News aus dem November 2022

Per Mausklick zum Bauantrag

2022-11-30
Das Landratsamt Kulmbach führt den digitalen Bauantrag ein. Stichtag ist der 1. Dezember 2022. Mit der Digitalisierung ermöglicht das Landratsamt Kulmbach mehr Bürgerfreundlichkeit und weniger Bürokratie. Damit bietet eine weitere untere Bauaufsichtsbehörde den vom Bayerischen Bauministerium in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Digitalministerium entwickelten digitalen Bauantrag an. Bayerns „Das ist eine große Chance für unsere Kommunen.... ... mehr


Mehr Tempo für den Drahtesel

2022-11-30
Lübeck erhält Fördergelder für die Planung des ersten Radschnellwegs in Schleswig-Holstein Eine Radfahrer-Autobahn im Norden. In Schleswig-Holstein hat das Bauvorhaben eines Radschnellwegs einen wichtigen Schritt genommen: Für die Planung erhält die Hansestadt Lübeck 850.000 Euro. Wie der parteilose Verkehrsminister Claus Ruhe Madsen mitteilte, stellt das Bundesministerium für Digitales und Verkehr, BMDV, davon knapp 713.000 Euro für die Planungen... ... mehr


Luftfahrt, Made in Hamburg

2022-11-30
Grundsteinlegung für die Erweiterung des Zentrums für angewandte Luftfahrtforschung, ZAL Foto: http://www.foto-reinhardt.com Eine Erweiterung in zwei Schritten: Zuerst wird das TechCenter weiter ausgebaut, hierfür wird der Nordflügel um 8000 Quadratmeter erweitert. Dann folgt ein neuer Gebäudetrakt. Der soll in zwei Jahren mit neuen Konferenzräumen und Hallenflächen für kollaborative Projekte zur Verfügung stehen. So soll auch Platz für... ... mehr


Umschlag von Flüssigerdgas wird vorangetrieben

2022-11-29
Die Bundesnetzagentur hat die Verordnung über regulatorische Rahmenbedingungen für LNG-Anlagen bekanntgegeben. In einer Mitteilung der Bundesnetzagentur anlässlich der Verkündung der Rahmenbedingungen für Flüssigerdgas-Terminals heißt es: „Aufgrund der aktuellen geopolitischen Lage ist es erforderlich die Gasversorgung in Deutschland hinsichtlich der Herkunftsquellen zu diversifizieren.“ Ein Fokus liegt dabei auf der Errichtung schwimmender... ... mehr


Sonnenkraft wird zur Pflicht

2022-11-29
Das Land Hessen beschließt den Ausbau von Solaranlagen für Parkplätze und Landesgebäude Für mehr Energieeffizienz und den Ausbau erneuerbarer Energien: Auf allen landeseigenen Gebäuden und neuen Parkplätze mit mehr als 50 Stellplätzen sind künftig Photovoltaik-Anlagen vorgeschrieben. Städte und Gemeinden ab 20.000 Einwohnern müssen kommunale Wärmepläne ausarbeiten, Vorgaben für Photovoltaik-Anlagen auf Dächern und... ... mehr


Klimaschutz an der Wand

2022-11-29
Das Fraunhofer UMSICHT setzt im Kampf gegen den Klimawandel unter anderem auf vertikale Begrünungssysteme Die vertikalen Begrünungssysteme sind flexibel und modular einsetzbar. Foto: © Biolit Green Systems GmbH Die Extremwetterlagen stressen Mutter Natur: Starkregen, Hitze, Trockenheit – mit den zunehmenden Herausforderungen des Klimawandels suchen Städte nach geeigneten Lösungen, sich zukunftsfähig aufzustellen. Eine Möglichkeit dafür sind... ... mehr


Grüner Wasserstoff für Hamburgs Hafen

2022-11-29
Die Standortentscheidung für den ersten Importterminal für erneuerbare Energien in Hamburg ist gefallen. Nahe der Kattwykbrücke, im südlichen Teil des Hamburger Hafens, wird bald umweltfreundliche Energie umgeschlagen. Auf dem Gelände des Unternehmens Oiltanking soll in rund drei Jahren ein Terminal für grünen Ammoniak stehen – daraus wird grüner Wasserstoff gewonnen. Für Bundeswirtschafts- und Klimaschutzminister Robert Habeck und den... ... mehr


„Die Herzkammer der Einsatzsteuerung“

2022-11-28
Hamburgs Polizei und Feuerwehr erhalten bis 2025 neue Rettungsleitstellen. Im Beisein von Innensenator Andy Grote, dem Amtsleiter der Feuerwehr Hamburg, Dr. Christian Schwarz, und Sprinkenhof-Geschäftsführer Martin Görge erfolgte die Grundsteinlegung für die neue Rettungsleitstelle der Feuerwehr Hamburg Bild: © Behörde Für Inneres und Sport Mit der Grundsteinlegung in der Eiffestraße startet auf 11.500 Quadratmetern... ... mehr


Dezentrale Wärmeversorgung

2022-11-28
Im bayerischen Isen entsteht mit 17 Kilometern Rohrleitung ein Nahwärmenetz Alles begann mit der Idee, im Zuge der Schulsanierung das Gebäude mit umweltfreundlicher Energie zu beheizen. Bei der Ausschreibung fiel die Wahl auf den Nahwärmenetz Betreiber Isener RegioNahWärme GmbH. Geplant sind drei moderne Heizkessel mit einer Wärmeleistung von 3.500 kW, die Hackschnitzel aus Tot- und Restholz von umliegenden Wäldern verfeuern. So bleibt die Wertschöpfung in... ... mehr


Ausgezeichneter Klimaschutz

2022-11-28
Sechs bayerische Kommunen haben für ihr Engagement den „European Energy Award“ erhalten Foto: Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz Die europaweite Auszeichnung “European Energy Award” steht für herausragende Erfolge im Klima- und Energiebereich auf kommunaler Ebene. Dabei handelt es sich um ein europäisches Gütezertifikat für die Nachhaltigkeit der Energie- und Klimaschutzpolitik von Gemeinden. “Mit... ... mehr


Nachhaltiger laden und löschen

2022-11-25
Hamburgs Hafen soll eine Art Transformation erfahren. Neben dem Güterumschlag sollen vor allem die Wertschöpfung und der Umweltschutz eine wichtige Rolle spielen. Die Hamburger Behörde für Wirtschaft und Innovation und die Hamburg Port Authority sind mit der offiziellen Verbändebefassung zum Entwurf des Hafenentwicklungsplans 2040 gestartet. Wie soll der Hamburger Hafen in Zukunft aussehen? Wie muss er sich verändern, um seine Aufgaben für Wirtschaft,... ... mehr


„Das ist gut und wichtig“

2022-11-25
Die Finanzierung des hessischen Infrastrukturprojekts Regionaltangente West ist gesichert. Nach dem offiziellen Spatenstich im Mai ist nun ein weiterer wichtiger Schritt in der Verwirklichung des Projektes geschafft: Die Planungsgesellschaft der Regionaltangente West (RTW) GmbH erhält von Bund und dem Land Hessen Zuwendungen in Höhe von rund 189 Millionen Euro für Bau und Planung des ersten Bauabschnittes. Damit werden 95 Prozent der zuwendungsfähigen Baukosten von Bund... ... mehr


Biokraftstoffe senken CO2-Emmissionen

2022-11-25
Biokraftstoffe sorgen für deutliche Treibhausgasminderungen im Verkehr. Das hat der deutsche Zoll in seiner Statistik für 2021 festgehalten. Die Vorgaben zur Treibhausgasminderungs-Quote (THG-Quote) im Verkehr haben die CO2-Emmissionen im vergangenen Jahr um 15,2 Millionen Tonnen CO2 reduziert. Dies geht aus den von der Zollverwaltung veröffentlichen statistischen Angaben über die Erfüllung der Quote für das Jahr 2021 hervor, auf die der Bundesverband der... ... mehr


Millionen-Makeover für Hamburgs City

2022-11-24
Die Hansestadt will mit einem Programmpaket in Höhe von 6,5 Millionen Euro die Innenstadt attraktiver gestalten. FOTO: BSW Unter dem Programmnamen „Verborgene Potenziale – Für ein lebendiges und resilientes Hamburger Zentrum“ wird die Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen die Entwicklung der Innenstadt weiter vorantreiben. Dafür erhält Hamburg nun rund 4,8 Millionen Euro aus dem Bundesprogramm „Zukunftsfähige Innenstädte... ... mehr


BIM-Nutzung in Deutschland

2022-11-24
Der neue BIM-Monitor der BauInfoConsult GmbH für 2022/ 2023 informiert mit Marktdaten über den Einsatz von Building Information Modelling in der Branche. Foto: BauInfoConsult GmbH Die Marktstudie rund um das Thema Bauen mit BIM erscheint Ende des Monats – und liefert Informationen zur aktuellen und zukünftigen, Nutzung von Building Information Modeling bei mittleren und großen Planungs- und Verarbeitungsbetrieben in Deutschland. Unter anderem sind folgende... ... mehr


Mitverschulden bei fehlender Planung

2022-11-24
Hat der Bauunternehmer die Bauleistung von vornherein übernommen, ohne dass ihm der Auftraggeber eine Planung zur Verfügung stellt, so ist dem Bauherrn kein Mitverschulden anzurechnen, wenn wegen der fehlenden Planung ein Baumangel auftritt. Das hat das OLG Frankfurt mit Urteil vom 11.04.2022 (29 U 155/21) entschieden. RA Michael Seitz Der Fall: AG stockt ein älteres Bestandsgebäude mit zwei Penthouse-Wohnungen in Holzbauweise auf. AN führte an diesem... ... mehr


Luftverschmutzung durch Energiekrise?

2022-11-23
Sachsen-Anhalts Umweltminister Armin Willingmann warnt vor höheren Schadstoffbelastungen durch Heizen mit Kohle und Holz Zum Einstieg eine positive Nachricht: Die Luftqualität in Sachsen-Anhalt hat sich im vergangenen Jahr weiter verbessert. Das geht aus dem aktuellen Immissionsschutzbericht des Landesamtes für Umweltschutz (LAU) hervor, den Umweltminister Prof. Dr. Armin Willingmann und LAU-Präsidentin Dr. Sandra Hagel vorgestellt haben. Danach wurden die Grenzwerte... ... mehr


Klimawandel zeigt sein Gesicht

2022-11-23
Mit dem Waldzustandsbericht 2022 stellt das hessische Umweltministerium den Zustand der Wälder im Bundesland vor. Trockenheit, Käfer, Pilzbefall – die Schäden an den hessischen Bäumen sind seit 2019 festgehalten. Tendenz steigend. „Die Klimakrise verändert den Wald wie wir ihn kennen in unfassbar schnellem Tempo. Wir müssen den Klimawandel eindämmen, um den Zustand der Wälder zu stabilisieren. Zugleich gilt es, jetzt den Wald von morgen... ... mehr


Wie winterfest ist das Haus?

2022-11-22
Experten des Verbands Privater Bauherren e.V. geben Tipps, um Gebäude vor dem Kälteeinbruch richtig durchzuchecken. Das milde Herbstwetter sorgt dafür, dass nicht nur Bauherren, sondern auch Hausbesitzer Zeit für Vorbereitungen für den Winter haben: Schnee, Eis und Frost können im schlimmsten Fall der Gebäudesubstanz schaden und zu teuren Folgeschäden führen. Nach Gewittern und Stürmen lohnt es sich, das Dach überprüfen zu lassen:... ... mehr


Zur ordnungsgemäßen Durchführung einer Preisaufklärung

2022-11-22
Die Vergabekammer (VK) Sachsen hat mit Beschluss vom 14.06.2022 – 1/SVK/006-22 – u.a. folgendes entschieden:1. Ein Aufklärungsverlangen ist unzulässig, wenn der öffentliche Auftraggeber eine Aufklärung über den Preis verlangt, ohne dass die Voraussetzungen der Prüfung vorliegen, also der Abstand des Angebots zu den weiteren Angeboten keinen Anlass zur Annahme bietet, es sei im Verhältnis zur Leistung ungewöhnlich niedrig. In diesem Fall kann... ... mehr


„Urlaub und Freizeit ganz oben auf der Wunschliste“

2022-11-21
Der Freistaat Bayern geht von Tourismus-Boom zur Wintersaison aus Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger blickt mit Optimismus auf die kommende Wintersaison: "Obwohl steigende Lebensmittelpreis und hohe Energiekosten der Tourismusbranche zu schaffen machen, sehe ich mit Zuversicht auf die nächsten Monate. Die Betriebe können sich auf eine stabile Nachfrage verlassen", sagte Aiwanger bei der Eröffnung des Bayerischen Tourismustags in München. "Wir erwarten den ersten... ... mehr


Sonnenkraft auf historischem Grund

2022-11-21
Nordrhein-Westfalen erleichtert den Bau von Solaranlagen auf Denkmälern. Im nordrhein-westfälischen Denkmalschutzgesetz vom 1. Juni 2022 wurde dem fortschreitenden Klimawandel und der Sicherstellung der Energieversorgung Rechnung getragen. Wer eine Photovoltaikanlage an oder auf einem Denkmal errichten will, braucht dafür grundsätzlich eine denkmalschutzrechtliche Erlaubnis. Das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Digitalisierung des Landes... ... mehr


Gegen den Verkehrskollaps

2022-11-21
Mit der neu geschmiedeten Allianz „Mobile Zukunft München“ soll die Verkehrssituation im Großraum der bayerischen Landeshauptstadt verbessert werden. Es ist eine Herkulesaufgabe, den Münchner Pendlerverkehr in den Griff zu bekommen. Die Metropole an der Isar ist Deutschlands Pendler-Hauptstadt. Im vergangenen Jahr haben rund 4,4 Millionen Bayern täglich den Weg zur Arbeit aufgenommen, die meisten nach München. Das zeigen Zahlen aus dem sogenannten... ... mehr


Solaranlagen auf öffentlichen Gebäuden in Süddeutschland

2022-11-18
Mit der Ausschreibung von 66 Photovoltaikanlagen auf landeseigenen Immobilien trägt Bayern zur Energiewende bei. Der Freistaat Bayern setzt auf die Entwicklungsmöglichkeiten von Photovoltaik auf staatlichen Dächern. Ziel ist es, auf allen geeigneten Liegenschaften Solaranlagen zu errichten. Dabei setzt die Staatsregierung neben staatseigenen Anlagen auch auf private Investoren. Die Immobilien Freistaat Bayern (IMBY) startet nun eine Ausschreibung zur Verpachtung von 66... ... mehr


„Eine vitale grüne Infrastruktur verbessert Luft und Klima in den Städten“

2022-11-18
Das Umweltministerium in NRW fördert die Begrünung von Gebäudeanlagen in den Kommunen mit fünf Millionen Euro. Die Mittel für eine Förderung von Dach- und Fassadenbegrünungen als auch für die Entsiegelung und Bepflanzung von Schul- und Kitageländen können ab sofort beim Programm „Klimawandelvorsorge in Kommunen“ beantragt werden. Dabei können die Kommunen die Mittel auch nutzen, um über eigene Programme die Dach- und... ... mehr


Effiziente Energiewende

2022-11-18
Die Erzeugung und der Einsatz von Erneuerbarer Energien sollen im Städtebaurecht optimiert werden Der Bundestag hat in erster Lesung den von der Bundesregierung vorgelegten Gesetzentwurf „zur sofortigen Verbesserung der Rahmenbedingungen für die erneuerbaren Energien im Städtebaurecht“ beraten. Nach der Debatte wurde der Entwurf an den federführenden Ausschuss für Wohnen, Stadtentwicklung, Bauwesen und Kommunen zur weiteren Beratung überwiesen. Mit... ... mehr


Premiere für neue Hybrid-LKW-Arbeitsbühne

2022-11-17
Das Unternehmen RUTHMANN stellte den STEIGER T 300 XS Hybrid mit 7,49-t-Fahrgestell auf der bauma 2022 erstmalig vor. Basierend auf dem aktuellen und sehr erfolgreichen STEIGER T 300 XS bietet RUTHMANN nun mit dem STEIGER T 300 XS Hybrid die erste Hybrid-LKW-Arbeitsbühne auf 7,49-t-Fahrgestell an. Der STEIGER T 300 XS Hybrid bietet dieselben Leistungsdaten: 30 Meter Arbeitshöhe, 23 Meter Reichweite und 350 kg Korblast auf einem kompakten 7,59 Meter langen Fahrgestell. Die... ... mehr


Nachhaltige Wärme

2022-11-16
Hamburg erhält ab 2025 Stadtwärme, die aus Abwasser gewonnen wird. Hamburg Wasser, das Trinkwasserversorgungs- und Abwasserbeseitigungsunternehmen der Hansestadt und Hamburg Energie, der städtische Ökostromversorger, haben einen Kooperationsvertrag unterschrieben, um Fernwärmekunden mit Stadtwärme aus Abwasser zu versorgen. Die beiden Unternehmen haben sich auf die Errichtung einer innovativen Abwasserwärmepumpe geeinigt, die mit einer Leistung von 60... ... mehr


Schwacher September

2022-11-17
Das verarbeitende Gewerbe verzeichnet einen Rückgang der Auftragseingänge Nach Angaben des Statistischen Bundesamts sind die Auftragseingänge im vergangenen September gegenüber dem Vormonat um 4,0 % gesunken. Bereits im August waren sie um 2,0 % gefallen. Insgesamt lagen die Bestellungen zuletzt um 10,8 % unterhalb des Vorjahresniveaus. Der Rückgang im Vormonatsvergleich war auf einen Einbruch der Auslandsnachfrage zurückzuführen: Während die... ... mehr


Nächster Stopp: Neue Meile

2022-11-17
Auf dem ehemaligen Areal des Lübecker Güterbahnhofs ist der Bau eines neuen Wohnquartiers gestartet. Anfang Oktober erfolgte der Spatenstich für zwei der vier Wohnbaufelder des ca. 80.000 Quadratmeter umfassenden Areals NEUE MEILE im Lübecker Stadtteil St. Lorenz. Damit erreicht die Projektentwicklung der DIE WOHNKOMPANIE Nord GmbH den nächsten Meilenstein auf dem Weg zum fertigen Quartier. Bereits im Juni dieses Jahres, knapp vier Monate vor Baubeginn, hat DIE... ... mehr


Innovativer Baustoff

2022-11-17
Der Heizungs- und Klimatechnikbetrieb herotec GmbH Flächenheizung produziert ein neues Trockenbausystem aus gepresstem Stroh. Stroh ist günstig, isoliert gut und wächst schnell nach – ein zukünftiger Baustoff für die Branche? Mit tempusDRY NATURE hat die herotec GmbH Flächenheizung nun revolutionäre Systemelemente aus gepresstem Stroh auf den Markt gebracht. Dieser Rohstoff ist recyclebar und hat sehr gute Dämmwerte. Diese ökologischen... ... mehr


Hochwertiges Design, hohe Wirtschaftlichkeit

2022-11-17
Das Unternehmen James Hardie hat mit dem Hardie Architectural Panel ein neues Produkt für den Fassadenbau entwickelt. Bezahlbarer Wohnraum ist knapp, daran wird sich sobald nichts ändern. Für Architekten und Planer hat sich damit die qualitätsvolle Gestaltung des städtischen Raums zu einer besonderen Herausforderung entwickelt. Dabei geht es nicht um hippe Wohnviertel oder ein weiteres repräsentatives Bürogebäude, sondern um den mietgünstigen,... ... mehr


Die Netzwerker

2022-11-17
Mit dem Dialognetzwerk "Zukunftsfähige Landwirtschaft" sollen sich Akteure aus den Branchen zusammenschließen. Insgesamt 50 Personen aus Landwirtschaft und Naturschutz haben Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir und Bundesumweltministerin Steffi Lemke eingeladen, um sich in einem Netzwerk auszutauschen. So sollen Aktive beider Ministerien, aus Landwirtschaft und Naturschutz zusammengebracht werden, um frühzeitig Praxiswissen in die Arbeit der beiden Ministerien... ... mehr


Bayern verlängert Wertgrenzen-Erhöhung

2022-11-17
Die Staatskanzlei reagiert bei den öffentlichen Vergabeverfahren auf die aktuelle Krisensituation. Das Bundesland Bayern hat die derzeit geltenden Wertgrenzen für Vergabeverfahren staatlicher und kommunaler Auftraggeber bis zum 31. Dezember 2023 verlängert. Sie waren erhöht worden, um schneller handeln und die aktuellen Krisen besser bewältigen zu können. Mehr noch: Auch der Anwendungsbereich wurde nun ausgedehnt. Zunächst galten die geänderten... ... mehr


Grünes Rechenzentrum

2022-11-16
Die Bauträger des Heidelberger Green Data Center achten auf Nachhaltigkeit. Die beiden Unternehmen Data Center Group (DCG) und DCC Data Center Constructions GmbH (DCC) bauen ein hochmodernes und grünes Rechenzentrum für den Heidelberg Innovation Park - ein Hotspot für Innovationen aus den Bereichen IT, KI, Digitales und Lebenswissenschaften. In Kurzform: hip. Auf dem fast 15 Hektar großen Gelände der ehemaligen Patton Barracks wächst in der... ... mehr


Freunde der Sonne

2022-11-16
Forscher erkunden, welche Auswirkungen Lichtmangel auf die Pflanzenvielfalt im Grünland hat. Schon die Kleinsten wissen: Pflanzen brauchen Licht, um zu gedeihen. Durch überschüssige Nährstoffe oder beispielsweise durch das Fehlen von Pflanzenfressern gelangt jedoch weniger Licht in die untere Vegetationsschicht des Grünlands. Unter einem Grünland versteht man ökologisch wertvolle Flächen in der Agrarlandschaft - sie sind Bestandteil einer... ... mehr


Berliner Bauprojekt ausgezeichnet

2022-11-16
Das Holzhaus Walden 48 ist Sieger beim Hauptpreis des Heinze ArchitekturAWARD 2022. Speziell auf den Wohnbau warten gewaltige Herausforderungen. Nicht zuletzt vor dem Hintergrund der ambitionierten Ziele der Bundesregierung, jährlich 400.000 neue Wohnungen zu schaffen. Da passt es nur zu gut, dass sich der diesjährige Heinze ArchitekturAWARD dem Schwerpunktthema „Neues Wohnen“ widmete. Am 3. November wurden im Rahmen des Heinze Klimafestivals in Düsseldorf die 16... ... mehr


Kreislaufgerechter Bau

2022-11-15
Mit einem Pilotprojekt in Bremen will das Bauunternehmen STRABAG seine Nachhaltigkeitsstrategie erweitern. Sanierungsstart in Bremen: Auf dem 13 Hektar großen Areal des ehemaligen Raffinerie-Tanklagers im Ölhafen wird die STRABAG Umwelttechnik GmbH nach einer umfassenden Bodensanierung ihr erstes Circular Construction & Technology Center (C3) bauen und betreiben. Foto: STRABAG Umwelttechnik GmbH Es ist ein ganz besonderes Bauvorhaben: das Circular Construction &... ... mehr


Gemeinsam für mehr Windenergie

2022-11-15
Bund, Länder und Netzbetreiber einigen sich auf neue Offshore-Vereinbarung. Die Offshore-Realisierungsvereinbarung schreibt eine erste Vereinbarung aus dem Jahr 2020 fort und passt die Vereinbarung an die neuen ambitionierten Ausbauziele an. So erhöht das neue Windenergie-auf See-Gesetz die Ausbauziele für Windenergie auf See auf mindestens 30 Gigawatt im Jahr 2030, 40 Gigawatt im Jahr 2035 und 70 Gigawatt im Jahr 2045 erheblich. Bislang lagen die Ziele bei 20 Gigawatt bis... ... mehr


Auf den Grund gehen

2022-11-15
Optimierung von Hochwasserschutz: Mit Flüssigkunststoff dichtet das Unternehmen Triflex auch erdberührte Bereiche und Anschlüsse ab. Triflex SmartTec ist für die Abdichtung von Fundamenten und Gebäudesockeln in erdberührten Bereichen geeignet und bietet selbst auf Holz dauerhafte Dichtigkeit. Das System erfüllt nach DIN 18533 die Wassereinwirkungsklassen W3-E und W4-E, zudem verfügt es über ein abP und kann als Sonderlösung auch in anderen... ... mehr


Zählermangel im Fokus

2022-11-14
Die Bundesnetzagentur macht deutlich, dass die Energiewende nicht durch fehlende Zähler ausgebremst werden soll. Mit einem Positionspapier weist die Bundesnetzagentur auf den Umgang mit verzögerten Bereitstellungen von Messeinrichtungen im Zuge der Inbetriebnahme von Erneuerbare-Energien-Anlagen hin. „Wir müssen sicherstellen, dass bereits fertiggestellte Erneuerbare-Energien-Anlagen auch tatsächlich und schnell die erzeugte Energie ins Netz einspeisen können... ... mehr


Per Klick zur Ausschreibung

2022-11-14
Das Unternehmen Schüco weitet sein digitales Servicenagebot aus und bietet neutrale Ausschreibungstexte an. Foto: Schüco International KG Dabei handelt es sich um Mustervorlagen für das Standardleistungsbuch für das Bauwesen, STLB-Bau. Die Idee: Den Antragstellern soll es so leicht wie möglich gemacht werden, die formalen und technischen Ausprägungen sowie die erforderlichen Teilleistungen für die Anforderungen zu beschreiben. Die Vorlagen sind... ... mehr


Quo vadis, Vergaberecht?

2022-11-14
Auf einer Veranstaltung des Berliner Vereins forum Vergabe werden am 24.November 2022 die neuesten Entwicklungen im Vergaberecht vorgestellt. Dieses Jahr steht ganz im Zeichen des Ukrainekonfliktes - vergaberechtlich ging es bisher vor allem um die erneute Bewältigung einer Krise und ihrer Auswirkungen. Der Krieg in der Ukraine hat weite Bereiche der Wirtschaft und damit auch der Beschaffung getroffen und Maßnahmen erforderlich gemacht. Aber auch die weiteren Entwicklungen sind... ... mehr


Deutsche Wirtschaft trotzt Krisensituation

2022-11-14
Das Bruttoninlandsprodukt der deutschen Wirtschaft ist im dritten Quartal 2022 um 0,3 Prozent gestiegen. Zu den Gründen der robusten Wirtschaftslage in Deutschland hat Dr. Nils Jannsen, Leiter Konjunktur Deutschland am Institut für Weltwirtschaft in Kiel, folgende Einschätzung: „Die Auftriebskräfte infolge der Erholung von der Pandemie haben die aktuellen Belastungsfaktoren offenbar mehr als ausgewogen. Stabilisierend wirken die hohen Auftragsbestände in der... ... mehr


Appell für soziale Wärmewende

2022-11-14
Verbände aus der Energiebranche kritisieren geplante Förderregelungen der Bundesregierung bei Holz- und Pelletheizungen. In einem gemeinsam unterzeichneten Schreiben gehen der Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie e.V., der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband e. V, der Fachverband Holzenergie im Bundesverband Bioenergie e. V., die Initiative Holzwärme und der Industrieverband Haus-, Heiz- und Küchentechnik e. V. auf Planungen der Bundesregierung zur... ... mehr


Neuanfang in Magdeburg

2022-11-11
Mit einem Bodenaustausch auf historischem Grund bereitet BAUER Resources GmbH in der Ottostadt eine neue Gewerbefläche vor. Von Ventilen über Schieber bis hin zu Hähnen: Früher wurden im traditionellen Magdeburger Armaturenwerk über 6.000 verschiedene Produkte gefertigt. Zeitweise arbeiteten mehr als 8.000 Mitarbeiter im Betrieb. Doch marktwirtschaftliche Gründe sorgten 1996 für das Aus. Fast 20 Jahre stand das 220.000 Quadratmeter große Gelände... ... mehr


Nachhaltiger bauen

2022-11-11
Mit einer Studie stellt BauInfoConsult, ein Marktforschungsbüro für die Bau- und Installationsbranche, vor, welche Rolle zirkuläres Bauen haben wird. Ein Begriff, der zukunftsweisend für die Baubranche sein könnte: zirkuläres Bauen. Ziel ist es dabei unter anderem, Materialkreisläufe konsequent zu schließen. So können Abfälle vermieden und weniger CO2 ausgestoßen werden. Bauen mit nachhaltigem und nachwachsendem Material, Gewinnung... ... mehr


Gegenwind für Habecks Strompläne

2022-11-11
Günther Felßner, Präsident des Bayerischen Bauernverbandes, sieht Biogasanlagen in der Landwirtschaft in Gefahr. Es geht um die Pläne des Bundeswirtschaftsministeriums, Übergewinne bei der Stromerzeugung von Biomasse – 90 Prozent aller Strommarkterlöse oberhalb eines Referenzwertes – abzuschöpfen. Dagegen wehrt sich die Präsidentenkonferenz des Bayerischen Bauernverbandes, denn Energie aus Bioenergieanlagen sei die einzige... ... mehr


Comeback der GET Nord

2022-11-10
Die Fachmesse für Elektro, Sanitär, Heizung und Klima öffnet nach vierjähriger Pause wieder ihre Türen in Hamburg. Mit ihrem seit vielen Jahren erfolgreichen Messekonzept der Vernetzung von Elektro, Sanitär, Heizung und Klima ist die GET Nord in der Branche fest etabliert. Dies zeigt auch in diesem Jahr die positive Resonanz der ausstellenden Unternehmen und der Anmeldestand unter den Branchenführern. Über 600 Unternehmen präsentieren vom 17. bis... ... mehr


Boom der Solaranlagen

2022-11-10
Der süddeutsche Netzbetreiber bnNETZE berichtet über steigende Anmeldezahlen bei Nutzern von Solarenergie. Ob Privathaushalt, Gewerbe oder Industrie: Immer mehr Gebäudeeigentümer entscheiden sich für eine Solaranlage. Die Anzahl der ins Stromnetz einspeisenden PV-Anlagen im Netzgebiet der bnNETZE hat sich in den vergangenen Jahren vervielfacht: von rund 300 Anlagen im Jahr 2016 wird sie sich auf ca. 2.500 im kommenden Jahr erhöhen – eine Verachtfachung. Um... ... mehr


Keine Mängelhaftung; keine Arbeitseinstellung!

2022-11-10
Weist ein Auftraggeber den Auftragnehmer ausdrücklich an, die Arbeiten weiterzuführen, obwohl dieser zuvor ordnungsgemäß Bedenken angemeldet hat, kann der Auftragnehmer die Fortführung der Arbeiten nicht verweigern, es sei denn, es besteht Gefahr für Leib und Leben oder gesetzliche bzw. behördliche Anordnungen stehen entgegen. Das hat das OLG Frankfurt mit Urteil vom 05.08.2022 (21 U 84/21) entschieden. RA Michael Seitz Der Fall: AN führt... ... mehr


Mehr Raum für die Uni Rostock

2022-11-09
Doppelte Einweihung: die neue Forschungshalle und das grundsanierte Statikgebäude wurden in der Hanse- und Universitätsstadt fertiggestellt. Finanzminister Dr. Heiko Geue, Wissenschaftsministerin Bettina Martin, Prof. Dr. Wolfgang Schareck, Rektor der Universität Rostock, und Prof. Dr. Bert Buchholz, Dekan der Fakultät für Maschinenbau und Schiffstechnik an der Universität Rostock, konnten heute gleich zwei Gebäude der Fakultät für Maschinenbau... ... mehr


Den Verbrauch drosseln

2022-11-09
Die Stadt Hamburg will fast ein Drittel Heizenergie in öffentlichen Gebäuden einsparen. Angesichts der Energiekrise ist nicht nur maßvolles Handeln gefragt, auch Investitionen in innovative Technologien können helfen, der angespannten Lage am Energiemarkt entgegenzutreten. Die zentrale gewerbliche Immobiliengesellschaft der Stadt Hamburg, die Sprinkenhof GmbH, setzt daher in rund 50 eigenbewirtschafteten öffentlichen Gebäuden auf intelligente Thermostate und... ... mehr


Arbeitsschutz: individuelle Lösungen von Kopf bis Fuß

2022-11-07
Der Arbeitsschutz umfasst alle Maßnahmen, die Angestellte vor Unfällen schützen. Das können technische, organisatorische und persönliche Schutzmaßnahmen sein. Doch das Angebot von Persönlichen Schutzausrüstungen (PSA) im Markt ist riesengroß. Vielfach stammt es jedoch von unkundigen Anbietern, die ein schnelles Geschäft mit dem Sicherheitsbedürfnis von Werktätigen wittern. Die Corona-Pandemie hat diesen Missstand noch... ... mehr


Neue Ladekräne für TIP

2022-11-07
Insgesamt zehn ATLAS Ladekräne vom Typ 170.2 V erhält der Ausrüstungsdienstleister TIP für seine Flotte. Der ATLAS Ladekran 170.2 V eignet sich hervorragend für viele Aufgaben. Er kann bis zu 3 t heben und bewegen. Foto: ALTAS GmbH Die Zange greift präzise und kräftig die Gitterbox und transportiert sie zügig an den gewünschten Abstellplatz. Im Einsatz ist der ATLAS Ladekran 170.2 V. Er gehört zur mittleren Ladekranreihe der ATLAS GmbH.... ... mehr


Kunststoffproduktion fährt in NRW runter

2022-11-07
Die hohen Energiepreise schlagen durch. Im ersten Halbjahr 2022 ist die Herstellung von Kunststoff in Nordrhein-Westfalen zurückgegangen. Laut des Landesbetriebs Information und Technik Nordrhein-Westfalen haben 90 nordrhein-westfälische Betriebe 3,4 Millionen Tonnen Kunststoffe und Kautschuk und damit 3,9 Prozent weniger als im entsprechenden Vorjahreszeitraum hergestellt. Diese Daten wurden anlässlich der Fachmesse für Kunststoff und Kautschuk (K) in Düsseldorf... ... mehr


Lösungen für die Wärmewende

2022-11-08
Nachhaltig heizen – auf der Hamburger GET Nord 2022 werden Trends bei den Wärmetechniken vorgestellt. Die ambitionierten Klimaziele Deutschlands und der EU erfordern eine grundlegende Transformation des Wärmesektors. Dies betrifft sowohl die Heizungstechnik, als auch die eingesetzten Energieträger. Es gilt, den überwiegend veralteten Anlagenbestand technisch und energetisch auf Vordermann zu bringen, um so die Effizienz zu steigern. Gleichzeitig muss der Anteil der... ... mehr


Preissteigerungen wegen des Ukraine-Kriegs sind ungewöhnliches Wagnis!

2022-11-08
Die Vergabekammer (VK) Westfalen hat mit Beschluss vom 12.07.2022 – VK 3-24/22 – u.a. folgendes entschieden:1. Ungeachtet seines Inhalts entfaltet eine inneradministrativ wirkende Vorschrift wie etwa ein Vergabeerlass keine vergaberechtliche Relevanz in einem Nachprüfungsverfahren.2. Ein ungewöhnliches Wagnis gem. § 7 EU Abs. 1 Nr. 3 VOB/A kann dann gegeben sein, wenn das Wagnis über die üblichen Risiken hinausgeht, sich nicht abschätzen lässt... ... mehr


Rototilt rockt die bauma

2022-11-03
Neues Produktkonzept Rototilt Control begeistert AnwenderDie Erwartungen von Rototilt an die bauma 2022 wurden weit übertroffen. Das Interesse am erstmals gezeigten Produktkonzept Rototilt Control und den stündlichen Live-Demos war so groß, dass der Messestand zeitweise aus allen Nähten platzte. Auch aufgrund zahlreicher Geschäftsabschlüsse zieht der schwedische Hersteller ein äußerst positives Messefazit. Nicht nur bei den stündlichen... ... mehr


Schnelles Internet für alle

2022-11-04
Wieder in Glasfaserausbau investieren – das Land Mecklenburg-Vorpommern pocht auf Rücknahme des Förderstopps. Im Schulterschluss mit 13 weiteren Bundesländern sowie dem Deutschen Städtetag, dem Deutschen Landkreistag und dem Deutschen Städte- und Gemeindebund fordert Mecklenburg-Vorpommern den Bund auf, den überraschend verhängten Antragsstopp fürs laufende Jahr aufzuheben und bei der künftigen Förderung an den bisher vereinbarten... ... mehr


Rückkehr zu alter Form

2022-11-04
Die INTERGEO, die internationale Fachmesse für das Vermessungswesen, begeisterte nach coronabedingter Pause als hybride Veranstaltung. Die INTERGEO EXPO und CONFERENCE beweist erneut: Sie ist die weltweit führende Geospatial-Plattform. Digitalisierung braucht Geoinformationen! Das unterstreichen die Kennzahlen der erfolgreich zu Ende gegangenen internationalen Leitveranstaltung für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement. Mit 457 Ausstellern aus 31 Ländern und... ... mehr


Mehr Windkraft aus Süddeutschland

2022-11-04
Bayerns Energieminister Hubert Aiwanger geht von Boom beim Ausbau erneuerbarer Energien aus. Der Staatsminister erwartet, dass Hunderte Windräder allein in den nächsten zwei Jahren auf den Weg gebracht werden. Auch das von Aiwanger ins Leben gerufene Projekt der Windkümmerer ist eine Erfolgsgeschichte. “Die Windkraft in Bayern nimmt Fahrt auf. Der Wind hat sich gedreht. Unsere Windkümmerer betreuen aktuell 70 bayerische Städte und Gemeinden bei Windprojekten.... ... mehr


Weniger Bakterien dank neuem Hygienekonzept

2022-11-03
Mit dem Reinigungssystem OSS bietet der Service-Konzern Rentokil Initial eine Lösung an, die Waschräume in Gebäuden noch sauberer zu machen. Die Produkte und Service-Leistungen von Rentokil Initial garantieren höchste Hygienestandards in jedem Unternehmen. Denn ein sauberer Waschraum trägt zum Wohlfühlfaktor eines jeden Mitarbeiters bei. Wie lassen sich Hygienebehälter in stark frequentierten Waschräumen zuverlässig leeren und reinigen?... ... mehr


„Wir wollen die Chance nutzen“

2022-11-03
Der Berliner Senat überlegt, das Fernwärmegeschäft des Energieversorgers Vattenfall zu kaufen. Das Land Berlin will die Rolle der öffentlichen Hand in der Wärmeversorgung der Stadt stärken und erwägt einen Erwerb der Fernwärme sowie einen Anteilserwerb an der GASAG. In einem Gespräch der Regierenden Bürgermeisterin von Berlin, Franziska Giffey, sowie des Senators für Finanzen, Daniel Wesener, und des Senators für Wirtschaft, Energie... ... mehr


Viel Licht und viel Schatten

2022-11-03
Trotz gestiegener Umsätze ist die Bau- und Landmaschinenbranche verunsichert. Der Grund sind die hohen Kosten aufgrund aktueller Krisen. Die Branchenkonjunktur zeigen im zweiten Quartal 2022 für die rund 6.000 Land- und Baumaschinen- sowie Motorgeräte-Fachbetriebe in Deutschland ein gemischtes Bild: Zwar ist der Umsatz gegenüber dem – schon gar nicht schlechten – Vorjahresquartal mit +6,4 Prozent deutlich gestiegen, doch wird diese Positiventwicklung deutlich... ... mehr


Höhere Preise in der landwirtschaftlichen Produktion

2022-11-02
Die Erzeugerpreise sind innerhalb eines Jahres um 34,5 Prozent gestiegen – im Zeitraum August 2021 bis August 2022. Nach Angaben des Statistischen Bundesamt (Destatis), stiegen die Preise im August 2022 gegenüber dem Vormonat um 2,1 %. Die Preise für pflanzliche Produkte erhöhten sich mit +21,4 % gegenüber dem Vorjahresmonat weniger stark als für tierische Erzeugnisse (+44,1 %). Im Juli 2022 lag die Veränderungsrate für pflanzliche Erzeugnisse bei... ... mehr


Hohe Strompreise füllen EEG-Konto

2022-11-02
Für 2023 rechnen die Übertragungsnetzbetreiber mit einem Überschuss von 3,6 Milliarden Euro aus dem Fördersystem des Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG). Der Finanzierungsbedarf wird jährlich für das folgende Kalenderjahr von den Übertragungsnetzbetreibern auf Basis von gutachterlichen Prognosen bekannt gegeben. Die Bundesnetzagentur überwacht die ordnungsgemäße Ermittlung. Im kommenden Jahr wird damit gerechnet, dass die Einnahmen aus der... ... mehr


Die nächste Stufe der 3D-Visualisierung

2022-11-02
Eine Neuheit für Unternehmen: das „Produktbild 4.0“ lässt die virtuelle Präsentation von Produkten noch realistischer wirken. Die Zukunft der Visualisierung ist atemberaubend. Während die heutigen Technologien bereits erstaunliche Dinge möglich machen, ist klar, dass sie nur der Anfang sind. Die nächste Generation der Visualisierung wird noch viel beeindruckender sein und das Potenzial haben, die Art und Weise, wie wir Produkte entwerfen, herstellen... ... mehr


All in one!

2022-11-02
Die modulare Wärmepumpe MWL für den Wohnungsbau, gebaut vom Heizungs- und Klimatechnikbetrieb Remko, vereint mehrere Funktionen in einem Gerät. Im Neubau und im Bestand lässt sich die neue modulare Wärmepumpe MWL von Remko einsetzen. Sie kann heizen, lüften sowie Warmwasser bereiten und beansprucht dabei nur sehr wenig Platz. Der Wohnungsbau erhält damit ein Rundum-sorglos-Paket, das zudem förderfähig ist. Die MWL lässt sich mit... ... mehr


Smarte Baustelle

2022-11-01
Innovation in der Branche: Bohr- und Baustellenprozesse sollen digitalisiert werden Die Bauindustrie sieht sich wachsenden Datenströmen gegenüber, die auf Baustellen in der Ausführungsphase generiert werden. In diesen Datenströmen schlummert ein enormes Potenzial, doch meist bestehen sie aus unterschiedlichen Datenformaten. Diese zu bündeln, zu kombinieren und im Anschluss zu analysieren stellt eine große Herausforderung dar. So kommt es oft zur Bildung von... ... mehr


Ökologisch intakt sind nur zehn Prozent der deutschen Gewässer

2022-11-01
Zu hohe Nähr- und Schadstoffeinträge und der Ausbau der Gewässer stellt die Natur vor große Probleme. Alle sechs Jahre werden in Deutschland aktuelle Planungen für die Verbesserung des Zustands der Gewässer in einer Broschüre „Die Wasserrahmenrichtlinie. Gewässer in Deutschland 2021. Fortschritte und Herausforderungen“ veröffentlicht. Aktuell sind nur knapp zehn Prozent der Flüsse, Seen und Küstengewässer in gutem... ... mehr


Trends für das Handwerk

2022-11-01
Auf der diesjährigen belektro und SmartHK in Berlin werden Neuigkeiten aus Elektrotechnik, Gebäudetechniken und Licht vorgestellt. Ob Energieeffizienz, vernetzte Gebäudetechnik oder intelligente Beleuchtungskonzepte – das Handwerk spielt eine zentrale Rolle in der Gestaltung dieser wichtigen Zukunftsthemen. Vom 8. bis 10. November bringen die Fachmessen belektro und SmartHK neue Innovationen in die Hauptstadt. Dabei präsentiert sich die belektro als Fachmesse... ... mehr


2024

Mai: 66
April: 95
März: 90
Febuar: 87
Januar: 98

2023

Dezember: 74
November: 104
Oktober: 75
September: 71
August: 87
Juli: 74
Juni: 73
Mai: 78
April: 18
März: 24
Febuar: 67
Januar: 73

2022

Dezember: 62
November: 72
Oktober: 62
September: 60
August: 68
Juli: 74
Juni: 59
Mai: 63
April: 56
März: 70
Febuar: 64
Januar: 79

2021

Dezember: 72
November: 66
Oktober: 72
September: 55
August: 50
Juli: 53
Juni: 56
Mai: 48
April: 53
März: 55
Febuar: 54
Januar: 49

2020

Dezember: 48
November: 58
Oktober: 59
September: 56
August: 60
Juli: 64
Juni: 58
Mai: 54
April: 57
März: 69
Febuar: 59
Januar: 62

2019

Dezember: 49
November: 63
Oktober: 49
September: 52
August: 61
Juli: 59
Juni: 54
Mai: 57
April: 60
März: 66
Febuar: 74
Januar: 68

2018

Dezember: 49
November: 76
Oktober: 69
September: 67
August: 78
Juli: 71
Juni: 63
Mai: 67
April: 73
März: 74
Febuar: 61
Januar: 73

2017

Dezember: 49
November: 71
Oktober: 74
September: 71
August: 76
Juli: 74
Juni: 75
Mai: 78
April: 65
März: 82
Febuar: 76
Januar: 71

2016

Dezember: 67
November: 77
Oktober: 76
September: 86
August: 83
Juli: 87
Juni: 85
Mai: 78
April: 94
März: 81
Febuar: 90
Januar: 84

2015

Dezember: 83
November: 82
Oktober: 83
September: 83
August: 89
Juli: 93
Juni: 99
Mai: 80
April: 85
März: 90
Febuar: 87
Januar: 89

2014

Dezember: 78
November: 86
Oktober: 91
September: 84
August: 80
Juli: 105
Juni: 98
Mai: 89
April: 86
März: 82
Febuar: 90
Januar: 82

2013

Dezember: 78
November: 97
Oktober: 99
September: 67
August: 95
Juli: 99
Juni: 90
Mai: 76
April: 77
März: 81
Febuar: 99
Januar: 101

2012

Dezember: 78
November: 98
Oktober: 102
September: 89
August: 113
Juli: 120
Juni: 105
Mai: 130
April: 88
März: 11


Gratis Gastzugang

Submissions-Anzeiger | Tageszeitung-Ad

Aktuelles
Seminarangebot

Baurecht- und Vergabeseminare