News aus dem September 2022

Klimafreundlichere Stahlproduktion

2022-09-22
So lautet das Ziel des Stahlgiganten Thyssenkrupp Für mehr als 2 Milliarden Euro Gesamtkosten errichtet Thyssenkrupp in Duisburg eine erste riesige Anlage zur Erzeugung von grünem Stahl. Im Herbst sollen die Aufträge vergeben werden, der Produktionsstart ist 2026 geplant, ein Jahr später, als bisher vorgesehen. Dafür wird die Anlage deutlich größer als ursprünglich kalkuliert: Ausgelegt ist sie auf eine Jahreskapazität von 2,5 Millionen Tonnen.... ... mehr


Bayern erarbeitet sechs Maßnahmen für klimafreundliches Bauen

2022-09-22
Bis 2040 will das Land klimaneutral sein Als erstes Bundesland hat sich Bayern zum Ziel gesetzt, bis 2040 klimaneutral zu werden – fünf Jahre früher als der Bund. Um Bayern als Innovationsstandort für digitales, klimafreundliches und kreislaufgerechtes Bauen weiter voranzubringen, hat die bayerische Baubranche jetzt sechs Sofortmaßnahmen zur Reduktion des CO2-Ausstoßes und des Abfallaufkommens am Bau vorgeschlagen. Die sechs Maßnahmen Die bayerische... ... mehr


Angaben im Informationsblatt = vereinbarte Beschaffenheit?

2022-09-22
Wenn der Auftragnehmer dem Auftraggeber vor Vertragsschluss ein Informationsblatt zur Verfügung stellt, in dem genaue und spezifische Angaben gemacht werden, sind diese Angaben Teil der vereinbarten Beschaffenheit.Das hat das OLG München mit Beschluss vom 27.07.2021 (Az.:28 U 1923/21 Bau) entschieden. Der Fall: Der Auftraggeber (AG) beauftragte den Auftragnehmer (AN) mit der Errichtung einer Fernwärmeversorgungsanlage. Nachdem der AG die Anlage abgenommen hatte, rügte... ... mehr


Kupfer statt Silber

2022-09-21
So werden Solarzellen noch günstiger – und klimafreundlicher Die Photovoltaik gilt in Deutschland neben der Windkraft als zentraler Bestandteil der Energiewende. Neben den seit Langem anhaltenden Lieferschwierigkeiten reduzieren jedoch auch die höheren Kosten in der Solarzellenproduktion das Ausbautempo. Dafür verantwortlich ist vor allem das Silber, das in für die Kontakte und in Leiterbahnen verwendet wird. Die Solarindustrie verarbeitet etwa 15 Prozent des global... ... mehr


Keine Finanzmittel für Erhalt und Ausbau der Verkehrswege

2022-09-21
BVMB appelliert an die Politik Der Bund berät aktuell über den Haushalt für die Jahre 2022 und 2023 sowie über die Finanzplanung bis 2026. Für die Bundesvereinigung Mittelständischer Bauunternehmen (BVMB) sind die bisherigen Informationen zum geplanten Verkehrsetat Grund genug, die Alarmglocken zu läuten. Der Bundeshaushalt sah für Erhalt und Ausbau der Verkehrswege nämlich zunächst keine höheren Finanzmittel vor. Die nunmehr... ... mehr


Fassadenbegrünung richtig gemacht

2022-09-21
Das Klima der Städte kann durch Fassadenbegrünung geschützt werden, doch diese brauchen eine gute Planung Sommer für Sommer werden neue Hitzerekorde in unseren Metropolen gemessen, die teilweise bis zu zwölf Grad Celsius über dem Umland liegen. Vor allem in warmen Nächten erinnern die Beton- und Asphaltdschungel unserer Städte an Backöfen, die noch lange Hitze abstrahlen, nachdem sie abgeschaltet wurden. Das Problem ist bekannt, die Lösung... ... mehr


Präqualifikation befreit nicht von geforderten Nachweisen!

2022-09-20
Das OLG Düsseldorf hat mit Beschluss vom 08.06.2022 – Verg 19/22 – folgendes entschieden:1. Die Teilnahme am Präqualifikationssystem dient der Entlastung des Bieters von der Beibringung der Eignungsnachweise, nicht jedoch ihrer Ersetzung. Die Erleichterung in Bezug auf die Beibringung ändert nichts daran, dass die Erfüllung der Eignungskriterien grundsätzlich vom Bieter nachzuweisen ist.2. Die inhaltlichen Anforderungen an die Eignung und ihre Nachweise... ... mehr


Bauroboter baut erstes Wohnhaus aus Ziegeln

2022-09-20
Eine Bauweise der Zukunft Komplett eigenständig hat der Bauroboter Hadrian X erfolgreich im australischen Wellard mit Porotherm Ziegel das erste vollständige Wohnhaus aus Hintermauerziegel errichtet. Ermöglicht wird dies durch die Partnerschaft zwischen dem Ziegelhersteller Wienerberger und dem Roboterhersteller Fastbrick Robotics (FBR). Auf diese Weise sollen neue Impulse zur Digitalisierung in der Baubranche gesetzt werden. Künftig soll mit den Robotern das Verlegen von... ... mehr


Recyclingverbände fordern weiter Energiebeihilfen

2022-09-20
Die Branche sei ein wichtiger Stützfaktor in der aktuellen Situation In einer gemeinsamen Erklärung fordern der Bundesverbandes der Deutschen Entsorgungswirtschaft (BDE), die Bundesvereinigung Deutscher Stahlrecycling- und Entsorgungsunternehmen (BDSV), der Bundesverbandes Sekundärrohstoffe und Entsorgung (bvse) und der Verband Deutscher Metallhändler und Recycler (VDM) die Wiederaufnahme ihrer Branche in die Liste der beihilfefähigen Wirtschaftszweige.... ... mehr


Straßenfarbe aus dem Drucker

2022-09-19
Wie alte Druckerpatronen und die Farbe darin recycelt werden können Trotz der Umstellung auf Homeoffice und der Digitalisierung, tun alle Büros eins dennoch viel und gerne: Drucken. Zahlreiche Dokumente, Papiere, Tabellen müssen immer noch ausgedruckt, kopiert, verteilt und gescannt werden. Die Druckerpatronen, die dabei verwendet werden, verursachen viel Müll. Denn sie müssen regelmäßig ausgetauscht und dann weggeworfen werden. Um dieses Problem zu... ... mehr


Niedersachsen kontrolliert Schwarzarbeit in der Baubranche

2022-09-19
31 Verdachtsfälle festgestellt Vom 1. bis zum 6. September 2022 haben in Niedersachsen 99 Bedienstete der Landkreise, kreisfreien Städte und großen selbstständigen Städte gemeinsam mit 189 Bediensteten der Finanzkontrolle Schwarzarbeit der Hauptzollämter (FKS) landesweite Kontrollen gegen Schwarzarbeit und illegale Beschäftigung vorgenommen. Beteiligt waren auch 22 Bedienstete anderer Stellen – wie der Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft, der... ... mehr


Ifo-Institut prognostiziert weiter hohe Inflationsraten für 2023

2022-09-19
Aber auch eine Erholung scheint in Sicht Das ifo-Institut rechnet mit steigender Inflation und einer Rezession in Deutschland. Die Teuerungsrate dürfte aus Sicht der Münchner Ökonomen von 8,1 Prozent im laufenden Jahr auf 9,3 Prozent im kommenden Jahr zulegen. Die Wirtschaft dagegen werde dieses Jahr nur noch um 1,6 Prozent wachsen und im kommenden Jahr um 0,3 Prozent schrumpfen. „Wir gehen in eine Winter-Rezession”, sagte der Leiter der ifo-Konjunkturforschung,... ... mehr


Fachkräftemangel? Nicht unbedingt!

2022-09-19
In einigen Berufen werden Ausbildungsplätze immer beliebter Offene Lehrstellen, fehlende Fachkräfte: Immer weniger Jugendliche entscheiden sich nach der Schule für eine Ausbildung. Der Trend bereitet vielen Betrieben seit Jahren Probleme. Doch es gibt auch Berufe, in denen die Nachfrage nach Ausbildungsplätzen konstant steigt, wie eine neue Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) zeigt. Diese Ausbildungsplätze sind beliebt So haben sich im Jahr 2021 rund... ... mehr


NordBau: Wichtigste Baufachmesse im nördlichen Europa auf dem richtigen Weg!

2022-09-16
Zukunftsweisende Sonderthemen wie Wasserstofftechnologie, Energieeinsparung, bauenund ausbauen mit Holz sowie die Verfügbarkeit von Baustoffen und Maschinen interessiertendie Besucher besonders. (Neumünster) Nach fünf vollgepackten Tagen mit Beratung, Information und Handel ist die67. NordBau am Sonntagabend, den 11. September 2022, mit 40.300 Besuchenden und587 Ausstellenden aus 13 Ländern zu Ende gegangen. Die größte Kompaktmesse desBauens im nördlichen... ... mehr


Bewässern mit Abwasser?

2022-09-16
Wie Wasserwiederverwendung für die Landwirtschaft funktionieren kann zeigt die Stadt Braunschweig Dürre ist für die Landwirtschaft in Braunschweig kein Problem, obwohl es auch in diesem Landstrich viel zu wenig geregnet hat dieses Jahr und lange und intensive Hitzeperioden das Grundwasser minimiert haben. Was aber hier auf Mais, Roggen, Zuckerrüben niedergeht, ist nur zu einem kleinen Teil Grundwasser. Es ist vor allem geklärtes Abwasser, sogenanntes Klarwasser.... ... mehr


Nachhaltige Vergabe statt billigstes Angebot

2022-09-15
Worauf Vergabestellen in Zukunft achten müssen, um die öffentliche Vergabe an das Klima anzupassen Bei öffentlichen Ausschreibungen soll nicht mehr zwangsläufig das günstigste Angebot den Zuschlag bekommen, sondern auf Nachhaltigkeit geachtet werden. In der Praxis ist das vielerorts noch nicht angekommen. Ein Bahnprojekt aber zeigt, wie es gelingen könnte. Was nachhaltige Vergabe ausmacht Es war eine außerordentliche Fleißarbeit, die die fünf... ... mehr


Flächen entsiegeln, Städte begrünen

2022-09-15
Der NABU informiert darüber, wie wir dem Klimawandel in Städten am besten begegnen Ob Starkregen oder Hitzeperioden: Die Klimakrise machte in den Sommermonaten vor allem Stadtbewohnerinnen und -bewohnern zu schaffen. Versiegelte Flächen setzen dem Stadtklima dabei besonders zu: Sie heizen sich stark auf und speichern die Wärme auch über Nacht. Im Gegensatz dazu steigt bei Starkregen die Gefahr von Hochwasser und einer Überlastung der Kanalisation. Die Probleme... ... mehr


Fachkräftemangel in der Baubranche

2022-09-15
Der Hauptgeschäftsführer des HDB kommentiert anlässlich des Fachkräftegipfels die Situation in der Baubranche Zum Fachkräftegipfel, zu dem Bundesbildungsministerin Bettina Stark-Watzinger, Bundesarbeitsminister Hubertus Heil und Bundeswirtschaftsminister Dr. Robert Habeck zentrale Akteure aus Wirtschaft, Gewerkschaften und Politik geladen hatten, äußerte sich Tim-Oliver Müller, Hauptgeschäftsführer des Hauptverbandes der Deutschen... ... mehr


Weitere Verzögerungen in der Berliner S-Bahn Vergabe

2022-09-15
Bieter warten auf Unterlagen Es geht um die Zukunft der Berliner S-Bahn. Das bislang größte Vergabeverfahren im Nahverkehr dieser Stadt sollte schon vor Monaten Lösungen liefern. Doch nun wurde bekannt, dass sich der Beginn einer weiteren wichtigen Etappe verzögert. Es ist nicht der erste Aufschub. Eine Verzögerung nach der anderen Im nächsten Abschnitt wird es darum gehen, verbindliche Angebote zu erarbeiten und einzureichen. Dafür wird den Bietern acht... ... mehr


Sicher ist sicher!

2022-09-14
Aktualisierte Normen für Sicherheitsschuhe müssen im Blick behalten werden Der für den jeweiligen Arbeitszweck im Arbeitsalltag beste Sicherheitsschuh ist nicht leicht zu finden. Insbesondere durch aktualisierte Regelwerke ergeben sich für Unternehmen große Herausforderungen. Sie müssen beim Einkauf von Schuhen stets die aktuellen, gültigen Normen sowie neue Leistungs-Klassifizierungen der Persönlichen Schutzausrüstungen (PSA)... ... mehr


Maschinen optimieren statt neu kaufen

2022-09-14
Wie Retrofit zur Industrie 4.0 führt Für eine Umstellung auf Industrie 4.0 müssen nicht immer neue Maschinen gekauft werden. Bestehende Anlagen oder andere Betriebsmittel können durch Erweiterung bzw. Nachrüstung von Sensorik und Kommunikationsschnittstellen in eine vernetzte Produktionsumgebung eingebunden werden. Ergebnisse dieses Retrofits können u. a. eine Lebensdauerverlängerung der Fertigungsanlage, eine Steigerung des Produktionsvolumens oder eine... ... mehr


Bauüberhang derzeit besonders hoch

2022-09-14
Und das nicht nur in Großstädten Der Bauüberhang - also die Zahl genehmigter Wohnbauvorhaben, die noch nicht fertiggestellt wurden - war Ende 2021 in deutschen Großstädten verglichen mit ländlichen Gebieten besonders hoch. Spitzenreiter waren Berlin mit 65.800 Wohnungen, München mit 36.600 Wohnungen und Hamburg mit 26.500 Wohnungen. Das berichtet das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) auf Basis einer Auswertung für die... ... mehr


ZVG hält EU-Entwurf für Pflanzenschutzneuregelung für unrealistisch

2022-09-13
Der Verband äußert Bedenken über Betriebsaufgaben und fordert eine Überarbeitung Der Zentralverband Gartenbau e. V. (ZVG) hat große Sorgen, dass die EU-Vorschläge zum Anwendungsverbot von Pflanzenschutzmitteln in sensiblen Gebieten die dortige gartenbauliche Produktion massiv gefährden. Anlässlich der letzten Sitzung des Umweltausschusses im Bundesrat zur EU-Richtlinie 2009/128 fordert der ZVG erneut, dass der EU-Verordnungsentwurf... ... mehr


Grün ist fein!

2022-09-13
So muss ein Rasen sein Zu warm, zu trocken: Wenn der Rasen von grün auf braun umschlägt, sind Pflegemaßnahmen überfällig. Doch Vorsicht, viel hilft nicht viel. Langanhaltende Trockenheit stellt für Rasengräser eine extreme Stresssituation dar. Kommt auf Sportflächen noch starker Spieldruck hinzu, sind die Pflanzen mit ihrer Leistungsfähigkeit schnell am Ende. Sie werden welk. Die richtige Pflege für braunen Rasen Dann heißt es... ... mehr


Was sind Grünmulden und warum sind sie so wichtig?

2022-09-12
Die kleinen aber feinen Vertiefungen sorgen für einen gesunden und natürlichen Wasserkreislauf ohne Schadstoffe – technische Filter können sie dabei unterstützen Grünmulden sind flache begrünte Geländevertiefungen, in denen Niederschlagswasser gesammelt und zwischengespeichert wird. Mit den Grünmulden kann Niederschlagswasser in den natürlichen Wasserkreislauf zurückgelangen. Es kann einerseits verdunsten, andererseits aber auch vor Ort... ... mehr


Digitale Lösungen im Straßenbau

2022-09-12
Auf vier Parameter wird besonders geachtet Digitalisierung scheint endlich in der Baubranche angekommen zu sein. Zumindest finden sich inzwischen zahlreiche digitale Lösungen in diversen Kontexten wieder – auch im Straßenbau. Die Digitalisierung der Bauausführung stellt vieles in Straßenbauunternehmen auf den Kopf. IT-basierte Verfahren bieten laut den Verantwortlichen neue Möglichkeiten mit Kosteneinsparpotentialen.Die eingesetzte Messtechnik bietet... ... mehr


BGL fordert Unterstützung bei klimagerechter Sanierung von Sportstätten

2022-09-12
Die Streichung des Investitionspakts Sportstätten sei ein falsches Signal Der Bund nimmt mit der Entscheidung, den von der Vorgängerregierung beschlossenen „Investitionspakt Sportstätten“ nicht fortzuführen, Einschnitte in den Fördermitteln für Kommunen vor. Ursprünglich mit einer Laufzeit bis 2024 geplant, sollen die Fördermittel in Höhe von 110 Millionen Euro letztmalig in diesem Jahr zur Verfügung stehen. Begründet wird... ... mehr


Schwierige Situation auf dem Bau kann nur gemeinsam bewältigt werden

2022-09-09
Lieferkettenprobleme und Preisanstiege werden sich wohl noch ins nächste Jahr ziehen In der Baubranche ist noch immer keine Entspannung in Sicht. Nach wie vor steigen die Kosten massiv an, und auch die Lage der Rohstoffengpässe hat sich bisher nicht entschärft. Vor diesem Hintergrund plädieren der Herstellerverband Haus & Garten (HHG) und der Industrieverband Garten (IVG) an alle Marktbeteiligte, sich solidarisch zu verhalten. Darüber hinaus warnen die... ... mehr


Holz statt Beton

2022-09-09
Eine Lösung für das Klima? Ein Supermarkt soll vergrößert werden. Dazu wird das alte Betongebäude komplett abgerissen und an derselben Stelle ein neues errichtet. Solch ein Vorgang ist keine Seltenheit, denn neu zu bauen ist günstiger als zu sanieren. Das Problem Beton Dabei ist Beton ein Klimatreiber: 4,5 Prozent des weltweiten Ausstoßes an CO2 gehen auf das Konto der Betonherstellung. Verantwortlich dafür ist das "Brennen" von Kalkstein bei etwa... ... mehr


Betrugsfälle im Bau

2022-09-09
Mit falschen Rechnungen wird Schwarzarbeit verschleiert Auf dem Bau wird mit Schwarzarbeit und falschen Rechnungen systematisch betrogen. Mit gefälschten Rechnungen wird Schwarzarbeit in der Baubranche systematisch und im großen Stil verschleiert. Die Generalzolldirektion Bonn hat erstmals Zahlen dazu veröffentlicht. Bei mehr als jedem zehnten Ermittlungsfall fand der Zoll Hinweise auf gefälschte Rechnungen, mit denen der Einsatz von Schwarzarbeitern verschleiert wurde.... ... mehr


Bedenkenanmeldung hebelt Verzugskündigung aus

2022-09-08
  Der Auftragnehmer gerät nicht in Verzug, wenn er einer Anordnung des Auftraggebers nicht folgt, die seine ordnungsgemäß angemeldeten Bedenken treuwidrig nicht berücksichtigt. Das hat das OLG Dresden mit Urteil vom 29.06.2022 (Az.: 22 U 1689/20) entschieden. Der Fall: Der Auftraggeber (AG) beauftragte den Auftragnehmer (AN) mit Fassadenreinigungsarbeiten. Da die Fassade teilweise nicht mehr intakt war und die Reinigung mit Hochdruck-Heißwasserstrahlen nur... ... mehr


Mit dem Sonnenschutz Heizkosten sparen

2022-09-08
R+S-Fachbetriebe beraten auch zu staatlicher Förderung Etwa 120 Euro fallen derzeit pro Monat für Warmwasser und Heizkosten einer 80 Quadratmeter großen Wohnung an. Ein Blick auf die Angebote von Vergleichsportalen zeigt, dass dieser Betrag für Erdgaskunden im kommenden Jahr rund fünfmal so hoch ausfallen dürfte. Für dieselbe Wohnung werden dann rund 600 Euro fällig. Die Bewohner müssten aufs Jahr gerechnet zwischen 5.000 und 6.000 Euro mehr... ... mehr


Nachhaltigkeitsstrategien: Je früher die Mehrheit auf neue Wege setzt, umso früher kann die nächste Generation davon profitieren

2022-09-08
Erzeugt und verkauft ein Energieunternehmen nur Energie? Damit zukünftige Generationen ohne fossile Brennstoffe leben können, müssen Unternehmen heute handeln und weiterdenken. Fossilfrei leben ist nicht eine Nachhaltigkeitsstrategie, es ist eine Unternehmensstrategie. Und diese sollte in der heutigen Zeit nachhaltig sein. Mit solchen Aussagen machen die CEOs dieser Welt klar: Wir gehen neue Wege. Denn ein gemeinsames Ziel aller Unternehmen ist es, diesem Ziel gerecht zu... ... mehr


Klimafreundlich bauen: Wenn Holz den Beton ersetzt

2022-09-07
Eine Produktionshalle mit vorgefertigten Fassadenelementen aus Holz, dessen Oberfläche im Innenbereich sichtbar bleibt: Diese Kombination wählt die Brüninghoff Group für das neue Betonfertigteilwerk. Mit Kerto LVL kommt ein Werkstoff zum Einsatz, der sich mit einer Vielzahl möglicher Standardmaße besonders für die serielle Vorfertigung eignet. So deckt das hochwertige Furnierschichtholz die Elemente in der Hallenhöhe komplett ab und schafft eine... ... mehr


Das Handwerk hat 15.658 neue Auszubildende

2022-09-07
Mit mehr als 130 Berufen ist das Angebot breit gefächert, aber 15.658 neue Auszubildende haben sich entschieden und beginnen eine duale Ausbildung in den baden-württembergischen Berufen. Damit befinden sich aktuell rund 48.000 junge Menschen in einer handwerklichen Ausbildung. Um drei Prozent ist das Ausbildungsangebot der Betriebe im Gegensatz zum Vorjahr gestiegen. “Es ist erfreulich, dass die Betriebe weiter an die Fachkräftesicherung denken und das Angebot an... ... mehr


Zur Nachforderung von Unterlagen: Bieter haben nur einen Schuss!

2022-09-06
  Die Vergabekammer (VK) Bund hat mit Beschluss vom 10.03.2022 –VK 1-23/22 – u.a. folgendes entschieden: 1. Hat der Auftraggeber nachgeforderte Referenzen inhaltlich geprüft und für unzureichend erachtet, darf er den Bieter kein weiteres Mal zur Nachreichung von Referenzen auffordern.2. Eine Nachforderung ist nur bei fehlenden, also in formaler Hinsicht nicht den ausgeschriebenen Anforderungen entsprechenden Unterlagen möglich, jedoch nicht, wenn diese... ... mehr


Es herrscht Bewegung an den Güllebörsen

2022-09-06
Aufgrund des Mangels an Kunstdünger, ist Gülle wieder das A und O in der Branche Gülle als Reststoff aus der Tierhaltung erlebt angesichts der Gas-Krise eine neue Konjunktur. Angesichts steigender Preise für Kunstdünger sei Gülle wieder stark gefragt, heißt es beim Deutschen Bauernverband (DBV). Kunstdünger sei nicht nur auf das Drei- bis Vierfache des Vorjahrespreises gestiegen, sondern auch nur schwer zu bekommen. Begrenzte Gülle-Mengen sorgen... ... mehr


Rasengitter neu gedacht

2022-09-06
So können Hitzeinseln verhindert werden Eine Hitzewelle folgt auf die nächste. Der Sommer 2022 ist außergewöhnlich warm und trocken. Was passionierte Griller und Freibadbesucher freut, wird in Städten zunehmend zum Problem. Denn dort schrauben sich die Temperaturen immer weiter nach oben.Konventionelle Rasengitter sind weit verbreitet, um mit natürlichem Schutz, Hitzeinseln vorzubeugen, und überzeugen dennoch nicht immer. Die Begrünung ähnelt... ... mehr


Saarland: positiver Halbjahresumsatz

2022-09-06
Bestellvolumen steigt um nominal 4,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr Das saarländische Bauhauptgewerbe schließt das erste Halbjahr 2022 mit einem positiven Umsatzergebnis ab. Die Betriebe erwirtschafteten einen baugewerblichen Umsatz in Höhe von 436 Mio. Euro. Nach Mitteilung des Statistischen Amtes des Saarlandes betrug das nominale Umsatzplus 11,0 Prozent gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum. Für das komplette vergangene Jahr wurde mit 884 Mio. Euro... ... mehr


Europäische Kommission billigt Fernwärme-Förderung

2022-09-05
Ziel ist die Wärmeerzeugung aus erneuerbaren Quellen Die Europäische Kommission hat die deutsche Regelung zur finanziellen Förderung grüner Fernwärme gebilligt. Die Bundesförderung für effiziente Wärmenetze (BEW) soll künftig den Ausbau von Wärmenetzen auf Basis erneuerbarer Energien und Abwärme vorantreiben.Antragsberechtigt sind Betreiber von Wärmenetzen und solche, die es werden wollen. Investitionsbeihilfen in Höhe von bis... ... mehr


Prüfbericht des Expertenrats verdeutlicht Bedeutung von Biokraftstoffen

2022-09-05
Nachhaltige Biokraftstoffe tragen seit Jahren verlässlich zum Klimaschutz im Straßenverkehr bei und sind unverzichtbar für das Erreichen der verbindlichen gesetzlichen Vorgaben“, sagte Elmar Baumann, Geschäftsführer beim Verband der Deutschen Biokraftstoffindustrie (VDB). „Bis 2030 muss immer mehr CO2 eingespart werden. Dabei bilden Biokraftstoffe die nicht zu ersetzende Basis, die durch E-Mobilität, andere erneuerbare Kraftstoffe und den Ausbau des... ... mehr


Augen zu und durch?

2022-09-05
Der richtige Sonnenschutz für die Augen Dass zu viel Sonne und ihre ultraviolette Strahlung der Haut schaden, wissen inzwischen viele. Doch genauso wichtig ist es, die Augen beim Aufenthalt im Freien vor Sonne zu schützen – sowohl bei der Arbeit als auch in der Freizeit. Dafür ist der richtige Augenschutz besonders wichtig. Schädliche Sonnenstrahlen Die Sonne sendet verschiedene Arten elektromagnetischer Wellen: neben dem sichtbaren Licht auch Wärme und... ... mehr


Sanierung, Emissionen, erneuerbare Energie

2022-09-02
Welche Rolle spielen diese Themen auf dem heutigen Gebäudemarkt? Der Klimawandel zeigt bereits seit einigen Jahren seine Folgen. Daher wird Nachhaltigkeit aktuell zu einem zentralen Thema im Alltag – auch was das Wohnen betrifft. Angesichts der angestrebten CO₂-Neutralität bis 2045, der explodierenden Energiepreise und des Bedarfs an bezahlbarem Wohnraum zählt die Ertüchtigung des Wohnungsbestandes außerdem zu den größten Herausforderungen, vor... ... mehr


Keine zweite Chance innerhalb der Nachforderungsfrist

2022-09-02
So heißt die Entscheidung der Vergabekammer des Bundes Wie ist es zu bewerten, wenn ein Bieter auf eine Nachforderung zunächst inhaltlich unzureichende Referenzen einreicht, innerhalb der ursprünglich gesetzten Nachforderungsfrist dann jedoch ein weiteres Mal Referenzen nachreicht, welche die Anforderungen erfüllen? Diese Frage ist bislang nicht obergerichtlich geklärt. Nunmehr hat die Vergabekammer des Bundes entschieden, dass den Bietern kein zweiter Versuch... ... mehr


Hohe Defizite für Kommunen im kommenden Jahr

2022-09-02
Spitzenverbände rechnen mit mehr als 5 Milliarden Euro Defizit Für das laufende Jahr rechnen die kommunalen Spitzenverbände mit einem Defizit von 5,8 Milliarden Euro. Auch 2023 ist keine Besserung in Sicht. Das geht aus einer aktuellen Prognose des Deutschen Städtetages, des Deutschen Landkreistages und des Deutschen Städte- und Gemeindebundes für die Kommunalfinanzen bis zum Jahr 2025 hervor. Die Präsidenten kommentieren Zu den veröffentlichten... ... mehr




Gratis Gastzugang

Submissions-Anzeiger | Tageszeitung-Ad

Aktuelles
Seminarangebot

Baurecht- und Vergabeseminare