News aus dem Juli 2015

Perfekte Kühlung mit Showeffekt

2015-07-31
Einfach cool: Im Braugasthaus „Altes Mädchen“ wird die Kühlzelle zum Hingucker Während Kühl- und Tiefkühlzellen im Gastgewerbe meist im Verborgenen für die nötige Frische sorgen, verfolgt das Braugasthaus „Altes Mädchen“ im Hamburger Schanzenviertel ein ganz anderes Konzept: Hier wird die Kühlung sichtbar, und zwar in Form einer schwarz lackierten Kühlzelle Tecto Spezial vom europäischen Marktführer... ... mehr


Sinnvolle Pixelmanie

2015-07-31
Stadtgestaltung mit Farbkombinationen Längst gelten Innenstädte und öffentliche Plätze – früher eher vernachlässigt – unter Planern und Landschaftsarchitekten heute als wichtiger und zu pflegender Imageträger einer Kommune. Natursteinlieferanten wie etwa Besco beobachten schon länger den Trend, dass Planer öffentlicher Großprojekte bei Bodenbelägen eher auf bunte Farbkombinationen setzen, anstatt alles aus demselben... ... mehr


Wer schläft wo bei der bauma?

2015-07-31
vairRes erleichtert Zimmerbuchungen und -verwaltung Im April 2016 ist es wieder so weit: Zur bauma erwartet München wieder zahlreiche Aussteller und Besucher aus dem In- und Ausland. Die Weltleitmesse für Baumaschinen, -fahrzeuge und -geräte wird mit insgesamt 605.000 Quadratmetern das gesamte Messegelände belegen. Erneut rechnet man mit Rekordzahlen von über 3.400 Ausstellern und mehr als einer halben Million Besuchern. Das Messehighlight stellt jedoch sowohl... ... mehr


Gute Aussichten, aber Existenzgründer und Fachkräfte fehlen

2015-07-31
Handwerk: Dem Handwerk im Land fehlen nicht nur qualifizierte Mitarbeiter, es fehlen vor allem auch Existenzgründer. Im zulassungspflichtigen Handwerk waren es so wenig wie seit zehn Jahren nicht mehr, die sich selbstständig machten. „Viele potenzielle Gründer ziehen heute eine der attraktiven Stellen als abhängig Beschäftigter vor“, stellt Landeshandwerkspräsident Rainer Reichhold fest. Sorge bereitet ihm, dass die Zahl der Meisterbetriebe weiter... ... mehr


Kranfahrzeug - Leistung auf engstem Raum

2015-07-30
Früher nannte man Kranaufbauten auf Lkw einfach nur Ladekrane. Diese Definition stimmt nur noch bedingt. Nicht zuletzt durch das Aufkommen leistungsstarker Krane wie dem F1300RA.2.28 mit Jib L616, einem 92 mt (Hubmoment)-Gerät von Fassi, max. Reichweite horizontal 37 m, aufgebaut auf einem Serien-Lkw, kann man in dieser Klasse besser von Kranfahrzeugen sprechen. Kürzlich übernahm die Firma KLEMA-Kranverleih GmbH ein Gerät dieses Typs in seiner Kranflotte, die auch... ... mehr


NordBau – im Norden wichtiges Forum für Kommunaltechnik

2015-07-30
Mit einer breiten Palette von Maschinen und Geräten für Kommunen, Städte und Gemeinden wartet erneut in diesem Jahr die NordBau (9. bis 13. September) in Neumünster auf. Außerdem zeigen die Aussteller in diesem Bereich ein umfassendes Angebot von Dienstleistungen und Service für die Garten- und Landschaftsbauer. Mit Spannung erwarten zu den Messetagen Fachleute und Besucher der norddeutschen Kompaktmesse des Bauens das „Praxisforum der Kommunal- und... ... mehr


Hausdach und Kaminkopf regelmäßig prüfen

2015-07-30
Dachziegel halten Jahrzehnte, ebenso Fallrohre und Regenrinnen. Und wenn nichts passiert, dann vergessen viele Hausbesitzer ihr Dach oft jahrelang, so die Erfahrung des Verbands Privater Bauherren (VPB). Dabei altert das Dach genauso wie der Rest des Hauses. Es braucht Pflege und muss regelmäßig gewartet werden. Hausbesitzer haben auch in Sachen Dach Verkehrssicherungspflichten! Der VPB rät deshalb, das Dach einmal jährlich vom Experten kontrollieren und sich diese... ... mehr


außenraum-Fachtagung 2015

2015-07-30
am 14. Oktober 2015 in MannheimAttraktiv direkt am Neckar gelegen bietet das Bootshaus den passenden Rahmen für ein hochkarätiges Vortragsprogramm zum Thema „Baustoff- und Pflanzenverwendung im Garten- und Landschaftsbau“.Anmeldungen sind noch bis zum 30.09.2015 möglich.Ein detailliertes Tagungsprogramm sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter: www.zeitschrift-aussenraum.de/aussenraum-fachtagung ... mehr


Wer jetzt im Freien arbeitet, muss sich schützen

2015-07-30
Die Hitzewelle rollt: Wer sich nicht ausreichend vor Hitze und UV-Strahlen schützt, dem drohen Hitze- und Hautschäden. Dann steigt sogar das Risiko, an Hautkrebs zu erkranken, denn ungehindert einwirkendes UV-Licht schwächt den körpereigenen Schutz. Darauf hat die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU) in Berlin hingewiesen. Da die Beschäftigten auf Baustellen oft nicht vermeiden können, sich in der prallen Sonne aufzuhalten, sollten sie möglichst... ... mehr


Die Jobmesse Windcareer auf der HUSUM Wind 2015

2015-07-29
Spannende Einblicke in die Windenergiebranche: Unter dem Motto „see your future“ findet am 18. September 2015 die Windcareer, eine Messe rund um Arbeitsplätze, Aus- und Weiterbildung im Bereich der Windenergie, statt. Branchengrößen wie Enercon, Nordex, UKA, Ferchau und die Deutsche Windtechnik AG werden vor Ort sein, um mit Studenten, Schülern, Arbeitssuchenden, Fachkräften, Auszubildenden und Interessierten in Kontakt zu treten. Ziel der Windcareer ist... ... mehr


Auf Umwegen zum Ziel

2015-07-29
Beim Anbinden eines Stülpschachts wird ein Epoxid-Kurzliner zur Liner-Verlängerung Ausgangslage – Kein Liner-Überstand für Anbindung vorhanden. Manchmal muss man Herausforderungen auf unkonventionelle Art begegnen, wenn die klassischen Methoden nicht zum Erfolg führen. Vor eine solche Herausforderung sah sich die Himmel Bau GmbH und Co. KG aus Rastatt gestellt, als sie einen Stülpschacht an eine Haltung DN500 anbinden sollte: Die Abwasserleitungen eines... ... mehr


ForumZukunft Bauen

2015-07-29
Gestaltete Betone im Industrie- und Wohnungsbau Das InformationsZentrum Beton veranstaltet ein Forum zum Thema Gestaltete Betone im Industrie- und Wohnungsbau in Neumünster.Beton ist ein moderner, beliebter und gefragter Baustoff für höchste Anforderungen. Als Massengut ist weltweit nur Wasser stärker nachgefragt. Beton spielt für die ästhetische Gestaltung im Wohnungsbau, sowie im Industrie- und Ingenieurbau, aber auch für viele private und... ... mehr


„Kumpelkiste“ geliefert

2015-07-29
Raumspezialist ELA unterstützt Spendenaktion des FC Schalke 04 Der Gelsenkirchener Fußballclub Schalke 04 hat seine soziale Initiative „Kumpelkiste“ gestartet. Damit möchte der Verein notleidenden Menschen im Ruhrgebiet und ganz Deutschland mit Sach-, Dienstleistungs- und Geldspenden schnell und unkompliziert helfen. ELA Container unterstützt die Idee mit einer Kiste aus Containern – das zentrale Symbol der Aktion und gleichzeitig Annahmestelle für... ... mehr


Mehr Sicherheit und weniger Lärm mit RAL-GZ 692

2015-07-28
Schachtabdeckungen mit dämpfenden Einlagen: Viele Autofahrer starten mit Staumeldungen in den Tag. Wir werden immer mobiler, immer mehr Autos und Lkw´s sind unterwegs. Die Autofahrer ärgern sich über den Stau, die Anwohner über den Lärm, die Straßen ächzen unter der Belastung. Wenn Bullis über Gullis fahrenStärker belastet werden nicht nur die Straßen und der Straßenbelag, sondern auch die in den Straßen eingebauten... ... mehr


Geht auch Geld nach Schleswig-Holstein?

2015-07-28
Baugewerbeverband Schleswig-Holstein fordert Investitionen in Kita-Ausstattung und Straßenbau Nach dem Stopp des umstrittenen Betreuungsgeldes durch das Bundesverfassungsgericht steht die Entscheidung an, wofür die Gelder in Zukunft verwendet werden. Im schleswig-holsteinischen Ministerium für Soziales, Gesundheit, Wissenschaft und Gleichstellung wird die Entscheidung begrüßt und Sozialministerin Kristin Alheit sieht darin eine Stärkung der Länder. Auf... ... mehr


Neue Warnschutzkollektion mit Vollausstattung

2015-07-28
Ab Herbst ist die neue Generation Warnschutzkleidung von MASCOT verfügbar. Die MASCOT® SAFE SUPREME Kollektion ist gespickt mit einer Vielzahl an funktionalen Details und ermöglicht die passende Ausstattung für jede erdenkliche Arbeitssituation, zum Beispiel auch im Hoch- und Tiefbau, wo der Kleidung alles abverlangt wird. MASCOT® SAFE SUPREME bietet anspruchsvolle Workwear mit der vollen Sicherheit – zertifiziert nach dem neusten Standard EN ISO 20471 und... ... mehr


Markteintrittshürde für Newcomer zulässig ?

2015-07-28
Von RA Michael Werner Die Vergabekammer (VK) Nordbayern hat mit Beschluss vom 11.05.2015 – 21.VK-3194-10/15 folgendes entschieden: • Ein Unternehmen, das geforderte Erklärungen nicht, nicht vollständig oder nicht in der geforderten Form vorlegt, hat seine Eignung nicht nachgewiesen. • Nach § 6 Abs. 3 Nr. 1 EG-VOB/A hat der öffentliche Auftraggeber die Fachkunde und Leistungsfähigkeit der Bieter zu prüfen. Für die Prüfung gibt § 6... ... mehr


Das denkmalgeschützte Gebäude erstrahlt

2015-07-27
Nach aufwendiger Renovierung feiert der ehrwürdige Reichshof Hamburg Mitte Juli 2015 nach nur einem Jahr Sanierungszeit als erstes Curio Collection-Hotel von Hilton Worldwide in Europa Wiedereröffnung. Das Hamburger Innenarchitekturbüro JOI-Design zeichnet für die Neugestaltung in Puncto Entwurf und Realisierung verantwortlich und belebt die Schönheit und Eleganz des ehemals traditionsreichsten Luxushotels mit viel Esprit und Raffinesse neu. Erstmals eröffnet... ... mehr


17. Beschaffungskonferenz 2015

2015-07-27
Am 24. und 25. September 2015 findet die Beschaffungskonferenz bereits zum 17. Mal in Folge statt. Auch 2015 werden Experten und die wichtigsten Einkaufsentscheider aus Politik, Recht, Verwaltung, Wissenschaft sowie Wirtschaft zu den Themen Vergaberecht, Prozessoptimierung im Einkauf und E-Procurement in unterschiedlichen Programmformaten diskutieren, sich über die aktuellsten Trends austauschen und untereinander netzwerken. Eröffnet wird die diesjährige Konferenz vom... ... mehr


Brandschutzbeschichtungen von Stahlbauten

2015-07-27
Broschüre Broschüre Brandschutzbeschichtungen im Stahlbau. Foto: © IGSB / Clariant Produkte (Deutschland) GmbH Architekten und Planern bietet sich heute eine große Gestaltungsvielfalt beim Brandschutz stählerner Tragkonstruktionen. Über die verschiedensten Aspekte dämmschichtbildender Anstriche informiert jetzt eine Broschüre der Interessengemeinschaft Stahl-Brandschutzbeschichtung IGSB im bauforumstahl. In kurzer, prägnanter Form werden die... ... mehr


In Frankfurt rufen Flugzeuge ein Taxi

2015-07-27
Ingenieurgeschichten: Neue Fotoreportage der VDI-Kampagne zeigt, wie man ein Flugzeug spritsparend zur Startbahn bewegt Im Rahmen seiner Image-Kampagne für Ingenieurinnen und Ingenieure veröffentlicht der VDI die nächste Ingenieurgeschichte als Fotostory. Am Flughafen Frankfurt werden im großen Stil Menschen und Waren bewegt. Das sind viele Tonnen verbrauchtes Kerosin und ein nicht geringer Teil davon verbrennt auf dem Weg vom Gate zur Startbahn. Mit dem Taxibot,... ... mehr


„Ein Problem schon im Kanalnetz“

2015-07-24
RSV-Rohrleitungssanierungsverband positioniert sich zur Spurenstoff-Diskussion Der RSV-Rohrleitungssanierungsverband e.V. (Lingen/Ems) bezieht kritisch Position zur aktuellen wasserwirtschaftlichen Diskussion um die Spurenstoffproblematik im kommunalen Abwasser. Auch nach Ansicht des RSV sind die wachsenden Konzentrationen an Spurenstoffen (insbesondere endokrin wirksame Chemikalien und Humanmedikamente) ein dringliches wasserwirtschaftliches Problem mit akuten Handlungsbedarf. Allerdings... ... mehr


die Betonfertiggarage

2015-07-24
Ein Raum, viele Möglichkeiten: Garage – Auto. Diese spontane Assoziation haben wahrscheinlich die meisten Menschen. Dabei hat das Wort „Garage“ eigentlich gar nichts mit dem Auto im Speziellen zu tun, denn es stammt vom französischen Verb „garer“, zu Deutsch „sicher verwahren“. Für viele ist es das Auto, das unbedingt sicher verwahrt werden sollte. Für viele ist es aber auch etwas ganz anderes. Tatsächlich werden Garagen zu... ... mehr


Handbuch Bauwerksprüfung

2015-07-24
Zustandsprüfung im Bestand: Standsicherheit, Verkehrssicherheit, Dauerhaftigkeit Hrsg.: Prof. Dr.-Ing. Martin Mertens2015, DIN A4, gebunden, 372 Seiten mit 524 Abbildungen und 51 Tabellen. Buch: ISBN 978-3-481-03088-9E-Book (PDF): ISBN 978-3-481-03089-6 Spektakuläre Fälle von Tragwerksversagen, in die Jahre gekommene Brücken und zunehmende Baumaßnahmen im Bestand rücken die Bauzustandsanalyse in den Fokus der öffentlichen Wahrnehmung. Während... ... mehr


Vorsichtig fahren wird belohnt

2015-07-24
Wer lange unfallfrei fährt, profitiert vom Schadensfreiheitsrabatt (SFR), zahlt also für seine Kfz-Versicherung geringere Beiträge als andere. Weniger bekannt ist, dass vorsichtige Fahrer bei manchen Versicherungen weitere Vorteile genießen. So erhalten zum Beispiel Autofahrer mit SFR 5 oder höher, die mit dem Tarif Top Drive der Itzehoer Versicherungen unterwegs sind, nach einem unfallfreien Jahr 10 % ihres Kfz-Haftpflichtbeitrags zurückerstattet. „Wer... ... mehr


Baugewerbe begrüßt den zügigen Weiterbau

2015-07-24
der A49, warnt aber vor vorschneller Festlegung auf ÖPP für die Abschnitte zwei und drei Der Verband baugewerblicher Unternehmer Hessen e.V. begrüßt die Ankündigung des Verkehrsministeriums in Berlin den ersten, halbfertigen Abschnitt zwischen Neuental und Schwalmstadt (Schwalm-Eder-Kreis) der A49 aus Haushaltsmitteln zügig weiterbauen zu wollen. Gleichzeitig warnt der Verband vor einer Festlegung auf öffentlich-private Partnerschaften (ÖPP) für... ... mehr


Einstein gibt Hamburger Bussen Vorfahrt

2015-07-23
Zwischen Rathaus und Hafencity ließ die Stadt vor fünf Jahren das verschiebesichere Pflaster einbauenDie Hafencity in Hamburg ist das größte innerstädtische Bauprojekt Europas. Viel zu wenig Beachtung fanden bisher die ungelösten Verkehrsfragen. Die jetzt geschaffene „Domachse“ als Boulevard zwischen Mönckebergstraße, Domplatz und Hafencity gilt als gelungen. Für die Entwicklung der Hafencity ist es erforderlich, die Anbindung an die... ... mehr


Interview - Bei Kennzeichnungen auf Neutralität, Transparenz und Aktualität achten

2015-07-23
InterviewRAL Kennzeichnungsexperte rät Verbrauchern: Foto: © RALDr. Wolf D. Karl ist Hauptgeschäftsführer von RAL Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e.V. RAL verleiht seit 90 Jahren RAL Gütezeichen für inzwischen über 160 Produkte und Dienstleistungen und arbeitet dabei eng mit Wirtschafts- und Verbraucherinstitutionen, Ministerien und Prüfeinrichtungen zusammen. RAL Gütezeichen zählen zu den ältesten und... ... mehr


RAL feiert 90 Jahre RAL Gütezeichen

2015-07-23
Zuverlässiger Verbraucherschutz durch überwachte Qualität Foto: RAL Verbrauchern fällt es immer schwerer, sich angesichts des ständig wachsenden Angebots für ein Produkt oder eine Dienstleistung zu entscheiden. Bei der Auswahl helfen zuverlässige Kennzeichnungen, die deshalb in der Verbraucherinformation eine wichtige Rolle spielen. Eine der ältesten und traditionsreichsten Kennzeichnungen ist das vom gemeinnützigen und unabhängigen RAL... ... mehr


Wer trägt das „Baugrundrisiko“?

2015-07-23
von RA Michael Seitz Die Auffassung, der Baugrund sei ein vom Auftraggeber zur Verfügung gestellter Baustoff, für den der Auftraggeber stets einzustehen habe, ist unzutreffend. Vielmehr sind die Hauptpflichten aus dem geschlossenen Werkvertrag maßgeblich. Deshalb sind auch öffentliche Auftraggeber nicht gehindert, dass „Baugrundrisiko“ auf den Auftragnehmer abzuwälzen. Dies hat das OLG München in einem Urteil vom 10.12.2013 (Az.: 28 U 732/11 Bau)... ... mehr


Industriekultur im Blick

2015-07-22
Intelligente Videoüberwachung auf der Völklinger Hütte Auf der Baustelle Völklinger Hütte wird mit Hochdruck an der Dekontaminierung der historisch bedeutenden Trockengasreinigungen gearbeitet. Das UNESCO Weltkulturerbe „Völklinger Hütte“ im Saarland ist einer der wichtigsten Standorte europäischer Industriekultur. Heute ist das ehemalige Eisenwerk Kulturort des 21. Jahrhunderts. Jährlich besuchen mehr als 300.000 Menschen das... ... mehr


Femern A/S veröffentlicht deutsche Übersetzung des dänischen Baugesetzes

2015-07-22
Femern A/S veröffentlicht die inoffizielle Übersetzung des dänischen Gesetzentwurfes, um umfassend über die Planungen zum Fehmarnbelttunnel zu informieren. Die deutsche Übersetzung kann auf der Webseite von Femern A/S unter www.femern.de abgerufen werden. Vorbild für die Veröffentlichung ist eine transparente Kommunikation, wie sie in Dänemark zum Standard bei der Planung und Umsetzung von Infrastrukturprojekten gehört. Seit 2009 hat die... ... mehr


BME-Fachgruppe blickt kritisch auf neues Vergaberecht

2015-07-22
Die im Januar beschlossenen Eckpunkte der Bundesregierung wurden nun abgesegnet. Fazit der BME-Experten: Die damit verbundenen Ziele können nicht erreicht werden. Foto: p365.de / Fotolia Im Bundeskabinett ist die größte Modernisierung des Vergaberechts seit mehr als zehn Jahren verabschiedet worden. „Mit dem beschlossenen Gesetzentwurf stärken wir den Wettbewerb und schaffen die Grundlage, damit Verfahren schneller und effizienter durchgeführt werden... ... mehr


Vertragsverletzungsverfahren der EU wegen HOAI

2015-07-22
Seit Juni ist es amtlich: Die EU-Kommission hat auch ein Vertragsverletzungsverfahren gegen Deutschland mit dem Ziel eingeleitet, die verbindlichen Mindestpreise für Dienstleistungen u.a. der Architekten und Ingenieure aufzuheben. Damit ist ganz klar die HOAI zur Disposition gestellt. Dagegen verwehrt sich der DAI zusammen mit allen Organisationen der planenden und bauenden Berufe. Das Aufforderungsschreiben der EU-Kommission ist der erste Schritt in einem Vertragsverletzungsverfahren... ... mehr


Falschalarm: Polizei und Wachdienste bitten zur Kasse

2015-07-21
Über 12.000 Unternehmen und Privathaushalte setzen bereits auf eine qualifizierte Einschätzung der Einbruchsituation vor Alarmierung behördlicher oder gewerblicher Dienste Wenn die Polizei ausrückt, weil ein Überwachungssystem Alarm schlägt, sind damit Einsatzkosten im dreistelligen Bereich verbunden. Diese entfallen nur dann, wenn es Hinweise auf eine Straftat gibt. Über die Höhe dieser Gebühren entscheiden die Landkreise: Zwischen 100 Euro... ... mehr


Gewinn auf allen Ebenen

2015-07-21
Mehreinnahmen durch genaue Abrechnung übersteigen die Investitionen für ein Obserwando-System - Positionsmeldung schützt vor Totalverlust durch Diebstahl Auch dieser MRT 2540 ist mit einem Obserwando ausgerüstet. Horst Bode, Leiter Vermietung bei der Helmut Reiter GmbH, ist von dem Nutzen des Systems überzeugt. „Sicher kostet das Obserwando-System etwas. Aber über die Jahre haben wir festgestellt, dass diese Investitionen durch die Möglichkeit... ... mehr


Kalkulationsrelevante Informationen sind allen Bietern zu erteilen!

2015-07-21
von RA Michael Werner Die Vergabekammer (VK) Sachsen- Anhalt hat mit Beschluss vom 27.02.2015 – 1 VK LSA 32/14- u.a. folgendes entschieden: • Sind Vergabeunterlagen einer Auslegung zugänglich bzw. stellt einer der Bieter eine kalkulationsrelevante Nachfrage zum Leistungsprofil, obliegt es dem Auftraggeber, größtmögliche Transparenz unter Vermeidung jedweder Form von Diskriminierung zu gewährleisten.• Beantwortet der Auftraggeber eine... ... mehr


Pflaster bindet Schadstoffe

2015-07-20
Neubausiedlung in Berlin-Zehlendorf setzt auf innovatives Pflastersystem Freianlagen von etwa 14.000 m² umgeben das Seydyard-Areal. Ein großer Teil davon wurde mit einem innovativen Pflastersystem befestigt, das in der Lage ist, Regenwasser ortsnah zu versickern und vorher von Schadstoffen zu filtern. In Zeiten des Klimawandels und einer Häufung von Starkregenereignissen spielt das Thema der Regenwasserbewirtschaftung eine immer wichtigere Rolle. Kommunen stehen in der... ... mehr


Verbrauch in Deutschland unter Vorjahresniveau erwartet

2015-07-20
Zementmarkt 2015: Zementvebrauch in Deutschland 2005–2015 Quelle: www.vdz-online.de Die deutsche Zementindustrie erwartet für das laufende Jahr einen Rückgang des Zementverbrauchs in Deutschland um 1,6 Prozent auf rund 26,7 Mio. Tonnen. Durch die verhaltene Marktentwicklung in den Monaten April und Mai gehen die Zementhersteller nicht mehr davon aus, dass die im Vergleich zum Vorjahr schwächere Entwicklung des 1. Quartals noch bis zum Jahresende 2015 aufgeholt werden... ... mehr


Hochrangig besetzte Diskussionsrunde im alten Bundestag

2015-07-20
FSK diskutiert politische Regelungsflut Foto: www.fsk-vsv.de Die Rohstoffpreisentwicklung, fehlende Fachkräfte und eine nicht abnehmende Regulierungswut, nicht zuletzt in Form der europäischen Chemikalienpolitik, setzen die Kunststoffverarbeitung nachhaltig unter Druck. Während bei Thermoplasten die aktuellen Rohstoffpreise (Ethylene) den Kunststoffspritzgießern Kopfschmerzen bereitet, ist es vor allem die EU-Chemikalienverordnung REACH, die den... ... mehr


Femern A/S veröffentlicht Überblick

2015-07-20
Umweltuntersuchungen: Foto: www.femern.de Femern A/S veröffentlicht einen Überblick über die Umweltuntersuchungen am Fehmarnbelt, die einen übersichtlichen und verständlichen Zugang zu den komplexen Untersuchungen bereitstellen. Über mehrere Jahre hinweg haben fast 200 international renommierte Biologen, Geografen, Landschaftsplaner und Ingenieure im Auftrag von Femern A/S breit gefächerte und detaillierte Umweltuntersuchungen in Höhe von ca. 70... ... mehr


Präzise auf den Zentimeter

2015-07-17
Auch beim Fenstereinbau ist der Teleskoplader sehr gut einsetzbar - der JLG 3614 RS arbeitet millimetergenau - für viele Bauaufgaben zu verwenden Der JLG Teleskoplader 3614RS kann bis zu 14 m hoch reichen. Besonders die Möglichkeit ihn mit Feingefühl steuern zu können, stellt sich in der Praxis als großer Vorteil dar. Foto: www.jlg-deutschland.de In der Bremer Überseestadt entsteht eine neue Büro- und Wohn-City. An einem fünfstöckigen Neubau... ... mehr


ZVEH und Busch-Jaeger unterzeichnen Haftungsübernahmevereinbarung

2015-07-17
Der Zentralverband der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke (ZVEH) und Busch-Jaeger haben am 8. Juli eine Haftungsübernahmevereinbarung (HÜV) unterzeichnet. Busch-Jaeger erklärt sich darin bereit, ab sofort Kosten zu übernehmen, die den Innungsbetrieben der E-Handwerke durch ein ab Werk fehlerhaftes Produkt des Unternehmens entstehen - beispielsweise wenn sie es beim Kunden ausbauen und durch ein neues Produkt ersetzen müssen. Nach aktueller... ... mehr


Erneuter Erfolg bei der gerichtlichen Überprüfung der Allgemeinverbindlicherklärung der Sozialkassentarifverträge für das Baugewerbe

2015-07-17
In zwei Entscheidungen vom 8. und 9. Juli 2015 hat das Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg festgestellt, dass die Allgemeinverbindlicherklärung der Sozialkassentarifverträge für das Baugewerbe aus den Jahren 2012 und 2013 in einem ordnungsgemäßen Verfahren durch das Bundesarbeitsministerium erfolgt ist und die gesetzlichen Voraussetzungen erfüllt waren. Die Rechtsbeschwerde zum Bundesarbeitsgericht wurde zugelassen. Nach Auffassung des Landesarbeitsgerichts... ... mehr


Barrierefreie Brandschutzkonzepte

2015-07-17
Basiswissen für Brandschutzplaner Foto: www.beuth.de In diesem Buch zeigen die Autoren wichtige Lösungsansätze zwischen den vermeintlich entgegengesetzten Schutzzielen „Barrierefreies Bauen“ und „Brandschutz“, deren sicherheitsrelevante Aspekte häufig ähnlich sind. Anhand zahlreicher Beispiele und Details werden notwendige Maßnahmen zur Aktivierung der Selbst- und/oder Fremdrettung vorgestellt und die relevanten bauordnungsrechtlichen... ... mehr


Einfach zu beauftragen, effektiv und transparent!

2015-07-17
Inkasso – wichtig für die Wirtschaft und den Verbraucher Foto: © Bremer Inkasso GmbH/ www.bremer-inkasso.de In der heutigen Zeit lagern Unternehmen immer mehr Tätigkeiten aus, geben sie an andere Unternehmen ab, damit mehr Zeit und Energie auf das Kerngeschäft verwendet werden kann. Dieser Trend ist vielen Faktoren geschuldet wie z. B. zunehmender Regulierung und Bürokratie sowie härteren Anforderungen am Markt. Aber nicht nur Unternehmen geben Arbeiten... ... mehr


Betriebsübernahme innerhalb der Familie: Praxisbeispiele gesucht

2015-07-16
Das Bundeskabinett hat den umstrittenen Gesetzentwurf zur Reform der Erbschaftsteuer beschlossen. Danach sollen nur noch für Kleinbetriebe mit bis zu drei Mitarbeitern Verschonungen bei der Erbschaftsteuer ohne weitere Bedingungen eingeräumt werden, vorausgesetzt die Unternehmen werden langfristig fortgeführt.Die Handwerkskammer Hamburg greift die Frage auf, wie der eigene Betrieb möglichst steuerschonend an die Nachfolgegeneration übergeben werden kann. Darüber... ... mehr


Baustatistik 2015

2015-07-16
Die Lage der Bauwirtschaft: gestiegene Bautätigkeit bei verhaltenem Beschäftigungsaufbau Die Lagebeurteilung zu Wirtschaftsbau, öffentlichem Hochbau, Straßenbau und sonstigem Tiefbau hat sich für das Bundesgebiet weiter aufgehellt. Im Wohnungsbau hält die Beurteilung das bereits erreichte hohe Niveau. Die Gesamtbeurteilung reicht damit fast an das Niveau aus dem Vorjahr. Die erhöhte Produktion wurde allerdings nicht von einem entsprechenden Aufbau an... ... mehr


„Wir machen das!“

2015-07-16
Der Baugewerbeverband Schleswig-Holstein präsentiert sich streitbar beim SH-Bauwirtschaftstag Der Bauwirtschaftstag des Baugewerbeverbandes Schleswig-Holstein ist in diesem Jahr erneut im Hotel Atlantic Kiel veranstaltet worden. Es kamen Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Medien zu der gut besuchten Veranstaltung zusammen. Besonderer Gast der Nachmittagsveranstaltung war Dr. Ingrid Nestle, Staatssekretärin im Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und... ... mehr


Wenn der Meister in Rente geht: 18.000 Handwerksbetriebe vor der Übergabe

2015-07-15
Landeshandwerkspräsident Rainer Reichhold Foto: BWHT Tausende Handwerksbetriebe in Baden-Württemberg stehen vor dem Generationswechsel. Gleichzeitig sinkt die Zahl potenzieller Nachfolgekandidaten, teilte der neue Landeshandwerkspräsident Rainer Reichhold mit. In vielen Fällen erweise sich die Wertermittlung als großes Hindernis. Dies ergab eine Umfrage des Baden-Württembergischen Handwerkstages (BWHT) unter 1.500 Betrieben im Land. Fast jeder vierte Chef... ... mehr


Vergaberechtsreform darf KMU nicht ausgrenzen

2015-07-15
Kritik vor allem an der Gefahr ausufernder vergabefremder Anforderungen durch das geplante Vergaberecht übt Holger Schwannecke, Generalsekretär des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH). Grundsätzlich begrüßt das Handwerk jedoch die Ziele der Bundesregierung. Diese hat am 8. Juli 2015 den Gesetzentwurf zur Änderung der vergaberechtlichen Bestimmungen im Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkung (GWB) beschlossen. Aufgrund neuer EU-Richtlinien ist eine... ... mehr


BGL-Präsident August Forster warnt vor Wettbewerbsverzerrungen zwischen Privatwirtschaft und der öffentlichen Hand

2015-07-15
Der Gesetzentwurf zur Modernisierung des Vergaberechts ist am 8. Juli 2015 vom Bundeskabinett verabschiedet worden. Anlass ist die erforderliche Umsetzung der europäischen Vorgaben. Das neue Gesetz soll das deutsche Vergaberecht einfacher, anwenderfreundlicher und unbürokratischer gestalten.„Wir als Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e.V. (BGL) begrüßen grundsätzlich die Reform des Vergaberechts, denn klare Regeln und transparente... ... mehr


Vergaberecht soll klarer werden

2015-07-15
Das Vergaberecht soll moderner werden: Die Bundesregierung hat nun ein neues Gesetz beschlossen, das anwenderfreundliche und rechtssichere Vergaben genauso ermöglichen soll wie die wirtschaftliche Verwendung öffentlicher Haushaltsmittel.Der Gesetzentwurf soll wesentliche Regelungen der drei neuen EU-Vergaberichtlinien in deutsches Recht umsetzen:• die Richtlinie über die öffentliche Auftragsvergabe• die Richtlinie über die Vergabe von Aufträgen in den... ... mehr


Urlaub für das Auto

2015-07-14
Stuttgarter „Carhotel“ siegt im Leistungsbereich Shop-/Präsentationsflächen der 9. Rigips Trophy 2013 I 2014 Willkommen im „Carhotel“: Für Ausbau einer extravaganten automobilen Erlebnislandschaft wurde die Malerwerkstätten Heinrich Schmid GmbH & Co. KG aus Pfullingen im Rahmen der 9. Rigips Trophy 2013 I 2014 ausgezeichnet. Insbesondere die hochwertige Oberflächengestaltung und die harmonisch gelungenen Rundungen wurden von den... ... mehr


Keine Aufteilung geforderter Referenzen

2015-07-14
von RA Michael Werner Die Vergabekammer (VK) Sachsen hat mit Beschluss vom 10.03.2015 – 1/SVK/044-14 – Folgendes entschieden: • Ein Bieter kann sich zum Nachweis der Leistungsfähigkeit der Fähigkeiten anderer Unternehmer bedienen. Nicht möglich ist es allerdings, eine gesamtheitliche Referenzanforderung in einzelne Anforderungselemente aufzuteilen und diese durch Verweis auf Referenzobjekte verschiedener Unternehmer erfüllen zu wollen. Es ist nicht... ... mehr


Wohnen, wie andere Urlaub machen

2015-07-13
Stilvoll gestalteter Villengarten am Möhnesee Für mediterranes Flair mitten in Westfalen sorgen der im Villengarten angelegte Pool und die Natursteine. Sie sind in einem warmen Gelbton gehalten. In ihrer modernen Klarheit wird die idyllisch gelegene Villa von den mediterranen Seeberger Sandsteinen gut ergänzt. Der Auftrag der Bauherren an die Landschaftsarchitekten war klar formuliert: Sie wollten in ihrem Villengarten in Westfalen ein mediterranes Paradies erschaffen,... ... mehr


ELA Container stellt Module für Pizzeria in Delmenhorst

2015-07-13
Pizza-Paradies in mobilen Räumen Wegen eines Umbaus ist die Pizzeria Expresso kurzfristig in ein flexibles Raumsystem von ELA gezogen. Pizza macht glücklich – davon ist Vincenzo Morrone, leidenschaftlicher Pizzabäcker und Inhaber der Pizzeria Expresso in Delmenhorst, überzeugt. Dass seine Kunden während der Renovierung seines Restaurants auf Margharita, Calzone oder Speziale verzichten müssen, kam für ihn nicht in Frage. „Ich habe nach einer... ... mehr


Umsatzsteuerbefreiung von Kommunen untergräbt fairen Wettbewerb

2015-07-13
Handwerkstag: Landeshandwerkspräsident Möhrle begrüßt, dass die FDP die geplante Umsatzsteuerbefreiung kommunaler Unternehmen im zuständigen Fachausschuss des Landtags thematisiert: „Das muss schleunigst auf den Prüfstand.“ Das Handwerk sieht in der geplanten Umsatzsteuerbefreiung kommunaler Unternehmen eine Wettbewerbsverzerrung zu Lasten der Privatwirtschaft.„Wenn ein kommunales Unternehmen Leistungen per se um 19 Prozent günstiger... ... mehr


Vor dem Kauf prüfen, was auf Grundstücken gebaut werden darf

2015-07-13
Bauherren, die sich nach einem Grundstück umsehen, sollten nicht nur Preis und Lage im Blick haben, sondern auch den gültigen Bebauungsplan einsehen, rät der Verband Privater Bauherren (VPB). Gerade bei Grundstücken im Bestand, die durch nachträgliche Teilung größerer Areale entstehen, existieren meist Bebauungspläne mit konkreten Vorgaben. Nicht immer können Bauherren dort ihr zukünftiges Domizil so konzipieren, wie sie sich das vorstellen,... ... mehr


Baufirmen legen Fertigstellungstermine nur ungern fest

2015-07-13
„Und Weihnachten verbringen Sie schon in Ihrem neuen Haus!“ Die Aussicht klingt verlockend für alle, die vom Eigenheim träumen. Kommt dann noch das Versprechen hinzu, das neue Haus zum besonders günstigen Festpreis zu bauen, greifen viele zu: Neun von zehn privaten Bauherren entscheiden sich heute für ein schlüsselfertiges Haus. Nach Erfahrung des Verbands Privater Bauherren (VPB) klaffen aber zwischen den vollmundigen Versprechungen während der... ... mehr


Handwerkerrechnungen steuerlich absetzen

2015-07-13
Ende Mai müssen viele Bundesbürger ihre Steuererklärung für das Jahr 2014 abgeben. Dabei können sie einen Teil ihrer Handwerkerrechnungen steuermindernd geltend machen, erinnert der Verband Privater Bauherren (VPB). Zwanzig Prozent von insgesamt 6.000 Euro Handwerkerrechnung können direkt von der Steuerschuld abgezogen werden. Das sind immerhin 1.200 Euro. Vorausgesetzt, es liegt eine ordentliche Rechnung vor, die per Überweisung bezahlt wurde.... ... mehr


Perimeter-Dämmung im Großformat spart Zeit und Geld

2015-07-10
EPS-Dämmplatten von JOMA sind mit einer Fläche von bis zu drei Quadratmetern erhältlich Mit Perimeter-Dämmung im Großformat lassen sich Keller innerhalb kürzester Zeit dämmen. Die Großformatplatten werden palettiert angeliefert. Die Ansprüche der Bauherren werden immer höher und damit steigen auch die Herausforderungen an die Bauunternehmen. Diese sollen bei Neubauprojekten modernste Bauelemente und Technik mit... ... mehr


Weniger CO2-Ausstoß durch Holzbauwerke

2015-07-10
RAL Gütezeichen für nachhaltiges und klimaschonendes Bauen Bildnachweis: RAL Ungeachtet der Fortschritte in der Wärmedämmung, der Gebäude- und Anlagentechnik und der Nutzung erneuerbarer Energien hat der Gebäudesektor nach wie vor einen hohen Anteil am Endenergiebedarf und am Ausstoß von Treibhausgasen. Verantwortlich dafür sind nicht nur Heizung oder Kühlung. Auch Aufbereitung, Herstellung und Entsorgung von Bauteilen und Baustoffen verursachen... ... mehr


Seminare zum Schweißen im Stahlbau nach neuen Normen

2015-07-10
Schweißen im StahlbauFoto: bauforumstahl/ G. MachuraDie Anforderungen an die Herstellung von Stahlkonstruktionen sind durch die Einführung der DIN EN ISO 9606-1 und der DIN EN 14732 weltweit vereinheitlicht worden. Daraus ergeben sich auch neue Anforderungen im Bereich des Schweißens. So ist z.B. im Vergleich der Ausgabe DIN EN 287-1:2011-11 gegenüber DIN EN ISO 9606-1:2012-07 nicht mehr wie bisher der Grundwerkstoff beim Schweißen, sondern der verwendete... ... mehr


Behinderungsanzeige als „erste Hilfe“ bei Bauverzögerungen!

2015-07-10
Expertentipp (für Bauunternehmen, Handwerksbetriebe, Öffentliche/Private Bauherren) „Die Behinderungsanzeige hilft Auftragnehmer und Auftraggeber.“ Dr. Birgit Franz, stellvertretende Vorsitzende der ARGE Baurecht und Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht. Foto: www.arge-baurecht.com Bauablaufpläne sind meist so eng gestrickt, dass kaum ein Bauvorhaben innerhalb der vorgegebenen Fristen realisiert werden kann. Schon Zwischentermine zur Erbringung... ... mehr


Der Baufinder präsentiert Ihr Leistungsangebot genau dort, wo Ihre potentiellen Auftraggeber suchen

2015-07-09
kostenfrei und übersichtlich Architekten, Bauunternehmer, Lieferanten und Handwerker finden Ihre Kunden und Auftraggeber durch Anzeigen, Weiterempfehlung, Marketing und die Teilnahme an Angebots-Ausschreibungen. Und immer öfter auch durch eine professionelle und suchmaschinenoptimierte Präsenz im Internet.   Nicht „ob“ sondern „wie“ lautet die Frage nach der InternetpräsenzDoch nicht jeder Betrieb oder Selbstständige hat die Zeit und... ... mehr


Tarifrunde zum Dachdecker-Mindestlohn erfolgreich

2015-07-09
ZVDH-Präsident Karl-Heinz Schneider Foto: ZDH/Werner Schüring Am 17. Juni fand in Mainz eine Verhandlungsrunde zum Tarifvertrag (TV) Mindestlohn im Dachdeckerhandwerk statt. Da der aktuell geltende allgemeinverbindliche Mindestlohn im Dachdeckerhandwerk von 11,85 Euro zum 31.12.2015 ohne Nachwirkung ausläuft, hielten es die Tarifvertragsparteien für angebracht, frühzeitig über die künftige Mindestlohngestaltung ab 2016 zu verhandeln.Die Ergebnisse in... ... mehr


Kundenpflege und eigene Internetseite sind das Minimalprogramm im Baumarketing

2015-07-09
Wie jedes Unternehmen können auch die Akteure der Baubranche nicht auf Marketing- und PR-Maßnahmen verzichten. Doch im hektischen Alltag vieler kleiner Handwerksbetriebe und Planungsbüros muss häufig zu viel auf der Strecke bleiben. BauInfoConsult hat in seiner aktuellen Jahresanalyse untersucht, welche Maßnahmen zur Vertriebs- und Marketingkommunikation von Unternehmen aus der Baubranche ergriffen werden. Das Ergebnis zeigt unterschiedliche Marketing- und... ... mehr


Mitverschulden des Bestellers bei Planänderungen

2015-07-09
von RA Michael Seitz Wird eine Planänderung auf Betreiben des Architekten einvernehmlich zwischen Besteller und Unternehmer vereinbart und übernimmt der Architekt die Planungsverantwortung, so muss sich der Besteller ein schuldhaftes Verhalten des mit der Planung beauftragten Architekten als Mitverschulden zurechnen lassen. Dies hat der BGH in einem Urteil vom 16.10.2014 (Az.: VII ZR 152/12) entschieden. Der Fall: AN baut für AG eine Fassade aus Tonsteinen. Noch vor... ... mehr


Richtungsweisende Neuheiten für den Praktiker

2015-07-08
demopark + demogolf 2015 bilanziert hervorragendes Ergebnis Messeinitiator Dr. Bernd Scherer Foto: Tristan Rösler Photography / www.VDMA.de Mit einem hervorragenden Ergebnis zog Europas größte Freilandausstellung demopark + demogolf in Eisenach Bilanz. „Dank richtungsweisender Neuheiten für den Praktiker konnten wir an die Erfolge der Vorjahre nahtlos anknüpfen“, sagte VDMA-Geschäftsführer Dr. Bernd Scherer, der die Gesamtverantwortung... ... mehr


Bei Ausschreibungen vorne mitspielen – Dank neuer Pflasterverlegezange

2015-07-08
Mit einem leichten Grinsen steuert Rudi Embacher seinen Minibagger, der seit heute nicht nur schaufelt, sondern pflastert. Statt wie gewohnt Stein für Stein von Hand zu bewegen, hat er nur den Joystick seines Baggers in der Hand. Und damit verlegt er schneller denn je. „Ich hätte nie gedacht, dass ich nach der kurzen Einweisung so schnell und sauber maschinell pflastern kann“, schwärmt der Gala-Bauer. Wirtschaftliche Überlegungen haben den Firmeninhaber aus... ... mehr


Funktionsglas-Fassade für Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt

2015-07-08
Hinter Wärmeschutzglas werden Umwelt-Auswirkungen auf den Menschen erforscht Die Fassade des :envihab besteht auf 1.000 Quadratmetern aus Wärmeschutzglas von Glasveredler Glas Wagener. :envihab ist eine neuartige, medizinische Forschungsanlage des Instituts für Luft- und Raumfahrtmedizin des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Köln-Porz. Dort werden die Wirkungen verschiedener Umweltbedingungen auf den Menschen und mögliche... ... mehr


Unerkannte Asbestgefahren: tickende Zeitbomben in Gebäuden

2015-07-08
VDI stellt Diskussionspapier zu asbesthaltigen Putzen, Spachtelmassen und Fliesenklebern in Gebäuden vor VDI-Diskussionspapier: Unerkannte Gefahren durch asbesthaltige Putze, Spachtelmassen und Fliesenkleber in Gebäuden sorgen für steigende Erkrankungen.Foto: Arcadis Auch 20 Jahre nach dem bundesweiten Asbestverbot geht von der ehemaligen „Wunderfaser“ noch immer Gefahr aus. Durch weiterentwickelte Analyseverfahren kann Asbest seit einigen Jahren auch bei... ... mehr


Deutsche Sanitärindustrie – Ausbildung mit Perspektive

2015-07-07
Dem Fachkräftemangel mit gezielter Nachwuchsförderung entgegenwirken Nachwuchsförderung wird bei Oventrop groß geschrieben: Die Ausbildungsquote liegt bei rund 7 Prozent. Foto: Oventrop GmbH & Co. KG Die deutsche Sanitärindustrie versteht sich als Innovationstreiber in puncto nachhaltige Sanitärlösungen, Trinkwasserhygiene und Bädern, die dem demografischen Wandel Rechnung tragen. Eine entscheidende Quelle dieser Innovationskraft sind gut... ... mehr


ITE und fairtrade launchen gemeinsam die AfricaBuild Lagos

2015-07-07
Die Messespezialisten von ITE aus London und der fairtrade Messegesellschaft aus Heidelberg kombinieren ihre jeweiligen Stärken, um gemeinsam die führende internationale Baufachmesse in Nigeria aufzubauen. Die AfricaBuild Lagos wird vom 16. bis 18. Februar 2016 im Landmark Center in Lagos stattfinden. Die Veranstaltung zielt darauf ab, Nigerias Baufachleute und Investoren mit führenden Zulieferern für die Bauindustrie aus der ganzen Welt zusammen zu bringen. Mit seinen... ... mehr


Azubi des Jahres 2015

2015-07-07
Gesucht werden Hamburgs talentierteste Nachwuchskräfte für die Auszeichnung zum „Azubi des Jahres 2015“. Bis zum 14. Juli 2015 können sich Auszubildende gemeinsam mit ihren Ausbilderinnen und Ausbildern bewerben.Die Handels- und Handwerkskammer Hamburg loben diesen Wettbewerb gemeinsam mit BILD Hamburg und dem Hamburger Institut für Berufliche Bildung aus. Der „Azubi des Jahres“ wirbt seit 2005 für den Ausbildungsstandort Hamburg. Der Preis... ... mehr


Keine Aufhebung der Ausschreibung bei Fehleinschätzung des Auftraggebers

2015-07-07
Die Vergabekammer (VK) Sachsen-Anhalt hat mit Beschluss vom 20.04.2015 – 1 VK LSA 3/15 – u.a. Folgendes entschieden: • Erkennt der Auftraggeber erst bei Prüfung und Wertung der Angebote, dass alternative Montagekonzepte möglich sind und deshalb die Vergabeunterlagen geändert werden müssen, ist diese Einsicht das Ergebnis einer auftraggeberseitigen Fehleinschätzung. Als solche fällt sie in den Verantwortungsbereich des Auftraggebers und... ... mehr


Baugewerbe-Verband warnt vor Ausweitung von ÖPP-Projekten

2015-07-06
Finanzminister Schneider: Für den Staat und Steuerzahler in der Regel teurer Der Baugewerbe-Verband Niedersachsen (BVN) warnt vor einer Ausweitung von ÖPP-Projekten (Öffentlich-Private-Partnerschaft) durch die Bundesregierung. Bundesverkehrsminister Dobrindt hat eine Liste neuer ÖPP-Projekte vorgestellt: 14 Milliarden Euro von privaten Investoren wie Banken und Versicherungen sollen den Bau von 600 Kilometern Autobahn finanzieren.Der BVN mahnt: ÖPP-Projekte fallen in... ... mehr


Initiative gegen Ausgrenzung

2015-07-06
Bundesinnungsverband des Gebäudereiniger-Handwerks und rationell reinigen engagieren sich gegen Fremdenfeindlichkeit Foto: www.die-gebaeudedienstleister.de  Unter dem Motto "Angekommen. Angenommen." starten der Bundesinnungsverband des Gebäudereiniger-Handwerks und sein Fachmagazin "rationell reinigen" eine Initiative gegen Fremdenfeindlichkeit. Vor dem Hintergrund der Aktivitäten von Pegida reifte bereits Anfang des Jahres bei einem Gespräch von Redaktion und... ... mehr


Ausbildung in der Bauwirtschaft lohnt sich – hohe Ausbildungsvergütung und gute Chancen auf Festeinstellung

2015-07-06
Die Zahl neuer Ausbildungsverträge in der Bauwirtschaft ist im vergangenen Jahr das erste Mal seit drei Jahren bundesweit wieder gestiegen. Auch in Niedersachsens Baugewerken gab es in 2014 einen Anstieg der Ausbildungsverträge um 1,2 Prozent auf 3.157 Ausbildungsverträge. Der Ausbildungsmarkt hat sich damit besser entwickelt als in anderen Branchen. Allerdings ist auch die Zahl unbesetzter Ausbildungsstellen im Bausektor stärker gestiegen als im Branchendurchschnitt, bei... ... mehr


60 Jahre NordBau - 40 Jahre Teilnahme Dänemarks

2015-07-06
Erfolgsgeschichte Messeplatz Holstenhallen Neumünster: Foto: www.nordbau.de Ganz im Zeichen der 60. NordBau und 40 Jahre Teilnahme Dänemarks steht in diesem Jahr die größte Kompaktmesse des Bauens in Nordeuropa. Etwa 900 Aussteller werden vom 9. bis 13. September dem Ruf nach Neumünster folgen. Der norddeutsche Messeklassiker ist bereits seit Monaten erneut ausgebucht. Den hohen Stellenwert, den die NordBau in der Messelandschaft einnimmt, zeigt unter anderem... ... mehr


Abschlussbericht der Reformkommission Großprojekte

2015-07-03
Minister Dobrindt stellt Aktionsplan für Großprojekte vor Fotos: : Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur Die Reformkommission Bau von Großprojekten kam unter Leitung von Bundesminister Alexander Dobrindt zu ihrer abschließenden Sitzung in Berlin zusammen. In ihrem Endbericht legen die Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft, Verbänden und öffentlicher Hand konkrete Empfehlungen vor, wie Zeit- und Kostenpläne bei großen... ... mehr


10 Jahre Präqualifizierung von Bauunternehmen

2015-07-03
Die PQ-VOB blickt auf ein erfolgreiches Jahrzehnt zurück Am 20 Juni 2005 haben öffentliche Bauauftraggeber und Vertreter der Bauwirtschaft den Verein für die Präqualifikation von Bauunternehmen e. V. (PQ-Verein) gegründet. Damit wurden die Voraussetzungen geschaffen, ein nationales Präqualifizierungsverfahren bei öffentlichen Bauaufträgen einzuführen. Heutzutage ist die sogenannte PQ-VOB als etabliertes Verfahren anzusehen, dass sowohl... ... mehr


Mehr Termintreue und Kostensicherheit durch mehr Bauherrenkompetenz, vorausschauendes Risikomanagement und bessere Konfliktlösungsmechanismen

2015-07-03
Handlungsempfehlungen der Reformkommission „Bau von Großprojekten“: Präsident des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie Prof. Thomas Bauer Foto: Hauptverband der Deutschen Bauindustrie e.V. Eine „neue Kultur des Vertrauens und der partnerschaftlichen Zusammenarbeit zwischen öffentlichen Auftraggebern und privaten Auftragnehmern“ hat der Präsident des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie Prof. Thomas Bauer anlässlich der... ... mehr


FG Bau zu Abschlussbericht der Reformkommission zum Bau von Großprojekten

2015-07-03
„Öffentlich-Private Partnerschaften sind kein Allheilmittel“ / Öffentliche Hand muss Personal in Bauverwaltungen aufstocken Reinhold Dellmann, Hauptgeschäftsführer der Fachgemeinschaft Bau Berlin und Brandenburg Foto: www.fg-bau.de Zum Abschlussbericht der vom Bundesverkehrsministerium eingesetzten Reformkommission zum Bau von Großprojekten, der am 29.06.15 veröffentlicht wurde, erklärt Reinhold Dellmann, Hauptgeschäftsführer der... ... mehr


Arbeit war wichtig - Schlussfolgerungen falsch!

2015-07-03
Baugewerbe zur Reformkommission Großprojekte: ÖPP keine Lösung der Probleme bei Großprojekten! Dr.-Ing. Hans-Hartwig Loewenstein, Präsident Zentralverband Deutsches Baugewerbe Foto: www.zdb.de "Es war richtig, dass sich eine hochrangig besetzte Kommission mit den Problemen rund um große Bauprojekte der öffentlichen Hand befasst hat. Leider gehen die Schlussfolgerungen der Kommission, die sich auch in dem Abschlussbericht niederschlagen, in eine... ... mehr


Züblin liegt mit Testturm voll im Zeitplan

2015-07-02
Mit modernster Technik hoch hinaus: Testturm ThyssenKrupp, Rottweil Eine Höhe von 246 m, 15.300 m³ verbauter Beton und ein Gesamtgewicht von über 40.000 t – das sind nur einige der Eckdaten, die davon zeugen, dass es sich bei diesem Vorhaben um eines der derzeit prominentesten Bauprojekte Süddeutschlands handelt. Schon seit Beginn der Arbeiten an dem zylindrischen Turm aus Stahlbeton zieht die Baustelle im Rottweiler Gewerbegebiet Berner Feld zahlreiche... ... mehr


Schneller fertig dank Bordstein-Klebetechnik

2015-07-02
Sanierung der B54 bei Diez mit Klebebordsteinen Eine weiße Linie markiert den Verlauf der aufzuklebenden Flachbordsteine. Bevor die Bordsteine auf die Binderschicht geklebt werden, werden diese der Reihe nach ausgelegt. Der Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz gewährleistet die Sicherheit des Verkehrs auf rund 18.000 Straßenkilometern in seinem Bundesland. 57 Straßen- und 13 Autobahnmeistereien sowie eine Fernmeldemeisterei sorgen für den... ... mehr


Gebäude aus Mauerwerk mit Kostenvorteil gegenüber anderen Bauweisen

2015-07-02
Diplom-Ingenieur Dietmal Walberg von der Arbeitsgemeinschaft für zeitgemäßes Bauen e.V. (ARGE//eV) im Gespräch mit der DGfM über die aktuelle Studie zum Massiv- und Holzbau bei Wohngebäuden. Dipl.-Ing. Dietmar Walberg, Geschäftsführer der ARGE//eV Kiel. Foto: Arbeitsgemeinschaft für zeitgemäßes Bauen e.V. DGfM: Herr Walberg, die Zuwachsraten im Wohnungsbau betreffen vor allem den Mehrfamilienhausbau in städtischen Räumen.... ... mehr


Doppelpumpwerk ausgestattet

2015-07-01
Pumpwerke sind ein Metier des Pumpenherstellers Caprari, wie das Projekt Hochwasserschutz Drosendorf zeigt. Effizientes Pumpwerk: Zwei Caprari-Pumpen springen an, wenn das Hochwasser steigt. Die Gemeinde Memmelsdorf im Bezirk Oberfranken sah sich gezwungen, Maßnahmen gegen das stetig drohende Hochwasser des Leitenbachs zu unternehmen. Eine Kombination aus Gewässerausbau, Deichen und Schutzmauern wurde darauf hin in zwei Bauphasen realisiert. Das technologische Herz bildet... ... mehr


Fiberglas mit Aluminiumschicht reflektiert über 70 Prozent Sonnenlicht und kombiniert Nachhaltigkeit mit Tageslicht- und Temperaturkomfort

2015-07-01
Neues energiesparendes, PVC-freies Fabrikat zur Lichteinfallskontrolle: das „Screen Nature Ultimetal“-Produkt von Hunter Douglas Mit einem Reflexionsfaktor von über 70 Prozent bewirkt das Aluminium des SNU, dass der Großteil des einfallenden Lichts nach außen reflektiert wird. Mit der Einführung von Screen Nature Ultimetal (SNU) hat Hunter Douglas erneut im Bereich der nachhaltigen Lichtkontrolle die Grenzen verschoben. Das neue Material zur... ... mehr


Handwerk erwartet starke Impulse

2015-07-01
Contracting-Kongress in Stuttgart: Starke inhaltliche Impulse erwartet der Baden-Württembergische Handwerkstag (BWHT) vom Contracting-Kongress der Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg (KEA). Landeshandwerkspräsident Joachim Möhrle begrüßte in diesem Zusammenhang erneut den Vorstoß der Bundesregierung im Nationalen Aktionsplan Energieeffizienz, Contracting-Projekte auch mit Ausfallbürgschaften abzusichern. Contracting sei ein wichtiges... ... mehr


Zwischen Schutzschirm, Schlaglöchern und Schwarzarbeit

2015-07-01
Hessische Kommunen vor großen Herausforderungen: Diskussionsveranstaltung mit hessischen Bauunternehmern in Sulzbach macht regionale Unterschiede deutlich v.l.n.r.: Daniel Schreiner, Uwe Becker, Dr. Felix Schwenke, Sigrid Möricke, Christian Geselle, Dr. Matthias Alexander, Frank Dittmar.Foto: Reiner Gamer Als Arbeitgeber- und Wirtschaftsverband sucht der Verband baugewerblicher Unternehmer Hessen e.V. den Austausch mit der Politik. So auch in diesem Jahr beim Arbeitskreis... ... mehr




Gratis Gastzugang

Submissions-Anzeiger | Tageszeitung-Ad

SUPPLY Magazin

SUPPLY - Das Magazin rund um das Thema Vergabe

Das Baunetzwerk

Baufinder.de - Die Visitenkarten für Bauprofis im Web

Aktuelles
Seminarangebot

Baurecht- und Vergabeseminare
Diese Seite teilen? Twitter Facebook Google+ LinkedIn Xing