News aus dem Juli 2022

Grüne Großstädte

2022-07-29
Eine neue Studie zeigt deutliche Unterschiede in der Zufriedenheit mit urbanen Grünflächen zwischen deutschen Großstädten Auch, wenn die generelle Zufriedenheit deutscher Großstädterinnen und -städter mit dem Grünflächenangebot in ihren Metropolen hoch ist: Gerade in der Hauptstadt Berlin und in Köln sorgen die Anzahl, der Pflegezustand und die Gestaltung des städtischen Grüns für weniger Begeisterung. Das zeigt eine... ... mehr


Ein Appell über präzise Logistikplanung im Bau

2022-07-29
So werden Projekte ein voller Erfolg Stadtentwicklung und Städtebau tragen dem steigenden Wohnungsbedarf im urbanen Raum Sorge und einzelne Quartiere werden entsprechend nachverdichtet. Dies führt zu immer neuen Anforderungen im Bereich der Baustellenlogistik. In den Innenstädten werden die Gebäude mit geringerem Abstand zueinander gebaut als außerhalb und grenzen häufig direkt an Fußwege und Straßen an. Mit dem Ziel einer maximalen... ... mehr


Der Gartenbau braucht Unterstützung von der Politik

2022-07-29
Ein Gespräch der Vertreter von Gartenbau und Bund Die aktuelle Lage ist für die meisten Branchen eine Herausforderung. Besonders aber für den Bau. Hier fehlen Materialien, Lieferketten sind gestört und die Energiezufuhr nicht gesichert. Auch Gartenbau benötigt in der aktuellen Situation politische Unterstützung. Das machte ZVG-Präsident Jürgen Mertz bei einem gemeinsamen Betriebsbesuch mit Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir und dessen... ... mehr


Wärmebrücken überbrücken

2022-07-28
Das Was, Wo und Wie Wenn Gebäude in den Heizperioden zu viel Wärme verlieren, dann ist mangelnde Dämmung nur ein Grund dafür. Oft sind sogenannte Wärmebrücken für den Energieverlust verantwortlich. Gut geplant und mit den richtigen Produkten lassen sich solche Wärmebrücken in Gebäuden aber vermeiden. Was sind Wärmebrücken und wo sind sie zu finden? Wärmebrücken sind Bereiche in einem Gebäude, aus denen... ... mehr


Neufassung der Vereinbarung über Dachlatten mit CE-Zeichen aus Nadelholz

2022-07-28
Sicheres und einfaches Arbeiten im Vordergrund Die Handwerks-, Handels- und Herstellerverbände im Zusammenschluss mit dem Sachgebiet Hochbau des Fachbereichs Bauwesen der Deutschen Gesellschaft für Unfallversicherungen e.V. (DGUV) unterzeichneten im Rahmen der Messe DACH+HOLZ International 2022 in Köln die Neufassung der Vereinbarung über Dachlatten mit CE-Zeichen aus Nadelholz.Die Neufassung der Vereinbarung tritt zum 1. August 2022 in Kraft und ersetzt die bisherige... ... mehr


Ein neues Konzept der Zerkleinerungstechnik

2022-07-28
Um Herstellern und Anwendern das Leben zu erleichtern Hersteller von Zerkleinerungstechnik stehen immer wieder vor der Herausforderung, die oft ganz speziellen Anforderungen ihrer Kunden umzusetzen. Dazu passen sie Komponenten wie Rotoren, Schneidkronen, Gegenmesser, Siebe oder Antriebe an die jeweilige Aufgabe an. Denn richtig ausgewählt und kombiniert, entscheiden diese über die Performance und Qualität des Zerkleinerungsprozesses. So muss der eine Anwender besonders... ... mehr


Aus Referentenentwurf wird Prüfauftrag

2022-07-28
Die Proteste der Baubranche gegen die digitale Aufzeichnungspflicht waren erfolgreich Ab dem 01. Oktober sollten Mitarbeiter der Bauwirtschaft täglich ihre Arbeitszeiten digital erfassen. So sah es ein Referentenentwurf aus dem Bundesarbeitsministerium vor. Ein auf diesen Entwurf folgender Protest der Verbände war erfolgreich: der Gesetzesvorschlag wurde zunächst gestoppt. Der Referentenentwurf Der Referentenentwurf aus dem Bundesarbeitsministerium zu den Änderungen bei... ... mehr


Ran an die Maschinen!

2022-07-27
ifo Studie zur Maschinenauslastung im Bauhauptgewerbe Die Gerätekapazitäten der Bauunternehmen sind seit einigen Jahren gut ausgelastet. Das bestätigte kürzlich ein ifo Konjunkturtest. Die Firmen des Bauhauptgewerbes meldeten im Rahmen des im Durchschnitt des Jahres 2021 eine (saisonbereinigte) Maschinenauslastung von 77,8 %. Diese lag nur unwesentlich unter dem höchsten Jahres-Durchschnitts-Wert 2018 mit 78,8% und nur geringfügig unter dem... ... mehr


Hessen beschließt „Zukunftsplan Wasser“

2022-07-27
Und setzt damit auf krisensichere Wasserversorgung Die Hessische Landesregierung hat mit Blick auf die Klimakrise den Zukunftsplan Wasser veröffentlicht. Damit wurde ein Meilenstein erreicht, um die Wasserversorgung und die Wasserressourcen in Hessen langfristig zu sichern. Das Umweltministerium hat bereits im Jahr 2016 einen breit angelegten Dialogprozess gestartet und im Jahr 2019 ein Leitbild für die zukünftige Sicherstellung der Wasserversorgung auch unter den Bedingungen... ... mehr


2021 Unfallstatistik für die Grüne Branche

2022-07-27
Unfallzahlen sinken weiter Insgesamt verzeichnet die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) einen Rückgang der Arbeits- und Wegeunfälle für das Berichtsjahr 2021. Die Zahl der tödlichen Unfälle ist jedoch um rund zehn Prozent gestiegen. Das geht aus der Unfallstatistik der SVLFG hervor. So ereigneten sich in 2021 insgesamt 61.578 meldepflichtige Unfälle im Gegensatz zu 64.060 Unfällen im Jahr 2020, angestiegen ist... ... mehr


Wie frischer Wind in den Handwerksbetrieb kommt

2022-07-26
Eine Software als Lösung für mehrere Probleme zugleich Das Handwerk leidet mehr denn je unter enormem Fachkräftemangel. Den Betrieben in Deutschland fehlten im vergangenen Jahr mehr als 75.000 Gesellen, gut 7.000 Meister und fast 4.800 Fortbildungsabsolventen - besonders im SHK-Handwerk. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln e.V.. Einer von mehreren Gründen, warum sich Jugendliche gegen eine Karriere als Handwerker... ... mehr


Ganz schön vielschichtig

2022-07-26
Die Wandbeschichtung aus Polyurethanharz Wände aus einem Guss ohne Fugen und Schmutzfallen werden immer beliebter. Speziell in Räumen, bei denen die Sauberkeit und Hygiene oberste Priorität haben, kommt die fugenlose Wandbeschichtung zum Einsatz. Ähnlich einer Bodenbeschichtung wird eine Wandbeschichtung flüssig aufgetragen und gleichmäßig an den Wänden verteilt. Dadurch entsteht eine homogene und dekorative Fläche in beliebiger... ... mehr


E-Busse können mehr als nur Fahren

2022-07-26
Nämlich auch als Energiespeicher dienen, wie ein Projekt nun zeigt Mal produzieren Windräder viel Energie, mal wenig. Um die Schwankungen auszugleichen, werden Speicher benötigt. Der Busbestand wird in immer mehr Bundesländern kontinuierlich „elektrifiziert“. Das kann man sich doch zunutze machen. Warum also nicht die Akkus von E-Bussen nutzen als Energiespeicher, wenn sie nicht im Einsatz sind? Ein vom Bundesverkehrsministerium gefördertes... ... mehr


Belastungen durch Corona, Krieg und Personalmangel

2022-07-26
Das zeigt die IW-Konjunkturumfrage 2022 Die deutschen Unternehmen schauen pessimistischer auf das laufende Jahr. Die neue Konjunkturumfrage des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) zeigt, dass ein Viertel der Unternehmen eine sinkende Produktion erwartet. Im Bausektor überwiegen die schlechten Aussichten sogar – zudem wollen Unternehmen dort weniger investieren und der Personalbestand schrumpft. Die Belastungen durch die Corona-Pandemie, die unsichere geopolitische Lage... ... mehr


Zwei Eckpunktepapiere der Bundesregierung...

2022-07-25
… die Planung beschleunigen und Personalmangel entgegenwirken sollen Die Bundesregierung will die Planungs- und Genehmigungsverfahren weiter beschleunigen. Dazu hat sie jetzt die zwei Eckpunktepapiere "Digitalisierung vorantreiben – Planung und Genehmigung beschleunigen" (bündelt die Digitalisierungsaktivitäten zur Planungs- und Genehmigungsbeschleunigung im Infrastrukturbereich) sowie "Personal- und Weiterbildungsoffensive" (mit Maßnahmen, die zu einer... ... mehr


Immer weniger Baugenehmigungen

2022-07-25
Zahlreiche Faktoren wirken sich hier auf die Zahl aus, die immer weiter sinkt Der Materialmangel, die Rohstoffknappheit, der Fachkräftemangel und der Anstieg der Bauzinsen spiegeln sich in den aktuellen Zahlen zu den Baugenehmigungen in Deutschland, die das Statistische Bundesamt kürzlich veröffentlicht hat. Danach ist die Zahl der Genehmigungen im Mai gegenüber dem gleichen Monat des Vorjahres um mehr als zwei Prozent gesunken. Schaut man auf die ersten fünf Monate... ... mehr


Große Schritte im Rückbauprogramm 2022 für Mecklenburg-Vorpommern

2022-07-25
Entlastung durch Rückbau von nicht mehr benötigtem Wohnraum Schwerin mit Neu-Zippendorf und Krebsförden sowie Pasewalk und Grimmen sind die größten Rück-Baustellen im Programmjahr 2022. In das Rückbauförderprogramm Mecklenburg-Vorpommern wurden 13 Maßnahmen in acht Fördergebieten in sieben Gemeinden aufgenommen. Dafür können Bund und Land gut 3,3 Millionen Euro bereitstellen; genug, um 526 Wohnungen, die nicht mehr benötigt... ... mehr


Ein Maurerautomat – was ist das?

2022-07-25
Hier wird die Maurerarbeit von der Baustelle in die Halle verlegt Stein auf Stein bei Wind und Wetter: schwer schleppen, schwitzen, eben richtig malochen. Das ist Arbeit, die beim handwerklichen Hausbau meist dazugehört. Das muss sie vielleicht aber nicht.Eine Gruppe von Bauunternehmern hat sich zusammengetan, um in einen Maurerautomaten zu investieren. Mit ihm lässt sich die händische Mauerwerkserstellung teilautomatisieren und vereinfachen: Die Mauern für ein Projekt... ... mehr


Hochbau verzeichnet 2022 mehr stornierte Projekte als 2020

2022-07-22
Trotz etwas besserer Lage im Tiefbau, ist auch hier eine deutliche Zunahme an Auftragsstornierungen zu verzeichnen In der deutschen Baubranche werden im Moment ungewöhnlich viele Projekte storniert. Das zeigt die jüngste Umfrage des ifo Instituts. Im Hochbau-Bereich betrug der Anteil der betroffenen Unternehmen im Juni 11,5%, im Mai waren es sogar 13,4%. Im Tiefbau waren es 9,0%, nach 8,8% im Mai. „Die Größenordnung ist vergleichbar mit dem Corona-Schock im... ... mehr


Das Klimaschutz-Sofortprogramm der Bundesregierung

2022-07-22
Was ist konkret darin enthalten? Am 07. Juli 2022 hat der Bundestag dem "Gesetz zu Sofortmaßnahmen für einen beschleunigten Ausbau der erneuerbaren Energien und weiteren Maßnahmen im Stromsektor" zugestimmt. Mit diesem Gesetzespaket wurde in Artikel 18a auch eine Änderung des Gebäudeenergiegesetzes beschlossen, die zum 01.01.2023 in Kraft treten soll. Doch was bedeutet das genau? Der neue gesetzlich geforderte Mindeststandard für Neubauten ab 2023 orientiert... ... mehr


AGBs und die richtige Einbeziehung in den Vertrag

2022-07-22
Was zu beachten ist, wenn der Vertragspartner Verbraucher oder Unternehmer ist Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) erleichtern Unternehmen die Abwicklung von Aufträgen, da sie nicht jedes Mal sämtliche Vertragsdetails einzeln aushandeln müssen. Die AGB sollten inhaltlich korrekt sein, weil unwirksame AGB Schadensersatzansprüche und kostenpflichtige Abmahnungen nach sich ziehen können. Allerdings nutzen die besten AGB nichts, wenn sie nicht wirksam in den... ... mehr


VOB/B gilt nicht automatisch!

2022-07-21
Auch unter "Baukundigen" muss die VOB/B ausdrücklich vereinbart werden und gilt nicht etwa automatisch. Hierfür ist ein ausdrücklicher Hinweis desjenigen, der die VOB/B einbeziehen will, ausreichend, aber auch erforderlich. Dies hat das OLG Frankfurt mit Beschluss vom 29.07.2019 (Az.: 22 U 179/18) entschieden. Die hiergegen gerichtete Nichtzulassungsbeschwerde hat der BGH mit Beschluss vom 05.05.2021 (Az.: VII ZR 190/19) zurückgewiesen. Der Fall: AN errichtet für... ... mehr


Bayern fördert Holzhäuser

2022-07-21
Klimaprämie für im Holz gebundenes CO2 Mit der Einführung des Holzbauförderprogramms im Rahmen der Klimaoffensive „Klimaland Bayern“ setzt der Freistaat Bayern neue Impulse in der Klimastrategie. Er kommt seinem Ziel, bis 2040 klimaneutral zu sein, immer näher. Der Freistaat übernimmt damit eine Vorreiterrolle, da nicht direkt der Baustoff Holz, sondern seine Klimawirksamkeit, die Speicherung von CO2, gefördert wird. Davon sollen Privatleute,... ... mehr


Düngemittelmarkt steht vor großen Schwierigkeiten

2022-07-21
Eine Umfrage zu Problemen wie Rohstoffknappheit, Preiserhöhungen und Logistikmängeln Am Markt für Düngemittel haben einzelne Rohstoffe in den letzten Wochen kleinere Preisrückgänge verzeichnet. Viele hoffen daher auf eine Entspannung am Markt. Wie eine Umfrage des Industrieverband Garten (IVG) e.V. unter seinen Mitgliedern der Fachabteilung Pflanzenernährung, -gesundheit und -pflege(PEGP) zeigt, kann davon allerdings keinesfalls die Rede sein.... ... mehr


Fassadenschutz nach dem Käfer-Prinzip

2022-07-21
Eine Fassadenfarbe die in Sekundenschnelle trocknet Sowohl im Neubau als auch im Sanierungsfall bietet die Fassadenfarbe eine lang anhaltende hohe Farbbrillanz und schützt gleichzeitig das Material darunter. Allerdings reicht der Schutz oft nicht aus. Wenn etwa besonders viel Nässe an die Fassade gelangt schadet das besonders Holzmaterialien, die unter dem Fassadenschutz liegen und auf Dauer auf von dem Wasser angegriffen werden. Vor allem in Gebieten mit viel Regen, Nebel oder Tau... ... mehr


Eine Innovationsmesse für die Baubranche

2022-07-20
Alle Infos zum ersten Deutschen Renovation Wave Energiespar-Kongress in Solingen Internationale Klima- und Bauexperten kommen am 26. August zum ersten Deutschen Renovation Wave Energiespar-Kongress in Solingen zusammen. Fachleute aus den Bereichen Handwerk, Architektur und der Immobilienwirtschaft können sich dort von 8 bis 18 Uhr zum Thema nachhaltiges Sanieren informieren. Es soll dabei nicht nur hochkarätige Vorträge beim Fachkongress geben, sondern auch eine begleitende... ... mehr


Die wichtigsten Fakten zum richtigen Sonnenschutz

2022-07-20
Jedes Jahr die gleiche Geschichte. Besonders in den Sommermonaten ist der richtige Sonnenschutz auf Baustellen ein Muss. Dennoch achten nach wie vor zu wenig Betriebe darauf Wer viel und lange in der Sonne arbeitet, darf nicht vergessen: „Je intensiver die Sonne strahlt, umso höher ist die Belastung der Haut durch UV-Strahlung, die wiederum je nach Hauttyp variiert“, erklärt Dr. Jana Kress, Betriebsärztin bei der Expertenorganisation DEKRA. Zu viel Sonne droht sich... ... mehr


Die größte Vergabe in der Geschichte der Berliner S-Bahn...

2022-07-20
...braucht noch mehr Zeit als gedacht Im derzeit laufenden Vergabeverfahren für die Berliner S-Bahn kommt es zu Verzögerungen. So soll der Zuschlag an den oder die siegreichen Bieter nun nicht mehr in diesem Jahr, sondern erst im dritten Quartal 2023 erteilt werden. Das geht aus einer aktuellen Mitteilung von Mobilitätssenatorin Bettina Jarasch (Grüne) an das Abgeordnetenhaus hervor. Darin wird auf mehrere Fristverlängerungen verwiesen, die teils coronabedingt, teils... ... mehr


BMDV fördert Anschaffung klimafreundlicher Nutzfahrzeuge

2022-07-20
Nutzfahrzeuge mit klimaschonenden Antrieben sollen schnellstmöglich ökonomisch konkurrenzfähig zu konventionellen Fahrzeugen werden Das Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV) fördert mit einem eigenen Aufruf die Beschaffung klimafreundlicher Nutzfahrzeuge sowie der benötigen Tank- und Ladeinfrastruktur. Die „Richtlinie zur Förderung von Nutzfahrzeugen mit alternativen, klimaschonenden Antrieben und dazugehöriger Tank und... ... mehr


Wertungsentscheidung durch ein Auswahlgremium?

2022-07-19
  Die Vergabekammer (VK) Berlin hat mit Beschluss vom 14.03.2022 – VK B 2-40/21 – u.a. folgendes entschieden: 1. Der Auftraggeber ist zwar nicht gehindert, sich bei der Vorbereitung und Durchführung des Vergabeverfahrens ganz oder teilweise der Hilfe Dritter zu bedienen, die über einen qualifizierten Sachverstand verfügen. Nicht zulässig ist es dagegen, die Verantwortung für die Vergabe an Dritte vollständig zu übertragen.2. Die... ... mehr


Moore, Bäche und Bergwiesen schützen

2022-07-19
Dies ist das Ziel des Naturschutzgroßprojekts im Thüringer Wald Mit einer großen Auftaktveranstaltung startete am 11.07. das Naturschutzgroßprojekt „Bäche, Moore und Bergwiesen im Thüringer Wald“. Die Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesumweltministerium, Dr. Bettina Hoffmann, und der Thüringische Umweltstaatssekretär, Dr. Burkhard Vogel, begrüßten dabei im Bahnhof Rennsteig (Thüringer Wald) zahlreiche Akteure... ... mehr


Schwarzarbeit im Bau

2022-07-19
Weit verbreitet, aber hart gestraft Mit gefälschten Rechnungen wird Schwarzarbeit in der Baubranche systematisch und im großen Stil verschleiert. Auf Anfrage des NDR Politikmagazins "Panorama 3" hat die Generalzolldirektion Bonn erstmals Zahlen zu dieser systematischen Verschleierung herausgegeben und die Statistiken sind erschreckend: Bei mehr als jedem zehnten Ermittlungsfall fand der Zoll Hinweise auf gefälschte Rechnungen, mit denen der Einsatz von Schwarzarbeitern... ... mehr


Waldbrandfläche geht 2021 weiter zurück

2022-07-18
Der Grund: besseres Waldbrandschutzmanagement Gute Nachrichten gibt es 2021 für die Waldflächen in Deutschland wie die Waldbrandstatistik des Bundesinformationszentrums Landwirtschaft (BZL) zeigt: Mit einer Waldbrandfläche von 148 Hektar sank die Größe der verbrannten Fläche um 220 Hektar im Vergleich zum Vorjahr (2020: 368 Hektar). Die Anzahl der Brände reduzierte sich ebenfalls von 1.360 im Vorjahr auf 548 Brände in 2021. Der Trend des letzten... ... mehr


Richtig Mahnen braucht Ahnung

2022-07-18
Warum eine Mahnung so wichtig ist und was dabei beachtet werden muss In dem Wort Mahnung ist das Wort Ahnung enthalten. Leider ist dies aber nicht immer der Fall. Oft sind falsche Mahnungen, Mahnungen vor Fälligkeit oder der Verzicht auf Mahnungen Gründe für immer noch offene Forderungen. Natürlich ist die wahre Ursache einer noch offenen berechtigten Forderung der nicht zahlende Schuldner, jedoch fehlt auch vielerorts das nötige Wissen darüber, wann, wie und... ... mehr


Ökologische Vorrangflächen dürfen für Aufwuchs von Tierfutter genutzt werden

2022-07-18
Seit dem 01. Juli vom BMEL gestattet Aufgrund der russischen Invasion in der Ukraine sind Agrarpreise und somit auch die Futtermittelpreise erheblich gestiegen. Um das Potenzial an Grundfutter zu erhöhen und die Tiere ausreichend mit Futtermitteln versorgen zu können, hat das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) die Nutzung des Aufwuchses auf bestimmten Ökologischen Vorrangflächen (ÖVF) in ganz Deutschland gestattet. Keine spezielle... ... mehr


Reineres Wasser für Berlin und Brandenburg

2022-07-15
Die beiden Länder setzen auf besseren Gewässerschutz Zur Verbesserung der Gewässerqualität in Berlin und Brandenburg haben die beiden Länder eine gemeinsame Strategie vereinbart. Hierbei sollen insbesondere die Gewässerbelastungen durch Spurenstoffe deutlich vermindert werden, teilte die Berliner Senatsverwaltung für Umwelt, Mobilität, Verbraucher- und Klimaschutz mit. Die gemeinsame „Strategie zum Umgang mit anthropogenen Spurenstoffen aus... ... mehr


Mehr Altholz als Frischholz

2022-07-15
Nachhaltige Möbelherstellung in Italien Klimawandel ist Thema – nicht nur in Deutschland, sondern auch in anderen EU-Ländern wie Italien. Das zeigt sich am Beispiel der Kreislaufwirtschaft von Holz. Unweit der vom Klimawandel bedrohten, historischen Altstadt von Venedig liegt der Hauptsitz von Fantoni Spa. 2019 entschied sich dieses Unternehmen einen Rezyklatanteil aus eigener Holzverarbeitung zu sourcen. Das Resultat ist eine eigene Sortieranlage, um jährlich 250.000... ... mehr


Insektenschutz beim Mähen

2022-07-15
Ein Projekt forscht an moderner Mähtechnik mit der das möglich wird Eine insektenfreundlichere Mahd könnte bundesweit Insektenleben retten: Studien belegen, dass durch heute übliche Verfahren zur Mahd landwirtschaftlicher Grünflächen ein Großteil der dort lebenden Insekten getötet wird. Das Projekt „InsectMow“ der Universitäten Hohenheim und Tübingen entwickelt deshalb schonende Mähtechniken, mit denen die hohe... ... mehr


Maschinenrecycling im Bergbau

2022-07-14
Sowohl kostengünstig als auch umweltfreundlich ist das Rebuilding von alten Baumaschinen. Die Notwendigkeit, zu reduzieren, wiederzuverwenden und zu recyceln, wird allgemein anerkannt – aber wenige wissen, dass die Überholung von Maschinen auch den Kraftstoffverbrauch, die Gesamtbetriebskosten, Ausfallzeiten und Unfälle sowie den CO2-Fußabdruck reduzieren kann.Nicht nur auf einer Oldtimermesse werden alte Automodelle in restaurierter Fassung bestaunt. Auf in der... ... mehr


Bioplastik aus Holzabfällen

2022-07-14
Der Stoff Biopolymere im Detail Plastik ist einer der großen Problemstoffe unserer Zeit. Davon zeugen riesige Plastikinseln im Meer ebenso wie beinahe allgegenwärtiges Mikroplastik: Im Kampf gegen erdölbasiertes Plastik wurde das EU-weite Projekt Bionanopolys ins Leben gerufen. Ziel des Projekts ist es, unterschiedliche Bakterien so zu optimieren, dass sie Bioplastik oder zumindest die Bausteine dafür herstellen. Dafür werden die Bestandteile von Biomasse so... ... mehr


Akteneinsicht, Auskunft und Informationen

2022-07-14
Welche Rechte haben Bieter? Die Rechte auf Akteneinsicht, Auskunft und Information gegenüber öffentlichen Auftraggebern sind wichtige Mittel für Unternehmen während und nach einem Vergabeverfahren. So lässt sich das Informationsdefizit ausgleichen und man kann beispielsweise den Zuschlag an einen Mitbewerber verhindern, wenn das Vergabeverfahren nicht korrekt durchgeführt wurde, oder es lässt sich Schadensersatz geltend machen. Informationsrechte bieten... ... mehr


Die Städte von morgen sind blau, grün und grau

2022-07-13
Eine Studie untersucht Konzepte für Klimaanpassung Kommunen stehen vor der Herausforderung, schnell Infrastrukturmaßnahmen zum Klimaschutz und zur Klimaanpassung umzusetzen. Hitzewellen und Starkregen setzen Städte unter Handlungsdruck, denn sie haben negative Auswirkungen auf Lebensqualität und Gesundheit der Menschen. Im Forschungsprojekt netWorks4 untersuchte ein Wissenschaftsteam unter der Leitung des ISOE – Institut für sozial-ökologische Forschung... ... mehr


Die Baubranche und das Brückenproblem

2022-07-13
Das Verkehrsministerium schmiedet große Pläne Am 2. Dezember musste die Autobahngesellschaft des Bundes die Talbrücke Rahmede sperren. Die Talsperre darunter gehört zu einer Reihe von Talsperren entlang der A45, eine der wichtigsten Nord-Süd-Achsen der Republik. Die Brücken seien so marode, dass nur eine neue Brücke helfen könnte. Ob Brücken, das Schienennetz oder Flughäfen: Deutschlands Infrastruktur erleidet gerade einige Schwierigkeiten.... ... mehr


Starker Aufwärtstrend bei Bauzinsen

2022-07-12
Wie sich die Inflation auf den Immobilienmarkt auswirkt Bisher gab es bei den steigenden Preisen von Immobilien und Grundstücken zumindest immer noch einen kleinen Trost: Die Zinsen waren extrem niedrig. Doch seit Jahresbeginn hat das ein Ende, denn die Bauzinsen steigen rasant. Warum das so ist und wie man sich den Traum vom eigenen Zuhause dennoch erfüllen kann, weiß die Debeka, eine der größten Versicherungen und Bausparkassen in Deutschland. Steigende... ... mehr


Neun unverzichtbare Mineralien

2022-07-12
Rohstoffsicherheit muss her Für neun Mineralien – Kobalt, Bor, Silizium, Graphit, Magnesium, Lithium, Niob, Seltene Erden und Titan – müssen möglichst rasch krisensichere Lieferketten etabliert werden. Das zeigt eine Studie des ifo-Instituts, die die Industrie- und Handelskammer (IHK) für München und Oberbayern beauftragt und nun gemeinsam mit dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) veröffentlicht hat.Bei vielen... ... mehr


Thüringen verlängert Vergabeerleichterungen um ein weiteres Jahr

2022-07-11
Aufgrund des Ukraine-Krieges sollen die Corona-Erleichterungen weiter gelten Die im Zuge der Corona-Pandemie eingeführten Erleichterungen im Thüringer Vergabegesetz werden noch einmal befristet verlängert. Das teilte Thüringens Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee mit. „Die Corona-Krise hat ein erhebliches wirtschaftliches Nachbeben ausgelöst, das bis heute spürbar ist – etwa in Form von Lieferkettenunterbrechungen, Rohstoffmangel und... ... mehr


Die Bau- und Rohstoffbranche über die eigene Zukunft

2022-07-11
Viele Veränderungen erfordern die nötige Anpassung Die Bau- und Rohstoffunternehmen stehen vor einem tiefgreifenden Wandel. Das Klima für private wie öffentliche Bauinvestitionen hat sich in den letzten Monaten rapide verschlechtert: Bauvorhaben werden gestoppt, Bauunternehmen berichten von Stornierungen beim Einfamilienhausbau.Bereits im letzten Jahr sind die Preise für europäisch gehandelte CO2-Zertifikate stark angestiegen, was zu einer Verteuerung von... ... mehr


Bayern: neue Tarifverträge für den GaLaBau

2022-07-11
Baumschulen freuen sich über höhere Löhne In Bayern haben sich Tarifvertragsparteien laut Arbeitnehmergewerkschaft IG Bau für den Zweig Baumschulen auf neue Tarife einigen können. Der bisherige Lohntarifvertrag und der Gehaltstarifvertrag werden damit durch einen Entgelttarifvertrag (ETV) ersetzt. Dabei wird der gesetzliche Mindestlohn in den untersten Entgeltgruppen erst zum Eintreten im Oktober 2022 berücksichtigt. Bis dahin wird die unterste Entgeltgruppe... ... mehr


Akuter Fachkräftemangel im Handwerk

2022-07-11
Nicht nur Mitarbeiter, auch Auszubildende fehlen Sechsstellig ist die Zahl der unbesetzten Handwerksstellen in Deutschland. Bei den Arbeitsagenturen sind nach Angaben des Zentralverbands des Deutschen Handwerks (ZDH) derzeit 150.000 offene Stellen gemeldet. Da nicht alle Betriebe unbesetzte Stellen an die Agenturen melden, geht der Verband von schätzungsweise 250.000 fehlenden Handwerkerinnen und Handwerkern aus. Zu den Gewerken mit dem größten Fachkräftemangel... ... mehr


Emissionsfreie Baumaschinen sind im Trend

2022-07-08
Nicht nur Abgase, auch Lärm und Funkenflug können reduziert werden. Die Baubranche boomt, doch die Anforderungen wachsen und viele fordern effizientere und schadstoffärmere Baustellen. Viele Baumaschinenhersteller setzen deshalb verstärkt auf Elektromobilität und statten ihre Fahrzeuge mit umweltfreundlichen Elektroantrieben aus. Zu diesen modernen Maschinen zählt auch der CAT MH24. Elektrobagger für Einsätze in Hallen Die 24-Tonnen-Maschine wurde... ... mehr


Ein Zement aus Industriekarbidschlamm und Harnstoff

2022-07-08
Biozement als natürlich hergestelltes Kalziumkarbonat Die Welt befindet sich in einem Wandel. Um die Folgen des voranschreitenden Klimawandels abzumildern, forschen Expert:innen bereits seit Jahren an alternativen Prozessen und Produkten. Ein Sektor, der einen großen Anteil an den weltweiten CO2-Emissionen trägt, ist der Bausektor. Damit der Sektor im Jahr 2030 hierzulande „nur“ 72 Millionen Tonne Kohlenstoffdioxid verursacht, braucht es also kreative Ideen. Eine... ... mehr


Die Messe GreenTech in Amsterdam war ein Erfolg

2022-07-08
Im Fokus: Robotik und Lebensmittelsicherheit Insgesamt 10.890 Fachbesucher zählte die fünfte Ausgabe der GreenTech in Amsterdam, die aus 121 verschiedenen Ländern kamen. Davon waren die USA, Deutschland, das Vereinte Königreich, Belgien sowie das Gastgeberland Niederlande am stärksten vertreten. Im Fokus der Messe stand die Frage, welchen Beitrag Robotik zur globalen Lebensmittelsicherheit beitragen kann. Stimmen von Veranstaltern und Teilnehmern „Noch nie... ... mehr


Die Akku-Säge

2022-07-08
Für den Feinschnitt Sägen ist oft aufwändig und umständlich – außerdem nach wie vor sehr gefährlich. Für das richtige Zusägen unterschiedlicher Materialien an verschiedenen Orten auf der Baustelle eignet sich meist eine Akku-Säge am besten. Die Flex-Elektrotechnik GmbH hat hierfür die Akku-Kapp-Zug-Säge SMS 190 18.0-EC in den Handel gebracht. Die Akku-Säge erreicht laut Hersteller mit einer Akku-Ladung bis zu 130 % mehr... ... mehr


Verzug des Vorunternehmers: Kein Nachtrag!

2022-07-07
Im Verhältnis zum Nachfolgeunternehmer ist der Vorunternehmer nicht Erfüllungsgehilfe des Auftraggebers, der AG muss sich daher eine schuldhafte Leistungsverzögerung nicht zurechnen lassen. Der Entschädigungsanspruch nach § 642 BGB umfasst nicht die gestiegenen Lohn- und Materialkosten, sofern diese erst nach Beendigung des Annahmeverzuges des Bestellers, nämlich bei Ausführung der verschobenen Werkleistung anfallen. Dies hat das OLG Hamburg mit Urteil vom... ... mehr


Blockchain für die Baubranche

2022-07-07
Eine Studie von BauInfoConsult zeigt: Groß ist der Bedarf bislang nicht Gerade bei neuen und angesagten Digitaltrends stellt sich oft die Frage, wie groß das Potenzial dieser "frischen Technologien" innerhalb der Baubranche ist. Dies ist immer dann umso wichtiger, wenn es um erklärungsbedürftige Digitaltrends geht, bei denen nicht auf Anhieb klar ist, was die Bauwirtschaft vom Einsatz solcher digitalen Innovationen hat. Die Blockchain-Technologie ist einer dieser... ... mehr


Nachhaltigkeit im Bau – am Beispiel des Bads

2022-07-07
Der richtige Umgang mit Wasser kann der Umwelt viel Gutes tun Wenn es um Nachhaltigkeit geht, ist die Baubranche besonders problematisch: „Bauen hat sich seit der Moderne zu einem systemischen Fehler für unsere Erde und Umwelt entwickelt“, sagt Prof. Amandus Samsøe Sattler. Er ist Präsident der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB e.V.), die sich seit über 15 Jahren für ressourcen- und umweltschonende Architektur einsetzt.... ... mehr


Weniger Neueinstellungen im Bau

2022-07-07
Ukraine-Krieg zeigt weiter Auswirkungen Die Bauunternehmen in Deutschland werden durch die hohe Inflation und Materialmangel zurückhaltender bei Neueinstellungen. Wie das Münchner Wirtschaftsinstitut ifo mitteilte, sank das Beschäftigungsbarometer im Juni um 0,7 auf 103,3 Punkte. Im Mai lag der Wert noch bei 104 Punkten."Dennoch bleibt die Nachfrage nach Arbeitskräften hoch", sagte ifo-Experte Klaus Wohlrabe. "Fachkräftemangel ist immer noch ein zentrales Problem... ... mehr


Straßenprojekte NRW

2022-07-06
Der Sommer ist da - und mit ihm beginnt die verkehrsarme Zeit, da während der Schulferien in NRW weniger Berufsverkehr stattfindet. Diese Zeit nutzen das Amt für Verkehrsmanagement und das neu geschaffenen Amt für Brücken-, Tunnel-, und Stadtbahnbau, um gemeinsam die städtischen Verkehrswege auf Vordermann zu bringen. In diesem Jahr stehen dabei der Ausbau der Radwege und die Optimierung der Straßen im Fokus. "Während der Sommerzeit werden neue... ... mehr


Erneuerbare Energie – aus Abwasser

2022-07-06
Hier werden die wichtigsten Fragen dazu beantwortet. Bereits vorhandene Wärme nochmals einzusetzen, eine solche Idee verspricht immer viele Vorteile, insbesondere in Zeiten ebenso teurer wie knapper Energie. Aus dem Abwasser Energie zu gewinnen, ist zwar nicht ganz neu – 2018 hat die EU dies als erneuerbare Energie deklariert –, aber sehr gefragt. Wie funktioniert das? Abwässer gibt es zwar fast überall, nicht jeder Kanal ist jedoch ein potenzieller... ... mehr


Bund verlängert Stoffpreisgleitklausel

2022-07-06
Neue Frist ist der 31.12.2022 Das Bundesbauministerium und das Bundesverkehrsministerium haben die Stoffpreisgleitklausel bis zum 31. Dezember 2022 verlängert. Ursprünglich sollte die Sonderregeln für den Umgang mit den gestiegenen Baupreisen auf Baustellen des Bundes (Hoch- und Tiefbau) zunächst bis Ende Juni gelten. Zudem wurden Anregungen der Bauwirtschaft und der Bauverwaltungen aufgegriffen, die Preisgleitklausel praktisch handhabbarer zu machen.Zahlreiche... ... mehr


Zur Aufhebung wegen falscher Wahl der Verfahrensart

2022-07-05
  Die Vergabekammer (VK) Bund hat mit Beschluss vom 02.03.2022 – VK1-13/22 – folgendes entschieden: Legt der Auftraggeber bei Einleitung des Vergabeverfahrens das Verhandlungsverfahren als Vergabeverfahrensart in der Bekanntmachung fest, obwohl er eigentlich ein nicht-offenes Verfahren mit Teilnahmewettbewerb durchführen wollte, liegt ein vermeidbarer Fehler aus der eigenen Sphäre vor, der den Auftraggeber nicht zur Aufhebung der Ausschreibung berechtigt. Ein... ... mehr


Potsdams Stadtbäume leiden unter Trockenheitsstress

2022-07-05
Die Landeshauptstadt Potsdam bittet alle Bürgerinnen und Bürger um Unterstützung bei der Wässerung von Straßenbäumen und Bäumen auf öffentlichen Grünflächen. „Auch bei uns vor der Haustür macht sich der Klimawandel bemerkbar. Es reicht ein Blick aus dem Fenster, um die Auswirkungen des sich verändernden Klimas zu sehen. Die seit Jahren anhaltende extreme Witterung und die damit verbundene Dürre beeinträchtigen... ... mehr


Radstrategie 2030: Weitere Stärkung des Fahrradverkehrs als wichtiger Baustein der Mobilitätswende

2022-07-05
Die Radverkehrsstrategie 2030 ist ein wichtiger Baustein der Mobilitätswende in der Stadt Heidelberg. Ziel: Radverkehr weiter steigern und Verkehrswege in der Stadt und der Region Heidelberg deutlich umgestalten – insbesondere vom motorisierten Individualverkehr zum Fahrrad. Die Verwaltung stellt nun in den Gremien vor, wie das Konzept für die Radstrategie 2030 erarbeitet werden soll: am Mittwoch, 29. Juni 2022, im Ausschuss für Klimaschutz, Umwelt und Mobilität, am... ... mehr


Wirtschaftsfaktor Umweltschutz: 7,2 % mehr Umsatz im Jahr 2020

2022-07-04
Im Jahr 2020 erwirtschafteten die Betriebe des Produzierenden Gewerbes und des Dienstleistungssektors in Deutschland 78,9 Milliarden Euro Umsatz mit Waren, Bau- und Dienstleistungen für den Umweltschutz. Das entspricht einem Anstieg von 7,2 % gegenüber dem Vorjahr. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, lag die Zahl der Beschäftigten, die im Jahr 2020 Güter und Leistungen für den Umweltschutz herstellten, bei rund 311.000 (gemessen in... ... mehr


Steigende Kosten für Solarkredite ausgleichen

2022-07-04
Solarwirtschaft mahnt vor dem Hintergrund steigender Kapitalkosten attraktivere und flexiblere Marktprämien für neue Solarstromanlagen an / Andernfalls seien neue ehrgeizige Regierungsziele zum Ausbau der Solarenergie nicht erreichbar / Nachfrage nach gewerblichen Solardächern rückläufig / Auch EU-Kommission fordert Mitgliedsstaaten zur Verbesserung der Investitionsbedingungen auf Der Bundestag verhandelt in diesen Tagen über die Novelle des... ... mehr


Rückenwind für Niedersachsen: RWE startet Bau des Windparks Bartelsdorf 2

2022-07-04
RWE treibt den Ausbau erneuerbarer Energien in Deutschland weiter voran. Heute beginnt der Bau des neuen Windparks Bartelsdorf 2 im niedersächsischen Landkreis Rotenburg (Wümme). Damit wird der bestehende Windpark Bartelsdorf, der zwischen Hamburg und Bremen liegt, um fünf Nordex-Anlagen auf insgesamt 21 Turbinen erweitert. Die Gesamtleistung steigt um 28,5 Megawatt (MW) auf insgesamt 60,5 MW, womit der gesamte Windpark genug Öko-Strom erzeugen kann, um den Bedarf von... ... mehr


Erster in Liechtenstein: Bauer Spezialtiefbau schließt Sanierung des Damms erfolgreich ab

2022-07-04
Die BAUER Spezialtiefbau GmbH gehört mit zu den Experten im Bereich Spezialtiefbau und weltweiten Bauprojekten. Nun konnte die BAUER Spezialtiefbau Schweiz AG erstmals auch ein Spezialtiefbauprojekt im Fürstentum Liechtenstein abschließen. Für das Projekt wurde die Firma mit Sanierungsmaßnahmen zur Sicherung eines Damms bei Schaan in Liechtenstein beauftragt. In unmittelbarer Nähe zur Hauptstadt Vaduz bildet der Rhein hier die natürliche Grenze zur... ... mehr


Wirtschaftsfaktor Umweltschutz: 7,2 % mehr Umsatz im Jahr 2020

2022-07-04
Im Jahr 2020 erwirtschafteten die Betriebe des Produzierenden Gewerbes und des Dienstleistungssektors in Deutschland 78,9 Milliarden Euro Umsatz mit Waren, Bau- und Dienstleistungen für den Umweltschutz. Das entspricht einem Anstieg von 7,2 % gegenüber dem Vorjahr. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, lag die Zahl der Beschäftigten, die im Jahr 2020 Güter und Leistungen für den Umweltschutz herstellten, bei rund 311.000 (gemessen in... ... mehr


Steigende Kosten für Solarkredite ausgleichen

2022-07-04
Solarwirtschaft mahnt vor dem Hintergrund steigender Kapitalkosten attraktivere und flexiblere Marktprämien für neue Solarstromanlagen an / Andernfalls seien neue ehrgeizige Regierungsziele zum Ausbau der Solarenergie nicht erreichbar / Nachfrage nach gewerblichen Solardächern rückläufig / Auch EU-Kommission fordert Mitgliedsstaaten zur Verbesserung der Investitionsbedingungen auf Der Bundestag verhandelt in diesen Tagen über die Novelle des... ... mehr


Rückenwind für Niedersachsen: RWE startet Bau des Windparks Bartelsdorf 2

2022-07-04
RWE RenewablesRWE treibt den Ausbau erneuerbarer Energien in Deutschland weiter voran. Heute beginnt der Bau des neuen Windparks Bartelsdorf 2 im niedersächsischen Landkreis Rotenburg (Wümme). Damit wird der bestehende Windpark Bartelsdorf, der zwischen Hamburg und Bremen liegt, um fünf Nordex-Anlagen auf insgesamt 21 Turbinen erweitert. Die Gesamtleistung steigt um 28,5 Megawatt (MW) auf insgesamt 60,5 MW, womit der gesamte Windpark genug Öko-Strom erzeugen kann, um den... ... mehr


Erster in Liechtenstein: Bauer Spezialtiefbau schließt Sanierung des Damms erfolgreich ab

2022-07-04
Die BAUER Spezialtiefbau GmbH gehört mit zu den Experten im Bereich Spezialtiefbau und weltweiten Bauprojekten. Nun konnte die BAUER Spezialtiefbau Schweiz AG erstmals auch ein Spezialtiefbauprojekt im Fürstentum Liechtenstein abschließen. Für das Projekt wurde die Firma mit Sanierungsmaßnahmen zur Sicherung eines Damms bei Schaan in Liechtenstein beauftragt. In unmittelbarer Nähe zur Hauptstadt Vaduz bildet der Rhein hier die natürliche Grenze zur... ... mehr


Die Höchste der Großen!

2022-07-01
Rappbodetalsperre mit dem Titel „Historisches Wahrzeichen der Ingenieurbaukunst in Deutschland“ ausgezeichnetSie ist 106 Meter hoch und 415 Meter lang – die Rappbodetalsperre in SachsenAnhalt ist nicht nur die höchste Talsperre Deutschlands, sondern auch ein beeindruckendes Bauwerk, das dem Hochwasserschutz, der Trinkwasserversorgung und der Stromerzeugung dient. Daher ehrten die Bundesingenieurkammer und die Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt die imposante Staumauer... ... mehr


Kaufleute im E-Commerce

2022-07-01
Der Blick hinter den KlickKleidung kaufen ohne Samstagsdrängelei, das ganz besondere Geschenk finden oder bei den besten Preisen für die aktuellen Smartphones zuschlagen: Online-Shopping punktet mit Riesenauswahl, Öffnungszeiten rund um die Uhr und bequemen Preisvergleichen. Für Kunden ist das oft ausgesprochen komfortabel - dahinter stehen allerdings komplexe Prozesse, vom sicheren Bezahlen über die Logistik bis hin zu suchmaschinenoptimierten Websites. Die... ... mehr


Den Sommer für die Instandhaltung des Hauses nutzen

2022-07-01
Rat des Verbands privater Bauherren (VPB)Reparaturen am Haus lässt man am besten im Sommer erledigen. Auch Sanierungsarbeiten, wie etwa der Einbau einer neuen Dachdämmung oder der Austausch von Fenstern sind im Sommer wesentlich einfacher zu organisieren als in anderen Zeiten. „In der warmen Jahreszeit spart man so Energie, die sonst über das Dach oder die geöffnete Fassade entweicht", weiß Sandra Queißer vom Verband privater Bauherren (VPB) in Berlin.... ... mehr


2024

Juni: 40
Mai: 75
April: 95
März: 90
Febuar: 87
Januar: 98

2023

Dezember: 74
November: 104
Oktober: 75
September: 71
August: 87
Juli: 74
Juni: 73
Mai: 78
April: 18
März: 24
Febuar: 67
Januar: 73

2022

Dezember: 62
November: 72
Oktober: 62
September: 60
August: 68
Juli: 74
Juni: 59
Mai: 63
April: 56
März: 70
Febuar: 64
Januar: 79

2021

Dezember: 72
November: 66
Oktober: 72
September: 55
August: 50
Juli: 53
Juni: 56
Mai: 48
April: 53
März: 55
Febuar: 54
Januar: 49

2020

Dezember: 48
November: 58
Oktober: 59
September: 56
August: 60
Juli: 64
Juni: 58
Mai: 54
April: 57
März: 69
Febuar: 59
Januar: 62

2019

Dezember: 49
November: 63
Oktober: 49
September: 52
August: 61
Juli: 59
Juni: 54
Mai: 57
April: 60
März: 66
Febuar: 74
Januar: 68

2018

Dezember: 49
November: 76
Oktober: 69
September: 67
August: 78
Juli: 71
Juni: 63
Mai: 67
April: 73
März: 74
Febuar: 61
Januar: 73

2017

Dezember: 49
November: 71
Oktober: 74
September: 71
August: 76
Juli: 74
Juni: 75
Mai: 78
April: 65
März: 82
Febuar: 76
Januar: 71

2016

Dezember: 67
November: 77
Oktober: 76
September: 86
August: 83
Juli: 87
Juni: 85
Mai: 78
April: 94
März: 81
Febuar: 90
Januar: 84

2015

Dezember: 83
November: 82
Oktober: 83
September: 83
August: 89
Juli: 93
Juni: 99
Mai: 80
April: 85
März: 90
Febuar: 87
Januar: 89

2014

Dezember: 78
November: 86
Oktober: 91
September: 84
August: 80
Juli: 105
Juni: 98
Mai: 89
April: 86
März: 82
Febuar: 90
Januar: 82

2013

Dezember: 78
November: 97
Oktober: 99
September: 67
August: 95
Juli: 99
Juni: 90
Mai: 76
April: 77
März: 81
Febuar: 99
Januar: 101

2012

Dezember: 78
November: 98
Oktober: 102
September: 89
August: 113
Juli: 120
Juni: 105
Mai: 130
April: 88
März: 11


Gratis Gastzugang

Submissions-Anzeiger | Tageszeitung-Ad

Aktuelles
Seminarangebot

Baurecht- und Vergabeseminare