News aus dem Oktober 2017

Linearverbau wird allen Anforderungen gerecht

2017-10-30
Erneuerung der Kanalisation am Braunschweiger Rebenring Grabenbreite immer gleich: Das Linearverbausystem besteht aus einzelnen Schienen, in denen Platten senkrecht in ebener oder gestufter Anordnung geführt werden. Die gegenüberliegenden Schienen werden durch einen biegesteifen, in der Breite veränderbaren Laufwagen auf dem gewünschten Abstand gehalten. Im Sommer 2016 wunderten sich die Autofahrer auf dem vielbefahrenen Rebenring im Nordosten von Braunschweig... ... mehr


Fünf Krankheiten neu aufgenommen

2017-10-30
Praxis kompakt „Liste der Berufskrankheiten“ veröffentlicht Asbestose und Lärmschwerhörigkeit sind typische Krankheiten, die durch berufliche Tätigkeiten ausgelöst werden können. Beide sind durch die Bundesregierung als anerkennungsfähige Berufskrankheiten gelistet worden. Die jetzt in aktualisierter Fassung von der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) veröffentlichte „Liste der Berufskrankheiten“... ... mehr


Vergabeveranstaltungen

2017-10-26
VeranstaltungstippsVergaberecht 2017Stand und FortentwicklungTermin: 28. November 2017, 10.00 Uhr - 17.00 UhrVeranstaltungsort: Mercure Hotel Berlin City, Invalidenstraße 38, 10115 Berlin Das neue WettbewerbsregistergesetzTermin: 12. Dezember 2017, 9.45 Uhr - 17.00 UhrVeranstaltungsort: NH Collection Berlin Mitte, Leipziger Straße 106 - 111, 10117 Berlin UVgO: Das neue Recht der UnterschwellenvergabeTermin: 25. Januar 2018, 09.45 Uhr - 17.00 UhrVeranstaltungsort: Victors... ... mehr


Beschäftigte im Arbeitsprozess halten

2017-10-30
BG BAU unterstützt Intitiative „Gesunde Arbeitsplätze für jedes Alter“ Fast 42 Prozent der gewerblich Beschäftigten im Bauhauptgewerbe gingen 2016 wegen teilweise oder voller Erwerbsminderung mit 56 Jahren vorzeitig in Rente. Zudem entfielen rund 50 Prozent der anerkannten Berufskrankheiten im Baugewerbe auf Berufstätige, die zwischen 46 und 65 Jahren alt sind. Das hat die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU) am 23. Oktober 2017 in Berlin... ... mehr


Gut gerüstet für den Winter

2017-10-27
Wintergärten für die kalte Jahreszeit fit machen Wenn die Tage wieder kürzer werden und die Temperaturen kälter, verbringen Hausbesitzer viele gemütliche Stunden im Eigenheim. Haben sie zusätzlich noch einen Wintergarten, profitieren sie sowohl von behaglicher Wärme als auch von Licht und einem ungestörten Blick ins Freie. „Es gibt innen liegende oder außen angrenzende Wintergärten. Hier ist die Wahl des passenden Systems... ... mehr


Aktuell gute Geschäftsaussichten in Nigeria

2017-10-27
AfricaBuild Lagos 2018: fairtrade kündigt 3. Edition vom 6. bis 8. März im Landmark Centre in Lagos an Die nigerianische Wirtschaft hat es aus der Rezession geschafft. Daher sind aktuell die Geschäftsaussichten in Nigeria sehr gut. Nach dem großen Erfolg der AfricaBuild Lagos in diesem Jahr überrascht es nicht, dass die Heidelberger Messegesellschaft fairtrade die dritte Ausgabe der AfricaBuild Lagos ankündigt. Diese findet vom 6. bis 8. März 2018 im... ... mehr


Graepel zeigt, was geht

2017-10-27
Neue Broschüre: Der Blechprofilrost als BauelementGeprägtes Blech für die Sicherheit unter den Füßen und als moderner Bodenbelag: Wie groß das Einsatzspektrum ist, vermittelt die neue Broschüre „Die Welt der Graepelroste“. Es gibt sie aus Aluminium, Edelstahl oder (verzinktem) Stahl: In vielen Bereichen punkten die gekanteten C-Profile gegenüber „alten“ Lösungen aus Gitterrost, Stein, Kunststoff oder Holz als Material... ... mehr


Festival-Vorbereitungen gelungen

2017-10-27
Optimas „Finliner“ Materialverteilschaufel im Drainageeinsatz für das PAROOKAVILLE-Festival – auch sehr schmale und tiefe Gräben effektiv verfüllt – Selbstbefüllung der Finliner bringt Tempo Auch sehr schmale Gräben verfüllt die Optimas „Finliner“ präzise und schnell.Foto: www.optimas.de Über 80.000 Fans kamen zum diesjährigen PAROOKAVILLE. Die Fans elektronischer Musik hatten sich in die Nähe von Weeze,... ... mehr


Bau- und Ausbauverbände koordinieren Tarifpolitik

2017-10-27
Die Tarifpartner der Bau- und Ausbauverbände haben sich auf eine bessere Koordinierung ihrer tarifpolitischen Arbeit verständigt. Beteiligt sind neben dem Dachdeckerhandwerk weitere sieben Gewerke sowie das Baugewerbe und die Bauindustrie. Auf Gewerkschaftsseite nehmen die IG BAU und die IG Metall teil. Ziel der am 15. Oktober 2017 in Berlin geschlossenen Verbändevereinbarung ist es, für tarifgebundene Bau- und Ausbaubetriebe Unklarheiten darüber zu beseitigen, welche... ... mehr


Architektur für den Menschen:

2017-10-26
die Finalisten für den DGNB Preis „Nachhaltiges Bauen Deutschlands wichtigster Architekturpreis für nachhaltige Gebäude wird in diesem Jahr an ein Projekt gehen, das den Nutzer in den Mittelpunkt stellt. Nominiert für den DGNB Preis „Nachhaltiges Bauen“ sind das Verwaltungsgebäude 50Hertz Netzquartier sowie die Wohnungsbauprojekte Bremer Punkt und wagnisART. Die Auszeichnung wird in diesem Jahr zum fünften Mal gemeinsam von der Stiftung... ... mehr


LCT bringt prämierte Lichtbeton-Technologie

2017-10-26
für Smart Cities auf den deutschen Markt Mit Light&Concrete Technology (LCT) tritt ein international renommierter Anbieter auf den Markt für Lichtbeton in Deutschland. Mit seiner weltweit patentierten Technologie kombiniert das Unternehmen Beton- und Kunststofftechnologien und integriert LED-Licht. LCT stellt Lichtbetonplatten, Straßenbegrenzungssteine und Fassadenelemente her und spricht vor allem öffentliche Auftraggeber sowie die Bauindustrie an. Besonders... ... mehr


Frisch geweißte Wand vergilbt: Mangel!

2017-10-26
von Ra Michael Seitz Der Besteller eines Farbanstrichs darf erwarten, dass der auf einer Probefläche angelegte weiße Anstrich nicht bereits nach weniger als einem Jahr mehr als nur unwesentlich vergilbt. Dabei kann Gegenstand einer Beschaffenheitsvereinbarung auch die Farbe des Anstrichs und die Farbstabilität für einen bestimmten Zeitraum sein. Hat das Werk die vereinbarte Beschaffenheit nicht, so ist es mangelhaft.Dies hat der BGH einem Urteil vom 31.08.2017 (VII ZR... ... mehr


bautec 2018 in baukonjunkturell positivem Umfeld

2017-10-25
Das Bauhauptgewerbe in Deutschland verzeichnete in den ersten sieben Monaten 2017 eine äußerst positive Entwicklung mit einem Umsatzplus von 10,4 Prozent im Vergleich zu 2016. Zudem können alle Bausparten mit deutlichen Wachstumsraten aufwarten. So legten nach Angaben des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie der Wohnungsbau um 11,2 Prozent, der Wirtschaftsbau um 10,4 Prozent und der öffentliche Bau um 9,7 Prozent von Januar bis Juli 2017 gegenüber dem gleichen... ... mehr


Baustellenschutz mit System

2017-10-24
Video Guard gibt Sicherheitsgarantie Durch die permanente Überwachung mit Hightech-Kameras schützt Video Guard einen überdurchschnittlich großen Detektionsbereich. Die Experten der International Security Group und von Maibach Velen haben ihr Know-how geballt und ein intelligentes Kameraüberwachungssystem entwickelt, das Schäden durch Diebstähle auf Baustellen verhindert und Bauvorhaben besser kalkulierbar macht. Lückenlose Überwachung und... ... mehr


Erster Bürgermeister von Hamburg übernimmt Schirmherrschaft für die NORTEC 2018

2017-10-24
Foto: www.nortec.de Die NORTEC, Fachmesse für Produktion, erfährt mit der Schirmherrschaft von Olaf Scholz, Erster Bürgermeister von Hamburg, hochkarätige Unterstützung. „Die NORTEC 2018 trifft mit ihrem Topthema »4.0 – Praxis für den Mittelstand« den Puls der Zeit. Gleichzeitig ist sie seit vielen Jahren Leuchtturm für den starken Wirtschaftsstandort Norddeutschland, der einen wesentlichen Beitrag zum gesamtwirtschaftlichen Erfolg... ... mehr


Deutsche zeigen Erdöl und Gas die rote Karte

2017-10-23
76 Prozent der Bundesbürger wollen fossilen Klimakillern wie Öl und Gas den Rücken kehren. Gleichzeitig wünschen sich knapp 70 Prozent, von Erdöl- und Gasimporten – beispielsweise aus den Emiraten oder Russland – unabhängig zu werden. Hoch im Kurs stehen dagegen die Klimaziele: Knapp 70 Prozent finden es gut, dass bis 2020 die deutschen CO2-Emissionen um 40 Prozent gesenkt werden sollen. Das sind Ergebnisse des Stiebel Eltron Energie-Trendmonitors... ... mehr


Mindestlohn-Tarifrunde erfolgreich abgeschlossen

2017-10-23
Nach 14-stündigen Verhandlungen haben sich die Tarifvertragsparteien, der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie, der Zentralverband des Deutschen Baugewerbes und die IG BAU, auf die Erhöhung der Mindestlöhne für das Bauhauptgewerbe geeinigt. Demnach steigen die Mindestlöhne 1 und 2 in jeweils zwei Schritten folgendermaßen: Mindestlohn 1 (Ost und West): Ab 1. Januar 2018 von 11,30 Euro auf 11,75 Euro; ab 1. März 2019 von 11,75 Euro auf 12,20 Euro. Das... ... mehr


Stahl schafft Erfolge

2017-10-23
Brücken aus Stahl – Innovative Lösungen gegen den Verkehrsinfarkt Eine leistungsfähige Verkehrsinfrastruktur ist für die hochentwickelte Volkswirtschaft in Deutschland unverzichtbar. Industrie, Gewerbe und Handel benötigen funktionierende Transportwege auf der Straße, zu Wasser und auf der Schiene. Aber die an ihre Belastungsgrenzen gekommenen Brückenbauwerke an Bundes- und Fernstraßen, im städtischen Umfeld und auf den Strecken der... ... mehr


Mehrwert: Globale Netzwerke

2017-10-23
52. Symposium Einkauf und Logistik Einkaufsmanager und Supply-Chain-Verantwortliche agieren in einem turbulenten Umfeld. Materialpreise, Inflation und Lieferzeiten ziehen wieder an. Die Ausschläge an den Devisenmärkten nehmen zu. Gleichzeitig verstärken sich die Unsicherheiten über die Zukunft der Globalisierung. Hinzu kommt die digitale Transformation, die überkommene Wertschöpfungsketten disruptiv verändert. Für diese Herausforderungen müssen... ... mehr


Regelmäßige Baukontrollen bei sinkenden Temperaturen

2017-10-23
Früher wurde im Winter nicht gebaut. Heute wird das ganze Jahre hindurch betoniert, gemauert, verputzt und Estrich gegossen. Möglich machen das milde Winter, moderne Baustoffe und mobile Heizungssysteme. Die Baustoffe müssen allerdings nach Herstelleran- und -vorgabe eingesetzt werden. Nicht alle Baufirmen beachten die Gebrauchsanweisungen, so die Erfahrung von Dipl.-Ing. (FH) Marc Ellinger, Sachverständiger beim Verband Privater Bauherren (VPB). „Das Bauen bei... ... mehr


Die Batteriebackup-Systemeinheit reduziert Modernisierungszeiten im Schienenbau

2017-10-20
Powerbox, einer der größten europäischen Hersteller für Netzteile und Stromversorgungen und seit vier Jahrzehnten eine führende Kraft bei der Optimierung von Lösungen für anspruchsvolle Anwendungen, hat die Markteinführung der zweiten Generation ihrer Batteriebackup-Systemeinheit (BBU-S) angekündigt, um die Modernisierung des Eisenbahnnetzes sowie Anwendungen in der Industrie zu unterstützen, für die ein flexibles Stromversorgungs- und... ... mehr


GaLaBau-Foren

2017-10-20
Im November finden drei GaLaBau-Foren in Hessen und Thüringen zu den Themen „Entsorgung von Aushub“, „Bäume mit Zukunftscharakter“ und „Stauden in der Stadt“ statt. Die Foren bieten die Möglichkeit, sich im GaLaBau weiterzubilden und neue Erkenntnisse in der Grünen Branche zu erwerben. An den GaLaBau-Foren referiert Prof. Dr. Frank Bär, zur Umgang mit kontaminiertem Bodenmaterial sowie der daraus resultierenden Kostenexplosion am... ... mehr


Ingenieur- und Architektenrecht

2017-10-20
Praxis-Handbuchtipp Hrsg.: Dr. Alexander Wronna, Rechtsanwalt Ralf Kemper, Dr. Karl Schwarz. 2017. 17 x 24 cm. Kartoniert. 261 Seiten mit ca. 150 Abbildungen und Tabellen. ISBN Buch: 978-3-481-03370-5ISBN E-Book (PDF): 978-3-481-03371-2 Für Architekten und Ingenieure stellen sich in der täglichen Praxis – auch vor dem Hintergrund immer komplexer werdender Bauvorhaben und Projektstrukturen – eine Fülle von juristischen Fragen und Problemen. Das... ... mehr


Familienheim begünstigt vererben:

2017-10-20
Was geht und was geht nicht? – Wann die Steuerbefreiung nicht zum Tragen kommtErbschaftsteuer Teil 2 Die Überlassung des Familienheims an Familienangehörige ist nicht steuerbefreit. Der steuerfreie Erwerb des Familienheims durch Ehepartner oder Kinder ist nur dann möglich, wenn der Erwerber die Immobilie nach dem Erbfall auch selbst nutzt. Steuerberaterin Dipl.-Finw. Bettina M. Rau-Franz, zertifizierte Testamentsvollstreckerin und Partnerin in der Steuerberatungs- und... ... mehr


Die Alleskönner

2017-10-19
Dank starker Hydraulik mit vielen Optionen, diverser Motoren, Schnellwechselsystem und über 50 Anbauwerkzeugen ab Werk sind die 12 Radladermodelle von Wacker Neuson echte Alleskönner. Sie finden in ganz unterschiedlichen Einsatzgebieten und Branchen Anwendung und überzeugen durch ihre effiziente und wirtschaftliche Arbeitsweise. Wurden Radlader früher nahezu allein zum Laden und Bewegen von Gütern verwendet, so sind sie heute weit mehr als ein reines... ... mehr


Verjährung gerade zum 31.12. immer im Auge behalten

2017-10-19
Zum Ende „aller Jahre wieder“ geht es um die regelmäßige Verjährungsfrist. Die regelmäßige Verjährung beträgt drei Jahre und beginnt typischerweise mit dem Ende des Jahres, in dem der Anspruch entstanden ist, also mit Ablauf des 31.12. Sie endet drei Jahre später um 24.00 Uhr des 31.12. So auch dieses Jahr. Betroffen sind insbesondere Forderungen, die im Jahre 2014 fällig wurden. Diese drohen in Kürze, nämlich zum... ... mehr


DDR-Wandteppich fürs Britische Museum London

2017-10-18
Carpet Concept unterstützt die Sammlung des Britischen Museums in London mit der Schenkung eines Original DDR-Wandteppichs. Alles begann mit einem kuriosen Fund in der Teppichboden-Manufaktur von Carpet Concept im thüringischen Münchenbernsdorf: 32 verschollene Wandteppiche aus DDR-Zeiten wurden wiederentdeckt und erstmals im Dezember 2016 im Aedes Architekturforum in Berlin gezeigt. Die Geschichte der Teppiche und ihr Fund machten Furore und auch Hartwig Fischer, Direktor... ... mehr


Digitales Management hilft Bauschäden vermeiden

2017-10-18
Bauschaden-Konferenz am 30. November in Köln / Grundsatzurteil des Europäischen Gerichtshofs verändert die Haftungsfragen / Digitale Technik reduziert Bauschäden und senkt Kosten / Gesundes Bauen ist zunehmend gefragt Der Aufwand zur Beseitigung von Bauschäden und das Missmanagement von Bauprojekten verursachen jede Menge Ärger und jährlich Kosten in Milliardenhöhe. Die Ursachen sind schwer nachzuweisen, landen aber oft vor Gericht. Die... ... mehr


Neues Datenmanagement für Gebäude

2017-10-18
VDI 2552 Blatt 5: Building Information ModelingRichtlinie VDI 2552 Blatt 5 ermöglicht reibungslosen BIM-Prozess im Lebenszyklus eines Bauwerks. Während des gesamten Lebenszyklus eines Bauwerks werden im Prozess Building Information Modeling (BIM) die Daten unterschiedlicher Fachdisziplinen auf Grundlage von vereinbarten Abläufen zwischen den verschiedenen Projektbeteiligten ausgetauscht. Das Ziel des notwendigen Datenmanagements ist es hierbei, mit einer gemeinsamen... ... mehr


Webseiten-Klone im Netz – und keiner merkt’s!

2017-10-18
Webseiten-Klone haben sich im World-Wide-Web und im Google-Index massenhaft breitgemacht: Betroffen sind und waren u. a. die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) sowie diverse Baufachtitel, mindestens drei Architektenkammern, die Hochschule für Technik Stuttgart, aber auch OBI und Neckermann. Darüber informierte Alfons Oebbeke, Betreiber des Portals www.baulinks.de, auf dem diesjährigen Jahrestreffen des Arbeitskreises Baufachpresse in Wien seine Kollegen. Oebbeke war im April... ... mehr


Preis des Deutschen Stahlbaues 2018

2017-10-17
bauforumstahl lobt den Preis des Deutschen Stahlbaues 2018 aus. Der Wettbewerb richtet sich an Architekten, Architektengemeinschaften und Architekten / Ingenieurgemeinschaften. Die Jury bewertet seit 2015 fertiggestellte Bauwerke aus dem Hoch- und Brückenbau inklusive aus dem Bauen im Bestand nach Gesichtspunkten der Gestaltung, Einbindung in die Umgebung, Nachhaltigkeit und der Materialechtheit. Kooperationspartner ist die Architektenkammer Nordrhein-Westfalen. Die Jurymitglieder sind... ... mehr


Risikomanagement in öffentlichen Bauprojekten

2017-10-17
Aus dem Ruder laufende Bauprojekte führen fast immer zu Kostensteigerungen und Terminverzügen. Eine weitere Folge ist der Imageschaden, welcher für alle Beteiligten zunehmend an Bedeutung gewinnt. Bauprojekte lassen sich, wie alle anderen Projekte auch, entsprechend planen und gestalten. Die Auswirkungen von Unwägbarkeiten und Unvorhergesehenem können mit einem aktiven Risikomanagement begrenzt, verlagert oder vermieden werden. Akzeptierte Risiken werden durch ein... ... mehr


Vergabe von Architekten- und Ingenieurleistungen

2017-10-17
Anfang März 2013 wurde vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie ein Referentenentwurf zur Novellierung der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) zur öffentlichen Anhörung den zu beteiligenden Verbänden und Kammervertretern übersandt. Nach Befassung mit den Anregungen aus den Verbänden soll der Bundesrat noch in dieser Legislaturperiode die neue HOAI 2013 verabschieden mit dem Ziel des Inkrafttretens im August 2013. Die... ... mehr


Strompreise für Unternehmen erneut deutlich gestiegen

2017-10-17
Unternehmen müssen für Strom und Gas auch im September wieder mehr bezahlen und sollten ihren Einkauf optimieren Die Preise bei der Beschaffung von Strom und Gas sind für Industrie und Gewerbe auch im September erneut deutlich gestiegen. Sowohl bei den Großhandelspreisen, als auch bei den mit dem ISPEX Energiepreisindex ermittelten tatsächlich realisierten Beschaffungspreisen, stellten sich Preissteigerungen ein. Das ergab die monatliche Analyse des... ... mehr


Architekturstudierende und Tischlerlehrlinge entwerfen ihren Arbeitsplatz der Zukunft

2017-10-16
Flexibel, modular und aus Holz – so stellen sich Architekturstudierende und Tischlerlehrlinge einen Ort für ihre gemeinsame Arbeit vor. 24 von ihnen hatten in einem Projekt von TH Köln und Handwerkskammer zu Köln (HWK) mit computergestützten Entwurfs- und Fertigungsmethoden experimentiert. Das Ergebnis ist der Prototyp „Randomize Box/Co-Working Space“: Ein mobiles Raumkonzept, dessen Größe und Innenausstattung an den Verwendungszweck angepasst... ... mehr


Theorie trifft Praxis

2017-10-16
Unternehmensmesse „Planen, Bauen, Betreiben“ findet erstmalig an der FH Münster statt und zeigt Vielfalt des Bauwesens Wer Bauingenieurwesen an der FH Münster studiert, dem stehen diverse Aufgabengebiete offen – zum Beispiel Tätigkeiten in Bauunternehmen, Ingenieur- oder Planungsbüros, Immobilienverwaltung und im öffentlichen Bereich. Wie vielfältig die potenziellen Berufswege sind, will die Unternehmensmesse „Planen, Bauen,... ... mehr


Für Sturmschäden gut versichert

2017-10-16
Wenn Stürme wie zuletzt Tief „Xavier“ durchs Land ziehen, bleiben Schäden an Häusern, Dächern und Autos selten aus. Aber was ist eigentlich nach einem solchen Sturm zu tun und wer haftet für diese Schäden? Nach heftigen Stürmen und Unwettern ist das Aufatmen groß, wenn keine ernsthaften Schäden entstanden sind. Dennoch sollten vor allem Dach, Fenster und Bäume hinsichtlich Schädigungen überprüft werden. Generell... ... mehr


„Wir brauchen international mehr Transparenz im Arbeitsschutz“

2017-10-16
So der designierte ISSA-Construction Präsident Karl-Heinz Noetel Foto: Marc Darchinger Laut der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) erleiden weltweit jedes Jahr mehr als eine Millionen Beschäftigte tödliche Arbeitsunfälle. Und gerade in der Baubranche gibt es viele Risiken. „Deshalb brauchen wir eine weltweite Datenbank mit guten Beispielen – Best Practice – für den Arbeitsschutz. Auch müssen wir die Vision Zero, also eine Arbeitswelt,... ... mehr


Fledermausschutz im Leitbild verankert

2017-10-13
Rückbauarbeiten auf der DBU-Naturerbefläche Dammer Berge werden fortgesetzt – Austausch mit Partnern vor Ort wichtig Alte, einsturzgefährdete Gebäude werden auf der DBU-Naturerbefläche Dammer Berge abgerissen. Foto: © Bundesforst / DBU Naturerbe Alte, einsturzgefährdete Militärgebäude werden auf der Naturerbefläche Dammer Berge abgerissen. Gleichzeitig bleiben die darunter liegenden Keller für den Fledermausschutz erhalten.... ... mehr


Auf Komplettlösung achten

2017-10-13
Solaranlage: Fachhandwerker übernehmen die Installation der mit innogy geplanten Solaranlagen. Die Betreiber profitieren zudem von einem umfangreichen Servicepaket. Foto: innogy/txn Sonnenstrom auf dem eigenen Dach einzufangen ist eine gute Sache, denn die Technik macht Hausbesitzer unabhängig von steigenden Strompreisen. Doch dafür müssen viele Faktoren berücksichtigt werden, die eine Rolle spielen. Im Vorfeld stehen die notwendigen Planungen an, im Nachhinein sind... ... mehr


Positive Vorzeichen für bauma CHINA

2017-10-13
Anmeldeunterlagen ab sofort online• Anmeldung für Unternehmen zur bauma CHINA ist ab sofort möglich• Große Nachfrage für Baumaschinen im chinesischen Markt• bauma CHINA findet von 27. bis 30. November 2018 statt Ob neue Innovationen oder bewährte Technologien, dank der umfangreichen Palette von Produkten und Dienstleistungen hat sich die bauma CHINA zur größten und bedeutendsten Branchenveranstaltung in Asien entwickelt. Vom 27. bis 30.... ... mehr


Versicherungswechsel ja oder nein?

2017-10-13
Wer seine Autoversicherung wechseln möchte, tut dies im Normalfall zum Ende des Kalenderjahres. Um allen Fristen gerecht zu werden, sollte die schriftliche Kündigung (am besten per Einschreiben) bis zum 30. November bei der Versicherung eingegangen sein. Weil sie den Aufwand fürchten, scheuen viele Autofahrer jedoch einen Versicherungswechsel. Doch wer sich die Zeit nimmt und die Konditionen verschiedener Tarife vergleicht, profitiert häufig gleich mehrfach. Viele moderne... ... mehr


Bauunternehmen sind nicht für Wohnungspreise verantwortlich!

2017-10-13
Baugewerbe:Stellungnahme zu den Vorwürfen, die Bauwirtschaft sei allein für die Preisentwicklung im Wohnungsbau verantwortlich und baue nur Wohnungen im oberen Preissegment Zu den im Spiegel erhobenen Vorwürfe, die Bauwirtschaft sei allein für die Preisentwicklung im Wohnungsbau verantwortlich und baue nur Wohnungen im oberen Preissegment, erklärt der Hauptgeschäftsführer, RA Felix Pakleppa: „Die Bauwirtschaft baut nur diejenigen Wohnungen, die von... ... mehr


Neue Jacke kombiniert Stretch und Stärke in einem leichten Material

2017-10-12
MASCOT hat eine dünne und leichte Stretch-Jacke auf den Markt gebracht. Die Jacke besteht aus einem neuentwickelten Vier-Wege-Stretchstoff, der gleichzeitig extrem robust ist und ein geringes Gewicht hat. Suchen Sie nach einer sehr dünnen und leichten Jacke, die den Bewegungen des Körpers und der Arme folgt, und dabei gleichzeitig vor Wind und Wetter schützt? Eine solche können Sie ab sofort im Sortiment von MASCOT und beim Fachhändler in Ihrer Nähe... ... mehr


Ein Beruf mit Zukunft

2017-10-12
Ausbildung zum R+S-Mechatroniker Foto: Bundesverband Rollladen + Sonnenschutz e. V. (BVRS) In der frischen Morgenluft eine neue Markise einbauen, mittags ein Beratungsgespräch mit dem Kunden führen, um nachmittags einen Entwurf für maßgefertigte Rollläden zu erarbeiten: Der Beruf des R+S-Mechatronikers gestaltet sich sehr abwechslungsreich. Die Branche boomt. Deshalb suchen die Fachbetriebe des Bundesverbands Rollladen + Sonnenschutz e. V. (BVRS) engagierte junge... ... mehr


Fehlende Prüfbarkeit = Zahlungspflicht?

2017-10-12
von Ra Michael Seitz Wird die fehlende Prüfbarkeit nicht rechtzeitig gerügt, so führt dies nicht dazu, dass der Auftraggeber Einwendung gegen die inhaltliche Richtigkeit der Rechnung nicht mehr erheben kann. Daher muss der Auftragnehmer im Prozess seine Werklohnforderung schlüssig darlegen.Dies hat das OLG Köln in einem Urteil vom 02.04.2015 (24 U 175/14) entschieden. Die hiergegen gerichtete Nichtzulassungsbeschwerde hat der BGH mit Beschluss vom 29.03.2017 (VII ZR... ... mehr


Mitarbeiterwohnungsbau ist Zukunftsthema

2017-10-11
In wirtschaftsstarken Regionen Deutschlands fehlen Fachkräfte und bezahlbare Wohnungen. Der Bau von Mitarbeiterwohnungen kann einen wertvollen Beitrag leisten, zusätzlichen Wohnraum zu schaffen. Auf der Immobilienmesse Expo Real in München wies Baustaatssekretär Gunther Adler auf das Zukunftspotential von Mitarbeiterwohnungen hin. Adler: „Angesichts des Wohnungs- und Fachkräftemangels ist der Mitarbeiterwohnungsbau ein Zukunftsthema. In vielen... ... mehr


SHOW HOW reloaded

2017-10-11
Zeppelin Rental setzt Bedienervideos auf YouTube fort Nach dem Start vor rund zwei Jahren baut Zeppelin Rental seine erfolgreiche Bedienervideoreihe SHOW HOW weiter aus. In den Filmen, die im YouTube-Kanal des Unternehmens zu finden sind, werden die Grundfunktionen ausgewählter Maschinen und Geräte gezeigt. Nun folgen neun weitere Videos. Während in der ersten Staffel vor allem die Bedienung von klassischen Baugeräten wie Bautrockner, Häcksler, Verdichtungs- und... ... mehr


Schimmel in Gebäuden auf den Grund gehen

2017-10-11
TÜV Rheinland: Schimmel in Haus oder Wohnung ist nicht bloß ein Schönheitsfehler, sondern extrem gesundheitsschädlich. Nach einer Studie der Berliner Humboldt-Universität waren 41 Prozent der Bevölkerung in ihrem Zuhause schon einmal von Schimmel betroffen. Die wirtschaftlichen Folgen können für den Vermieter erheblich sein: Mietminderung, Schadensersatz oder gar der Umzug in Ersatzwohnungen kommen teuer zu stehen. Die Klärung des Sachverhalts... ... mehr


Handwerkstag fordert Verstetigung der Mittel

2017-10-11
Digitalisierungsprämie ging weg wie warme Semmeln: "Die Digitalisierungsprämie ging weg wie warme Semmeln“, sagte Landeshandwerkspräsident Rainer Reichhold. Wer nicht schnell genug war, hatte das Nachsehen: Der Fördertopf des Landes war rasch ausgeschöpft. Der Baden-Württembergische Handwerkstag (BWHT) drängt deshalb in einem Schreiben an Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut auf eine Aufstockung der Mittel auf 25 Mio. Euro. Im Juli dieses... ... mehr


Altersgerecht wohnen und leben im Quartier

2017-10-11
Buchtipp Damit Menschen solange und so gut wie möglich im vertrauten Lebensumfeld alt werden können, muss ein Umdenken bei der Stadtentwicklung und -planung sowie in der Wohnungswirtschaft stattfinden. Wie sind Quartiere für die Zukunft gut aufgestellt? Was können gemeinschaftliche Wohnformen leisten? Wie können Kommunikation und Kooperation dazu beitragen? Diese Fragen behandelt diese Publikation. Foto: Fraunhofer IRB / bpr Gemeinschaftliche Wohnformen, alters-... ... mehr


Was geht und was nicht?

2017-10-11
Familienheim begünstigt vererben: Erbschaftssteuer Teil 1 Die Übertragung des Familienheims auf Kinder und/oder Enkelkinder wird bei der Erbschaftsteuer begünstigt: Kinder oder Enkelkinder, deren Eltern bereits verstorben sind, können das Familienheim steuerfrei erben, wenn sie es unmittelbar nach dem Erbfall selbst beziehen und nach dem Erbfall die Wohnung mindestens zehn Jahre lang nutzen. Steuerberaterin Dipl.-Finw. Bettina M. Rau-Franz, zertifizierte... ... mehr


Die visionäre architektonische Landmarke La Seine Musicale

2017-10-10
Optisch gut in Szene gesetzt: Panoramafoto der Seine Musicale vor der Fassadenveredelung. Die Metropole Paris ist um eine Attraktion reicher: Nach dreijähriger Bauzeit eröffnete im April 2017 der Konzertsaal La Seine Musicale. Der 170 Mio. Euro teure Bau auf der kleinen Seine-Insel Seguin, westlich der französischen Hauptstadt bei Boulogne-Billancourt gelegen, wurde für seine kühne, visionäre Architektur bereits mehrfach ausgezeichnet. Für das... ... mehr


Die breite Bühnenpalette war gefragt

2017-10-10
JLG zeigte auf den Platformers´ vom kleinen EcoLift bis zur 48 m Bühne die große Spannweite seines Programms - besonders gefragt waren die JLG-Teleskopbühne 660SJ und die elektrische Scherenbühne 4045R Es war voll auf dem JLG-Stand auf den Platformers´ Days. Das mag wohl auch damit zusammenhängen, dass ein enorm breites Spektrum an JLG-Maschinen präsentiert wurde. Von der kleinsten, der Low-Level-Bühne EcoLift 1,5, bis zur 48 m Bühne JLG... ... mehr


Gut gewappnet für den Brandfall

2017-10-09
Löschwasser für Einkaufszentrum Die RigoCollect-­Anlage von FRÄNKISCHE speichert das Löschwasser für das neue Einkaufszentrum im nordrhein-­westfälischen Halver. Lebensmittelläden, Kleidergeschäfte und eine Drogerie: Fränkische macht mit der unterirdischen Sprinklerbevorratung das neue Einkaufszentrum im nordrhein-westfälischen Halver sicher. Bestehend aus über 1.650 Rigofillinspect-Blöcken und 22... ... mehr


Homepage-Relaunch mit neuen Services

2017-10-09
Kompetenzzentrum innovative Beschaffung (KOINNO) Der neue Internetauftritt des Kompetenzzentrums innovative Beschaffung (KOINNO), www.koinno-bmwi.de, ist am 5. Oktober mit zusätzlichen Services für öffentliche Auftraggeber und Interessenten aus der Privatwirtschaft gestartet. Neu ist unter anderem der direkte Einstieg in zielgruppenspezifische Bereiche. „Ziel ist, dass die Nutzer schneller zu den für sie relevanten Informationen geführt werden“, sagt... ... mehr


Vergabe von Entsorgungsleistungen

2017-10-09
Veranstaltungstipp Bei der Vergabe von Entsorgungsleistungen sind eine Vielzahl von Besonderheiten zu beachten. Die Anforderungen des Abfallrechts müssen bei der Bieterauswahl und der Vertragsgestaltung berücksichtigt werden. Das Vergaberecht bietet auch bei diesen Vergaben viele Spielräume und Gestaltungsmöglichkeiten. Aus dem politischen Raum kommt oft der Wunsch einer Rekommunalisierung. Wenn wettbewerbliche Verfahren durchgeführt werden, sind Eignungskriterien... ... mehr


Wärmepumpenlösungen für Siedlungen und Quartiere

2017-10-09
• Groß denken für den Klimaschutz: Kalte Nahwärme auf dem Vormarsch• Projektvorstellungen mit Signalwirkung: BWP-Wärmetagung inspiriert Experten aus Wirtschaft und öffentlicher Hand• Wärmenetze 4.0: staatliche Förderung zukunftsträchtiger Wärmenetzsysteme seit Juli 2017 Wärmepumpen sind bisher vor allem als dezentrales Heizsystem bekannt: ein Haus, eine Wärmequelle, eine Wärmepumpe. Doch auch als Teil von... ... mehr


Der globale Gipfel der Windenergie

2017-10-06
Weltweit größtes Branchentreffen spiegelt die Erfolgsstory der Windkraft wider WindEnergy Hamburg und WindEurope Konferenz 2018 parallel auf dem Gelände der Hamburg Messe Windenergie hat den Durchbruch geschafft – sowohl auf dem Energiemarkt als auch hinsichtlich der technologischen Entwicklung und der geografischen Verbreitung. Aus der zunächst europäischen ist mittlerweile eine globale Erfolgsgeschichte geworden. Mehr als 70 nicht-europäische... ... mehr


Noch sind die Gaspreise so günstig wie seit Jahren nicht mehr

2017-10-06
Private Verbraucher und Gewerbekunden sollten rechtzeitig die Konditionen ihres Gasvertrags überprüfenErlenbach. Auch wenn der Sommer noch nicht ganz vorbei ist und man noch keinen Gedanken auf die nächste Heizperiode verwenden möchte, sollten sich private Verbraucher und Gewerbebetriebe unbedingt einmal die Konditionen ihres Gasvertrags anschauen. Noch sind die Gaspreise so günstig wie seit Jahren nicht mehr, stiegen aber zuletzt ordentlich an. Momentan bezahlen... ... mehr


Pioniere des Bauens 4.0:

2017-10-06
vor allem die Architekten brechen eine Lanze für BIM Die softwarebasierte Planungs- und Baumethode Building Information Modelling (BIM) ist in aller Munde, doch gebaut wird nach wie vor (fast nur) konventionell. Welche Akteure am Bau sorgen am meisten aktiv dafür, dass sich dies in Zukunft ändert? Ein von BauInfoConsult erhobenes Meinungsbild aus der Branche zeigt: Die Architekten gelten als die Berufsgruppe, die die Verbreitung von BIM am meisten vorantreibt – sogar... ... mehr


Rheinboulevard in Köln-Deutz mit dem Deutschen Landschaftsarchitekturpreis ausgezeichnet

2017-10-06
Baustaatssekretär Gunther Adler ehrt Planorama Landschaftsarchitekten Unter der Schirmherrschaft von Bundesbauministerin Barbara Hendricks wurde der Deutsche Landschaftsarchitekturpreis verliehen. Der erste Preis geht an den von Planorama Landschaftsarchitektur Berlin gestalteten Rheinboulevard in Köln-Deutz. Mit dem seit 1993 alle zwei Jahre vergebenen Landschaftsarchitekturpreis des Bundes Deutscher Landschaftsarchitekten werden ästhetisch anspruchsvolle, innovative und... ... mehr


Eine Schatzkarte aus Glasfaserbeton

2017-10-05
Fassaden-Innovation: Das neue Forschungs- und Sammlungszentrum in Hall ist eine wahre Schatztruhe: Millionen Sammlungsstücke der Tiroler Landesmuseen werden hier sorgsam aufbewahrt – von einer 3.000 Jahre alten Mumie, steinzeitlichen Keilen bis zu den Streichinstrumenten des legendären Tiroler Geigenbauers Jakob Stainer. Der Entwurf des Architekturbüros Franz&Sue ist ein markanter, monolithischer Block, dessen dunkle und geheimnisvolle Fassade aus geformten... ... mehr


Neubau der Holsten-Brauerei

2017-10-05
• Verlagerung der Produktion von Hamburg-Altona nach Hamburg-Harburg• ZÜBLIN-Bereich Ingenieurhochbau Nord für schlüsselfertige Ausführung verantwortlich• Baustart im Oktober 2017 v.l.: Sascha Hennings (Carlsberg Supply Company AG), Alexander Holtkamp (Ed. Züblin AG, Bereich Ingenieurhochbau Nord), Matthias Restorff (Carlsberg Deutschland Holding GmbH), Martin Krabbe (Ed. Züblin AG, Bereich Ingenieurhochbau Nord), Lukasz Gladysz (Carlsberg... ... mehr


Mehrwertsteuersätze sinken per 01. Januar 2018

2017-10-05
Schweiz:Das Schweizer Volk hat mit der Abstimmung vom 24. September 2017 eine Senkung der Mehrwertsteuersätze beschlossen. Ab 01. Januar 2018 gelten damit folgende neuen Mehrwertsteuersätze: Für die Frage, welcher MwSt.-Satz zur Anwendung kommt, ist grundsätzlich der Zeitpunkt bzw. der Zeitraum der Leistungserbringung massgebend. Das Datum der Rechnungsstellung bzw. die Zahlung sind nicht relevant. Werden Leistungen mit den bisherigen und neuen MwSt.-Sätzen in einer... ... mehr


Neue Branchenregel informiert Verantwortliche auf Baustellen kompakt und verständlich

2017-10-05
Arbeitsschutz im Rohbau Vom Einfamilienhaus bis hin zur großen Liegenschaft – auf Baustellen sind zahlreiche unterschiedliche Gewerke, Arbeitsmittel und Maschinen im Einsatz. Mit der neuen Branchenregel 101-601 „Rohbau“ der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV), Spitzenverband der Berufsgenossenschaften und Unfallkassen, erhalten Verantwortliche einen umfassenden Überblick über die wichtigsten Arbeitsschutzbestimmungen. Zudem werden mögliche... ... mehr


Sechs neue Meeresnaturschutzgebiete in Nord- und Ostsee

2017-10-04
Naturschutz Doggerbank Pommersche Bucht - Rönnebank Sylter Außenriff - Östliche Deutsche Bucht   Sechs Verordnungen zum Schutz der Meeresnatur in Nord- und Ostsee wurden heute im Bundesgesetzblatt verkündet. Damit werden die Meeresnaturschutzgebiete „Doggerbank“, „Borkum Riffgrund“ und „Sylter Außenriff – Östliche Deutsche Bucht“ in der Nordsee sowie „Fehmarnbelt“, „Kadetrinne“... ... mehr


Pendlern bleibt nur noch Schwimmen als Alternative

2017-10-04
Verband Bauwirtschaft Nordbaden kritisiert Klage des Gemeinderats gegen den Feststellungsbeschluss zum Bau der 2. Rheinbrücke„In Karlsruhe schwimmen Pendler in Zukunft vermutlich zur Arbeit!“ Thomas Möller, Geschäftsführer des Verbandes Bauwirtschaft Nordbaden übt harsche Kritik an der Klage des Karlsruher Gemeinderates gegen den Planfeststellungsbeschluss des Regierungspräsidiums zum Bau einer zweiten Rheinbrücke. Er bringt damit die Stimmung... ... mehr


Präsident der Architektenkammer M-V Joachim Brenncke erhält Bundesverdienstorden

2017-10-04
Am 4. Oktober 2017 wird der Schweriner Architekt Joachim Brenncke in Berlin mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland durch den Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier ausgezeichnet. Damit werde sein langjähriges Wirken im Berufsverband sowie sein Engagement für die Zukunftsfähigkeit des ländlichen Raumes gewürdigt, so das Bundespräsidialamt. Als Mitbegründer der Architektenkammer Mecklenburg-Vorpommern im Jahr 1990 vertritt Joachim... ... mehr


Potentiale von Frauen für die Bauwirtschaft besser erschließen und nutzen

2017-10-04
Neue Handlungsempfehlung für Bauunternehmen: Druckfrisch liegt die Handlungsempfehlung „Potentiale von Frauen für die Bauwirtschaft besser erschließen und nutzen“ vor. Sie beschäftigt sich praxisnah mit dem Arbeitskräftepotential von Frauen für die Baubranche. Tipps aus der Praxis unterstützen die Unternehmen, mehr Frauen für die Bauwirtschaft zu gewinnen. Anhand eines Selbstchecks können Unternehmen erkennen, wo sie in punkto... ... mehr


Vernetztes Arbeiten wird wichtiger denn je

2017-10-02
Zeiten, in denen man isoliert seiner Geschäftstätigkeit nachgegangen ist, gab es noch nie. Jeder ist auf ein Netzwerk angewiesen. Doch die Notwendigkeit zur Zusammenarbeit – über die bisher gewohnten Grenzen – nimmt ständig zu.Globalisierung, Klimawandel, Verstädterung oder demographischer Wandel sind einige Ursachen dafür, dass sich die Rahmenbedingungen für die Baubranche verändern. Aber wie auch das Miteinander in Netzwerken sind die... ... mehr


Deutscher Rechenzentrumspreis 2018 startet mit neuer Kategorie

2017-10-02
Das Bewerbungsverfahren zum Deutschen Rechenzentrumspreis 2018 hat begonnen. Ab sofort dürfen wieder Lösungen, Produkte und Projekte, die zur Steigerung der Energieeffizienz im Rechenzentrum beitragen, eingereicht werden. Die Teilnahme ist kostenfrei: Interessenten können sich die Anmeldedokumente unter www.future-thinking.de/teilnahmefaq/ herunterladen, ausfüllen und anschließend beim Preiskomitee einreichen. Das Bewerbungsverfahren endet am 15.01.2018. Über... ... mehr


Sprühanwendungen gegen Eichenprozessionsspinner bewerten

2017-10-02
Die Raupe des Eichenprozessionsspinners produziert in ihren Brennhaaren ein starkes Nesselgift. Daher müssen die Larven dieses Schmetterlings oft bekämpft werden, wenn sie Eichen in Wohngebieten oder öffentlich zugänglichen Bereichen befallen. Dies kann durch das Versprühen entsprechender Mittel erfolgen. Jedoch standen bislang keine Daten für diese biozide Anwendung zur Verfügung, um Risiken für die Beschäftigten und unbeteiligte Dritte... ... mehr


Selbsthilfe beim Dachausbau kann Schimmel verursachen

2017-10-02
Foto: www.vpb.de Sind die Handwerker weg, beginnen viele Bauherren mit dem Dachausbau in Eigenregie. Mit der Muskelhypothek wollen sie Geld sparen. Groß ist dann bei vielen der Schreck, wenn sie beim ersten Gang durch den kahlen Dachraum Schimmel im Gebälk entdecken. „Das ist leider ein typischer Schaden, der entsteht, wenn die Schnittstelle zwischen zwei Gewerken nicht sorgfältig geplant wird“, konstatiert Dipl.-Bau-Ing. Volker Wittmann. Der... ... mehr




Gratis Gastzugang

Submissions-Anzeiger | Tageszeitung-Ad

SUPPLY Magazin

SUPPLY - Das Magazin rund um das Thema Vergabe

Das Baunetzwerk

Baufinder.de - Die Visitenkarten für Bauprofis im Web

Aktuelles
Seminarangebot

Baurecht- und Vergabeseminare
Diese Seite teilen? Twitter Facebook Google+ LinkedIn Xing