News aus dem Dezember 2021

Runderneuerte LKW-Reifen als Ressource

2021-12-30
Recycling im Bau ist einer der bedeutendsten Prozesse für eine nachhaltige und zukunftssichere Entwicklung der Branche. Doch nicht nur Baumaterialien können recycelt werden. Auch viele andere Stoffe finden in der Industrie Wiederverwendung. Ein großes Potenzial bergen beispielsweise LKW-Reifen. So zeigen Studien, dass durch Runderneuerung und verlängerte Lebensdauer von LKW-Reifen etwa 70 Prozent an Materialmengen eingespart werden können. Pro 5 Tonnen... ... mehr


Konstruktive Mitarbeit des Bauernverbandes gefordert

2021-12-30
Die Düngelandesverordnung Der Bauernverband Mecklenburg-Vorpommern kritisierte das Verfahren des Landes zur Düngeverordnung. Am 15.12.2021 wurde dieses Thema ebenfalls vom Landtag im Schweriner Schloss adressiert. Der zuständige Landwirtschaftsminister Dr.Till Backhaus sagte dazu vorab: „Ich muss mich schon sehr wundern: Einerseits moniert der Bauernverband, wir würden nicht rechtskonform arbeiten. Anderseits müssen wir uns nun den Vorwurf gefallen lassen, wir... ... mehr


BIM für die Baustellen in Hayingen

2021-12-30
Eine erfolgreiche Baustellen-Premiere In Hayingen wurde die weltweit erste kommunale Baustelle nach dem BIM-Verfahren (Building Information Modeling) erfolgreich abgeschlossen. Der Begriff BIM, auf Deutsch Bauwerks-Datenmodellierung, ist die Bezeichnung für eine digitale Planungsmethode, bei der Straßenbauwerke dreidimensional visualisiert und geplant werden. BIM hat nun auch in der Stadtbauplanung Einzug gehalten: auf der Baustelle Karl-Truchsess-Weg in Hayingen. “Diese... ... mehr


Ein Jahr der öffentlichen Ausschreibungen

2021-12-29
Jahresrückblick 2021 Auch auf dem Markt der öffentlichen Ausschreibungen blicken wir auf ein bewegtes und gleichermaßen ereignisreiches Jahr 2021 zurück. Neue Gesetze und Verordnungen wurden beschlossen, wie das neue Lieferkettengesetz sowie das Gebäudeenergiegesetz und auch im Vergaberecht versorgte und das Jahr 2021 mit Neuerungen. Neben neuen Schwellenwerten und dem Start des Wettbewerbsregisters trat beispielsweise die UvgO nun auch in Rheinland-Pfalz in Kraft.... ... mehr


Wann lohnt sich der Verkauf des eigenen Bauunternehmens?

2021-12-29
Trotz Corona-Pandemie ist die Position der deutschen Baubranche zurzeit eine gute. In den beiden Corona-Jahren konnte trotz zahlreicher Lockdowns und Hygienemaßnahmen ein Umsatzplus erzielt werden und die Auftragszahlen stimmen nach wie vor. Dies scheint für manche Bauunternehmer vielleicht ein guter Zeitpunkt zu sein, um das eigene Bau- oder Handwerksunternehmen zu verkaufen. Dabei muss allerdings einiges beachtet werden, um den größtmöglichen Erfolg zu erzielen.... ... mehr


Gefährdung der Koalitionspläne durch Fachkräftemangel

2021-12-27
Bauüberhang von 750.000 Wohnungen Bereits jetzt sind die negativen Folgen des Fachkräftemangels für die Bauwirtschaft spürbar. Die Auftragsbücher sind voll und die Arbeiter können kaum noch mit der Auftragsabwicklung Schritt halten. Diese Tatsache steht im deutlichen Kontrast zu dem Bauvorhaben der 400.000 Wohnungen der Ampelregierung. Dies belegen gemeinsame Forschungen des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB), des Instituts für Arbeitsmarkt- und... ... mehr


Bauindustrie: Umsatzplus im Jahr 2022?

2021-12-27
Im laufenden Jahr sah sich die Bauindustrie besonders mit Störungen der Lieferkette und Baumaterialien konfrontiert. Im Laufe des nächsten Jahres soll sich die Lage nach Angaben von Branchenvertretern jedoch entspannen. Angesichts nachlassender Lieferschwierigkeiten blickt die deutsche Bauwirtschaft zuversichtlich ins neue Jahr. “Alles in allem bleibt die Bauwirtschaft weiterhin Stützpfeiler der Konjunktur in Deutschland", sagte Reinhard Quast, Präsident des... ... mehr


Ist der bisherige Auftragnehmer „vorbefasst“?

2021-12-27
Die Vergabekammer (VK) Bund hat mit Beschluss vom 18.09.2021 – VK 2-51/20 – folgendes entschieden: 1. Die Vorschrift des § 7 Abs. 1 VgV, wonach der Auftraggeber sicherzustellen hat, dass der Wettbewerb durch die Teilnahme eines vorbefassten Unternehmens nicht verzerrt wird, erfasst nicht den bisherigen Auftragnehmer. 2. Wettbewerbsvorsprünge eines Bieters, der sich aufgrund eines Vorauftrags bereits auf die Besonderheiten des Auftraggebers eingestellt hat,... ... mehr


Intaktin Bio: Der neue umweltschonende Mischer-Schutz von MC-Bauchemie

2021-12-23
Das Intaktin-System von MC-Bauchemie beinhaltet lösungsmittelfreie und leicht spritzbare Öle für den Mischerschutz, die für die direkte Anwendung geeignet sind. Nun wurde das Mischerschutz-System der MC-Bauchemie um den umweltschonenden, pflanzenölbasierten Mischerschutz Intaktin Bio erweitert. Intaktin Bio verfügt als Schutz- und Pflegemittel über sehr gute Kriecheigenschaften und eine hohe Korrosionsschutzwirkung. Zudem schützt er nicht nur... ... mehr


HVO-Kraftstoff – volle Kraft voraus!

2021-12-23
Entsprechend dem aktuellen Klimaschutzprogramm der Europäischen Union von Dezember 2020 sollen die EU-internen Treibhausgasemissionen bis 2030 um mindestens 55 Prozent gegenüber 1990 sinken. Auch die Menge an CO2, die durch die Bauindustrie verursacht wird, muss somit in den kommenden Jahren drastisch sinken. Eine Möglichkeit CO2-Emissionen zu reduzieren ist der Umstieg auf nachhaltige Kraftstoffe wie beispielsweise HVO. HVO – was ist das?HVO ist die Abkürzung... ... mehr


Erhöhter CO2-Ausstoß durch mehr Dämmung

2021-12-23
Eine Klimastudie zeigt interessante Ergebnisse Laut einer aktuellen Studie von Univ. Prof. Dr. Manfred Norbert Fisch (Steinbeis-Innovationszentrum siz energieplus) und Univ.-Prof. Dr. Kunibert Lennerts (Karlsruher Institut für Technologie, KIT) im Auftrag des Zentralen Immobilien Ausschusses ZIA, wird deutlicht: Bei einer Dämmüberschreitung des aktuell geltenden Gebäudeenergiegesetzes entstehen nur noch sehr geringe und rein theoretische Einsparungen des... ... mehr


Technisch notwendige Zusatzleistung: Mehrvergütung!

2021-12-23
von Michael Seitz Besteht ein objektives technisches Bedürfnis für eine Zusatzleistung und führt der Bauunternehmer diese aus, obwohl sie nicht im Vertrag verpreist wurde, kann sich der Auftraggeber nicht darauf berufen, er habe diese Änderung nicht begehrt bzw. angeordnet. Etwas anderes gilt nur, wenn der Besteller unmissverständlich erklärt, die Vermeidung der Mehrvergütung sei für ihn vorrangig gegenüber der Funktionstauglichkeit. Dies hat das... ... mehr


Rohre im Tiefbau: Eiprofil trifft auf Kreisprofil

2021-12-22
Im Tiefbau bringt jede Baustelle ihre eigenen Tücken und Hindernisse. Das dürfte allen Akteuren des Tiefbaus gut bekannt sein. Eine Problematik ergibt sich beispielsweise wenn die Bodenverhältnisse schwierig sind. Ein anderes stellt die Kombination aus Rohren mit Kreis- sowie mit Eiprofil dar. Müssen unterschiedliche Profile verbaut werden, kann dies schnell Schwierigkeiten bereiten. Was passiert etwa wenn ein Rohr mit Kreisprofil oder eines mit Eiprofil trifft? Die... ... mehr


Klimaanpassung in den Städten – NRW startet durch

2021-12-22
Klimaschutz wird in der Baubranche immer öfter groß geschrieben. Der Bau trägt einen großen Teil zu dem CO2-Verbrauch sowie dem Flächenverbrauch in Deutschland bei. Einerseits klingt dies nach einem Nachteil der Baubranche, doch versteckt sich hier auch enormes Potenzial. Die Baubranche ist nämlich genau aus dem oben genannten Grund auch die Branche, die besonders viel zum Klimaschutz beitragen kann, indem sie ihre Praktiken und Konzepte ändern. Etwa in... ... mehr


Das Potenzial von grünem Stahl

2021-12-20
Die deutsche Stahlindustrie ist die größte und bedeutendste in Europa. Rund 36 Millionen Tonnen Stahl werden hierzulande durch die wichtigsten Unternehmen der Branche hergestellt. Das Thyssen-Krupp Stahlwerk in Duisburg beispielsweise ist das größte Stahlwerk Europas. Vier Hochöfen werden dort betrieben und 13.000 Mitarbeiter arbeiten in dem Werk. Doch das Werk produziert im Jahr auch 20 Millionen Tonnen CO2. Die Stahlindustrie gehört nicht zu den... ... mehr


Arbeitsunfälle auf dem Bau – Gefahren erkennen und minimieren

2021-12-22
Laut Statistiken der IG BAU ist die Zahl der Arbeitsunfälle im Bau bis September des Jahres 2021 ein höheren Wert erreicht als in dem gleichen Zeitraum der beiden vergangenen Jahre. 77.115 meldepflichtige Arbeitsunfälle gab es von Januar bis September auf Baustellen. Davon waren 69 tödliche Arbeitsunfälle. Umgerechnet bedeutet dies, dass in diesen neun Monaten alle vier Tage ein Bauarbeiter tödlich verunglückt ist. Besonders im Vergleich mit anderen... ... mehr


Naturstrom: Ein eigenes Energienetz in Bestandsgebäuden

2021-12-21
Die Firma Naturstrom errichtete hinsichtlich einer Sanierung eines großen Gebäudekomplexes in Merseburg ein separates Energienetz, das durch Solarstrom und einem BHKW betrieben wird. Das Thema um den Mieterstrom bleibt für Energieversorger weiterhin ein Problem. Mit einem Projekt in Merseburg in Sachsen-Anhalt zeigt Naturstrom, wie das in Bestandsgebäuden auch unter aktuellen Rahmenbedingungen funktioniert. Denn das Unternehmen hat an mehreren vernetzten Häusern des... ... mehr


Emissionen reduzieren bei der Gülle-Düngung

2021-12-21
Ein innovatives Düngeverfahren Ein gemeinsames Projekt mit der Universität Hohenheim untersucht, wie möglichst geringe Treibhausgas- und Ammoniakemissionen bei der Düngung mit Schlamm und Gärresten entstehen. Es sollen bis zu 55 % weniger Ammoniak-Emissionen dank innovativer Verfahren entstehen. Eine deutlich umweltschonendere Düngung der Äcker und Wiesen sei das Verfahren mit Wirtschaftsdünger wie Schlamm oder Gärreste aus Biogasanlagen. Dies... ... mehr


Preisaufklärung ohne Aufklärungsbedürfnis zulässig?

2021-12-21
von RA Michael Werner Die Vergabekammer (VK) Nordbayern hat mit Beschluss vom 11.08.2021 – RMF-SG21-3194-6-25- u.a. folgendes entschieden: Erscheinen die Angebotspreise der Bieter bei Angebotsabgabe nicht unangemessen, darf der öffentliche Auftraggeber selbst dann keine Preisaufklärung gemäß § 15 EU VOB/A verlangen, wenn er sich dies vorbehalten hat oder dies in einem Vergabehandbuch oder einer Dienstanweisung so geschrieben steht. Vielmehr braucht er... ... mehr


Wasserversorgung und Abwasserentsorgung in Zusammenarbeit

2021-12-20
Um die Wasserversorgung sowie die Abwasserentsorgung zu gewährleisten, müssen hin und wieder landwirtschaftliche Grundstücke in Anspruch genommen werden. Dafür bedarf es einem festen Abkommen zwischen Grundstücksbesitzern aus der Landwirtschaft und Tiefbau-Akteuren aus der Wasserwirtschaft. Ein Beispiel für eine gute Kooperation bietet hier die Rahmenregelung zwischen dem Bayerischen Bauernverband (BBV) und dem Verband der Bayerischen Energie- und... ... mehr


Weiterhin schwaches Umsatzwachstum in der Baubranche

2021-12-20
Nach zehn Monaten kaum Veränderung Die Auftragslage ist gut, doch das Umsatzwachstum weiterhin unbefriedigend. Die Bauwirtschaft in Baden-Württemberg verzeichnete in den ersten 10 Monaten dieses Jahres ein leichtes Umsatzplus von nur 0,7 % gegenüber dem Jahr 2020. Generell stieg der Umsatz von Unternehmen mit 20 und mehr Beschäftigten auf 11,4 Mrd. Euro zum Jahresende. Der Wohnungsbau legte um 1,9 % und der Wirtschaftsbau um 2 % zu. Im Gegensatz dazu gingen die... ... mehr


Sand – der kleine aber feine Rohstoff

2021-12-20
Sand ist der zweitwichtigste Rohstoff für den Bau. Der Begriff ‚Sand‘ bezeichnet ein Sedimentgestein mit einer Korngröße von 0,063 bis 2 mm. Bei einer gröberen Korngröße von 2 bis 63 mm wird das Sediment als Kies bezeichnet. In der Natur kommt Sand in diversen Mineralien vor, wie etwa als Granatsand, Gipssand oder Muschel- und Korallenbruchsand. Deutschland verfügt außerdem über eine gewisse Menge an Sand aus unterschiedlichen... ... mehr


Abschaffung der Bürokratie: Starke Beeinflussung in der Errichtung von Photovoltaik

2021-12-20
In der Koalitionsvereinbarung legte die neue Bundesregierung fest, dass Solardächer für neue gewerbliche Gebäude obligatorisch sind, für private Neubauten sollte es „die Regel“ werden. „Es ginge ganz ohne Zwang – wenn wir für die gute Idee des Mieterstroms endlich eine sinnvolle Regelung hätten“, sagt Younes Frank Ehrhardt, Geschäftsführer von Haus & Grund Hessen. Aus der Beratungspraxis weiß er: „Viele... ... mehr


Erleichterte Renovierung bei Bestandsgebäuden

2021-12-17
Timo Leukefeld, Honorarprofessor an der Berufsakademie Glauchau, der Technischen Universität Bergakademie Freiberg, geht der Frage nach, inwieweit sich Bestandssanierungen bei Wohngebäuden verringern lassen. Er sieht Einfachheit und eine „maximale Intransparenz“ als Ausweg aus dem Regulierungsdschungel. Gerade technische Lösungen, die teuer sind und erst wenig getestet wurden, laufen Gefahr zu scheitern. Ein Beispiel hierfür ist die Installation regenerativer... ... mehr


Özdemir fordert das Ende der importierten Waldzerstörung

2021-12-17
Der neue Bundeslandwirtschaftsminister unterstützt EU-Initiative zur Vermeidung von Entwaldung bei Agrarrohstoffen. Zudem berät der Agrar- und Fischereirat zu Versorgung in Krisenzeiten und Stärkung des Tierschutzes bei Legehennen. Cem Özdemir, der neue Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft, traf sich in Brüssel zum ersten Mal mit seinen europäischen Partnern zum EU- Agrar- und Fischereirat. Özdemir unterstützte klar einen... ... mehr


Neubau oder Modernisierung?

2021-12-17
Wenn Bauherren und Investoren in klimaeffiziente, sogenannte “grüne” Bauprojekte investieren wollen stehen sie vor folgender Frage: Sollen sie in die Modernisierung bestehender Gebäude oder doch eher in einen Neubau investieren? Eindeutige Antworten gibt nun eine Analyse. Doch ebenso zeigt sie auch, dass ein bestimmter Wert im Neubau und bei Modernisierungen CO2-Emissionen erhöht. In Sachen CO2-Einsparung liegt die Modernisierung bestehender Gebäude weit... ... mehr


Der Plan um Hamburgs Klimaneutralität bis 2040

2021-12-17
Der Plan um Hamburgs Klimaneutralität bis 2040Die Klima-Resolution Die Handelskammer Hamburg verdeutlichte nun mit einer Klima-Resolution das Anliegen der bis zum Jahr 2040 erreichten Klimaneutralität des Wirtschaftsstandortes Hamburg. Gegen den Klimawandel muss entschlossen und selbstbewusst vorgegangen werden, da sind sich die Hamburger Wirtschaft und die Handelskammer Hamburg einig. Prof. Norbert Aust, Präses der Handelskammer Hamburg, hat hierzu eine konkrete Forderung:... ... mehr


Verlängerung der Innovationsprämie bei E-Autos

2021-12-17
Übergang zu einer sauberen Mobilität Das Klimaschutzministerium verlängerte die Innovationsprämie für Elektrofahrzeuge um ein Jahr. Diese Maßnahme liegt ganz im Sinne des ZDKs und sieht es als wichtiges Signal an die Autohäuser und ihre Kunden. Dies soll den Übergang zu sauberer Mobilität beschleunigen. Ab dem Jahr 2023 werden nur noch Elektrofahrzeuge mit positiver Klimawirkung gefördert. Als Referenz sind dann der elektrische Fahranteil... ... mehr


Holzbau trifft auf Trockenbau

2021-12-16
Ein geglücktes Beispiel für einen bedarfsgerechten Bau mit den Materialien Holz und Gips ist der Kindergarten St. Hippolyte in Troisdorf. Aufgrund des hohen Vorfertigungsgrades vergingen nur wenige Monate, bis das einstöckige Gebäude in Holzrahmenbauweise und eine umfassende Fläche von 870 Quadratmetern fertiggestellt wurden. Im Besonderen hatte die Bauunternehmung J. Brinkmann GmbH die den hochwertigen, lichtdurchfluteten und kaum mit rechten Winkeln ausgestatteten... ... mehr


Automatisches Vorspannen von Beton

2021-12-16
Eine innovative Idee setzt sich durch Etwa einen Anteil von 9 Prozent besitzt die Betonherstellung am weltweiten CO2-Ausstoß. Daher ist es von besonderer Bedeutung, neue Betonsorten zu finden, die eine längere Haltbarkeit aufweisen, geringere Treibhausgaswerte besitzen und eine enorme Stabilität aufweisen, sodass zukünftig schmalere und daher materialschonende Konstrukte gebaut werden können. Dies trägt zur Bekämpfung des Klimawandels bei. Die Idee: ein... ... mehr


Bundesbauministerin Klara Geywitz will die Bauwirtschaft anziehen

2021-12-16
Klara Geywitz, die neue Bundesministerin für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen, hat den Anspruch, die Bauindustrie in den kommen vier Jahren deutlich zu stärken. So soll der soziale Wohnungsbau gefördert werden. "Wir haben das Ziel, dass wir die ganze Legislaturperiode über die Bauwirtschaft anziehen wollen", so Geywitz im phoenix-Interview am Rande des SPD-Parteitags. "Ich will den Dialog suchen mit der Bauindustrie, weil wir einen großen Überhang haben an... ... mehr


Die Arbeit auf dem Bau entlasten

2021-12-16
Tipps für eine gesündere Arbeitsweise Dass die Arbeit auf dem Bau körperlich anstrengend ist, steht außer Frage. Doch können schon kleine Änderungen der Arbeitsgewohnheit helfen, gerade Körperteile, die während der Arbeit auf dem Bau besonders beansprucht werden, zu entlasten. Beispielsweise sind die Knie ein guter Grund, um bewusst aus belastenden Gewohnheiten auszubrechen, sagt Doerthen Prieg-Hoersch vom Kniekolleg am BG Klinikum Hamburg. Sogar... ... mehr


Verwertung von Mulchfolien durch mikrobielles Upcycling

2021-12-15
Eine innovative Lösung? Im Projekt iMulch entwickeln Forscherinnen und Forscher der RWTH Aachen Upcycling Strategien für die Verwertung von Mulchfolie mit Mikroorganismen. Einen sehr hohen Verbrauch an Kunststoff hat die deutsche Landwirtschaft: Mit einem jährlichen Verbrauch von etwa 1,1 Millionen Tonnen Kunststoff verfügt sie über einen Anteil von 4,7 % des deutschen Gesamtverbrauchs (23,6 Millionen Tonnen) (Fraunhofer Umsicht, 2021). Eine Studie des NABU... ... mehr


Neues zu den Mehrwertsteuersätzen

2021-12-15
Neues zu den MehrwertsteuersätzenNun gelten flexiblere Vorschriften Die EU-Mitgliedstaaten haben sich auf neue Regeln für die Mehrwertsteuer geeinigt. Sie haben die Liste der Produkte und Dienstleistungen erweitert, für die ein ermäßigter Steuersatz gilt. Die Finanzminister der Mitgliedstaaten der Europäischen Union haben einer Änderung der Mehrwertsteuervorschriften zugestimmt. Die Liste der Produkte und Dienstleistungen, auf die alle Mitgliedstaaten... ... mehr


Bauwirtschaft meldet viele offene Ausbildungsplätze

2021-12-15
Bauwirtschaft meldet viele offene AusbildungsplätzeWie dem Fachkräftemangel entgegenwirken? In der Bauwirtschaft sind Ende Herbst 2021 noch viele Lehrstellen offen. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Erhebung des Baugewerbeverbandes Baden-Württemberg. Demnach gaben 66 der befragten Bauunternehmen an, noch keine geeigneten Kandidaten für die offenen Lehrstellen gefunden zu haben. Gleichzeitig beklagten 78 Unternehmen, dass der Fachkräftemangel bei Fach- und... ... mehr


Sind Solarparks problematisch?

2021-12-14
Neue Erkenntnisse zum Streitthema Mainfranken: Solaranlagen auf den Äckern kommen hier oft nicht gut an. Doch woran liegt dies und gibt es Alternativen? Ein wirkliches Streitthema im mainfränkischen Gebiet: Große Solarparks auf freier Fläche. Ein Kritikpunkt ist die Zerstörung des Landschaftsbildes sowie die Versiegelung des kostbaren Ackerbodens. Doch weisen herkömmliche Solarparks in der Regel nicht immer Probleme auf, so die Regierung von Unterfranken. Vor... ... mehr


Kurzarbeit bedeutet verkürzter Urlaubsanspruch?

2021-12-14
Die Bauwirtschaft wehrt sich Wer in Kurzarbeit ist, erhält nur Anspruch auf verkürzten Urlaub. Dies ist die Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts. Eine Mitarbeiterin aus der Gastronomie klagte wegen der Urlaubskürzungen im Jahr 2020. Der Fall wurde mehrfach, auch vom höchsten Gericht, abgewiesen. Die Arbeitnehmervertreter der Baubranche weisen darauf hin, dass diese Bestimmung aufgrund gültiger Tarifverträge in der Baubranche nicht gilt. Im Vertrag wurde... ... mehr


Preise weiterhin im Anstieg

2021-12-14
Bauwirtschaft rechnet mit Preiserhöhungen im Jahr 2022 Hohe Energiekosten und der Fachkräftemangel treiben weiter die Preise in die Höhe, erklärte ZDB-Präsident Reinhard Quast. Der Kauf eines Eigenheimes wird daher im kommenden Jahr wohl noch kostspieliger. Laut der Bauwirtschaft kommt auch im neuen Jahr eine Kostenerhöhung auf die Bauherren zu. Reinhard Quast, Präsident des Zentralverbands der Deutschen Bauwirtschaft (ZDB), sagte der Nachrichtenagentur... ... mehr


Gelegenheit macht Diebe – vor allem im Winter

2021-12-14
Video Guard schützt auch bei Finsternis In Wintermonaten besonders wichtig: der professionelle Schutz von Baustellen. Die Sonne geht früher unter, die Tage werden kürzer – Die dunkle Jahreszeit ist angebrochen und damit steigt die Anzahl der Einbrüche. Das belegen zahlreiche Kriminalstatistiken und Medienberichte. Die früher einsetzende und länger anhaltende Dunkelheit ermöglicht Kriminellen, ungesehen Baustellen oder Freiflächen zu betreten... ... mehr


Neuer Tarif für Wegstreckenentschädigung ab 2023

2021-12-13
Die Beschäftigten im Bauhauptgewerbe sollen, laut aktuellem Tarifbeschluss, ab dem Jahr 2023 gestaffelt nach Kilometern eine Wegstreckenentschädigung erhalten.Der neue Tarifbeschluss im Bauhauptgewerbe wurde zu Beginn des Novembers verabschiedet. Neben Gehaltserhöhungen und Corona-Zahlungen sieht die Vereinbarung zwischen den Tarifpartnern auch eine Wegstreckenentschädigung vor. Nach Angaben des Zentralverbandes Deutsches Baugewerbe (ZDB) und des Hauptverbandes der... ... mehr


Die zentrale Rolle der Wasserstoffwirtschaft für Europa

2021-12-13
Ein exzellenter Forschungs- und Entwicklungsstandort für innovative Wasserstofftechnologien ist Niedersachsen. „Unsere niedersächsische Wasserstoffwirtschaft sowie Forschung und Entwicklung zu grünem Wasserstoff spielen eine zentrale Rolle in Europa“, so Klima- und Energieminister Olaf Lies, anlässlich der European Hydrogen Week in Brüssel. „24 von 750 EU-Projekten zu sauberem Wasserstoff sind in Niedersachsen angesiedelt – das ist eine sehr... ... mehr


Kostenreduzierung im Wohnungsbau - der Stahlleichtbau soll’s richten

2021-12-13
Die Baukosten steigen rapide, doch die Entwicklung der Nachhaltigkeit bleibt nahezu unverändert. Aus diesem Grund steht die Frage im Raum, ob die traditionelle Bauweise aus Zement, Kalk und Ton in Anbetracht der angestrebten Nachhaltigkeitsziele auch in Zukunft weiter umgesetzt werden kann. Zudem besagen Studien, beläuft sich der jährliche Bedarf an bezahlbaren Wohnungen auf über 200.000 Stück. Ein wichtiger Aspekt hierbei: Die Neubauten müssen, in Bezug auf... ... mehr


Dach- und Fassadenbegrünung für den Klimaschutz

2021-12-13
Betriebe haben die Möglichkeit eine Förderung für das Installieren einer E-Ladesäule in die E-Autos ihrer Beschäftigten zu erhalten. Die Ergebnisse des Klimagipfels 2021 zeigen Städten, dass sie den Klimaschutz vorantreiben müssen – etwa indem sie mehr in urbanes Grün investieren. Laut der Initiative „Grün in die Stadt“ des Bundesverbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e. V. (BGL) sei die Dach- und... ... mehr


Betriebe erhalten Förderung für neue E-Ladestation

2021-12-13
Betriebe haben die Möglichkeit eine Förderung für das Installieren einer E-Ladesäule in die E-Autos ihrer Beschäftigten zu erhalten. Betriebe und Selbstständige können ab sofort die Subventionierung für Ladestationen beantragen, so die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW). Diese Förderung durch das KfW und das Bundesverkehrsministerium, steht im Sinne des Ausbaus der Elektromobilität. Weitere Information zur Förderung gibt die Bank... ... mehr


Natürlich und wohngesund bauen

2021-12-10
FCN-Massivwände aus Leichtbeton und Ton Der ökologische Faktor spielt beim Bau des Eigenheims eine erhebliche Rolle. Auch Bauherren, für die der Baustoff Holz nicht (mehr) infrage kommt, finden mit Massivwänden aus Leichtbeton eine wohngesunde und nachhaltige Alternative. Den kompletten Rohbau aus einer Hand ermöglicht FCN-Systemrohbau. Der Anbieter aus Fulda kann auf Jahrzehnte lange Erfahrung zurückgreifen, die sich im Know-how bei der praktischen Umsetzung... ... mehr


Warme Wohnzimmer durch Ökoenergie Holz

2021-12-10
Brennholz für eine gute CO2-Bilanz Es steht außer Frage: Die Reduzierung von Kohlendioxid ist für einen nachhaltigen Umgang mit unserer Erde unabdingbar. Doch produziert dennoch jeder Deutsche durchschnittlich 7,8 Tonnen Kohlendioxid pro Jahr und sein Pro-Kopf-Ausstoß weist einen Wert auf, der um drei Tonnen höher ist, als im weltweiten Vergleich. Daher ist es notwendig, die eigene Klimabilanz zu verbessern. Die Hauptschuldigen sind das Autofahren und Heizen. Doch... ... mehr


Im Sinne der Bioökonomie: Der Gesundheit von Böden mehr Bedeutung schenken

2021-12-10
Mit der EU-Bodenstrategie 2030 wird deutlich, dass ein gesunder Boden für die Natur, für die Bioökonomie und für eine nachhaltige Bewirtschaftung von großer Bedeutung sind - sowohl für die Land- als auch für die Forstwirtschaft. Ein gesunder Waldboden und ein Ausgleich von übermäßiger Versauerung durch Bodenschutzkalkungen ist aus diesem Grund ein Muss. Am 5.12.2021 war der Weltbodentag. Er stand im Sinne der allgemeinen Bedeutung der... ... mehr


Ausbau von erneuerbaren Energien steht vor Herausforderungen

2021-12-10
Der Plan: seinen Strom soll Deutschland bis zum Jahr 2030 zu 80 Prozent aus erneuerbaren Energien gewinnen. Doch dies findet die Bau-Expertin Lamia Messari-Becker, gerade wegen des Fachkräftemangels, nur schwer umsetzbar. Die große Hürde in dieser Zeit ist der schwerwiegende Mangel an Fachkräften, so Messari-Becker. „Zigtausende neue Solardächer und Windkrafträder stehen schon jetzt mangelnden Kapazitäten und einem eklatanten Fachkräftemangel im... ... mehr


Neue Maßstäbe in Effizienz und Stabilität

2021-12-10
Klassenbeste von Paroc Mit Tectum 037 und Robust 038 bietet Paroc eine neue Generation von Steinwolle-Dämmplatten an, die sowohl eine verbesserte Wärmeleitfähigkeit als auch Druckfestigkeit aufweisen. Möglich macht dies eine Modifizierung der bewährten Produktionstechnologie. Dabei entsteht ein einschichtiges Endprodukt mit homogenem Aufbau. Zum Einsatz kommen die Dämmplatten vor allem im Flachdachbereich. Hier eignet sich insbesondere Robust 038, die für... ... mehr


Ansprüche des Unternehmers nach freier Kündigung

2021-12-09
von RA Michael Seitz Bei einer freien Kündigung des Bestellers kann der Unternehmer die vereinbarte Vergütung abzüglich ersparter Aufwendungen und unterlassenen anderweitigen Erwerbs verlangen. Diese ist nicht mit dem Gewinn aus dem Vertrag gleichzusetzen. Die tatsächliche Ersparnis kann der Unternehmer auf Basis seiner Nachunternehmerrechnungen abrechnen, wobei er hypothetische Beauftragungen in Ansatz bringen kann. Dies hat das OLG Hamburg mit Urteil vom 26.04.2019... ... mehr


Zunehmendes Kunststoffrecycling in der Bauwirtschaft

2021-12-09
Das Bauen ist nach den Verpackungen der zweitgrößte Anwendungsbereich für Kunststoffe: 2017 wurden rund 2,6 Millionen Tonnen verbraucht. Für das Recycling von Kunststoffbauprodukten gibt es derzeit jedoch keine entsprechenden Richtlinien und die Zahl der erfassten Mengenangaben ist unvollständig. Dies ist das Ergebnis einer laufenden Studie des Umweltbundesamtes (UBA). Um auch in Zukunft die Kunststoffmengen gut recyceln zu können, schlägt das UBA vor,... ... mehr


Angebotsknappheit: Was kommt nun auf die Verbraucher zu?

2021-12-09
Egal ob Handwerker oder Rohstoffe - vielerorts bleiben Verbraucher und Unternehmen auf dem Trockenen. Die Engpässe erhöhen zudem deutlich den Preis. Wo sind die durch den Mangel entstandenen Herausforderungen am größten? Und wie lange dauern diese Herausforderungen noch an? Viele Menschen und Unternehmen erleben derzeit die Ausbreitung der Versorgungskrise. Dabei spielen mehrere Faktoren eine Rolle: der globale Güterverkehr, allgemeine Probleme bei der... ... mehr


Ausgezeichnet wohngesund

2021-12-09
Unipor-Ziegel-Gruppe Auszeichnung für wohngesundes Bauen: Der „Architects‘ Darling Award in Bronze“ geht dieses Jahr an die bundesweite Unipor-Ziegel-Gruppe. Über 1.700 Planer sorgten mit ihrer Stimmabgabe dafür. Foto: Heinze, Celle/ UNIPOR, München Welche deutschen Baustoffhersteller zählen zu den Besten mit Blick auf wohngesundes Bauen? Über 1.700 Architekten und Fachplaner fanden hierauf im Rahmen eines renommierten... ... mehr


Optimas reinigt Fugen perfekt

2021-12-08
Die Optimas Fugenhexe arbeitet mit Druckluft – Fugen werden gleichmäßig ausgeräumt – Konstruktion schützt Umgebung vor Stein- und Materialflug Es ist kein Teufelswerk, das die Fugenhexe von Optimas verrichtet. Es ist klares, sauberes Reinigen von Fugen in Pflasterflächen mit Natur- oder Betonstein. Aus zehn Düsen wird Druckluft in den Untergrund geblasen. Diese löst das Material, welches dann mit Kehrmaschine oder Besen aufgenommen werden kann.... ... mehr


Azubis ins Ausland - trotz Corona ein Erfolg

2021-12-08
Die Coronapandemie hat Auslandsaufenthalte für Auszubildende im zweiten Jahr in Folge schwierig gestaltet. Dennoch ermöglichte das Projekt Go.for.europe in diesem Herbst 33 Auszubildenden aus dem Handwerk Praktika in Irland, Spanien, Finnland oder Italien. Damit liegen die Entsendungen der Handwerkssparte des Projekts im dritten und vierten Quartal wieder auf Vorkrisenniveau. "Flexibilität, Toleranz und Eigeninitiative sind nicht zu unterschätzende Fähigkeiten, die... ... mehr


Hohe Belastung für zahlreiche Handwerksbetriebe

2021-12-08
NEUE CORONA-VERORDNUNG Zur geplanten neuen Corona-Verordnung des Landes erklärt der Präsident des Baden-Württembergischen Handwerkstags (BWHT), Rainer Reichhold: „Angesichts der dramatischen Infektionslage führt leider kein Weg vorbei an weiteren Verschärfungen. Auf die Wirtschaft insgesamt, aber auch auf zahlreiche Handwerksbetriebe, kommen erneut schmerzhafte Einschränkungen zu. Besonders Betriebe im Veranstaltungsbereich und seit längerem bereits... ... mehr


Meyer Burger zu Produktionskürzungen gezwungen

2021-12-08
Der Photovoltaik-Produzent wird voraussichtlich bis Ende Januar 2022 nur noch mit eingeschränkter Kapazität produzieren, Grund dafür ist der überdurchschnittliche Krankenstand. Meyer Burger teilte seinen Kunden mit, dass die Preise ihrer Solarmodule im nächsten Jahr steigen werden. In diesem Jahr wirkte sich die Produktionsbeschränkung zudem negativ auf den Umsatz aus. Meyer Burger, mit Photovoltaik-Produktionsstandorten in Sachsen und Sachsen-Anhalt, ist stark... ... mehr


Terrassensanierung ohne Rückbau

2021-12-07
Rest-X Set: Abgerissene Schrauben mühelos erneuern Um Terrassenkonstruktionen einfacher zu sanieren, bietet die Sihga GmbH aus Gmunden (Oberösterreich) nun das Rest-X Set an. Abgerissene Schrauben können damit in der Terrassendiele einfach und unkompliziert erneuert werden. Ein kompletter Rückbau ist für die Sanierung nicht notwendig. Rest-X gewährleistet sowohl ein problemloses Entfernen der abgebrochenen Schraube als auch einen sicheren Halt der neuen... ... mehr


Das Parkett neu stylen

2021-12-07
Plötzlich ganz schön anders Ein „Tapetenwechsel“ ohne Umzug. Alte Räume neu denken. Das wünschen sich viele, die ihr Zuhause lieben aber schon länger bewohnen. Leben bedeutet eben Wandel. Und so kann sich mit der Zeit der eigene Geschmack ändern, den man in seinen privaten vier Wänden ausdrücken möchte. Edle Einrichtungsklassiker werden meist neu inszeniert statt ausrangiert. In diese Kategorie fällt geklebtes Parkett. Echtes... ... mehr


Chancengleichheit fängt an der Haustür an

2021-12-07
VPB begrüßt das Vorhaben der Ampel-Koalition, das selbstgenutzte Wohneigentum zu fördern. Das neugewählte Regierungsbündnis hat in seinem Koalitionsvertrag die Förderung der privaten und selbstgenutzten Immobilien angekündigt. Der Erwerb von Wohneigentum soll erleichtert werden, in dem eigenkapitalersetzende Darlehen angeboten werden.Corinna Merzyn, Hauptgeschäftsführerin des Verbands Privater Bauherren, begrüßte ausdrücklich... ... mehr


ATEC hilft im Ahrtal: Sachspenden für Heizungsbauer aus Leidenschaft

2021-12-02
Die Hochwasserkatastrophe liegt zwar schon einige Monate zurück, dennoch wird gerade in der kalten Jahreszeit weiterhin tatkräftige Unterstützung benötigt. Die SHK-Initiative Heizungsbauer aus Leidenschaft sucht nach wie vor neben Fachhandwerkern und finanzieller Hilfe auch Materialsspenden. Hier konnte die Firma ATEC GmbH & Co. KG aus Neu Wulmsdorf helfen: Der Abgasspezialist sendete eine Auswahl mit Rohren, Bögen und Schacht-Sets direkt nach Bad Neuenahr.... ... mehr


Neues lösungsmittelfreies und umweltschonendes Betontrennmittel für universellen Einsatz berechnen und einfordern

2021-12-02
MC-Bauchemie hat seine Produktserie Ortolan mit einem neuen, lösungsmittelfreien Betontrennmittel erweitert. Ortolan Classic 712 erfüllt hohe Umweltstandards, ist biologisch abbaubar und eignet sich sowohl für saugende als auch für nicht saugende Schalungen. Es sorgt für porenfreie Oberflächen sowie hochwertige Sichtbetone und ermöglicht Anwendern auf der Baustelle oder auch im Fertigteilwerk einen universellen Einsatz. Hervorragende Trennwirkung und... ... mehr


Bauen, um zu vermieten

2021-12-02
Wer steuerlich vom Bau einer bezahlbaren Wohnung profitieren möchten, muss sich beeilen. Am 31. Dezember 2021 läuft die Förderungsmöglichkeit ab, daher muss für die entsprechenden Gebäude vor dem 1. Januar 2022 ein Bauantrag gestellt oder eine Bauanzeige erfolgt sein. Die Option ist besonders für private Bauherren interessant, da sie mit dem Gesetz – befristet auf vier Jahre – fünf Prozent der Anschaffungs- und Herstellungskosten einer... ... mehr


Verbesserte Unterdachbahn für außerordentliche Beanspruchung

2021-12-02
Aus SOLITEX WELDANO wird SOLITEX WELDANO 3000 Bei Dächern mit besonders flacher Neigung oder auf Gebäuden in klimatisch exponierten Lagen: Als zweite wasserableitende Schicht unter der Dacheindeckung sorgt SOLITEX WELDANO seit Jahren für Sicherheit in extremen Situationen. Ab sofort gibt es die Unterdachbahn in verbesserter Qualität und mit neuem Namen als SOLITEX WELDANO 3000. In der Schweiz erhielt sie sogar ein Gütesiegel. Es zeichnet die hohe Qualität und... ... mehr


Der European Green Deal ist eine Riesen-Erfolgschance: Maler und Stuckateure sind Klimaschützer

2021-12-02
Sto SE & Co. KGaA   Seit 1964 senken Fassadendämmsysteme von Sto Heizkosten und den Ausstoß von Treibhausgasen – umgerechnet rund 115 Milliarden Liter Heizöl haben Gebäude alleine mit den Dämm-systemen aus dem Schwarzwald eingespart. Das bedeutet, dass rund 370 Millionen Tonnen CO2 erst gar nicht in die Atmosphäre gelangt sind. „Die Arbeit von Malern und Stuckateuren an den Hausfassaden ist aktiver Klimaschutz“, betont darum... ... mehr


In schweren Zeiten unterstützen

2021-12-02
Kuhn Baumaschinen spendet für Ambulantes Kinderhospiz München Corona hat allen in den letzten Monaten viel abverlangt. Besonders schwer getroffen hat es Familien mit schwerstkranken Kindern und Elternteilen, denn zu den ständigen Sorgen um das Leben kam auch noch die strikte Isolation. Deshalb spendete Kuhn Baumaschinen Deutschland auch in diesem Jahr wieder an die Stiftung Ambulantes Kinderhospiz München (AKM). Die Stiftung Ambulantes Kinderhospiz München betreut... ... mehr


Sonnenschutz ist Klimaschutz

2021-12-02
Staatliche Förderung beantragen Bonn/Fulda. Wer als Haus- oder Wohnungseigentümer beim Thema Energiesparen nur an die Heizung oder die Wärmedämmung denkt, übersieht, was moderne Sonnenschutzprodukte leisten können: Im Sommer sorgen Rollläden und Co. dafür, dass sich die Innenräume weniger aufheizen und stromhungrige Klimageräte überflüssig sind. Im Winter halten sie die teure Heizwärme in der Wohnung.Weniger Strom- und weniger... ... mehr


Flüssigboden für schnelle Züge

2021-12-02
Bahnstrecke Wendlingen–Ulm Mit dem Neubau der Bahnstrecke Wendlingen–Ulm, die für Tempo 250 ausgelegt ist, schafft die Bahn die Basis für attraktivere Reisezeiten in ganz Baden-Württemberg, Deutschland und Europa. So wird die Fahrtzeit zwischen Stuttgart und Ulm im Fernverkehr auf eine halbe Stunde nahezu halbiert. Die Trasse folgt der parallel verlaufenden A8, wobei die Hälfte der rund 60 Kilometer langen Strecke durch elf Tunnel führen wird. Einer davon... ... mehr


Leistungsphase Null spart Zeit, Geld und Nerven

2021-12-02
Mit der Durchführung der Leistungsphase Null lassen sich Fehler und Mängel von Bauprojekten jetzt auf ein Minimum mit „PLANNINGSCOPE 30“ reduzieren. Die jährlichen Steigerungen der Fehlerkosten auf deutschen Baustellen nehmen immer größere Ausmaße an: Neueste Studien zeigen, dass der Anteilder Fehlerkosten am Bau mittlerweile 19 Prozent beträgt. Zum Vergleich: Vor sechs Jahren waren das noch 4 Prozent-Punkte weniger. Eine professionell... ... mehr


BAUINDUSTRIE unterstützt verbändeübergreifend erarbeitete Branchenlösung

2021-12-01
Für wirksamen Arbeitsschutz beim Umgang mit Asbest„Wir wollen, dass unsere Beschäftigten in der Baupraxis im Umgang mit Asbest jederzeit wirksam geschützt sind. Deshalb hat die BAUINDUSTRIE aktiv an der Erarbeitung der Branchenlösung mitgewirkt.“ Dies sagte der Vorsitzende des Ausschusses für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz der BAUINDUSTRIE, Björn Kass, zur neuen Branchenlösung „Asbest beim Bauen im Bestand“ 1, die von den... ... mehr


Kompakte Fernsteuereinheit für Schaltfelder

2021-12-01
Ormazabal bietet mit ekor.uct eine Komplettlösung samt integrierter FernwirktechnikDie Anforderungen an die Steuerung von Mittelspannungsschaltfeldern werden mit dem zunehmenden Automatisierungsgrad der Netze immer komplexer. Eine einfache Lösung ist die Plug-and-Play-Einheit ekor.uct von Ormazabal: Diese Komplettlösung wird projektindividuell mit Fernwirk- und Kommunikationstechnik bestückt und als fertiges Bauteil geliefert. Dabei beinhaltet sie eine unabhängige... ... mehr


Auch im Bereich Umweltschutz immer einen Schritt voraus

2021-12-01
Seit 15 Jahren bereits bietet Heavydrive Minikrane mit ElektroantriebDie Elektrifizierung von Baumaschinen ist nach wie vor eine große Herausforderung für die Branche. Der Transport- und Hebespezialist Heavydrive hat sich dieser bereits frühzeitig gestellt und vor 15 Jahren die ersten Minikrane mit Hybrid- und Elektroantrieb auf den Markt gebracht. Sukzessive erweiterte Heavydrive dann das Sortiment an akkubetriebenen Sauganlagen VSG, Glas-Montagegeräte GMG sowie... ... mehr


2024

Juni: 48
Mai: 75
April: 95
März: 90
Febuar: 87
Januar: 98

2023

Dezember: 74
November: 104
Oktober: 75
September: 71
August: 87
Juli: 74
Juni: 73
Mai: 78
April: 18
März: 24
Febuar: 67
Januar: 73

2022

Dezember: 62
November: 72
Oktober: 62
September: 60
August: 68
Juli: 74
Juni: 59
Mai: 63
April: 56
März: 70
Febuar: 64
Januar: 79

2021

Dezember: 72
November: 66
Oktober: 72
September: 55
August: 50
Juli: 53
Juni: 56
Mai: 48
April: 53
März: 55
Febuar: 54
Januar: 49

2020

Dezember: 48
November: 58
Oktober: 59
September: 56
August: 60
Juli: 64
Juni: 58
Mai: 54
April: 57
März: 69
Febuar: 59
Januar: 62

2019

Dezember: 49
November: 63
Oktober: 49
September: 52
August: 61
Juli: 59
Juni: 54
Mai: 57
April: 60
März: 66
Febuar: 74
Januar: 68

2018

Dezember: 49
November: 76
Oktober: 69
September: 67
August: 78
Juli: 71
Juni: 63
Mai: 67
April: 73
März: 74
Febuar: 61
Januar: 73

2017

Dezember: 49
November: 71
Oktober: 74
September: 71
August: 76
Juli: 74
Juni: 75
Mai: 78
April: 65
März: 82
Febuar: 76
Januar: 71

2016

Dezember: 67
November: 77
Oktober: 76
September: 86
August: 83
Juli: 87
Juni: 85
Mai: 78
April: 94
März: 81
Febuar: 90
Januar: 84

2015

Dezember: 83
November: 82
Oktober: 83
September: 83
August: 89
Juli: 93
Juni: 99
Mai: 80
April: 85
März: 90
Febuar: 87
Januar: 89

2014

Dezember: 78
November: 86
Oktober: 91
September: 84
August: 80
Juli: 105
Juni: 98
Mai: 89
April: 86
März: 82
Febuar: 90
Januar: 82

2013

Dezember: 78
November: 97
Oktober: 99
September: 67
August: 95
Juli: 99
Juni: 90
Mai: 76
April: 77
März: 81
Febuar: 99
Januar: 101

2012

Dezember: 78
November: 98
Oktober: 102
September: 89
August: 113
Juli: 120
Juni: 105
Mai: 130
April: 88
März: 11


Gratis Gastzugang

Submissions-Anzeiger | Tageszeitung-Ad

Aktuelles
Seminarangebot

Baurecht- und Vergabeseminare