News aus dem November 2016

Größter Investitionshaushalt für Infrastruktur

2016-11-30
Bundestag verabschiedet Haushalt 2017 und Finanzplanung des BMVI Der Deutsche Bundestag hat den Haushalt für Verkehr und digitale Infrastruktur von Bundesminister Alexander Dobrindt beschlossen. Damit steht fest: In dieser Legislaturperiode investiert Dobrindt eine Rekordsumme von 50 Mrd. Euro in die Infrastruktur.Dobrindt: „Wir haben heute den größten Investitionshaushalt für die Infrastruktur beschlossen, den es je gab. Wir geben eine klare... ... mehr


Gut gedämmt – Energie gespart

2016-11-30
Foto: www.ral-guetezeichen.de Über unzureichend gedämmte Fassaden entweicht leicht ein Viertel der gesamten Heizungswärme. Insbesondere im Rahmen von Gebäudesanierungen durchgeführt entfalten fachgerechte Dämmungen im Verbundsystem daher ein hohes Energiesparpotenzial und zahlen sich aus. Die Kriterien für die Vergabe des RAL Gütezeichens Wärmedämmung von Fassaden im Verbundsystem, das für besonders hochwertige Dämmarbeiten steht,... ... mehr


Neue Doppelspitze nun komplett

2016-11-30
Mit dem Eintritt von Marco Bokies in die Geschäftsführung des Deutschen Asphaltverbandes (DAV) e.V. zum 01.10.2016 ist die neue Doppelspitze bei dem nationalen Baustoffverband nun komplett. Nachdem bereits im März André Täube auf Dr. Heinrich Els folgte, hat Bokies die Nachfolge des langjährigen Hauptgeschäftsführers Jürgen Reifig als Geschäftsführer angetreten. Foto: www.asphalt.de Der bereits im März in die... ... mehr


Scheitern erlaubt!

2016-11-30
von Dr. Georg Kraus Wer in unserer Gesellschaft als Unternehmer scheitert, wird schnell als „Loser“ abgestempelt. Ähnlich verhält es sich in vielen Unternehmen: Wer dort zum Beispiel ein Projekt gegen die Wand fährt, muss mit einem Karriere-Knick oder gar -Aus rechnen. Deshalb fällt es vielen Menschen schwer, sich und anderen einzugestehen: Ich bin oder war auf dem falschen Weg. Dadurch berauben wir uns nicht nur vieler Lernchancen. Foto:... ... mehr


Neues Gästehaus bereichert Hotel- und Tagungsanlage Schloss Montabaur

2016-11-29
10. Rigips Trophy 2015 I 2016 und 10. Saint-Gobain Gypsum International Trophy: G+K Trockenbau GmbH aus Neuwied feiert mit schwungvollem Ausbauprojekt Erfolge auf nationaler und internationaler Bühne Foto: Architekturbüro Graf, Dernbach Elliptische Grundform: Das von dem Dernbacher Architekten Michael Graf entwor-fene Gästehaus „Coblenz“ fügt sich ganz harmonisch in das hügelige Gelände unterhalb der Mauern von Schloss Montabaur. Foto: Mechelk... ... mehr


Auch kleine Kommunikationsgeräte können Körper belasten

2016-11-29
BAuA-Review zeigt körperliche Beanspruchung durch Smartphones und Tablets auf   Auch kleine Geräte können große Auswirkungen haben: ähnlich wie die traditionellen Computertechnologien beanspruchen auch Smartphone und Tablet-PC, sogenannte Smart Devices, das Muskel- und Skelettsystem. Bei intensiver Nutzung können statische Körperhaltung, häufige Bewegungswiederholungen und hohe Muskelaktivitäten auftreten, die den Bewegungsapparat... ... mehr


Top Angebote für Handwerker

2016-11-29
BAU 2017: Handarbeit im Messetrubel: Auch 2017 wird das Nationalteam des Deutschen Baugewerbes wieder ein Trainingscamp auf der BAU aufschlagen. Treffpunkt Handwerk – unter diesem Motto bündelt die BAU, Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme, seit Jahren ihre spezifischen Angebote für Handwerker. Auch 2017 werden Handwerker aus allen Gewerken und Branchen wieder auf ihre Kosten kommen. Stammtisch bringt Architekten und Handwerker zusammenArchitekten... ... mehr


Oberflächennahe Geothermie

2016-11-28
SBS bohrt bis auf 100 m Tiefe im Lausitzer Granit Der von SBS eingesetzte Kompressor liefert bei 21 m³/min Volumenstrom 21 bar Betriebsüberdruck. Die Nutzung der Erdwärme für Heizzwecke hat große Bedeutung. Denn anders als Heizsysteme auf Basis der Verbrennung von Energieträgern und anders als Solar- oder Windenergie und auch im Gegensatz zur Atomenergie, ist die Ausbeutung von Erdwärme absolut schadstofffrei. Sie ist nicht an Wetter oder Jahreszeiten... ... mehr


Werben um Nachwuchs trägt Früchte

2016-11-28
Landeshandwerkspräsident Rainer Reichhold. Foto: www.handwerk-bw.de Zum ersten Mal seit fünf Jahren konnten im baden-württembergischen Handwerk wieder mehr als 20.000 Neuverträge verzeichnet werden. Landeshandwerkspräsident Rainer Reichhold freut sich: „Das Werben um Nachwuchs trägt allmählich Früchte.“ Insgesamt sind zu Beginn des Ausbildungsjahres trotzdem wieder rund 9.000 Lehrstellen im Land offen geblieben.Bis zum Stichtag 31.... ... mehr


Öl- und Chemikalienbindemittel

2016-11-28
Regelwerk - Vorhaben Teil 9: Anforderungen an „R“-Ölbindemittel zur Anwendung auf Verkehrsflächen (road/Straße) Arbeitsblatt DWA-A 716-9. Die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) wird das Arbeitsblatt DWA-A 716-9 überarbeiten. Aufgrund der langen Laufzeit des Beteiligungsverfahrens nach Veröffentlichung des Gelbdrucks (Schiedsverfahren) hat sich bereits jetzt erhöhter Aktualisierungsbedarf für das... ... mehr


Haus auf den Winter vorbereiten

2016-11-28
Das milde Novemberwetter verschafft nicht nur Bauherren, sondern auch Hausbesitzern wertvolle Zeit: Solange es weder friert noch schneit, können sie ihre Immobilie auf den Winter vorbereiten. Das ist wichtig, so der Verband Privater Bauherren (VPB), denn Schnee, Eis und Dauerfrost setzen jedem Gebäude zu. Sie schaden der Substanz und können zu teuren Folgeschäden führen. Obwohl schwere Herbststürme in diesem Jahr bisher ausgeblieben sind, sollten Hausbesitzer... ... mehr


Mobile Apotheke

2016-11-25
ELA stellt Versorgung während Modernisierung sicher Die Klimatechnik ist unauffällig integriert. Das Kaufland Einkaufszentrum in Aalen wird derzeit umfassend modernisiert, um auch in Zukunft für die Kunden ein attraktives und zeitgemäßes Einkaufserlebnis zu gewährleisten.Während dieser Zeit zieht die "Apotheke im Kaufland" in eine mobile Raumlösung von ELA. „Apotheken stellen besondere Anforderungen an Ausstattung und... ... mehr


Ganzheitliches Kreativ-Konzept für Fugenmörtel

2016-11-25
Erfolgreiche Markteinführung einer Produktneuheit Key-Visual der Kampagne „Cristallfuge Plus“. Mit dem Slogan „Die 1. Fuge, die mit anpackt – verfugt sich wie von selbst“ bewirbt der Bauchemiehersteller Schomburg seinen neuen Multifunktions-Fugenmörtel „Cristallfuge Plus“. Entwickelt wurde das Konzept zur Markteinführung von der Full-Service-Agentur UNICORN aus Recklinghausen. Die Entwicklung eines neuen Produktes stellt Hersteller... ... mehr


Mit HolzTraining spielerisch lernen im Zimmererhandwerk

2016-11-25
Die theoretische Zimmerer-Prüfung steht vor der Tür? Mit der neuen App "HolzTraining" können Auszubildende und Meisterschüler ihr Wissen zum Holzbau aufbauen und prüfen. Mit der neuen App „HolzTraining“ aus dem Bruderverlag können sowohl angehende Zimmerer als auch Profis ihr Wissen zum Holzbau prüfen. Mit Fragen, die aus den Bereichen Fachtechnik, Baubetrieb und Allgemeinwissen stammen und in die drei Schwierigkeitsgrade... ... mehr


Bund fördert Stadtgrün

2016-11-25
in der Städtebauförderung mit 50 Mio. EuroDer Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e. V. (BGL) begrüßt den Beschluss des Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages, im Rahmen der Städtebauförderung ein neues Programm "Zukunft Stadtgrün" aufzulegen. Insgesamt sollen für das neue Programm im nächsten Jahr 2,5 Millionen Euro und ab 2018 jährlich 47,5 Millionen Euro bereitgestellt werden. „Der jetzt erzielte Beschluss... ... mehr


Akzeptanz von Holzbauten zu steigern, ist uns ein besonders wichtiges Anliegen

2016-11-24
DBU-Verwaltungsgebäude beim Holzbaupreis Niedersachsen mit erstem Platz ausgezeichnet Die Verwendung natürlicher, ressourcenschonender Baustoffe beispielhaft umgesetzt: Das ausgezeichnete DBU-Gebäude. Foto: © Zooey Braun„Das Bauen mit dem Zukunftswerkstoff Holz muss eine Selbstverständlichkeit werden. Die Akzeptanz von Holzbauten zu steigern – und damit ihre Verbreitung –, ist uns ein besonders wichtiges Anliegen. Der Optimierung von Systemen und... ... mehr


Preisgeld für Baunachwuchs

2016-11-22
Verleihung des Ludwig-Klee-Preises 2016 Die Preisträger des Klee-Preises und des Verbands-Preises 2016. Die Preisträger, sowie: Markus Böll, Präsident des Verbandes Bauwirtschaft Nordbaden e.V. und Vorsitzender der Bau-Innung Rhein-Neckar (ganz links),Günter Sebastian, Vorsitzender der Bau-Innung Rhein-Neckar (2. von links), Dr. Andreas Schmieder, Sohn des Stiftungsgründers der Ludwig-Klee-Stiftung (Mitte), Andreas Burger, Beiratsvorsitzender der... ... mehr


Besichtigung Holzpellet-Werk und Einsatz Erneuerbarer Energien in der Praxis

2016-11-24
ELCAMPUS-Führung und anschließende Exkursion ins Pellet-Werk Bei einer Veranstaltung des EnergieBauZentrums am 13.12.16 um 16 Uhr werden zunächst bei einer Führung durch den ELBCAMPUS u.a. Eisspeicher, Wärmepumpen und Solarthermie thematisiert. Die Anlagen, die besichtigt werden, sind zum Großteil in Betrieb und versorgen das Weiterbildungszentrum der Handwerkskammer Hamburg. Anschließend geht es weiter nach Buchholz zur Besichtigung eines... ... mehr


Fehlender Bedenkenhinweis und Mitverschulden

2016-11-24
von RA Michael Seitz Kann ein Auftragnehmer sein Werk auf der Leistung des Vorunternehmers nicht den anerkannten Regeln der Technik entsprechend ausführen, so hat er Bedenken anzumelden. Ist die fehlende Neigung des Unterbodens bei Asphaltarbeiten unschwer mit bloßem Auge erkennbar, haftet der Auftragnehmer für die Mängel allein, ein Mitverschulden des Auftraggebers scheidet aus. Dies hat das OLG Dresden in einem Urteil vom 13. Mai 2014 (9 U 1800/13) entschieden. Die... ... mehr


Bauakteure schieben sich gegenseitig die Schuld in die Schuhe

2016-11-22
Fehlerkosten: Egal, ob nun der Pannenflughafen BER, das Eurograb Stuttgart 21 oder „Oma Ernas kleines Häuschen“: wenn es darum geht, wer für die Fehlerkosten verantwortlich ist, zeigen alle am Bauprozess beteiligten Akteure gerne einmal auf die anderen und selten auf sich selbst. Doch wer ist denn nun wirklich der Hauptverursacher von Kostenexplosionen? Architekten? Ausführende Unternehmen? Oder vielleicht doch die Behörden? ©BauInfoConsult, Mai 2016... ... mehr


Skandinavisch-urbane Büroästhetik

2016-11-23
Sparebanken Vest: Die Architektgruppe CUBUS entwarf den Bau der Sparebank Vest. "Wir haben eine spezielle Fassade aus Glas entwickelt, die vom Wasser inspiriert ist. Sie wird quasi als wellenartige Hülle um das Gebäude geführt," erzählt Jan Erik Rossow. Wer das neue Sparebanken Vest Headquarter im norwegischen Bergen betritt, könnte denken, er sei in New York gelandet. Im Guggenheim Museum. Nicht, weil im Foyer der Sparebanken Vest so viele Menschen Schlange... ... mehr


Die Hochkaräter der Bauindustrie treffen sich in Berlin

2016-11-23
1. DIN-Mauerwerksforum 2016: Jetzt noch schnell anmelden! Wenn sich die Baubranche am 29. November 2016 in Berlin zum 1. DIN-Mauerwerksforum trifft, darf man auf die neuesten Forschungsergebnisse, anschauliche Praxisbeispiele und vieles mehr gespannt sein. Unter dem Titel „Energieeffizienter und modularer Wohnungsbau mit Mauerwerk“ haben sich als Redner das „Who is Who“ der Industrie angesagt. So referieren unter anderem Professor Günter Pfeifer (TU Darmstadt),... ... mehr


Bosch gewinnt den BME-Innovationspreis 2016

2016-11-23
Der Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME) hat die Robert Bosch GmbH mit dem BME-Innovationspreis 2016 ausgezeichnet. Die Preisverleihung fand am 9. November 2016 während der Abendveranstaltung des 51. BME-Symposiums Einkauf und Logistik in Berlin statt. Auf Europas größtem Kongress für Einkauf, Logistik und Supply Chain Management diskutieren bis zum 11. November 2016 mehr als 2.000 Experten über aktuelle und künftige... ... mehr


Gutes Wohnen als Motor für den Sanierungsstau

2016-11-23
Neue Initiative aus Industrie, Bauforschung, Bauplanung, Soziologie und Medizin Um die Energiewende im Gebäudebestand voranzubringen, haben die führenden Hersteller von Baustoffen und Haustechnik Velux, Stiebel Eltron und Rockwool mit renommierten Wissenschaftlern und weiteren Industriepartnern die Initiative GutesWohnen ins Leben gerufen. Mit einem ganz neuen Ansatz wollen die Bündnispartner Menschen für Sanierungen begeistern: Wohnqualität ist das fehlende... ... mehr


Japan-Skimmer säubern Pariser Metro

2016-11-21
Schadstoffe oberflächlich abziehen: Erst müssen die Altlasten weg: Beim Bau der Metro-Linie 14 in Paris kommen moderne Skimmer-Pumpen zum Einsatz Teilansicht der Metro-Baustelle in Saint Quen: Im Vordergrund zwei temporäre Becken mit kontaminiertem Grundwasser. Sie ziehen kontaminiertes Oberflächenwasser aus mehreren Sammelbassins ab. Der Auftragnehmer DPG aus Morance brachte sie in das Bauprojekt im Nordwesten der französischen Hauptstadt ein: Hier wird derzeit... ... mehr


German Design Award für „Look & Wave“

2016-11-18
Der German Design Award ist eine weltweit anerkannte Auszeichnung für Gestaltungstrends. Jährlich werden hochkarätige Einreichungen aus dem Produkt- und Kommunikationsdesign prämiert, die alle auf ihre Art international wegweisend sind. Mit „Look & Wave“ – der ersten berührungsfreien Türöffnung für WC-Kabinen – gewinnt die Schäfer Trennwandsysteme GmbH aus Horhausen (Westerwald) den begehrten Preis. Der German Design... ... mehr


Neue Pflasterverlegemaschine

2016-11-18
Optimas bringt mit der Pflasterverlegemaschine T22 jetzt ein völlig neues Modell auf den Markt. Ausgestattet mit einem 18,9 kW/25,7 PS Motor mit drei Zylindern, kann sie problemlos in Umweltzonen arbeiten. Auch ohne Partikelfilter. Die Technik ist auf das Wesentliche konzentriert. Bis 84 l/min Volumenstrom leistet die Hydraulik. Die Axialkolbenpumpe hat 28 m³. Ausgestattet ist sie mit dem Multi6-Greifer inklusive Anlegehilfe. Drei Scheinwerfer beleuchten das Arbeits- bzw.... ... mehr


5G ist Schlüsseltechnologie für automatisiertes und vernetztes Fahren

2016-11-18
Ein weiteres Projekt auf dem von Bundesverkehrsminister Dobrindt eingerichteten „Digitalen Testfeld Autobahn“ startet: Im Rahmen des Projekts „5G-ConnectedMobility“ wird auf einem rund 30 Kilometer langen Streckenabschnitt der A 9 zwischen den Anschlussstellen Nürnberg-Feucht und Greding ein 5G-Testnetzwerk installiert, um konkrete Anwendungen des automatisierten und vernetzten Fahrens zu erproben, etwa neue Methoden zur Übermittlung von Verkehrsinformationen... ... mehr


Dornröschenschlaf beendet

2016-11-17
Dieser Tage startet der Bau der Raststation Hörbranz Jetzt geht es los: Auf dem Areal der ehemaligen Zollstation zwischen Österreich und Deutschland in Hörbranz beginnt der Generalunternehmer Rhomberg Bau dieser Tage im Auftrag der Raststation Hörbranz GmbH mit den Bauvorbereitungen. „Wir sind froh, dass das Gelände aus seinem Dornröschenschlaf erwacht und der Bau nun endlich losgehen kann. Saubere, moderne Rastmöglichkeiten mit hoher Qualität... ... mehr


„Oscar der Baubranche“ geht an …

2016-11-17
Rund 400 der wichtigsten Vertreter der Baubranche kamen am 10. November zum jährlichen „Celler Werktag“ zusammen. Im feierlichen Rahmen der abendlichen Gala lüfteten die Laudatoren Dr. Thomas Welter, Bundesgeschäftsführer des Bundes Deutscher Architekten (BDA) und Jörg Kreuder, Gesamtvertriebsleiter von Heinze, das diesjährige Ergebnis der bundesweit größten Architektenbefragung. 32 Produzenten konnten in 23 Produktbereichen sowie in den... ... mehr


Der Blick in die Zukunft

2016-11-17
Die Sonderschauen auf der BAU 2017 Begleitend zu den Präsentationen der Aussteller werden die Leitthemen der BAU 2017 (Intelligente Fassade – Digitales Planen, Bauen und Betreiben – Vernetzte Gebäude – Bauen und Wohnen 2020) in mehreren Sonderschauen thematisiert und veranschaulicht – aus verschiedenen Blickwinkeln und unter unterschiedlichen Aspekten. Die BAU arbeitet dabei mit renommierten Partnern zusammen. Hier eine Übersicht. Bauen 2020: Von der... ... mehr


„Sicherheitstechnik“

2016-11-17
Fachwissen für Zukunftsmarkt Elektronische Sicherheitslösungen zum Schutz vor Einbrechern und Bränden gewinnen zunehmend an Bedeutung. Mit seinem neuen Schulungsprogramm 2017 bietet Alarmanlagen-Hersteller Telenot die Möglichkeit, in den zukunftsträchtigen Markt der Einbruch-, Brandmelde- und Zutrittskontrolltechnik einzusteigen. Wer bereits Profi in Sachen Gebäudeschutz ist, kann sein Fachwissen in zahlreichen Weiterbildungen ausbauen. In Kooperation mit dem... ... mehr


Vergaberecht 2016

2016-11-17
VeranstaltungDie Reform des Vergaberechts im Oberschwellenbereich ist abgeschlossen und seit April 2016 in Kraft – die Arbeiten für die Vorschriften für Unterschwellenvergaben laufen noch.Termin: 29. November 2016, 10.00 – 17.00 UhrVeranstaltungsort: NH Collection Berlin, Friedrichstraße 96, 10117 BerlinAnmeldung: Fax 030 / 23 60 80 6 21e-Mail: info@forum-vergabe.de ... mehr


Keine Privatisierung von Autobahnen!

2016-11-17
Baugewerbe: Keine Maut für die Versicherungen / Vorrang für regionale, konventionelle Vergabe / Keine neue Mammutbehörde Nach Medienberichten soll von Seiten des Bundesfinanzministeriums eine Privatisierung des Autobahnnetzes geplant sein. Dazu sagt ZDB-Präsident Dr.-Ing. Hans-Hartwig Loewenstein: „Wir brauchen keine Privatisierung des Autobahnnetzes und kein ÖPP im Bundesfernstraßenbau. Die Steuerzahler und der Mittelstand sind nicht die Retter der... ... mehr


Terrassensaison das ganze Jahr hindurch

2016-11-16
Weihnachten auf dem verglasten Freisitz feiern Wahrlich weiße Weihnacht: Da der Blick vom Freisitz auf die Berge so schön ist, sollte er auch allen Witterungsverhältnissen zum Trotz bestehen. Durch den Einbau flexibler Glaselemente lässt sich nun Wind und Regen trotzen – und obendrein Weihnachten stilecht in einer von Schnee umgebenen Landschaft „außer Haus“ feiern. Bräuche besitzen etwas Schönes, gleichzeitig aber doch auch etwas... ... mehr


Ein Verdichter für alle Fälle

2016-11-16
Rüttelplatte Erde, Kies, Asphalt oder Pflaster – im Garten- und Landschaftsbau beweist die APF 1240 ihre Stärken. Mit ihrem handlichen Design und einem klappbaren Bügel ist sie auch auf kleinem Raum einfach und komfortabel zu führen. Dabei stellen eine optionale Vulkollanplatte und Berieselungsanlage sicher, dass jeder Boden zuverlässig und mit der nötigen Sorgfalt bearbeitet wird. Eine Rüttelplatte muss im Garten- und Landschaftsbau viel mitmachen... ... mehr


Abwassser bleibt draußen

2016-11-16
Rückstauschutz im Keller Foto: Kessel / txnEin vollgelaufener Keller ist der Alptraum jedes Eigenheimbesitzers. Was viele nicht wissen: dafür müssen keine Flüsse über die Ufer treten. Oft reicht es schon aus, wenn Wolkenbrüche die Kanalisation überlaufen lassen und das Abwasser dann aus Waschbecken oder WC in den Keller strömt. Vor derartigen Schäden bewahren spezielle Rückstauverschlüsse wie der Staufix von Kessel. Er verhindert... ... mehr


Stahlaktionstag in Brüssel:

2016-11-16
Isolde Ries und Gabriele Bischoff fordern Maßnahmenpaket zum Erhalt der Wettbewerbsfähigkeit der europäischen und deutschen StahlindustrieIsolde Ries, Berichterstatterin des Ausschusses der Regionen (AdR) zu den Herausforderungen für den EU-Stahlsektor und Erste Vizepräsidentin des Landtags des Saarlandes, und Gabriele Bischoff, Vorsitzende der Arbeitnehmergruppe im Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschuss (EWSA), haben den heutigen Stahlaktionstag der... ... mehr


Wehrhahnlinie macht Glas zu Kunst

2016-11-15
Die sechs neuen U-Bahnhöfe der Düsseldorfer Wehrhahnlinie gehören zu den jüngsten künstlerischen und architektonischen Aushängeschildern der Metropole am Rhein. Bei der Realisierung des Projekts haben die Glasveredler von Glas Wagener neben teilweise künstlerisch gestalteten Wandverkleidungen aus Glas mehrere Oberlichter, die auch als Sitzmöbel dienen, sowie Beschilderungen mit LED-Hinterleuchtung realisiert. Neben diesen anspruchsvollen technischen... ... mehr


58. Baumaschinen-Seminar

2016-11-15
Was ist eigentlich „Lärm“ und wie kann man seine Entstehung bei Infrastrukturmaßnahmen reduzieren? Mit dieser aktuellen Frage befasste sich der Geräteausschuss des Bauindustrieverbandes Hamburg Schleswig-Holstein e. V. und organisierte das Baumaschinenseminar unter dem Titel „Lärm – Entstehung und Reduzierung bei Infrastrukturmaßnahmen“.Die bundesweit spektakulärste Baustelle zum Lärmschutz ist wohl die „Deckelung“... ... mehr


VOB im Bild – Tiefbau- und Erdarbeiten

2016-11-15
Buchtipp Abrechnung nach der VOB 2016 Begründet von Hans von der Damerau und August Tauterat.Bearbeitet von Dipl.-Ing. Hinrich Poppinga.   22., aktualisierte und erweiterte Auflage 2016. DIN A4. Gebunden.254 Seiten mit 326 Abbildungen. ISBN 978-3-481-03503-7 Die „VOB im Bild – Tiefbau- und Erdarbeiten“ ist das Standardwerk zur einfachen und sicheren Abrechnung nach der aktuellen Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB). Grundlage der... ... mehr


BIM – Der Treiber für die Digitalisierung der Bauindustrie

2016-11-15
Deutschlandpremiere - BIM World vom 29. - 30. November in München Building Information Modeling (BIM) steht für die Digitalisierung und Prozessoptimierung der gesamten Bauindustrie und ist ein internationales Topthema. Führende Unternehmen der gesamten Wertschöpfungskette der Bau- und Gebäudemanagementindustrie werden sich auf der erstmals in Deutschland stattfindenden BIM World in München präsentieren. BIM ist mehr als nur ein Trend – BIM ist die... ... mehr


Das UBO-Register

2016-11-14
Unternehmensgründung Bei der Gründung einer niederländischen Tochtergesellschaft, wobei eine deutsche Gesellschaft die Rolle der Gründerin/Gesellschafterin übernimmt, muss der niederländische Notar vor der Beurkundung der Gründungsakte aufgrund des niederländischen Gesetzes zur Vorbeugung von Geldwäsche und Finanzierung von Terrorismus (Wwft - Wet ter voorkoming van witwassen en financiëren van terrorisme) den letztendlich Berechtigten (UBO -... ... mehr


Erfassung der Sammelraten von Bauprodukten aus Metall

2016-11-14
Forschungsprojekt der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) zur Am 01.11.2016 fiel der Startschuss für das von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) geförderte Forschungsprojekt zur Erfassung der Sammelraten von Bauprodukten aus Metall.bauforumstahl und die Bergische Universität Wuppertal mit dem Interdisziplinären Zentrum III - Management technischer Prozesse werfen einen genauen Blick auf den Rückbau von Gebäuden und die nachfolgende Verwendung der... ... mehr


Ressourcen schonen und hochwertig recyclen

2016-11-14
RAL Gütesicherung Recycling-Baustoffe – stationäre Aufbereitung überarbeitet Foto: RAL Mit rund 70 Millionen Tonnen Abfallaufkommen im Jahr bilden mineralische Bau- und Abbruchabfälle einen der größten Abfallströme in Deutschland. Mehr als 90 % hiervon können jedoch aufbereitet und für neue Bauvorhaben verwendet werden. Das RAL Gütezeichen Recycling-Baustoffe trägt seit seiner Schaffung 1984 dazu bei, dass diese Baustoffe nicht... ... mehr


Zwei erste Preise vergeben

2016-11-14
Internationaler Wettbewerb für Neubau des Besucher- und Informationszentrums des Deutschen Bundestages entschieden Im Wettbewerb für Arbeitsgemeinschaften aus Architekten und Landschaftsarchitekten für den Neubau des Besucher- und Informationszentrums des Deutschen Bundestages (BIZ) in Berlin sind die Züricher Markus Schietsch Architekten GmbH mit Lorenz Engster Landschaftsarchitektur & Städtebau GmbH sowie die Berliner Markus Bonauer, Michael Bölling und... ... mehr


Geogitter bei extrem gering tragfähigen Böden

2016-11-11
Gründungen für Kranstellflächen bei Windkraftanlagen Der Weltmarkt für Windkraft boomt wie nie zuvor. Seit über 15 Jahren steigt die installierte Windenergieleistung in Europa mit jährlichen Raten von 17,5 %. Alleine in Deutschland wurden 2015 auf dem Festland 1.115 Windenergie-Anlagen mit einer Gesamtleistung von 3.536 Megawatt installiert. Auch für 2016 erwartet die Branche weiteres Wachstum auf hohem Niveau. Beim Bau derartiger Anlagen steht bei Planern... ... mehr


Die Kunst des Kompostierens

2016-11-11
Durch Kompostieren entsteht wertvolle Humuserde. Wird diese im Garten ausgebracht, erhält der Boden viele wertvolle Nährstoffe zurück. Herkömmliche Komposthaufen brauchen jedoch recht lange, um die organischen Abfälle in Kompost für die Bodenverbesserung umzuwandeln. Daher werden heute meist stabile Thermokomposter genutzt. Im doppelwandig isolierten DuoTherm von Neudorff beispielsweise ist der wertvolle Kompost schon nach acht bis zwölf Wochen fertig.... ... mehr


Kleinhandwerk am Bau besonders anfällig?

2016-11-11
Schwarzarbeit: Durch den Wegfall des Handwerkerbonus ist die Versuchung für Verbraucher Sanierungs- und Bauaufträge unter der Hand und am Fiskus vorbei zu vergeben wieder deutlich angestiegen. Doch wie groß ist eigentlich der Anteil der Schwarzarbeit am Bau wirklich? Selbstredend, dass man hier nur Schätzungen vornehmen kann, denn kaum ein befragter Bauakteuer wird bei diesem Thema ganz die Wahrheit sagen. Dennoch liefert eine aktuelle Umfrage der Düsseldorfer... ... mehr


Bald zahlreiche neue Regeln für Gebäude –

2016-11-10
Ina Planungsgesellschaft qualifiziert Planer entsprechendLetzte Schritte zu gesetzlich geforderten Niedrigstenergiegebäuden und Weiterem in Arbeit Die Europäische Kommission kündigte im September einen Vorschlag für eine überarbeitete EU-Gebäuderichtlinie an. Dieser soll Teil eines Energieeffizienzpakets sein, das voraussichtlich noch 2016 veröffentlicht wird. Hier ist mit verschärften Anforderungen für Neu- und Altbauten zu rechnen. Denn Ziel der... ... mehr


Materialprobe direkt aus dem Compoundier-Prozess

2016-11-10
Forscher von Fraunhofer UMSICHT haben in Zusammenarbeit mit der Brabender® GmbH & Co. KG eine Direktentnahme von Materialproben aus einem Compoundier-Prozess entwickelt. Dadurch können die Prozesszeiten bei der Rezeptierung und Qualitätssicherung von Compounds verringert werden. Reine Polymere erfüllen nur selten die Anforderungen für die Anwendungen der Zwischen- und Endprodukte. Neben der Herstellung polymerer Rohrstoffe ist daher die Compoundierung ein... ... mehr


Nachtrag trotz Zurückweisung?

2016-11-10
von RA Michael Seitz Eine Änderung des Bauentwurfs bzw. eine Anordnung des Auftraggebers im Sinne von § 1 Abs. 3 und § 2 Abs. 5 VOB/B liegt auch dann vor, wenn der Auftraggeber die Mehrkostenanmeldung des Auftragnehmers zurückweist, jedoch gleichwohl die Ausführung der geänderten Leistung verlangt. Dies hat das Kammergericht in einem Urteil vom 17.12.2013 (Az.: 7 U 203/12) entschieden. Die hiergegen gerichtete Nichtzulassungsbeschwerde hat der BGH mit Beschluss... ... mehr


Ein Gebäude, viele Gesichter

2016-11-09
Stahlbau Pichler fertigt dynamische Vorhangfassaden für neuen Hauptsitz von BNL BNP Paribas in Rom Nachhaltigkeit, Innovation und Funktionalität – das sind die Kernelemente des neuen italienischen Hauptsitzes der BNL BNP Paribas-Bankengruppe. Mit dem Bauprojekt wurde das Genueser Architekturbüro 5+1AA betraut. Dabei gelang es den Architekten Alfonso Femia und Gianluca Peluffo, strenge energetische und ökologische Vorgaben sowie städtebauliche Auflagen in... ... mehr


Sicher durch den Schleier

2016-11-09
Richtiges Verhalten beim Fahren im Nebel Schlechte Sichtverhältnisse, ein zu geringer Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug und eine nicht angepasste Geschwindigkeit sind die Hauptgründe für Verkehrsunfälle bei Nebel. In 2015 verunglückten 456 Menschen bei nebelbedingten Unfällen, elf davon starben. Das Fahren bei Nebel erfordert erhöhte Aufmerksamkeit. Fahrer sollten jede Ablenkung vermeiden und weder laut Musik hören noch während der Fahrt... ... mehr


Europäischer Mietmarkt für Baumaschinen und -geräte verzeichnet weiterhin ein positives Wachstum

2016-11-09
ERA-Bericht zeigt Marktgröße und Wachstumsprognosen für die europäische Baumaschinen- und -gerätevermietindustrie auf Die European Rental Association (ERA) kündigt für die kommende Woche die Veröffentlichung des ERA Market Reports 2016 an. Der Bericht enthält die umfangreichsten verfügbaren Daten zum europäischen Mietmarkt für Baumaschinen und -geräte. Die Ausgabe für das Jahr 2016 umfasst länderspezifische Daten... ... mehr


Endlich RUHE!

2016-11-08
Kreatives Miteinander oder konzentrierte Arbeit: CAS Rooms schafft Ruhe, wo sie gerade gebraucht wird. Ob Wir-Räume, Ich-Räume oder kreative Input-Station: Das textile Raumsystem passt Büroflächen den individuellen Bedürfnissen an. Und wenn sich diese ändern? Kein Problem. Dann ändern sich die flexiblen Module von CAS Rooms einfach mit. Tippen, telefonieren, Besprechen: Stör- und Nebengeräusche im Büro besitzen im Arbeitsschutz erste... ... mehr


Wenn der Mercedes im Vorgarten der Stadtvilla verschwindet

2016-11-07
Unsichtbare Parklösung im Hamburger Villenviertel Harvestehude dank des innovativen Unterflur-Parksystems MultiBase U2 Prächtige Stadtvillen, herrschaftliche Wohnhäuser, idyllische Gärten, weitläufige Grünanlagen – und das in unmittelbarer Nähe zum Wasser: Der Stadtteil Harvestehude zählt zu den begehrtesten und vornehmsten Wohnvierteln in der Freien Hansestadt Hamburg. Im Villenquartier zwischen Außenalster und Isebekkanal lässt es... ... mehr


Trends und Innovationen 2017

2016-11-07
Das Tiefbau-Forum der Saint-Gobain Building Distribution Deutschland GmbH (SGBDD) gehört bundesweit zu den beliebtesten und wichtigsten Branchentreffen und zieht jedes Jahr aufs Neue Besucher aus ganz Deutschland an. So auch nächstes Jahr, wenn die SGBDD Marken IBA, Muffenrohr, Raab Karcher und Schulte Tiefbauhandel am 26. Januar 2017 von 9 bis 16 Uhr nach Ulm auf das Messegelände einladen – dann bereits zum 15. Mal. Wer bei der Jubiläumsveranstaltung dabei sein... ... mehr


Die Vorstellung von „Men in Black“ gehört ins Kino

2016-11-07
Furcht vor Inkasso unbegründet Unternehmer A hat Besuch von seinem Geschäftsfreund Z. Dieser fragt A, ob er tatsächlich mit einem Inkassobüro zusammenarbeitet. Er hätte nämlich gehört, wie zwei Unternehmer sich verärgert darüber geäußert haben, dass A Ihnen ein Inkassobüro ‚auf den Hals gehetzt‘ habe. Das, meint Z, könne er doch bei alten Geschäftspartnern nicht machen, selbst wenn diese bei ihnen beiden... ... mehr


Gewinnbringende Verbindung

2016-11-04
Vorgefertigte Holz-Beton-Verbunddecken Die HBV-Decken werden im Werk unter witterungsgeschützten, kontrollierten Bedingungen vorproduziert und zu einer tragfähigen Verbundkonstruktion montiert. Sie nutzt die bauphysikalischen Vorteile der beiden eingesetzten Baustoffe optimal aus: die Holz-Beton-Verbunddecke (HBV-Decke). Das bauausführende Unternehmen Brüninghoff bietet diese auch als vorgefertigte Elemente für den Neubau an und entwickelt so wirtschaftliche und... ... mehr


Baumaschinenmarkt im Aufwind

2016-11-04
Positive Signale für die BAUMA CONEXPO INDIA Indien ist derzeit der einzige Ländermarkt in Asien, dessen Baumaschinenabsatz wächst. Und auch für die kommenden Jahre ist ein Wachstum prognostiziert. Gute Vorzeichen für die BAUMA CONEXPO INDIA, die vom 12. bis 15. Dezember 2016 auf dem HUDA Ground in Gurgaon/Delhi stattfindet. Infrastrukturvorhaben kurbeln Markt anLaut dem Fachverband Bau- und Baustoffmaschinen innerhalb des Verbands Deutscher Maschinen und Anlagenbau... ... mehr


Schüler schlecht gerüstet für Arbeitsalltag

2016-11-04
Handwerk macht sich Sorgen: Im Handwerk schrillen die Alarmglocken: Angesichts der vorgestellten Ergebnisse der neuesten IQB-Studie macht sich der Baden-Württembergische Handwerkstag (BWHT) zunehmend Sorgen um die Ausbildungsfähigkeit der Schülerinnen und Schüler. Wie bereits der IQB-Ländervergleich für das Fach Mathematik, zeigt die aktuelle Studie, dass ein großer Anteil der Neuntklässler im Fach Deutsch nicht über die Mindeststandards... ... mehr


Mittel für Landesstraßen aufzustocken und Personal auszubauen

2016-11-04
Brandenburg-Haushalt 2017/2018 – FG Bau fordert: Mehr Landesmittel für Planungsvorläufe bei Bundesstraßen bereitstellen / Stellenplan des Landesbetriebs Straßenwesen erweitern "Im Haushaltsentwurf des Landes Brandenburg für 2017/2018 stehen zu wenig Mittel für Erhalt und Ausbau der Landesstraßen zur Verfügung. Auch das aktuelle 100-Millionen-Euro-Programm der Landesregierung zur Straßensanierung, das bis zum Ende der Legislaturperiode... ... mehr


Hervorragende Zukunftschancen durch Ausbildung am Bau

2016-11-03
Infotage Bauausbildung präsentieren Vorteile der Bauberufe Die Arbeit am Bau ist täglich eine neue, spannende Herausforderung. Keine Baustelle gleicht der anderen. Man muss sein Handwerk beherrschen, flexibel sein und schnell Lösungen finden können“, betonte Thomas Möller, Hauptgeschäftsführer des Verbandes Bauwirtschaft Nordbaden, anlässlich der Infotage Bau am 25. und 26. Oktober 2016 in den Ausbildungszentren des Verbandes in Karlsruhe und... ... mehr


Winterfahrten mit dem Mietwagen

2016-11-03
In vielen europäischen Ländern besteht lediglich eine situative Winterreifenpflicht. Doch wer durch mangelhafte Bereifung einen Unfall verursacht, macht sich strafbar. „Bei Nichtbeachtung der individuellen Vorschriften in den einzelnen Ländern können erhebliche Bußgelder anfallen“, warnt Sunny Cars-Geschäftsführer Kai Sannwald. Daher empfiehlt es sich, in der kalten Jahreszeit mit Winterreifen unterwegs zu sein. Das gilt auch für den... ... mehr


Kurz notiert – Handwerkskammer Hamburg

2016-11-03
Anmeldefrist Wettbewerb „Auf IT gebaut“Das Bauen der Zukunft ist digitalisiert und vernetzt. Praxisnahe IT-Lösungen und eigene Antworten (auch von Teams) auf die digitalen Fragen der Bauwirtschaft werden im Wettbewerb „Auf IT gebaut“. Anmeldung bis 14.11., Abgabe bis 21. November. Info: www.aufitgebaut.de. Warum nicht einen Betrieb übernehmen?Jeder vierte Betriebsinhaber im Handwerk plant in den kommenden fünf Jahren, seinen Betrieb zu übergeben... ... mehr


Die Handwerkskammer verlost 300 Eintrittskarten für die Energy Live

2016-11-03
Wir bedanken uns bei unseren Lehrlingen für ihre Leistungsbereitschaft! Damit tragen sie Tag für Tag dazu beitragen, dass das Handwerk auch in Zukunft die „Wirtschaftsmacht von nebenan“ bleibt. Als Dankeschön veranstaltet die Handwerkskammer gemeinsam mit Radio Energy die Lehrlingsparty 2016: Sängerin Dua Lipa singt im Uebel & Gefährlich am 23. November, Einlass ab 19.30 Uhr. Alle Auszubildenden des Handwerks können bei einem Gewinnspiel jeweils... ... mehr


Femern A/S präqualifiziert Unternehmen für Bauherrenberatung

2016-11-03
Femern A/S hat mehrere Unternehmen zur Angebotsabgabe für zwei Beratungsrahmenverträge präqualifiziert. Die Präqualifikation erfolgte jeweils für einen Rahmenvertrag zur Bauherrenberatung (BHR) sowie zur Inhouse-Beratung im technischen Bereich (HKR). Rahmenvertrag zur Bauherrenberatung (BHR)Der Rahmenvertrag umfasst die Bauherrenberatung für den Bau des Fehmarnbelt-Tunnels bis zur Bauphase, während der Bauphase und während des Übergangs in die... ... mehr


Multitalent ganz oben

2016-11-02
Permanente Durchsturzsicherheit mit gewölbtem Lichtband Rundum funktional: Das gewölbte Lichtband aus der Reihe „Grillodur“ der JET-Gruppe (Hüllhorst) sorgt für hohe Durchsturzsicherheit und optimale Tageslichtnutzung. Zudem bietet es Bestwerte in den Bereichen Wärme- und Schalldämmung. „Als Weiterentwicklung unserer planebenen Grillodur-Elemente besteht die selbsttragende Konstruktion aus einem Aluminium-Gittersystem, auf das beidseitig... ... mehr


Öko-Wohnen im Baukasten-System

2016-11-02
Übergabe der Förderbewilligung an westfälisches Betonwerk – 124.800 Euro für DBU-Projekt Werden Wohn- und Geschäftshäuser abgerissen, fallen in Deutschland jährlich bis zu 58 Millionen Tonnen Bauschutt an. Damit ist dies die Hauptquelle für Abfälle aus Bau- und Abbrucharbeiten. Nur knapp Dreiviertel hiervon werden etwa für Recycling-Beton wiederverwertet. Doch wie kann die Recyclingrate erhöht werden?“ fragte Jens Spahn MdB,... ... mehr


Standards für außergewöhnliche Gläser

2016-11-02
Qualitätshandbuch: Das Qualitätshandbuch dient als Beurteilungsgrundlage von Produkten, die durch die sedak GmbH & Co. KG hergestellt und vertrieben werden. Es definiert physikalische und optische Toleranzbereiche der Glasprodukte und ergänzt die AGB. Foto: sedak GmbH & Co. KG Der Glasveredler sedak hat ein neues Qualitätshandbuch veröffentlicht. Der Leitfaden definiert Fertigungstoleranzen und bildet die Grundlage zur visuellen Beurteilung des... ... mehr


Stromkunden erwarten steigende EEG-Umlage und Netzentgelte

2016-11-02
Durch gezielte und einfache Energiesparmaßnahmen können Privathaushalte staatliche Abgabenerhöhungen ausgleichen 2017 wird die EEG-Umlage, also das zur Förderung des Ausbaus Erneuerbarer Energien erhobene Entgelt, von momentan 6,35 Cent pro Kilowattstunde auf 6,88 pro Kilowattstunde angehoben werden. Die Bundesregierung will damit den Anteil des Stroms, der aus Wind-, Solar- und Wasserkraft, Biomasse und Geothermie gewonnenen wird, erhöhen, um so die für 2017... ... mehr


Photokatalytisch aktive Betonoberflächen

2016-11-01
Luftverbesserung am Busbahnhof Mengede Der neue barrierefreie Busbahnhof im Norden von Dortmund wird mit umweltaktiven Fahrspuren ausgestattet. Sie bestehen aus einem Beton, der mit dem photokatalytisch wirksamen Zement TioCem von HeidelbergCement produziert wurde. Vorbereitet für die Betonage: die Fläche mit kunststoffummantelten Fahrbahndübeln. Nicht erst seit die Europäische Union europaweit einen neuen Stickstoffdioxid-Grenzwert von 40 µg/m³ im... ... mehr


8 Tipps für den Brunnen

2016-11-01
Wartungsarbeiten im Winter: Die Brunnenexperten rücken an: Die regelmäßigen Wartungen erhalten den Wert des Brunnens. Ein Brunnenneubau ist oft teurer und genehmigungspflichtig. Winterzeit, Brunnenzeit: Jetzt sollte die Wasserquelle gewartet werden, damit sie zur nächsten Saison gut in Schuss ist. Der Pumpenhersteller Caprari und der Brunnen-Dienst geben Tipps. 1. Motorkabel messen:Der Pumpenmotor ist das Herz des Brunnens. Durch Messung des elektrischen Widerstands... ... mehr


Wintergärten brauchen Planung und Genehmigung

2016-11-01
Wintergärten sind in Mode, gerade im Herbst möchten viele Haus- und Gartenbesitzer die Outdoor-Saison verlängern. Was liegt also näher, als einen Wintergarten anzubauen? Angebote gibt es viele. Sie kommen unaufgefordert per Wurfsendung ins Haus. Wintergartenbau ist allerdings keine Arbeit für Heimwerker, erläutert der Verband Privater Bauherren (VPB). Wer einen rund ums Jahr bewohnbaren Wintergarten bauen möchte, der braucht dazu in der Regel eine... ... mehr


Insolvenzen kündigen sich oft an

2016-11-01
Geht während des Hausbaus die Baufirma pleite, dann ist das für viele Bauherren eine echte Katastrophe, denn das komplexe Insolvenzverfahren unterbricht den Bau zunächst einmal für rund ein halbes Jahr, erläutert der Verband Privater Bauherren (VPB). In dieser Zeit können und dürfen die Bauherren so gut wie nichts tun. Damit es vielleicht erst gar nicht so weit kommt oder sie zumindest nicht „kalt“ erwischt werden, sollten Bauherren nicht nur auf... ... mehr


Achtung bei Vermittlungsportalen!

2016-11-01
„Wir suchen für Sie den richtigen Anbieter!“ Gleich, ob der Kunde einen Wintergarten braucht oder eine Terrassenüberdachung. Vermittlerportale im Internet versprechen individuell ausgesuchte Firmenangebote, aus denen der Bauherr dann frei wählen darf. Achtung, warnt der Verband Privater Bauherren (VPB): „Individuell ausgesucht“ heißt nicht „sorgsam auf Qualität geprüft“. Im Gegenteil: Der potenzielle Kunde muss viele... ... mehr




Gratis Gastzugang

Submissions-Anzeiger | Tageszeitung-Ad

SUPPLY Magazin

SUPPLY - Das Magazin rund um das Thema Vergabe

Das Baunetzwerk

Baufinder.de - Die Visitenkarten für Bauprofis im Web

Aktuelles
Seminarangebot

Baurecht- und Vergabeseminare
Diese Seite teilen? Twitter Facebook Google+ LinkedIn Xing