News aus dem Febuar 2021

Neue Spule ist Allround-Talent

2021-02-26
Durchbruch für die Magnetresonanztomographie von Birte VierjahnWer „in die Röhre“ kommt, benötigt möglichst klare Schichtbilder eines Organs oder einer anderen Körperstruktur. Doch je weiter im Innern das mögliche Problem liegt, desto schwieriger ist die hochauflösende Darstellung in der Magnetresonanztomographie. Ein internationales Wissenschaftlerteam unter Federführung der Universität Duisburg-Essen (UDE) hat eine Hochfrequenzspule... ... mehr


Ist Umziehen schon Arbeitszeit?

2021-02-26
Jeder kennt die typische Arbeitskleidung eines Kochs, einer Polizistin oder eines Krankenpflegers. Aber was gilt eigentlich für die Zeit, in der sich Arbeitnehmer umziehen? Zählt die schon zur Arbeitszeit? Wenn der Arbeitgeber vorschreibt, dass die Berufskleidung im Betrieb angelegt werden muss, lautet die Antwort: ja. Fehlt dagegen eine Anweisung zum Umziehen im Betrieb, kommt es auf die Art der Kleidung an. Ist sie besonders auffällig, wie eine Polizeiuniform oder ein Overall... ... mehr


Pausen erhalten die Produktivität

2021-02-26
Arbeitszeiten Das Recht auf Pause – in Deutschland ist es gesetzlich festgeschrieben. Denn wer regelmäßig ohne Auszeit arbeitet, schadet auf Dauer seiner Gesundheit. Laut Arbeitszeitgesetz darf niemand länger als sechs Stunden am Stück arbeiten. Danach ist eine Ruhepause von mindestens 30 Minuten fällig. Nach neun Stunden Arbeit erhöht sich der Pausenanspruch auf 45 Minuten. Die Pausen können in Abschnitte von 15 Minuten aufgeteilt werden. Und wie... ... mehr


Straßenbauunternehmen der Bauindustrie fordern Abkehr von Vergabepraxis der Vergangenheit

2021-02-26
– stattdessen verstärkte Fokussierung auf Wertungskriterien Mit Übernahme der Bau-, Erhaltungs- und Verwaltungsverantwortung über die Bundesautobahnen durch die Autobahn GmbH am 1. Januar 2021 ergibt sich die große Chance, zukünftige Vergaben im Bundesautobahnbau nicht allein vom Angebotsmerkmal des Preises abhängig zu machen. „Wenn wir Qualität im Straßenbau fördern, wenn wir unserer Verantwortung gegenüber Klimaschutz und... ... mehr


WPC: selbst verarbeiten oder nicht?

2021-02-25
Die Planungen der Frühjahrsaktivitäten im Garten stehen vor der Tür. Damit Terrassen, Fassaden und Sichtschutzzäune aus WPC lange Freude bereiten, ist eine gekonnte Verarbeitung unerlässlich. Splitterfrei und optisch ansprechend sind Terrassendielen aus WPC. Foto: VHI Für den Außenbereich im privaten wie im öffentlichen Raum erfreut sich das Material WPC (engl.: Wood Polymer Composites) großer Beliebtheit. Das Farbspektrum ist breiter als... ... mehr


Bedenkenanmeldung für Nachfolgegewerk?

2021-02-25
von RA Michael Seitz Erkennt ein Auftragnehmer, dass nachfolgende Leistungen seine eigenen, zuvor erbrachten Leistungen beeinträchtigen können, hat er Bedenken anzumelden. Er ist jedoch nicht verpflichtet, mit der Bedenkenanmeldung auch einen Lösungsvorschlag vorzulegen.Dies hat das OLG Koblenz in einem Urteil vom 08.10.2020 (Az.: 6 U 1945/19) entschieden. Der Fall: Landschaftsgärtner AN soll zwölf Stieleichen, die der AG beistellt, in vorgerichtete sogenannte... ... mehr


Mehr Mut auf Seiten des öffentlichen Auftraggebers!

2021-02-22
Interview: Andreas Klose Bauindustrie Deutschland Carsten Hense,Geschäftsbereichsleiter GOLDBECK Public Partner GmbH Die Bauindustrie gilt immer noch als Konjunkturmotor in Deutschland. Doch dass die Pandemie auch hier negative Auswirkungen zeigen wird, ist bereits zu hören. Und wie steht es um die anderen Herausforderungen wie Fachkräftemangel und Digitalisierung? Herr Carsten Hense, Geschäftsbereichsleiter GOLDBECK Public Partner GmbH, gibt in diesem Interview... ... mehr


bautec wird eingestellt

2021-02-23
Die internationale Fachmesse für Bauen und Gebäudetechnik bautec wird aufgrund mangelnder Wirtschaftlichkeit eingestellt. Die bautec fand vom 18. bis 21. Februar 2020 das letzte Mal statt und wird in Zukunft nicht fortgeführt. „Die Wirtschaftlichkeit der bautec ist leider bereits seit einigen Jahren nicht auf dem erforderlichen Niveau. Die qualitative Entwicklung der Fachmesse durch die tatkräftigen Unterstützung unserer langjähriger Partner und... ... mehr


Dachdeckerhandwerk freut sich über deutliches Plus bei Azubi-Zahlen

2021-02-23
Rolf Fuhrmann, stellv. ZVDH-Hauptgeschäftsführer.Foto: ZVDH Genau 7.715 Auszubildende gibt es aktuell im Dachdeckerhandwerk – über alle drei Lehrjahre hinweg. „Das ist ein deutlicher Zuwachs von rund 7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr“, freut sich Rolf Fuhrmann, stellvertretender Hauptgeschäftsführer im Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks (ZVDH): „Im letzten Jahr lernten zur gleichen Zeit 7.228 junge Menschen das... ... mehr


Aufhebung unzulässig bei unverändertem Beschaffungsbedarf!

2021-02-23
von RA Michael Werner Die Vergabekammer(VK) des Bundes hat mit Beschluss vom11.12.2020 – VK 2-91/20 – folgendes entschieden:• Ein Vergabeverfahren (hier: nach der VSVgV) kann aufgehoben werden, wenn sich die Grundlagen des Vergabeverfahren wesentlich geändert haben.• Bezugspunkt der wesentlichen Änderungen sind nicht sämtliche vergaberechtlich relevante Änderungen, sondern nur die „Grundlagen des Vergabeverfahrens“.• Für eine... ... mehr


Psssst… Bundesregierung stärkt Sicherheits- und Verteidigungsindustrie

2021-02-22
von RA Simon Gesing / Dr. Thomas KirchSind wesentliche Sicherheitsinteressen der Bundesrepublik betroffen, hat der Geheimschutz Vorrang vor dem Wettbewerb. Liegen die Voraussetzungen für eine Ausnahme der Anwendung des GWB-Vergaberechts vor, so entfallen alle sich aus dem Kartellvergaberecht ergebenden Anforderungen wie das Nachprüfungsverfahren, die EU-weite Veröffentlichungspflicht und die Anforderungen an die Durchführung des Vergabeverfahrens. Neu eingeführte... ... mehr


Hochleistung fängt unten an

2021-02-19
Beschichtungssysteme für die Lebensmittelindustrie Die vielfältigen mechanischen, chemischen und thermischen Belastungen des Bodens stellen in der Lebensmittelindustrie eine besondere Herausforderung dar. Hinzu kommen gesetzliche Arbeitssicherheits- und Hygieneanforderungen. Es versteht sich von selbst, dass diese bei der Verarbeitung von Milchprodukten, Backwaren, Fisch oder Getränken noch einmal erheblich variieren. Daher hat der Premium-Anbieter Remmers spezielle... ... mehr


Mauerwerkstag 2021 jetzt in digitaler Form

2021-02-19
Führende Ziegelwerke setzen verstärkt auf digitale Seminare und gründen neue Mauerwerksakademie. Startveranstaltung ist der Online-Mauerwerkstag am 17. März 2021. Neben einer fundierten Weiterbildung gibt es dafür auch wichtige DENA-Fortbildungspunkte. Mit der Hörl & Hartmann Ziegeltechnik, den Ziegelwerken Klosterbeuren, Deisendorf und Bellenberg sowie Südwest Ziegel haben führende Hersteller eine neue Mauerwerksakademie gegründet. Damit... ... mehr


Wer in bebauter Nachbarschaft baut, muss vorsorgen

2021-02-19
Das einsturzgefährdete Einfamilienhaus im mecklenburgischen Crivitz und die dramatische Evakuierungsaktion der Bewohner und der Nachbarn haben deutlich gemacht, welche Risiken im Baugrund verborgen sein können und welche dramatischen Auswirkungen es haben kann, wenn sie nicht erkannt werden. Private Bauherren, die auf eigenem Grund und Boden bauen, sollten für einen solchen GAU unbedingt vorsorgen, rät der Verband Privater Bauherren (VPB). Das gilt ganz besonders, wenn die... ... mehr


Heizöl günstiger als Erdgas

2021-02-18
Heizkostenvergleich Wer auf Heizöl setzt, heizt im Vergleich günstig. Foto: IWO/bpr Im vergangenen Jahr konnten sich viele Haushalte über gesunkene Energiekosten freuen. Vergleichsweise günstig war Wärme in ölbeheizten Gebäuden zu bekommen. Während der Erdgaspreis im Jahresmittel nur ein Prozent geringer ausfiel als im Vorjahr, sank der Ölpreis im Jahresmittel-Vergleich zum Vorjahr mit 28 Prozent deutlich. Und auch im Fünf-Jahres-Vergleich... ... mehr


Bauingenieurberuf erfreut sich vergleichsweise großer Beliebtheit

2021-02-18
BAUINDUSTRIE zu „Frauen am Bau“: 30 Prozent der Studierenden sind Frauen! Dennoch ist nur jede zehnte Beschäftigte im Bauhauptgewerbe weiblich / Branche ist gefordert, Attraktivität zu erhöhen "Wir freuen uns, dass sich so viele Frauen für den sehr abwechslungsreichen und spannenden Beruf des Bauingenieurs interessieren. Immerhin sind von den derzeit knapp 60.000 Studierenden des Fachs Bauingenieurwesen 18.000 weiblich, damit liegt der Frauenanteil... ... mehr


Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden –

2021-02-17
Film erklärt, warum die Schutzeinrichtung so sinnvoll ist 30 Prozent aller Brände in Gebäuden werden durch Fehlerlichtbögen verursacht. Sie entstehen zum Beispiel durch veraltete, defekte oder überlastete Kabel und Leitungen. Dabei können elektrisch gezündete Brände mithilfe einer AFDD-Schutzeinrichtung vermieden werden. Warum diese Schutzeinrichtung so wichtig und in welchen Bereichen eine Installation sinnvoll ist, erläutert ein Erklärfilm,... ... mehr


Die präzise Abbruch-Kraftmaschine

2021-02-17
Der 16-Tonnen-Bagger Takeuchi TB 2150 R im Abbrucheinsatz – Kraft, Beweglichkeit und Genauigkeit in bester Verbindung – durch Material und Konstruktion wenig Verschleiß und hohe Wirtschaftlichkeit Wenn es hart zur Sache geht, wenig Raum ist, um sich zu bewegen und trotzdem filigrane Bewegungen möglich sein müssen, dann ist das ein Ort, an dem sich der Takeuchi TB 2150 R wohlfühlt und bestens im Einsatz ist. Die Firma H. Ehlert & Söhne (GmbH &... ... mehr


12. BME-eLÖSUNGSTAGE 2021 finden im Juni statt

2021-02-17
Der BME hat sich aufgrund der aktuellen Situation dazu entschieden, die 12. BME-eLÖSUNGSTAGE auf den 8./9. Juni 2021 zu verschieben. Ursprünglich sollte das Event bereits vom 18. bis 19. Mai 2021 stattfinden.Die diesjährigen eLÖSUNGSTAGE finden in einer neuen Location statt. „Wir werden unseren ersten BME-Live-Kongress seit Ausbruch der Corona-Krise erstmals im Düsseldorfer Areal Böhler durchführen“, sagte BME-Hauptgeschäftsführer Dr.... ... mehr


Gärtnerische Produktion und Insektenschutz in Einklang bringen

2021-02-17
Der Bund deutscher Baumschulen lehnt ein pauschales Verbot von Pflanzenschutzmitteln in FFH- und Vogelschutzgebieten durch das Insektenschutzpaket des Bundesministeriums für Umwelt ab. „Die baumschulerische Produktion ist bereits heute insektenfreundlich und fördert die biologische Vielfalt. Pauschale Verbote von Pflanzenschutzmitteln auf bestimmten Produktionsflächen sind daher nicht zielführend“, erläutert der Hauptgeschäftsführer des Bundes... ... mehr


Autobahndeckel Altona verbindet Stadtteile und schützt die Gesundheit

2021-02-16
Baubeginn im März: Nach dem Deckel ist vor dem Deckel: Schon im März, dann einen Monat nach Fertigstellung des Autobahndeckels Stellingen, beginnen die halbseitigen Brückenabbrucharbeiten, damit die Bauarbeiten für den Deckel Altona letztendlich starten können. Die DEGES (Deutsche Einheit Fernstraßenplanungs- und -bau GmbH) hat heute gemeinsam mit der Behörde für Verkehr und Mobilitätswende die detaillierten Planungen für den Bau... ... mehr


Verladerampen just-in-time instand gesetzt

2021-02-15
In Hannover-Langenhagen betreibt der Versanddienstleister Hermes seine Hauptumschlagbasis (HUB) Nord. Nach einer mittlerweile zehn-jährigen Betriebszeit zeigten die Betonoberflächen der Verladerampen dort deutliche Beschädigungen. Bei der Instandsetzung konnte sich neben einem Epoxidharz-basierten Vergussmörtel der MC-DUR-Familie auch eine schnell umsetzbare, extrem widerstandsfähige Bodenbeschichtung mit MC-Floor TopSpeed der MC-Bauchemie auszeichnen. Das Dezember... ... mehr


BMVI schafft Rechtsgrundlage für Ausschreibung von 1.000-Schnellladehubs

2021-02-15
Schnellladegesetz beschlossen: Das Bundeskabinett hat am Mittwoch, 10. Februar 2021, den von Bundesminister Andreas Scheuer vorgelegten Gesetzentwurf zur Bereitstellung flächendeckender Schnellladeinfrastruktur für reine Batterieelektrofahrzeuge – Schnellladegesetz beschlossen. Damit schafft das BMVI die rechtliche Grundlage für die geplante Ausschreibung zum Aufbau eines öffentlichen Schnellladenetzes mit 1.000 Standorten.Bundesminister Andreas Scheuer: Die... ... mehr


Kein Durchkommen

2021-02-12
Hochwertige Lagerflächen mit innovativer Trockenbaulösung ausgebaut Sobald die aus gedämmten Sandwichelementen bestehenden Außenwände stehen und der Estrich eingebracht ist, werden die Flächen in 60 m2 große Parzellen aufgeteilt. Ob im privaten Wohnbereich oder für gewerbliche Zwecke – manchmal fehlt einfach Platz: Ein Keller ist nicht vorhanden, die Garage voll, das Betriebsgelände ist zu klein, um Maschinen oder Werkzeug dauerhaft... ... mehr


Weg mit dem Dreck

2021-02-12
Terrassendächer für die Gartensaison fit machen Wenn die Sonne hinter den Wolken hervorkommt und die Temperaturen es wieder zulassen, treibt es die Menschen vermehrt in den eigenen Garten. Der sich ankündigende Frühling lässt sich besonders gut unter einem Terrassendach aus Glas genießen, denn es schützt vor allem dann, wenn das Wetter noch unstetig ist oder die Temperaturen schwanken. Doch in der kalten Jahreszeit sammeln sich Laub, Dreck, Insekten und... ... mehr


Arbeitsschutzstandards für Baugewerbe und Gebäudereinigung aktualisiert

2021-02-12
Corona-Pandemie: Die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU) hat die aktualisierten SARS-CoV2-Arbeitsschutzstandards für das Baugewerbe und für die Gebäudereinigung veröffentlicht. Die Überarbeitung erfolgte in enger Zusammenarbeit und Abstimmung mit den Sozialpartnern. Sie setzt die Ende Januar in Kraft getretene SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) um. „Die Corona-Pandemie beeinflusst unser... ... mehr


Anhebung des Mindestlohns ab 01.01.2021

2021-02-11
Erweiterte Meldepflicht für geringfügig Beschäftigte erst ab dem 01.01.2022 Schon seit Mitte 2020 im Gespräch, aber noch nicht rechtswirksam beschlossen. Steuerberater Roland Franz, Geschäftsführender Gesellschafter der Steuerberatungs- und Rechtsanwaltskanzlei Roland Franz & Partner in Düsseldorf, Essen und Velbert, weist darauf hin, dass es das Bundeskabinett aber dann doch geschafft hat, die Dritte Mindestlohnanpassungsverordnung*) zu... ... mehr


Gesundheit der Mitarbeiter fördern

2021-02-11
Was bietet eine bKV Betrieben und deren Belegschaft? Corona hat viele Menschen für das Thema Gesundheit sensibilisiert. Vor allem das Thema Prävention hat an Bedeutung gewonnen. Ein guter Anlass für Unternehmen, über eine betriebliche Gesundheitsförderung nachzudenken. Zahlreiche Umfragen belegen, dass dies sowohl zur Mitarbeiterbindung als auch zur Reduzierung von Krankenständen führt. Wie Unternehmen die Gesundheit ihrer Mitarbeiter aktiv fördern... ... mehr


Kein Fertigstellungstermin: Welche Frist gilt?

2021-02-11
von RA Michael Seitz Eine wirksame Fristsetzung erfordert in der Regel die Angabe eines bestimmten Termins oder einer bestimmten Zeitspanne, innerhalb derer die Leistung zu erbringen ist, sofern der Auftragnehmer eine als angemessen anzusehende Fertigstellungsfrist überschreitet. Ob es für eine solche Fristsetzung ausreichend ist, dass die „unverzügliche“ Leistungserbringung verlangt wird, ist eine Frage des Einzelfalls. Die Aufforderung, binnen einer bestimmten... ... mehr


Hotel Lima Marbella mit dynamischem Fassadenlicht

2021-02-10
Wireless-Technik von Tridonic für Vier-Sterne-Hotel erstrahlen Im Zuge der Neugestaltung des spanischen Vier-Sterne-Hotels Lima Marbella sollte auch die Beleuchtung der Fassade aufgewertet werden. Gesucht wurde dafür nach einem drahtlosen Lichtmanagementsystem, das die bestehende Außenbeleuchtung ohne großen baulichen Aufwand um Funktionen wie dynamische Lichtsteuerung und RGBW-Farben erweitert. Fündig wurden die Projektpartner beim Lichtsteuerungsspezialisten... ... mehr


„Meilenstein für neue Gründerzeit“

2021-02-10
GUIDEPLUS erhält 3,5 Mio. Euro von Ulrike BohnsackIdeen unterstützen, Startups befördern: Die Universität Duisburg-Essen (UDE) hat in den letzten Jahren verstärkt Strukturen und ein eigenes Zentrum für Gründungsaktivitäten geschaffen. Jetzt sollen zwei Co-Creation-Labs entstehen – das sind voll ausgestattete Arbeitsräume, in denen sich Gründerteams ausprobieren können. Sie sind Teil des Projekts GUIDEPLUS , für das die Uni bis... ... mehr


Hauptgeschäftsführer Dieter Babiel wurde von seiner Tätigkeit entbunden

2021-02-10
Der Personalausschuss des Präsidiums der BAUINDUSTRIE, bestehend aus der Vizepräsidentin Jutta Beeke und den Vizepräsidenten Tim Lorenz und Dr. Matthias Jacob sowie dem Präsidenten Peter Hübner, hat am 3.2.2021 einstimmig beschlossen, Hauptgeschäftsführer Dieter Babiel von seiner Tätigkeit zu entbinden. Der Hauptverband wird in bewährter Form seine gute inhaltliche und politische Arbeit fortsetzen. Präsident und Vizepräsidenten haben dazu... ... mehr


HÄUSER-AWARD 2022:

2021-02-10
Deutschlands Premium-Architektur-Magazin sucht die besten Umbauten, Erweiterungen, Modernisierungen und Umnutzungen "Mehr draus machen“ lautet das Motto des HÄUSER-AWARD 2022. Damit greift das Premium-Magazin für moderne Architektur und Design ein aktuelles Thema auf: Bestehende Gebäude zu erhalten, zu sanieren und sie geänderten Anforderungen an Wohnkomfort, Raumorganisation oder Energieeffizienz anzupassen, ist nicht nur ökonomisch und ökologisch... ... mehr


Hausbau in Deutschland

2021-02-10
Sicherheit durch den VQC-Check Corona-Lockdown hin oder her: Auf Deutschlands Baustellen herrscht nach wie vor reges Treiben, denn auch in Krisenzeiten steht das Eigenheim ganz oben auf der Wunschliste der Deutschen. Die Gründe dafür sind vielfältig: Extrem niedrige Zinsen und Zuschüsse über die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) und Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) auf einem historischen Höhepunkt und vor allem bietet das... ... mehr


Neues Format für weniger Unterbrechungen

2021-02-09
ETA-konform: Durabase ET-S in 225er Breite Dank der großen Fläche sind nur wenige Stoßverbindungen erforderlich. Verarbeitungsfehler werden dadurch automatisch minimiert. Mehr Material, weniger Stöße: Durabase ET-S von Dural ist jetzt auch in einer Breite von 225 Zentimetern erhältlich. Die Abdichtbahn wird im Innenbereich für Wand und Boden eingesetzt – und sorgt nun mit dem neuen Format für eine normgerechte, unkomplizierte Verlegung auf... ... mehr


CORONA – wir müssen reden!

2021-02-09
Abstandsregeln, Maskenpflicht, Kontaktbeschränkungen, Quarantäne, Ausgangssperren, Betriebsschließungen, Einschränkung von Grundrechten – Corona bestimmt in einem nie dagewesenen Ausmaß das Leben von uns allen. Die seit Frühjahr 2020 andauernden und immer wieder unkalkulierbar geänderten Maßnahmen haben zu einem enormen wirtschaftlichen Schaden geführt. Immer mehr dringt auch durch, daß viele Menschen die Situation überbelastet... ... mehr


Eigenausführung bestätigt: NU-Benennung führt zum Angebotsausschluss!

2021-02-09
von RA Michael Werner Die Vergabekammer Sachsen hat mit Beschluss vom 30.10.2020 – 1/SVK/028-20 – u. a. folgendes entschieden:Hat ein Bieter in seinem Angebot abschließend erklärt, eine bestimmte Teilleistung selbst zu erbringen, kann er für diese Leistung nachträglich keinen Unterauftragnehmer mehr benennen, da dies eine unzulässige inhaltliche Änderung seines Angebots darstellen würde. Ein öffentlicher Auftraggeber (AG) hatte... ... mehr


Vorsicht: Abzocke mit Vorabzahlungen bei Online-Krediten

2021-02-08
Ein schnell und unkompliziert zugesagter Kredit, ohne Schufa-Auskunft und trotz schlechter Bonität – für manche Verbraucherinnen und Verbraucher sind solche Versprechen ein willkommener finanzieller Strohhalm. Vor Auszahlung des Kredits verlangen die Anbieter nur noch ein überschaubares Entgelt, dann werde das Geld unverzüglich ausgezahlt. Hier ist Vorsicht geboten: Dem Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) ist kein Fall bekannt, in dem der Anbieter sein... ... mehr


Freihändig auf den Straßen unterwegs

2021-02-08
Autonomes Fahren Was vor einigen Jahren noch nach Zukunftsmusik klang, wird aktuell zur Realität: Autonome Fahrzeuge, die sich von allein sicher im Verkehr bewegen können, sollen nach Prognosen des Frauenhofer-Instituts IAO schon ab 2025 häufiger auf den Straßen zu sehen sein. Noch glauben laut Umfragen rund 45 Prozent der deutschen Autofahrer nicht an die Verlässlichkeit autonomer Systeme. Viele möchten sich lediglich beim Ein- und Ausparken oder im Stau auf... ... mehr


Steuern während der Pandemie

2021-02-08
Aufgrund der mit der Pandemie verbundenen Einschränkungen wurden auch die Hilfsangebote der Bundesregierung für Unternehmen erneut angepasst. Neben den Hilfsangeboten gibt es folgende Regelungen: 1. Herabsetzung der Gewerbesteuervorauszahlung wurde verlängertDie Herabsetzung der Gewerbesteuervorauszahlung wurde als „steuerliches Hilfsangebot für Unternehmen bei wirtschaftlichen Schwierigkeiten“ verlängert.Corona-geschädigte Steuerpflichtige... ... mehr


Tarifvertrag zur Regelung der Mindestlöhne im Baugewerbe

2021-02-08
Zwischen dem Zentralverband des Deutschen Baugewerbes e.V.,Kronenstraße 55-58, 10117 Berlin,dem Hauptverband der Deutschen Bauindustrie e.V.,Kurfürstenstraße 129, 10785 Berlin,und der Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt,Olof-Palme-Straße 19, 60439 Frankfurt a.M., Wird folgender Tarifvertrag über ein einheitliches Mindestentgelt im Sinne des Gesetzes über zwingende Arbeitsbedingungen für grenzüberschreitend entsandte und für... ... mehr


Hochwertige Straßenmarkierungen sind für Assistenzsysteme sichtbarer

2021-02-05
Testserie belegt die bessere Erkennbarkeit von Markierungssystemen mit Premium-Glasperlen durch Kamera und LiDAR. SWARCO Road Marking Systems führte zum Thema Fahrassistenzsysteme gemeinsam mit der ZKW Group umfangreiche Versuche im weltgrößten Klima-Wind-Kanal durch. Im Fokus stand dabei die Erkennbarkeit der Straßenmarkierungen durch automatische Assistenzsysteme. Die Messung der LiDAR-Sensoren und Kamerasysteme zielte dabei speziell auch auf widrige Sichtbedingungen... ... mehr


Start der Papieratlas-Wettbewerbe 2021

2021-02-05
Kommunen und Hochschulen mit den höchsten Recyclingpapierquoten gesucht Der Papieratlas geht in eine neue Runde. Mit drei Wettbewerben suchen die Initiative Pro Recyclingpapier (IPR) und ihre Partner wieder die recyclingpapierfreundlichsten Städte, Landkreise und Hochschulen Deutschlands. Bis zum 31. März 2021 können Städte ab 40.000 Einwohnern, alle Landkreise sowie Hochschulen ab 1.000 Studierenden ihre Daten zum Papierverbrauch und zur Verwendung von Papier mit... ... mehr


Städtebaulicher Wettbewerb zur Erweiterung des Hauptbahnhofs gestartet

2021-02-05
Hamburg lobt Wettbewerb in Abstimmung mit Deutscher Bahn aus Ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur Erweiterung des Hamburger Hauptbahnhofs: Mit der öffentlichen Bekanntmachung des städtebaulich-freiraumplanerischen Planungswettbewerbs am 29. Januar 2021 startet das europaweite Bewerbungs- und Auswahlverfahren, an dem sich Architekturbüros, Landschaftsarchitekten und Stadtplaner bewerben können. Ausgelobt wird der Wettbewerb durch die Freie und Hansestadt Hamburg,... ... mehr


Qualität ist viel Wert

2021-02-04
Kanalneubau mit bergmännischem Stollenvortrieb im Musikerviertel in Bonn Im Stollenquerschnitt sind neben der Stromversorgung für die Beleuchtung und anderer technischer Geräte noch die Bewetterungsowie die provisorische Abwasserleitung untergebracht. Die Straßennamen in der Weststadt erinnern an große Komponisten des 18. und 19. Jahrhunderts, die mit ihren Werken unsere Kultur nachhaltig geprägt haben. Nachhaltigkeit ist auch das Stichwort, welches das... ... mehr


Baulos H41 Sillschlucht-Pfons geht in Ausschreibung

2021-02-04
Brenner Basistunnel: Am 29. Januar 2021 wurde das Baulos Sillschlucht-Pfons (H41) mit einer geschätzten Auftragssumme von 690 Millionen Euro (netto) europaweit ausgeschrieben. Die Vergabe des Bauloses wird nach dem Bestbieter-Prinzip erfolgen, neben dem Preis fließen zudem auch qualitative Kriterien in die Bewertung ein. Die Angebotsfrist läuft bis zum 04.Mai.2021. Bei einem planmäßigen Verlauf der Ausschreibung sowie der Auftragsvergabe, ist der Baubeginn des... ... mehr


Ruckzuck trittsicher

2021-02-03
Antirutschbeschichtung der unterirdischen Fußgängerpassage im Parkhaus City Ost Schlossberg Thun Die Anlage befindet sich im Innern des Thuner Wahrzeichens, auf dessen Gipfel das im Jahr 1109 erbaute Schloss thront. Es gilt als das modernste, unterirdische und sogar in den Berg gebaute Parkhaus nicht nur des Berner Oberlands, sogar der gesamten Schweiz: das Schlossberg Parking Thun. Die Anlage befindet sich im Innern des Thuner Wahrzeichens, auf dessen Gipfel das im Jahr 1109... ... mehr


Abnahme bleibt Pflicht des Auftraggebers — trotz Corona

2021-02-03
Mit Abstand nach wie vor wichtig für Handwerker Wohl jedem Handwerker dürfte der Begriff „Abnahme“ schon einmal untergekommen sein. Auch, dass die Abnahme nach Auftragserfüllung zu erfolgen hat, ist den meisten Handwerkern wohl hinlänglich bekannt. „Was nach meiner Erfahrung aber längst nicht allen Handwerkern bekannt ist, ist der Umstand, dass eine fehlende Abnahme u. U. dazu führen kann, dass kein Anspruch auf die Bezahlung der dem... ... mehr


Tropical Islands wächst weiter

2021-02-02
Wegenetz aus gelbem Farbbeton In Europas größter tropischer Erlebniswelt Tropical Islands wurde eine neue Ferienhausanlage gebaut. Durchzogen wird das Areal von gelben Wegen aus Farbbeton der Heidelberger Beton GmbH. Die neue Ferienhausanlage ist für länger verweilende Gäste gedacht, die eine feste Unterkunft den anderen Unterbringungsformen vorziehen. Schon vor der Pandemie war der Zuspruch zum künstlich angelegten Tropical Islands am Rande des... ... mehr


Schadensanalyse an geschweißten Metallprodukten

2021-02-02
Durch Schadensanalysen sollen die Ursachen für das Versagen von Werkstoffen und Bauteilen aufgedeckt werden. Die Erkenntnisse bilden die Grundlage gezielter Maßnahmen zur Schadensabhilfe und -verhütung. Die neue Richtlinie VDI 3822 Blatt 1.5 widmet sich der systematischen Schadensanalyse von Schäden an metallischen Bauteilen und Komponenten. Sie gilt insbesondere für Schweißprodukte, die durch Schmelzschweißen entstehen. Ihr Schwerpunkt liegt auf... ... mehr


Wir stehen zum Baustoff-Recycling!

2021-02-02
Bauindustrie, Bau-, Abbruch- und Recyclinggewerbe zur Mantelverordnung: "Wir stehen zu unserer Verantwortung, zukünftig mehr mineralische Bau- und Abbruchabfälle, insbesondere aus der größten Fraktion Boden und Steine zu recyceln und hochwertig im Stoffkreislauf zu behalten. Aber man muss uns auch lassen. Und genau das ist das Problem bei der vom Bundesrat verabschiedeten Fassung der Mantelverordnung. Sie hemmt Recycling, aber auch die sonstige stoffliche Verwertung und... ... mehr


Wärmenetze digitalisieren

2021-02-01
von Dr. Alexandra NießenStudie der UDE-Energietechnik Was die Strombranche kann, geht auch bei der Wärme: dezentralisierte Erzeugung und digitalisiertes Bereitstellen von Energie. „Im Wärmesektor ist das noch nicht so verbreitet“, sagt Dr. Jürgen Roes vom Lehrstuhl Energietechnik (LET) der Universität Duisburg-Essen (UDE). Der LET hat mit zwei regionalen Projektpartnern untersucht, wie sehr Wärmenetze in Deutschland im digitalen Umbruch sind.... ... mehr


Gundula Ullah folgt auf Horst Wiedmann

2021-02-01
Neuer BME-Vorstand gewählt: Der Vorstand des Bundesverbandes Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME) wurde am 15. Januar 2021 im Rahmen der erstmals digital durchgeführten Delegiertenversammlung neu gewählt. Das Leitungsgremium kam am selben Tag zu seiner ersten konstituierenden Sitzung in Eschborn zusammen. Gundula Ullah (Bereichsleitung Einkauf der Funke Mediengruppe, Essen) ist als neue Vorstandsvorsitzende Nachfolgerin von Horst Wiedmann, der sich nach zwei... ... mehr


Neuer Rekord:

2021-02-01
Hamburg baut und saniert 62 Kilometer RadwegeRadwegebilanz 2020 verzeichnet einen Anstieg um 63 Prozent gegenüber 2019 62 Kilometer Radwege hat Hamburg im Jahr 2020 neu gebaut oder saniert. Dieser Rekordwert bedeutet einen Anstieg um 63 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Die bisherige Höchstmarke lag bei 43 Kilometern und stammte aus dem Jahr 2016. Dies ist das Ergebnis der Radwegebilanz 2020, die die Behörde für Verkehr und Mobilitätswende heute vorgestellt hat.... ... mehr




Gratis Gastzugang

Submissions-Anzeiger | Tageszeitung-Ad

SUPPLY Magazin

SUPPLY - Das Magazin rund um das Thema Vergabe

Aktuelles
Seminarangebot

Baurecht- und Vergabeseminare
Wir nutzen Cookies auf unserer Website, um die Funktion sicherzustellen und allg. Statistiken. Wir nutzen Cookies nicht für personalisiertes Tracking. (Die Gültikeit des Cookies, dass durch das Klicken auf „Alles klar” gesetzt wird, beträgt 1 Jahr.)