News aus dem März 2022

Sonnenschutz im Gebäude

2022-03-31
Wie Fenster und Fassade die Innenräume vor zu starker Sonneneinstrahlung schützen können Der Frühling kommt, es wird bereits spürbar wärmer. Das bedeutet aber auch, dass die Sonneneinstrahlung höher und damit heißer, aber auch gefährlicher werden kann. Daher ist es wichtig, dass Gebäude den richtigen Sonnenschutz bieten. Der Verband Fenster und Fassade (VFF) gibt daher einen Überblick über richtig geschützte Fenster und... ... mehr


Mittelständische Bauunternehmen fordern faire Risikoverteilung der Folgen des Ukraine-Krieges

2022-03-31
In einem gemeinsamen Brief wenden sich die Bauverbände mittelständischer Bauunternehmen an die Bundesministerien Die deutsche Bauwirtschaft spürt aktuell massiv die Folgen des Kriegs in der Ukraine und die verhängten Sanktionen gegen Russland. Nach den bereits erheblichen Preissteigerungen für Baumaterialien infolge der Coronapandemie stehen die deutschen Bauunternehmen jetzt vor dem Problem, dass die Preise für Baustoffe, Treibstoffe, Logistik- und... ... mehr


Emissionsmarkt Deutschland: Unsicherheiten belasten Emissionstätigkeit

2022-03-31
Im ersten Quartal 2022 wagte nur ein Unternehmen den Sprung an die Frankfurter Börse / Auchdie Kapitalerhöhungen und Fremdkapitalemissionen liegen im Abwärtstrend / PwC-Expertin Nadja Picard bleibt verhalten optimistisch, denn: "Die Pipeline ist gut gefüllt" Der Ukraine-Krieg schockiert die Welt und sorgt auch an den Kapitalmärkten für einige Turbulenzen: In diesem Umfeld verzeichnete die Frankfurter Börse im Auftaktquartal 2022 nur einen einzigen... ... mehr


Mecklenburg-Vorpommerns Baubranche hofft auf einfachere Planungsverfahren

2022-03-30
Die Baubranche befindet sich in einer äußerst schwierigen Situation. Wie sieht diese aus? Bauvorhaben sind oft an lange und ausgiebige Planungsprozesse gebunden, die meist viel Zeit und Geld kosten. Darüber klagt die Baubranche schon seit Jahren, doch bislang vergeblich. Der Landesbauverband Mecklenburg-Vorpommern hat nun ein weiteres Mal mit Nachdruck an Politik und Verwaltung appelliert, im Interesse der Steuerzahler Planungsverfahren drastisch zu verkürzen und... ... mehr


Leitfaden zur Berechnung des CO2-Fußabdrucks

2022-03-30
Warum Klimaschutz auch in GaLaBau-Betrieben wichtig ist und wie CO2-Emissionen reduziert werden können Gerade in der heutigen Zeit ist die Reduzierung der CO2-Emissionen im Bau das A und O in der Baubranche. Der Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Bayern (VGL Bayern) möchte seinen Mitgliedern diese Aufgabe noch einfacher machen. Aus diesem Grund veröffentlichte er nun einen neuen Leitfaden zum Corporate Carbon Footprint, der eine umfassende Hilfestellung bei der... ... mehr


Europäische Kommission räumt angesichts des Ukraine-Krieges notwendige Initiativen im Wettbewerbsrecht ein

2022-03-30
Die aktuelle Krisensituation macht manche Vorgehensweisen unvermeidlich, um die Ausführung von Projekten sicherzustellen Die Europäische Kommission, die nationalen Wettbewerbsbehörden der EU und das Europäische Wettbewerbsnetz (ECN) haben am Montag, dem 21.03.22, in einer gemeinsamen Erklärung klargestellt, wie das Wettbewerbsrecht vor dem Hintergrund von Russlands Invasion in der Ukraine angewandt werden soll. Die derzeitige Krisensituation kann dazu führen,... ... mehr


Alles Paletten?

2022-03-30
Was Europaletten in der Industrie und im Alltag unverzichtbar macht Sie sind ebenso wertvoll wie unterschätzt. Weltweit werden Paletten von A nach B bewegt. Darauf befinden sich Waren und Güter, auf die wir nicht verzichten möchten und auf die wir teils schwerlich verzichten können. Doch was würde es bedeuten, auf die Paletten zu verzichten, die uns die Waren praktisch vor die Tür liefern? Der Bundesverband Holzpackmittel, Paletten, Exportverpackung (HPE) e.V.... ... mehr


Tag des Waldes – Wie steht es um Deutschlands Forstwirtschaft?

2022-03-29
Zwei Bundesländer ziehen Bilanz Am 21. März war Internationaler Tag des Waldes. Diesen Tag nahmen sich Politik und Baubranche in gleichem Maße zum Anlass, um über seine Bedeutung für das Klima aber auch die Industrie zu reflektieren. Die zurückliegenden Jahre haben vor Augen geführt, wie sehr auch der Wald von den Folgen des Klimawandels betroffen ist, der Wald zugleich aber auch als Klimaschützer und wichtiger Partner bei der Klimaanpassung gefordert... ... mehr


Schutz der Biodiversität in der Landwirtschaft

2022-03-29
Die Bodensee-Stiftung und das Projekt LIFE Insektenfördernde Regionen (IFR) klären auf Landwirt*innen stehen derzeit unter hohem Druck: Lebensmittelproduzent*innen, Landschaftsgestalter*innen und Naturschützer*innen zugleich sollen sie sein – zumindest empfinden viele von ihnen das als die belastende Erwartung von Politik und Gesellschaft. Aktuelle agrarpolitische Entwicklungen versprechen, sie alsbald bei dieser Herkulesaufgabe zu unterstützen. Doch substanzielle... ... mehr


GaLaBau-Verbände fordern mehr Unterstützung für das Stadtgrün

2022-03-29
Grüne, klimaresiliente Städte als gemeinsames Ziel aller Bauunternehmen Stadtgrün braucht Wertschätzung und Förderung, um sein Potential zu entfalten. Darauf machten der Bund deutscher Baumschulen (BdB) e. V., der Bund Deutscher Landschaftsarchitekten (bdla), der Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e. V. (BGL) und der Zentralverband Gartenbau e. V. (ZVG) beim gemeinsamen parlamentarischen Abend am 22. März 2022 in Berlin aufmerksam.... ... mehr


Echte Gewinnertypen

2022-03-28
Rototilt-Produktpalette überzeugt neue Nutzer Mehr als 1.000 Firmen und Personen haben am Rototilt-Gewinnspiel teilgenommen und auf einen der drei Hauptpreise im Gesamtwert von über 30.000 Euro gehofft. Glück bei der Auslosung hatten Unternehmen aus Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz. Bei ihnen sorgen nun zwei vollhydraulische Schnellwechsler QuickChange sowie ein Schwenkrotator R1 für höhere Flexibilität, optimalen Workflow und... ... mehr


Selbstgesteckte Ziele zur Torfminderung im GaLaBau vorzeitig erfüllt

2022-03-28
Die Situation von Torfersatz in Deutschland befindet sich auf einem sehr guten Weg in eine nachhaltige Zukunft Der Industrieverband Garten (IVG) e.V. hat seine jährliche Datenerhebung bei den Substratherstellern zur Produktion und zum Torfeinsatz im Jahr 2021 abgeschlossen. Die Industrie verbucht einen gemeinschaftlichen Erfolg mit der vorzeitigen Erfüllung der selbstgesteckten Ziele für 2025. Ein weiterer wichtiger Schritt bei der Torfminderung in Blumenerden ist vollbracht.... ... mehr


Treibhausgasemissionen in Deutschland: Alle Zahlen und Fakten

2022-03-25
CO2-Emissionen im Jahr 2021 sind gegenüber dem Vorjahr angestiegen Nachdem im Jahr 2020 ein deutlicher Rückgang der Treibhausgasemissionen in Deutschland verzeichnet worden war, stiegen diese im Jahr 2021 wieder um 4,5 Prozent an. Das entspricht einem Anstieg um etwa 33 Millionen Tonnen. Insgesamt sind die Emissionen seit 1990 damit aber um 38,7 Prozent gesunken. Schauen wir uns die Situation doch etwas genauer an. Der Anstieg im letzten Jahr ist insbesondere im Energiesektor zu... ... mehr


Hybridbau hat Zukunftsperspektive

2022-03-25
Ein Unternehmen entwickelt Hybrid-Sandwich-Wandelemente Der Hybridbau ermöglicht Bauunternehmen ein nachhaltigeres Bauen ohne Abweichungen von ihren derzeitigen Konstruktionsweisen. Besonders in Anbetracht der aktuellen Klimaziele ist dies eine sehr vielversprechende Möglichkeit. Ein Unternehmen hat sich die Hybridbauweise zu Herzen genommen und ein Hybrid-Sandwich-Wandelement entwickelt, das eine wichtige Neuerung im Bau mit vorgefertigten Elementen darstellen kann. Ein... ... mehr


Verhältnis Gewährleistungsbürgschaft/Mängeleinbehalt

2022-03-24
  Weist ein Werk Mängel auf, kann der Auftraggeber einen angemessenen Teil des noch offenen Werklohns - in der Regel das Doppelte der voraussichtlichen Mängelbeseitigungskosten - einbehalten (§ 641 Abs. 3 BGB) und muss sich nicht auf eine etwaig vorhandene Mängelbürgschaft verweisen lassen. Allerdings darf die Kumulation der Sicherheiten nicht zu einer unangemessenen Übersicherung des Auftraggebers führen. Dies hat das OLG Jena mit Urteilvom... ... mehr


Eine neue Art Kalksandstein zu verarbeiten

2022-03-24
Vorschneiden statt bohren und keilen – präzise und zeitsparend Kalksandstein aus dem natürlichen Vorkommen lösen und zu handhabbaren Quadern für die Weiterverarbeitung im Sägewerk vorbereiten – das erfordert viel kräfteraubende Handarbeit und Arbeitszeit. Jetzt gibt es allerdings die Möglichkeit, das Verfahren zu mechanisieren und zu vereinfachen. Baumberger Sandstein – dieser feinkörnige, beigefarbene bis graue Naturwerkstein wird... ... mehr


Materialknappheit und steigende Baupreise

2022-03-24
Die ohnehin anhaltenden Materialengpässe und Lieferschwierigkeiten werden durch den Ukraine-Krieg nur noch verschärft. Wie reagiert die Bauwirtschaft? Die deutschen Bauunternehmen planen angesichts der verteuerten Materialien auf breiter Front mit Preiserhöhungen. Im Hochbau kalkuliere derzeit jeder zweite Betrieb für die kommenden Monate mit Preisanpassungen, wie aus der am Donnerstag veröffentlichten Umfrage des Münchner Ifo-Instituts hervorgeht.Auch im... ... mehr


Sicher ist sicher

2022-03-24
Fenstersicherungen können zahlreiche Unfälle vermeiden. Doch wie wird dabei die Ästhetik bewahrt? Die Fenster stellen die Augen eines Gebäudes dar und sind zugleich ein unübersehbares äußeres Erkennungsmerkmal. In der modernen Architektur sind sie ein wichtiges Stilelement. Durch sie erscheint ein Gebäude modern, stilvoll oder klassisch. Durch innovative Fenster- und Fassadentechnologien ergeben sich neue architektonische Möglichkeiten. Damit... ... mehr


Ein Rückblick auf den ersten „Brückengipfel“

2022-03-23
Nach dem ersten „Brückengipfel“ des Bundes zeigt sich die Bundesvereinigung Mittelständischer Bauunternehmen e.V. (BVMB) „vorsichtig optimistisch“. Bundesverkehrsminister Dr. Volker Wissing hatte die Angelegenheit unzähliger maroder Brücken in Deutschland zuvor demonstrativ zur Chefsache gemacht und Vertreter aus Politik und Bauwirtschaft eingeladen, um das weitere Vorgehen zu erörtern. Sehr intensiv hatten Vertreter aus dem... ... mehr


Die aktuelle Situation der Abbruchbranche

2022-03-23
Lieferschwierigkeiten, Fachkräftemangel…doch die Branche kämpft sich durch Die Abbruchbranche ist ein wichtiger Bestandteil der Bauwirtschaft, der viel zu oft übersehen wird. Dabei ist sie genauso von aktuellen Entwicklungen im Bau betroffen wie andere Branchenteile und hat mindestens genauso viel zu bieten. Wie also ist die aktuelle Situation in der Baubranche? Die Auftragslage Zunächst muss man festhalten, dass in der Abbruchbranche Themen, die andere Branchen... ... mehr


Das neue Image der Baubranche

2022-03-23
Warum die Baubranche inzwischen viel nachhaltiger und digitaler ist, als viele denken Die Baubranche boomt in allen Bereichen, trotz eines Abwärtstrends in der Gesamtwirtschaft. Im letzten Jahr nahm die Auftragslage trotz Pandemie und Kurzarbeit um mehr als sieben Prozent zu. Trotzdem schneidet die Branche in der Wahrnehmung der Öffentlichkeit meist sehr schlecht ab. Sie gilt als rau, pragmatisch und nicht besonders innovativ. Bei genauerer Betrachtung ist es aber in vielen... ... mehr


Nach Aufhebungsvertrag: Anspruch auf entgangenen Gewinn?

2022-03-22
  Der Bundesgerichtshof (BGH) hat mit Urteil vom 23.11.2021 – XIII ZR 20/19 – folgendes entschieden: Ein Anspruch auf Ersatz entgangenen Gewinns besteht nicht, wenn der öffentliche Auftraggeber ein mit einer Aufhebung des ersten Vergabeverfahrens und einer fehlerfreien Neuvergabe wirtschaftlich und wertungsmäßig entsprechendes Ergebnis herbeiführt, indem er mit demjenigen, der den Zuschlag zu Unrecht erhalten hat, einen Aufhebungsvertrag... ... mehr


April 2022 - Start der Floriade Expo

2022-03-22
Die Weltgartenbau-Ausstellung in den Niederlanden öffnet ihre Tore. Am 14. April 2022 ist es endlich soweit: Dann öffnet die Floriade Expo im niederländischen Almere, rund 30 Kilometer östlich von Amsterdam, ihre Pforten. Die Besucher dieser Gartenbau-Weltausstellung können sich von da an auf einen attraktiven Mix aus Unterhaltung und Information freuen.Der Floriade-Park dient als lebendiges Labor mit vielen großartigen Beispielen aus dem Gartenbau. Daneben... ... mehr


So fließt Sonnenenergie am besten

2022-03-22
Solaranlagen über Flüssen, Autobahnen oder Seen? So könnte die Zukunft aussehen. Photovoltaikanlagen spielen beim Wechsel hin zur Stromgewinnung aus Erneuerbaren Energien eine wichtige Rolle. Solarstrom ist gemeinsam mit Biomasse die zweitwichtigste Art in Deutschland, regenerativ Strom zu gewinnen. Die Windkraft ist mit Abstand am bedeutendsten. Dies ist aber nicht in allen Ländern so. Länder wie Indien und die USA (Kalifornien) versuchen die starke Sonnenkraft an... ... mehr


Welche Auswirkungen hat der Ukraine-Krieg auf den Bau?

2022-03-21
Der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie klärt auf Die Auswirkungen des von Russland geführten Krieges gegen die Ukraine treffen auch Baustellen hierzulande: Gravierende Materialpreissteigerungen und drohende Lieferschwierigkeiten sind die Folge. Zudem sehen sich die Bauunternehmen, wie andere Teile der deutschen Wirtschaft auch, mit massiv steigenden Energie- bzw. Treibstoffpreisen, vor allem bei Dieselkraftstoffen, konfrontiert. Tim-Oliver Müller kommentiert Tim-Oliver... ... mehr


Der Traum von effizienterem Bauen

2022-03-21
Ein Pilotprojekt in Hof soll europaweit neue Maßstäbe setzen. Digitalisierung, Nachhaltigkeit und Beschleunigung von Genehmigungsprozessen – das sind Ziele, über die sich die deutsche Bauindustrie grundsätzlich einig ist. Wie diese erreicht werden können wurde bereits in zahlreichen Facetten erforscht. Von BIM über Baustoffrecycling bis hin zur Nachnutzung von Gebäuden. Nun soll in einem Pilotprojekt in der bayrischen Stadt Hof das Zusammenspiel all... ... mehr


Ein Baustoff mit vielen Vorteilen

2022-03-21
Holzbau spielt eine wichtige Rolle auf dem Weg zur Klimaneutralität In der deutschen Baubranche gewinnt Klimaneutralität immer mehr an Bedeutung. Allerdings kann und muss ihre Umsetzung in aktuellen Bauprojekten noch ausgeweitet werden. Eine Teillösung ist das Bauen mit Holz. Nicht nur im Privaten, sondern auch bei Gewerbegebäuden findet der klimafreundliche Baustoff mehr und mehr Einzug in die Bauwelt. Wer an Holzhäuser denkt, sieht vor seinem geistigen Auge... ... mehr


Richtiges Heizen und Lüften im Frühling

2022-03-18
• Bei schwankenden Außentemperaturen kann konstantes Heizen Energie und Heizkosten sparen.• Häufigeres und längeres Lüften im Frühling hilft, um Schimmelbildung zu verhindern. Expertentipp: Drei bis vier Mal pro Tag, jeweils zehn bis 15 Minuten.• Zum 20. März soll die Homeoffice-Pflicht enden: Die Rückkehr ins Büro bietet auch beim Heizen zusätzliches Energiesparpotenzial. Berlin, 9. März 2022. Nachts noch Bodenfrost,... ... mehr


Must-Haves für das Home Office für 2022

2022-03-18
Seit dem Anfang der Pandemie gehört Smart-Working zu dem alltäglichen Leben von vielen Arbeitern weltweit. Vor allem im Bereich der Bürojobs stellt das Arbeiten im Home-Office eine geschätzte Alternative da. Damit das Ausüben Deines Job von Zuhause aus auch produktiv und effektiv ist, solltest Du Dir unbedingt die fünf Must-Haves des Jahres 2022 zulegen. Falls Du alle auf einmal kaufen willst, dann ist das Sparen mit unserem MediaMarkt Rabattcode gar kein... ... mehr


Frauen in der Baubranche

2022-03-18
Wie ist die aktuelle Situation für Frauen im Bau? Wie hoch ist ihr Anteil in den unterschiedlichen Bereichen? Und wie hoch ist die Gender-Pay-Gap? Der Bau muss weiblicher werden: In keinem anderen Wirtschaftszweig sind so wenig Frauen beschäftigt wie am Bau. Das zeigte eine Statistik des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie anlässlich des Internationalen Frauentags am 08. März. Die Zahlen im Detail Auf 10 Prozent kommt der Frauenanteil im Bauhauptgewerbe, mit dem... ... mehr


Mecklenburg-Vorpommern will Landwirte stärker fördern

2022-03-17
Landwirtschaftsminister Till Backhaus spricht von verstärkten Förderungen für Agrarumweltmaßnahmen „Landwirte müssen mit ihren Maßnahmen für die Umwelt endlich ins Verdienen kommen.“ – Das ist eine zentrale Forderung von Mecklenburg-Vorpommerns Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus. Im Schweriner Landtag betonte er, dass die angebotenen Eco-Schemes (Öko-Regelungen) in der ersten Säule der Gemeinsamen Europäischen... ... mehr


Die Bundesvereinigung Mittelständischer Bauunternehmen zum anstehenden Brückengipfel

2022-03-17
Für eine umfangreiche Sanierung von Autobahnbrücken sind Veränderungen in der Politik notwendig. Immer wieder sorgt der kurzfristige Ausfall großer Autobahnbrücken für zum Teil jahrelangen Verkehrskollaps. Mindestens 8.000 Brücken müssen in den nächsten 20 Jahren allein im Zuge von Bundesfernstraßen erneuert werden. Bundesverkehrsminister Dr. Volker Wissing will das Thema jetzt am 10. März beim Brückengipfel in Berlin. Mit... ... mehr


NRW setzt sich für eine bessere Mobilität im Land ein

2022-03-16
Mehrere Schienenprojekte sollen gefördert und finanziert werden Das Land Nordrhein-Westfalen setzt alles daran, den öffentlichen Nahverkehr attraktiver und leistungsfähiger zu machen – in den Städten und im ländlichen Raum. Aus diesem Grund will das Land sich für neue Schienenprojekte im Raum Köln-Bonn, Münster und im Rheinischen Revier einsetzen. Das Land arbeitet mit dem so genannten ÖPNV-Bedarfsplan. Dieser Plan umfasst die langfristige... ... mehr


Die Sache mit der Energie

2022-03-16
Der Ukraine-Krieg führt zu einer regelrechten Energiekrise mitten in Europa. Wie wollen die EU und der Bund dieser begegnen? Wegen der schweren Spannungen mit Russland will die EU so schnell wie möglich unabhängig von russischem Gas werden. Die EU-Kommission legte einen Plan mit Maßnahmen vor, um russische Gasimporte innerhalb von einem Jahr um zwei Drittel zu reduzieren. Es geht demnach darum, den Ausbau erneuerbarer Energien zu beschleunigen, neue Quellen für... ... mehr


Schauen wir uns doch mal die Industrieböden an

2022-03-15
Man erkennt nicht auf den ersten Blick, welch ein Aufwand hinter ihnen steckt. Soll ein Industrieboden neu erstellt werden, so müssen Planende und auch die ausführende Firma ein klares Bild davon haben, wie dieser Boden zukünftig genutzt und belastet wird. Die Erwartungshaltung seitens der Bauherren zielt darauf ab, dass dieser die nächsten 25 - 30 Jahre schadlos bleibt. Zu berücksichtigen ist vor allem, dass auf diesen Böden Hochregale oder Produktionsanlagen... ... mehr


Nach Ukraine-Angriff: Holz aus Russland und Weißrussland nun „Konfliktholz“

2022-03-15
Dies gilt nach einem Beschluss von PEFC International Der Krieg in der Ukraine beeinflusst zahlreiche Bereiche des alltäglichen Lebens und auch die Bauindustrie – so auch die Holzbranche. Mit sofortiger Wirkung gilt nämlich sämtliches Holz aus Russland und Weißrussland als sogenanntes „Konfliktholz“ und kann daher nicht für PEFC-zertifizierte Produkte verwendet werden. Das stellte der Vorstand von PEFC International im Rahmen einer... ... mehr


Eine Revolution in der Abwasserreinigung

2022-03-15
Künftig könnten nicht nur Energie sondern auch Rohstoffe aus Abwasser gewonnen werden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der DVGW-Forschungsstelle am Engler-Bunte-Institut des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT), des Fraunhofer-Instituts für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik (IGB), der TU Hamburg, der Universität Stuttgart und der TU Clausthal arbeiten gemeinsam mit Umwelttechnik Baden-Württemberg (UTBW), der Landesagentur für... ... mehr


Versorgungsengpässe bei Senfsaat und Speiseöl durch den Ukraine-Krieg ?

2022-03-14
Der gegen die Ukraine gerichtete Angriffskrieg sowie die damit zusammenhängenden wirtschaftlichen Sanktionen gegen Russland haben Neben der unfassbaren menschlichen Dimension - auch drastische Auswirkungen auf die deutsche Ernährungsindustrie. Betroffen ist die Herstellung kulinarischer Lebensmittel - dabei insbesondere die Produktion von Senf und Mayonnaise sowie anderer emulgierter Saucen. Russland und die Ukraine sind Deutschlands Hauptlieferanten für Senfsaat und auch... ... mehr


Solarwirtschaft warnt vor Solarturbo-Fehlzündung

2022-03-14
EEG-Reform sieht zu geringe Solardach-Anreize vor - nur mit deutlichen Nachbesserungen am Gesetzesentwurf seien die Energiewende-Ziele erreichbar Der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW) sieht einen erheblichen Nachbesserungsbedarf am aktuellen Gesetzesentwurf zur Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG). Die Solarbranche begrüßt zwar die Heraufsetzung der Solarenergie-Ausbauziele. Diese müssten nun aber auch mit wirksamen Maßnahmen politisch unterfüttert... ... mehr


Baubranche warnt vor Preisanstiegen im Zusammenhang mit dem Ukraine-Krieg

2022-03-14
Was kann die Politik jetzt für die Baubranche tun? Der Angriff russischer Truppen auf die Ukraine liegt bereits fast zwei Wochen zurück. Nach dem anfänglichen Schock wächst nun die Sorge, welche Auswirkungen dieser Krieg mit sich bringen wird – auch für de Baubranche. Besonders groß ist die Sorge bezüglich der Bau- und Energiepreise, die auch mit den Sanktionen gegen Russland zu tun haben. Preisanstiege besonders bei Stahl und Bitumen Der... ... mehr


Hohe Waldbrandgefahr im Frühjahr

2022-03-11
Mit den ersten warmen Tagen steigt schnell die Gefahr für Waldbrände. Die Sonne scheint ungehindert auf den Boden, wo noch die abgestorbenen Äste, Gräser und das Laub des Vorjahres liegen und leicht entflammbar sind. Rund zwei Drittel aller Waldbrände entstehen im Frühling. Fahrlässiges Verhalten von Waldbesucherinnen und Waldbesucher ist weiterhin die häufigste Brandursache. Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) bittet deshalb alle, sich bei... ... mehr


Zahlen und Fakten zur Frau am Bau

2022-03-11
Jede zehnte Kraft ist weiblich. Mehr Bauingenieurinnen Der Bau muss weiblicher werden: In keinem anderen Wirtschaftszweig sind so wenig Frauen beschäftigt wie am Bau. Auf 10 Prozent kommt der Frauenanteil im Bauhauptgewerbe, mit dem Ausbaugewerbe sind es durchschnittlich 13 Prozent. Doch es tut sich was: 28 Prozent der Bauingenieure in Bauunternehmen sind inzwischen weiblich.„Immer noch entscheiden sich zu wenige Frauen für eine Beschäftigung in der Baubranche. Das muss... ... mehr


Groß, größer, am schönsten

2022-03-11
Bei Bodenbelägen liegen XXL-Formate im Trend Bei den Bodenbelägen sind Großformate Trumpf. Je nach Vorliebe können dies Vinylplanken, Teppichfliesen oder Steinzeugplatten im XXL-Format sein. Wer lieber auf Holz steht, greift zu Schloss- bzw. Landhausdielen. Der Effekt ist immer der Gleiche: Die übergroßen Bodenelemente sorgen dank der schmalen Fuge für eine einheitliche Flächenoptik und wirken daher sehr ästhetisch im Raum. Profis werden den... ... mehr


Fernabsatzvertrag trotz Ortstermin?

2022-03-10
  Wird ein Bauvertrag durch Fernkommunikationsmittel geschlossen, hat jedoch vorher zwischen den Parteien ein Ortstermin stattgefunden, so handelt es sich nicht um einen Fernabsatzvertrag i. S. v. § 312c BGB mit der Folge, dass dem Verbraucherauftraggeber ein Widerrufsrecht nicht zusteht. Dies hat das OLG Schleswig mit Urteil vom 05.10.2021 (Az.: 1 U 122/20) entschieden. Der Fall: AG, ein Verbraucher, beauftragt AN mit Gartenbauarbeiten. Hierzu trafen sich AN und AG... ... mehr


Brückensanierung in Baden-Württemberg

2022-03-10
Die Bauwirtschaft begrüßt die Entscheidung des Verkehrsministers, Brücken verstärkt zu sanieren Seit Jahren kritisiert die Bauwirtschaft Baden-Württemberg den teils schlechten Zustand der Brücken im Land und warnt vor massiven Folgeschäden wegen nicht rechtzeitig durchgeführter Sanierungsmaßnahmen. Deshalb reagiert der Verband positiv auf die aktuellen Aussagen von Verkehrsminister Winfried Hermann, wonach es in den nächsten 15 Jahren... ... mehr


Der Rücken - ein unterschätztes Körperteil

2022-03-10
Mit einem gesunden Rücken arbeitet es sich deutlich leichter 70 Prozent der Deutschen leiden mindestens einmal jährlich unter Rückenschmerzen. Und weiterhin stehen Rückenprobleme im oberen Ranking der krankheitsbedingten Ausfallgründe am Arbeitsplatz. Gerade Arbeitnehmer im Bau sind besonders betroffen. Das Heben schwerer Gegenstände, das häufig gebückte Arbeiten und die hohe physische Auslastung tun dem Rücken nicht gut. Viele schenken ihm aber... ... mehr


Ein Teleskoplader, viele Möglichkeiten

2022-03-10
Die beliebte Baumaschine lässt sich mit Anbaugeräten noch vielseitiger einsetzen Gut vorbereitet ist halb getan. Dieses Zitat könnte nicht zutreffender sein, wenn es um städtische Baustellen geht. Auf diesen erfreuen sich Teleskoplader zunehmender Beliebtheit und sind die erste Wahl, wenn es darum geht, Arbeiten in engen städtischen Gebieten zu erledigen – und das zu Recht, denn sie sind vielseitig. Denn diese Maschinen können mithilfe einer Installation... ... mehr


Neuer BG-BAU Katalog für Arbeitsschutzprämien

2022-03-09
Arbeitsschutz soll mithilfe von Prämien verstärkt finanziell gefördert werden Die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU) hat eine aktualisierte Übersicht ihrer finanziellen Förderung von Arbeitsschutzmaßnahmen veröffentlicht. Mit den sogenannten Arbeitsschutzprämien unterstützt die BG BAU Investitionen ihrer Mitgliedsbetriebe in sichere und gesunde Arbeitsplätze. Im jetzt erschienenen Prämienkatalog sind alle Angebote auf einen... ... mehr


Herausforderung: Digitalisierung

2022-03-09
Warum die Baubranche den Schritt in die digitale Zukunft mit links meistern sollte und kann Mit unglaublicher Geschwindigkeit verändern digitale Prozesse alle Bereiche unseres Lebens. Ein Bereich, in dem die Digitalisierung jedoch noch schleppend vorankommt, ist die Baubranche. Viele übersehen jedoch was die Digitalisierung der Baubranche für Vorteile hätte und welche Potenziale sie birgt.Die Zeichen stehen in allen Bereichen auf Veränderung, doch in der Baubranche... ... mehr


Baustoff Bambus

2022-03-09
Wir zeigen, was die Pflanze alles kann Die Nachfrage nach naturnahen Baustoffen mit nachhaltiger Ökobilanz wächst. Ein unterschätzter Alleskönner: Bambus als Baustoff. Das Produkt bietet eine langlebige und stabile Alternative zu den bewährten Stahl- und Edelstahlabdeckungen und verpasst der Entwässerungsrinne im Bereich von Terrassen, Pools, Gründächern, Fassaden oder Dachgärten einen natürlichen und modernen Look. Die äußerst... ... mehr


Özdemir Versorgung in der EU ist nicht gefährdet

2022-03-08
Ausserordentliches informelles Agrarministertreffen zur Lage auf den Agrarmärkten Angesichts des Angriffs Russlands auf die Ukraine kommen die Agrarministerinnen und –minister der Europäischen Union (EU) heute virtuell zu einem außerordentlichen informellen Treffen zusammen. Gesprächsthema ist dabei die Lage auf den Agrarmärkten nach der Invasion.Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft, Cem Özdemir: „Ich bin absolut fassungslos... ... mehr


Gebrauchtsoftware für mehr digitalen Klimaschutz

2022-03-08
Der Refurbished-Trend setzt sich fort Weniger Müll produzieren und Energie sparen: Das möchten deutsche Nutzerinnen und Nutzer auch im Digitalbereich. Sie entwickeln ein zunehmendes Bewusstsein für den digitalen Klimaschutz und wollen künftig mehr auf Refurbished-Produkte setzen. Gut, dass es bereits einen florierenden Markt für Gebrauchtsoftware und damit grüne Softwarelizenzen gibt. Es muss nicht immer ein Neugerät sein: 50 Prozent der Deutschen... ... mehr


Zur Aufklärung eines unangemessen niedrig erscheinenden Preises

2022-03-08
  Die Vergabekammer (VK) Bund hat mit Beschluss vom 15.11.2021 – VK 1-112/21 – u.a. folgendes entschieden: 1. Eine Aufklärung ist nicht zufriedenstellend, wenn sie trotz pflichtgemäßer Anstrengung des öffentlichen Auftraggebers keine gesicherte Tatsachengrundlage für die Feststellung bietet, das Angebot sei entweder angemessen oder der Bieter sei im Falle eines Unterkostenangebots wettbewerbskonform in der Lage, den Vertrag... ... mehr


Verbindungsdosen mit Gießharztechnik

2022-03-07
Klein aber oho! Diese Verbindungsdosen halten Wasser auch unter extremen Bedingungen stand Outdoorinstallationen stellen Gehäuse elektrischer Betriebsmittel vor besondere Herausforderungen. Dazu zählen UV-Strahlung, extreme Temperaturen, Staub, mechanische und chemische Belastung oder Feuchtigkeit. Vor allem bei letzterer sind die richtigen Verbindungsdosen gefragt. Nämlich solche, die Wasser sowohl bei Kälte als auch bei Wärme standhalten können und auch durch... ... mehr


Google Maps für den Tiefbau

2022-03-07
Ein besserer Überblick über die unterirdische Infrastruktur soll in Zukunft möglich sein Die unterirdische Infrastruktur ist ebenso entscheidend wie die auf der Erdoberfläche, auch wenn nicht sichtbar und damit weniger greifbar ist. Unterirdische Netze wie Telekommunikation, Strom, Gas, Wasser etc. sind die Lebensadern einer jeden Industrienation, ohne die unser modernes Leben nicht mehr möglich wäre. Auch populäre Themen wie 5G und Elektromobilität... ... mehr


Die Bauwirtschaft blickt auf das Jahr 2021 zurück

2022-03-07
Umsatzplus trotz Preisanstiegen, mehr Arbeitskräfte und Kapazitätenausbau – die Statistiken für 2021 zeichnen ein gutes Bild für die Baubranche Die Baubranche allgemein Bauunternehmen in Deutschland konnten sich zum Jahresende 2021 noch über einen warmen Auftragsregen freuen. Sie meldeten für den Dezember im Vormonatsvergleich ein reales Orderplus von 24,1 Prozent, zum Vorjahresmonat von 12,2 Prozent. Das Gesamtjahr schließt damit mit einem Plus von... ... mehr


Ausschreibungen werden immer digitaler – und was ist mit Ihnen?

2022-03-07
Alle öffentlichen Auftraggeber müssen ausschreiben. Öffentliche Aufträge sollen die Fairness wahrend an den geeignetsten Auftragnehmer vergeben werden. Dabei muss der Vergabeprozess transparent und für die Öffentlichkeit einsehbar gestaltet werden. So werden in Deutschland zurzeit jedes Jahr Aufträge im Wert von etwa 400 bis 500 Mrd. Euro durch die öffentliche Hand an Unternehmen vergeben. In der Europäischen Union sind es sogar mehr als 2... ... mehr


Landwirte klagen gegen Neuerung in der Düngeverordnung

2022-03-04
Rund 30 Betriebe in Bayern haben Klage eingereicht. Der Grund: eine Ausweitung der roten Gebiete durch das Bundesumweltministerium.Das Bundesumweltministerium hat einen Entwurf zur Neuregelung der roten Gebiete als Teil der Düngeverordnung an die EU-Kommission geschickt. Darin steht eine Neuerung, die Landwirte besonders treffen könnte: Künftig sollen alle Flächen über nitratbelasteten Grundwasserkörpern automatisch rote Gebiete sein, ganz unabhängig von der... ... mehr


Keine Einigung bei Bau-Mindestlohn

2022-03-04
Die Tarifverhandlungen um die Fortführung des Mindestlohns im Bausektor erzielten auch in der dritten Verhandlungsrunde kein ErgebnisVon Anfang an hat sich die Ampelkoalition für die Anhebung des Mindestlohns in Deutschland ausgesprochen, die nun auch in diesem Jahr Realität werden soll. Auch in der Baubranche soll der Mindestlohn angehoben werden. Bauwirtschaft (Hauptverband der Deutschen Bauindustrie HDB gemeinsam mit dem Zentralverband des Deutschen Baugewerbes ZDB) und... ... mehr


EU-Maut mit Handwerkerausnahme

2022-03-04
Die deutsche Baubranche freut sich über die auf EU-Ebene beschlossene Ausnahme von Handwerkertransportern von der MautNachdem das Europäische Parlament in Straßburg die Novellierung der Richtlinie über Maut und Nutzungsgebühren verabschiedet hat, freut sich die deutsche Baubranche über die Entscheidung zu einer Handwerkerausnahme für die Maut.Ursprünglich hatte die EU-Kommission vorgeschlagen, alle Fahrzeuge zwischen 3,5 und 7,5 t ohne... ... mehr


Biomethan und Torfersatzstoffe mit Pappelholz

2022-03-04
Es scheint als könnte dieses Wunderholz zwei Fliegen mit einer Klappe schlagenBiomethan, verteilt über das Erdgasnetz, soll den Einsatz fossilen Erdgases verdrängen. Es hat somit eine sehr große Bedeutung für den Klimawandel. Auch Torf ist sehr bedeutend für die langfristige Speicherung von CO2 auf unserem Planeten und soll daher nicht mehr in Blumenerde oder ähnlichen Produkten verwendet werden. Dafür sind stattdessen Torfersatzstoffe nötig.... ... mehr


Schleswig-Holstein setzt weiterhin auf Nachhaltigkeit

2022-03-04
Das Bundesland hat den Vertrag für das Kompetenzzentrum für nachhaltige Beschaffung und Vergabe verlängertSeit März 2020 unterstützt das „Kompetenzzentrum für nachhaltige Beschaffung und Vergabe“ (KNBV) in Schleswig-Holstein Kommunen und andere öffentliche Träger bei der Berücksichtigung von Nachhaltigkeit in Vergabe- und Beschaffungsprozessen. Das Land hat nun den Vertrag mit der GMSH nach rund zweijähriger Probezeit bis zum Jahr... ... mehr


Jeder Dritte würde bei Hausbau und Renovierung in nachhaltige Produkte investieren

2022-03-04
Zwei von drei Verbrauchern stufen Nachhaltigkeit im Hausbau als wichtiges Kaufkriterium ein. Laut der Global Sustainability Study der internationalen Strategieberatung Simon-Kucher & Partners würden 33 Prozent der Verbraucher für nachhaltige Produkte einen Aufpreis zahlen.Bonn, 01. März 2022 – Das zeigt die Teilauswertung für den Bereich „Bau und Renovierung“ der Global Sustainability Study* von Simon-Kucher. So zählt Nachhaltigkeit bereits jetzt... ... mehr


Weniger Geschäft für Immobilienmakler

2022-03-04
Im Vergleich zu 2020 haben Immobilienmakler 2021 weniger Transaktionen durchgeführt. Der Grund: die neue ProvisionsteilungDie Einführung der neuen Provisionsteilung im Dezember 2020 hat zu einer deutlichen Marktverschiebung geführt. Weniger von Immobilienmaklern angebotene und mehr von Privatverkäufern angebotene Objekte (bei nahezu konstanter Angebotsmenge) verzeichnet eine aktuelle Analyse angebotener Eigentumswohnungen in Immobilienportalen in Deutschland der Jahre 2020... ... mehr


Nachhaltige Wirtschaftlichkeit bei Beschaffungsentscheidungen

2022-03-04
Das Umweltbundesamt veröffentlicht eine Studie mit Reformvorschlägen zu einem umweltfreundlicherem Verständnis von WirtschaftlichkeitWirtschaftlichkeit ist ein wichtiges Kriterium für Beschaffungsentscheidungen. Welches Verständnis von Wirtschaftlichkeit dabei zugrunde gelegt wird, entscheidet maßgeblich darüber, ob diese umweltgerecht sind oder nicht. Eine Studie des Umweltbundesamtes (UBA) setzte sich daher als Ziel, das Verständnis von... ... mehr


KfW-Förderung für Sanierungen wieder möglich

2022-03-04
Der im Januar angekündigte Förderstopp ist nun zumindest im Bereich der energetischen Sanierungen wieder aufgehoben. Bei energieeffizienten Neubauten ist die Förderung noch offen.Der am 24. Januar in Kraft getretene Förderstopp für KfW-Programme wurde nun teilweise wieder aufgehoben. Seit dem 22. Februar nimmt die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) wieder Anträge für die energetische Sanierung entgegen. Aufgrund eines ausgeschöpften Kontingents... ... mehr


Berlin: Die Bauindustrie fordert weniger Bürokratie und mehr Hürdenabbau

2022-03-04
Sowohl die Fachgemeinschaft Bau als auch die Wohnungswirtschaft in Berlin-Brandenburg äußern sich für einen Bürokratieabbau und klare, effiziente aber einfache RegelungenDie Fachgemeinschaft Bau Berlin und Brandenburg e.V. hat sich mit einer Forderung von unbürokratischer und mittelstandsfreundlicher Vergabe geäußert. So forderte die Gemeinschaft die Prüfung anhand der qualifizierten Bescheinigung der SOKA-BAU. Diese würde ermöglichen, dass... ... mehr


Online-Handel in der Baubranche

2022-03-01
Eine Studie zeigt, dass Webshops auch in der Baubranche die Zukunft sind. Webshops sind auch im professionellen Baugeschäft längst nicht mehr die Ausnahme. Das zeigte die Studie „Einkaufs- und Distributionstrends am Bau“ der Firma BauInfoConsult. Die Studie untersuchte die Materialkäufe und Bestellungen in der Baubranche. Relevant war dabei vor allem das Einkaufsverhalten von Bauunternehmen, Dachdecker- und Zimmererbetrieben sowie Maler-, Trockenbau- und... ... mehr


Ein klimafreundlicheres Vergaberecht

2022-03-01
Das „AVV Klima“ soll das Vergaberecht grüner gestalten Seit Januar 2022 gelten für alle Vergabeverfahren des Bundes im Ober- und Unterschwellenbereich die neuen Regelungen der "Allgemeinen Verwaltungsvorschrift zur Beschaffung klimafreundlicher Leistungen" (AVV Klima). Zweck dieser neuen Regelung ist die Erreichung der Ziele des Klimaschutzprogramms 2030 der Bundesregierung zur Umsetzung des Klimaschutzplans 2050. Doch was genau beinhaltet diese Regelung?... ... mehr


Baumaschinenproduktion leidet unter Lieferketten-Problemen

2022-03-01
Dennoch verzeichnete die Branche 2021 ein Umsatzplus und hat weiterhin eine sehr positive Zukunftsperspektive Trotz voller Auftragsbücher sind die Umsatzerwartungen der deutschen Baumaschinen-Hersteller für 2022 eher gedämpft, meldet der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA). Die Branche begründet dies mit knappem Material und Störungen der Lieferketten. Joachim Strobel, Vorsitzender der Fachgruppe Baumaschinen im VDMA erklärt „Wir schieben... ... mehr


2024

Mai: 66
April: 95
März: 90
Febuar: 87
Januar: 98

2023

Dezember: 74
November: 104
Oktober: 75
September: 71
August: 87
Juli: 74
Juni: 73
Mai: 78
April: 18
März: 24
Febuar: 67
Januar: 73

2022

Dezember: 62
November: 72
Oktober: 62
September: 60
August: 68
Juli: 74
Juni: 59
Mai: 63
April: 56
März: 70
Febuar: 64
Januar: 79

2021

Dezember: 72
November: 66
Oktober: 72
September: 55
August: 50
Juli: 53
Juni: 56
Mai: 48
April: 53
März: 55
Febuar: 54
Januar: 49

2020

Dezember: 48
November: 58
Oktober: 59
September: 56
August: 60
Juli: 64
Juni: 58
Mai: 54
April: 57
März: 69
Febuar: 59
Januar: 62

2019

Dezember: 49
November: 63
Oktober: 49
September: 52
August: 61
Juli: 59
Juni: 54
Mai: 57
April: 60
März: 66
Febuar: 74
Januar: 68

2018

Dezember: 49
November: 76
Oktober: 69
September: 67
August: 78
Juli: 71
Juni: 63
Mai: 67
April: 73
März: 74
Febuar: 61
Januar: 73

2017

Dezember: 49
November: 71
Oktober: 74
September: 71
August: 76
Juli: 74
Juni: 75
Mai: 78
April: 65
März: 82
Febuar: 76
Januar: 71

2016

Dezember: 67
November: 77
Oktober: 76
September: 86
August: 83
Juli: 87
Juni: 85
Mai: 78
April: 94
März: 81
Febuar: 90
Januar: 84

2015

Dezember: 83
November: 82
Oktober: 83
September: 83
August: 89
Juli: 93
Juni: 99
Mai: 80
April: 85
März: 90
Febuar: 87
Januar: 89

2014

Dezember: 78
November: 86
Oktober: 91
September: 84
August: 80
Juli: 105
Juni: 98
Mai: 89
April: 86
März: 82
Febuar: 90
Januar: 82

2013

Dezember: 78
November: 97
Oktober: 99
September: 67
August: 95
Juli: 99
Juni: 90
Mai: 76
April: 77
März: 81
Febuar: 99
Januar: 101

2012

Dezember: 78
November: 98
Oktober: 102
September: 89
August: 113
Juli: 120
Juni: 105
Mai: 130
April: 88
März: 11


Gratis Gastzugang

Submissions-Anzeiger | Tageszeitung-Ad

Aktuelles
Seminarangebot

Baurecht- und Vergabeseminare