlich ihrer architektonischen oder städtebaulichen Qualität als beispielhaft gelten können. Die Fertigstellung muss nach dem 1. Juli 2007 erfolgt sein. Das Kriterium der Barrierefreiheit erfüllen dabei solche Bauten, die – gemäß gesetzlicher Definition... ... mehr


Das grüne Wohnzimmer im Freien lädt zum Entspannen ein

2012-05-10
Traumhafte Terrassen-Ideen: (epr) Wenn sich das Leben im Sommer endlich wieder draußen abspielt, freuen sich Gartenbesitzer über viele sonnige Stunden auf der Terrasse. Hier lässt es sich wunderbar entspannen, denn im Kreis der Familie oder zusammen mit Freunden fühlt sich ein freier Tag fast wie ein Kurzurlaub an. Eine gemeinsame Auszeit macht besonders viel Spaß, wenn das Ambiente stimmt: Unterschiedliche Böden, Überdachungen und Beschattungssysteme... ... mehr


Alter Schornstein am Bahnhof Magdeburg gesprengt

2012-05-09
Foto: Ronny Hartmann/dapd Magdeburg (dapd). Die Bildkombo zeigt die Sprengung eines 46 Meter hohen und über 100 Jahre alten Schornsteins am Hauptbahnhof in Magdeburg. Die Sprengung ist Teil der umfangreichen Umbauarbeiten auf dem Hauptbahnhof. Bis zum Sommer sollen dabei neben dem Schornstein ein altes Bahnbetriebswerk, ein Heizhaus und eine Wagenhalle dem Erdboden gleich gemacht werden.   ... mehr


Starre Altersgrenze aufgehoben

2012-05-09
  Expertentipp für Architekten, Ingenieure und Fachplaner im Mai 2012 BERLIN (DAV) - „Die leidige Frage, wie lange öffentlich bestellte Sachverständige arbeiten dürfen, ist geklärt“, erläutert Baufachanwältin Heike Rath, Mitglied des Geschäftsführenden Ausschusses der Arbeitsgemeinschaft für Bau- und Immobilienrecht (ARGE Baurecht) im Deutschen Anwaltverein (DAV). „Das Bundesverfassungsgericht gab einem EDV-Techniker... ... mehr


Konsequent abrechnen!

2012-05-09
Expertentipp für Baufirmen im Mai 2012 BERLIN (DAV) – Viele Bauunternehmen und Handwerksbetriebe widmen ihren Abrechnungen nicht genug Aufmerksamkeit, so die jahrelange Erfahrung der Arbeitsgemeinschaft für Bau- und Immobilienrecht (ARGE Baurecht) im Deutschen Anwaltverein (DAV). Dem Unternehmen zustehende Abschlagszahlungen werden nicht konsequent in Rechnung gestellt und auch nicht nachdrücklich eingefordert. Nach Erfahrung der ARGE Baurecht sind in vielen Fällen... ... mehr


Malus-Regelung bringt nichts!

2012-05-09
  Expertentipp für kommunale Bauherren/öffentliche Auftraggeber im Mai 2012 BERLIN (DAV) – Auftraggeber brauchen Kostensicherheit. Häufig versuchen sie, ihren Architekten durch Strafdrohungen zur Einhaltung der Kosten zu zwingen und schreiben so genannte Malus-Regelungen in den Architektenvertrag. „Vertragliche Klauseln aber, die den Planer bei Kostenüberschreitungen einen erheblichen Teil seines Honorars kosten, sind tendenziell kontraproduktiv“,... ... mehr


12320 - Aufbau - Mangelhafte Ausschreibungen

2012-05-09
21.05.2012 | 18:00 - 21:15 Uhr | Haus der Architekten, Stuttgart Fax: 0711 / 248386-324 Vergabe- und bauvertraglich sichere Leistungsbeschreibungen erstellen Fehler und Mängel in Ausschreibungen führen in aller Regel nicht nur zu erheblichen zeitlichen Verzögerungen und Mehrkosten im Bauprojekt. Sie kosten alle Planungsbeteiligte Zeit und Energie, führen in vielen Fällen zu langwierigen Vergabenachprüfungsverfahren und/oder Rechtsstreitigkeiten und öffnen... ... mehr


Statistik der Vergabenachprüfungsverfahren auf Homepage vom BMWi

2012-05-09
Auf seiner Homepage gibt das Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) (www.bmwi.de) die Statistik der Vergabenachprüfungsverfahren vor den Vergabekammern und den Oberlandesgerichten bekannt. In den letzten Jahren sahen die Zahlen wie folgt aus: Anzahl der Verfahren vor den Vergabekammern: 2006: 1.1522007: 1.1192008: 1.1582009: 1.2752010: 1.065 Von den Sachentscheidungen gingen aus:zu Gunsten der Auftraggeber: 208 (2006), 187 (2007), 163 (2008), 236 (2009), 206... ... mehr


Linkspartei und SPD wollen neues Vergabegesetz

2012-05-09
  CDU gegen Regelung von Lohnstandards über Auftragsvergabe Dresden (dapd-lsc). Ein neues Vergabegesetz soll nach dem Willen von Linkspartei und SPD Tariftreue und Mindestlöhne zur Voraussetzung für die Vergabe öffentlicher Aufträge in Sachsen machen. Das bislang geltende Gesetz aus dem Jahr 2002 tauge nichts, weil es nur den billigsten Anbieter unterstütze, sagte SPD-Fraktionschef Martin Dulig bei der Vorstellung eines gemeinsamen Gesetzentwurfes der... ... mehr


Deutsche Sektorenauftraggeber im Bereich konventioneller Energien teilweise vom Vergaberecht befreit

2012-05-09
Deutsche Sektorenauftraggeber im Bereich konventioneller Energien teilweise vom Vergaberecht befreit Die EU-Kommission stellte am 26. April 2012 deutsche Sektorenauftraggeber im Bereich der konventionellen Energien teilweise von der Anwendung des Vergaberechts frei. Erfasst sind insbesondere öffentliche Aufträge zum Anlagenbau und -Kauf sowie zum -Betrieb oder -Wartung. Durch den Beschluss der Kommission müssen Unternehmen, auf die die öffentliche Hand einen... ... mehr


Öffentliche Aufträge im Südwesten nur noch mit Tarifvertrag

2012-05-09
Kabinett beschließt Tariftreuegesetz mit Mindestlohn von 8,50 Euro - Kritik vom Handwerk -- Von Mirko Hertrich -- Stuttgart (dapd-bwb). Öffentliche Aufträge des Landes sollen in Baden-Württemberg künftig nur noch an Unternehmen mit gültigen Tarifverträgen gehen. Das grün-rote Kabinett verabschiedete am Dienstag einen Entwurf für ein Tariftreuegesetz. Mit dem Gesetzesvorhaben komme die Koalition ihrem Ziel ein Stück näher,... ... mehr


Deutsche Industrie verbucht deutlich mehr Aufträge

2012-05-08
        Fotograf: Norbert Millauer / dapd Die Auftragseingänge in der deutschen Industrie haben im März kräftig zugelegt. Im Vergleich zum Vormonat stiegen die Bestellungen um 2,2 Prozent, teilte das Bundeswirtschaftsministerium am Montag in Berlin mit. Im Februar hatte der Zuwachs nur 0,6 Prozent betragen. Im aussagekräftigeren Zweimonatsvergleich stiegen die Auftragseingänge im Februar/März im Vergleich zu den beiden Vormonaten um 0,9... ... mehr


Caterpillar präsentiert neue Baggerlader der Baureihe F

2012-05-08
Die neuen Cat Baggerlader der Baureihe F kommen mit neuem Motor, verbesserter Hydraulik, neu gestalteter Ladekinematik und nochmals verbesserter Wartungsfreundlichkeit. Garching bei München (KF): Die Baggerlader der Baureihe F bilden die neueste Generation Baggerlader von Caterpillar und überzeugen durch eine größere Leistung, eine verbesserte Sicht und Wartungsfreundlichkeit sowie eine Auswahl an Motoren, die den derzeit geltenden Emissionsvorschriften entsprechen. Die... ... mehr


Ergebnisse des ersten Offshore-Windparks werden praesentiert

2012-05-08
  Foto: David Hecker/dapd Borkum (dapd). Das Arbeitsschiff "Union Beaver" liegt in der Nordsee im Windpark "alpha ventus", 75 Kilometer vor der niedersaechsischen Kueste (Foto vom 03.08.11). Zwei Jahre nach Inbetriebnahme des ersten deutschen Offshore-Windparks "alpha ventus" werden auf einer internationalen Konferenz in Bremerhaven Erfahrungsberichte und Forschungsergebnisse vorgestellt. Unter anderem geht es um die Witterungseinfluesse auf Stahltuerme und Rotorblaetter, die... ... mehr


Kunst am Strommast

2012-05-08
Foto: Michael Klug/dapd Naila (dapd). Mitarbeiter einer Stahlbau-Firma haben bei Naila im Auftrag des Energiekonzerns Eon einen Strommast mit Planen einkleidet. Kein Kunstprojekt, sondern Maßnahmen zum Schutz der Masten gegen Rost und Verwitterung sind allerdings der Grund. Die Situation im deutschen Stromnetz wird auch im kommenden Winter wieder eng. "Es wird damit gerechnet, dass die Situation weiterhin angespannt bleibt", schreibt die Bundesnetzagentur in einem 120-seitigen... ... mehr


Die Herren der Windräder

2012-05-08
  Im Landkreis Hof entsteht der größte Windpark Bayerns - Die Region ist der Energiewende aber schon Jahre voraus Trogen (dapd-bay) Von Michael Klug Bernd Hering liebt den Wind. Der 66-jährige SPD-Politiker ist nicht nur leidenschaftlicher Segler - im Landkreis Hof hat er als Landrat in den vergangenen zwei Jahrzehnten so viele Windräder wie nirgendwo in Bayern genehmigt. "Aktuell sind es 55. Das entspricht rund 10 Prozent aller Anlagen in ganz Bayern... ... mehr


Dritter Todesfall in Nordsee-Windparks

2012-05-08
Britischer Taucher stirbt bei Unterwassereinsatz - Leiche wird in Dänemark untersucht Wilhelmshaven/München (dapd-nrd) Von Normann Berg Die Serie tödlicher Arbeitsunfälle in deutschen Offshore-Windparks hat ein weiteres Opfer gefordert. Im Windpark "alpha ventus", 45 Kilometer nördlich der ostfriesischen Insel Borkum, ist ein britischer Taucher ums Leben gekommen, wie die Wasserschutzpolizei in Wilhelmshaven mitteilte. Todesursache ist nach Angaben des... ... mehr


Ausbau des Stromnetzes kommt nur langsam voran

2012-05-08
Foto: Jens Meyer/AP/dapd Arnstadt (dapd). Ein Mast einer Hochspannungsleitung steht bei Arnstadt vor zwei Windkraftanlagen (Foto vom 14.08.08). Der Ausbau des Stromnetzes in Deutschland droht sich weiter zu verzoegern. Nach dem am vorgelegten Jahresbericht 2011 der Bundesnetzagentur wurden von den im Energieleitungsausbaugesetz als vorrangig beurteilten Leitungen mit einer Gesamtlaenge von 1.834 Kilometer bislang erst 214 Kilometer realisiert.   ... mehr


Einkäufer sollen EM- und Olympia-Tickets ablehnen

2012-05-07
Der Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME) empfiehlt Einkäufern, Tickets für die Fußball-Europameisterschaft und auch die Olympischen Spiele abzulehnen bzw. zurückzugeben, sofern es sich um kostenlose Gefälligkeiten von Lieferanten und anderen Geschäftspartnern handelt. BME-Hauptgeschäftsführer Dr. Holger Hildebrandt: „Einkäufer haben eine unabhängige Position zu wahren und das auch deutlich zu machen.“... ... mehr


IHK-Präsident Schweitzer strebt weitere Amtszeit an

2012-05-08
Berlin (dapd-bln). Der Präsident der Industrie- und Handelskammer (IHK) Berlin, Eric Schweitzer, strebt eine weitere Amtszeit an. "Ich kann mir eine weitere Amtsperiode vorstellen", sagte Schweitzer der "Berliner Morgenpost". Die IHK-Vollversammlung tritt am 5. September zusammen und wählt einen neuen Präsidenten. Derzeit laufen die Wahlen für das neue Kammerparlament. An rund 270.000 Berliner Unternehmen wurden Unterlagen verschickt. Per Briefwahl können die Firmen... ... mehr


JadeWeserPort trotz Streitereien und Baumängeln auf der Zielgeraden

2012-05-07
  Betreiber Eurogate startet Probebetrieb - Parallel beginnen Sanierungsarbeiten an maroder Spundwand -- Von Normann Berg -- Wilhelmshaven (dapd-nrd). Bis hierher und nicht weiter: Ein unscheinbarer gelber Container auf der Kaimauer des neuen Tiefwasserhafens JadeWeserPort in Wilhelmshaven markiert eine Grenze. Auf 400 Metern vor dem Container darf Hafenbetreiber Eurogate am Samstag (5. Mai) den Probebetrieb starten. Auf den dahinter liegenden 600 Metern beginnen in den nächsten... ... mehr


Schönster Bahnhof Deutschlands feiert 100. Geburtstag

2012-05-07
Darmstadts Jugendstilbau begeht Jubiläum - Aber wo bleibt der ICE? -- Von Stephan Höhle -- Darmstadt (dapd-hes). Der schönste Bahnhof Deutschlands, ist Oberbürgermeister Jochen Partsch (Grüne) überzeugt, steht in seiner Stadt, in Darmstadt. Der schmucke Bau wurde vor 100 Jahren, im April 1912, eröffnet. Und viele Jugenstilfreunde dürften Partsch recht geben. Nach einer 60 Millionen Euro teuren, 2008 abgeschlossenen Renovierung wurde das... ... mehr


Abrissfirma zerstört falsches Haus - Besitzer bleibt gelassen

2012-05-07
München/Dingolfing (dapd-bay). Der Eigentümer des versehentlich von einer Abrissfirma zerstörten Hauses im niederbayerischen Dingolfing sieht den Vorfall ziemlich gelassen. "Also ist es auch für mich am Ende kein Riesen-Drama, und ich kann jetzt schon darüber lachen", sagte er "Focus Online". Das Unternehmen habe schlicht die Adresse verwechselt. "Mich wundert nur, dass sie einfach weitergezogen sind und woanders weitergemacht haben. Nicht einmal einen Zettel... ... mehr


IHK-Präsident Schweitzer strebt weitere Amtszeit an

2012-05-07
Berlin (dapd-bln). Der Präsident der Industrie- und Handelskammer (IHK) Berlin, Eric Schweitzer, strebt eine weitere Amtszeit an. "Ich kann mir eine weitere Amtsperiode vorstellen", sagte Schweitzer der "Berliner Morgenpost". Die IHK-Vollversammlung tritt am 5. September zusammen und wählt einen neuen Präsidenten. Derzeit laufen die Wahlen für das neue Kammerparlament. An rund 270.000 Berliner Unternehmen wurden Unterlagen verschickt. Per Briefwahl können die Firmen... ... mehr


Urteil gegen Ex-Leiter von Autobahnmeisterei ist rechtskräftig

2012-05-07
Braunschweig (dapd-nrd). Das Urteil gegen den früheren Leiter der Autobahnmeisterei Braunschweig ist rechtskräftig. Der Bundesgerichtshof habe die Revision des Angeklagten als unbegründet verworfen, teilte das Landgericht Braunschweig am Montag mit. Der Mann war im September vergangenen Jahres wegen Bestechlichkeit, Vorteilsnahme und Untreue zu sechseinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Er und zwei weitere Männer hatten jahrelang ein Korruptions-System unterhalten, bei... ... mehr


Krüger und Voigt baut Dienstleistungszentrum für Nutzfahrzeuge

2012-05-07
Parchim (dapd-lmv). Ein Reparatur- und Wartungszentrum für Nutzfahrzeuge entsteht in Parchim (Landkreis Ludwigslust-Parchim). Die Krüger und Voigt Fahrzeugservice GmbH errichte eine neue Werkstatthalle mit abgeschlossenem Abstellplatz, um Arbeiten an Lkw anbieten zu können, teilte das Wirtschaftsministerium mit. Das Zentrum befinde sich an der Bundesstraße 191 und sei sowohl an die Autobahn 24 als auch an den Flughafen Parchim angebunden. Das Wirtschaftsministerium... ... mehr


BME: Einkäufer sollen EM- und Olympia-Tickets ablehnen

2012-05-07
Der Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME) empfiehlt Einkäufern, Tickets für die Fußball-Europameisterschaft und auch die Olympischen Spiele abzulehnen bzw. zurückzugeben, sofern es sich um kostenlose Gefälligkeiten von Lieferanten und anderen Geschäftspartnern handelt. BME-Hauptgeschäftsführer Dr. Holger Hildebrandt: „Einkäufer haben eine unabhängige Position zu wahren und das auch deutlich zu... ... mehr


BFW Seminare - "Bau- und Architektenrecht aktuell"

2012-05-07
23. Mai 2012 in BerlinSeminar "Bau- und Architektenrecht aktuell" Update Rechtsprechung 2012Haus der Wirtschaft, Am Schillertheater 2, 10625 Berlin,16.00 - 18.00 Uhr Referent:Dr. Martin Lailach, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht und Partner im Berliner Büro von Kapellmann und Partner Rechtsanwälte, präsentiert Ihnen die aktuelle Rechtsprechung zum Bau-, Architekten- und Bauträgerrecht und zeigt Ihnen die Bedeutung der Entscheidungen für die Praxis auf.... ... mehr


Abrissfirma zerstört falsches Haus - Besitzer bleibt gelassen

2012-05-07
München/Dingolfing (dapd-bay). Der Eigentümer des versehentlich von einer Abrissfirma zerstörten Hauses im niederbayerischen Dingolfing sieht den Vorfall ziemlich gelassen. "Also ist es auch für mich am Ende kein Riesen-Drama, und ich kann jetzt schon darüber lachen", sagte er "Focus Online". Das Unternehmen habe schlicht die Adresse verwechselt. "Mich wundert nur, dass sie einfach weitergezogen sind und woanders weitergemacht haben. Nicht einmal einen Zettel haben... ... mehr


Tariftreuegesetz gegen Dumpinglöhne

2012-05-04
  Stuttgart (dapd-bwb). Der SPD-Landesvorsitzende und Wirtschaftsminister Nils Schmid will mit einem Tariftreuegesetz Niedriglöhnen entgegenwirken. "Wir wollen Baden-Württemberg zum Musterland für gute Arbeit machen", sagte Schmid am Sonntag in Stuttgart anlässlich des Tages der Arbeit am 1. Mai. Schmid kündigte an, das im grün-roten Koalitionsvertrag verankerte Tariftreuegesetz Anfang Mai auf den Weg zu bringen. Damit werde garantiert, dass... ... mehr


Bundesnetzagentur legt Jahresbericht vor

2012-05-04
  Die Bundesnetzagentur gibt bei der Präsentation ihres Jahresberichts für 2011 einen Einblick in den Stand der Energiewende in Deutschland. Dabei dürfte der neue Behördenchef Jochen Homann auch einen Rückblick auf die Energiesituation im vergangenen Winter präsentieren. Nach der Abschaltung der ersten Kernkraftwerke bedurfte es zeitweise großer Anstrengungen der Netzbetreiber, um die Stabilität des deutschen Stromnetzes aufrechtzuerhalten.... ... mehr


Neue Kraftwerke bedrohen die Energiewende

2012-05-04
  Experten warnen vor Fördergeld für konventionelle Anlagen -- Von Katrin Aue -- Berlin (dapd). Es gäbe zum Thema Energiewende vieles zu besprechen: den sich verzögernden Netzausbau etwa, oder die nur schleppend anlaufende Gebäudesanierung. Doch beim Energiegipfel im Kanzleramt am späten Mittwochnachmittag geht es darum, wie in Deutschland mehr Großkraftwerke gebaut werden können. Schon im vergangenen Jahr hat die schwarz-gelbe Regierung... ... mehr


Der Neubau der Europäischen Zentralbank ist bereits 35 Stockwerke hoch

2012-05-04
2014 sollen 2.300 Mitarbeiter einziehen -- Von Clarice Wolter -- Frankfurt/Main (dapd). Stahl und Beton ragen in die Höhe, hinter der von Gerüsten eingekleideten Großmarkthalle tun sich die Skelette zweier Hochhäuser auf: Der Neubau der Europäischen Zentralbank (EZB) in Frankfurt am Main schreitet rasant voran. Die Decken reichen bereits bis zum 35. und die Kerne bis zum 38. Obergeschoss. Der Nordturm soll nach der Fertigstellung 45 und der südliche 43... ... mehr


Immobilienbranche begrüßt geplante Verschiebung von Solvency II

2012-05-03
Immobilienbranche begrüßt geplante Verschiebung von Solvency II „Je später Solvency II tatsächlich im Markt eingeführt wird, desto besser ist es für die Immobilienwirtschaft“, erklärte Axel Gedaschko, Vorsitzender der Bundesvereinigung Spitzenverbände der Immobilienwirtschaft (BSI) und Präsident des GdW Bundesverbands. Laut Medienberichten bestätigte die EU-Kommission, dass Solvency II erst Mitte 2013, statt Ende 2012,... ... mehr


5.000 Bauvorhaben in Deutschland zertifiziert

2012-05-03
 5.000 Bauvorhaben in Deutschland zertifiziert Auf die stolze Bilanz von 5.000 zertifizierten Bauvorhaben kann jetzt die Schutzgemeinschaft für Baufinanzierende e.V. (München) zurück blicken. Immer mehr Bauherren gehen auf Nummer sicher und setzen auf die Schutzgemeinschaft für Baufinanzierende e.V.: Der im August 2008 gegründete Verein überprüft unabhängig Baufinanzierungen und sorgt damit bundesweit für mehr Transparenz und Sicherheit im... ... mehr


IG BAU: Kostendruck am Bau darf nicht zu Sicherheitslücken führen

2012-05-03
Düsseldorf - Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) macht sich für mehr Arbeits- und Gesundheitsschutz auf dem Bau stark. Anlässlich des Welttages für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz (Workers’ Memorial Day - für die Red. am 28. April 2012) weist die IG BAU auf die hohe Gefährdung von Baustellenarbeitern hin. Im vergangenen Jahr starben in Deutschland 135 Bauarbeiter bei ihrer Tätigkeit. Beschäftigte am Bau sind besonders... ... mehr


Eine Schippe draufgelegt

2012-05-03
  Cat Radlader 980K aus der Sicht des Fahrers LÖBNITZ (SR). Serie F, G und H: Cat Radlader all dieser Serien hat Axel Lange im Lauf seines Berufslebens gefahren. Seit Mitte Januar 2012 kommt eine weitere Maschinengeneration dazu. Der Maschinist vom Kieswerk Löbnitz bedient seit einigen Wochen einen neuen Cat Radlader 980K. „Das neue Modell kann man überhaupt nicht mit den Vorgängern vergleichen. Wenn man denkt, mehr Technik geht nicht, legt Caterpillar immer... ... mehr


Nachhaltigkeit bestimmt das Handeln der Bauwirtschaft

2012-05-02
  Die Leitthemen der BAU 2013 Welche Themen werden in den kommenden Jahren und Jahrzehnten das Planen und Bauen bestimmen? Vier hat die BAU definiert. Als Leitthemen werden sie auf der BAU 2013 den Takt vorgeben. Viele Aussteller werden ihre Präsentationen danach ausrichten und entsprechende Lösungen vorstellen. In den Messeforen werden Architekten, Bauingenieure und Projektentwickler die Leitthemen unter verschiedenen Aspekten erörtern und diskutieren. Und in den... ... mehr


Recycling gewinnt an Brisanz

2012-05-02
Zeppelin nutzt die IFAT Entsorga, um den ersten Cat Indoor-Bagger vorzustellen MÜNCHEN (SR). Sie gilt als Leitmesse der Abfall- und Entsorgungswirtschaft: die IFAT Entsorga. Darum kündigte Zeppelin 2008 bereits an, bei der Fachmesse 2012 wieder dabei sein zu wollen. Zu wichtig sind die Segmente Entsorgung, Materialumschlag und Recycling für das Unternehmen und seinen Exklusivpartner Caterpillar. Doch auch andere Aussteller erkennen deren Relevanz. Denn nicht umsonst sind... ... mehr


Ein Jahr Thüringer Vergabegesetz

2012-05-02
  IHK-Umfrage: Mehrheit der Unternehmen für einheitliche Regelungen Das Thüringer Gesetz über die Vergabe öffentlicher Aufträge wird am 1. Mai 2012 genau ein Jahr alt und wird in weiteren vier Jahren einer Evaluierung unterzogen. „Wir haben dies zum Anlass genommen, die Auswirkungen der neuen Regelungen zur öffentlichen Auftragsvergabe bei unseren Mitgliedsunternehmen zu hinterfragen“, sagte Dr. Ralf Pieterwas, Hauptgeschäftsführer... ... mehr


Internetplattform informiert Hausbesitzer über Fotovoltaiknutzung

2012-05-02
Pilotprojekt errechnet solares Energiepotenzial für gut 580.000 Gebäude - Grüne und SPD fordern Kataster für ganz Hessen Wiesbaden (dapd-hes). Die Hessen können künftig über eine Plattform im Internet prüfen, ob ihr Haus für eine Solaranlage geeignet ist. Das Solarkataster biete Bürgern unabhängige Informationen, ob ihr Dach für die solare Energieerzeugung geeignet und die Investition wirtschaftlich sei, sagte Umweltministerin Lucia... ... mehr


Bauwirtschaft verdankt ihren Boom der Eurokrise

2012-05-02
Düsseldorf (dapd). Der Bauboom in Deutschland ist nach Ansicht des Wirtschaftsforschers Hans-Werner Sinn eine direkte Folge der Eurokrise. "Deutschland profitiert davon, dass seine Kapitalanleger das Geld endlich wieder zuhause investieren, anstatt es in der weiten Welt zu verteilen", schrieb der Präsident des Ifo-Instituts in einem Gastbeitrag für die "Wirtschaftswoche". Banken und Versicherungen trauten sich nicht mehr so stark, ihr Geld außerhalb Deutschlands... ... mehr


Margit Dietz erste Sprecherin der Bauunternehmerinnen im ZDB

2012-05-02
  Baugewerbe: Plattform für Unternehmerinnen ins Leben gerufen · Zum ersten Mal in der über 100jährigen Geschichte des deutschen Baugewerbes erhalten Unternehmerinnen im Verband eine eigene Plattform. „Wir wollen mit dieser Initiative auch zeigen, welche hervorragenden unternehmerischen Perspektiven das deutsche Baugewerbe jungen Frauen bietet. Bereits jetzt hat das Baugewerbe - das gemeinhin als Männerdomäne gilt - auch viele hervorragende... ... mehr


In den Brücken lauern Milliardenkosten

2012-05-02
  Berlin (dapd). Die Brücken im deutschen Straßen- und Schienennetz altern deutlich schneller als vorausberechnet. Besonders bei den Straßenbrücken geht zurzeit nicht nur die Bauindustrie, sondern auch die Politik von einer Halbierung der Lebensdauer von meist 100 Jahren aus. Ursachen dafür sind Fehler bei Werkstoffen und veränderte Witterungseinflüsse, vor allem aber die ungeahnte Zunahme des Straßenverkehrs und der Lastwagen-Tonnage.... ... mehr


Deutsches Institut für Normung erreicht Spitzenplatz

2012-05-02
Erstmals Führungsposition bei der Entwicklung weltweiter Vorschriften für die Wirtschaft Hannover (dapd). Das Deutsche Institut für Normung (DIN) hat bei der Entwicklung internationaler Normen für die Wirtschaft eine weltweit führende Position erreicht. Das DIN habe 2011 das US-Normungsinstitut ANSI bei der Leitung von Sekretariaten der International Organisation for Standardization (ISO) überholt, sagte DIN-Direktor Torsten Bahke auf der Hannover Messe. Das DIN... ... mehr


Bauwirtschaft begrüßt Zweckbindung von Bundesmitteln

2012-05-02
Bauwirtschaft begrüßt Zweckbindung von Bundesmitteln Zuwendungen aus dem Bundeshalt sollen ab 2014 landesgesetzlich festgeschrieben werden Die Bauwirtschaft in Berlin und Brandenburg befürwortet den Gesetzentwurf der Landesregierung Brandenburg für ein Gemeindeverkehrs-, Wohnraum-, Hochschul- und Bildungsförderungsgesetz (GWHBFöG). Demnach sollen die dem Land Brandenburg nach dem Entflechtungsgesetz jährlich zustehenden Zuwendungen aus dem Bundeshaushalt... ... mehr




Gratis Gastzugang

Submissions-Anzeiger | Tageszeitung-Ad

SUPPLY Magazin

SUPPLY - Das Magazin rund um das Thema Vergabe

Das Baunetzwerk

Baufinder.de - Die Visitenkarten für Bauprofis im Web

Aktuelles
Seminarangebot

Baurecht- und Vergabeseminare
Diese Seite teilen? Twitter Facebook Google+ LinkedIn Xing